Bitcoin Forum
December 15, 2017, 05:30:56 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 »  All
  Print  
Author Topic: Modum - Diskussions Tread  (Read 18437 times)
Alabasta
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 156


View Profile
August 10, 2017, 12:44:11 AM
 #41

Im deutschen Recht hat der Vorstand grundsätzlich einen gewissen Spielraum bei der Gewinnverwendung, um zu verhindern, dass die Aktionäre das Unternehmen "aussaugen", weil sie den ganzen Gewinn als Dividende ausgeschüttet haben wollen. Außerdem geht man davon aus, dass der Vorstand bessere Entscheidungen treffen kann als die Masse der Aktionäre, auch weil diese weniger Informationen haben.

Du beschreibst nun den anderen Extremfall. Als Aktionär würde man dann auf der Hauptversammlung seinen Unmut äußern und der Aufsichtsrat ist ja auch noch da. Dieser wird von der Hauptversammlung gewählt und sollte sich deshalb mit den Aktionären gut stellen, Nur wäre hier von uns niemand Aktionär, wenn die Gründer alle Aktien selbst halten. Zusätzlich haben viele Unternehmen jedoch einen Ethikcode, code of conduct, oder Compliance-Beauftrtagten, der alluzugroßen Eigennutz verhindern soll. Außerdem dürfte der Marktpreis der Tokens, falls sie denn an eine Börse kommen -Ist das geplant, Modum?-, drastisch sinken, wenn die Dividende aus zweifelhaften Gründen ausfällt. Das wirkt disziplinierend.
Wie die Schweiz und Modum das im Einzelnen lösen, wäre wirklich interessant zu erfahren.
Eine Schweizer AG kann man auf keinen Fall mit einer deutschen AG vergleichen, eher mit einer deutschen GmbH. Als Aktionär einer Schweizer AG hat man so gut wie überhaupt keine Rechte, sondern ist vom Wohlwollen des Vorstands abhängig. Wie bei der deutschen GmbH kommt es auf den Gesellschaftsvertrag an.

Mir persönlich kommt die ganze Sache, sowohl was die Geschäftsidee als auch die Durchführung des ICO betrifft, ziemlich suspekt vor, deshalb werde ich am ICO auch nicht teilnehmen. Ich habe die Meinung von Markus immer sehr geschätzt, aber in diesem Fall habe ich die Befürchtung, einer Fata Morgana hinterher zu laufen.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
quasimodo
Legendary
*
Online Online

Activity: 1162



View Profile
August 10, 2017, 04:41:36 AM
 #42

Im deutschen Recht hat der Vorstand grundsätzlich einen gewissen Spielraum bei der Gewinnverwendung, um zu verhindern, dass die Aktionäre das Unternehmen "aussaugen", weil sie den ganzen Gewinn als Dividende ausgeschüttet haben wollen. Außerdem geht man davon aus, dass der Vorstand bessere Entscheidungen treffen kann als die Masse der Aktionäre, auch weil diese weniger Informationen haben.

Du beschreibst nun den anderen Extremfall. Als Aktionär würde man dann auf der Hauptversammlung seinen Unmut äußern und der Aufsichtsrat ist ja auch noch da. Dieser wird von der Hauptversammlung gewählt und sollte sich deshalb mit den Aktionären gut stellen, Nur wäre hier von uns niemand Aktionär, wenn die Gründer alle Aktien selbst halten. Zusätzlich haben viele Unternehmen jedoch einen Ethikcode, code of conduct, oder Compliance-Beauftrtagten, der alluzugroßen Eigennutz verhindern soll. Außerdem dürfte der Marktpreis der Tokens, falls sie denn an eine Börse kommen -Ist das geplant, Modum?-, drastisch sinken, wenn die Dividende aus zweifelhaften Gründen ausfällt. Das wirkt disziplinierend.
Wie die Schweiz und Modum das im Einzelnen lösen, wäre wirklich interessant zu erfahren.
Eine Schweizer AG kann man auf keinen Fall mit einer deutschen AG vergleichen, eher mit einer deutschen GmbH. Als Aktionär einer Schweizer AG hat man so gut wie überhaupt keine Rechte, sondern ist vom Wohlwollen des Vorstands abhängig. Wie bei der deutschen GmbH kommt es auf den Gesellschaftsvertrag an.

Mir persönlich kommt die ganze Sache, sowohl was die Geschäftsidee als auch die Durchführung des ICO betrifft, ziemlich suspekt vor, deshalb werde ich am ICO auch nicht teilnehmen. Ich habe die Meinung von Markus immer sehr geschätzt, aber in diesem Fall habe ich die Befürchtung, einer Fata Morgana hinterher zu laufen.


Wie kommst du darauf, dass man als Aktionär so gut wie keine Rechte hat?

