Bitcoin Forum
October 18, 2019, 12:42:13 AM *
News: 10th anniversary art contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 [532] 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 ... 621 »
  Print  
Author Topic: Hot Coins  (Read 660890 times)
Jupp S
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28
Merit: 0


View Profile
August 03, 2018, 06:50:31 AM
 #10621

Werft mal einen Blick auf Zero (ZER).
Market Cap unter 800k, ca.3M im Umlauf und 17M Max. Supply.
Momentan ist der Coin ultra günstig.

Meiner Meinung nach sollte man hier auch eine Begründung angeben, warum der Coin "Hot" ist, bzw sich lohnt einen Blick darauf zu werden!
Nur weil der Coin günstig ist, ist er nicht "Hot" nicht böse gemeint, aber Neueinsteiger lassen sich zu leicht verleiten, in etwas zu investieren, was irgendwo als "Hot" oder "Vielversprechend" bezeichnet wird!
In diesem Fall -> Zero / Zer...
der Preis könnte deshalb so günstig sein, weil es ein Community Takeover gegeben hat, was heißt das? sind die Devs abgehauen?
Zero ist ein Klon/Fork von Zcash .. also so etwas wie ZClassic - ZenCash oder ZCoin..
Vielleicht kannst du einen Grund nennen, warum der Fork so etwas besonderes ist Smiley

Soweit ich weiß ist dies der zweite Takeover.
Es gab damals ein Team, welches den Coin fallen ließ.
Dann hat ein Grieche das Projekt übernommen und es nach einigen Monaten wieder fallen gelassen.
Der letzte Takeover war im April 2018. Im Team sind auch Leute aus der alten Telegram Gruppe.
Das aktuelle Team hat diverse Wallets released, u. a. eine neue Windows Wallet, eine Android Wallet. Die IOS Wallet ist fertig und wird bald im APP Store verfügbar sein.
Eine P2P DEX namens Z-DEX ist in Planung.
Ich denke nicht das der Fork besonders ist. Der Coin ist nicht besser oder schlechter als die anderen Forks von Zcash.
ZER hat das Potential auf das finanzielle Level seiner Kollegen zu kommen.
Vorausgesetzt das Team arbeitet weiter. Das ist halt ein Risiko. Vielleicht bleibt das Team engagiert, stark und zuverlässig. Vielleicht warten sie auch nur auf den nächsten Bullrun und lassen das Schiff sinken... keiner weiß es.. Mir war das Risiko ein paar Euro wert. Es ist soviel wie ich verschmerzen kann. Wenn sich jemand ein eigenes Bild über ZER machen möchte, die Zero-Paper sind online.
1571359333
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571359333

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571359333
Reply with quote  #2

1571359333
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571359333
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571359333

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571359333
Reply with quote  #2

1571359333
Report to moderator
1571359333
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571359333

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571359333
Reply with quote  #2

1571359333
Report to moderator
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 03, 2018, 09:36:37 AM
 #10622

Holt euch EOS, solange der Kurs dümpelt. Ich sag euch auch genau, warum

-Gegen die Coin wurde in den letzten Monaten bei jeder Gelegenheit Stunk gemacht (FUD), darunter hat der Preis sehr gelitten. Okay, ein paar Probleme der Blockchain waren real, und wurden zurecht kritisiert, aber EOS wird ständig verbessert und ist extrem leistungsfähig. EOS ist die einzige Coin, mit der wirklich ernstzunehmende dApps in großem Stil möglich sind. Und nicht eine handvoll, wie bei ETH, von denen die eine Hälfte nur ein Gag ist und die andere kein Schwein interessiert

-Der Preis ist unten und steht in sehr gutem Verhältnis zum Wert... wenn man bedenkt, dass wir bei 7G Marketcap sind und allein 4G im ICO eingenommen wurden. Von so einer Eigenkapitalquote können Daimler, BASF oder die Commerzbank nur träumen....

-Große Investoren sind aufgesprungen und äußerst bullish... Novogratz, Bitmain und Peter Thiel. Also ich sag mal so: abgesehen davon, dass deren Kapital die Entwicklung weiter beschleunigen wird - die wissen, was sie tun. Vielleicht wissen sie auch mehr als wir, aber sie werden ihre Gründe haben, massiv in EOS reinzubuttern.

