Bitcoin Forum
October 28, 2020, 12:44:56 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 59
1  Alternate cryptocurrencies / Altcoin Discussion / Re: About cartaxi on: October 19, 2017, 08:15:20 PM
maybe lately their progress has declined slightly. I was also very confused, but at the beginning of the project came a lot of interested and enthusiastic.
2  Alternate cryptocurrencies / Altcoin Discussion / Re: eth is weaker than you think on: October 18, 2017, 06:25:14 PM
Ethereum is beta, it is not secret! So problems can be.
But developers trying to do best things for it!

yes, I agree with you. there is still much that ethereum can do, they also have a strong community as their supporters.
3  Alternate cryptocurrencies / Speculation (Altcoins) / Re: altcoins for 2-3 years holding! on: October 16, 2017, 07:19:24 PM
Hey guys, I wanna hold some alts for 2-3 years. Can you advise me some? I am thinking about Bitquance, XVG, OMG, NEO....anything else?

OMG and Ethereum are very good coins. I recommend these two coins because I know that this coin will be good for the long term.
4  Local / Bahasa Indonesia (Indonesian) / Re: Apa fungsi bitcoin bagi agan ? on: October 13, 2017, 12:26:28 PM
Investasi. saya lebih melihat Bitcoin sebagai sebuah aset yang sangat bagus untuk diInvestasikan. karena harganya yang luar biasa bagus dan perkembangannya juga pesat. baik jangka panjang maupun pendek akan sangat cocok untuk Bitcoin.
5  Local / Bahasa Indonesia (Indonesian) / Re: $6000 di Akhir tahun on: October 13, 2017, 12:23:20 PM
1 minggu atau 2 minggu yang lalu memang saya sempat meragukan thread ini dan berfikir bahwa bitcoin akan tetep susah untuk naik ke $6000 di akhir tahun. tapi melihat perkembangan bitcoin di minggu ini, saya jadi berubah pikiran dan yakin bahwa bitcoin akan bisa menembus angka $6000 di akhir tahun nanti. sekarang harganya sudah $5633.88 US Dollar / bitcoin dan itu sedikit lagi sudah mencapai $6000.
6  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 02, 2017, 12:44:41 PM
für mich ATH noch diesen Mont  Cheesy

Mond schreibt man mit "d"  Grin

Smiley) und monat mit A lol Wink)
7  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 30, 2017, 12:06:58 PM

schlimm ist dass sie verlangen die daten der user  an die behörde weiterzugeben.



Da gehts vermutlich um potentielle Steuerhinterziehung - das würden unsere Behörden nicht anders machen.
(bzw....zahlt man im Kommunismus überhaupt Steuern?   Grin)

Ich glaube irgendwie nicht an einen China Abverkauf heute - die Gesetzestreuen haben sicher schon verkauft die anderen haben sich die Wallets gefüllt.

ja bitcoin.de hat auch daten an behörden rausgegeben, aber nicht die daten von allen usern sondern nur die verdächtigen transaktionen.

und ich denke auch es wird keinen abverkauf geben ehere einen anstieg im preis.

Um was es bei den Verdächtigungen geht ist egal. Solange bitcoin.de entscheidet, dass das Anliegen berechtigt ist hauen die alle Daten der betreffenden Nutzer raus.
siehe:
https://www.computerbase.de/2017-08/bitcoin-boerse-nutzerdaten-polizei/

Quote
Die Bitcoin AG selbst rechtfertigt gegenüber Motherboard das Vorgehen mit der „vertrauensvollen Zusammenarbeit“, die man bislang mit Behörden hatte. Generell hätte es bislang keine polizeilichen Anfragen gegeben, die nicht auf einem „berechtigten Interesse“ basierten.
der letzte war gut berechtigten interesse lol und wer bestimmt ob die ein berechtigtes interesse haben? das soll nur ein richter entscheiden können und nicht eine börse.
aber ist ja freier markt ich kauf bei bitcoin.de eh nicht mehr.

ich kauf nur mehr bitpanda bei der post oder bitcoinbon bei trafik und tankstelle
8  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 30, 2017, 11:14:11 AM

schlimm ist dass sie verlangen die daten der user  an die behörde weiterzugeben.



Da gehts vermutlich um potentielle Steuerhinterziehung - das würden unsere Behörden nicht anders machen.
(bzw....zahlt man im Kommunismus überhaupt Steuern?   Grin)

Ich glaube irgendwie nicht an einen China Abverkauf heute - die Gesetzestreuen haben sicher schon verkauft die anderen haben sich die Wallets gefüllt.

ja bitcoin.de hat auch daten an behörden rausgegeben, aber nicht die daten von allen usern sondern nur die verdächtigen transaktionen.

und ich denke auch es wird keinen abverkauf geben ehere einen anstieg im preis.
9  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 30, 2017, 05:20:00 AM
Wo finde ich eigentlich die Information wann die Börsen in China genau schließen?
Die Seiten sind online und Hinweise gibt es nicht.

