Bitcoin Forum
December 14, 2019, 05:55:55 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 ... 233 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 202179 times)
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 1013



View Profile
October 07, 2016, 11:29:51 AM
 #961

Ich glaube an x5 nach dem Full Node. Ein Marketcap von 100mio ist nix
fünf mal zu hoch mag ich auch nicht ganz glauben, eher 2 mal, aber wie schon gesagt, alles ist möglich. Langfristig sehe ich den Kurs aber eher davon abhängig wir gut sich Waves und die Assets etablieren.
1576302955
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576302955

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576302955
Reply with quote  #2

1576302955
Report to moderator
1576302955
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576302955

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576302955
Reply with quote  #2

1576302955
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1576302955
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576302955

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576302955
Reply with quote  #2

1576302955
Report to moderator
1576302955
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576302955

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576302955
Reply with quote  #2

1576302955
Report to moderator
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 250


View Profile
October 16, 2016, 12:52:53 PM
 #962

Waves pumping  WAVES / BTC 
 Grin  Grin  Grin


https://cryptrader.com/charts/bittrex/waves/btc


na ob das nicht mit den programmierzeilen  zu tun hat für die dezentrale exchange he he


deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 500

methodic madness


View Profile
October 16, 2016, 12:57:44 PM
 #963


na ob das nicht mit den programmierzeilen  zu tun hat für die dezentrale exchange he he

Kenn mich mit Waves nicht aus, funktioniert das dezentrale Trading denn bereits?

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1100



View Profile
October 16, 2016, 02:33:19 PM
 #964


na ob das nicht mit den programmierzeilen  zu tun hat für die dezentrale exchange he he

Kenn mich mit Waves nicht aus, funktioniert das dezentrale Trading denn bereits?

Nein - kommt noch alles - darum gilt es, wer Gewinn machen sollte, der hätte & sollte bereits mit im Boot sitzen was Waves angeht Smiley
kassiopeia
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 303
Merit: 250


View Profile
October 16, 2016, 02:55:31 PM
 #965

Nein - kommt noch alles - darum gilt es, wer Gewinn machen sollte, der hätte & sollte bereits mit im Boot sitzen was Waves angeht Smiley
Also gegenüber dem ICO hat sich der Preis eigentlich bis jetzt kaum bewegt. Die große Kursexplosion kommt erst noch, wenn wirklich mal Ergebnisse sichtbar werden. Ich denke, wenn das erste Wertepaar gehandelt werden kann, sieht man, wohin die Reise geht.

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben. Jetzt hängt es von der Arbeit der Entwickler ab, ob Waves diese Ansprüche erfüllen kann. Sobald tatsächlich mal nicht nur Kryptowerte, sondern auch Euro, Dollar oder Yen gehandelt werden können, dürfte ein großer Schritt in die Zukunft gemacht sein. An der Forex werden täglich Währungen im Werte einiger zig Billionen Euro umgesetzt, das ist ein unvorstellbar großer Markt. Vielleicht kann Waves das Brückenglied zwischen der alten Börsenwelt und dem Kryptouniversum werden.
KarlKarlsson_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 1000

CM for Waves & Incent | Co-Owner WavesGo


View Profile
October 17, 2016, 08:41:04 PM
 #966

Nein - kommt noch alles - darum gilt es, wer Gewinn machen sollte, der hätte & sollte bereits mit im Boot sitzen was Waves angeht Smiley
Also gegenüber dem ICO hat sich der Preis eigentlich bis jetzt kaum bewegt. Die große Kursexplosion kommt erst noch, wenn wirklich mal Ergebnisse sichtbar werden. Ich denke, wenn das erste Wertepaar gehandelt werden kann, sieht man, wohin die Reise geht.

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben. Jetzt hängt es von der Arbeit der Entwickler ab, ob Waves diese Ansprüche erfüllen kann. Sobald tatsächlich mal nicht nur Kryptowerte, sondern auch Euro, Dollar oder Yen gehandelt werden können, dürfte ein großer Schritt in die Zukunft gemacht sein. An der Forex werden täglich Währungen im Werte einiger zig Billionen Euro umgesetzt, das ist ein unvorstellbar großer Markt. Vielleicht kann Waves das Brückenglied zwischen der alten Börsenwelt und dem Kryptouniversum werden.
Genau das ist der Plan, sehr schoen zusammengefasst!

Hier noch das letzte Waves Weekly: http://coremedia.info/index.php/waves-news/item/332-waves-weekly-no-13

Feedback gerne gesehen!