Die Generalversammlung (bestehend aus den Aktionären) ist das höchste Organ.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aktiengesellschaft_(Schweiz)

PECULIUM                    [  PRIVATE SALE ~$2M PLEDGED ]
First Saving System in CryptoCurrency Driven by Artificial Intelligence     / WHITEPAPER / ANN / BOUNTY / TELEGRAM /

                                   ▓░          ░  ░░░    ░▒▓▓▓▓▓▓▒▒
                                  █▒░░░░░░░░░░░░░▒▒▒ ▒▓██▓▓▓▒▒▒▒▒▒▓
             ░░░░░▒▒░░  ░░░░░░░░░▒█░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓▒▒███▓▓████████▓▓
        ░▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒ ░░░     ▒▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▒▒▓██▒▓██████▓█████
     ░▒▒▒▒░░░░░ ░░░░░░▒▓▒ ░░░    ░▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒▒▒▒▒▓██▓ ████████▒▓██▓▓
          ░░░░▒░▒▒░▒▒▒▒░▒░ ░      ▓▒▓▓▓▓▓▓▒▒▒▓▒▓▓▓▒░████▓███▒████▓▓
      ░░░░░░░▒▒░░░▒▒▒▒▒▒░░       ▒▓░▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒ █████████████   
       ░░░▒▒▒░░░░▒░▒▒▒▒▒▒▒   ░░░░▒▒▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▒▒███▓█████▓░     
      ░░░    ░░░▒▒▒▒▒░▒▒▓▓  ░░░ ▒▒▒▒▒▒▓▓▓▓▓▓▓▒ ░▓██▓▒░          ░ ░
     ░░  ▒▓█████████▓▓▓▒▓░  ░░ ░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓▓▒▒▓▒░   ░░░ ░░░░     
     ░ ▓██▒▓▓▓███▒▒▒▒▓▓▓▓    ░ ░▒░▒▒░▒▒▒▒▒▒▒▒▓▓▒▒░░░░             
     ░▓█░▒██████████▓▒▒█      ░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░             
    ░▓▓ ███████▓▒██▓███▒      ░░░░░░░░░░░░▒░▒░▒░▒▒░░░░░░░         
    ▒▒ ▓██▓▓██▒▓███▓███      ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░             
    ▒░▒█░███▓████▓           ░ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░                 
    ░ ██ ████▓▓     ▒       ░░  ░░░░░░░░░░░░░░                     
                   ▒░      ░░ ░   ░░░░░░░░░░                       
            ░░░░░░▒▒       ░░   ░ ░  ░░░░░░░                       
          ░░░  ░░ ░         ░          ░░░░░░                     
                           ░      ░░░░░░░▒▒░                       
                                     ░░░  ░▒                       
                            ░░▒░░░      ░  ░▒                     
                    ░    ░░░░░░ ░░░▒▒░    ░░▒░                     
                    ▒▒░░░░░░   ░░    ░▒▒░░░░▒▒                     
                      ▒▒░░▒░▓███████▓ ░▒▒▒▒▒▓▒                     
                    ▓░ ░▒░░▓██████████░░▒▒▒▓▓                     
                   ▓███░░▒▒▒▓▓▓▓███▓▓▓▓▒▒▓▓▓                       
                    ████▓▒▓▒▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒░                       
                     ▓██▓▒▓▓▓▒▓▓▓▓▓▒▒░░░                           
                      ▓▒▒▒▓▓▓▓▓▒░░░                               
                        ░░▓▓▓▓▓▒                                   
                         ░▒▒▒▒▒▒                                   
                          ░▒▒░▒░                                   
                          ░░   ░                                   
                          ░    ░                                  ░
                             ░░                       ░           ░
                                                      ░░        ░ ░
                         ░░░░░░░░░░░░░░░░░     ░░░░░░░░░░░ ░░ ░ ░ ░
                       ░▒░░░░░░░░▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▒▒▒░░░░    ░░░░░░░ ░
                      ░▒░▒▒▒▓▓▓███████▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒░░░░░░░░
                     ░▒▒▓▓████▓▓▒              ░▒▒▓▓▓▓████▓▒░░░░▒░▒
                    ░▒▓██▒░                ░░░░░░░░░░▒▒▒░   ░░░░░░▒
                   ░▒▓█       ░░░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░░░▒░▒
                  ▒▒▓█   ░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▓▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
                 ░░▓█    ░░░░░░░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░░░ ░░░░░        ░ ▒
Bambulee
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
August 10, 2017, 05:41:31 AM
 #43

Die Invite Only-Funktion des Pre-Sales

ganz toll leute  Grin

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
bitcoinentchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


Best IoT Platform Based on Blockchain


View Profile
August 10, 2017, 09:17:22 AM
 #44

Im deutschen Recht hat der Vorstand grundsätzlich einen gewissen Spielraum bei der Gewinnverwendung, um zu verhindern, dass die Aktionäre das Unternehmen "aussaugen", weil sie den ganzen Gewinn als Dividende ausgeschüttet haben wollen. Außerdem geht man davon aus, dass der Vorstand bessere Entscheidungen treffen kann als die Masse der Aktionäre, auch weil diese weniger Informationen haben.