Was mir aufgefallen ist, ist das bcct und okcoin ihren Sitz in Hong Kong haben.
War das schon immer so? Ich habe mich mit den Börsen bisher nie beschäftigt.

Hong Kong ist ja ein Sonderverwaltungszone...haben sie ein Schlupfloch gefunden?
Habe noch nichts davon gelesen...aber ebenso auch nichts mehr über die Schließung.

EDIT:
Damit der Thread nicht gelöscht wird, es geht mir hier tatsächlich um Trading. :-D
Ich will nicht verpassen falls es heute Nacht kracht um zu kaufen. ;-)

http://www.reuters.com/article/us-china-bitcoin/chinas-bitcoin-market-alive-and-well-as-traders-defy-crackdown-idUSKCN1C40QD

Vielen Dank für den Link. Dieser beantwortet nicht meine Frage. Dort steht nichts davon, das die BigPlayer nicht schließen oder übersehe ich etwas?
Da steht quasi dass es egal ist ob die Exchanges schliessen, weil die Chinesen einfach weiterhandel über peer to peer oder im Ausland etc.

Ja das habe ich verstanden und dein Link beantwortet nicht meine Frage.
Die Frage ist, ob jemand weiß wann genau die BigPlayer aus China schließen. ;-)
https://www.futurezone.de/digital-life/article211964953/Lokaler-Bitcoin-Handel-in-China-eingestellt.html
ende oktober für huobi und okcoin  die anderen ende september
schlimm ist dass sie verlangen die daten der user  an die behörde weiterzugeben.


10  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 29, 2017, 11:07:11 AM
Danke Danke 600Watt Smiley

verstehe, also kein oder kaum nachbeben zu erwarten...
leider verstehe ich nicht wie man den kurs mit fibonacci berechnen kann Huh deswegen frag ich grad raus:

irgendwelche vermutungen in welche richtung es gehen könnte? hat ja jetzt lange auf 3k -3.3k eur gestanden und vorhin bis auf 3.6 rauf...
weiß nicht so recht was die Leute antreibt, in den Nachrichten hab ich auch nix gelesen bis auf das Amazongerücht...

Viele Grüße


Fidget+Spinner

als basis muss man den preis des minens nehmen . also was ein miner ausgibt bis er einen coin hat. er wird ihn nicht unter productionspreis verkaufen.
dann muss man bedenken was für eine revolution blockchain ist. jeder alt kommt über bitcoin in den markt. oder ether.

meiner meinung nach wird der bitcoin bald auf 10000 steigen.

regulation hin oder her. das internet schreit nach bitcoin.

blockchain boomed, denk mal an die techbubble. das gleiche passiert jetzt mit den ico.

und auch wenn wir noch einen hf haben der wert bleibt. der wert wird durch die menschen dahinter generiert.
11  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 28, 2017, 02:06:43 PM
Hab noch nie verkauft.

Diese von einigen Wenigen propagierte Ideologie hat sich mir noch nie erschlossen. Wahrscheinlich wird deren Wahrheitsgehalt erst angezweifelt, wenn man das Einschlagen der Sargnägel (nicht mehr) knallen hört. Nichts gegen Dich, nichts gegen BTC, aber was hast Du denn davon auf dem Sterbebett x temporär wertvolle digitalen Einheiten Dein Eigen nennen zu dürfen?
Ich würde sie gern verstehen, kann es mir nur mit sammeln von Briefmarken erklären, aber selbst ein Philatelist fängt irgendwann an mit tauschen. Und einen ganze Sammlung hat am Ende der Lebenszeit eigentlich immer weniger Wert als reingesteckt wurde, wogegen einzelnen Briefmarken nat. immens an Wert gewinnen können.  Aber so ein Ansatz macht wiederrum hier keinen Sinn.

Ich bin der Meinung wenn so ein Hodler mal verkauft dann hätte er ja seine ganze Ideologie verraten und müsste sich dann komplett von dem Projekt abwenden, wie gesagt ich steig nicht dahinter. Denn wenn er nicht verkauft, warum sammelt man dann?

man muss ja nicht zwangläufig verkaufen (gegen Euro oder $) sondern kann auch nur gegen dinge tauschen die man haben möchte und oder zum leben braucht.

