Bitcoin Forum
October 19, 2019, 08:23:43 AM *
News: 10th anniversary art contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 [575] 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 »
  Print  
Author Topic: Hot Coins  (Read 661015 times)
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1091



View Profile
January 01, 2019, 10:09:19 AM
 #11481

Das ist natürlich ein generelles Problem. Selbst BTC wird ja, wenn MimbleWimble funktioniert, anonymen Coins ordentlich Konkurrenz machen. Dann wird die Frage, warum noch AnonCoins, wenn BTC das auch macht.  Huh Roll Eyes
Ich bin nicht sicher, ob ich gerade auf dem Schlauch stehe, aber... plant BTC jemals, Mimblewimble zu implementieren? So, wie ich es verstanden habe, eher nicht, was der Grund dafür ist, dass jetzt eben Projekte wie BEAM und Grin entstanden sind (wie immer halt, wenn es um grundlegende Änderungen an Bitcoin geht).

Finde das aber auch nachvollziehbar und in Einklang mit der "Bitcoin Philosophie", wenn es sowas denn gibt. Habe mich in den letzten Wochen recht intensiv mit Mimblewimble und seinen Implementierungen beschäftigt, und es scheint mir, als wäre das nichts, was man "mal eben kurz" (wie SegWit Wink ) einbaut. Zumal das ja den Bitcoin wie wir ihn kennen gar nicht mehr ermöglichen würde (keine Adressen usw, Partner einer Transaktion müssen gleichzeitig online sein etc).

Meinungsaustausch zum Thema willkommen, gerne auch in einem separaten Thread.


Projekte wie Beam welche auf Mimblewimble basieren werden es mMn schwer haben, da zum empfangen der transaktion der Teilnehmer B auch online sein muss. Quasi Sender & Empfänger müssen Online sein. Kann mir nicht vorstellen das sich das gut in naher Zukunft umsetzen wird.
1571473423
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571473423

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571473423
Reply with quote  #2

1571473423
Report to moderator
WEEKLY BONUS Unlimited Faucet&Fastest Dice PLINKO DICE CRASH ROULETTE PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571473423
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571473423

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571473423
Reply with quote  #2

1571473423
Report to moderator
1571473423
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571473423

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571473423
Reply with quote  #2

1571473423
Report to moderator
DeepMining76
Member
**
Offline Offline

Activity: 214
Merit: 11


View Profile
January 01, 2019, 11:12:59 AM
 #11482

Wie schaut's eigelich mit Nano aus? Neben BTC und Monero doch eigentlich der Nr. 3 Coin!?


Wie kommst du darauf das es der Nr.3 Coin ist?
Erklär mal...
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1086


Encrypted Money, Baby!


View Profile
January 01, 2019, 11:13:24 AM
 #11483

Das ist natürlich ein generelles Problem. Selbst BTC wird ja, wenn MimbleWimble funktioniert, anonymen Coins ordentlich Konkurrenz machen. Dann wird die Frage, warum noch AnonCoins, wenn BTC das auch macht.  Huh Roll Eyes
Ich bin nicht sicher, ob ich gerade auf dem Schlauch stehe, aber... plant BTC jemals, Mimblewimble zu implementieren? So, wie ich es verstanden habe, eher nicht, was der Grund dafür ist, dass jetzt eben Projekte wie BEAM und Grin entstanden sind (wie immer halt, wenn es um grundlegende Änderungen an Bitcoin geht).

Finde das aber auch nachvollziehbar und in Einklang mit der "Bitcoin Philosophie", wenn es sowas denn gibt. Habe mich in den letzten Wochen recht intensiv mit Mimblewimble und seinen Implementierungen beschäftigt, und es scheint mir, als wäre das nichts, was man "mal eben kurz" (wie SegWit Wink ) einbaut. Zumal das ja den Bitcoin wie wir ihn kennen gar nicht mehr ermöglichen würde (keine Adressen usw, Partner einer Transaktion müssen gleichzeitig online sein etc).