WavesGo - the Official Block Explorer for the Waves Platform. Making blockchain accessible to the masses.
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1146


I quit telegram. Ask for my keybase.io details.


View Profile
October 18, 2016, 08:16:09 PM
 #967

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben.

Dieses Features bot/bietet doch bereits Nxt seit langem mit der AssetExchange, leider mit nur mäßigem Erfolg bisher. Und das obwohl ich die Platform mit einer der besten und einfachsten zu handhabenden halte, die mir in der Kryptowelt bisher untergekommen ist. Was macht denn Waves anders, dass es derart groß werden kann?
teletobi
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 738
Merit: 500



View Profile
October 18, 2016, 08:35:30 PM
 #968

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben.

Dieses Features bot/bietet doch bereits Nxt seit langem mit der AssetExchange, leider mit nur mäßigem Erfolg bisher. Und das obwohl ich die Platform mit einer der besten und einfachsten zu handhabenden halte, die mir in der Kryptowelt bisher untergekommen ist. Was macht denn Waves anders, dass es derart groß werden kann?


Eine gute Frage. Mir geht es was NXT angeht sehr ähnlich. Ich hab bis heute nicht verstanden, warum sich NXT nicht besser durchsetzen konnte.
Ich glaube dass da mehrere Faktoren zusammen kamen:
- NXT war seiner Zeit zu sehr voraus.
- "POS ist nicht sicher". Viele glauben ja heute noch das sei so.
- Die anfangs (k.A. wie es jetzt aussieht) schlechte Verteilung, viele Wale.
- ...

Join the Elastic revolution!  Elastic - The Decentralized Supercomputer
ELASTIC WEBSITE | NEW ANNOUNCEMENT THREAD | ELASTIC SLACK | ELASTIC FORUM
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1440
Merit: 1027



View Profile
October 18, 2016, 08:54:42 PM
 #969

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben.

Dieses Features bot/bietet doch bereits Nxt seit langem mit der AssetExchange, leider mit nur mäßigem Erfolg bisher. Und das obwohl ich die Platform mit einer der besten und einfachsten zu handhabenden halte, die mir in der Kryptowelt bisher untergekommen ist. Was macht denn Waves anders, dass es derart groß werden kann?


Eine gute Frage. Mir geht es was NXT angeht sehr ähnlich. Ich hab bis heute nicht verstanden, warum sich NXT nicht besser durchsetzen konnte.
Ich glaube dass da mehrere Faktoren zusammen kamen:
- NXT war seiner Zeit zu sehr voraus.
- "POS ist nicht sicher". Viele glauben ja heute noch das sei so.
- Die anfangs (k.A. wie es jetzt aussieht) schlechte Verteilung, viele Wale.
- ...

NXT war seiner Zeit voraus, hatte jedoch nie ein richtiges Konzept in welche Richtung es möchte, es wollte immer eine Lösung für die verschiedensten Konzepte sein, mit dem ergeizigen Wunsch getrieben das die Masse es erkennt.

Mit Ardor haben sich die NXT Dev endlich entschieden mit Sidechains (ähnlich NEM) einem bestimmten Clientel Blockchainbasierende Lösungen anzubieten, ohne den Umweg über NXT das im Konzept des Monetary Systems verankert war, welches durch die Hoffnung oder die Kurzsicht einer Adaption getragen wurde, leider ohne Erfolg.

Die Zielsetzung ist jetzt klar definiert und die Partizipation innerhalb der Linux Foundation wird Früchte tragen.

Ardor heißt der Schlüssel für NXT und wird ein Gamechanger 2017.

teletobi
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 738
Merit: 500



View Profile
October 18, 2016, 09:10:54 PM
 #970

An den Zukunftsaussichten hat sich auf lange Sicht natürlich nichts geändert. Keine herkömmliche Börse, die von Mitarbeitern in gemieteten Räumen betrieben wird, und auch keine der zahlreichen Kryptobörsen können bei der Kostenstruktur mit einer dezentralen Börse mithalten. Auch bei den Aspekten Sicherheit und Geschwindigkeit sollte Waves die Nase vorne haben.

Dieses Features bot/bietet doch bereits Nxt seit langem mit der AssetExchange, leider mit nur mäßigem Erfolg bisher. Und das obwohl ich die Platform mit einer der besten und einfachsten zu handhabenden halte, die mir in der Kryptowelt bisher untergekommen ist. Was macht denn Waves anders, dass es derart groß werden kann?