Was kann man denn mit Bitcoin kaufen was man mit EUR nicht kaufen kann? Kaufst du ein Auto oder Haus wird der Gegenwert doch auch wieder in EUR bemessen und dann bist du automatisch (es sei denn du hast noch mehr Bitcoins) an einem sinkenden Bitcoin-Kurs interessiert. Denn wenn du dein Auto oder dein Haus gekauft hast, wird das massiv im Wert gegen Bitcoin verlieren, grad in der schnelllebigen technologischen Welt. Das macht doch kein Sinn. Stell dir doch mal vor du kaufst ein Haus für 800BTC und dann in 10Jahren ist das nur noch 400BTC oder 200BTC wert. Dann mach es nur noch Sinn Bitcoin zu hodln aber nie mehr auszugeben und dann kommt man zwangsläufig auf die Sinnfrage denn dann dreht sich alles nur noch um Bitcoin und nicht mehr um die Waren, wie soll da eine Wirtschaft funktionieren?
ich holde und bin in 2013 eingestiegen. warum bitcoin ? also ich fahr damit besser als mit jeder anderen sparform. ich pack mein leftover jeden monat in coins harte oder digitale. je nach dem wie ich drauf bin. ich hab mir mal meinen fiat einsatz rausgenommen. hat meine tochter bekommen.
und bitcoin ist die zukunft.
all die neuen sollten sich einmal die zeit nehmen und die über 3000 posts durchblättern.
bitcoin ist schon oft gefallen und danach immer massiv gestiegen. seit ich im bitcoin bin kaufe ich wenn er fällt und mach damit gewinn.
ich kauf auch unabhängig vom kurs. der kurs ist mir egal.
denn der bitcoin hat noch nicht einmal begonnen seinen wert zu zeigen.

bitcoin hat viele funktionen, als währung wird er noch lange nicht verwendet werden.
ist auch im moment nicht notwendig. wichtig ist das kaufkraft in die cryptos fliesst. ein monopol ist gebrochen. die auswirkungen können wir nur erahnen.  und der schock kommt jetzt bei den machern an.



12  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 03:11:34 PM
Nun die Frage: Bullenfalle, oder gehts weiter? Es bleibt spannend.

Natürlich Bullenfalle... mein letztes Kursziel von 1800 ist noch offen  Wink

Was Ihr in solchen Tagen lernen könnt sind eure Emotionen im Zaum zu halten...
Hört mal auf Euren Bauch währen Ihr vor dem Kurs sitzt... ist echt interessant was der so zu erzählen hat Cheesy
seit ich im bitcoin bin kam nach einer korektur immer ein anstieg. also sagt mein baucherl aus erfahrung kauf .
was bitcoin schon geschuckt hat.
börsen hacks. gox und all die anderen.
regulationsversuche verbot durch staaten, den scalling streit.
und wie mir scheint braucht der bitcoin immer kürzer zum verdauen.


13  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 02:55:35 PM
mann mann mann was für ein kampf kaufen geht da jetzt ab lol
echt gut lol
14  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 02:51:46 PM
Ich glaub ja das die Hälfte von euch die nach Doom schreien nur am trollen sind. Und wieder geht die Goldmänner Prognose von einer Halbierung (4800 -> 2400) auf. Ist doch alles gut solange der Langzeit-Trend von 2300-2500 (2400) hält werden wir die 1 vorne nicht sehen. Jetzt ist die Frage ob die Goldmänner einfach sau gut in TA sind oder ob sie ihre vorhergesagte TA selber erzeugt haben. Vielleicht ein Mix aus beidem?


Dass Banken den Markt manipulieren ist ja nichts neues. Das machen sie bei Rohstoffen/Aktien schon seit es die Börse gibt. Die 2400 werden sie aber nie Wirklichkeit werden lassen, sondern nur nah rankommen und vorher scharf umdrehen, um alle Leute die daran glauben knallhart gegen die Mauer fahren zu lassen. Leute die Short Positionen halten, und ein Ziel von 2400 anstreben, werden plötzlich ins Minus geschossen, weil der Kurs vorher schon wieder steigt. Und Leute, die bei 2400 kaufen wollten, sehen dass der Preis plötzlich steigt und kaufen unüberlegt zu teueren Preisen ein. So melken sie den Markt nach und nach ab.
ja der so genante crash den jp morgan voraussagte ist ja verpufft wie eine seifenblase. ich hab mir bitcoinbons bei der post gekauft und bis ich wieder am pc war sind die preise schon wieder gestiegen.

