Bitcoin Forum
November 19, 2017, 01:50:45 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Inhaltsverzeichnis / Linkliste zum Thema Steuern  (Read 51028 times)
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 02, 2014, 02:28:17 PM
 #1

Übersicht zu Veröffentlichungen, die sich mit dem Thema "Steuern bei Cryptowährungen" beschäftigen. Das können zB Threads aus bitcointalk und anderen Foren, Artikel aus Fachmagazinen, Blogs, Webseiten von Vereinen, Usergroups oder staatlichen Organen sein.

Jede Mithilfe ist willkommen, postet hier bitte relevante Links, gerne auch als PM. Wenn ich feststelle, dass darin interessante neue Informationen enthalten sind, werde ich sie in die Übersicht aufnehmen, ich versuche dabei so objektiv wie möglich zu sein.

Bitte an dieser Stelle keine Diskussionen über Steuern. Es gibt inzwischen genügend Steuer-Threads, das sollte für Diskussionen locker ausreichen, wir brauchen in diesem Thread nicht auch noch einen.


Diskussionen über Steuern auf bitcointalk.org
Startdatum...Name
20-04-2015Differenzgeschäfte und Steuern
26-02-2015Brief vom Finanzamt - Worst case: Was für Möglichkeiten gibt es?
21-04-2014Steuern auf Bitcoin in Österreich?
13-03-2014Bitcoins als Firma kaufen (Bilanzierung nach HGB)
10-03-2014Potentielle Umsatzsteuer vermeiden
10-03-2014Bitcoin-Steuer - Wie zum Henker soll ich alles Nachweisen?
02-03-2014Umfrage: Steuerbescheid zu Bitcoins
21-02-2014Steuern bei festsitzenden EUR/USD auf btc24/mtgox (keine freie Verfügungsgewalt)
26-01-201410.000 Bitcoins - Gefunden - Versteuern?
15-01-2014Bitcoin Verkauf für andere nach einem Jahr Haltfrist?
13-01-2014BaFin: Vereinfachte Erlaubnispflicht für Multilaterale Handelssysteme
26-12-2013Steuerfrage - Berücksichtigung Währungsschwankungen, Wechselkurse etc.
16-12-2013STEUERFRAGEN (Einkommen- und Umsatzsteuer) beim Handel mit BTC
30-10-2013Konkrete Frage: Wer hat schon Erfahrung mit Spekulationsgewinnen und der Steuer?
15-10-2013Frank Schäffler - Steuern und Wahlfreiheit (Anfrage an Bundesregierung)
12-10-2013Bitcoin und die Umsatzsteuer
15-09-2013Bitcoin Buchhaltung fifo, lifo,... (scripte etc, work in progress)
10-09-20131 Jahr Haltefrist für Steuerfreiheit: Praktische Umsetzung
19-08-2013Umsatzsteuer
02-06-2013Fragen an Steuerberater - Die Antworten sind da *juhu* (hieraus entstanden die Antworten des Rechtsanwalts Andreas Wehle)
08-04-2013Muss ich nun Steuern zahlen, wenn ich Bitcoins verkaufe?
07-11-2012G20 - Schäuble - Steuern - Bitcoin Regulierung ??
25-12-2011Wer zahlt bei Bitcoin später noch steuern?



Programme oder Webseiten, die Crypto-Currency Transaktionen verwalten und ggfs auch steuerliche Hilfestellungen leisten
Name............................................................Worum geht es?
CoinTracerCoinTracer - Steuer-Optimierung für Coins. Feedback / Diskussionen bitte in diesem Thread
Coin ReportingÜberwache all deine Coins an einem Ort. Feedback / Diskussionen bitte in diesem Thread



Offizielle Quellen
Name............................................................Worum geht es?
Bitcoins: Aufsichtliche Bewertung und Risiken für NutzerFachartikel der BaFin zu Bitcoins und Klonen wie LTC u.a. Daraus geht hervor, wie BTC bzw Geschäfte mit BTC einzuordnen sind. Die steuerrechtlichen Konsequenzen leiten sich zum Teil aus diesen Einschätzungen ab. Hier noch eine Kommentierung zu der Bafin-Veröffentlichung
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Offizielles Statement des BMF, dass es sich bei Kauf und Verkauf von Bitcoins um private Veräußerungsgeschäfte handelt, FIFO, LIFO
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Umsatzsteuer Antwort 1, Geldschöpfung (Mining)
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Umsatzsteuer Antwort 2, Handel oder Vermittlung von Bitcoins
Aussage des BMF auf Anfrage (Tim Ostermann)Umsatzsteuer Antwort 3 (14.5.2014): keine USt-Befreiung bei gewerblichen Handel
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Warum Steuern nur mit Euro bezahlen und nicht auch mit Bitcoins?
§ 23 Private VeräußerungsgeschäfteOffizieller Gesetzestext zu privaten Veräußerungsgeschäften. Hier die leichter verdauliche Wikipedia Seite dazu.
Zweifelsfragen bei der Besteuerung privater Veräußerungsgeschäfte nach § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStGeventuell interessant, wenn es um Wechsel von AltCoin <-> Altcoin geht (Punkt 13ff). Ist von 2004, d.h. einiges trifft heute nicht mehr zu, zB fallen Aktien heute unter Abgeltungssteuer.
Anleitung zur Anlage SO der SteuererklärungIn der Anlage SO sind die Einkünfte aus [...] privaten Veräußerungsgeschäften [...] zu erklären.
Anlage SO... und so sieht die Anlage SO aus
Steuerrechner des BMF
Umrechnungskurse des BMF für 2013Betrifft nur die Umsatzsteuer
BUNDESFINANZHOF Urteil vom 15.5.2013Geht um wirtschaftliche Verfügungsmacht. Eventuell wegen der Beurteilung interessant, wie man mit "eingefrorenen Guthaben" bei MtGox umgehen könnte. Diskussion dazu hier
Urteil des FG München -   Einkünfte aus Wertpapiergeschäften im Gewerbebetrieb erzielt?Ist übertragbar auf die Frage, ob Handel mit Bitcoins gewerblich ist. Kurzform: in der Regel nein. Ähnliche Urteile hier und hier. Noch eine Quelle zur Abgrenzung vom Gewerbe. Diskussion darüber im Forum ab hier.