Meinungsaustausch zum Thema willkommen, gerne auch in einem separaten Thread.


Projekte wie Beam welche auf Mimblewimble basieren werden es mMn schwer haben, da zum empfangen der transaktion der Teilnehmer B auch online sein muss. Quasi Sender & Empfänger müssen Online sein. Kann mir nicht vorstellen das sich das gut in naher Zukunft umsetzen wird.
Genau das meinte ich mit "Partner einer Transaktion müssen gleichzeitig online sein". Klassische Adressen gibt es auch nicht, sondern man generiert eben einen Wert auf der elliptischen Kurve als Private Key und mit einem Multiplikator errechnet man aus dem PrivKey dann den Public Key, den man seinem Partner für diese eine Transaktion zur Verfügung stellt.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich das prima automatisieren lässt. Also wenn z.B. ich eine Anzahl Coins an Bitfinex schicken will, generiert mir eine Software eben diesen PubKey, an den ich dann die Coins sende.
Die Frage ist, ob es dann wirklich Adressen braucht, oder ob das nicht eher so ähnlich ist, wie wenn man bei Bitcoin immer ne neue Adresse verwendet. Wie auch immer, es sind interessante Projekte. Ich denke, die werden 2019 durchaus ein Thema sein.

Visit my shitcoin blog / become part of my filter bubble: OCOIN.DEV
How to not get scammed in cryptoland: https://ocoin.dev/en/blog/2019-09-08/why-research-on-cryptocurrencies-is-important // Interested in Mimblewimble, Beam / Grin? Visit mimblewimble.support
Use cointracking.info for tax declaration & tracking of your trades!
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1091



View Profile
January 01, 2019, 11:20:29 AM
 #11484

Das ist natürlich ein generelles Problem. Selbst BTC wird ja, wenn MimbleWimble funktioniert, anonymen Coins ordentlich Konkurrenz machen. Dann wird die Frage, warum noch AnonCoins, wenn BTC das auch macht.  Huh Roll Eyes
Ich bin nicht sicher, ob ich gerade auf dem Schlauch stehe, aber... plant BTC jemals, Mimblewimble zu implementieren? So, wie ich es verstanden habe, eher nicht, was der Grund dafür ist, dass jetzt eben Projekte wie BEAM und Grin entstanden sind (wie immer halt, wenn es um grundlegende Änderungen an Bitcoin geht).

Finde das aber auch nachvollziehbar und in Einklang mit der "Bitcoin Philosophie", wenn es sowas denn gibt. Habe mich in den letzten Wochen recht intensiv mit Mimblewimble und seinen Implementierungen beschäftigt, und es scheint mir, als wäre das nichts, was man "mal eben kurz" (wie SegWit Wink ) einbaut. Zumal das ja den Bitcoin wie wir ihn kennen gar nicht mehr ermöglichen würde (keine Adressen usw, Partner einer Transaktion müssen gleichzeitig online sein etc).

Meinungsaustausch zum Thema willkommen, gerne auch in einem separaten Thread.


Projekte wie Beam welche auf Mimblewimble basieren werden es mMn schwer haben, da zum empfangen der transaktion der Teilnehmer B auch online sein muss. Quasi Sender & Empfänger müssen Online sein. Kann mir nicht vorstellen das sich das gut in naher Zukunft umsetzen wird.
Genau das meinte ich mit "Partner einer Transaktion müssen gleichzeitig online sein". Klassische Adressen gibt es auch nicht, sondern man generiert eben einen Wert auf der elliptischen Kurve als Private Key und mit einem Multiplikator errechnet man aus dem PrivKey dann den Public Key, den man seinem Partner für diese eine Transaktion zur Verfügung stellt.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich das prima automatisieren lässt. Also wenn z.B. ich eine Anzahl Coins an Bitfinex schicken will, generiert mir eine Software eben diesen PubKey, an den ich dann die Coins sende.
Die Frage ist, ob es dann wirklich Adressen braucht, oder ob das nicht eher so ähnlich ist, wie wenn man bei Bitcoin immer ne neue Adresse verwendet. Wie auch immer, es sind interessante Projekte. Ich denke, die werden 2019 durchaus ein Thema sein.


