Bitcoin Forum
June 17, 2021, 02:41:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 [370] 371 372 373 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 328690 times)
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 524


View Profile
April 30, 2021, 05:52:01 AM
Merited by qwk (10), tyz (10), 1miau (10), Buchi-88 (2), tyKiwanuka (2), nullCoiner (1), Unknown01 (1), -doubleU- (1), seek3r (1)
 #7381

Ich versuche mal so neutral wie möglich die Situation zusammenzufassen:

Ein Teil der ICO Tokens, welche hier im Board damals verkauft wurden, wurden nie geclaimed.
Ebenfalls gibt es nach wie vor noch Tokens, welche noch aus der ersten Transition 2016 (meine ich) geclaimt werden können.

Zum Zeitpunkt des ICOs und auch 2016 gab es die IF (IOTA Foundation) noch nicht. Damals existierte die IOTA AS, eine Unternehmung welche unter der Führung von David Stonsebo den Crowd Sale organisiert hat.
Round about 65 Ti wurden damals von Bitcointalk ICO Teilnehmern nicht geclaimed.
Nachdem David feststellte das es Leute gibt die Ihre Tokens nicht claimen, wurde mitgeteilt, dass diese nicht geclaimten Tokens zum Juli 2017 als Spende gewertet werden.
Es ist festzuhalten, dass die IF damals noch nicht existierte und IOTA AS als damals existierende Unternehmung den Crowdsale organisiert sowie die "unclaimed Token" verwahrt hat.

Ende 2017 wurde die IF gegründet. Da kam Dominik, Popov und CfB offiziell mit an Board.

In der Zwischenzeit, gab es immer wieder Leute, die sich auf dem IOTA Slack - später dann IOTA Discord - gemeldet haben und ihre ursprünglichen Tokens claimen wollten.
Die IF hat diese Personen, immer direkt an eine E-Mail der IOTA AS verwiesen - also an David.
David hat Anfangs noch Claims bearbeitet - später dann nicht mehr wirklich und eine Art "Hinhalte-Taktik" entwickelt.
Er Bestand irgendwann darauf, dass die Information die Tokens seien im Juli 2017 in eine Spende gewandelt worden gültig sei, und man genug Zeit gehabt hätte seine Claims anzumelden.
Um sicher zu gehen, wollte er dies anwaltlich klären lassen, hat die Tokens somit einfach liegen gelassen.

Es folgte der Moonpay Hack, bei welchem David sagte er würde die Opfer kompensieren - es bis heute aber nicht hat.
Es folgte Davids Rauswurf aus der IF Ende 2020.

Weiterhin gab es Leute, die sich im Discord bezüglich Reclaims meldeten, diese wurden an IOTA AS (David) verwiesen.

Jetzt sind wir bei der Chrysalis Migration angekommen, und die genaue technische Umsetzung ist mir nicht ganz klar, aber so wie ich das verstehe ist folgendes passiert:

Die 65Ti, welche die IOTA AS offiziell verwaltet um theoretisch Reclaims auszubezahlen, wurden bei der Migration quasi geblockt.
Als das Netzwerk für das Upgrade offline ging, wurde zeitgleich eine Pressemitteilung rausgeschossen, dass ein "Community Treasury" gegründet wird.
Dieser Community Fund wird künftig verwaltet durch alle Firefly User. Alle Firefly Nutzer können künftig abstimmen, was mit den Funds passiert.
Die 65Ti, sollen in diesen Fund migriert werden.
Wer damit nicht einverstanden ist, kann auf einen Fork wechseln, IOTA AS (IOTA Alternative Solution), welchen von der IF 30 Tage lang unterstützt wird. In dieser Zeit müssen sich Leute melden, die bereit sind diesen zu übernehmen und weiterzuführen.

Tldr & eigene Meinung:
Die IF hat die Migration genutzt und einem Verwalter (der IOTA AS) -ohne über die Seeds zu verfügen- die Funds abgenommen.
Kommuniziert wurde das Ganze, nachdem es passiert war.