Weitere externe Quellen
Name............................................................Worum geht es?
Steuererklärung mit System kann viel Geld sparenSehr gut gemachte Anleitungen und Beispiele für Nicht-Miner. Besonders der Sinn der getrennten Depot-Führung kommt gut heraus. Sehr empfehlenswert
Veräußerung von "Bitcoins" / ein Jahr HaltefristAntworten des Rechtsanwalts Andreas Wehle auf Bitcoin Steuerfragen mit konkreten Beispielen.
Empfehlenswert für den Einstieg
BitcoinsÄußerungen desselben Anwalts zu einem früheren Zeitpunkt, als die Antwort auf Schaeffler Anfrage (s.o.) aber noch nicht vorlag.
Wie die Spekulationsfrist berechnet wirdAus steuernetz.de, hier findet sich auch ein Hinweis zu Erbschaft und Schenkungen
Berechnung des Veräußerungsgewinns/-verlustsAus steuernetz.de, auch hier etwas zu Erbschaft und Schenkungen
Freigrenze für Gewinne und Steuererklärung600€ Freigrenze - nicht Freibetrag!
Wie Veräußerungsverluste verrechnet werdenVerlustvortrag, Verlustrücktrag
Abgabefristen und SteuerformulareBis wann muss man die Steuererklärung abgeben und welche Formulare gibt es
Private Veräußerungsgeschäfte bei der EinkommensteuerAllgemeines Vorgehen, unabhängig von Bitcoin
Wann müssen Sie eine Steuererklärung abgeben?Wer muss überhaupt eine Steuererklärung abgeben (dort durch die Unterseiten durchhangeln)
Keine Abgeltungsteuer nach einjähriger HaltefristZusammenfassung von steuertipps.de vom 2.7.2013
Steuerberatergebühren / Steuerberaterhonorar / SteuerberaterkostenFalls ihr wissen wollt, was ein Steuerberater so kostet
Steuern auf BitcoinsZusammenfassung der Frankfurter Allgemeinen vom 14.12.2013. Vorsicht bei der Beurteilung von Mining, hierzu gibt es auch deutlich andere Meinungen.
Tausch aus steuerlicher SichtWird hier aufgeführt, weil BTC<->Altcoin Geschäfte möglicherweise als Tausch aufgefasst werden können (1.4.2013)
Wie werden Tauschringe besteuert?Nochmal das Thema Tauschen (Dez. 2009)
Die virtuelle Währung Bitcoins und das deutsche Steuer- und BankaufsichtsrechtAusführungen der Rechtsanwältin Pia Leonnhardt
Steuern für BitcoinsBlog auf bitcoin.de. Empfehlenswerte Übersicht.
Bitcoins, das Gesetz und die FinanzämterRecht & Steuern Forum bei CoinForum.de
Einkünfte aus Bitcoin-Mining können steuerpflichtig seinAussagen des BMF gegenüber heise.de zu Mining und Steuern (18.10.2013).
Entscheidende Urteile - Daytrading ist nicht gewerbesteuerpflichtigIst von 2009, bezieht sich auf Aktien, dürfte aber genauso für Cryptocoins gelten
Bitcoin: Virtuelles Geld im rechtsfreien Raum?Steuerliche Situation in Österreich
GEWERBLICHKEIT ODER PRIVATE VERMÖGENSVERWALTUNGIst übertragbar auf die Frage, ob Handel mit Bitcoins gewerblich ist. Kurzform: in der Regel nein, es sei denn, man will eine Plattform wie zB bitcoin.de hochziehen
Bitcoin und SteuerHinweise für Privatanleger und Unternehmen. Winheller Rechtsanwälte und Steuerberater berät u.a. Bitcoin Deutschland GmbH (bitcoin.de)
Kryptogeld-Regulierung in Deutschland: "Bitcoins fair behandeln"heise online sprach mit dem MdB Jens Zimmermann (SPD) über europäische Lösungen, Steuerfragen und was seine Mutter vom Kryptogeld abhält.
Bitcoin Regulation: What’s happening in Germany?Artikel in englischer Sprache, beschäftigt sich mit steuerlichen und sonstigen regulatorischen Fragen rund um Bitcoin. Neben der klassischen Frage des Kaufens und Verkaufens von Bitcoin geht es hier auch um Hardwaremining, Cloudmining und eine eventuelle Bafin-Erlaubnis beim Handel mit hohen Volumen über Seiten wie localbitcoins.de.
Differenzgeschäfte mit BitcoinsEs geht um private Veräußerungsgeschäfte bei Bitcoin-Handel in USD im Rahmen von Margin-Account. Antwort eines Anwalts auf www.frag-einen-anwalt.de



