Bitcoin Forum
December 04, 2016, 02:32:02 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 »  All
  Print  
Author Topic: Sammelbestellung für Ztex FPGA's: Come in and get one more :-)  (Read 36195 times)
GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 10, 2012, 06:28:05 PM
 #401

Super mein FPGA ist gestern gekommen und ich konnte ihn heute auspacken Smiley
Alles wunderbar.

Nur bin ich nun mit der Inbetriebnahme etwas überfordert. Am Strom hängt das Teil.
Nun brauche ich den richtigen Treiber. Habe den aus dem ZTEX SDK download genommen. Also die ZTEX.inf. Hoffe das war richtig.

Aber wie geht es nun weiter, gibt es da ein Tutorial?
Der FPGA muss ja erst noch programmiert werden, bevor ihn der CGMiner ansprechen kann?
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 10, 2012, 06:32:37 PM
 #402

Hi,

hier: http://www.ztex.de/btcminer/index.d.html ist alles beschrieben. Oder du suchst durch diesen Thread, da wurde es schon beschrieben.

GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 10, 2012, 07:07:35 PM
 #403

werde ich wohl durch den Thread suchen müssen. Den Link von dir habe ich schon gelesen, bin aber nicht ganz schlau draus geworden, da es da eigentlich nur um den Single geht und nicht den Quad Smiley
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 10, 2012, 07:53:25 PM
 #404

Unter Hardware hab ich einem User grade alles beschrieben Smiley

Das schwierigste ist libusb .... da bitte youtube befragen (gibts einen one click installier!)

GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 10, 2012, 09:03:38 PM
 #405

meinst du diesen Thread? https://bitcointalk.org/index.php?topic=40047.msg1080279#msg1080279

Also im Geräte Manager hab ich den Eintrag ZTEX Module drin. Dann sollte es ja passen.
Damit ist der Libusb part erledigt oder?

EDIT: nachdem ich den Thread durchgeblättert hab, mir noch etwas Zeit genommen habe, ging es dann auch wunderbar.
Sind ja nur 2 Befehle die man ausführen muss.

Leider überhitzt das Teil sofort. Ich hab extra meine teure Arctiv Silver 5, anstatt der billigen Wärmeleitpads verwendet. Scheinbar haben die Kühler keinen Kontakt zu den Chips. Das kann eigentlich nur an den Pushpins liegen. Das System ist doch schon so lange überholt. Das Schlimme ist, der EKL Ötzi setzt auf das gleiche System! Das darf echt nicht wahr sein. Damit kann nie ein ordentlicher Druck erzeugt werden!
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 11, 2012, 04:23:50 PM
 #406

wahrscheinlich sind es die FPGA's die sind manchmal unförmig. da hilft nur mehr paste, aber besser die mitgelieferte wegen der leitfähigkeit.

DAoneNonlyG
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 453



View Profile
August 11, 2012, 04:26:35 PM
 #407

meinst du diesen Thread? https://bitcointalk.org/index.php?topic=40047.msg1080279#msg1080279

Also im Geräte Manager hab ich den Eintrag ZTEX Module drin. Dann sollte es ja passen.
Damit ist der Libusb part erledigt oder?

EDIT: nachdem ich den Thread durchgeblättert hab, mir noch etwas Zeit genommen habe, ging es dann auch wunderbar.
Sind ja nur 2 Befehle die man ausführen muss.

Leider überhitzt das Teil sofort. Ich hab extra meine teure Arctiv Silver 5, anstatt der billigen Wärmeleitpads verwendet. Scheinbar haben die Kühler keinen Kontakt zu den Chips. Das kann eigentlich nur an den Pushpins liegen. Das System ist doch schon so lange überholt. Das Schlimme ist, der EKL Ötzi setzt auf das gleiche System! Das darf echt nicht wahr sein. Damit kann nie ein ordentlicher Druck erzeugt werden!

ich würd eher aufs verwendete netzteil tippen... was verwendest du denn da??
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 06:23:48 PM
 #408

Hast du eg such singles uebrig ?



GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 11, 2012, 06:33:06 PM
 #409

Ich habe die Paste sehr flach aufgetragen, so wie man es bei bei CPU und GPU am besten macht. Vermutlich ist dies das Problem.

Es hängt an meinem PC Netzteil. Ein Enermax Liberty 500. Hat einen eigenen Strang bekommen. Daran wird es denke ich nicht liegen.
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 06:46:01 PM
 #410

Die boards Sind sensiebel im Bezug auf wlp...
Keine silber Paste verwenden denn die Leitet auch ein bisschen ....

