Bitcoin Forum
April 25, 2019, 12:52:45 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 [457] 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 ... 598 »
  Print  
Author Topic: Hot Coins  (Read 638469 times)
GreenPowerRanger
Member
**
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 10


View Profile
January 29, 2018, 08:47:37 PM
 #9121

Hat jemand diesen UET? Useless Ethereum Token. Habe ich leider nicht, hat aber heute um 189% zugelegt. Finds ziemlich witzig. Hat anscheinend ne ICO gemacht und 300 Ethereum gesammelt. AUf der webiste steht unter anderem: "The world's first 100% honest Ethereum ICO". Oder auch sätze wie: "Seriously, don't buy these tokens". Grin Grin Und noch genialer sind die Tweets auf dem offiziellen Twitter Channel: "Six months later and you people are still trading these tokens? Unbelievable". Wer damals ein ether investiert hat sollte jetzt 14.5k USD haben Cheesy
1556153565
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556153565

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556153565
Reply with quote  #2

1556153565
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1556153565
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556153565

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556153565
Reply with quote  #2

1556153565
Report to moderator
1556153565
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556153565

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556153565
Reply with quote  #2

1556153565
Report to moderator
1556153565
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556153565

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556153565
Reply with quote  #2

1556153565
Report to moderator
Hilde X
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 228


💢 IoTeX Ambassador 💢


View Profile WWW
January 29, 2018, 08:54:06 PM
Last edit: January 29, 2018, 09:07:59 PM by Hilde X
 #9122

Quote

Warum sollte die Automobilindustrie nur irgendein Interesse an so etwas haben?? Darum kann ich mir einen Erfolg auch nicht vorstellen, obwohl die Idee dahinter gut wäre...

Nun ja, alle haben in dem Markt Interesse daran - außer natürlich diejenigen Gebrauchtwarenhändler, die cheaten wollen und den Neuwagenherstellern, bei denen ja klar ist, dass die Autos frisch vom Band kommen und denen es deshalb eher egal ist. Aber die Händler, die auch mit Gebrauchten handeln, werden den Nachweis nachher haben wollen und damit auch Druck auf die Hersteller machen, diese ab Werk einzuführen.  

Autos sind für viele Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens, es geht um viel Geld, Vorsicht ist besser als teure Nachsicht. Die Leute werden solche Nachweise, die ja Qualitätsabsicherungen sind, schlicht nachfragen. Je mehr du über so ein teures Ding weisst, desto besser kannst du den Preis einschätzen. So ähnlich funktionieren doch schon die Wartungshefte, die du immer abstempeln musst. Ohne die Hefte und die nachgewiesenen Wartungen sinkt der Verkaufspreis deines Wagens. Und so wird's mit diesen Dingern auch werden - nur eben lückenloser, fälschungssicher und international standardisiert und damit nachvollziehbar.

Außerdem - und das habe ich vorhin erst im Whitepaper gelesen - gehts bei der Plattform ja noch um viel mehr, nämlich um einen Datenmarktplatz für die Handlungen der Nutzer, die ihm z. B. günstigere Versicherungskosten (quasi indivualisiert auf sein Verhalten und damit finanziell direkt spürbar) anbieten. Und das ist ein kurzfristiger, direkt spürbarer Incentive für den Nutzer.

Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1077



View Profile
January 29, 2018, 09:18:38 PM
 #9123

Quote

Warum sollte die Automobilindustrie nur irgendein Interesse an so etwas haben?? Darum kann ich mir einen Erfolg auch nicht vorstellen, obwohl die Idee dahinter gut wäre...

Nun ja, alle haben in dem Markt Interesse daran - außer natürlich diejenigen Gebrauchtwarenhändler, die cheaten wollen und den Neuwagenherstellern, bei denen ja klar ist, dass die Autos frisch vom Band kommen und denen es deshalb eher egal ist. Aber die Händler, die auch mit Gebrauchten handeln, werden den Nachweis nachher haben wollen und damit auch Druck auf die Hersteller machen, diese ab Werk einzuführen.  