Man kann jetzt sagen - gut so, David / die IOTA AS hat eh nie vor gehabt die Leute auszubezahlen sondern wollte sich selbst bereichern. Jetzt kann die Community entscheiden, wie es mit den Funds weitergeht.
Für mich entspricht dieses Vorgehen jedoch nicht mehr dem "be your own Bank" Prinzip, es gleicht dem was der Staat oder Banken aktuell auch tun können: Nämlich dich zu enteignen.
Ich sehe hier eine riesige Red Flag.
Habe ich technisch etwas falsch verstanden, bitte um Korrektur.

@qwk Das ist jetzt vermutlich ein Fest für dich.

Edit:
Ein paar Quellen und Statements
IF: https://blog.iota.org/iota-community-treasury-and-genesis-validation/
David: https://medium.com/@DavidSonstebo/iota-as-and-the-iota-foundation-82983b71b963
1623897676
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623897676

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623897676
Reply with quote  #2

1623897676
Report to moderator
1623897676
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623897676

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623897676
Reply with quote  #2

1623897676
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1623897676
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1623897676

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1623897676
Reply with quote  #2

1623897676
Report to moderator
tyKiwanuka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1588


Play-to-earn Football Manager


View Profile
April 30, 2021, 08:43:57 AM
Merited by qwk (2), tyz (2), 1miau (1), seek3r (1)
 #7382

Ich bin hier eher auf der Seite der IF Grin Nicht, weil ich denke, dass sie "im Recht" sind, sondern weil ich Davids Verhalten bezüglich der Reclaims schon immer unmöglich fand und ich schon immer dachte, dass er diese einfach ignoriert, damit die Leute irgendwann aufgeben und er diese IOTA behalten kann. Kein sehr loyales und faires Verhalten, denn diese OG's haben es mit ihrem Investment überhaupt erst ermöglicht, dass all dies entsteht. Und dann sollte man auch alles dafür tun, die IOTA ihren rechtmäßigen Besitzern zu geben; auch nach X Jahren.

Nun geht David natürlich der Arsch auf Grundeis, weil er a) diese eingeplanten IOTA verlieren kann und b) aus rechtlicher Sicht dumm da steht, falls er gerichtlich dazu gezwungen wird, diese IOTA rauszurücken (die er dann gar nicht mehr hat).
Und wenn es zu b) kommt, dann wird das, wie David in seinem Blogpost schreibt, auch zu möglichen Konsequenzen für die IF führen - denn dann wird dieses ganze Konstrukt von der Staatsanschwaltschaft durchleuchtet und da werden Sachen ans Licht kommen, die man wohl lieber gar nicht wissen möchte und die die Existenz des gesamten Projekts gefährden werden imo. Ist halt wie in jedem Unternehmen Grin Im Endeffekt würde die IF wohl besser fahren, wenn sie David einfach die IOTA geben, werden sie aber wohl nicht machen^^

.
...SOCCER MANAGER │ ELITE...
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
.................J O I N   T H E   E L I T E !..................
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
.
....EARN CRYPTO....
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568
Merit: 1153

till 25.07


View Profile
April 30, 2021, 09:17:34 AM
Merited by qwk (1), 1miau (1)
 #7383

Vielen Dank MishaMuc, dass Du das alles nochmal so detailliert aufgeführt hast. Bis zum "Scheiden" von David hatte ich es noch mitverfolgt.
Das mit dem neuen "Community Treasury" war mir neu.
Zur Problematik an sich...
Streng genommen müssten die 65Ti einfach "verschollen" bleiben. Natürlich kritisch sind Funds, die aufgrund technischer Problem und nicht durch Eigenverschulden verloren gingen. Ich gehe mal davon aus, dass die Funds durch die Gründer/IF einfach immer weiter migriert wurden. Hätten Sie das nicht gemacht, wären sie ohnehin verloren. Andererseits muss man sich schon die Frage stellen, ob die IF bei der nächsten Migration einfach die Kontrolle über meine Funds "übernimmt"... Solang das System zentral ist und kontrolliert wird, wird man das Problem nicht lösen können. Inwieweit Benutzer noch Anspruch gegenüber der IF auf ihre IOTA aus 2016 haben müssen wohl Juristen klären, dadurch, dass es die IF aber damals doch nicht gab, und David gegangen ist, wird es nicht einfacher, obgleich die Funds ja jetzt im Besitz der IF sind.

