Bitcoin Forum
June 21, 2021, 04:44:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 »
  Print  
Author Topic: Modum - Diskussions Tread  (Read 55696 times)
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1154

till 25.07


View Profile
February 16, 2019, 06:19:02 PM
 #701

Kann man Mod von Binanze auf MyEtherwallet schieben?

Ja kannst du auf deine eigene ETH Adresse senden!

Ganz sicher? Ich habe bisher meine modum auf binance gelassen, werde jetzt aber nochmal nachkaufen und aufstocken, da ich bisher tatsächlich nur eine kleine Menge investiert hatte aber bei den Preisen wäre es ja dumm nicht aufzustocken.

Alleine das Verhältnis Risiko/Gewinnaussicht ist mir zu gut um nicht zuzuschlagen, also wenn ich die auf meine Eth Adresse schicken kann ist alles toll, hoffe die gehen nicht verloren  Cheesy
edit: Ich habe jetzt mal bei 0.16$ nachgekauft, was denkt ihr wie weit kann es noch runtergehen? 50% von dem was ich investieren würde habe ich schon eingekauft, 50% sind noch offen und ich weiß nicht wo ich die Order platzieren soll...

Die gehen problemlos auf deine ETH Adresse, schicke einfach einen kleineren Betrag zum Testen, mach ich auch immer so, bin da auch immer ein Schisser, hier schickt man nur einmal was an ne falsche Adresse, daher sicher, ist sicher. Zum Preis.... keine Ahnung was da noch passiert, aber im Moment wird ordentlich gezockt... Viele die keine Ahnung von dem Projekt haben, und nur mit den Token traden werden vielleicht sogar noch verkaufen, bevor sie eine "bag" haben... uns kann es recht sein Grin
1624250656
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1624250656

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1624250656
Reply with quote  #2

1624250656
Report to moderator
1624250656
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1624250656

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1624250656
Reply with quote  #2

1624250656
Report to moderator
1624250656
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1624250656

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1624250656
Reply with quote  #2

1624250656
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1624250656
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1624250656

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1624250656
Reply with quote  #2

1624250656
Report to moderator
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302
Merit: 1637


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
February 16, 2019, 07:42:01 PM
 #702

Meine Orders wurden bereits alle ausgeführt. Hätte ich wohl noch tiefer ansetzen müssen... aber was ich hab das habe ich und jetzt kann ich damit abschließen und zugucken Smiley

eumelpeter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37
Merit: 5


View Profile
February 16, 2019, 08:04:15 PM
 #703

Ich habe auch ganz gut nachgekauft, werde aber zunehmend verunsicherter. Zum einen wegen dem Delisting und zum anderen weil ein paar Tage zuvor ein Founder (oder Ähnliches) über 400k Token zu Binance geschoben hat (vermutlich verkauft). Mir stellt sich dann immer die Frage warum.

Vielleicht kann WorldCoiner etwas zu Modum schreiben um mein Gewissen ein wenig zu beruhigen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme? Bspw. Durch SAP? Eigentlich sieht und sah Modum immer absolut super für mich aus.

Danke für jegliche Einschätzungen!
RoyalModler
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37
Merit: 4


View Profile
February 16, 2019, 08:37:37 PM
 #704

Ich habe auch ganz gut nachgekauft, werde aber zunehmend verunsicherter. Zum einen wegen dem Delisting und zum anderen weil ein paar Tage zuvor ein Founder (oder Ähnliches) über 400k Token zu Binance geschoben hat (vermutlich verkauft). Mir stellt sich dann immer die Frage warum.

Vielleicht kann WorldCoiner etwas zu Modum schreiben um mein Gewissen ein wenig zu beruhigen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme? Bspw. Durch SAP? Eigentlich sieht und sah Modum immer absolut super für mich aus.

Danke für jegliche Einschätzungen!

Was will er da noch schreiben?

Die Modum AG, wie WorldCoiner etwas weiter oben ja geschrieben hatte, schwimmt im Geld. Der Tokenpreis geht aber erstmal den Bach runter  Wink Sicher auch noch ein gutes Stück weiter. Die anderen Exchanges sind nicht sonderlich beliebt und weisen für Modum nahezu 0 Volumen aus.