Eine gute Frage. Mir geht es was NXT angeht sehr ähnlich. Ich hab bis heute nicht verstanden, warum sich NXT nicht besser durchsetzen konnte.
Ich glaube dass da mehrere Faktoren zusammen kamen:
- NXT war seiner Zeit zu sehr voraus.
- "POS ist nicht sicher". Viele glauben ja heute noch das sei so.
- Die anfangs (k.A. wie es jetzt aussieht) schlechte Verteilung, viele Wale.
- ...

NXT war seiner Zeit voraus, hatte jedoch nie ein richtiges Konzept in welche Richtung es möchte, es wollte immer eine Lösung für die verschiedensten Konzepte sein, mit dem ergeizigen Wunsch getrieben das die Masse es erkennt.

Mit Ardor haben sich die NXT Dev endlich entschieden mit Sidechains (ähnlich NEM) einem bestimmten Clientel Blockchainbasierende Lösungen anzubieten, ohne den Umweg über NXT das im Konzept des Monetary Systems verankert war, welches durch die Hoffnung oder die Kurzsicht einer Adaption getragen wurde, leider ohne Erfolg.

Die Zielsetzung ist jetzt klar definiert und die Partizipation innerhalb der Linux Foundation wird Früchte tragen.

Ardor heißt der Schlüssel für NXT und wird ein Gamechanger 2017.

Ja, das mit der Zielsetzung stimmt schon. Das grosse Ziel hat gefehlt. Es bleibt spannend!

(Back to Topic)

Join the Elastic revolution!  Elastic - The Decentralized Supercomputer
ELASTIC WEBSITE | NEW ANNOUNCEMENT THREAD | ELASTIC SLACK | ELASTIC FORUM
kassiopeia
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 303
Merit: 250


View Profile
October 19, 2016, 03:30:58 AM
Last edit: October 19, 2016, 03:49:40 AM by kassiopeia
 #971

Dieses Features bot/bietet doch bereits Nxt seit langem mit der AssetExchange, leider mit nur mäßigem Erfolg bisher. Und das obwohl ich die Platform mit einer der besten und einfachsten zu handhabenden halte, die mir in der Kryptowelt bisher untergekommen ist. Was macht denn Waves anders, dass es derart groß werden kann?
Die NXT Asset Exchange ist von der Funktion her zweifellos das Highlight von NXT, ist aber eben nur auf NXT Assets beschränkt. Will jemand andere Werte zum Handel anbieten, muss er sie als Asset im NXT-System anmelden. Auch die Händler sind gezwungen, sich ins NXT-System zu integrieren. Das steht einer weiten Verbreitung bei der allgemeinen Bevölkerung sehr im Wege. Bei Waves dagegen kann man auch ohne Bitcoin oder andere Kryptowährungen mit Euro, Dollar oder Yen am Handel teilnehmen. Deshalb ist Waves zum Beispiel auch interessant für Forex-Händler. Ich weiß zwar nicht so genau, wie viel Gebühren man an der Forex bezahlen muss, aber bei Waves soll ein Geschäftsabschluss unabhängig von der Höhe 1 Waves Gebühr kosten. Das sind zur Zeit etwa 0,22 €. Ich denke, von solchen Gebührensätzen trauen sich Forex-Händler nicht mal zu träumen. Ich habe jahrelang an der Eurex gehandelt und da haben die Geschäfte immer so zwischen 50 und 200 €, manchmal auch 500 € Gebühren gekostet, pro Geschäft wohlgemerkt. Die meisten Kosten waren prozentual, und ich war bestimmt kein großer Händler. Wenn der Handel bei Waves ähnlich schnell, einfach und intuitiv abläuft wie auf der NXT AE, kommt der Erfolg fast zwangsläufig. An der Forex werden täglich (!) Währungen im Wert einiger zig Billionen (!) Euro gehandelt. Da wäre es schon ein riesen Erfolg, wenn nur ein winzig kleiner Teil davon auf Waves entfallen würde. Ich traue Sascha und seinem Team zu, dass da eine wirklich gute Lösung gefunden wird. Der Durchbruch wird kommen, sobald das erste Wertepaar gehandelt werden kann. So wie es momentan aussieht, wird es nicht mehr lange dauern.
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 1013



View Profile
October 24, 2016, 06:43:16 AM
 #972

Der Kurs ist in den letzten Tagen ja ganz gut gestiegen :-) Bin mal gespannt wie es weitergeht wenn der Fullnode da ist und die ersten sinnvollen Assets rauskommen. Es bleibt mit Sicherheit spannend.
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
October 24, 2016, 07:12:30 AM
 #973

