Bitcoin Forum
March 30, 2020, 08:03:15 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 ... 121 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [Obyte]: komplett neuer Konsens-Algorithmus und private Zahlungen  (Read 141676 times)
This is a self-moderated topic. If you do not want to be moderated by the person who started this topic, create a new topic.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
October 02, 2016, 06:34:19 AM
 #121

Aus meiner Beschreibung kann man auch ableiten, dass der steile Anstieg des Bitcoin aus den Anfangsjahren nicht beibehalten werden kann. Je höher die Marktkapitalisierung, desto geringer kann der Zuwachs werden, das geht also nicht ewig so weiter.

Absolute Marktkapitalisierung gibt es hierbei nicht, es gibt nur relative Marktkapitalisierung, also im Vergleich untereinander. Was ich meine, werdet ihr bemerken, sobald US-Dollar oder Euro im Wert zu Klopapier zusammen schnurren. Ein Bitcoin könnte dabei 1 Millionen Euro wert sein, aber dennoch nur die gleiche Kaufkraft wie heute haben.

1585555395
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585555395

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585555395
Reply with quote  #2

1585555395
Report to moderator
1585555395
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585555395

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585555395
Reply with quote  #2

1585555395
Report to moderator
1585555395
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585555395

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585555395
Reply with quote  #2

1585555395
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1585555395
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585555395

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585555395
Reply with quote  #2

1585555395
Report to moderator
1585555395
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1585555395

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1585555395
Reply with quote  #2

1585555395
Report to moderator
durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 251



View Profile WWW
October 02, 2016, 01:29:50 PM
 #122

Aus meiner Beschreibung kann man auch ableiten, dass der steile Anstieg des Bitcoin aus den Anfangsjahren nicht beibehalten werden kann. Je höher die Marktkapitalisierung, desto geringer kann der Zuwachs werden, das geht also nicht ewig so weiter.

Absolute Marktkapitalisierung gibt es hierbei nicht, es gibt nur relative Marktkapitalisierung, also im Vergleich untereinander. Was ich meine, werdet ihr bemerken, sobald US-Dollar oder Euro im Wert zu Klopapier zusammen schnurren. Ein Bitcoin könnte dabei 1 Millionen Euro wert sein, aber dennoch nur die gleiche Kaufkraft wie heute haben.
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-million-millionen-a-349942.html
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1440
Merit: 1027



View Profile
October 02, 2016, 02:05:24 PM
Last edit: October 02, 2016, 02:22:59 PM by randombit
 #123

Aus meiner Beschreibung kann man auch ableiten, dass der steile Anstieg des Bitcoin aus den Anfangsjahren nicht beibehalten werden kann. Je höher die Marktkapitalisierung, desto geringer kann der Zuwachs werden, das geht also nicht ewig so weiter.

Absolute Marktkapitalisierung gibt es hierbei nicht, es gibt nur relative Marktkapitalisierung, also im Vergleich untereinander. Was ich meine, werdet ihr bemerken, sobald US-Dollar oder Euro im Wert zu Klopapier zusammen schnurren. Ein Bitcoin könnte dabei 1 Millionen Euro wert sein, aber dennoch nur die gleiche Kaufkraft wie heute haben.

Die Markapitalisierung ist noch immer in einem kaum zu erwähnenden Bereich und wird meiner Meinung nach hauptsächlich von privaten Teilnehmern getragen. Der deutlich stärkere Schub wird noch kommen und nochmals den Anstieg der früheren Jahre proportional imitieren.

Aber Prinzipiell ist es richtig, dass der Anstieg irgendwann abkühlen wird aber da sind wir noch lange nicht. Auf der Zeitachse der Entwicklung stehen wir ziemlich am Anfang, ein gesundes Wachstum erfordert die kleinen Rückschläge der letzten Jahre, ich bin mir sicher das wir in 30Jahren rückblickend (sofern noch ein Stein auf dem anderen steht, was ich stark hoffe) diese Phase als kaum noch nennenswert empfinden werden mit Hinblick auf die allgemeine Entwicklungszeit,  (außer das es recht interssant war, wegen der Blocksize Debatte, und wir unseren Enkeln erzählen können "weißt du mein kleiner, dein Opa ist so alt, da gabs noch 3stellige BTC Preise".