Autos sind für viele Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens, es geht um viel Geld, Vorsicht ist besser als teure Nachsicht. Die Leute werden solche Nachweise, die ja Qualitätsabsicherungen sind, schlicht nachfragen. Je mehr du über so ein teures Ding weisst, desto besser kannst du den Preis einschätzen. So ähnlich funktionieren doch schon die Wartungshefte, die du immer abstempeln musst. Ohne die Hefte und die nachgewiesenen Wartungen sinkt der Verkaufspreis deines Wagens. Und so wird's mit diesen Dingern auch werden - nur eben lückenloser, fälschungssicher und international standardisiert und damit nachvollziehbar.

Außerdem - und das habe ich vorhin erst im Whitepaper gelesen - gehts bei der Plattform ja noch um viel mehr, nämlich um einen Datenmarktplatz für die Handlungen der Nutzer, die ihm z. B. günstigere Versicherungskosten (quasi indivualisiert auf sein Verhalten und damit finanziell direkt spürbar) anbieten. Und das ist ein kurzfristiger, direkt spürbarer Incentive für den Nutzer.

Ein Autohersteller hat absolut uberhaupt kein Interesse daran, weil sie ihre eigenen Datenbanken haben und zweitens ihre eigenen Gebrauchtwagen Plätze VAG zB. Welt auto...

Und da bei Neuwagen die Service fast ausschließlich die Service in der Original Werkstätte gemacht werden, warum sollte ein Autohersteller ohne Gesetzes Änderung nur irgendein Interesse habe diese Daten weiter zu geben...

Die Idee ist gut aber ohne Gesestzesänderung mmn nicht umsetzbar... Was bringt mir ein Auto mit 150tkm und die ersten 100tkm fehlen mir weil die Reparaturen in der Origanl Werkstätte gemacht wurden (angeblich) und Service Buch haben die neuen auch keines mehr,  (Werks interne Datenbank) also mit Nachträgen (seriös) ist da auch nicht...

MoozicoreWORLDS FIRST MUSIC STREAMING SERVICE ON BLOCKCHAIN
 
   █████                     █████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████       █████       ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
   █████        █████        █████
karlu92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 110


View Profile
January 29, 2018, 09:21:02 PM
 #9124

Quote

Warum sollte die Automobilindustrie nur irgendein Interesse an so etwas haben?? Darum kann ich mir einen Erfolg auch nicht vorstellen, obwohl die Idee dahinter gut wäre...

Nun ja, alle haben in dem Markt Interesse daran - außer natürlich diejenigen Gebrauchtwarenhändler, die cheaten wollen und den Neuwagenherstellern, bei denen ja klar ist, dass die Autos frisch vom Band kommen und denen es deshalb eher egal ist. Aber die Händler, die auch mit Gebrauchten handeln, werden den Nachweis nachher haben wollen und damit auch Druck auf die Hersteller machen, diese ab Werk einzuführen.  

Autos sind für viele Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens, es geht um viel Geld, Vorsicht ist besser als teure Nachsicht. Die Leute werden solche Nachweise, die ja Qualitätsabsicherungen sind, schlicht nachfragen. Je mehr du über so ein teures Ding weisst, desto besser kannst du den Preis einschätzen. So ähnlich funktionieren doch schon die Wartungshefte, die du immer abstempeln musst. Ohne die Hefte und die nachgewiesenen Wartungen sinkt der Verkaufspreis deines Wagens. Und so wird's mit diesen Dingern auch werden - nur eben lückenloser, fälschungssicher und international standardisiert und damit nachvollziehbar.

Außerdem - und das habe ich vorhin erst im Whitepaper gelesen - gehts bei der Plattform ja noch um viel mehr, nämlich um einen Datenmarktplatz für die Handlungen der Nutzer, die ihm z. B. günstigere Versicherungskosten (quasi indivualisiert auf sein Verhalten und damit finanziell direkt spürbar) anbieten. Und das ist ein kurzfristiger, direkt spürbarer Incentive für den Nutzer.

Ein Autohersteller hat absolut uberhaupt kein Interesse daran, weil sie ihre eigenen Datenbanken haben und zweitens ihre eigenen Gebrauchtwagen Plätze VAG zB. Welt auto...