Du beschreibst nun den anderen Extremfall. Als Aktionär würde man dann auf der Hauptversammlung seinen Unmut äußern und der Aufsichtsrat ist ja auch noch da. Dieser wird von der Hauptversammlung gewählt und sollte sich deshalb mit den Aktionären gut stellen, Nur wäre hier von uns niemand Aktionär, wenn die Gründer alle Aktien selbst halten. Zusätzlich haben viele Unternehmen jedoch einen Ethikcode, code of conduct, oder Compliance-Beauftrtagten, der alluzugroßen Eigennutz verhindern soll. Außerdem dürfte der Marktpreis der Tokens, falls sie denn an eine Börse kommen -Ist das geplant, Modum?-, drastisch sinken, wenn die Dividende aus zweifelhaften Gründen ausfällt. Das wirkt disziplinierend.
Wie die Schweiz und Modum das im Einzelnen lösen, wäre wirklich interessant zu erfahren.
Eine Schweizer AG kann man auf keinen Fall mit einer deutschen AG vergleichen, eher mit einer deutschen GmbH. Als Aktionär einer Schweizer AG hat man so gut wie überhaupt keine Rechte, sondern ist vom Wohlwollen des Vorstands abhängig. Wie bei der deutschen GmbH kommt es auf den Gesellschaftsvertrag an.

Mir persönlich kommt die ganze Sache, sowohl was die Geschäftsidee als auch die Durchführung des ICO betrifft, ziemlich suspekt vor, deshalb werde ich am ICO auch nicht teilnehmen. Ich habe die Meinung von Markus immer sehr geschätzt, aber in diesem Fall habe ich die Befürchtung, einer Fata Morgana hinterher zu laufen.
Dir kommt ja anscheinend sowieso alles Suspekt vor.

xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 708


View Profile
August 10, 2017, 09:24:20 AM
 #45

Dann hab ich auch noch ne Frage:

Auf Altcointspekulant heißt es ja nur dass der Pre-ICO dort exklusiv angekündigt wurde.
Bedeutet dies, dass es für den "normalen" ICO einen Announcement + Bounty-Thread hier in diesem Forum geben wird?

Wir werden den Tokensale zu gegebener Zeit über die Kanäle kommunizieren. Bisher liegt unser Fokus darauf den Tokensale mit allen Tests so gut wie möglich vorzubereiten.
Auf ein klassisches Bounty-Programm (z.B. mit Signaturen) verzichten wir an dieser Stelle. Dafür launchen wir demnächst ein Bug Bounty Programm.


Finde ich sehr gut, dass auf diese leidigen Signatur-Bounties hier verzichtet wird, Ich denke, die bringen nichts, sondern die nerven nur - weil sie eine Unmenge von (meist sinnlosen) Posts der Bounty-Hunter hervorrufen.
Dass aber konstruktive Mitarbeit belohnt wird, ist gut!

Mir gefällt diese Sache immer besser! Smiley
modum.io
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
August 10, 2017, 10:23:43 AM
 #46

Hoppla, Wir haben gerade gemerkt, dass einer unser Mitarbeiter in jugendlichem Übermut einen Kommunikations-Bug einschleichen lassen hat.
Alle Antworten nochmals in einem Post konsolidiert:
Hallo modum.io

schön das ihr hier Präsenz zeigt und man Fragen stellen kann,... Ich hätte da schon welche.
Ich wollte die zwar heute morgen schon per email schicken, aber anscheinend ging die mail bei mir nicht raus ?!?

1.) Die Firma Modum ist als Aktiengesellschaft strukturiert und hat Anfang des Jahres 450.000CHF als Angelinvestment erhalten, sind diese Angel Teilhaber der Firma, oder besitzen Sie wie aktuell in der ICO beworben lediglich Genussrechte auf den Profit?

3.) Wer legt fest wie viel des Gewinns an die Tokeninhaber ausgeschüttet wird?

-Besteht die Möglichkeit das der Vorstand sich eine Boni in Höhe des kompletten Profites auszahlt oder ein neues Bürogebäude kauft und die Tokenhalter leer ausgehen?

Gibt es einen festen Faktor wie z.B. ein Reingewinn von 1.000.000CHF zwischen Tokenhalter/Aktienbesitzer/Abgelinvestoren/Mitarbeiterboni aufgeteilt werden würde?