Alle die zweifeln, vor allem diese "große Expertin" hier:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/krypto-kolumne/coin-und-co-die-krypto-kolumne-eos-der-groesste-krypto-fail-des-jahres/22776766.html?ticket=ST-1121258-rOr4EOaTlxPHxedL7FeA-ap4
werden sich noch sehr wundern, wozu diese Blockchain in der Lage ist, und wo der Preis dann hingeht...
Hilde X
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 276


💢 IoTeX Ambassador 💢


View Profile WWW
August 03, 2018, 12:34:04 PM
 #10623

Holt euch EOS, solange der Kurs dümpelt. Ich sag euch auch genau, warum

-Gegen die Coin wurde in den letzten Monaten bei jeder Gelegenheit Stunk gemacht (FUD), darunter hat der Preis sehr gelitten. Okay, ein paar Probleme der Blockchain waren real, und wurden zurecht kritisiert, aber EOS wird ständig verbessert und ist extrem leistungsfähig. EOS ist die einzige Coin, mit der wirklich ernstzunehmende dApps in großem Stil möglich sind. Und nicht eine handvoll, wie bei ETH, von denen die eine Hälfte nur ein Gag ist und die andere kein Schwein interessiert

-Der Preis ist unten und steht in sehr gutem Verhältnis zum Wert... wenn man bedenkt, dass wir bei 7G Marketcap sind und allein 4G im ICO eingenommen wurden. Von so einer Eigenkapitalquote können Daimler, BASF oder die Commerzbank nur träumen....

-Große Investoren sind aufgesprungen und äußerst bullish... Novogratz, Bitmain und Peter Thiel. Also ich sag mal so: abgesehen davon, dass deren Kapital die Entwicklung weiter beschleunigen wird - die wissen, was sie tun. Vielleicht wissen sie auch mehr als wir, aber sie werden ihre Gründe haben, massiv in EOS reinzubuttern.

Alle die zweifeln, vor allem diese "große Expertin" hier:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/krypto-kolumne/coin-und-co-die-krypto-kolumne-eos-der-groesste-krypto-fail-des-jahres/22776766.html?ticket=ST-1121258-rOr4EOaTlxPHxedL7FeA-ap4
werden sich noch sehr wundern, wozu diese Blockchain in der Lage ist, und wo der Preis dann hingeht...

Das war ja schon fast eine Predigt.   Wink


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834
Merit: 1074



View Profile
August 03, 2018, 12:44:33 PM
 #10624

Holt euch EOS, solange der Kurs dümpelt. Ich sag euch auch genau, warum

-Gegen die Coin wurde in den letzten Monaten bei jeder Gelegenheit Stunk gemacht (FUD), darunter hat der Preis sehr gelitten. Okay, ein paar Probleme der Blockchain waren real, und wurden zurecht kritisiert, aber EOS wird ständig verbessert und ist extrem leistungsfähig. EOS ist die einzige Coin, mit der wirklich ernstzunehmende dApps in großem Stil möglich sind. Und nicht eine handvoll, wie bei ETH, von denen die eine Hälfte nur ein Gag ist und die andere kein Schwein interessiert

-Der Preis ist unten und steht in sehr gutem Verhältnis zum Wert... wenn man bedenkt, dass wir bei 7G Marketcap sind und allein 4G im ICO eingenommen wurden. Von so einer Eigenkapitalquote können Daimler, BASF oder die Commerzbank nur träumen....

-Große Investoren sind aufgesprungen und äußerst bullish... Novogratz, Bitmain und Peter Thiel. Also ich sag mal so: abgesehen davon, dass deren Kapital die Entwicklung weiter beschleunigen wird - die wissen, was sie tun. Vielleicht wissen sie auch mehr als wir, aber sie werden ihre Gründe haben, massiv in EOS reinzubuttern.

Alle die zweifeln, vor allem diese "große Expertin" hier:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/krypto-kolumne/coin-und-co-die-krypto-kolumne-eos-der-groesste-krypto-fail-des-jahres/22776766.html?ticket=ST-1121258-rOr4EOaTlxPHxedL7FeA-ap4
werden sich noch sehr wundern, wozu diese Blockchain in der Lage ist, und wo der Preis dann hingeht...