Und da bei Neuwagen die Service fast ausschließlich die Service in der Original Werkstätte gemacht werden, warum sollte ein Autohersteller ohne Gesetzes Änderung nur irgendein Interesse habe diese Daten weiter zu geben...

Weil es ab einer bestimmten Verbreitung durchaus ein Wettbewerbs- und Marketingvorteil ist in einer solchen Datenbank vertreten zu sein!
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1077



View Profile
January 29, 2018, 09:23:20 PM
 #9125

Quote

Warum sollte die Automobilindustrie nur irgendein Interesse an so etwas haben?? Darum kann ich mir einen Erfolg auch nicht vorstellen, obwohl die Idee dahinter gut wäre...

Nun ja, alle haben in dem Markt Interesse daran - außer natürlich diejenigen Gebrauchtwarenhändler, die cheaten wollen und den Neuwagenherstellern, bei denen ja klar ist, dass die Autos frisch vom Band kommen und denen es deshalb eher egal ist. Aber die Händler, die auch mit Gebrauchten handeln, werden den Nachweis nachher haben wollen und damit auch Druck auf die Hersteller machen, diese ab Werk einzuführen.  

Autos sind für viele Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens, es geht um viel Geld, Vorsicht ist besser als teure Nachsicht. Die Leute werden solche Nachweise, die ja Qualitätsabsicherungen sind, schlicht nachfragen. Je mehr du über so ein teures Ding weisst, desto besser kannst du den Preis einschätzen. So ähnlich funktionieren doch schon die Wartungshefte, die du immer abstempeln musst. Ohne die Hefte und die nachgewiesenen Wartungen sinkt der Verkaufspreis deines Wagens. Und so wird's mit diesen Dingern auch werden - nur eben lückenloser, fälschungssicher und international standardisiert und damit nachvollziehbar.

Außerdem - und das habe ich vorhin erst im Whitepaper gelesen - gehts bei der Plattform ja noch um viel mehr, nämlich um einen Datenmarktplatz für die Handlungen der Nutzer, die ihm z. B. günstigere Versicherungskosten (quasi indivualisiert auf sein Verhalten und damit finanziell direkt spürbar) anbieten. Und das ist ein kurzfristiger, direkt spürbarer Incentive für den Nutzer.

Ein Autohersteller hat absolut uberhaupt kein Interesse daran, weil sie ihre eigenen Datenbanken haben und zweitens ihre eigenen Gebrauchtwagen Plätze VAG zB. Welt auto...

Und da bei Neuwagen die Service fast ausschließlich die Service in der Original Werkstätte gemacht werden, warum sollte ein Autohersteller ohne Gesetzes Änderung nur irgendein Interesse habe diese Daten weiter zu geben...

Weil es ab einer bestimmten Verbreitung durchaus ein Wettbewerbs- und Marketingvorteil ist in einer solchen Datenbank vertreten zu sein!

Denke ich nicht, intern ist das nur wegen Reklamation oder Gewährleistung interessant... Und gerade die DE Autobauer werden sich da eher als erster Quer stellen...

Das sind derzeit Firmen interne Daten, eine Weitergabe ist derzeit ein Kündigungsgrund!!!

MoozicoreWORLDS FIRST MUSIC STREAMING SERVICE ON BLOCKCHAIN
 
   █████                     █████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████       █████       ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
   █████        █████        █████
karlu92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 110


View Profile
January 29, 2018, 09:39:21 PM
 #9126

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.
Domp1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 100


View Profile
January 29, 2018, 09:39:52 PM
 #9127

Hat jemand diesen UET? Useless Ethereum Token. Habe ich leider nicht, hat aber heute um 189% zugelegt. Finds ziemlich witzig. Hat anscheinend ne ICO gemacht und 300 Ethereum gesammelt. AUf der webiste steht unter anderem: "The world's first 100% honest Ethereum ICO". Oder auch sätze wie: "Seriously, don't buy these tokens". Grin Grin Und noch genialer sind die Tweets auf dem offiziellen Twitter Channel: "Six months later and you people are still trading these tokens? Unbelievable". Wer damals ein ether investiert hat sollte jetzt 14.5k USD haben Cheesy

packt ja kein Mensch haha. Habe mir das auch gerade angesehen seine Website ist einfach genial. Vielleicht sollen wir das auch mal versuchen
Hilde X
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 228


💢 IoTeX Ambassador 💢


View Profile WWW
January 29, 2018, 09:40:10 PM
 #9128

Quote

Warum sollte die Automobilindustrie nur irgendein Interesse an so etwas haben?? Darum kann ich mir einen Erfolg auch nicht vorstellen, obwohl die Idee dahinter gut wäre...

