Bitcoin Forum
November 17, 2019, 11:32:22 PM *
News: 10th anniversary art contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 [83] 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 ... 230 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 200974 times)
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 736

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 18, 2017, 08:16:37 AM
Last edit: May 18, 2017, 10:17:15 AM by bct_ail
 #1641

wenn Waves mal 20€ Wert sein sollte, hast du sicherlich die Halterfrist von einem Jahr schon längst überschritten. Denn dann brauchst du keine Steuern mehr zu bezahlen.
ja, das ist klar, aber dem Finanzamt muss ich darlegen, wo das Geld herkommt. Wahrscheinlich kauf ich mir einen Tesla, denn den kann man in Bitcoins bezahlen. Die ganzen Waves-Konten habe ich mir im Dezember angelegt. Also muss ich noch bis Januar warten.

Ich vestehe deine Strategie mit dem Finanzamt und den diversen Wallets noch nicht so ganz. Also mal angegommen, du musst angeben, woher du den Ferrari gekauft hast. "Von meinen 4000 Waves, die nun 100€/Stk Wert sind. Die habe ich von dem Wallet XYZ". Dann guckt das FA im Blockexplorer und sieht 4000 Waves sind vom Wallet ABC auf Wallet XYZ tranferiert worden. Also fragt das FA: "Was ist das für eine Transaktion?" Das geht dann so weiter, bis irgendwann eine Börse auftaucht. Und spätestens dann, musst du alle Transaktionen und Wallets darlegen. IMHO

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
The Bitcoin Forum is turning 10 years old! Join the community in sharing and exploring the notable posts made over the years.
1574033542
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574033542

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574033542
Reply with quote  #2

1574033542
Report to moderator
1574033542
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574033542

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574033542
Reply with quote  #2

1574033542
Report to moderator
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 18, 2017, 10:39:47 AM
 #1642

Das geht dann so weiter, bis irgendwann eine Börse auftaucht. Und spätestens dann, musst du alle Transaktionen und Wallets darlegen.
Warum muss ich alle Transaktionen und Wallets darlegen, wenn in der Historie meiner Wallet eine Börse auftaucht? Genau so funktioniert nämlich mein Verschleierungsplan. Wobei ich davon ausgehe, dass es schon einige Jahre dauern wird, bis Waves einen Wert von 100 € erreichen und diese Frage aktuell wird. Vielleicht wird bis dahin auch wieder eine Vermögenssteuer eingeführt. Wer weiß das schon so genau. Ich habe die Aufteilung meiner Waves auf mehrere Konten aber auch aus Sicherheitsgründen gemacht. Wenn ich gehackt werde, ist hoffentlich nur ein Konto leer und nicht alle.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 736

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 18, 2017, 11:17:22 AM
 #1643

Das geht dann so weiter, bis irgendwann eine Börse auftaucht. Und spätestens dann, musst du alle Transaktionen und Wallets darlegen.
Warum muss ich alle Transaktionen und Wallets darlegen, wenn in der Historie meiner Wallet eine Börse auftaucht? Genau so funktioniert nämlich mein Verschleierungsplan. Wobei ich davon ausgehe, dass es schon einige Jahre dauern wird, bis Waves einen Wert von 100 € erreichen und diese Frage aktuell wird. Vielleicht wird bis dahin auch wieder eine Vermögenssteuer eingeführt. Wer weiß das schon so genau. Ich habe die Aufteilung meiner Waves auf mehrere Konten aber auch aus Sicherheitsgründen gemacht. Wenn ich gehackt werde, ist hoffentlich nur ein Konto leer und nicht alle.
Das Auftauchen einer Börse in der Historie bedingt keine Darlegung. Das Auftauchen jeder Historie bedingt eine Darlegung. Im Grunde genommen, will das FA einfach wissen, woher kommt das (legale) Geld. Wenn man das nicht lückenlos aufschlüsseln kann, fragen die nach, schätzen einfach irgendwelche Summen und/oder geben das alles einer Rechtsbehörde, die sich dann weiter darum kümmert...
Das ist alles aber nur meine Meinung und beruht auf dem Wissen, welches ich mir angelesen habe. Vielleicht irre ich mich auch. Ich arbeite nicht beim FA oder beim Steuerberater.

