Bitcoin Forum
August 21, 2019, 06:11:26 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 »
1  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 24, 2014, 04:42:42 PM
Denke auch, dass du dich da verguckt haben musst. 15 Euro kommt nicht hin. Sieht man ja auch im Monatschart.
Aber mit 10 bis 20 Btc bist du da - wie schon gesagt - nicht so gut aufgehoben.
Da würde sich wohl derzeit btc-e.com anbieten. Allerdings sind die Gebühren für SEPA-Withdrawals (mind. 100 Euro) recht hoch. D.h. man kommt erst ab 10.000€ an die versprochenen 0,1%. Wo bei das bei 10 bis 20 Btc pro Trade recht schnell erfüllt sein dürfte Wink

Vor BTC-e würde ich mir Bitstamp ansehen.
2  Bitcoin / Press / Re: [2014-02-23] Jordan’s Central Bank Warns Against Using Bitcoin on: February 23, 2014, 06:20:59 PM
Warning against it actually gives it some form of legitimacy. Wink
3  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 23, 2014, 12:58:07 PM
Also ich mag keine gierigen Menschen und deshalb sind mir besonders die Gox´er egal.
Wenn ich sowas lese wie "drückt mir die Daumen das meine Überweisung zu Gox durchgeht" oder "geht zu bitcoinwisdom da könnt ihr umtauschen" oder "wenn ihr jetzt noch BILLIG bei gox kaufen könnt verkauft es mit Abschlag wieder das macht 50% Gewinn" und vieles mehr was ich gar nicht mehr wieder geben will weil es so ekeleregend gierig ist gönne ich euch alle den vollen Verlust , den kleinen wie den großen.

Aber manche lernen auch durch sowas nicht. Gier frisst Hirn.

Gier ist nicht gut, Neid aber auch nicht.
4  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 23, 2014, 12:45:34 PM
Yep, Fidor-Zu-Fidor geht auch am Wochenende instant. Dann warte ich einfach mal bis morgen und hoffe, dass es morgen gebucht ist und ich es mir gleich zurückholen kann. Wollte eigentlich nur den schönen Upmove mitmachen, aber jetzt ist es zu spät und ich warte dann auf günstigere Kaufkurse.

Wer weiß was der Gox morgen sagt. Wink
5  Alternate cryptocurrencies / Altcoin Discussion / Re: Zerocoin, the bitcoin killer? Time will tell but I say yes on: February 23, 2014, 12:41:00 PM
Let them show an implementation with a somewhat usable overhead, then we'll talk.
6  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Re: The only one piece of legit FUD.... on: February 23, 2014, 12:38:36 PM
Oh ok *deletes post*

Lol, genuinely? What would th implications of doing this be? Just a huger blockchain for everyone to download?

Yep, though it is the least inspired solution. Off-chain transactions would also reduce the load.

That said, we are at roughly 1 transaction per second atm.
7  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 23, 2014, 11:37:29 AM
Anscheinend aber nicht am Wochenende. Trotz Zahlung von meinem Fidor-Konto nach 18 Stunden noch keine Buchung bei Kraken.  Embarrassed

Ich hatte auch schon gemischte Resultate am Wochenende. Das Limit hast du nicht überschritten, oder?
8  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 23, 2014, 10:28:35 AM

Die Berichte gab es schon viel früher. Sind wohl in der Panik untergegangen.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=182352.msg5150561#msg5150561
9  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 23, 2014, 09:46:26 AM
Und über 300$ auf gox

Nur warum? Diesmal ist kein frisches Geld reingekommen. Irgendwelche news muessen das doch befeuern.

Jemand muss den Preis gedrückt haben und hat jetzt damit aufgehört. Über bitcoinbuilder.com bestand lange eine 100% Arbitrage. Soll heißen, jeder der Fiat in Gox hatte konnte dies aus Gox holen und verdoppeln. Viele Leute haben sicher spekuliert, dass es noch tiefer geht und als es dann auf einmal anstieg wollten sie nicht den Anschluss verpassen.

Dazu kommt dann noch http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/1ymb4r/some_light_on_the_horizon_for_gox/
10  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 23, 2014, 09:34:43 AM
Das Risiko gibt's aber nicht nur bei bitcoin.de. Dass die Banken mal auf komische Ideen kommen kann Dir bei allen Börsen passieren.

Das kann man nicht vergleichen und es geht hier nicht um die Idee der Bank. Wenn du auf bitcoin.de handelst überweist du Geld direkt an andere Menschen. Ein Ermittler sieht diese Überweisungen (mit seltsamem Verwendungszweck). Ich kann mir gut vorstellen, dass bei einer Ermittlung erstmal zur Sicherheit eine Reihe von Konten gesperrt wird, auch wenn man nur indirekt von dem schmutzigen Geld etwas bekommen hat.

Nicht falsch verstehen. Bitcoin.de ist ein toller Service. Aber man sollte sich auch der Risken bewusst sein.
11  Economy / Scam Accusations / Re: Macbook stolen in 2010! 1200 BTC on it! HELP! on: February 23, 2014, 09:24:01 AM
How much were those BTC worth back then? That is the value that you lost.