Wenn man die Geduld hat länger zu warten, ist Modum jetzt sicher besonders attraktiv.. bzw. nach dem Delisting wenn der Preis sich halbwegs irgendwo eingependelt haben sollte
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
February 16, 2019, 08:42:19 PM
 #705

Ich habe auch ganz gut nachgekauft, werde aber zunehmend verunsicherter. Zum einen wegen dem Delisting und zum anderen weil ein paar Tage zuvor ein Founder (oder Ähnliches) über 400k Token zu Binance geschoben hat (vermutlich verkauft). Mir stellt sich dann immer die Frage warum.

Vielleicht kann WorldCoiner etwas zu Modum schreiben um mein Gewissen ein wenig zu beruhigen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme? Bspw. Durch SAP? Eigentlich sieht und sah Modum immer absolut super für mich aus.

Danke für jegliche Einschätzungen!

Ich habe mich heute mit dem Modum Founder Marc Degen ausgetauscht. Heute fand eine Aufsichtsratssitzung bei Modum statt um über die Sache zu beraten. Fakt ist, es gab keine Vorwarnung seitens Binance, alle sind überrascht worden.
Ich rechne mit einer entsprechenden Kommunikation/Pressemitteilung bis Montag seitens Modum.
Ich halte Modum für ein interessantes und innovatives Unternehmen, welches früher oder später ins Visier eines Konzerns als Übernahmeziel geraten wird.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1539
Merit: 695


View Profile
February 16, 2019, 08:53:27 PM
 #706

Ich habe auch ganz gut nachgekauft, werde aber zunehmend verunsicherter. Zum einen wegen dem Delisting und zum anderen weil ein paar Tage zuvor ein Founder (oder Ähnliches) über 400k Token zu Binance geschoben hat (vermutlich verkauft). Mir stellt sich dann immer die Frage warum.

Vielleicht kann WorldCoiner etwas zu Modum schreiben um mein Gewissen ein wenig zu beruhigen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme? Bspw. Durch SAP? Eigentlich sieht und sah Modum immer absolut super für mich aus.

Danke für jegliche Einschätzungen!

Ich habe mich heute mit dem Modum Founder Marc Degen ausgetauscht. Heute fand eine Aufsichtsratssitzung bei Modum statt um über die Sache zu beraten. Fakt ist, es gab keine Vorwarnung seitens Binance, alle sind überrascht worden.
Ich rechne mit einer entsprechenden Kommunikation/Pressemitteilung bis Montag seitens Modum.
Ich halte Modum für ein interessantes und innovatives Unternehmen, welches früher oder später ins Visier eines Konzerns als Übernahmeziel geraten wird.

Du hast schon öfters darüber gesprochen, dass Modum ein Übernahme-Projekt sein könnte - aber was bedeutet das für Tokenhalter? Kannst du darüber irgend was sagen?
Fakt ist, wenn es keine gute Exchange mehr gibt (mit  einem vernünftigen Volumen), dann wird der Tokenpreis scih kaum wieder erholen!
Ich wundere mich über alle hier, die sich riesig freuen, billig nachzukaufen. Wie könnt ihr sicher sein, dass sich der  Kurs wieder erholt? An wen wollt ihr dann verkaufen, wenn keiner kaufen will?

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
February 16, 2019, 09:09:14 PM
Merited by tyz (1)
 #707

Ich habe auch ganz gut nachgekauft, werde aber zunehmend verunsicherter. Zum einen wegen dem Delisting und zum anderen weil ein paar Tage zuvor ein Founder (oder Ähnliches) über 400k Token zu Binance geschoben hat (vermutlich verkauft). Mir stellt sich dann immer die Frage warum.

Vielleicht kann WorldCoiner etwas zu Modum schreiben um mein Gewissen ein wenig zu beruhigen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme? Bspw. Durch SAP? Eigentlich sieht und sah Modum immer absolut super für mich aus.

Danke für jegliche Einschätzungen!

Ich habe mich heute mit dem Modum Founder Marc Degen ausgetauscht. Heute fand eine Aufsichtsratssitzung bei Modum statt um über die Sache zu beraten. Fakt ist, es gab keine Vorwarnung seitens Binance, alle sind überrascht worden.
Ich rechne mit einer entsprechenden Kommunikation/Pressemitteilung bis Montag seitens Modum.
Ich halte Modum für ein interessantes und innovatives Unternehmen, welches früher oder später ins Visier eines Konzerns als Übernahmeziel geraten wird.