Anders gesagt, wahrscheinlich sollte die IF die Funds bis zur echten Dezentralität zurück halten, wer bis dahin dann nicht geclaimt hat (mit entsprechenden Nachweisen), hat seine Chance "vertan".
Ich habe selbst schon mal einen Claim durchgeführt, weil bei der Migration was schief gegangen war, aber ich habe mich halt damals zeitnah gemeldet und es war nur 1Gi...

-snip-
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 47


View Profile
April 30, 2021, 09:40:17 AM
 #7384

Nun geht David natürlich der Arsch auf Grundeis, weil er a) diese eingeplanten IOTA verlieren kann und b) aus rechtlicher Sicht dumm da steht, falls er gerichtlich dazu gezwungen wird, diese IOTA rauszurücken (die er dann gar nicht mehr hat).
Und wenn es zu b) kommt, dann wird das, wie David in seinem Blogpost schreibt, auch zu möglichen Konsequenzen für die IF führen - denn dann wird dieses ganze Konstrukt von der Staatsanschwaltschaft durchleuchtet und da werden Sachen ans Licht kommen, die man wohl lieber gar nicht wissen möchte und die die Existenz des gesamten Projekts gefährden werden imo. Ist halt wie in jedem Unternehmen Grin Im Endeffekt würde die IF wohl besser fahren, wenn sie David einfach die IOTA geben, werden sie aber wohl nicht machen^^
What? Was wird ans Licht kommen? Bitte erleutere das im Detail.
tyKiwanuka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1588


Play-to-earn Football Manager


View Profile
April 30, 2021, 10:12:50 AM
Merited by qwk (1), 1miau (1), seek3r (1)
 #7385

What? Was wird ans Licht kommen? Bitte erleutere das im Detail.

Wie schon geschrieben, wird doch in jedem Unternehmen (und auch in der Politik) gemauschelt, Vetterwirtschaft betrieben, sich persönlich bereichert etc. und das ist bei der IF auch nicht anders, gehört halt zum guten Ton. Problem ist nur, dass die IF eine non-profit Stiftung ist und daher etwas andere Regeln gelten und man eventuell bisschen genauer hinschaut, da man ja auch gewisse Vorteile geniesst.

David hat das in seinem Blogpost doch auch schon angedeutet:

As the chairman of non-profit IF, Dominik setup a for-profit for his girlfriend, hired the company and it runs IOTA’s PR and communications.

Und hier:

I believe it’s very likely that this will cascade into all actions by Board members dating back to the Foundations origins wrt. “Big Deal”, Advisory tokens, Hack Victims, impromptu compensation contracts, etc., etc.

Und David selber hat dort doch auch kräftig mitgemischt oder warum sollte man gewisse IOTA Transaktionen verschleiern ?


Quelle: https://medium.com/@comefrombeyond/what-really-happened-before-david-sonstebo-and-cfb-parting-ways-chat-log-a2fcf2cb34b7

.
...SOCCER MANAGER │ ELITE...
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
.................J O I N   T H E   E L I T E !..................
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
.
....EARN CRYPTO....
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2870
Merit: 3037


Shitcoin Minimalist


View Profile
April 30, 2021, 10:52:27 AM
Merited by tyz (2), MishaMuc (1), 1miau (1)
 #7386

Ich versuche mal so neutral wie möglich die Situation zusammenzufassen
[...]
@qwk Das ist jetzt vermutlich ein Fest für dich.
Ich kann die Zusammenfassung inhaltlich nicht auf Korrektheit prüfen, da stecke ich nicht tief genug drin, aber danke für den guten Überblick.
Die (nicht böse gemeinte) "Unterstellung", das wäre ein Fest für mich muss ich allerdings verneinen.
Ich wünsche den Inhabern/Eigentümern von IOTAs schließlich nichts Böses, insofern finde ich das einfach nur traurig.