Was hälst du davon, wenn du deinen Plan (der vielleicht wirklich funktioniert und das interessiert mich) woanders zu Diskussion reinstellst? In diesem Forum gibt es ja einige Topics, die sich mit Steuer beschäftigen. So langsam geht es bei uns ja nicht mehr um unsere schönen Waves.

Bezogen auf deinem Sicherheitsgedanke finde ich es auch sinnvoll. Würde aber sogar noch einen Schritt weiter gehen und jedem Wallet ein eigenes Betriebssystem gönnen (z.B. linux tails). Damit fange ich gerade an, mich zu beschäftigen.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 18, 2017, 12:14:57 PM
 #1644

Bezogen auf deinem Sicherheitsgedanke finde ich es auch sinnvoll. Würde aber sogar noch einen Schritt weiter gehen und jedem Wallet ein eigenes Betriebssystem gönnen (z.B. linux tails). Damit fange ich gerade an, mich zu beschäftigen.
das ist doch vollkommen sinnlos. Eine Wallet hat doch keine Zuordnung zu einem Betriebssystem. Wenn Du Deinen Seed hast, kannst Du auf jedem internetfähigen Gerät Deine Waves verwalten, egal unter welchem Betriebssystem. 

Ehrlich gesagt, habe ich nicht wirklich vor, mir einen Ferrari zu kaufen. Aber wenn, dann bin ich mit meinen zwanzig unterschiedlich großen Wallets einfach flexibler. Ich kann mir je nach Auto, Haus, Flugzeug oder Boot das dazu passende Konto aussuchen. Vor allem brauche ich dem Finanzamt nicht meine gesamten Vermögensverhältnisse aufzudecken, sondern nur das eine Konto. Außerdem gehe ich davon aus, dass es reicht, die Haltedauer von einem Jahr nachzuweisen. Eine weitere Rückverfolgung macht eigentlich keinen Sinn, weil sich irgendwann die Spur verliert, spätestens eben, wenn man auf eine Börse stößt.
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 1013



View Profile
May 18, 2017, 12:40:30 PM
 #1645

Außerdem gehe ich davon aus, dass es reicht, die Haltedauer von einem Jahr nachzuweisen.
Fragt das FA dann nicht evtl. nach woher du vor einem Jahr das Geld hattest um die Waves zu kaufen? Und wenn es dann aus Tradings mit unter einem jahr Haltedauer stammt, die du damals nicht versteuert hast ist das auch irgendwie blöd.
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708
Merit: 1095



View Profile
May 18, 2017, 01:08:57 PM
 #1646

Wäre mir neu dass das FA das fragt - da nach Gesetzteslage nur eine Haltezeit von über einem Jahr nachgewiesen werden muss - und nicht überwelche Wege es auf irgend ne adresse kam nur damit es nen Jahr dort lag.

Was Waves angeht, schönes Ding - hätte mir 1$ erst zum Jahresende vorstellen können, aber so ist auch net schlecht Smiley!
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 736

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 18, 2017, 01:13:13 PM
 #1647

Bezogen auf deinem Sicherheitsgedanke finde ich es auch sinnvoll. Würde aber sogar noch einen Schritt weiter gehen und jedem Wallet ein eigenes Betriebssystem gönnen (z.B. linux tails). Damit fange ich gerade an, mich zu beschäftigen.
das ist doch vollkommen sinnlos. Eine Wallet hat doch keine Zuordnung zu einem Betriebssystem. Wenn Du Deinen Seed hast, kannst Du auf jedem internetfähigen Gerät Deine Waves verwalten, egal unter welchem Betriebssystem. 
so gesehen ja. Ich bin davon ausgegangen, dass mein PC gehackt wird und das Programm/Keylogger nur darauf wartet, bis ich -z.B. durch ein Wallet-Update- meinen Seed und Passwort neu eingeben muss.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 18, 2017, 01:31:35 PM
 #1648

Gewinne aus Tradings lege ich auch heute noch ca. einmal im Monat in einer neuen Wallet an. Das schafft mir Freiräume für später. Das Trading läuft dann mit dem Bodensatz weiter, und das neue Wallet brauche ich nur wieder ein Jahr liegen lassen. Es kann doch niemand bestreiten, dass ich mit dieser Konstruktion in Zukunft flexibler bin. Einen Schaden kann ich jedenfalls nicht erkennen.