Du hast schon öfters darüber gesprochen, dass Modum ein Übernahme-Projekt sein könnte - aber was bedeutet das für Tokenhalter? Kannst du darüber irgend was sagen?
Fakt ist, wenn es keine gute Exchange mehr gibt (mit  einem vernünftigen Volumen), dann wird der Tokenpreis scih kaum wieder erholen!
Ich wundere mich über alle hier, die sich riesig freuen, billig nachzukaufen. Wie könnt ihr sicher sein, dass sich der  Kurs wieder erholt? An wen wollt ihr dann verkaufen, wenn keiner kaufen will?


Ein De-Listing bei Binance bedeutet weniger Liquidität. Es ändert sich aber nichts an den Grundbedingungen, dass die künftigen Dividendenerträge von Modum den Token-Holdern zustehen. Zudem wohl auch im Falle einer Übernahme ein gewisser Anteil oder Gewinnbeteiligung für die Zukunft (würde sich Modum hier weigern würde die Schweizer Finanzaufsicht FinMa intervenieren). Wichtig ist festzustellen, dass ein Listing bei Binance keinen Einfluss auf den zukünftigen Geschäftserfolg von Modum hat. Um ein bisschen weiter auszuholen: Liquidität bedingt nicht unbedingt Rentabilität. Zu den rentabelsten Assetklassen gehören Venture Capital und Private Equity Fonds, welche normalerweise keinerlei Liquidität für 10-12 Jahre aufweisen. Man muss sich diese Rendite quasi ersitzen.

Wichtig ist auch festzustellen, dass Modum aktuell vermutlich noch weit über 20 Millionen in der Kasse hat. Die Schwimmen im Geld und können so entsprechend auch die Produkte vorantreiben. Dabei weiss ich, dass hier kein Übermut vorherrscht, keine fancy Büros oder anderer Schnickschnack. Modum gibt immer noch mit grossem Augenmass das Geld aus.
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 572
Merit: 107


View Profile
February 16, 2019, 10:52:14 PM
 #708

Gab es bei Modum nicht vor einigen Monaten einen Fork oder ähnliches? Ich erinnere mich an eine Phase, wo der Preis ziemlich gestiegen ist.
Dann würde es weniger Sinn machen die Token zu kaufen, falls es wie bei TenX bald neue gibt. Kenne´mich mit Modum aber nicht aus muss ich gesetehen.
Evtl. würde ich kurz bevor es von Binance verschwindet auf Logterm mal ein paar tausend kaufen. Bis zum ATH wären das 80x Cheesy Daran glaube ich nicht, aber wenn er irgendwann wieder auf $1 geht, lohnt es sich ja.
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
February 17, 2019, 07:05:06 AM
 #709

Gab es bei Modum nicht vor einigen Monaten einen Fork oder ähnliches? Ich erinnere mich an eine Phase, wo der Preis ziemlich gestiegen ist.
Dann würde es weniger Sinn machen die Token zu kaufen, falls es wie bei TenX bald neue gibt. Kenne´mich mit Modum aber nicht aus muss ich gesetehen.
Evtl. würde ich kurz bevor es von Binance verschwindet auf Logterm mal ein paar tausend kaufen. Bis zum ATH wären das 80x Cheesy Daran glaube ich nicht, aber wenn er irgendwann wieder auf $1 geht, lohnt es sich ja.

Es gab bei Modum eine Pump-Gruppe welche den Kurs nach oben gezogen hat vor einigen Monaten. Das hatte nichts mit einem Fork zu tun.
Ich sehe Modum auch eher bei über 1 USD fair value. Ich stocke aktuell sogar auf bei Binance. 
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2744
Merit: 1500


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
February 17, 2019, 07:35:27 AM
Last edit: February 17, 2019, 08:35:57 AM by Buchi-88
 #710

Meine Orders wurden bereits alle ausgeführt. Hätte ich wohl noch tiefer ansetzen müssen... aber was ich hab das habe ich und jetzt kann ich damit abschließen und zugucken Smiley

Meine erste Order wurde auch ausgeführt, meine nächsten sind noch etwas tiefer... Mal sehen ob die auch noch ausgeführt werden  Huh

Mal sehen auf welcher Börse Modum in Zukunft gelistet wird, durch security Tokens ist das ja nicht so einfach? Bittrex fällt da ja weg?

nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1154

till 25.07


View Profile
February 17, 2019, 08:33:00 AM
 #711

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?
Koal-84
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 654



View Profile
February 17, 2019, 08:39:22 AM
 #712

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?

Normal können Modum Tokens auf jegliche ETH Adresse gesendet werden. Für Dividenden, sollte jeder der Holder erhalten was seine Tokens auf einer ETH Adresse hat, Exchanges sind vermutlich ausgenommen?!