Ich bin hier nicht deiner Meinung. EOS hat noch gar nichts gezeigt von seinen Versprechen. Der Preis der unten ist, und die Marketcap im Verhältnis zum
ICO eingenommenen Kapital zeigt mMn nur dass das ICO einfach überkauft war.  Wir brauchen das ja hier nicht zu diskutieren, du hast kein einziges stichhaltiges Argument erwähnt (ausser deiner Hoffnung). Du magst schlussendlich recht haben, das wird sich dann tatsächlich zeigen, bisher hat EOS noch kein funktionierendes System und ist weit weg von dem was den Investoren versprochen wurde, Nur ein tiefer Preis ist für mich jedenfalls kein Kaufargument.
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 03, 2018, 01:36:12 PM
 #10625

Holt euch EOS, solange der Kurs dümpelt. Ich sag euch auch genau, warum

-Gegen die Coin wurde in den letzten Monaten bei jeder Gelegenheit Stunk gemacht (FUD), darunter hat der Preis sehr gelitten. Okay, ein paar Probleme der Blockchain waren real, und wurden zurecht kritisiert, aber EOS wird ständig verbessert und ist extrem leistungsfähig. EOS ist die einzige Coin, mit der wirklich ernstzunehmende dApps in großem Stil möglich sind. Und nicht eine handvoll, wie bei ETH, von denen die eine Hälfte nur ein Gag ist und die andere kein Schwein interessiert

-Der Preis ist unten und steht in sehr gutem Verhältnis zum Wert... wenn man bedenkt, dass wir bei 7G Marketcap sind und allein 4G im ICO eingenommen wurden. Von so einer Eigenkapitalquote können Daimler, BASF oder die Commerzbank nur träumen....

-Große Investoren sind aufgesprungen und äußerst bullish... Novogratz, Bitmain und Peter Thiel. Also ich sag mal so: abgesehen davon, dass deren Kapital die Entwicklung weiter beschleunigen wird - die wissen, was sie tun. Vielleicht wissen sie auch mehr als wir, aber sie werden ihre Gründe haben, massiv in EOS reinzubuttern.

Alle die zweifeln, vor allem diese "große Expertin" hier:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/krypto-kolumne/coin-und-co-die-krypto-kolumne-eos-der-groesste-krypto-fail-des-jahres/22776766.html?ticket=ST-1121258-rOr4EOaTlxPHxedL7FeA-ap4
werden sich noch sehr wundern, wozu diese Blockchain in der Lage ist, und wo der Preis dann hingeht...

Ich bin hier nicht deiner Meinung. EOS hat noch gar nichts gezeigt von seinen Versprechen. Der Preis der unten ist, und die Marketcap im Verhältnis zum
ICO eingenommenen Kapital zeigt mMn nur dass das ICO einfach überkauft war.  Wir brauchen das ja hier nicht zu diskutieren, du hast kein einziges stichhaltiges Argument erwähnt (ausser deiner Hoffnung). Du magst schlussendlich recht haben, das wird sich dann tatsächlich zeigen, bisher hat EOS noch kein funktionierendes System und ist weit weg von dem was den Investoren versprochen wurde, Nur ein tiefer Preis ist für mich jedenfalls kein Kaufargument.

Doch, sie haben ein funktionierendes System (die Blockchain läuft ja seit Mitte Juni). Und das hat auch schon eine Menge gehalten, was versprochen war: hohe Transaktionsgeschwindigkeit (ständig neue Rekorde), demokratische Struktur mit 21 gewählten Blockproducern, Aufbau einer Entwickler-Community durch Entwicklungs-Fonds und Hackathons... ich glaube übrigens nicht, dass den Investoren überhaupt was versprochen wurde (wie du es sagst). Wer ganz am Ende für hohe 2-stellige Preise reinging, ist halt einem Hype gefolgt (deswegen sage ich euch ja, es klüger zu machen und lieber jetzt den Dump zu kaufen). Doch auch diese Leute werden ihr Geld noch wiedersehen, davon bin ich überzeugt. Denn der Hype war vielleicht für den Augenblick zu hoch gepokert, aber dahinter steht ein Produkt mit Substanz und noch sehr viel Entwicklungspotenzial. Was da an dApps, ICOs und Use-Cases anrollt, wird den Wert enorm steigern. Für mich der Inbegriff einer Hotcoin.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
August 03, 2018, 02:09:12 PM
 #10626

...
-Der Preis ist unten und steht in sehr gutem Verhältnis zum Wert... wenn man bedenkt, dass wir bei 7G Marketcap sind und allein 4G im ICO eingenommen wurden. Von so einer Eigenkapitalquote können Daimler, BASF oder die Commerzbank nur träumen....
...