Liste von Steuerberatern und -anwälten:
Rechtsanwalt Andreas Wehle - Aachen
Rechtsanwältin Pia Leonnhardt von CMS Hasche Sigle
Kanzlei Winheller
Rechtsanwalt Axel Hellinger

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
1511056245
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511056245

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511056245
Reply with quote  #2

1511056245
Report to moderator
1511056245
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511056245

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511056245
Reply with quote  #2

1511056245
Report to moderator
A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511056245
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511056245

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511056245
Reply with quote  #2

1511056245
Report to moderator
1511056245
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511056245

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511056245
Reply with quote  #2

1511056245
Report to moderator
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 02, 2014, 02:29:48 PM
 #2

Update 28.02.15: Diskussion über Brief vom Finanzamt - Worst case: Was für Möglichkeiten gibt es?
Update 01.12.14: Link auf Bitcoin Regulation: What’s happening in Germany? ergänzt (Dank an Yacuna).
Update 01.10.14: Link auf Interview mit dem MdB Jens Zimmermann (SPD) ergänzt (Dank an Chefin)
Update 18.07.14: Link auf Steuererklärung mit System kann viel Geld sparen ergänzt
Update 23.05.14: Link auf Recht und Steuern Forum auf CoinForum.de ergänzt
Update 21.05.14: Link auf Keine Ust-Befreiung bei gewerblichen Handel eingefügt.
Update 14.05.14: Diskussion über Steuern auf Bitcoin in Österreich?
Update 27.03.14: Link auf Winheller hinzugefügt.
Update 25.03.14: Diskussion über Bitcoins als Firma kaufen
Update 11.03.14: Einige Links hinzugefügt, sie betreffen hauptsächlich die Frage, ob der Handel mit Bitcoins ein Gewerbe ist oder nicht.
Update 10.03.14: Link auf steuerliche Situation in Österreich und auf die Umfrage eingefügt
Update 01.03.14: Link auf Bafin Statements zum Bitcoin, den dazugehörigen Thread hier im Forum und Hinweis zu Gewerbe/Daytrading eingefügt. (Dank an Thanatopsis)
Update 24.02.14: Link auf "Zweifelsfragen bei der Besteuerung privater Veräußerungsgeschäfte nach § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG" hinzugefügt.
Update 21.02.14: weiteren Thread in Diskussionsliste eingefügt
Update 16.02.14: beide Koschyk (BMF) Antworten zu Schaeffler Umsatzsteuer Anfragen verlinkt
Update 15.02.14: Verweise auf Crypto-Currency Transaktionsverwaltungsseiten bzw -programme eingefügt. Link auf Wikipedia und finanztip.de zu privaten Veräußerungsgeschäften eingefügt (Dank an twbt).
Update 06.02.14: Zwei Links eingefügt (Abgabefristen und Voraussetzungen für die Steuererklärung)
Update 05.02.14: den Link auf diesen Thread habe ich wieder rausgenommen. Dort ist kein relevanter Inhalt drin, das hatte vorher nicht kontrolliert.
Update 03.02.14: Link auf Heise Seite ergänzt (Dank an SmokeTooMuch)

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
SmokeTooMuch
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 873


View Profile
February 03, 2014, 09:37:48 AM
 #3

Interessant auch folgende Links:

Date Registered: 2009-12-10 | I'm using GPG, pm me for my public key. | Bitcoin on Reddit: https://www.reddit.com/r/btc
You like what I'm doing? Why don't you send me a coin: 17Pj8jpUgY6qTaKgiopL5U48zxU4rTrkuB
ezdi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
February 03, 2014, 03:45:20 PM
 #4

man blinkt da auch nicht mehr, jeder sag was anderes
SmokeTooMuch
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 873


View Profile
February 03, 2014, 04:50:59 PM
 #5

Grundsätzlich wäre es schön, wenn wir Informationen zu spezifischen Szenarien zusammenstellen können.