Gibt schon infos zum releasedatum der Full nodes? Oder heisst es immernoch: "soon" ?
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 1013



View Profile
October 24, 2016, 07:17:17 AM
 #974

Im letzten Newsletter habe ich kein Datum gefunden. Aber wahrscheinlich sind wir schon bei "very :-) soon".
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1100



View Profile
October 24, 2016, 07:36:30 AM
 #975

Letzte Info war gestern das es nur noch 10 Tage sind, da Anfang November Sasha auf der Bitcoin Conference spricht! Und die Incent ICo müsste glaube ich fast zuende sein, danach muss Waves Full Node draussen sein, so in etwa war meine Info.

mark your calendars: http://bitcoinconf.moscow/en


10th November 2016 / Scroll down to "11:00"....Sasha is there.!
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1321



View Profile
October 24, 2016, 09:44:56 AM
 #976

Gibt schon infos zum releasedatum der Full nodes? Oder heisst es immernoch: "soon" ?

Was ist so besonders an der Fullnode?
laugh2btc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 526
Merit: 500



View Profile
October 24, 2016, 09:59:40 AM
 #977

Gibt schon infos zum releasedatum der Full nodes? Oder heisst es immernoch: "soon" ?

Was ist so besonders an der Fullnode?

Auch auf die Gefahr hin, dass ich es falsch verstanden habe:

Mit dem Full Node wird die "Zentralität" genommen, da die Lite Nodes nicht die ganze Blockchain beeinhalten.

Siehe hier:  

https://bitcointalk.org/index.php?topic=961598.0

"Die Full-Nodes halten das Bitcoin-Netzwerk am Leben, bzw. sie stellen das Netzwerk dar. Jede Transaktion, jeder Miner also am Ende jeder Nutzer ist auf einen Full-Node angewiesen. Je mehr Full-Nodes im Netzwerk vorhanden sind desto weiter sind die Information verteilt und desto schwerer/teurer wird ein Angriff auf auf einen Nutzer. Ausserdem steckt dort die tatsächliche Macht im System. Sollten z.B. die Miner im alleine eine Änderung beschliessen, ist diese Änderung zum Scheitern verurteilt wenn die Full-Nodes sich weigern, diese neuen Blöcke bzw. die Änderungen zu aktzeptieren.

Jeder sichert sich mit einem Full-Node selbst ab, hilft aber gleichzeitig auch allen anderen bei der Absicherung. Kurz: Man unterstützt das System."

und hier:

https://blog.wavesplatform.com/faq-7664c1d1b1bf

"Q: “We will offer a light weight chrome plugin for end-users, full node carrying the full blockchain will be run on a separate software module.” Does that mean that the chrome plugin users will not download the full blockchain?

A: The Chrome plugin will not require a full chain download."

Darin liegt, soweit ich weiß, wohl auch das Problem mit Polo.
   
KarlKarlsson_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 1000

CM for Waves & Incent | Co-Owner WavesGo


View Profile
October 24, 2016, 04:22:32 PM
 #978

Letzte Info war gestern das es nur noch 10 Tage sind, da Anfang November Sasha auf der Bitcoin Conference spricht! Und die Incent ICo müsste glaube ich fast zuende sein, danach muss Waves Full Node draussen sein, so in etwa war meine Info.

mark your calendars: http://bitcoinconf.moscow/en


10th November 2016 / Scroll down to "11:00"....Sasha is there.!
Incent ICO dauert bis Ende November, da ist noch genug Zeit.  Smiley

Gibt schon infos zum releasedatum der Full nodes? Oder heisst es immernoch: "soon" ?

Was ist so besonders an der Fullnode?
Full Node Release wird das Netzwerk dezentralisieren. Aktuell werden Nodes nur von Waves selbst und eine von Bittrex betrieben. Dies wird das Netzwerk staerken und Businesses erlauben die Blockchain endlich fuer ihre Zwecke zu nutzen. Spiegelt sich auch im Preis wider  Smiley

WavesGo - the Official Block Explorer for the Waves Platform. Making blockchain accessible to the masses.
KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 793
Merit: 506


View Profile
October 24, 2016, 05:20:42 PM
 #979

naja das mit den 2 wochen bis full node, lesen wir schon seit august. ich denk das wird dieses jahr nix mehr, wohl erst 2017.
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1100



View Profile
October 24, 2016, 05:26:20 PM
 #980

naja das mit den 2 wochen bis full node, lesen wir schon seit august. ich denk das wird dieses jahr nix mehr, wohl erst 2017.

Ich halte dagegen ^^
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 ... 233 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!