ich frag mich nur warum die chinesen nun verkaufen sollten. bitcoin sind anonym oder fast. und wenn bei denen die börsen schliessen würden würde ich noch so viel wie nur möglich kaufen und nicht verkaufen, was zu einem anstieg des preises führen sollte und nicht zum fallen. oder werfen da die jp morgen angestellten ihre coins auf den markt ?
oder verstehen die verkäufer die bedeutung von bitcoin nicht.
15  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 05:41:26 AM
hier stand (ggf auch hier schon im Fred)

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Wie-China-unfreiwillig-zum-Bitcoin-Retter-wird-article20019996.html

daß in China 98% aller Transaktionen stattfanden, ist halt nur hin und herschieben, aber die waren wohl sehr aktiv beim Trading. Ich hoffe wirklich, daß sie den Markt nur zu 10% beeinflussen.


Mehr bibbere ich vor den bösen Nordkoreanern:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Nordkoreas-Hacker-knacken-Bitcoin-Boersen-article20030965.html

und ich fürchte, irgendwann haben die Säcke reichlich Zugriff, auch auf meine paar Kröten auf den Börsen und schlimstenfalls auf meen kleenet Wallet  Angry
also ich hab noch nie gehört dass eine wallet gehackt wurde die du am pc hast.
und börsen, also da ist doch bekannt, lasse nie, also wirklich nie, coins auf einer börse liegen. rein raus, ist da die devise. wissen wir doch alle.
die halten unsere coins da nicht in einer cold wallet. das ist eigentlich keine wallet es ist ein acount in dem die BÖRSE die priv keys hat . heisst eigentlich
sind coins die du da liegen hast nicht deine sonder gehören der börse und sie schulden dir diese menge coins, ein  iou also. und was so ein iou wert ist weiss ja jeder denke ich.
16  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 05:34:04 AM
@twbt: Ich halte China nicht für komplett unwichtig. Aber nicht wichtig genug, um den Kurs - von den Fundamentaldaten her gesehen - mehr als ~10% zu beeinflussen. Denn so ist etwa der Anteil von China am Bitcoin-Ökosystem, beim Trading vielleicht etwas mehr (und beim Mining deutlich mehr), aber bei der "Realwirtschaft" eher sogar weniger. Also: Selbst wenn China komplett aussteigt, würde Bitcoin nach wie vor ein großes Potenzial im Rest der Welt haben. Und die Miner (sollten die überhaupt von der Regulierung tangiert werden) werden in einem anderen Niedrigpreis-Stromland ihren Standort finden.


Mich würde ehrlich mal interessieren welche "Realwirtschaft" da gemeint wird, die paar Projekte wo getestet wird? Bitcoin besteht meiner Meinung nach 95% Börsen und dann der Rest. Suggeriert doch den Leuten nicht hier hätte sich eine Wirtschaft außerhalb von Mining und Börse gebildet, wenn dann das ganze ICO Zeug, das ist doch aber keine Wirtschaft in meinen Augen. Wenn wir wirklich eine Art Preisbindung an irgendwelche Waren oder Dienstleistungen hätten, dann könnten Kurse nicht so volatil sein und die Börsen auf neue Finanzprodukte rund um den Bitcoin so reagieren wie sie reagiert haben.

Ich hab dieses Jahr über 250 Anzeigen bei ebay-kleinanzeigen geschaltet, Verkäufe durch Umzug/Ausrümplung/Nebengewerbe und in keiner einzigen wurde auf das Angebot auch mit Bitcoin/Altcoin zu zahlen eingegangen.

das der bitcoin wie cash verwendet wird ist noch weit weg. bitcoin ist im moment was zum halten die cash funktion werden wir erst in einigen jahren sehen.lwichtig ist, dass das geld monopol gefallen ist. wir haben noch keine vorstellung was das im detail für auswirkungen haben wird.
und das ist was regierungen jp morgen und co so erschüttert
man hat ihnen den stöpsel gezogen und ihr boot sinkt. wir können jetzt unser fiat auf bitcoin setzten.
und in einer nicht regulierten preisfindung also ohne banken und finanzheinis die manipulieren( highspeedtrading uns co) ist der preis nun mal volatil was ja auch nichts schlimmes ist.
17  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 15, 2017, 04:10:05 AM


Mein erstes Kursziel ist noch nicht abgearbeitet also come on... more FUD we need  Tongue
Muss ich dich leider enttäuschen.  Kennst ja meine streng Wissenschaftliche Kaffeesatzanalyse.
Dazu gibt es noch ganz frische News, die villeicht einiges in einem anderen Licht da stehen lassen.
Z.B. der neue alte Müll von dem JPMORGAN Spinner der alle entlässt wenn er sie mit Bitcoin erwischt.
Weil er die Hosen gestrichen voll hat. Unabhängig davon das Banken und Versicherungen sich grundsätzlich auf schlechte Zeiten einstellen können, bis sie 90% weggeschmolzen sind.

