Bitcoin Forum
December 09, 2016, 03:45:35 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Poll
Question: Was soll gegen Poolhopping unternommen werden
Statistiken verzögern - 11 (14.1%)
Änderung der Auszahlungsmethode auf z.B. PPLNS - 17 (21.8%)
nichts - 50 (64.1%)
Total Voters: 78

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]  All
  Print  
Author Topic: Abstimmung - x8s - Maßnahmen gegen Pool Hopping  (Read 21279 times)
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1748


View Profile
July 22, 2011, 07:04:21 PM
 #161

Ich bin jetzt, je nach Lust und Laune, mit meinen 4GH bei mtred oder arsbitcoin.
arsbitcoin hat zur Zeit Aufnahmesperre... Sad
-----------------------------
I must temporarily close registrations to prevent server load from bringing down the pool. Please see this post for more details.
-----------------------------
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18567.msg380379#msg380379

hat schon jemand das ausprobiert, was der Betreiber von arsbitcoin empfiehlt?

http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18567.msg383320#msg383320
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18313.0
1481298335
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298335

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298335
Reply with quote  #2

1481298335
Report to moderator
1481298335
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298335

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298335
Reply with quote  #2

1481298335
Report to moderator
1481298335
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481298335

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481298335
Reply with quote  #2

1481298335
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
gr0bi42
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 158


View Profile WWW
July 22, 2011, 09:27:46 PM
 #162

Ich bin jetzt, je nach Lust und Laune, mit meinen 4GH bei mtred oder arsbitcoin.
arsbitcoin hat zur Zeit Aufnahmesperre... Sad
-----------------------------
I must temporarily close registrations to prevent server load from bringing down the pool. Please see this post for more details.
-----------------------------
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18567.msg380379#msg380379

hat schon jemand das ausprobiert, was der Betreiber von arsbitcoin empfiehlt?

http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18567.msg383320#msg383320
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=18313.0


Dann probier eligius aus. Funktioniert wie arsbitcoin mit SMPPS. Da brauchst Du dich nichtmal anmelden. Username ist deine Bitcoinadresse, Passwd ist beliebig  Wink

Donations are welcome: 1Btf3BqUegfe5iFdWsgfBf1Ew3YsAvsrLT
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
July 23, 2011, 01:15:44 AM
 #163

PPLNS ist die am einfachsten umzusetzende Variante, die jetzt erstmal ein paar Runden benutzt wird.
Und die mit Abstand ungerechteste, fuer alle die nicht 24/7 minen, so wie ich.

Mathematisch beweisbar? Wenn ja, bitte erklären, wenn "ich weiß nicht" oder "ich glaube schon", dann bitte einfach mal rechnen bevor man sich aufregt.

Da bei PPLNS ein Share im Schnitt wohl mehr wert ist (wenn N<difficulty) als bei Proportional, kannst du normal verdienen auch wenn du nicht für jedes Share bezahlt wirst.

Das was du (wenn du tatsächlich komplett zufällig mining betreibst) an einem Tag nicht verdienst, holst du dafür an anderen Tagen wieder herein - nicht vergessen, Shares können auch durchaus mehrfach bei einer Auszahlung berechnet werden!

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
gr0bi42
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 158


View Profile WWW
July 23, 2011, 07:03:20 AM
 #164

PPLNS ist die am einfachsten umzusetzende Variante, die jetzt erstmal ein paar Runden benutzt wird.
Und die mit Abstand ungerechteste, fuer alle die nicht 24/7 minen, so wie ich.

Mathematisch beweisbar? Wenn ja, bitte erklären, wenn "ich weiß nicht" oder "ich glaube schon", dann bitte einfach mal rechnen bevor man sich aufregt.

Da bei PPLNS ein Share im Schnitt wohl mehr wert ist (wenn N<difficulty) als bei Proportional, kannst du normal verdienen auch wenn du nicht für jedes Share bezahlt wirst.

Das was du (wenn du tatsächlich komplett zufällig mining betreibst) an einem Tag nicht verdienst, holst du dafür an anderen Tagen wieder herein - nicht vergessen, Shares können auch durchaus mehrfach bei einer Auszahlung berechnet werden!