Meine eigene Zusammenfassung deiner Zusammenfassung würde ich in etwa so formulieren:
Menschen haben IOTAs "gekauft", sie haben diese IOTAs nicht erhalten bzw. diese wurden ihnen teilweise später wieder "enteignet".
Diejenigen, die rein juristisch betrachtet verpflichtet wären, ihnen das Eigentum oder die Verfügungsgewalt über diese IOTAs zu verschaffen, bauen eine lange Kette von "Briefkastenfirmen" auf, um die Anspruchsgegnerschaft zu verschleiern, und so eine gerichtliche Durchsetzung der Herausgabeansprüche zu erschweren.
Deine Schlussfolgerung, das wäre in etwa vergleichbar mit dem was Staat oder Banken tun, teile ich nicht.
Ich sehe hier den Vergleich mit organisierter Kriminalität angebracht.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 47


View Profile
April 30, 2021, 11:22:06 AM
Merited by qwk (1)
 #7387

What? Was wird ans Licht kommen? Bitte erleutere das im Detail.

Wie schon geschrieben, wird doch in jedem Unternehmen (und auch in der Politik) gemauschelt, Vetterwirtschaft betrieben, sich persönlich bereichert etc. und das ist bei der IF auch nicht anders, gehört halt zum guten Ton. Problem ist nur, dass die IF eine non-profit Stiftung ist und daher etwas andere Regeln gelten und man eventuell bisschen genauer hinschaut, da man ja auch gewisse Vorteile geniesst.

David hat das in seinem Blogpost doch auch schon angedeutet:

As the chairman of non-profit IF, Dominik setup a for-profit for his girlfriend, hired the company and it runs IOTA’s PR and communications.

Und hier:

I believe it’s very likely that this will cascade into all actions by Board members dating back to the Foundations origins wrt. “Big Deal”, Advisory tokens, Hack Victims, impromptu compensation contracts, etc., etc.

Und David selber hat dort doch auch kräftig mitgemischt oder warum sollte man gewisse IOTA Transaktionen verschleiern ?


Quelle: https://medium.com/@comefrombeyond/what-really-happened-before-david-sonstebo-and-cfb-parting-ways-chat-log-a2fcf2cb34b7
Quellen von David finde ich mittlerweile sehr bedenklich. Ich habe keine Verständnis mehr dafür, dass dieses Thema immer noch ein Problem darstellt. Daher wünsche ich mit eine Untersuchung und Klärung vor Gericht, damit das endlich und endgültig geklärt werden kann. Die IF besteht aus vielen talentierten Mitgliedern, wenn es sich herausstellt, das neben den Ex-Mitarbeitern und Gründern David und Cfb (deren beider Rauswurf ich sehr begrüße) noch weitere Personen sich etwas zu schulden kommen haben lassen, dann müssen diese eben auch gehen und ggf. mit juristischen Konsequenzen leben. IOTA und die IF ist weit mehr als wenige Einzelpersonen.

David macht aktuell wieder mit aller Gewalt Stimmung gegen die IF und IOTA und versucht somit wissentlich den Kurs negativ zu beeinflussen. Das trifft aber hauptsächlich Kleinanleger. Ich finde das armselig und habe nur noch Verachtung für ihn übrig. Schon seit Beginn von IOTA war sein Verhalten oft einfach nur ekelhaft.  
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 524


View Profile
April 30, 2021, 11:32:23 AM
Merited by qwk (1)
 #7388

David macht aktuell wieder mit aller Gewalt Stimmung gegen die IF und IOTA und versucht somit wissentlich den Kurs negativ zu beeinflussen. Das trifft aber hauptsächlich Kleinanleger. Ich finde das armselig und habe nur noch Verachtung für ihn übrig. Schon seit Beginn von IOTA war sein Verhalten oft einfach nur ekelhaft. 

In den letzten Monaten war ehrlich gesagt ziemlich das Gegenteil der Fall.
David hat die IF bzw. IOTA eher supportet.
Selbst ist er auch noch sehr stark in IOTA investiert, von einem Preisverfall hätte er somit primär nichts.

Das er nicht mit offenen Karten spielt und eventuell geplant hat die 65Ti seiner Firma zu Gute kommen zu lassen, das kann ich mir hingegen vorstellen.
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 47


View Profile
April 30, 2021, 12:29:38 PM
Last edit: April 30, 2021, 01:41:09 PM by Basti773
 #7389

David macht aktuell wieder mit aller Gewalt Stimmung gegen die IF und IOTA und versucht somit wissentlich den Kurs negativ zu beeinflussen. Das trifft aber hauptsächlich Kleinanleger. Ich finde das armselig und habe nur noch Verachtung für ihn übrig. Schon seit Beginn von IOTA war sein Verhalten oft einfach nur ekelhaft.  