Das wir jetzt zur Relation von US-Dollar/Euro, die Geldentwertung als allgemein auch in Relation zur Entwicklung des BTC Preises und dessen Inflation setzen, macht nur Sinn wenn du die Rahmenumstände genauer definierst, eine steigende Geldentwertung mit gleichbleibender Bindung zum BTC Preis macht keinen Sinn. Ein solches Szenario, würde wenn es einen gebe dann nur von kurzer Natur sein.

Zur These,  wenn BTC steigt fällt der Altcoin Preis,  JA und Nein,   wenn der Anstieg von BTC kurzzeitig ist, heißt 5 - 30 % über ein paar Tage oder 2 bis 3 Wochen, dann Ja fallen Alts/uniqs.   FAlls jedoch dieser Anstieg des BTC über einen längeren Zeitraum andauert und 30% überseigt, sehen wir das Entstehen einer Crytpo Hausse und alle Alts werden aus den roten Zahlen schlagartig drehen und rasant steigen mit sich überbietenden prozentuallen Gewinnen. Und dann sollte jeder lauschen wie lange die Musik läuft,  kann Wochen oder auch Monate sein, aber der Plumsack geht rum Wink  .

Füge hinzu, dann werden wir meines Erachtens nach den wirklich "ersten" Cryptocurrencie Boom sehen, bei der wesentlich mehr Marktteilnehmer vor allem auch Profibroker und Institutionelle erstmals teilnehmen werden, wie heftig dieser Verlaufen wird weiß noch keiner, fakt ist aber - er wird kommen.

durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 251



View Profile WWW
October 02, 2016, 05:33:12 PM
 #124

Wie bennana schon richtig und in einem kurzen Satz schrieb: Der Europreis des BTC steigt nicht dadurch, dass Leute Altcoins gegen BTC verkaufen. Eigentlich ganz einfach und logisch. So. Können wir jetzt wieder zum Thema Byteball zurückkehren? Für das Blabla der Profilneurotiker (randombit meine ich damit nicht) in der deutschen Bitcoin-Community gibt es andere Threads. Danke.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
October 03, 2016, 07:49:05 AM
 #125

Wie bennana schon richtig und in einem kurzen Satz schrieb: Der Europreis des BTC steigt nicht dadurch, dass Leute Altcoins gegen BTC verkaufen. Eigentlich ganz einfach und logisch. So. Können wir jetzt wieder zum Thema Byteball zurückkehren? Für das Blabla der Profilneurotiker (randombit meine ich damit nicht) in der deutschen Bitcoin-Community gibt es andere Threads. Danke.

bennana, ich benötige von dir eine Klarstellung, ob ich auf Fragen deinerseits antworten darf. Oder ob ich mir die Zeit sparen soll.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
October 03, 2016, 08:02:42 AM
 #126

Aus meiner Beschreibung kann man auch ableiten, dass der steile Anstieg des Bitcoin aus den Anfangsjahren nicht beibehalten werden kann. Je höher die Marktkapitalisierung, desto geringer kann der Zuwachs werden, das geht also nicht ewig so weiter.

Absolute Marktkapitalisierung gibt es hierbei nicht, es gibt nur relative Marktkapitalisierung, also im Vergleich untereinander. Was ich meine, werdet ihr bemerken, sobald US-Dollar oder Euro im Wert zu Klopapier zusammen schnurren. Ein Bitcoin könnte dabei 1 Millionen Euro wert sein, aber dennoch nur die gleiche Kaufkraft wie heute haben.
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-million-millionen-a-349942.html

Dies ist kein neutraler Hinweis auf einen Fehler, für den ich sehr dankbar wäre. Sondern die Reaktion eines arroganten Arschlochs. Das tut mir sehr leid um dich, dass du dich freiwillig so offenbarst.

bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 952
Merit: 1001



View Profile
October 04, 2016, 10:46:30 AM
 #127

Wie bennana schon richtig und in einem kurzen Satz schrieb: Der Europreis des BTC steigt nicht dadurch, dass Leute Altcoins gegen BTC verkaufen. Eigentlich ganz einfach und logisch. So. Können wir jetzt wieder zum Thema Byteball zurückkehren? Für das Blabla der Profilneurotiker (randombit meine ich damit nicht) in der deutschen Bitcoin-Community gibt es andere Threads. Danke.