You could have cheaply replaced the coins back then, but you did not.

12  Other / Off-topic / Re: Alonestanding Father on: February 23, 2014, 08:57:55 AM
You got to work on your delivery.

You forgot to include addresses.  Grin
13  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 23, 2014, 08:20:48 AM
Das Problem wurde im Dezember heftig diskutiert, ist in der Regel nicht so groß, wie es teilweise gemacht wird, und wird von bitcoin.de auch schon energisch angegangen. Kurz dazu zwei Punkte:
- zum einen ist das Risiko im Preis eingespeist. Man kann es riskieren, an einen nicht-verifizierten User mit Bronze-Status aus einem europäischen Randland zu verkaufen. Dafür bekommt man dann meistens bessere Angebote. Meist klappt es auch. Das ist der Grund, weshalb die Preise auf bitcoin.de in den extremen immer teurer/billiger als auf anderen Börsen sind, aber sich in der Mitte angleichen.
- mir selbst ist es einmal passiert, dass ein Käufer nicht bezahlt hat. Und? Mir war das Risiko bewusst, als ich das teuerste Angebot gewählt habe.
- zuletzt: mittlerweile werden Kunden, die sich weigern, zu bezahlen, mit einer automatischen Handelssperre belegt. Soweit cih weiß, hat sich das Problem seitdem reduziert, auch wenn es nicht ganz aus der Welt ist. Siehe dazu auch hier https://bitcointalk.org/index.php?topic=39542.msg4813483#msg4813483

Glaube ich alles und ich hoffe, dass es alles glatt läuft. Aber alleine die Möglichkeit, dass mein Konto wegen Geldwäscheverdacht (zeitweise) gesperrt werden könnte hält mich von bitcoin.de fern. Mag sein, dass sich das in Zukunft ändert wenn die Gewinnspanne sehr hoch ist.
14  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Re: Breaking: MtGox Now Testing Bitcoin Withdrawals on: February 22, 2014, 09:16:28 PM
It's fascinating how the price plays on the psyche.

Someone claims MtGox is insolvent -> price goes down -> news must be right -> price goes down.

Someone claims things will be better -> price goes up -> that someone must be right -> price goes up.
15  Local / Trading und Spekulation / Re: OKPay Geld kommt nicht auf Mt.Gox an on: February 22, 2014, 08:35:50 AM
Arbeitet OkPay über das Wochenende? Würde ich auch gerne wissen. Ich habe gestern Geld auf den Weg geschickt, Heute kam leider noch keines an.

Die müssen das manuell bestätigen, sodass es wahrscheinlich auch mit OKPay erst wieder am Montag weitergeht.
16  Local / Trading und Spekulation / Re: Wie verklage ich Mt.Gox? on: February 21, 2014, 11:40:49 PM
Ich würde gerne, spekulativ ein paar BTC bei Mt.Gox kaufen. Leider dauert die Registrierung zu lange. Schade

Hier werden Sie geholfen.

https://bitcoinbuilder.com/
17  Local / Trading und Spekulation / Re: Wo traden? on: February 21, 2014, 09:45:59 PM
Definitv kraken.com wenn du nicht allzu große Mengen verkaufen willst.

Wenn du auf bitcoin.de verkaufst musst du aufpassen von wem du da Geld überwiesen bekommst, dann musst du gucken, dass es angekommen bist .... Es kann dir passieren, dass der Käufer einen Handel storniert (z.B. wenn sich der Kurs zu stark verändert hat) oder dass der Käufer seine Bank veranlasst das Geld zurückzubuchen nachdem die Bitcoins freigegeben wurden.
18  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Re: Why is 0.00000001 BTC "too small" with Bitcoin QT? on: February 21, 2014, 09:12:32 PM
What needs fixing exactly? I don't think miners should have to process such a worthless transaction without a fee.

This limitation is quite deliberate. It makes flooding the network with tons of transactions much more expensive.
19  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Re: Why is 0.00000001 BTC "too small" with Bitcoin QT? on: February 21, 2014, 08:53:58 PM
- snip -
0.8.2 Release notes

Fee Policy changes

The default fee for low-priority transactions is lowered from 0.0005 BTC
(for each 1,000 bytes in the transaction; an average transaction is
about 500 bytes) to 0.0001 BTC.

Payments (transaction outputs) of 0.543 times the minimum relay fee
(0.00005430 BTC) are now considered 'non-standard',
because storing them
costs the network more than they are worth and spending them will usually
cost their owner more in transaction fees than they are worth.

Non-standard transactions are not relayed across the network, are not included
in blocks by most miners, and will not show up in your wallet until they are
included in a block.
- snip -
20  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Re: Is this MtGox's NTXID testing in action??? on: February 21, 2014, 08:28:53 PM
I guess all the FUDsters will say this ntxid testing is just a smoke screen.

Exactly, as would be the reaction from them saying everything was fine.
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 »
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!