Nun ja, alle haben in dem Markt Interesse daran - außer natürlich diejenigen Gebrauchtwarenhändler, die cheaten wollen und den Neuwagenherstellern, bei denen ja klar ist, dass die Autos frisch vom Band kommen und denen es deshalb eher egal ist. Aber die Händler, die auch mit Gebrauchten handeln, werden den Nachweis nachher haben wollen und damit auch Druck auf die Hersteller machen, diese ab Werk einzuführen.  

Autos sind für viele Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens, es geht um viel Geld, Vorsicht ist besser als teure Nachsicht. Die Leute werden solche Nachweise, die ja Qualitätsabsicherungen sind, schlicht nachfragen. Je mehr du über so ein teures Ding weisst, desto besser kannst du den Preis einschätzen. So ähnlich funktionieren doch schon die Wartungshefte, die du immer abstempeln musst. Ohne die Hefte und die nachgewiesenen Wartungen sinkt der Verkaufspreis deines Wagens. Und so wird's mit diesen Dingern auch werden - nur eben lückenloser, fälschungssicher und international standardisiert und damit nachvollziehbar.

Außerdem - und das habe ich vorhin erst im Whitepaper gelesen - gehts bei der Plattform ja noch um viel mehr, nämlich um einen Datenmarktplatz für die Handlungen der Nutzer, die ihm z. B. günstigere Versicherungskosten (quasi indivualisiert auf sein Verhalten und damit finanziell direkt spürbar) anbieten. Und das ist ein kurzfristiger, direkt spürbarer Incentive für den Nutzer.

Ein Autohersteller hat absolut uberhaupt kein Interesse daran, weil sie ihre eigenen Datenbanken haben und zweitens ihre eigenen Gebrauchtwagen Plätze VAG zB. Welt auto...

Und da bei Neuwagen die Service fast ausschließlich die Service in der Original Werkstätte gemacht werden, warum sollte ein Autohersteller ohne Gesetzes Änderung nur irgendein Interesse habe diese Daten weiter zu geben...

Weil es ab einer bestimmten Verbreitung durchaus ein Wettbewerbs- und Marketingvorteil ist in einer solchen Datenbank vertreten zu sein!

Denke ich nicht, intern ist das nur wegen Reklamation oder Gewährleistung interessant... Und gerade die DE Autobauer werden sich da eher als erster Quer stellen...

Das sind derzeit Firmen interne Daten, eine Weitergabe ist derzeit ein Kündigungsgrund!!!

Geil, ne richtige Diskussion. I like!  Kiss


Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1077



View Profile
January 29, 2018, 09:43:27 PM
 #9129

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

@Hilde X

Genau dazu soll ein Forum ja da sein😉😏

MoozicoreWORLDS FIRST MUSIC STREAMING SERVICE ON BLOCKCHAIN
 
   █████                     █████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████       █████       ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
   █████        █████        █████
karlu92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 110


View Profile
January 29, 2018, 09:46:56 PM
 #9130

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

Aber da bist du auch wieder sehr "deutsch" Wink Wenn ich sehe wie viel bei vielen Gebrauchtwagenhändlern gepanscht wird, wäre das einfach ein riesiges Ding und würde den Verbraucherschutz so stark nach vorne bringen!
Also ich sehe was du meinst, aber ich glaube wir sind uns einig, dass das endlich mal ein ICO ist, wo die Blockchain wirklich einen guten und sinnvollen Usecase hat im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, wo versucht wird die Blockchain irgendwie einzubauen nur damit man eine Blockchain mit drin hat und ein ICO machen kann!
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1077