Ich bin hier nicht deiner Meinung. EOS hat noch gar nichts gezeigt von seinen Versprechen. Der Preis der unten ist, und die Marketcap im Verhältnis zum ICO eingenommenen Kapital zeigt mMn nur dass das ICO einfach überkauft war.  Wir brauchen das ja hier nicht zu diskutieren, du hast kein einziges stichhaltiges Argument erwähnt (ausser deiner Hoffnung). Du magst schlussendlich recht haben, das wird sich dann tatsächlich zeigen, bisher hat EOS noch kein funktionierendes System und ist weit weg von dem was den Investoren versprochen wurde, Nur ein tiefer Preis ist für mich jedenfalls kein Kaufargument.

"4G" ist ein einziges stichhaltiges Argument, mit der Menge an Treibstoff ist es egal was für eine Raketentechnologie da verbaut wird. Mit der Menge an Treibstoff könntest du einen Stein auf den Mond schiessen der würde auf der Mondrückseite noch durchschlagen.
So wie es auf https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_highest_funded_crowdfunding_projects ausschaut sind die da konkurrenzlos führend.
Die werden auch nicht mit <100% Rendite zufrieden sein, obwohl 4G der ganzen Cryptosphere die Luft wegsaugt dann. Na gut, dann gibt es halt einen Nachfolger für den Bitcoin weil alle Bitcoiner in EOS überinvestiert sind.

Das mit der demokratischen Struktur aus 21 gewählten Blockproducern macht allerdings Sorge. Nichts gegen ungrade Zahlen, Beispiel die Wilde Dreizehn aus Lummerland, oder die 101 Delegates bei Lisk, aber das funktioniert nicht über Jahre. Oceans Eleven waren auch nach jedem Coup wieder in der Auflösung begriffen.

Mein Bauchgefühl sagt mir das EOS eine Gefahr darstellt.
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 03, 2018, 02:22:39 PM
 #10627

Mein Bauchgefühl sagt mir das EOS eine Gefahr darstellt.

Gefahr für... ?
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 437
Merit: 133


View Profile
August 03, 2018, 04:29:09 PM
 #10628

bei waves dürften gerade ungeplante wartungsarbeiten stattfinden (?); kurs bietet satte -18% in den letzten 24h im btc vgl. in fiat gerade mal 1,83$. da geh ich auch im bärenmarkt mit etwas btc rein und stocke auf..

neblio ist auch ordentlich von fast 50mio$ auf 35mio$ abgestraft worden, wird ebenfalls kurzfristig eingekauft. sollten beide projekte in den nächsten tagen >15% machen, stell ich mich wohl vorsichtig auf die seitenlinie um ggf weiter eingreifen zu können
PS1987
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 114


View Profile
August 03, 2018, 06:57:30 PM
 #10629

Waves hat hauptsächlich stark eingebüßt, da (berechtigte) befürchtungen bestehen, dass vostok, das technisch waves fast ident ist, der wavesplatform bevorzugt wird, nachdem der ico abgeschlossen ist. Des Weiteren sind die smart contract trotz deadline juni immer noch nicht implementiert. Wäre sehr vorsichtig mich weiter einzukaufen, habe selbst einen dicken batzen waves, jedoch ist waves einer der wenigen coins, die nach 2 Jahren immer noch unter dem ico preis ist. Zweifle langsam an saschas kompetenz und sehe mit waves/vostok parallelen zum gamecredits/mgo desaster
Skerberus
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 559


View Profile
August 03, 2018, 08:33:28 PM
 #10630

Waves hat hauptsächlich stark eingebüßt, da (berechtigte) befürchtungen bestehen, dass vostok, das technisch waves fast ident ist, der wavesplatform bevorzugt wird, nachdem der ico abgeschlossen ist. Des Weiteren sind die smart contract trotz deadline juni immer noch nicht implementiert. Wäre sehr vorsichtig mich weiter einzukaufen, habe selbst einen dicken batzen waves, jedoch ist waves einer der wenigen coins, die nach 2 Jahren immer noch unter dem ico preis ist. Zweifle langsam an saschas kompetenz und sehe mit waves/vostok parallelen zum gamecredits/mgo desaster

Warnung ist natürlich berechtigt. Unter ICO Preis ist Waves aber lange nicht, wie kommst du denn darauf? Das müssten min X5 sein vom ICO-Preis.