Da wären zum Beispiel:

Szenario 1: Privatperson kauft Bitcoins und verkauft sie dann wieder.
-> privates Veräußerungsgeschäft: Einkommensteuer auf Gewinn
Freigrenze für private Veräußerungsgeschäfte von 600 Euro
(Quelle: https://blog.bitcoin.de/steuern-fuer-bitcoins)
Ausnahme: Nach einjähriger Haltefrist entfällt Einkommensteuer.
(Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestag-Bitcoinverkaeufe-nach-Haltefrist-steuerfrei-1897814.html)

Szenario 2: Privatperson mined Bitcoins und tauscht sie gegen staatliche Währung.
-> ? (Einkommensteuer auf Euro-Wert zum "Schöpfungspunkt" abzüglich Werbungskosten, Freibetrag 256 Euro)
"Eine offizielle Einschätzung gibt es bisher nicht. Allerdings sollten die Gewinne aus dem Minen als private oder gewerbliche Einnahme gewertet und mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz berechnet werden. Grundlage hierfür ist der Preis an dem Tag, an dem die Bitcoins erzeugt worden sind, es gilt ein Freibetrag von 256 Euro für private Miner, Ausgaben für Strom- oder Hardware können selbstverständlich abgezogen werden. Ungeklärt ist, ob Bitcoins von Minern umsatzsteuerpflichtig sind"
(Quelle: https://blog.bitcoin.de/steuern-fuer-bitcoins)
"Mining im privaten Rahmen kann als gelegentliche Tätigkeit gelten, die Einnahmen als Einkünfte aus sonstigen Leistungen. Bei denen kommt es darauf, wie viel man damit einnimmt: Bei bis zu 256 Euro im Kalenderjahr sind sie steuerfrei. Ansonsten greift der persönliche Einkommenssteuersatz." + "Besonders wichtig wären dabei Umfang und Zeitpunkt des Zuflusses der Bitcoins. Um den zu versteuernden Wert der Bitcoins zu ermitteln, gelten bei Privatleuten "Endpreise am Abgabeort". Dass heißt, ein privater Miner könnte den zum Zeitpunkt des Bitcoinzuflusses gültigen Wechselkurs an einer Bitcoin-Währungsbörse wie zum Beispiel Mt. Gox angeben. "
(Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Einkuenfte-aus-Bitcoin-Mining-koennen-steuerpflichtig-sein-1981629.html)

Szenario 3: Gewerblicher Verkauf von Waren/Dienstleistungen gegen Bitcoin
-> ?
Vermutlich greift hier die selbe Regelung, wie bei "normalem" Geld. Der Wert der erhaltenen Bitcoins ist vermutlich für den Zeitpunkt des Vertragsabschluss in Euro umzurechnen.
(Quelle: Eigene Einschätzung)

Szenario 4: An- und Verkauf von Bitcoin im gewerblichen Maßstab (große Summen, regelmäßig)
-> ?

Szenario 5: Kauf von Waren/Dienstleistungen gegen "geschöpfte" Bitcoins
-> ?
Vermutlich selbe Regelung wie bei Szenario 2.
(Quelle: Eigene Einschätzung)

...usw.

Ich glaube, wenn wir die Informationen auf diese Weise strukturieren, sind sie am einfachsten zu verwerten. Dann kann nämlich jeder einfach seinen speziellen use-case nachschlagen und wird sofort fündig.
Was haltet ihr davon?

Date Registered: 2009-12-10 | I'm using GPG, pm me for my public key. | Bitcoin on Reddit: https://www.reddit.com/r/btc
You like what I'm doing? Why don't you send me a coin: 17Pj8jpUgY6qTaKgiopL5U48zxU4rTrkuB
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 03, 2014, 06:22:29 PM
 #6

@ezdi:
Wie in der Einleitung beschrieben, erhebt dieser Thread nicht den Anspruch, eine Anleitung zu geben, wie steuerlich mit Bitcoins umzugehen ist. Er ist einzig und allein dazu da, auf die Quellen hinzuweisen, in denen Informationen dazu stehen. Und da ich versuche, neutral zu sein, stehen dort auch Links zu Meinungen, die u.U. kontrovers diskutiert werden. Jeder ist selbst aufgefordert, sich schlau zu machen und sich letztendlich seine eigene Meinung zu bilden. Das kann und will ich euch nicht abnehmen. Jedenfalls nicht in diesem Thread, in anderen vertrete ich durchaus meine eigene Meinung und gebe Tipps zur Vorgehensweise.
Wenn du es kurz und einfach haben willst, schau dir nur die Ausführungen des Rechtsanwalts Andreas Wehle an. Da steht sehr viel drin, was Otto Normal Bitcoiner wissen muss. Ich habe es nochmal fett hervorgehoben, weil das ein guter Einstiegspunkt für alle Steuer-Neulinge ist.