 
4.) Wie oft werden Dividenden ausgeschüttet, monatlich, quartalsweise, jährlich?
Ist für die Auszahlung lediglich wichtig wie viele Token ich an einem bestimmten Stichtag halte, oder wird das über den Zeitraum der letzten Auszahlung gemittelt?

Btw, tolles Projekt und toller use-case,.... habe echt großes Interesse an eurem Projekt  Wink

Gruß Lyricz

Gute Fragen Lyricz!

1. Alle Aktionäre treten ihre Ansprüche auf Dividenden ab. Eine Gewinnausschüttung in Höher der Dividende wird per Smart Contract an alle Tokenholder in Gang gesetzt. Die Aktionäre werden für ihren Verzicht in Form von den gelockten Modum-Tokens entgeltet.

3. In der Schweiz geniessen Aktionäre viele Rechte.
Eines davon ist die Wahl oder Abwahl des Verwaltungsrates.

Die Gewinnausschüttung erfolgt wie folgt:
Der Verwaltungsrat legt bei der Generalversammlung einen Antrag zur Gewinnverteilung vor, der von den Aktionären angenommen oder abgelehnt werden kann. Da die Aktionäre ja nur über Gewinnausschüttung am Profit beteilgt werden, liegt das in ihrem Interesse.
Hier kommen die Checks & Balances der Schweizer Rechts zur Geltung: Der VR wird jeweils nur auf 1 Jahr gewählt, d.h. sollte der VR entgegen dem Interesse der Aktionäre handeln, wird er sehr schnell wieder abgewählt.

Gesetzlich vorgeschrieben sind auch Reserven, die modum für die Gesellschaft vorhalten muss.

4. Hier kommt mein Lieblingsteil: Code is Law

Die Ausschüttung erfolgt jährlich per Smart Contract.
Am Stichtag tritt der Smart Contract in Kraft, die Beteiligungen werden von Fiat in Ether konvertiert und per Smart Contract automatisiert an alle Tokenholder überwiesen.

(...)
Ich habe auch noch eine Frage. Falls man zum pre-sale eingeladen wird und am Freitag eine E-Mail bekommt, ist dann der Sale sofort eröffnet nach dem first-come-first-serve Prinzip und wenn dieser überbucht wird, rutscht man dann auch schon in den normalen ICO oder gilt diese Regel dann nicht?

Finde das Projekt auch sehr spannend und wünsche viel Erfolg.  Cool

Beim Pre-Sale und Token Sale werden alle Einzahlungen gleichberechtigt nach dem First-In-First-Out-Prinzip behandelt.
Sollte das Tokenlimit für eine Bonus-Phase zum Zeitpunkt der Transaktion erreicht sein, wird der Betrag automatisch in den nächsten Bonustopf rutschen.
Das gilt für den Pre-Sale sowie für den Token Sale.
Der Pre-Sale ist nicht auf die 2'100'000 Tokens capped, nur der 50% Discount ist auf diese Anzahl gecapped.

Dann hab ich auch noch ne Frage:

Auf Altcointspekulant heißt es ja nur dass der Pre-ICO dort exklusiv angekündigt wurde.
Bedeutet dies, dass es für den "normalen" ICO einen Announcement + Bounty-Thread hier in diesem Forum geben wird?

Wir werden den Tokensale zu gegebener Zeit über die Kanäle kommunizieren. Bisher liegt unser Fokus darauf den Tokensale mit allen Tests so gut wie möglich vorzubereiten.
Auf ein klassisches Bounty-Programm (z.B. mit Signaturen) verzichten wir an dieser Stelle. Dafür launchen wir demnächst ein Bug Bounty Programm.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 708


View Profile
August 10, 2017, 02:02:13 PM
 #47

Hoppla, Wir haben gerade gemerkt, dass einer unser Mitarbeiter in jugendlichem Übermut einen Kommunikations-Bug einschleichen lassen hat.
Alle Antworten nochmals in einem Post konsolidiert:
Hallo modum.io

schön das ihr hier Präsenz zeigt und man Fragen stellen kann,... Ich hätte da schon welche.
Ich wollte die zwar heute morgen schon per email schicken, aber anscheinend ging die mail bei mir nicht raus ?!?

1.) Die Firma Modum ist als Aktiengesellschaft strukturiert und hat Anfang des Jahres 450.000CHF als Angelinvestment erhalten, sind diese Angel Teilhaber der Firma, oder besitzen Sie wie aktuell in der ICO beworben lediglich Genussrechte auf den Profit?

3.) Wer legt fest wie viel des Gewinns an die Tokeninhaber ausgeschüttet wird?

-Besteht die Möglichkeit das der Vorstand sich eine Boni in Höhe des kompletten Profites auszahlt oder ein neues Bürogebäude kauft und die Tokenhalter leer ausgehen?