Edit: laut https://icowatchlist.com/ico/waves
ist das sogar X10 immer noch!
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
August 03, 2018, 08:38:11 PM
 #10631

Waves hat hauptsächlich stark eingebüßt, da (berechtigte) befürchtungen bestehen, dass vostok, das technisch waves fast ident ist, der wavesplatform bevorzugt wird, nachdem der ico abgeschlossen ist. Des Weiteren sind die smart contract trotz deadline juni immer noch nicht implementiert. Wäre sehr vorsichtig mich weiter einzukaufen, habe selbst einen dicken batzen waves, jedoch ist waves einer der wenigen coins, die nach 2 Jahren immer noch unter dem ico preis ist. Zweifle langsam an saschas kompetenz und sehe mit waves/vostok parallelen zum gamecredits/mgo desaster
Ja da ist jetzt Unsicherheit im Markt, keiner weiss wo die Reise hingeht. Wer sich für die Platform interessiert und noch nicht investiert ist könnte jetzt 50-50 einsteigen (Waves/Vostok). Waves ist durch die Unsicherheit am Boden, Vostok gerade mit der ICO


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
RaspoBTC
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 163


View Profile
August 03, 2018, 08:39:33 PM
Last edit: August 04, 2018, 12:41:26 PM by RaspoBTC
 #10632

Waves hat hauptsächlich stark eingebüßt, da (berechtigte) befürchtungen bestehen, dass vostok, das technisch waves fast ident ist, der wavesplatform bevorzugt wird, nachdem der ico abgeschlossen ist. Des Weiteren sind die smart contract trotz deadline juni immer noch nicht implementiert. Wäre sehr vorsichtig mich weiter einzukaufen, habe selbst einen dicken batzen waves, jedoch ist waves einer der wenigen coins, die nach 2 Jahren immer noch unter dem ico preis ist. Zweifle langsam an saschas kompetenz und sehe mit waves/vostok parallelen zum gamecredits/mgo desaster
Unter ICO-Preis? Bist Du sicher? Auf EUR-Basis sicher nicht.

Vostok-Befürchtungen? Im Gegenteil. Vostok könnte der Raketentreibstoff für Waves werden.
Vostok ist die private Blockchain von Waves.
DAS will der Markt und zu recht. Keine / nur sehr wenige Firma will einen echten dezentralen, iSv. allen einsehbaren, Usecase. Mit mehreren / vielen Partner dagegen umso eher. Quelle dieser Behauptung: eigene Gespräche mit diversen Firmenvertretern.
Was fehlt Waves? Ein großer Fisch, der anbeißt, oder ein Projekt, dass als echter Anwendungsfall umsetzt wird. Es gab vor paar Tagen wohl eine Vertragsschließung mit der Sberbank für Vostok (MoU?). Aber das ist noch nicht das, was ich meine.

P.S. Hab gerade wieder paar Krümel eingekauft.

Mal an die IT-Experten:
Wenn ich in Blockchain-Technologie investieren wollen würde, welche würdet Ihr empfehlen und warum? (BTC und Waves außen vor.)
Neo? Lamden? Ark? ...?
Da bin ich blank, weil mir leider der tiefere IT-/Entwicklerblick fehlt.
Marco76
Member
**
Offline Offline

Activity: 241
Merit: 48


View Profile
August 04, 2018, 12:05:58 PM
Last edit: August 04, 2018, 12:22:05 PM by Marco76
Merited by qwk (1)
 #10633

Wer Lust hat, kann eine Masternode ersteigern.
Heute früh haben sie diese lustige Idee verkündet:

Auktionszeit: GMT 13:00 -14:00 4. August 2018 / (15:00 bis 16:00 Uhr unsere Zeit)