JL777 von komodo ist schon am basteln mit Beam für Komodo - aber ob es jemals integriert wird ist fraglich.
Lakai01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 351



View Profile
January 01, 2019, 06:31:24 PM
 #11485

Wie schaut's eigelich mit Nano aus? Neben BTC und Monero doch eigentlich der Nr. 3 Coin!?
Nummer 3 im Hinblick auf was? Verwendung als Zahlungsmittel im Darknet? Zumindest Monero hat was das betrifft BTC ja schon länger vom Thron gestoßen ;-)

bustadice         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
[bustadice.
Play
bustadice]
oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 140


Artcoin.ai


View Profile
January 01, 2019, 09:30:19 PM
 #11486

Payment
Bitcoin: Emperor
Monero: King of Privacy
Nano: schnell (instant), gebührenfrei, skalierbar... mit super Team, großer Community and dem gewissen Hype-Faktor.

Ja, IOTA ist auch ein DAG, aber ich glaube nicht an eine Lösung für alles.

☉☉☉ ARTCOIN.AI ☉☉☉ ▐| BLOCKCHAIN ART GALLERY SYSTEM |▌
◐ o ◑ Blockchain Can Bring The Fine Art Investment World Together ◐ o ◑
┣▇  MEDIUM  ┣▇  FACEBOOK   ┣▇  TWITTER   ┣▇  LINKEDIN   ┣▇  PINTEREST   ┣▇  INSTAGRAM
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 437
Merit: 133


View Profile
January 01, 2019, 09:52:03 PM
 #11487

Payment
Bitcoin: Emperor
Monero: King of Privacy
Nano: schnell (instant), gebührenfrei, skalierbar... mit super Team, großer Community and dem gewissen Hype-Faktor.

Ja, IOTA ist auch ein DAG, aber ich glaube nicht an eine Lösung für alles.

gewissen Hype-Faktor -> definitiv
mit super Team -> Z.B. Colin LeMahieu, Creator of Nano: "A software developer for the last 10 years, Colin founded RaiBlocks, now Nano, in 2014. He moved to the project full time in 2017 and is spearheading development of the core protocol. His interests include space technology, physics, and environmental sustainability."; Ich glaub ich mach mit meinen ehemaligen Schulkollegen auch ein Blockchain Projekt, haben alle C, C++, Java Skills und entsprechende Arbeitserfahrung, das dürft dann eigentlich auch als "super Team" durchgehen?
großer Community - Von mir aus, aber aus wem besteht die Community? Nicht zu 90% aus Krypto"experten", die Ende 2018 das erste Mal was von Kryptos gehört haben und mehr oder weniger blind investiert haben?
schnell (instant), gebührenfrei, skalierbar - ja

Will den Coin jetzt nicht schlecht reden und da wir im Hot Coins Thread sind mein ich auch: JA, das einer der Coins (neben ICON), der am meisten gefallen ist und durchaus wieder ordentlich anziehen kann, wenn der Bulle kommt.

Langfristig weiß ich jetzt aber nicht wirklich, warum die Welt Nano brauchen soll. Letzten Endes sind es ein paar Zeilen Code, ob das Team und die Community wirklich so toll sind, um langfristig zu bestehen, stelle ich mal in den Raum. Dennoch würde ich aufgrund von vielen Ahnungslosen "Investoren" Nano gerne genau vor dem Beginn eines Bullenmarktes günstig erwischen, damit lässt sich wohl gut Profit machen
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 56