@SmokeTooMuch:
Danke für dein Feedback! Ich habe bei den Diskussionen hier im Forum hautnah erlebt, wie kontrovers selbst das eigentlich einfache Szenario 1 diskutiert wird. Was ist, wenn zwischendurch mit einem Teil der BTC bei MtGox getradet wird? Was ist, wenn man in LTC tauscht und wieder zurück? Wie gestalte ich am besten meine Konten, um FIFO oder LIFO optimal einsetzen zu können? Und zwischendurch purzeln noch ein paar Dodgecoins aus der Grafikkarte. Das sollen nur Beispiele sein. Worauf ich hinaus will: egal, wie man es strukturiert und welchem Szenario es zuschreibt, es kommt sofort die Frage nach der Ausnahme, die in dem Szenario nicht behandelt wird. Und schon wäre ich gezwungen, meine eigenen Interpretationen der (unklaren!) Gesetzeslage in die Struktur einzubringen. Und genau das will ich nicht, denn das provoziert sofort Gegenfeuer. Diese Diskussionen müssen sein und finde ich gut, aber sie sollen in den schon vorhandenen oder neuen Threads stattfinden und nicht hier. Ich verlinke nur von hier darauf.  Ich weiß, es war gut gemeint, aber das, was du mit Szenario 3 oder 5 begonnen hast, ist genau das, was ich vermeiden wollte. Deshalb bitte keine Mutmaßungen, sondern nur Links, und die auf möglichst hochwertige Quellen, z.B. Gesetzestexte (die haben wir aber fast alle zusammen) oder Auskünfte des BMF oder Fachanwälte oder Steuerberater. Links auf Zeitschriften, wenn es geht, nur bei Erstquellen - in vielen Fällen schreiben die einen von den anderen ab. Bild-online oder Chip oder ähnliches kann man sich gleich sparen. Aber besser posten als nicht posten, selektieren kann ich immer noch.

Ich werde mich bemühen, noch mehr Stichworte zu den einzelnen Links unterzubringen (Hinweise sind willkommen), damit jeder selbst das rauspicken kann, was er sucht. Ich fände es toll, wenn die Diskussionen in anderen Threads von den Links hier profitieren könnten, und andererseits quasi als Rückkopplung könnte ich dann auf diese Threads verweisen. Auf diese Weise würde alles etwas zielgerichteter laufen und dann wäre mein Ziel erreicht.


Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


An AA rated Bandoneonista


View Profile
February 04, 2014, 10:06:55 AM
 #7

Ich finde das mit den Szenarien auch schwierig. Zum Thema Mining z.B. findet man in der FAZ folgende Position:

Unter einer Anschaffung wird der entgeltliche Erwerb der Bitcoins von einem Dritten verstanden. Sie liegt dann vor, wenn Bitcoins mit Euro oder durch den Verkauf von Kapitalanlagen (oder anderer Gegenstände) erworben werden. Demgegenüber dürfte keine Anschaffung vorliegen, wenn die Bitcoins durch „Mining“ entstanden sind. Dabei werden durch Einsatz einer Software auf dem Computer neue Bitcoins erzeugt.

Die Voraussetzungen für eine Anschaffung gelten spiegelbildlich für die Veräußerung. Liegen für einen Bitcoin nicht sowohl die steuerlichen Voraussetzungen der Anschaffung als auch der Veräußerung vor, so ist ein Gewinn nicht steuerpflichtig. Auf die Frist kommt es dann nicht an. Dies bedeutet, dass der Gewinn aus Bitcoins, die durch Mining entstanden sind, auch innerhalb der Jahresfrist nicht steuerpflichtig ist.

maths is scam
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 04, 2014, 05:46:01 PM
 #8

Genau.
Ich hatte lange mit dem Gedanken gespielt, eine thematische Struktur reinzubringen. Aber jeder Ansatz hat sich nach kurzer Zeit in Luft aufgelöst, es passte einfach nicht. Vielleicht finde ich ja noch einen Weg. Man müsste eigentlich ein Buch schreiben....

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
Xesplayer
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45


View Profile
February 15, 2014, 11:07:10 AM
 #9

Das Thema mit den Steuern auf Bitcoin ist äußerst umstritten. Zwar findet man regelmäßig unter ntv-nachrichten oder FAZ Berichte im Finanzenteil, aber letztlich genau weiss da auch nicht so recht, wie man Bitcoin und vom Staat erhobene Steuern unter einen Hut bringen soll.
Beim Googeln fand ich auch keinerlei Rechtsprechung zu Bitcoins…

Nächste Frage? Gleichbehandlung von Altcoins und Bitcoins?? oder sind Altcoins noch tiefer in der Grauzone und so nicht einmal steuerpflichtig?

Also, was tun??