🌷🌷🌷Auktionsartikel: Besitz von 1 Masternode (20000ETZ) + kostenloser Server-Setup Service (der Server muss selbst gekauft werden)

 🤝🤝🤝Auktionsregeln: 1. 3 Masternoden werden täglich versteigert, 10 Tage in folge!
2. Der Startpreis für eine Masternode beträgt 8 ETH.
3. Die Angebote steigern sich in 0,5 Eth Schritten: Startpreis ist 8 ETH, als nächstes kommt 8.5ETH - 9ETH - 9.5ETH ... und so weiter;
4. Gewinngebot: Nachdem der Auktionator (der Gruppeneigentümer) dreimal nachgefragt hat, wird der Zuschlag erteilt, wenn keine Gebote mehr vorliegen.
5. Nach erfolgreichem Abschluss muss die Zahlung innerhalb von 48 Stunden abgeschlossen sein, oder das Gebot verfällt.

Dazu gibt es eine eigene Telegram Gruppe: https://t.me/ETZMasternodeAuction

Unter Umständen kann man hier ein Schnäppchen machen. Ich halte die Coin für sehr aussichtsreich, Longterm.
Ob das jetzt unbedingt in Hot Coins gehört weiß ich nicht, aber einen deutschen Thread zu Etherzero gibt es nicht.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
August 04, 2018, 01:07:42 PM
 #10634

Mein Bauchgefühl sagt mir das EOS eine Gefahr darstellt.

Gefahr für... ?

"the power to rectify" https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/8m5tmp/eos_white_paper_we_are_just_an_expensive_server/

Gefahr für Dein Investment!
andreas911
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 323


Blockchain-Ära


View Profile WWW
August 04, 2018, 03:55:26 PM
 #10635


Ich habe gerade eben noch ein paar EOS geordert.

Soweit ich weiß bietet EOS die schnellste Blockchain für DAO's.
In Arbeit ist u.a. ein Steem2.0 und jede menge DApps.

ICh bin der Meinung, dass EOS zunehmend an Akzeptanz gewinnen wird, weil es sich als besseres Produkt als die Konkurenz bietet herausstellen wird.



           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
DeepVault
Blockchain File Signatures
deeponion.org
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 04, 2018, 04:39:57 PM
 #10636


Ich verstehe was du meinst, und eine kritische Betrachtung ist hier sicherlich angebracht.
Bedenke jedoch:

-es gibt bisher keine Beispiele willkürlich enteigneter Coins. Ein Blockproducer, der hier nach Gutsherrenart agiert, würde sich ganz schnell selbst ins Abseits stellen, oder von der Community einfach rausgewählt. Dann verdient er keinen Cent mehr.

-die Blockproducer haben Kontrollmechanismen, die über die der Miner bei BTC und ETH hinaus gehen. wenn sie diese jedoch sparsam einsetzen, kann dies durchaus zum Nutzen sein.
bei BTC und ETH kannst du z.B. absolut NICHTS machen, wenn du gescammt oder beklaut wurdest. Selbst wenn du genau weißt, wohin deine Coins gewandert sind und wessen Adresse das ist. Gleiches Problem bei Verlust des PrivKey. Das ist Dezentralisierung in letzter Konsequenz: für Coins und PrivKey gilt: wenn weg, dann weg...

Die Frage ist, wie weit man dieses Spiel treiben will. Ist ein Minimum an zentraler Organisation nicht sinnvoll, auf der Blockchain, wie im wahren Leben?
Geburtsurkunde verloren, höre ich dann auf zu existieren?
Geheimzahl vergessen, komme ich dann nie wieder an mein Geld?
Bei Überweisung eine falsche IBAN genommen, bekommt nun der falsch Empfänger 1 Mio von mir und ich krieg sie nie mehr wieder?
Führerschein verloren, muss ich die Fahrprüfung nochmal machen?

NEIN, das Einwohnermeldeamt kennt mich, die Bank schickt mir eine neue Zahl bzw. korrigiert die Fehlzahlung, und wer einen Lappen hat und wer nicht ist auch irgendwo zentral hinterlegt. Man kann also zentralisiert gegensteuern, wenn (und nur WENN) die dezentrale Instanz kompromitiert wurde.