13.09.2017 • 21:00 Uhr
Russische Staatsduma: Kryptowährungen gutes Mittel zum Umgehen von Anti-Russland-Sanktionen https://deutsch.rt.com/wirtschaft/57255-russische-staatsduma-kryptowahrungen-gutes-mittel-gegen-sanktionen/
Inclusive kleines Video.

ja genau und ür einen crash ist das volumen eh viel zu klein. ich geh heute los und kauf mir neue coins bei der post in österreich.
dacht nicht dass ich noch mal so günstig nachkaufen kann, danke danke danke jp morgan.
18  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 05, 2017, 05:58:21 AM
Mal zu China eine Verständnisfrage: China ist doch als Staat einer der größten Miner, was hätte China davon den BTC kaputt zu machen bzw. den Kurs zu drücken? Wenn ich richtig gelesen habe betrifft es ja hauptsächlich die neu hinzukommenden Coins? Das wäre doch evtl. für BTC kein Nachteil? Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen? Man kann doch auch direkt kaufen ohne ICO?
Natürlich kann man BTC direkt kaufen, aber mit welchen Anreiz soll das die Masse der Leute machen? Werbungsanzeigen die versprechen morgen ist der Bitcoin statt $5000 aufeinmal $10000 wert? Ne, das läuft anders, es werden neue Projekte aus den Boden gestampft, neue Ideen entwickelt, Investoren bringen ihr Geld rein, ein Haufen Leute können "Anteilsscheine" für das neue Projekt kaufen natürlich über Bitcoin und in der Hoffnung auf eine utopische Rendite. Genau das ist abgelaufen die letzten Monate.

Die ganzen Finanzprodukte die versucht werden am Markt zu platzieren sind das gleiche. Hebel, Renditen ohne Risiko etc. alles dabei aber eigentlich bräuchten die Leute nur Bitcoin kaufen und damit Waren bezahlen und genau das machen sie eben nicht mehr  Cheesy

verwechselst du da nicht crowdfunding mit ico´s?
die regulation soll ja das scaming mit icos stoppen. auf der ethereum blockchain waren da ja viele und hohe verluste zu  verzeichnen. einige eindeutige scams. wenn ich mich recht erinnere hat das nicht in erster linie mit btc zu tun. sondern mit dem wild west des eth.

gab doch grad den sec bericht der besagt icos sind wie aktien zu behandeln aber nagel mich nicht fest.
https://www.coindesk.com/securities-exchange-commission-us-securities-laws-may-apply-token-sales/

ich denke der stop von icos war auch eine antwort von china auf die sec meldung. zwischen china und usa herscht ja ein kampf wer die marktvormacht hat.

und wenn mans genau liest solls nur ein vorerst stop sein nicht ein dauerhaftes.

und warum kaufen wir keine waren. meine antwort ist weil ich keinen kaugummi direkt mit btc bezahlen kann( hat viele gründe würde zu lang dauern)
aber wie es eben in crypto ist gets da nicht lang sucht sich wasser halt einen anderen weg. altcoins. bitwalla and and and......
19  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 04, 2017, 07:45:34 PM
Diese Nachricht ist alarmierend! Das bedeutet, dass die Coins für die Masse der Leute in China uninteressant wird! Und wer weiß, ob nicht andere Staaten folgen werden. Wenn dieser Trend sich durchsetzt, ist es Essig mit BTC und Co, jedenfalls als breites Zahlungsmittel. DA heißt es, äußerst vorsichtig zu sein.

vielleicht weisst dus nicht aber china hat mal versucht bitcoin zu verbieten. ach ja sie hatten den bitcoin kauf mit yuan verboten half aber nix . bitcoin hats überlebt. und das mit den icos wird nur eth weh tun nicht so sehr btc

nur so ne meinung von mir.



20  Local / Anfänger und Hilfe / Re: BTER.com vertrauenswürdig? Personalausweis einscannen? on: September 01, 2017, 08:10:04 PM
Beim Tausch zwischen EUR/USD und Cryptos wird jede seriöse Börse einen Identitätsnachweis fordern.
Das ist ein vollkommen normales Vorgehen.

Ich selbst nutze BTER.com selbst nicht, habe aber auch noch nichts negatives gehört!

bter verlangt aber nicht nur  beim abzug von fiat den ausweis sonder beim withdrawal von coins und das macht nur bter sonst keine exchange
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 59
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!