NEM - New Economy Movement - www.ournem.comhttps://www.facebook.com/ourNEM
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


An AA rated Bandoneonista


View Profile
February 15, 2014, 11:36:53 AM
 #10

So umstritten ist das alles nicht. Bei Bitcoins (und Altcoins) handelt es sich um private Vermögensgegenstände[1]. Bei der Veräußerung[2] von privaten Vermögensgegenständen greifen die entsprechenden steuerlichen Vorschriften[3].




maths is scam
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 15, 2014, 12:12:52 PM
 #11

Das Thema mit den Steuern auf Bitcoin ist äußerst umstritten.
Eben, und genau deswegen gibt es schon einige Threads in diesem Forum (siehe oben), in denen darüber sehr ausgiebig diskutiert wird bzw wurde. Bitte dort die Diskussionen führen oder einen neuen Thread aufmachen. Vielen Dank im voraus!
Quellenangaben hingegen sind hier jederzeit willkommen.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
Xesplayer
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45


View Profile
February 18, 2014, 10:57:37 PM
 #12

Das Thema mit den Steuern auf Bitcoin ist äußerst umstritten.
Eben, und genau deswegen gibt es schon einige Threads in diesem Forum (siehe oben), in denen darüber sehr ausgiebig diskutiert wird bzw wurde. Bitte dort die Diskussionen führen oder einen neuen Thread aufmachen. Vielen Dank im voraus!
Quellenangaben hingegen sind hier jederzeit willkommen.

Tschuldigung, ist mir später dann auch aufgefallen. Wink
Würde auch gerne ein paar neue Quellenangaben sehen. Verwaltungsvorschriften, neue Posts von der BAFIN, Rechtsprechung, hat da jemand was brandaktuelles??

NEM - New Economy Movement - www.ournem.comhttps://www.facebook.com/ourNEM
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
March 27, 2014, 10:05:15 AM
 #13

Ich überlege, ob es sinnvoll ist, hier auch noch eine Liste von Steuerberatern und -anwälten zu veröffentlichen, die sich erwiesenermaßen mit CryptoCoins auskennen. Da ich keine persönlich kenne, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen. Wärt ihr bereit, den Berater eures Vertrauens hier zu nennen, natürlich nach vorheriger Absprache mit ihm/ihr? Rechtlich gesehen wäre es zulässig, das wäre keine verbotene Werbung.

Bisher habe ich nur die aus den o.a. Quellen:
Rechtsanwalt Andreas Wehle - Aachen
Rechtsanwältin Pia Leonnhardt von CMS Hasche Sigle
Kanzlei Winheller
Rechtsanwalt Axel Hellinger

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
Noogsy
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191



View Profile
September 10, 2014, 04:15:43 PM
 #14

*edit* nehme auch den anderen thread

---
Cheers
Yacuna
Member
**
Offline Offline

Activity: 91


View Profile WWW
November 13, 2014, 03:54:27 PM
 #15

Hallo! Wir haben einen Artikel veröffentlicht, der sich umfangreich mit den steuerlichen und sonstigen regulatorischen Fragen rund um Bitcoin befasst. Neben der klassischen Frage des Kaufens und Verkaufens von Bitcoin geht es hier auch um Hardwaremining, Cloudmining und eine eventuelle Bafin-Erlaubnis beim Handel mit hohen Volumen über Seiten wie localbitcoins.de.

Zur Zeit ist der Artikel nur auf Englisch verfügbar, wir schauen mal, wann wir ihn auf Deutsch übersetzen.
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
December 01, 2014, 07:06:06 PM
 #16

Danke, habe eben den Artikel in der Liste ergänzt. Sag' bitte Bescheid, wenn er auch in deutsch verfügbar ist.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
May 09, 2015, 04:22:55 PM
 #17

Update 9.5.2015: Diskussion Differenzgeschäfte und Steuern und externe Quelle Differenzgeschäfte mit Bitcoins ergänzt.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
bitcoincass
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57

Bitcoin Casino


View Profile WWW
June 21, 2016, 02:14:32 PM
 #18

Sehr hilfreich, danke fuer die tolle Auflistung!

Bitcoin Casino Austria - Bitcoincasino.at
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
February 09, 2017, 09:58:15 PM
 #19

Übersicht zu Veröffentlichungen, die sich mit dem Thema "Steuern bei Cryptowährungen" beschäftigen. Das können zB Threads aus bitcointalk und anderen Foren, Artikel aus Fachmagazinen, Blogs, Webseiten von Vereinen, Usergroups oder staatlichen Organen sein.

Jede Mithilfe ist willkommen, postet hier bitte relevante Links, gerne auch als PM. Wenn ich feststelle, dass darin interessante neue Informationen enthalten sind, werde ich sie in die Übersicht aufnehmen, ich versuche dabei so objektiv wie möglich zu sein.

Bitte an dieser Stelle keine Diskussionen über Steuern. Es gibt inzwischen genügend Steuer-Threads, das sollte für Diskussionen locker ausreichen, wir brauchen in diesem Thread nicht auch noch einen.