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
      ██▄▄█▄▄██ █▄  ▄▄
      █████████
      ▐███████████▌
     ▄█
██████████████
     ▄▄▄▄
█▀▄▄▄▄  ▄▄▄
    ▄
▀▀▀ ▄█████▀ ▄██▀
██
  ▄
███▄▄▀▀▀▀███▀▀▀▄▄███
  ▄
██████████████████
   ███▄▄          ▄▄███
  ▄
██████████████████████▄
▄█
███
██████████████████▀▀▀▀
 ▀▀▀ ▀▀▀
██████████▀▀▀▀▀
▄▄███████████████████████▄▄
SUPER ROO'S $100,000 RESCUE
        ►   JOIN THE RAFFLE NOW!                   

▄▄███████▄▄
▄█████▀█▀█████▄
████▀▀▀ ▀ ▀▀█████
███████  ██  ▐█████
███████      ▀█████
███████  ███  █████
████▄▄▄   ▄▄▄████
▀█████▄█▄█████▀
▀▀███████▀▀

▄▄▄▄▄▄▄
▀▀███████▀▀

▄▄███████▄▄
▄██████▀██████▄
███████▀ ▀███████
███████     ███████
██████▄     ▄██████
██████▄▀▄▄▄▀▄██████
██████▄   ▄██████
▀██████▄██████▀
▀▀███████▀▀

▄▄▄▄▄▄▄
▀▀███████▀▀

▄▄███████▄▄
▄█████████████▄
███████▌ ▐███████
████████  █████████
█████▀▀   ▄▄███████
███████  ██████████
█████▌      ▄████
▀█████████████▀
▀▀███████▀▀

▄▄▄▄▄▄▄
▀▀███████▀▀
.
BITCOIN
ETHEREUM
LITECOIN
..PLAY NOW..
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1154

till 25.07


View Profile
February 17, 2019, 08:50:25 AM
 #713

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?

Normal können Modum Tokens auf jegliche ETH Adresse gesendet werden. Für Dividenden, sollte jeder der Holder erhalten was seine Tokens auf einer ETH Adresse hat, Exchanges sind vermutlich ausgenommen?!

ja, aber um Dividenden ausbezahlt zu bekommen, benötigt es doch sicherlich einen KYC, ich habe eigentlich keine Lust auf einen zweiten MODs KYC für eine weitere ETH Adresse Grin
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
February 17, 2019, 09:00:07 AM
 #714

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?

Normal können Modum Tokens auf jegliche ETH Adresse gesendet werden. Für Dividenden, sollte jeder der Holder erhalten was seine Tokens auf einer ETH Adresse hat, Exchanges sind vermutlich ausgenommen?!

ja, aber um Dividenden ausbezahlt zu bekommen, benötigt es doch sicherlich einen KYC, ich habe eigentlich keine Lust auf einen zweiten MODs KYC für eine weitere ETH Adresse Grin

Ich habe damals beim presale mitgemacht. Es gab da keinen KYC. Ich kann mich erinnern, dass ich nachträglich ein Mail mit KYC formular bekommen habe. Es war aber ein freiwilliger KYC und ich meine man hat dafür sogar einen Sensor bekommen. Wenn Dividenden nur nach KYC ausbezahlt werden, wird es sowieso nochmal einen grossangelegten KYC geben.
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1154

till 25.07


View Profile
February 17, 2019, 09:17:26 AM
 #715

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?

Normal können Modum Tokens auf jegliche ETH Adresse gesendet werden. Für Dividenden, sollte jeder der Holder erhalten was seine Tokens auf einer ETH Adresse hat, Exchanges sind vermutlich ausgenommen?!

ja, aber um Dividenden ausbezahlt zu bekommen, benötigt es doch sicherlich einen KYC, ich habe eigentlich keine Lust auf einen zweiten MODs KYC für eine weitere ETH Adresse Grin

Ich habe damals beim presale mitgemacht. Es gab da keinen KYC. Ich kann mich erinnern, dass ich nachträglich ein Mail mit KYC formular bekommen habe. Es war aber ein freiwilliger KYC und ich meine man hat dafür sogar einen Sensor bekommen. Wenn Dividenden nur nach KYC ausbezahlt werden, wird es sowieso nochmal einen grossangelegten KYC geben.