Niemand weiß, was die Zukunft bringen wird. Man muss auf jeden Fall damit rechnen, dass irgendwann mal wieder eine Vermögenssteuer eingeführt wird. Manche Parteien reden ja schon davon. Dann möchte ich nicht unbedingt meine gesamten Vermögensverhältnisse auf den Tisch legen müssen. Das muss ich aber wohl oder übel, wenn ich nur eine einzige Wallet habe.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1017



View Profile
May 24, 2017, 09:48:07 PM
 #1649

hm... nach dem Lesen des Einleitungspost ist mir wirklich schleierhaft warum Waves so gehyped wird ?!

Das klingt alles sehr nach Ripple (gateways usw). Was ist denn der Unterschied zu Ripple/Stellar ?

Bei Ripple ist meiner Ansicht nach die größte Schwäche eben die unendlich vielen Märkte, für die es MarketMaker braucht (weil es nicht nur ein markt pro AssetPaar ist, sondern pro Gateway -> tausche Kraken USD gegen Bitstamp USD usw). Theoretisch kannst du alles gegen alles tauschen, aber ohne unendlich viele market maker wird das nichts. Sicherlich ein wichtiger Grund, weshalb Ripple von normalen Usern auf Banken umgestiegen ist.

Wie wird das bei Waves besser gemacht?

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 25, 2017, 07:15:01 AM
 #1650

hat das mit der Verifizierung bei der neuen Euroschnittstelle schon mal jemand gemacht? Mich würde interessieren, wie hoch die Gebühren für Euro-Einzahlungen sind. Bevor ich das ausprobiere, mache ich es lieber über den alten Weg, also Kraken und Bittrex.
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 250


View Profile
May 28, 2017, 10:04:18 AM
 #1651

Serpens66 ich würde mal behaupten das ripple nicht dezental ist
und das der gewaltige unterschied ist... dezentrale hadelsbörsen
werden die zukunft sein meiner meinung nach... wenn ich schon
das wort bank höre wiird mir dezent schlecht... beste beispiel ist
polo... lauter ausfälle und so weiter... wenn komodo/Instantdex
erst mal laufen werden werdet ihr sehen was ich meine he he.
aber wie schon gesagt es spiegelt meine meinung dar...

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1017



View Profile
May 28, 2017, 02:36:23 PM
 #1652

Serpens66 ich würde mal behaupten das ripple nicht dezental ist
und das der gewaltige unterschied ist... dezentrale hadelsbörsen
werden die zukunft sein meiner meinung nach... wenn ich schon
das wort bank höre wiird mir dezent schlecht... beste beispiel ist
polo... lauter ausfälle und so weiter... wenn komodo/Instantdex
erst mal laufen werden werdet ihr sehen was ich meine he he.
aber wie schon gesagt es spiegelt meine meinung dar...
Aber Stellar ist doch dezentral, oder nicht? Hatte es damals bei der Spaltung zumindest so verstanden, dass Ripple prinzipiell als gut, aber zu zentral empfunden wurde, und daraus dann Stellar entstanden ist.