In den letzten Monaten war ehrlich gesagt ziemlich das Gegenteil der Fall.
David hat die IF bzw. IOTA eher supportet.
Selbst ist er auch noch sehr stark in IOTA investiert, von einem Preisverfall hätte er somit primär nichts.

Das er nicht mit offenen Karten spielt und eventuell geplant hat die 65Ti seiner Firma zu Gute kommen zu lassen, das kann ich mir hingegen vorstellen.

Na das sah an dem Tag an dem Chrysalis ausgerollt wurde aber anders aus.

Ob und wie viele Token der hat, weiß ich nicht, ich weiß nur, dass ich dieser Person kein Wort mehr glaube und das aus gutem Grund. Ich bin seit dem ICO dabei und hab viel zu viel unnötiges Drama mitbekommen, ich habe genug von Ihm. Das sollen Gerichte klären.
Adenos
Member
**
Offline Offline

Activity: 96
Merit: 12


View Profile
May 01, 2021, 01:40:49 PM
 #7390

ich habe jetzt alle meine Seeds auf die neue Firefly migriert und die entsprechenden Sicherungsdateien erzeugt. Ich habe jetzt einen Ordner mit firefly-backup-xxx.stronghold Dateien und zusätzlich xxxmigration.log Dateien. Kann mir bitte jemand erklären, worin der Unterschied zwischen diesen beiden Dateitypen liegt. Kann ich im Notfall aus diesen Dateien meine Konten wiederherstellen?
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380
Merit: 1136


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
May 01, 2021, 02:09:21 PM
 #7391

ich habe jetzt alle meine Seeds auf die neue Firefly migriert und die entsprechenden Sicherungsdateien erzeugt. Ich habe jetzt einen Ordner mit firefly-backup-xxx.stronghold Dateien und zusätzlich xxxmigration.log Dateien. Kann mir bitte jemand erklären, worin der Unterschied zwischen diesen beiden Dateitypen liegt. Kann ich im Notfall aus diesen Dateien meine Konten wiederherstellen?


Ich denke die Strongholddatei ist daselbe wie bei der Trinity die SeedVaultdatei, dient also der Wiederherstellung.

Die Migrationslogdatei dient vermutlich der Nachvollziehung der Migration, muss aber gestehen dass ich die nicht angesehen habe.
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 47


View Profile
May 01, 2021, 03:32:17 PM
 #7392

ich habe jetzt alle meine Seeds auf die neue Firefly migriert und die entsprechenden Sicherungsdateien erzeugt. Ich habe jetzt einen Ordner mit firefly-backup-xxx.stronghold Dateien und zusätzlich xxxmigration.log Dateien. Kann mir bitte jemand erklären, worin der Unterschied zwischen diesen beiden Dateitypen liegt. Kann ich im Notfall aus diesen Dateien meine Konten wiederherstellen?

Na die eine ist ne log-Datei und die andere ist dein Seed und der ermöglicht dir den Zugriff auf dein Guthaben.
Adenos
Member
**
Offline Offline

Activity: 96
Merit: 12


View Profile
May 02, 2021, 05:15:04 AM
 #7393

die neue Firfly-Wallet 1.1.0 kann schon runtergeladen werden. Da es bei der alten Version noch keine automatische Updatefunktion gibt, muss die neue Wallet über die alte drübergebügelt werden. Link zum Herunterladen: https://firefly.iota.org/
Adenos
Member
**
Offline Offline

Activity: 96
Merit: 12


View Profile
May 02, 2021, 09:31:42 AM
 #7394

da ich viele IOTA-Profile habe, von denen ich mir die einzelnen verschiedenen PINs nicht im Kopf merken kann und im Computer speichern muss, wollte ich bei allen Profilen die PINs ändern und in eine einheitliche 6-stellige Zahl ändern, die ich mir im Kopf merken kann. Bei einem Profil hat mir der Computer gemeldet "es ist ein Fehler aufgetreten" und jetzt kann ich das Profil weder mit der alten noch mit der neuen PIN öffnen. Was könnte ich tun? Ich habe noch den Seed von Trinity und in Trinity wird mir gesamte Bestand auch noch angezeigt, immerhin 16 GIOTA.
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 307
Merit: 47