Hier mal ein paar Argumente gegen PPLNS.

N ist 2Mio > difficulty.

Der Pool will wachsen. Warum sonst pit1-3, Loadbalancing, die euphorischen Tweets wenn mal wieder ne symbolische Hashrate geknackt wurde... etc.

Damit wird jeder neue Miner erstmal mind. mit 15% Verlust bestraft. Eine Runde ist im Mittel 1.690.906 (=difficulty) Shares lang. Den vollen Ertrag gibt es aber erst mit 2Mio Shares. Damit gibts für Neueinsteiger in der ersten Runde nur 84,5% im statistischen Mittel.

Wird noch schlimmer. Ich habe ja schonmal gefragt... Warum sollte man einem "kleinen" Pool betreten??? Weil er "gefühlt" gerade mehr Glück hat und kurze Runden verspricht. Durch die geringe Hashrate des Pools bekommt man "optisch" einen höheren Ertag. Langfristig ist das wurscht, aber es ist eine super Motivation für den Einstieg. Und genau bei diesen kurzen Runden, wird ein Neueinstieg noch mehr bestraft. Beispiel:

Runde 22: 4746691 Shares
Runde 23: 3738553 Shares
Runde 24: 453111 Shares

Der potenzielle Neueinsteiger denkt sich... Oh jetzt gehts los, jetzt kommen wieder kurze Runden.... und tatsächlich die nächste Runde ist nur:

Runde 25: 346462 Shares

lang. Jetzt nehmen wir an der Pool rechnet mit 100GH/s, der Miner mit 2GH/s. Das sind 2%. Er ist von Anfang der Runde mit dabei. D.h sein erwarteter Ertrag ist 2% von 49.5 BTC = 0.99 BTC. Mit PPLNS bekommt er aber nur 17.3%, da er ja nicht das ganze 2Mio Sharefenster dabei war. D.h statt 0.99 BTC gibts nur 0.17 BTC. Selbst wenn er die nächste Runde mit 1.2 Mio Shares auch noch "erträgt", ist der ausgezahlte Ertrag < als der geleistete. Spätestens dann ist der neue Miner für immer weg.

Macht man N deutlich kleiner, kann man "invers" Poolhoppen. D.h man steigt stät ein, anstatt bei CDF=43.5% aus. Damit sind wieder die 24/7 Miner benachteiligt.

Wenn man "zufällig" mit macht, so wie ich (obwohl ich natürlich auch versuche zu Beginn einer Runde einzusteigen), dann macht man mit PPLNS laaaaaaaaaangfristig nicht weniger Ertrag. Auf Grund der kleinen Hashrate des Pools muss man aber wirklich einen laaaaangen Atem haben.

Aktuell sieht es bei mir so aus:

Code:
Erwartet PP 0.28186389 BTC
Erwartet PPLNS 0.11429600 BTC
Erwartet PPL24H 0.13370198 BTC

Und das ist für mich Grund genug NICHT mehr mitzumachen. Zu Beginn der Runde, als ich noch dabei war, waren es sogar 0.7 BTC Differenz.

Mit PPLNS und N=2Mio wird der Einsteig im Mittel mit 15% Verlust bestraft. N<difficulty begünstigt Späteinsteiger. N=difficulty wäre langfristig gerecht.

Eine andere Kuriosität ist die Tatsache, dass Shares rückwirkend gelten. z.B. ich bin > 2Mio Shares dabei. Ich steige am Ende einer Runde aus. Die neue Runde ist < N. Dann bekomme ich für diese neue Runde Knete, obwohl ich nichst, aber auch gar nichts, dazu beigetragen habe. Das ist genauso ungerecht wie Poolhopping.

Aber viel entscheidener ist die Tatsache, das man beim Einstieg Verlust macht, bei kurzen Runden extremen Verlust. Selbst wenn man Neueinsteigern das PPLNS verschweigt, spätestens nach einer Runde sind sie wütend weg. Und negative Erfahrungen werden viel intensiver kommuniziert, als positive.