Gibt es einen festen Faktor wie z.B. ein Reingewinn von 1.000.000CHF zwischen Tokenhalter/Aktienbesitzer/Abgelinvestoren/Mitarbeiterboni aufgeteilt werden würde?

 
4.) Wie oft werden Dividenden ausgeschüttet, monatlich, quartalsweise, jährlich?
Ist für die Auszahlung lediglich wichtig wie viele Token ich an einem bestimmten Stichtag halte, oder wird das über den Zeitraum der letzten Auszahlung gemittelt?

Btw, tolles Projekt und toller use-case,.... habe echt großes Interesse an eurem Projekt  Wink

Gruß Lyricz

Gute Fragen Lyricz!

1. Alle Aktionäre treten ihre Ansprüche auf Dividenden ab. Eine Gewinnausschüttung in Höher der Dividende wird per Smart Contract an alle Tokenholder in Gang gesetzt. Die Aktionäre werden für ihren Verzicht in Form von den gelockten Modum-Tokens entgeltet.

3. In der Schweiz geniessen Aktionäre viele Rechte.
Eines davon ist die Wahl oder Abwahl des Verwaltungsrates.

Die Gewinnausschüttung erfolgt wie folgt:
Der Verwaltungsrat legt bei der Generalversammlung einen Antrag zur Gewinnverteilung vor, der von den Aktionären angenommen oder abgelehnt werden kann. Da die Aktionäre ja nur über Gewinnausschüttung am Profit beteilgt werden, liegt das in ihrem Interesse.
Hier kommen die Checks & Balances der Schweizer Rechts zur Geltung: Der VR wird jeweils nur auf 1 Jahr gewählt, d.h. sollte der VR entgegen dem Interesse der Aktionäre handeln, wird er sehr schnell wieder abgewählt.

Gesetzlich vorgeschrieben sind auch Reserven, die modum für die Gesellschaft vorhalten muss.

4. Hier kommt mein Lieblingsteil: Code is Law

Die Ausschüttung erfolgt jährlich per Smart Contract.
Am Stichtag tritt der Smart Contract in Kraft, die Beteiligungen werden von Fiat in Ether konvertiert und per Smart Contract automatisiert an alle Tokenholder überwiesen.

(...)
Ich habe auch noch eine Frage. Falls man zum pre-sale eingeladen wird und am Freitag eine E-Mail bekommt, ist dann der Sale sofort eröffnet nach dem first-come-first-serve Prinzip und wenn dieser überbucht wird, rutscht man dann auch schon in den normalen ICO oder gilt diese Regel dann nicht?

Finde das Projekt auch sehr spannend und wünsche viel Erfolg.  Cool

Beim Pre-Sale und Token Sale werden alle Einzahlungen gleichberechtigt nach dem First-In-First-Out-Prinzip behandelt.
Sollte das Tokenlimit für eine Bonus-Phase zum Zeitpunkt der Transaktion erreicht sein, wird der Betrag automatisch in den nächsten Bonustopf rutschen.
Das gilt für den Pre-Sale sowie für den Token Sale.
Der Pre-Sale ist nicht auf die 2'100'000 Tokens capped, nur der 50% Discount ist auf diese Anzahl gecapped.

Dann hab ich auch noch ne Frage:

Auf Altcointspekulant heißt es ja nur dass der Pre-ICO dort exklusiv angekündigt wurde.
Bedeutet dies, dass es für den "normalen" ICO einen Announcement + Bounty-Thread hier in diesem Forum geben wird?

Wir werden den Tokensale zu gegebener Zeit über die Kanäle kommunizieren. Bisher liegt unser Fokus darauf den Tokensale mit allen Tests so gut wie möglich vorzubereiten.
Auf ein klassisches Bounty-Programm (z.B. mit Signaturen) verzichten wir an dieser Stelle. Dafür launchen wir demnächst ein Bug Bounty Programm.

Nach meiner ersten Begeisterung habe ich mir die Sache noch einmal in Ruhe durchgelesen und sehe, dass ich wohl etwas missverstanden habe
Ich dachte, dass man schon bei der Einzahlung sehen kann, welchen Bonus man bekommt - man also noch entscheiden kann, ob man einen kleineren Bonus akzeptieren will. Und beim Pre-Sale dachte ich, dass man entweder dabei ist mit 50 % Bonus, oder halt bis zum Haupt-Sale warten muss. Aber so wie ich das jetzt verstehe, kann es passieren, dass ich gar keinen Bonus bekomme, wenn vor mir schon alles abgeräumt wurde.
Ist das wirklich der Sinn der Sache?Huh
Dann muss ich mir meine Teilnahme noch mal überlegen... Eigentlich sehe ich gerne wenigstens WIE VIELE Katzen im Sack ich kaufe...