View Profile
January 29, 2018, 10:00:23 PM
 #9131

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

Aber da bist du auch wieder sehr "deutsch" Wink Wenn ich sehe wie viel bei vielen Gebrauchtwagenhändlern gepanscht wird, wäre das einfach ein riesiges Ding und würde den Verbraucherschutz so stark nach vorne bringen!
Also ich sehe was du meinst, aber ich glaube wir sind uns einig, dass das endlich mal ein ICO ist, wo die Blockchain wirklich einen guten und sinnvollen Usecase hat im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, wo versucht wird die Blockchain irgendwie einzubauen nur damit man eine Blockchain mit drin hat und ein ICO machen kann!

Also ich sehe da schon mehrere Projekte 😉😏 mit einer Gesetzesänderung ist das durchaus vorstellbar... aber die VDA und die dahinter stehende Lobby hat da uberhaupt kein Interesse mmn...

Sehr Deutsch? Also ich verschenkte meine Autos nicht und ich kaufe sie in Top Zustand und gebe sie auch wieder so weiter (meistens Leistungsstärker der Mittel-  bis Oberklasse), ich mag "Handschlag Qualität" und will von dem Käufer nie wieder was hören -> meistens gutes Zeichen 😉 von Hinterhof Gebrauchtwagen Händler halte ich Abstand, der die Fahrzeug Identifikationsnummer nicht hergeben will hat sowieso Dreck am stecken, das Auto sehe ich mir nicht mal an... OK i h habe auf zwei große Autobauer in DE über Umwege auch Zugriff auf die Datenbank, natürlich nur mündlich alles andere sind kündigungsgründe...

MoozicoreWORLDS FIRST MUSIC STREAMING SERVICE ON BLOCKCHAIN
 
   █████                     █████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████       █████       ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
   █████        █████        █████
LucaSum
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 44
Merit: 13


View Profile
January 29, 2018, 10:05:13 PM
 #9132


@LucaSum

Hört sich Interessant an, hab mal 1 Eth investiert. Danke

Gerne, hätte auch gerne soviel investiert. Leider sind meine finanziellen Grenzen um einiges Tiefer!

Es wird sich sicher lohnen für uns Smiley
LucaSum
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 44
Merit: 13


View Profile
January 29, 2018, 10:11:46 PM
 #9133

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

Aber da bist du auch wieder sehr "deutsch" Wink Wenn ich sehe wie viel bei vielen Gebrauchtwagenhändlern gepanscht wird, wäre das einfach ein riesiges Ding und würde den Verbraucherschutz so stark nach vorne bringen!
Also ich sehe was du meinst, aber ich glaube wir sind uns einig, dass das endlich mal ein ICO ist, wo die Blockchain wirklich einen guten und sinnvollen Usecase hat im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, wo versucht wird die Blockchain irgendwie einzubauen nur damit man eine Blockchain mit drin hat und ein ICO machen kann!

Also ich sehe da schon mehrere Projekte 😉😏 mit einer Gesetzesänderung ist das durchaus vorstellbar... aber die VDA und die dahinter stehende Lobby hat da uberhaupt kein Interesse mmn...

Sehr Deutsch? Also ich verschenkte meine Autos nicht und ich kaufe sie in Top Zustand und gebe sie auch wieder so weiter (meistens Leistungsstärker der Mittel-  bis Oberklasse), ich mag "Handschlag Qualität" und will von dem Käufer nie wieder was hören -> meistens gutes Zeichen 😉 von Hinterhof Gebrauchtwagen Händler halte ich Abstand, der die Fahrzeug Identifikationsnummer nicht hergeben will hat sowieso Dreck am stecken, das Auto sehe ich mir nicht mal an... OK i h habe auf zwei große Autobauer in DE über Umwege auch Zugriff auf die Datenbank, natürlich nur mündlich alles andere sind kündigungsgründe...

Habt ihr schon von CarVertical gehört? Die haben etwas ähnliches vor. Mit dem Unterschied das dass Projekt auf mich einiges solider wirkt. Außerdem haben sie schon einen Vorsprung, da dass ICO schon durch ist. Allerdings erst seit kurzem. Coin wird schon auf der KuCoin Börse gehandelt. Hat seit ICO schon mal x2 gemacht.
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 379
Merit: 120


View Profile
January 30, 2018, 01:57:53 AM
 #9134

Sagt mal, wanchain kann man noch nirgends handeln außer bei ed (und die auf ed sollen ja wertlos sein)?