Und wie werden die Märkte von WAVES aussehen?
Also angenommen ich tausche da jetzt BTC gegen EUR.
gibt es dann EINEN Markt dafür, oder gibt es hunderte (einer für jeden Fiat Provider), weil BTC gegen OKPAY EUR, BTC gegen Moneypolo EUR, BTC gegen Bitstamp EUR usw usw.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 28, 2017, 03:23:56 PM
 #1653

gibt es dann EINEN Markt dafür, oder gibt es hunderte (einer für jeden Fiat Provider), weil BTC gegen OKPAY EUR, BTC gegen Moneypolo EUR, BTC gegen Bitstamp EUR usw usw.
es gibt einen, und zwar WEUR = WavesEuro
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1017



View Profile
May 28, 2017, 05:00:41 PM
 #1654

gibt es dann EINEN Markt dafür, oder gibt es hunderte (einer für jeden Fiat Provider), weil BTC gegen OKPAY EUR, BTC gegen Moneypolo EUR, BTC gegen Bitstamp EUR usw usw.
es gibt einen, und zwar WEUR = WavesEuro
das ist gut, danke für die Antwort Smiley

Also geht man immer den Weg über Waves? 
Btc -> Waves -> Eur ?

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
May 28, 2017, 05:08:46 PM
 #1655

gibt es dann EINEN Markt dafür, oder gibt es hunderte (einer für jeden Fiat Provider), weil BTC gegen OKPAY EUR, BTC gegen Moneypolo EUR, BTC gegen Bitstamp EUR usw usw.
es gibt einen, und zwar WEUR = WavesEuro
das ist gut, danke für die Antwort Smiley

Also geht man immer den Weg über Waves? 
Btc -> Waves -> Eur ?

Es geht bald direkt.  Du überweist Euro und hast dann Euro im Wallet. Es liegt dann an dir ob du Waves kaufst oder BTC oder sonst was.

Ein paar Zehntel Waves brauchst du für die Transaktion Fees.

RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
May 28, 2017, 05:11:54 PM
 #1656

hat das mit der Verifizierung bei der neuen Euroschnittstelle schon mal jemand gemacht? Mich würde interessieren, wie hoch die Gebühren für Euro-Einzahlungen sind. Bevor ich das ausprobiere, mache ich es lieber über den alten Weg, also Kraken und Bittrex.

Bin mit der Verifizierung durch. Warte gerade wie es weitergeht.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1017



View Profile
May 28, 2017, 05:12:37 PM
 #1657

Es geht bald direkt.  Du überweist Euro und hast dann Euro im Wallet. Es liegt dann an dir ob du Waves kaufst oder BTC oder sonst was.

Ein paar Zehntel Waves brauchst du für die Transaktion Fees.
Danke.
Sind die Transaktionsfees variabel?
Also falls waves irgendwann 1000$ wert sein sollten, sind dann die transaktionsgebühren dennoch tragbar?

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
May 28, 2017, 05:42:52 PM
 #1658

Es geht bald direkt.  Du überweist Euro und hast dann Euro im Wallet. Es liegt dann an dir ob du Waves kaufst oder BTC oder sonst was.

Ein paar Zehntel Waves brauchst du für die Transaktion Fees.
Danke.
Sind die Transaktionsfees variabel?
Also falls waves irgendwann 1000$ wert sein sollten, sind dann die transaktionsgebühren dennoch tragbar?

Ja -  0.001, 0,0015 und  0.002 Waves

1000 $ glaube ich nicht. Waves is ja eine Plattform und eigentlich kein Coin.

Die große Frage ist wieviel Transaktionen ablaufen werden. Umso interessanter wird natürlich Waves, da die Nodes richtig Geld verdienen können.

Ich bin sehr zuversichtlich mit Waves.


Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232
Merit: 100


View Profile
May 28, 2017, 05:49:55 PM
 #1659

Umso interessanter wird natürlich Waves, da die Nodes richtig Geld verdienen können.
das kannst Du durch das Leasingsystem auch.
RoHoss
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473
Merit: 251



View Profile
May 28, 2017, 05:52:14 PM
 #1660

Umso interessanter wird natürlich Waves, da die Nodes richtig Geld verdienen können.
das kannst Du durch das Leasingsystem auch.

Ja. Momentan ist es noch wenig. Ich 12 Monate wird es um einiges mehr sein.
Pages: « 1 ... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 [83] 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 ... 230 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!