Paste runter. Alkohol Reinigung. Neu Aufträge und kühler aufsetzen .

USB kann auch ein Problem sein!


GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 11, 2012, 06:49:43 PM
 #411

Ok, dann mach ich das wohl. Isopropyl hab ich da. Ich nehm dann die WLP die dabei ist.


USB in Verbindung mit Temperatur Problemen, wie das?

EDIT: hab nun alles gesäubert und ordentlich weiße Paste verwendet. Leider immernoch Fehler:



Denke diesmal ist nur die 1 ein Problem. Die andere laufen ja nun weiter?
Die 4 liefert aber auch nicht wirklich was



auf kurz oder lang wird der FPGA aber an einem eigenen Netzteil hängen. Könnt ihr welche Empfehlen?

EDIT2: nochmal die 1 gereinigt und neue WLP drauf. Gleiches Ergebnis. Ich denke ja an einen Defekt. Ist bestimmt wie bei dem User Boumer. Komischerweiße auch die 1 bei mir. Wenn es dann genauso ausgeht wie bei ihm dann bin ich erstmal raus.
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 10:20:07 PM
 #412

Quote
USB in Verbindung mit Temperatur Problemen, wie das?
Das sind keine Hitzeprobleme.... Ztex Boards haben keinen Temp sensor Smiley Das wird nur aus vorsicht deaktiviert damit es nicht überhitzt.

Berechnen tut Ztex das anhand der invalid Rates die beim takten entstehen (runter wie rauf).  

Die FPGAs takten am Anfang hoch und damit einher brauchen Sie schnell mehr Spannung (bin kein Elektriker, kanns nicht genau erklären). Wenn das NT das nicht liefert dann kommt es zu Fehlern!


1. Billiges USB Kabel,
2. Strom auf dem USB Port (Datenlane) --> Defekter Port,
3. Billiges HUB
4. Stromversorgung nicht ausreichend (2xMasse einmal 12V --> Siehe Ztex Wiki)

Setzt mal folgendes ans ende des String:

-oh 0.1 (direkt hinter -m c)

Damit beeinflusst du das abschalten der FPGAs ;P


  

GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 11, 2012, 10:26:03 PM
 #413

ok, danke für die Aufklärung!
Man könnte echt mal eine kleine FAQ auf deutsch anlegen und in den Startpost legen. Würde sicherlich einige Fragen ersparen Smiley

Sind die Zahlen auf dem Board identisch mit den zahlen die in der Kommandozeile angezeigt werden?

Ich werde nun etwas mit Usb Ports und Usb Kabeln herumrprobieren.
Am Netzteil dürfte es eigentlich nicht liegen, wie gesagt ein gutes Enexermax 500 Watt Netzteil, kaum belastet und ein Strang komplett fürs Ztex Board. Verkabelung ist nach Wiki Anleitung gemacht.
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 10:36:36 PM
 #414

>Mit Zahlen meinst du die Seriennummern?


Ich hab die nicht auf meinen Boards drauf, Wo hast die gefunden ?

GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 11, 2012, 10:39:44 PM
 #415

ja ich mein die Seriennummern, da steht ja immer -1 -2 etc. Aber hab auch grad gesehen, das bei mir bei der 1 auf dem Board eine LED leuchtet. Wird also dann das Problem sein.

ich hab jetzt 2 Kabel getestet und diverse Ports auch direkt am Board. Leider nichts neues.

Ich hab auf meinem Board relativ große Zahlen von 1-4.
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 10:42:34 PM
 #416

setzt es mal zurück:

Power raus. Den Jumper neben dem USB Port schließen (zum USB Port) Strom dran, Jumper öffnen. Dann sollte es als EZ2 USB erkannt werden.


Mit btcminer neu flashen. Nimm den 15y Bitstream.

GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 11, 2012, 10:59:14 PM
 #417

werde ich gleich probieren. Befehl sieht dann so aus?
 java -cp ZtexBTCMiner-120703.jar BTCMiner -m p -f ztex_ufm1_15y1.ihx


getan. Kein Erfolg Sad
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 11, 2012, 11:11:40 PM
 #418

ja sollte korrekt sein Smiley

pazor
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966



View Profile
August 12, 2012, 10:28:46 AM
 #419

@goldzugeld

woher stammt das 1.15y board bzw. woher hast du es bezogen ?

treuhand-Dienst gewünscht? - frag per PM an
BTC 174X17nR7vEQBQo4GXKRGMGaTmB49Gf1yT
BR0KK
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
August 12, 2012, 11:20:38 AM
 #420

hast du mal "-oh 0.1" hinter den string gesetzt?

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!