Diskussionen über Steuern auf bitcointalk.org
Startdatum...Name
20-04-2015Differenzgeschäfte und Steuern
26-02-2015Brief vom Finanzamt - Worst case: Was für Möglichkeiten gibt es?
21-04-2014Steuern auf Bitcoin in Österreich?
13-03-2014Bitcoins als Firma kaufen (Bilanzierung nach HGB)
10-03-2014Potentielle Umsatzsteuer vermeiden
10-03-2014Bitcoin-Steuer - Wie zum Henker soll ich alles Nachweisen?
02-03-2014Umfrage: Steuerbescheid zu Bitcoins
21-02-2014Steuern bei festsitzenden EUR/USD auf btc24/mtgox (keine freie Verfügungsgewalt)
26-01-201410.000 Bitcoins - Gefunden - Versteuern?
15-01-2014Bitcoin Verkauf für andere nach einem Jahr Haltfrist?
13-01-2014BaFin: Vereinfachte Erlaubnispflicht für Multilaterale Handelssysteme
26-12-2013Steuerfrage - Berücksichtigung Währungsschwankungen, Wechselkurse etc.
16-12-2013STEUERFRAGEN (Einkommen- und Umsatzsteuer) beim Handel mit BTC
30-10-2013Konkrete Frage: Wer hat schon Erfahrung mit Spekulationsgewinnen und der Steuer?
15-10-2013Frank Schäffler - Steuern und Wahlfreiheit (Anfrage an Bundesregierung)
12-10-2013Bitcoin und die Umsatzsteuer
15-09-2013Bitcoin Buchhaltung fifo, lifo,... (scripte etc, work in progress)
10-09-20131 Jahr Haltefrist für Steuerfreiheit: Praktische Umsetzung
19-08-2013Umsatzsteuer
02-06-2013Fragen an Steuerberater - Die Antworten sind da *juhu* (hieraus entstanden die Antworten des Rechtsanwalts Andreas Wehle)
08-04-2013Muss ich nun Steuern zahlen, wenn ich Bitcoins verkaufe?
07-11-2012G20 - Schäuble - Steuern - Bitcoin Regulierung ??
25-12-2011Wer zahlt bei Bitcoin später noch steuern?



Programme oder Webseiten, die Crypto-Currency Transaktionen verwalten und ggfs auch steuerliche Hilfestellungen leisten
Name............................................................Worum geht es?
CoinTracerCoinTracer - Steuer-Optimierung für Coins. Feedback / Diskussionen bitte in diesem Thread
Coin ReportingÜberwache all deine Coins an einem Ort. Feedback / Diskussionen bitte in diesem Thread



Offizielle Quellen
Name............................................................Worum geht es?
Bitcoins: Aufsichtliche Bewertung und Risiken für NutzerFachartikel der BaFin zu Bitcoins und Klonen wie LTC u.a. Daraus geht hervor, wie BTC bzw Geschäfte mit BTC einzuordnen sind. Die steuerrechtlichen Konsequenzen leiten sich zum Teil aus diesen Einschätzungen ab. Hier noch eine Kommentierung zu der Bafin-Veröffentlichung
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Offizielles Statement des BMF, dass es sich bei Kauf und Verkauf von Bitcoins um private Veräußerungsgeschäfte handelt, FIFO, LIFO
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Umsatzsteuer Antwort 1, Geldschöpfung (Mining)
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Umsatzsteuer Antwort 2, Handel oder Vermittlung von Bitcoins
Aussage des BMF auf Anfrage (Tim Ostermann)Umsatzsteuer Antwort 3 (14.5.2014): keine USt-Befreiung bei gewerblichen Handel
Aussage des BMF auf Anfrage (Frank Schaeffler)Warum Steuern nur mit Euro bezahlen und nicht auch mit Bitcoins?
§ 23 Private VeräußerungsgeschäfteOffizieller Gesetzestext zu privaten Veräußerungsgeschäften. Hier die leichter verdauliche Wikipedia Seite dazu.
Zweifelsfragen bei der Besteuerung privater Veräußerungsgeschäfte nach § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStGeventuell interessant, wenn es um Wechsel von AltCoin <-> Altcoin geht (Punkt 13ff). Ist von 2004, d.h. einiges trifft heute nicht mehr zu, zB fallen Aktien heute unter Abgeltungssteuer.
Anleitung zur Anlage SO der SteuererklärungIn der Anlage SO sind die Einkünfte aus [...] privaten Veräußerungsgeschäften [...] zu erklären.
Anlage SO... und so sieht die Anlage SO aus
Steuerrechner des BMF
Umrechnungskurse des BMF für 2013Betrifft nur die Umsatzsteuer
BUNDESFINANZHOF Urteil vom 15.5.2013Geht um wirtschaftliche Verfügungsmacht. Eventuell wegen der Beurteilung interessant, wie man mit "eingefrorenen Guthaben" bei MtGox umgehen könnte. Diskussion dazu hier
Urteil des FG München -   Einkünfte aus Wertpapiergeschäften im Gewerbebetrieb erzielt?Ist übertragbar auf die Frage, ob Handel mit Bitcoins gewerblich ist. Kurzform: in der Regel nein. Ähnliche Urteile hier und hier. Noch eine Quelle zur Abgrenzung vom Gewerbe. Diskussion darüber im Forum ab hier.