View Profile
January 01, 2019, 11:06:50 PM
 #11488

(...) Dennoch würde ich aufgrund von vielen Ahnungslosen "Investoren" Nano gerne genau vor dem Beginn eines Bullenmarktes günstig erwischen, damit lässt sich wohl gut Profit machen

Der Richtige Zeitpunkt kann man leider erst im Nachhinein bestimmen. Ich würde mir eher jeden Monat unterschiedliche Altcoins kaufen und wenn einer davon "to da Moon" geht, anfangen umzuschichten, also die Rakete stückweise verkaufen und damit in Coins/Tokens investieren, die (noch) nicht stark gestiegen sind, aber Raketen-Potenzial haben.
teletobi
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 738
Merit: 500



View Profile
January 02, 2019, 11:56:24 AM
 #11489

Habs nicht gelesen, aber da es gerade um nano ging:

https://coingape.com/nano-key-developer-leaves/

Join the Elastic revolution!  Elastic - The Decentralized Supercomputer
ELASTIC WEBSITE | NEW ANNOUNCEMENT THREAD | ELASTIC SLACK | ELASTIC FORUM
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
January 02, 2019, 02:05:57 PM
Last edit: January 02, 2019, 02:16:36 PM by patrickrn32
 #11490

Mal ein "geheimtipp" bzw wieder aufmerksam machen von miblewimble - grincoin und beam

https://www.coinannouncer.com/grin-beam-and-mimblewimble-the-future-of-bitcoin-privacy/



https://www.beam.mw/

https://medium.com/beam-mw/beam-a-scalable-confidential-cryptocurrency-based-on-the-mimblewimble-protocol-will-go-live-soon-562b2d6dd727

MAINNET’S COMING UP! January 3rd, 2019 - 02:00 PM (GMT

- Implementation built from scratch of the Mimblewimble protocol
- Open source
- Written in C++
- Modified Equihash Mining (https://beam-docs.readthedocs.io/en/latest/rtd_pages/user_mining_beam.html) algorithm - 150;5 + datapath modification
- BEAMs Equihash (https://docs.beam.mw/Beam_Equihash.pdf)
- Funded through a treasury model
-


https://grin-tech.org/

https://github.com/mimblewimble/grin/blob/master/doc/grin4bitcoiners.md

Launch planned for Jan. 15th 2019.

cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1063


in crypto we trust


View Profile
January 02, 2019, 03:30:31 PM
 #11491

Mal ein "geheimtipp" bzw wieder aufmerksam machen von miblewimble - grincoin und beam

https://www.coinannouncer.com/grin-beam-and-mimblewimble-the-future-of-bitcoin-privacy/



https://www.beam.mw/

https://medium.com/beam-mw/beam-a-scalable-confidential-cryptocurrency-based-on-the-mimblewimble-protocol-will-go-live-soon-562b2d6dd727

MAINNET’S COMING UP! January 3rd, 2019 - 02:00 PM (GMT

- Implementation built from scratch of the Mimblewimble protocol
- Open source
- Written in C++
- Modified Equihash Mining (https://beam-docs.readthedocs.io/en/latest/rtd_pages/user_mining_beam.html) algorithm - 150;5 + datapath modification
- BEAMs Equihash (https://docs.beam.mw/Beam_Equihash.pdf)
- Funded through a treasury model
-


https://grin-tech.org/

https://github.com/mimblewimble/grin/blob/master/doc/grin4bitcoiners.md

Launch planned for Jan. 15th 2019.

sehe ich das aber richtig, dass dieses projekt zur zeit nirgends auf einer exchange gelistet ist - oder hab ich nicht richtig gesucht?  Grin Huh
hab nach BEAM gesucht
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1091



View Profile
January 02, 2019, 09:25:01 PM
 #11492

Halte derzeit nicht viel von Beam, da beide Teilnehmer einer Transaktion ONLINE sein müssen, sowie eine TX gecancelt werden kann . Für mich generell ein NoGo was das Thema mit den beiden Teilnehmern einer Transaktion angeht.