bennana, ich benötige von dir eine Klarstellung, ob ich auf Fragen deinerseits antworten darf. Oder ob ich mir die Zeit sparen soll.
Grin
Ja, du darfst auf meine Fragen antworten. Gute Erklärung deinerseits zu der Korrelation zwischen den verschiedenen Märkten. Leuchtet zumindest ein. Dennoch bin da ganz bei dir. Der Impakt der Altcoinmärkte auf die FIAT Märkte dürfte kaum zu spüren sein. Dennoch herrscht im Forum oft die Meinung vor, steigende oder sinkende Altcoinpreise seien Indikatoren für den BTC/FIAT Preis.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 1000



View Profile
October 04, 2016, 11:09:42 AM
 #128

Wie bennana schon richtig und in einem kurzen Satz schrieb: Der Europreis des BTC steigt nicht dadurch, dass Leute Altcoins gegen BTC verkaufen. Eigentlich ganz einfach und logisch. So. Können wir jetzt wieder zum Thema Byteball zurückkehren? Für das Blabla der Profilneurotiker (randombit meine ich damit nicht) in der deutschen Bitcoin-Community gibt es andere Threads. Danke.

bennana, ich benötige von dir eine Klarstellung, ob ich auf Fragen deinerseits antworten darf. Oder ob ich mir die Zeit sparen soll.
Grin
Ja, du darfst auf meine Fragen antworten. Gute Erklärung deinerseits zu der Korrelation zwischen den verschiedenen Märkten. Leuchtet zumindest ein. Dennoch bin da ganz bei dir. Der Impakt der Altcoinmärkte auf die FIAT Märkte dürfte kaum zu spüren sein. Dennoch herrscht im Forum oft die Meinung vor, steigende oder sinkende Altcoinpreise seien Indikatoren für den BTC/FIAT Preis.
Ein gewisser Einfluss liegt schon vor, kommt natürlich auch auf den Altcoin an welches Volumen der betreffende Markt hat. Berücksichtigen muss man ob der, der einen Altocin verkauft, direkt in Fiat tauschen kann oder ob der Verkäufer über Bitcoin gehen muss. Wird der Altcoin direkt über Bitcoin ausgecasht entsteht schon ggf. Druck auf den Bitcoin. Kann man öfters beobachten, grad bei Coins die antizyklisch zum Bitcoin gehandelt werden wie XRP. Es gibt aber auch viele Altcointrader die nur in den Bitcoin gehen, abwarten und wieder Alts kaufen, da werden sogar umgedreht Bitcoins für eine bestimmte Zeit gebunden.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 952
Merit: 1001



View Profile
October 04, 2016, 11:26:35 AM
 #129

Wie bennana schon richtig und in einem kurzen Satz schrieb: Der Europreis des BTC steigt nicht dadurch, dass Leute Altcoins gegen BTC verkaufen. Eigentlich ganz einfach und logisch. So. Können wir jetzt wieder zum Thema Byteball zurückkehren? Für das Blabla der Profilneurotiker (randombit meine ich damit nicht) in der deutschen Bitcoin-Community gibt es andere Threads. Danke.

bennana, ich benötige von dir eine Klarstellung, ob ich auf Fragen deinerseits antworten darf. Oder ob ich mir die Zeit sparen soll.
Grin
Ja, du darfst auf meine Fragen antworten. Gute Erklärung deinerseits zu der Korrelation zwischen den verschiedenen Märkten. Leuchtet zumindest ein. Dennoch bin da ganz bei dir. Der Impakt der Altcoinmärkte auf die FIAT Märkte dürfte kaum zu spüren sein. Dennoch herrscht im Forum oft die Meinung vor, steigende oder sinkende Altcoinpreise seien Indikatoren für den BTC/FIAT Preis.
Ein gewisser Einfluss liegt schon vor, kommt natürlich auch auf den Altcoin an welches Volumen der betreffende Markt hat. Berücksichtigen muss man ob der, der einen Altocin verkauft, direkt in Fiat tauschen kann oder ob der Verkäufer über Bitcoin gehen muss. Wird der Altcoin direkt über Bitcoin ausgecasht entsteht schon ggf. Druck auf den Bitcoin. Kann man öfters beobachten, grad bei Coins die antizyklisch zum Bitcoin gehandelt werden wie XRP. Es gibt aber auch viele Altcointrader die nur in den Bitcoin gehen, abwarten und wieder Alts kaufen, da werden sogar umgedreht Bitcoins für eine bestimmte Zeit gebunden.
Genau, das wären z.B. 2 Szenarien, inwiefern das Ganze zusammenhängt. Aber keines der beiden Szenarien beschreibt eine negative Korrelation zwischen BTC/FIAT und ALT/BTC.