Danke für die Rückmeldungen. Ich habe damals auch beim Presale mitgemacht. An den MOD Sensor kann ich mich auch erinnern, damals war er noch in der "Entstehung" oder kurz vor davor. Habe aber nie einen bekommen, ich dachte sie habe es wieder verworfen, ich wäre auch nicht böse drum gewesen, kostet ja schließlich Geld, dass man anderweitig "besser" investieren kann. Ich glaube ich schicke jetzt einfach mal 10 MODs an meine ETH Adresse, von Binance runter müssen sie ja sowieso...

Im Übrigen, ich hatte schon im hot coin faden von Panikverkäufen abgeraten, was ich hier auch nochmal erwähnen möchte, wenn ich von "Beute" schreib... Ich habe 2017 meine Lektion gelernt, als Poloniex Supernet delisted hat  Angry War keine gute Entscheidung "in Panik" zu verkaufen Tongue Das war so um April 2017...


Auch nach einem delisting dreht sich die Erde weiter, und Modum ist nochmal was ganz anderes, da steckt ein reales Unternehmen mit Produkt dahinter.

Kleine Nachfrage, laut CMC ist Supernet (UNITY) seit Sep 2018 inaktiv, wirklich gestorben, ich dachte das ist noch ein existierendes Komodo Asset, oder ist das nur der Zeitpunkt vom Swap von NXT zu Komodo? Und CMC hat Supernet einfach nicht mehr im Blick? sorry für OT   Roll Eyes
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
February 17, 2019, 09:50:18 AM
 #716

Kleine Nachfrage, laut CMC ist Supernet (UNITY) seit Sep 2018 inaktiv, wirklich gestorben, ich dachte das ist noch ein existierendes Komodo Asset, oder ist das nur der Zeitpunkt vom Swap von NXT zu Komodo? Und CMC hat Supernet einfach nicht mehr im Blick? sorry für OT   Roll Eyes

Also supernet gibts noch. Wird auch in der agamawallet aufgeführt und ist auch auf Barterdex handelbar. Genauso wie das ehemalige instantdex (jetzt DEX). Da supernet nicht auf einer zentralen Boerse oder IDEX handelbar ist, scheint es eben bei den Märkten von CMC nicht auf.

Edit: supernet letzter preis auf Barterdex 19.25$

Quelle: https://dexstats.info/dexcap.php
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1154

till 25.07


View Profile
February 17, 2019, 10:09:51 AM
Last edit: February 17, 2019, 10:32:46 AM by nullCoiner
 #717

hmpf, jetzt wollte ich gerade 10 MODs an meine ETH Adresse schicken, fee, 5 MODs Huh Angry
Ne, dann doch lieber etwas mehr Risiko, bei dem Wucher.  Wink

So funktioniert problemlos. naja 50% erscheint viel, aber liegt halt am Minimum und sind ja nur $0,75 USD.
PrymeTyme
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 183
Merit: 101


View Profile
February 17, 2019, 10:10:48 AM
 #718

weiss jemand von euch wieviel MOD tokens dass Unternehmen selber noch hällt ?
PrymeTyme
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 183
Merit: 101


View Profile
February 17, 2019, 10:12:17 AM
 #719

hmpf, jetzt wollte ich gerade 10 MODs an meine ETH Adresse schicken, fee, 5 MODs Huh Angry
Ne, dann doch lieber etwas mehr Risiko, bei dem Wucher.  Wink


habe vor 10 minuten gerade ohne probleme von  binance auf  MEW ausbezahlen lassen .. ging flott
PrymeTyme
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 183
Merit: 101


View Profile
February 17, 2019, 10:25:39 AM
 #720

Wollte jetzt gerade meine erste Beute von Binance auf meine MOD ETH Adresse schicken da lese ich

Quote
Important
Minimum withdrawal:10 MOD
Do not withdraw directly to a crowdfund or ICO address, as your account will not be credited with tokens from such sales.

Das bezieht sich auf die erste vom ICO?
Eine weitere Frage wäre, wenn ich die MODs nun auf meine bestehende ETH Adresse schicke, brauche ich keinen KYC mehr machen, falls es mal irgendwann Dividenden gibt, die Adresse müsse ja schon whitelisted sein, auch wenn sich der Betrag ändert?



ich denke was binance damit meint ist dass wenn man bei einem ICO mitmacht nicht die auszahlungs adresse von binance für eine transaktion an besagte ICO adresse verwenden sollte ,
da ansonsten keine tokens vom ICO  an dich gesendet werden da es sich ja um eine binance adresse dreht...

hat nichts mit dem modum ICO zu tun..

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!