View Profile
May 02, 2021, 09:43:31 AM
 #7395

da ich viele IOTA-Profile habe, von denen ich mir die einzelnen verschiedenen PINs nicht im Kopf merken kann und im Computer speichern muss, wollte ich bei allen Profilen die PINs ändern und in eine einheitliche 6-stellige Zahl ändern, die ich mir im Kopf merken kann. Bei einem Profil hat mir der Computer gemeldet "es ist ein Fehler aufgetreten" und jetzt kann ich das Profil weder mit der alten noch mit der neuen PIN öffnen. Was könnte ich tun? Ich habe noch den Seed von Trinity und in Trinity wird mir gesamte Bestand auch noch angezeigt, immerhin 16 GIOTA.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dein Problem richtig verstehe. Kann es sein, dass die Migration nicht geklappt hat? Versuch doch daher mal den Seed von Trinity zu exportieren und dann neu in Firefly zu importieren + migrieren und einen neuen PIN zu erstellen.
Adenos
Member
**
Offline Offline

Activity: 96
Merit: 12


View Profile
May 02, 2021, 11:31:29 AM
 #7396

beim Ändern der PINs kam die Fehlermeldung, aber ich habe das Problem inzwischen gelöst, indem ich das Profil unter einem neuen Namen mit der Strongholddatei wiederhergestellt habe. Trotzdem vielen Dank für Eure Bemühungen.
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568
Merit: 1153

till 25.07


View Profile
May 02, 2021, 11:46:58 AM
 #7397

Wollte gerade mal bei mir nachsehen, ob Du nicht einfach das Konto wiederherstellen kannst. Dabei musste ich dann feststellen, dass bei mir nach dem Update auf die Firefly 1.1.0 auch ein Profil kaputt geganggen ist.

Quote
App Version: 1.1.0
Error Type: Preload Context Error

Error: Uncaught TypeError: Cannot read property 'id' of undefined

Anderer Fehler als bei Dir, aber es gibt ne Liste mit know issues, da kannst Du mal schauen, ob dein Problem auch dabei ist. Aber 115 open ....
https://github.com/iotaledger/firefly/issues

ich Versuche mal derweil mein Problem in den griff zu bekommen  Tongue

Edit: gerade gesehen, Du konntest dein Problem lösen, Glückwunsch  Grin

edit2: habe jetzt auch ein neues Profil angelegt und aus der Stronghold wiederhergestellt.

da ich viele IOTA-Profile habe, von denen ich mir die einzelnen verschiedenen PINs nicht im Kopf merken kann und im Computer speichern muss, wollte ich bei allen Profilen die PINs ändern und in eine einheitliche 6-stellige Zahl ändern, die ich mir im Kopf merken kann. Bei einem Profil hat mir der Computer gemeldet "es ist ein Fehler aufgetreten" und jetzt kann ich das Profil weder mit der alten noch mit der neuen PIN öffnen. Was könnte ich tun? Ich habe noch den Seed von Trinity und in Trinity wird mir gesamte Bestand auch noch angezeigt, immerhin 16 GIOTA.

Adenos
Member
**
Offline Offline

Activity: 96
Merit: 12


View Profile
May 02, 2021, 12:53:32 PM
 #7398

mich wundert es, dass ich unter Trinity auf einem anderen Computer noch alle Bestände sehen kann, obwohl ich die Seeds auf Firefly migriert habe.
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 383
Merit: 40


View Profile
May 02, 2021, 02:11:20 PM
 #7399

Sollte es nicht mit 1.1 den ledger-support geben Huh

Bier-Spendenkonto:  1GTbCqnTiQJWgz7htVoZWec1kXC5XriVj5 Danke & Prost
Mein Ref.-Link für Freebitco.in: https://freebitco.in/?r=1290839
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 1332


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 02, 2021, 09:44:56 PM
 #7400

Ich hab auch Probleme. Genau wie das hier https://github.com/iotaledger/firefly/issues/1100
Migration war erfolgreich, Firefly geöffnet, your funds will be available soon, Update auf v.1.1.0 gemacht, weiterhin your funds will be available soon.  Embarrassed




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
  WELCOME
BONUS
.INSTANT & FAST.
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR.
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
Pages: « 1 ... 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 [370] 371 372 373 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!