Das erste Szenario (Verkauf von ALT gegen BTC und Verkauf von BTC gegen FIAT und umgekehrt) wäre eine positive Korrelation, sprich, die Märkte würden sich mehr oder weniger in die selbe Richtung bewegen.

Dein zweites Szenario dürfte so gesehen erstmal gar keinen Einfluss auf den BTC/FIAT Preis haben, da die durch den Tausch erlangten BTC nicht in den Orderbüchern der BTC/FIAT Märkte auftauchen. Sie würden "unbemerkt" bleiben. Der direkte Impakt ist also nicht vorhanden.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
October 04, 2016, 11:55:18 AM
 #130

Der Rebalancer hat einen Bedarf in Höhe seines Budget/Vertrauensfaktor/Mitte. Die Menge an Wertgegenständen in Höhe dieses Budget ist aus dem Markt draußen, steht ihm also nicht zur Verfügung.

Hat ein Rebalancer einen Anteil an einem Wertgegenstand ÜBER seinem Budget (regelmäßig nach einem Anstieg), dann steht der überschüssge Teil davon prinzipiell dem Markt zur Verfügung, kann also den Marktpreis drücken.

Hat ein Rebalancer an einem Anteil an einem Wertgegenstand UNTER seinem Budget (regelmäßig nach einem Absturz), dann steht der fehlende Teil davon prinzipiell als Nachfrage am Markt zur Verfügung.

Ihr könnt das nachvollziehen, wenn ihr gerne Kartoffeln mögt, davon also laufend einen Bestand/Budget in der Speisekammer vorrätig haltet.

Was die Spekulanten machen, ist nicht relevant, weil sie langfristig alle Vermögen an die Rebalancer abgeben. Kurzfristig können sie die Marktpreise nahezu beliebig hin- und herjagen.

WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1048
Merit: 670



View Profile WWW
October 06, 2016, 06:27:43 AM
 #131

Die Antworten sind bei mir eingetroffen. Ihr werdet Euch aber aus zeitlichen Gründen meinerseits mit der englischen Version zufrieden geben müssen.
Ich habe leider bei weitem nicht die Zeit diesen langen Text ins Deutsche zu übersetzen.
Und sind wir ehrlich: Kryptoinvestitionen ohne englisches Leseverständnis machen im aktuellen Umfeld nur begrenzt Sinn.
Falls jemand freiwillig auf Deutsch übersetzen will, gerne gesehen, ich übernehme dann gerne den übersetzten Text.
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1321



View Profile
October 06, 2016, 09:17:33 AM
 #132

Die Antworten sind bei mir eingetroffen. Ihr werdet Euch aber aus zeitlichen Gründen meinerseits mit der englischen Version zufrieden geben müssen.
Ich habe leider bei weitem nicht die Zeit diesen langen Text ins Deutsche zu übersetzen.
Und sind wir ehrlich: Kryptoinvestitionen ohne englisches Leseverständnis machen im aktuellen Umfeld nur begrenzt Sinn.
Falls jemand freiwillig auf Deutsch übersetzen will, gerne gesehen, ich übernehme dann gerne den übersetzten Text.

Schade, das fand ich imme super bei deinem Blog.
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1048
Merit: 670



View Profile WWW
October 06, 2016, 09:28:48 AM
 #133

Die Antworten sind bei mir eingetroffen. Ihr werdet Euch aber aus zeitlichen Gründen meinerseits mit der englischen Version zufrieden geben müssen.
Ich habe leider bei weitem nicht die Zeit diesen langen Text ins Deutsche zu übersetzen.
Und sind wir ehrlich: Kryptoinvestitionen ohne englisches Leseverständnis machen im aktuellen Umfeld nur begrenzt Sinn.
Falls jemand freiwillig auf Deutsch übersetzen will, gerne gesehen, ich übernehme dann gerne den übersetzten Text.