Wozu teilt ihr dann überhaupt in einen Pre-Sale und einen Sale?
Und wie wollt ihr bei FIFO im Pre-Sale sicherstellen, dass wirklich eine größere Anzahl an wirklichen Interessenten ("wichtiger Multiplikator der Crypto-Community") rechtzeitig einsteigen kann?
modum.io
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
August 10, 2017, 02:29:24 PM
 #48

(...)

Nach meiner ersten Begeisterung habe ich mir die Sache noch einmal in Ruhe durchgelesen und sehe, dass ich wohl etwas missverstanden habe
Ich dachte, dass man schon bei der Einzahlung sehen kann, welchen Bonus man bekommt - man also noch entscheiden kann, ob man einen kleineren Bonus akzeptieren will. Und beim Pre-Sale dachte ich, dass man entweder dabei ist mit 50 % Bonus, oder halt bis zum Haupt-Sale warten muss. Aber so wie ich das jetzt verstehe, kann es passieren, dass ich gar keinen Bonus bekomme, wenn vor mir schon alles abgeräumt wurde.
Ist das wirklich der Sinn der Sache?Huh
Dann muss ich mir meine Teilnahme noch mal überlegen... Eigentlich sehe ich gerne wenigstens WIE VIELE Katzen im Sack ich kaufe...

Wozu teilt ihr dann überhaupt in einen Pre-Sale und einen Sale?
Und wie wollt ihr bei FIFO im Pre-Sale sicherstellen, dass wirklich eine größere Anzahl an wirklichen Interessenten ("wichtiger Multiplikator der Crypto-Community") rechtzeitig einsteigen kann?

Hallo xyz

Man sieht im Token Sale Prozess jederzeit zu wie viel % welche Bonus-Phase noch verfügbar ist.

Der invite only Pre-Sale ist aus mehreren Gründen:
Einerseits als Zeichen der Wertschätzung für Personen, die z.B. in Vergangenheit das Projekt unterstützt haben. Und andererseits auch als Schutz vor Whales oder Coin-Flippern. Jeder und jede von uns war schon in der Situation, dass man bei einem ICO teilnehmen wollte, doch einfach nicht durchkam.

Das beste Beispiel: "This is a $2220 tx fee, used to cut in line in BAT ICO (...)" - Vitalik (siehe: https://twitter.com/VitalikButerin/status/869972830191984641)

Wir möchten um modum herum in erster Linie eine gesunde und organische gewachsene Community. Deswegen auch die Token-Mechanik: Voting Rights für Tokenholder und Profit Participation Rights für Tokenholder (beides Incentives für longterm holder) und für modum die gelockten Tokens, die erst bei Erreichung (und Absegnung durch Tokenholder) freigegeben werden.

Der Token Sale läuft auch über eine eigens entwickelten Token Sale Applikation, die von einer externen Security Firma audited wurde.
So können wir zu jederzeit - v.a. beim Minting der Tokens - nachsehen, welcher User in welchem Block zu welcher Zeit welchen Betrag überwiesen hat.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 708


View Profile
August 10, 2017, 02:50:02 PM
 #49

....

Hallo xyz

Man sieht im Token Sale Prozess jederzeit zu wie viel % welche Bonus-Phase noch verfügbar ist.

Der invite only Pre-Sale ist aus mehreren Gründen:
Einerseits als Zeichen der Wertschätzung für Personen, die z.B. in Vergangenheit das Projekt unterstützt haben. Und andererseits auch als Schutz vor Whales oder Coin-Flippern. Jeder und jede von uns war schon in der Situation, dass man bei einem ICO teilnehmen wollte, doch einfach nicht durchkam.

Das beste Beispiel: "This is a $2220 tx fee, used to cut in line in BAT ICO (...)" - Vitalik (siehe: https://twitter.com/VitalikButerin/status/869972830191984641)

Wir möchten um modum herum in erster Linie eine gesunde und organische gewachsene Community. Deswegen auch die Token-Mechanik: Voting Rights für Tokenholder und Profit Participation Rights für Tokenholder (beides Incentives für longterm holder) und für modum die gelockten Tokens, die erst bei Erreichung (und Absegnung durch Tokenholder) freigegeben werden.

Der Token Sale läuft auch über eine eigens entwickelten Token Sale Applikation, die von einer externen Security Firma audited wurde.
So können wir zu jederzeit - v.a. beim Minting der Tokens - nachsehen, welcher User in welchem Block zu welcher Zeit welchen Betrag überwiesen hat.

Das heißt also, dass ich, wenn ich am Pre-Sale teilnehmen möchte, VOR meiner Einzahlung sehen kann, welchen Bonus ich bekomme?
Das widerspricht aber irgendwie der Aussage, dass man automatscih in die nächste Bonusrunde rutscht, wenn eine Runde ausverkauft ist... wenn man es vorher sehen kann, braucht man doch keine Automatik.