Weitere externe Quellen
Name............................................................Worum geht es?
Steuererklärung mit System kann viel Geld sparenSehr gut gemachte Anleitungen und Beispiele für Nicht-Miner. Besonders der Sinn der getrennten Depot-Führung kommt gut heraus. Sehr empfehlenswert
Veräußerung von "Bitcoins" / ein Jahr HaltefristAntworten des Rechtsanwalts Andreas Wehle auf Bitcoin Steuerfragen mit konkreten Beispielen.
Empfehlenswert für den Einstieg
BitcoinsÄußerungen desselben Anwalts zu einem früheren Zeitpunkt, als die Antwort auf Schaeffler Anfrage (s.o.) aber noch nicht vorlag.
Wie die Spekulationsfrist berechnet wirdAus steuernetz.de, hier findet sich auch ein Hinweis zu Erbschaft und Schenkungen
Berechnung des Veräußerungsgewinns/-verlustsAus steuernetz.de, auch hier etwas zu Erbschaft und Schenkungen
Freigrenze für Gewinne und Steuererklärung600€ Freigrenze - nicht Freibetrag!
Wie Veräußerungsverluste verrechnet werdenVerlustvortrag, Verlustrücktrag
Abgabefristen und SteuerformulareBis wann muss man die Steuererklärung abgeben und welche Formulare gibt es
Private Veräußerungsgeschäfte bei der EinkommensteuerAllgemeines Vorgehen, unabhängig von Bitcoin
Wann müssen Sie eine Steuererklärung abgeben?Wer muss überhaupt eine Steuererklärung abgeben (dort durch die Unterseiten durchhangeln)
Keine Abgeltungsteuer nach einjähriger HaltefristZusammenfassung von steuertipps.de vom 2.7.2013
Steuerberatergebühren / Steuerberaterhonorar / SteuerberaterkostenFalls ihr wissen wollt, was ein Steuerberater so kostet
Steuern auf BitcoinsZusammenfassung der Frankfurter Allgemeinen vom 14.12.2013. Vorsicht bei der Beurteilung von Mining, hierzu gibt es auch deutlich andere Meinungen.
Tausch aus steuerlicher SichtWird hier aufgeführt, weil BTC<->Altcoin Geschäfte möglicherweise als Tausch aufgefasst werden können (1.4.2013)
Wie werden Tauschringe besteuert?Nochmal das Thema Tauschen (Dez. 2009)
Die virtuelle Währung Bitcoins und das deutsche Steuer- und BankaufsichtsrechtAusführungen der Rechtsanwältin Pia Leonnhardt
Steuern für BitcoinsBlog auf bitcoin.de. Empfehlenswerte Übersicht.
Bitcoins, das Gesetz und die FinanzämterRecht & Steuern Forum bei CoinForum.de
Einkünfte aus Bitcoin-Mining können steuerpflichtig seinAussagen des BMF gegenüber heise.de zu Mining und Steuern (18.10.2013).
Entscheidende Urteile - Daytrading ist nicht gewerbesteuerpflichtigIst von 2009, bezieht sich auf Aktien, dürfte aber genauso für Cryptocoins gelten
Bitcoin: Virtuelles Geld im rechtsfreien Raum?Steuerliche Situation in Österreich
GEWERBLICHKEIT ODER PRIVATE VERMÖGENSVERWALTUNGIst übertragbar auf die Frage, ob Handel mit Bitcoins gewerblich ist. Kurzform: in der Regel nein, es sei denn, man will eine Plattform wie zB bitcoin.de hochziehen
Bitcoin und SteuerHinweise für Privatanleger und Unternehmen. Winheller Rechtsanwälte und Steuerberater berät u.a. Bitcoin Deutschland GmbH (bitcoin.de)
Kryptogeld-Regulierung in Deutschland: "Bitcoins fair behandeln"heise online sprach mit dem MdB Jens Zimmermann (SPD) über europäische Lösungen, Steuerfragen und was seine Mutter vom Kryptogeld abhält.
Bitcoin Regulation: What’s happening in Germany?Artikel in englischer Sprache, beschäftigt sich mit steuerlichen und sonstigen regulatorischen Fragen rund um Bitcoin. Neben der klassischen Frage des Kaufens und Verkaufens von Bitcoin geht es hier auch um Hardwaremining, Cloudmining und eine eventuelle Bafin-Erlaubnis beim Handel mit hohen Volumen über Seiten wie localbitcoins.de.
Differenzgeschäfte mit BitcoinsEs geht um private Veräußerungsgeschäfte bei Bitcoin-Handel in USD im Rahmen von Margin-Account. Antwort eines Anwalts auf www.frag-einen-anwalt.de



Liste von Steuerberatern und -anwälten:
Rechtsanwalt Andreas Wehle - Aachen
Rechtsanwältin Pia Leonnhardt von CMS Hasche Sigle
Kanzlei Winheller
Rechtsanwalt Axel Hellinger


der erste Link unter den weiteren externen Quellen funktioniert nicht mehr, bitte entfernen.

(Steuererklärung mit System kann viel Geld sparen   Sehr gut gemachte Anleitungen und Beispiele für Nicht-Miner. Besonders der Sinn der getrennten Depot-Führung kommt gut heraus. Sehr empfehlenswert)

Grüße

asxs

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!