Schade, das fand ich imme super bei deinem Blog.

Ich schreibe natürlich weiterhin auf Deutsch. Aber die drei Abende um den Text ins Deutsche zu übersetzen kann ich sinnvoller Nutzen; auch für meine deutschsprachigen Leser. 
So würde ich gerne ein Update verfassen über OneCoin, Swisscoin und Co.
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1321



View Profile
October 06, 2016, 09:36:44 AM
 #134

Die Antworten sind bei mir eingetroffen. Ihr werdet Euch aber aus zeitlichen Gründen meinerseits mit der englischen Version zufrieden geben müssen.
Ich habe leider bei weitem nicht die Zeit diesen langen Text ins Deutsche zu übersetzen.
Und sind wir ehrlich: Kryptoinvestitionen ohne englisches Leseverständnis machen im aktuellen Umfeld nur begrenzt Sinn.
Falls jemand freiwillig auf Deutsch übersetzen will, gerne gesehen, ich übernehme dann gerne den übersetzten Text.

Schade, das fand ich imme super bei deinem Blog.

Ich schreibe natürlich weiterhin auf Deutsch. Aber die drei Abende um den Text ins Deutsche zu übersetzen kann ich sinnvoller Nutzen; auch für meine deutschsprachigen Leser. 
So würde ich gerne ein Update verfassen über OneCoin, Swisscoin und Co.

Alles klar, danke für die Info. Klar Zeit haben wir im Cryptoland alle kaum ^^. P.S. Schau Dir mal Elastic an, das Projekt scheint gegen allen Erwartungen Form anzunehmen.
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1048
Merit: 670



View Profile WWW
October 06, 2016, 11:21:51 AM
 #135

Die Antworten sind bei mir eingetroffen. Ihr werdet Euch aber aus zeitlichen Gründen meinerseits mit der englischen Version zufrieden geben müssen.
Ich habe leider bei weitem nicht die Zeit diesen langen Text ins Deutsche zu übersetzen.
Und sind wir ehrlich: Kryptoinvestitionen ohne englisches Leseverständnis machen im aktuellen Umfeld nur begrenzt Sinn.
Falls jemand freiwillig auf Deutsch übersetzen will, gerne gesehen, ich übernehme dann gerne den übersetzten Text.

Schade, das fand ich imme super bei deinem Blog.

Ich schreibe natürlich weiterhin auf Deutsch. Aber die drei Abende um den Text ins Deutsche zu übersetzen kann ich sinnvoller Nutzen; auch für meine deutschsprachigen Leser. 
So würde ich gerne ein Update verfassen über OneCoin, Swisscoin und Co.

Alles klar, danke für die Info. Klar Zeit haben wir im Cryptoland alle kaum ^^. P.S. Schau Dir mal Elastic an, das Projekt scheint gegen allen Erwartungen Form anzunehmen.

Das würd ich ja, wenn ich Zeit dafür hätte^^  Kann mich aber noch gut an das ICO von Elastic erinnern.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 1000



View Profile
October 06, 2016, 11:52:56 AM
 #136

Und wo sind die Antworten zu finden?
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1048
Merit: 670



View Profile WWW
October 06, 2016, 11:55:11 AM
 #137

Und wo sind die Antworten zu finden?

Auf meinem Blog: In der Zukunft freilich.
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1048
Merit: 670



View Profile WWW
October 06, 2016, 07:26:36 PM
 #138

Hier ist das versprochene Interview mit Byteball Developer tonych: https://altcoinspekulant.wordpress.com/2016/10/06/byteball-exclusive-interview-with-developer-tonych-in-english/
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1968
Merit: 1020


bitcoin and altcoin enthusiast


View Profile WWW
October 06, 2016, 10:00:24 PM
 #139


Das Interview ist klasse, vielen Dank dafür!  Smiley

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Obyte - An open cryptocurrency platform ready for real world adoption
Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 500



View Profile
October 06, 2016, 10:37:41 PM
 #140


Danke  Smiley

Lisk 
Pages: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 ... 121 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!