Vielleicht kommt meine Verwirrung auch daher, dass die Dinge nicht ganz klar benannt wurden (oder ich sie nicht ganz klar erkennen kann).

Gibt es einen Unterschied zwischen "Pre-Sale" und "Invite Pre-Sale"? Wenn ja, läuft der Invite-Pre-Sale VOR dem Pre-Sale?
Denn sonst sehe ich nicht, wie das Ziel erreicht werden kann, für die  "invited Pre-Sale-Teilnehmer" sicher zu stellen, dass sie zum Zuge kommen können - VOR den dicken Walen... Denn das widerspricht dem FIFO-Prinzip!
modum.io
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
August 10, 2017, 03:34:59 PM
 #50

Der Token Sale startet am 1. September. Davor gibt es eine invite only Pre-Sale-Runde, bei dem nur eingeladene User teilnehmen können, aus den oben genannten Gründen (gesunde & organische Community, prevent Whales/Coinflipper, etc.)

Alle eingegangen Transaktionen während dem gesamten Prozess werden gleichberechtigt nach dem First-in-First-out-Prinzip behandelt.

Bzgl. der automatischen Allokation in versch. Bonus Phasen:
Transaktionen in Kryptowährungen sind jeweils abhängig vom Netzwerkstatus. D.h. das es z.B. zu Verzögerungen kommen kann.
Es kann auch sein, dass z.B. in der 50% Bonus Phase noch 200'000 Tokens übrig sind (wird in der Token Sale App in % angezeigt) und Du nun Betrag überweist, der mehr wert ist als die 200'000 Tokens.
Das heisst, dass der erste Teil Deiner Einzahlung bis zur Erreichung des Limits der 50% Phase verrechnet wird und der restliche Betrag automatisch in die 30% Bonus Phase rutscht.

Dank unserer Token Sale App steht am Ende in unserer Datenbank wer in welcher Reihenfolge zu welchem Zeitpunkt welchen Betrag und zu welcher Exchange Rate überwiesen hat.
Beim Minting der Token ruft dann der Smart Contract diese Daten ab und verteilt die Token automatisch über den entsprechenden Verteilschlüssel.
Somit können wir das FIFO-Prinzip über den gesamten Prozess für alle Teilnehmer garantieren.

Der Smart Contract wird ebenfalls von einer externen Partei audited und zusätzlich ist der Smart Contract Teil des Bug Bounty Programms.

Bei technischen Fragen z.B. zur Token Sale Applikation stehen Dir auch unsere Devs in unserem Slack zur Verfügung: Link
Bergmannx
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 271


View Profile
August 10, 2017, 04:11:42 PM
 #51

Wollte nur mal erwähnen, daß Projekte, die Dividenden ausschütten, nicht auf US Börsen gelistet werden.

Für den Kurs wäre es sicher besser, Token mit dem Gewinn zu kaufen und zu verbrennen.

Ohne ein listing auf zumindest Bittrex kommt man z.Z. nicht allzu weit.
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1036



View Profile
August 10, 2017, 04:17:44 PM
 #52

Wollte nur mal erwähnen, daß Projekte, die Dividenden ausschütten, nicht auf US Börsen gelistet werden.

Für den Kurs wäre sicher besser, Token mit dem Gewinn zu kaufen und zu verbrennen.

Ohne ein listing auf zumindest Bittrex kommt man z.Z. nicht allzu weit.

Oder man hält den Token und gönnt sich jedes Jahr etwas von den Dividenten Wink
-davon abgesehen wird doch derzeit an mehreren Stellen an dezentralisierten Börsen entwickelt,.... sollte also wohl auch nicht mehr all zu lange gehen bis da was kommt.

.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
bct_ail
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294



View Profile
August 11, 2017, 06:54:01 AM
 #53

Wollte nur mal erwähnen, daß Projekte, die Dividenden ausschütten, nicht auf US Börsen gelistet werden.
Hmmm, ist das so? Was ist mit NEO? NEO kann auf Bittrex gehandelt werden. Und NEOs Dividende ist GAS. Zwar gibt es das nur, wenn NEO nicht auf der Börse ist, sonder im eigenen Wallet. Aber es wird gelistet.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
DeepOnion 
★ ★ ★ ★ ★   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
bct_ail
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294



View Profile
August 11, 2017, 07:01:57 AM
 #54

Freut mich, dass es hier einen Modum Thread gibt und ein Mitarbeiter von Modum auch antwortet. Ich hatte das folgende beim Thread vom Altcoinspekulant schon geschrieben und möchte das auch gerne hier diskutieren:

Ich bin von Modum (noch) nicht überzeugt, da ich zunächst einmal den großen Markt dafür nicht sehe und die regulatorischen Anforderungen sehr hoch sind.
Im Grunde geht es um Coolchainlogistik. Davon gibt es im GxP Bereich genügend zugelassene Systeme. Ein einfaches ist ein Min/Max-Thermometer. Die gibt es auch digital mit USB-Anschluss und unveränderbaren Daten. Diese Systeme sind dann auch konform nach FDA 21 CFR Part 11 und das Auslesen und Bewerten der Daten erfolgt auf validierten Computersystemen. Und da hakt es: Obwohl das einzig vorteilhafte beim System von Modum das Speichern der Daten auf die Ethereum Blockchain ist, so wenig ist die Ethereum Blockchain validiert! Mir erschließt sich daher noch kein Wettbewerbsvorteill gegenüber den standardisierten Systemen.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
DeepOnion 
★ ★ ★ ★ ★   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
August 11, 2017, 07:37:03 AM
 #55

Freut mich, dass es hier einen Modum Thread gibt und ein Mitarbeiter von Modum auch antwortet. Ich hatte das folgende beim Thread vom Altcoinspekulant schon geschrieben und möchte das auch gerne hier diskutieren:

Ich bin von Modum (noch) nicht überzeugt, da ich zunächst einmal den großen Markt dafür nicht sehe und die regulatorischen Anforderungen sehr hoch sind.
Im Grunde geht es um Coolchainlogistik. Davon gibt es im GxP Bereich genügend zugelassene Systeme. Ein einfaches ist ein Min/Max-Thermometer. Die gibt es auch digital mit USB-Anschluss und unveränderbaren Daten. Diese Systeme sind dann auch konform nach FDA 21 CFR Part 11 und das Auslesen und Bewerten der Daten erfolgt auf validierten Computersystemen. Und da hakt es: Obwohl das einzig vorteilhafte beim System von Modum das Speichern der Daten auf die Ethereum Blockchain ist, so wenig ist die Ethereum Blockchain validiert! Mir erschließt sich daher noch kein Wettbewerbsvorteill gegenüber den standardisierten Systemen.


Mal auf die E-Mail warten, dann überlege ich mir kurzfristig wieviel ich investiere ;-)

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














maddox7
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191


View Profile
August 11, 2017, 12:34:57 PM
 #56

Zu welchem Zeitpunkt wird die Preisberechnung gemacht? Wenn man mit ETH oder BTC am Pre ICO oder ICO teilgenommen hat?

Auf der Seite ist ja der Preis mit 1USD = 1MOD angegeben.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
August 11, 2017, 01:41:58 PM
 #57

Zu welchem Zeitpunkt wird die Preisberechnung gemacht? Wenn man mit ETH oder BTC am Pre ICO oder ICO teilgenommen hat?

Auf der Seite ist ja der Preis mit 1USD = 1MOD angegeben.

Denke zum Zeitpunkt der Überweisung (Bestätigung)...

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














modum.io
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
August 11, 2017, 02:36:58 PM
 #58

Zu welchem Zeitpunkt wird die Preisberechnung gemacht? Wenn man mit ETH oder BTC am Pre ICO oder ICO teilgenommen hat?

Auf der Seite ist ja der Preis mit 1USD = 1MOD angegeben.

Es gelten die Pay-in Times.
Nach dem Mintig Prozess (am Ende des Token Sales) greift der Smart Contract auf die Datenbank zurück in der steht, wer zu welchem Zeitpunkt welchen Betrag überwiesen hat. Der Smart Contract bezieht von Lykke die genauen Exchange Rates (BTC/USD bzw. ETH/USD), konvertiert den Betrag in MOD und verteilt ihn automatisch an die entsprechenden Wallets.
maddox7
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191


View Profile
August 11, 2017, 02:45:13 PM
 #59

Zu welchem Zeitpunkt wird die Preisberechnung gemacht? Wenn man mit ETH oder BTC am Pre ICO oder ICO teilgenommen hat?

Auf der Seite ist ja der Preis mit 1USD = 1MOD angegeben.

Es gelten die Pay-in Times.
Nach dem Mintig Prozess (am Ende des Token Sales) greift der Smart Contract auf die Datenbank zurück in der steht, wer zu welchem Zeitpunkt welchen Betrag überwiesen hat. Der Smart Contract bezieht von Lykke die genauen Exchange Rates (BTC/USD bzw. ETH/USD), konvertiert den Betrag in MOD und verteilt ihn automatisch an die entsprechenden Wallets.

Alles klar, vielen Dank für die ausführliche Erklärung!
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 719



View Profile
August 11, 2017, 08:03:04 PM
 #60

leider keine Mail bekommen Undecided
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!