...gefährlich ist letztlich jedes Investment in Blockchainland. Das sichere Ruhekissen sucht wohl keiner hier. In Dezentralität liegen genauso Risiken wie in Zentralität, in der Technologie liegen welche, im Markt, in der Konkurrenz der Coins untereinander
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
August 06, 2018, 07:53:56 AM
 #10637

Zu Dent:
Die werben damit, dass man sein Prepaid Guthaben an jemand anders verkaufen kann. Wie soll das gehen? Das Guthaben ist mit einer Nummer bei einem Provider verknüpft. Da kann man nicht einfach dieses Guthaben zu einer anderen Nummer schieben; schon gar nicht zu einem anderen Provider. Da müssten die Provider mitspielen, was bisher noch keiner macht.
Das einzige, wie Dent funktionieren könnte ist, dass sie als intermediär auftreten. Dent kauft Guthabenpakete vom Provider und verkauft diese dann an die User. Das Abziehen des Prepaid-Guthabens läuft dann eigentlich auch über den Provider und Dent bekommt einen kleinen Gewinnanteil. So könnte es funktionieren, das ist aber dann NICHT das, was Dent bewirbt! Und wenn das wirklich so wäre, würden die Provider sowas selber anbieten.

1. Bei Dent geht es vor allem um Online-Datenpakete, also mobiles Internet, aber auch um "Airtime", also Gesprächsminuten.

2. Die leichte Transferierbarkeit von Werten in tokenisierter Form ist doch eine der Grundvorzüge digitaler Währungen. Warum sollte das nicht funktionieren? Alles was es braucht, sind Leute mit Bedarf und Unternehmen die mitmachen. Die Leute gibts und die Unternehmen können damit werben, dass ungenutzte Pakete nicht mehr verfallen und die Leute sie zu Geld machen können. Wo du Menschen hast, die wortwörtlich mit jedem Euro rechnen müssen, ist das ein wirklich gutes Argument.

3. Sie haben in jedem Land Verträge mit den großen Mobilfunkanbietern und verbinden sie durch ihrer Plattform. Jede Ankündigung eines neuen Landes ist mit einem Hinweis auf die teilnehmenden Anbieter verbunden. Wie genau das organisiert ist, hab ich noch nicht recherchiert. Ist die Verfahrensweise denn so wichtig? Eine Zuordnung des Datenpakets zu einer Person passiert ja ohnehin ständig. Diese dann in Dent umzurechnen und zu einem anderen Anbieter und Nutzer zu transferieren ist doch billo einfach.


Das die Tokenisierung des Guthabens funktioneren KÖNNTE sehe ich auch, ABER da mir bisher noch niemand erklären konnte, wie das technisch funktionieren soll (jedenfalls so wie sie damit werben), ist DENT für mich fishy.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
cimpex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 252



View Profile
August 06, 2018, 09:18:08 AM
 #10638

Zu Dent:
Die werben damit, dass man sein Prepaid Guthaben an jemand anders verkaufen kann. Wie soll das gehen? Das Guthaben ist mit einer Nummer bei einem Provider verknüpft. Da kann man nicht einfach dieses Guthaben zu einer anderen Nummer schieben; schon gar nicht zu einem anderen Provider. Da müssten die Provider mitspielen, was bisher noch keiner macht.
Das einzige, wie Dent funktionieren könnte ist, dass sie als intermediär auftreten. Dent kauft Guthabenpakete vom Provider und verkauft diese dann an die User. Das Abziehen des Prepaid-Guthabens läuft dann eigentlich auch über den Provider und Dent bekommt einen kleinen Gewinnanteil. So könnte es funktionieren, das ist aber dann NICHT das, was Dent bewirbt! Und wenn das wirklich so wäre, würden die Provider sowas selber anbieten.

1. Bei Dent geht es vor allem um Online-Datenpakete, also mobiles Internet, aber auch um "Airtime", also Gesprächsminuten.

2. Die leichte Transferierbarkeit von Werten in tokenisierter Form ist doch eine der Grundvorzüge digitaler Währungen. Warum sollte das nicht funktionieren? Alles was es braucht, sind Leute mit Bedarf und Unternehmen die mitmachen. Die Leute gibts und die Unternehmen können damit werben, dass ungenutzte Pakete nicht mehr verfallen und die Leute sie zu Geld machen können. Wo du Menschen hast, die wortwörtlich mit jedem Euro rechnen müssen, ist das ein wirklich gutes Argument.