Ich check schon den ganzen tag ob's nicht schon wo gelistet wurden, wäre evtl in kauflaune  Grin
karlu92
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 110


View Profile
January 30, 2018, 07:19:47 AM
 #9135

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

Aber da bist du auch wieder sehr "deutsch" Wink Wenn ich sehe wie viel bei vielen Gebrauchtwagenhändlern gepanscht wird, wäre das einfach ein riesiges Ding und würde den Verbraucherschutz so stark nach vorne bringen!
Also ich sehe was du meinst, aber ich glaube wir sind uns einig, dass das endlich mal ein ICO ist, wo die Blockchain wirklich einen guten und sinnvollen Usecase hat im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, wo versucht wird die Blockchain irgendwie einzubauen nur damit man eine Blockchain mit drin hat und ein ICO machen kann!

Also ich sehe da schon mehrere Projekte 😉😏 mit einer Gesetzesänderung ist das durchaus vorstellbar... aber die VDA und die dahinter stehende Lobby hat da uberhaupt kein Interesse mmn...

Sehr Deutsch? Also ich verschenkte meine Autos nicht und ich kaufe sie in Top Zustand und gebe sie auch wieder so weiter (meistens Leistungsstärker der Mittel-  bis Oberklasse), ich mag "Handschlag Qualität" und will von dem Käufer nie wieder was hören -> meistens gutes Zeichen 😉 von Hinterhof Gebrauchtwagen Händler halte ich Abstand, der die Fahrzeug Identifikationsnummer nicht hergeben will hat sowieso Dreck am stecken, das Auto sehe ich mir nicht mal an... OK i h habe auf zwei große Autobauer in DE über Umwege auch Zugriff auf die Datenbank, natürlich nur mündlich alles andere sind kündigungsgründe...

Habt ihr schon von CarVertical gehört? Die haben etwas ähnliches vor. Mit dem Unterschied das dass Projekt auf mich einiges solider wirkt. Außerdem haben sie schon einen Vorsprung, da dass ICO schon durch ist. Allerdings erst seit kurzem. Coin wird schon auf der KuCoin Börse gehandelt. Hat seit ICO schon mal x2 gemacht.

Ich habe doch über CarVertical geschrieben Wink
Sind keine Konkurrnz zueinander, wurde auch auf einer der vorherigen Seiten schon besprochen. CV ist eher auf dem europäischen Markt, VinChain auf dem Amerikanischen.
VinChain hat einen Pre-Sale gemacht und der ICO läuft ab übermorgen, der Hype ist aber ziemlich groß und ich finde das Team auch echt gut!
mole0815
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 602


!! https://lmy.de/meet !!


View Profile
January 30, 2018, 08:19:21 AM
 #9136

ich bin auch eingestiegen bei VinChain.
ev. sind die amerikaner dem ganzen sogar aufgeschlossener gegenüber und haben nicht so viel angst  Grin

nein spaß beiseite... dinge wie manipulierte tachostände etc. sind immer wieder ein heißes thema bei den gebrauchten und daher denke ich schon dass es hier einen markt gibt.
bin dabei und lass mich überraschen wohin die reise gehen wird  Smiley

│▌
  terraGreen 
▐│
   LinkedIn Reddit Github  
●●●     ISO website     ●●●
   Youtube Quara Medium  
▐││▌
RavRider
Member
**
Offline Offline

Activity: 191
Merit: 10


View Profile
January 30, 2018, 08:43:06 AM
 #9137

Wann werden die Bounties ausbezahlt ?

Wenn ich das Richtig interpretiere sind sie noch nicht ausgezahlt...

Quote
We are pleased to announce that the Main Sale of the Token Sale has ended successfully. We have reached our Hard Cap of 50 million tokens and received approximately 13227 ETH. The last recorded sale was at UTC 03.07:02 on 17 January 2018.