Ich frage mich wirklich, wie der Pool so gegen die Konkurrenz bestehen will, geschweige denn weiter wachsen will.

Ein kleiner Pool mit PP lockt zwar die Poolhopper an, aber auch neue Miner. So war es zu Beginn und der Pool ist stetig gewachsen. Seit dem "Eiertanz" von wegen "Gerechtigkeit" gehts bergab. Und ich bin mir sicher, dass etliche Mitglieder noch gar nicht realisiert haben, dass jetzt PPLNS gilt. D.h. mit Ende der aktuellen Runde kommt bei vielen das grosse Jammern.

Donations are welcome: 1Btf3BqUegfe5iFdWsgfBf1Ew3YsAvsrLT
privileguan
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
July 23, 2011, 09:17:58 AM
 #165

Wenn man klar sieht, ist es einfach so und nicht anders. Leider interessiert es niemanden, weil der so genannten Gerechtigkeit jetzt genüge getan wurde. Die, die Gerechtigkeit wollten, profitieren momentan auf unsere Kosten. Und das ist dann ok so.
Fireball1711
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
July 23, 2011, 10:08:20 AM
 #166

Also mir passt es überhaupt nicht:

Das 1. gegen den Willen der Mehrgeit entschieden wurde.

und 2. bin ich gestern nach 5 std ca. ausgestiegen,


Erwartet PP         0.15281442 BTC    <--- gerade           gestern ca. 23:50---->    0,36
Erwartet PPLNS   0.37266075 BTC                                                                     0,54
Erwartet PPL24H  0.34146981 BTC                                                                     0,31
 
und habe mit pplns im Moment fast den gleichen ertrag wie davor in 3 tagen 24/7 als der block nicht gefunden wurde.

Ist das mal ungerecht? Irgendwie schon finde ich. Aber anscheindend ist das so gewollt.

Nun kann ich in Ruhe andere Pools testen ohne erstmal Verlust zu machen. Da die Hashrate mitllerweile so langsam ist und so wenig Gesamtshares gemacht werden, kann ich morgen wieder reinhüpfen und das noch ein wenig aufpeppeln.
Also irgendwie verstehe ich das jetzt nicht warum man nicht zumindest selber die Variante wählen kann aber über kurz oder lang wird das hier nicht gut gehen, wenn gegen die Leute entschieden wird. Und die Raten bestätigen meine Meinung es geht weiter bergab.

mfg

Magro
Member
**
Offline Offline

Activity: 76


View Profile
July 23, 2011, 11:10:14 AM
 #167


Ist das mal ungerecht? Irgendwie schon finde ich. Aber anscheindend ist das so gewollt.


Wieso ungerecht? Deine Werte zeigen doch, dass du im Moment durch deine Teilnahme an den langen Block einen Vorteil gegenüber PP hast. Die einzigen die einen Nachteil haben sind Pool-Hopper und Leute die sich entscheiden zu dem Pool zu wechseln und dabei eine kurze Runde erwischen.

Für Leute die 24/7 und mit konstanter Hashrate für dieses Pool minen werden keinen Unterschied zwischen PP und PPLNS sehen. Leute die zu einer bestimmten Tageszeit weniger liefern (z.B. nachts) können nun auch dafür belohnt werden, wenn sie vorher an einem langen Block mitgerechnet haben. Nehmen wir mal an ein Block dauert 2 Tage. Da sind Shares weniger wert als bei einem kurzen Block. Beginnt nun aber eine kurzer Block z.B. in der Nacht, werden die weniger wertvollen Shares aus der vorigen langen Runde mit zu den neuen Block gezählt und aufgewertet und dadurch haben Leute die gleichmäßig Shares einliefern (wenn auch zu gewissen Tageszeiten weniger) einen Vorteil, da sie mit PP die kurze Runde verpassen könnten und somit doppelt bestraft wären. Mit PPLNS kann man als treuer User keine kurzen Runden mehr verpassen. Man wird also auch nicht bestrafft wenn unvorhergesehene Dinge passieren, wie z.B. Stromausfall oder sonstiges.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!