3. Sie haben in jedem Land Verträge mit den großen Mobilfunkanbietern und verbinden sie durch ihrer Plattform. Jede Ankündigung eines neuen Landes ist mit einem Hinweis auf die teilnehmenden Anbieter verbunden. Wie genau das organisiert ist, hab ich noch nicht recherchiert. Ist die Verfahrensweise denn so wichtig? Eine Zuordnung des Datenpakets zu einer Person passiert ja ohnehin ständig. Diese dann in Dent umzurechnen und zu einem anderen Anbieter und Nutzer zu transferieren ist doch billo einfach.


Das die Tokenisierung des Guthabens funktioneren KÖNNTE sehe ich auch, ABER da mir bisher noch niemand erklären konnte, wie das technisch funktionieren soll (jedenfalls so wie sie damit werben), ist DENT für mich fishy.

Ohne ein offizielles Commitment mehrerer richtig großer Provider würde ich auch Abstand halten. Funktionieren kann es mit Sicherheit, nur ohne den Providern keine Chance. Und die wiederum machen nur mit, wenn sie auch einen Vorteil davon haben. Diesen Vorteil sehe ich aber nicht. Provider wollen ihre Kunden möglichst binden. Beispiele: Verkürzung der Kündigungsfrist, einfache und günstige Mitnahme der eigenen Nummer, Roaming-Gebühren...sind hier die Provider freiwillig entgegen gekommen? NEIN! Erst Regulierungen der EU haben das möglich gemacht.


            ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
         █████████████████████████▄   
       ███████                 ██████
     ██████                      ██████
    █████      ███████████▄        ████
   ████      █████████████▀         ████
  ████      █████            ██      ████
 █████     ████     ▄▄▄      ███     ████
 █████     ████   ███████   ████
 ████      ████   ███████   ████
 ████      ████   ██████    ████      ███
  ████     █████   ▀▀▀▀     ████     ████
  ████      █████            ██      ████
   ████      █████████████▄         ████
    █████      ███████████▀        ████
     ██████                       ████
       ██████
         ██████████████████████▄
             ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
SKYFchain
█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█

█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█
Hilde X
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 276


💢 IoTeX Ambassador 💢


View Profile WWW
August 06, 2018, 09:28:17 AM
Last edit: August 06, 2018, 01:27:49 PM by Hilde X
 #10639

Wie ich oben schon geschrieben habe: Die Provider sind alle mit an Bord.

Hier mal ein Foto, wie ein neues Land - mittlerweile 19, Kenia als Neuzugang - angekündigt wird.

Für die Provider macht das durchaus Sinn, denn wenn andere mitmachen und sie nicht, ist das ein dicker Grund für einen Providerwechsel. Wenn ich ungenutzte Datenkontingente monetarisieren kann, senkt das meine Kosten gegenüber einem Anbieter, wo das nicht funktioniert. Gerade, wenn man wenig Geld hat, ist das ein schlagkräftiges Argument.



               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
cimpex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 588
Merit: 252



View Profile
August 06, 2018, 09:38:14 AM
 #10640

Auf der Homepage werben sie mit
Quote
130+ Countries, 400+ Mobile Operators connected
Gibt es eine Liste wo man diese Länder und Provider einsehen kann? Und da aber auch wirklich nur jene, wo es bereits mehr als nur eine Absichtserklärung gibt.


            ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
         █████████████████████████▄   
       ███████                 ██████
     ██████                      ██████
    █████      ███████████▄        ████
   ████      █████████████▀         ████
  ████      █████            ██      ████
 █████     ████     ▄▄▄      ███     ████
 █████     ████   ███████   ████
 ████      ████   ███████   ████
 ████      ████   ██████    ████      ███
  ████     █████   ▀▀▀▀     ████     ████
  ████      █████            ██      ████
   ████      █████████████▄         ████
    █████      ███████████▀        ████
     ██████                       ████
       ██████
         ██████████████████████▄
             ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
SKYFchain
█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█

█▀▀▀▀▀▀█
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█  ▄██
██▀  █
█      █
█▄▄▄▄▄▄█
Pages: « 1 ... 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 [532] 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 ... 621 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!