 The token will be paid in 2 weeks
[/color]

***This camping will end this Friday and all calculation will be done on Saturday

Order aufgegeben, mal sehen wie weit die Bounty Hunter dumpen...

Hehe da bin ich wohl nicht der einzige der die strategie für Tokens fährt Grin Ist schonkrass wie die Bountys ihre tokens für nicht dumpen. Aber der Bounty Pool für MatrixAI war ja nicht so hoch.

Schade habe ich die ICO nicht schon vorher gesehen.
@LucaSum
Dankefür den ausführlichen beitrag. Das nächste mal bist du herzlich eingeladen sowas im HOT ICO Thread zu posten, bevor die ICO zu ende ist Grin
MUKI123
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 60
Merit: 1


View Profile
January 30, 2018, 10:49:05 AM
 #9138

servus leute,

ich hatte schon mal den Tipp für indaHash gegeben (zur Zeit des ICOs). Ich finde der Coin wird sehr HOT in den nächsten Monaten. Hat jetzt schon ein x5 von meinem Einsatz.

Gründe für meine Meinung sind:

- Marktführer im Bereich Influencer, zum einen gewinnen in der heutigen Zeit des Internets die Influencer immer mehr an Bedeutung und zum anderen ist das Unternehmen sehr erfolgreich seit mehreren Jahren aufgestellt mit einem bereits gut funktionierendem System.

- Sie haben bereits namhafte Unternehmen weltweit als Partner/Kunden

- bestehendes Produkt mit einer sehr gut bewerteten App

- es ist offensichtlich dass Influencer moderne Werbung darstellen, jeder dritte der ein Follower ist oder Influencer beobachtet kauft die Produkte, diese bedeutet dass jedes Unternehmen früher oder später mit Influencern arbeitet/beauftragt

- Sie lösen ein bestehendes Problem der schnellen Bezahlung in diesem System (Auftraggeber und Influencer oftmals in anderen Ländern bzw. Kontinenten mit anderen Währungen etc.), sodass oftmals Zahlungsziele von mehr 30-60 Tagen entstehen

- Das Team besteht aus hervorragenden Business Leuten (GF mit Awards ausgezeichnet)

- sehr gute Roadmap wo in den kommenden Monaten sehr viel ansteht (da sie bereits lange auf dem Markt sind kann der Rest schnell umgesetzt werden)
bis Mai steht die komplette Integration der Token in die App und für Unternehmer an, im April startet die "massive Marketing-Kampagne" wortlaut übernommen

- ES IST EINE SEHR ERFOLGREICHE MARKETINGAGENTUR

Ich behaupte nicht dass es der Token schlechthin ist und langfristig erfolgreich in den TOP 10 oder so landen wird, aber jeder muss zugeben dass der aktuelle Markt von der Masse gelenkt wird die leider nicht so viel Ahnung hat. Es sind oftmals Neueinsteiger die irgendwas von Kryptos gehört haben. Die schauen in erster Linie nur auf den Preis der Tokens/Coins weil Sie erwarten das Coins unter einem Dollar irgendwann 100 dollar Wert sein werden und lassen sich hauptsächlich von Hypes und Marketing leiten. Und das ist der Grund warum IndaHash auch einen großen Sprung machen wird. Wer betreibt wohl besseres Marketing als eine weltweit erfolgreiche Marketingagentur mit einem Token der noch unter einem Dollar ist. Die erfüllen jedes klischee das aktuell einen Erfolg oder besser gesagt einen Hype-Token ausmacht.

Deshalb denke ich dass der Token kurzfristig (innerhalb des ersten Jahres) einen wirklich großen Sprung mitnehmen wird.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 1077



View Profile
January 30, 2018, 12:20:39 PM
 #9139

Aber es gibt halt auch große Gruppen, die ein Interesse an einer Nachverfolgbarkeit haben. Stell dir mal vor Wir kaufen dein Auto oder der ADAC, die ja auch das Wohl von Verbrauchern auf dem Schirm haben, steigen da mit ein oder pushen das? Wie schnell wird das Ding riesig? Wobei es ja auch nicht um den deutschen Markt geht, VINCHAIN ist ja ganz klar auf den US Markt ausgerichtet während CarVertico sich als Europäische Lösung versteht.

Wie gesagt die Idee ist gut bei der Umsetzung sehe ich da noch gewaltige Probleme... Mein Auto hat ein Lückenloses Service Heft inkl. aller Rechnungen😏😉 und werde mir auch keines kaufen ohne dieses...

Aber da bist du auch wieder sehr "deutsch" Wink Wenn ich sehe wie viel bei vielen Gebrauchtwagenhändlern gepanscht wird, wäre das einfach ein riesiges Ding und würde den Verbraucherschutz so stark nach vorne bringen!
Also ich sehe was du meinst, aber ich glaube wir sind uns einig, dass das endlich mal ein ICO ist, wo die Blockchain wirklich einen guten und sinnvollen Usecase hat im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, wo versucht wird die Blockchain irgendwie einzubauen nur damit man eine Blockchain mit drin hat und ein ICO machen kann!

Also ich sehe da schon mehrere Projekte 😉😏 mit einer Gesetzesänderung ist das durchaus vorstellbar... aber die VDA und die dahinter stehende Lobby hat da uberhaupt kein Interesse mmn...

Sehr Deutsch? Also ich verschenkte meine Autos nicht und ich kaufe sie in Top Zustand und gebe sie auch wieder so weiter (meistens Leistungsstärker der Mittel-  bis Oberklasse), ich mag "Handschlag Qualität" und will von dem Käufer nie wieder was hören -> meistens gutes Zeichen 😉 von Hinterhof Gebrauchtwagen Händler halte ich Abstand, der die Fahrzeug Identifikationsnummer nicht hergeben will hat sowieso Dreck am stecken, das Auto sehe ich mir nicht mal an... OK i h habe auf zwei große Autobauer in DE über Umwege auch Zugriff auf die Datenbank, natürlich nur mündlich alles andere sind kündigungsgründe...

Habt ihr schon von CarVertical gehört? Die haben etwas ähnliches vor. Mit dem Unterschied das dass Projekt auf mich einiges solider wirkt. Außerdem haben sie schon einen Vorsprung, da dass ICO schon durch ist. Allerdings erst seit kurzem. Coin wird schon auf der KuCoin Börse gehandelt. Hat seit ICO schon mal x2 gemacht.

Ich habe doch über CarVertical geschrieben Wink
Sind keine Konkurrnz zueinander, wurde auch auf einer der vorherigen Seiten schon besprochen. CV ist eher auf dem europäischen Markt, VinChain auf dem Amerikanischen.
VinChain hat einen Pre-Sale gemacht und der ICO läuft ab übermorgen, der Hype ist aber ziemlich groß und ich finde das Team auch echt gut!

Habe mich jetzt mal entschlossen mir das ganze noch einmal genauer anzusehen und werde einmal meinen Kontakt der da genaue Einsicht hat kontaktieren, das wird eine Bauchentscheidung werden  Grin

Edit:

Vinchain:

Step 1 sind ja 40% Bonus, was waren es beim PRE ICO?

Und bei Vinchain läuft das ja mit einem Hardware Adapter?

MoozicoreWORLDS FIRST MUSIC STREAMING SERVICE ON BLOCKCHAIN
 
   █████                     █████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████                   ███████
  ███████       █████       ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
  ███████      ███████      ███████
   █████        █████        █████
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 625


View Profile
January 30, 2018, 12:29:32 PM
 #9140

ist zwar OT, aber vielleicht kann mich mal jemand aufklären...
Ich dahcte, dass sowohl bei vinchain, als auch verticalcar sogn, on boad diagnstic (OBD) Schnittstellen verwendet werden, die es auch schon als OBD2 gibt. Also müsste doch (Achtung Bingo) über das CAN Protokoll nach ISO 15765 einiges an Daten ausgelesen werden können. In den USA mögen das vielleicht andere Normen und Protokolle sein, aber auch bei VinChain liest man über OBD. Also wenn sollte das doch kein Problem sein oder ist das mal wieder nur Theorie und SicFi?!
Pages: « 1 ... 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 [457] 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 ... 598 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!