Da setze ich lieber auf Pirate (ARRR)
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
January 03, 2019, 07:49:09 AM
 #11493

Halte derzeit nicht viel von Beam, da beide Teilnehmer einer Transaktion ONLINE sein müssen, sowie eine TX gecancelt werden kann . Für mich generell ein NoGo was das Thema mit den beiden Teilnehmern einer Transaktion angeht.

Da setze ich lieber auf Pirate (ARRR)

Geht ja vorwiegend darum, dass heute das mining gestartet wird um ca 15:00

xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 437
Merit: 133


View Profile
January 03, 2019, 09:38:50 AM
 #11494

Halte derzeit nicht viel von Beam, da beide Teilnehmer einer Transaktion ONLINE sein müssen, sowie eine TX gecancelt werden kann . Für mich generell ein NoGo was das Thema mit den beiden Teilnehmern einer Transaktion angeht.

Da setze ich lieber auf Pirate (ARRR)

ARRR hat jetzt umgerechnet eine MC von ca. 5,9mio$ bei nem total supply von 200mio pirates und 0,0000076btc/arrr, is des soweit korrekt?


Die Empfehlung auf ARRR zu setzen is die letzten Wochen doch recht oft da und dort aufgekommen, also dürft schon was dran sein  Grin Aber ARRR wird sich im Bärenmarkt auch nicht vom Markt entkoppeln können (?) und wenn der Bulle zurück ist, wird XMR den Anstieg wohl ebenso mitmachen wie ARRR.
Außerdem haben sich ZCash und XMR doch schon recht gut platziert punkto Ano-Lösungen, ob man da einen weiteren Coin braucht?
Was sind für euch wesentliche Argumente in ARRR zu gehen?


Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1091



View Profile
January 03, 2019, 09:46:11 AM
Merited by cygan (1)
 #11495

Ich denke im Bärenmarkt wird aktuell nicht viel zu holen sein, es sei denn wir werden auf Bittrex/Binance gelistet, jedoch wollen die das Projekt noch etwas reifen sehen in nächster Zeit.. über die anderen Exchanges darf ich nichts sagen was die Planung angeht.

Nächstes Halvening ist im Mai diesen Jahres bei Pirates.

Meine Gründe für Pirates:

- 99% shielded funds
- protected against 51% attacks
- no Metadata on Blockchain for Chainanalysis
- Sapling integrated
- Private send transactions only
- TOR network supported

Er ist anonymer als XMR - es gibt keine Daten einzusehen für die Chainanalyse - dieses Jahr bekommen wir noch die zSPV Server dazu, dann können wir wie bei Komodo ohne Blockchain Download per Smartphone/Tablet senden und empfangen bzw unsere Pirates verwalten.

Mit TORtuga kommt die privateste Börse welche extra von JL777 und den Dev‘s programmiert wird.
Eine Exchange wo nur KMD zu ARRR hin und zurück per 0% Fee NUR über Z Transaktion gemacht wird.
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 437
Merit: 133


View Profile
January 03, 2019, 07:49:45 PM
 #11496

Danke dir, Acura3600, für die techn. Argumente! Werde Pirate auf jeden Fall weiter am Schirm haben und mir vlt eine kleine Menge davon gönnen als Diversifikation zu XMR / ZCASH.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834
Merit: 1074



View Profile
January 04, 2019, 09:28:14 AM
 #11497

Danke dir, Acura3600, für die techn. Argumente! Werde Pirate auf jeden Fall weiter am Schirm haben und mir vlt eine kleine Menge davon gönnen als Diversifikation zu XMR / ZCASH.

Ich hab mir auch von meinen geclaimten KMDs noch ein paar Pirates gegönnt nachdem die Preise ja wieder etwas gesunken sind. Ich finde diese anonymen Coins interessant. Da ich keine Moneros sondern Cloaks besitze ist eine kleine Menge eines zweiten Coins bestimmt kein Fehler.
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 437
Merit: 133


View Profile
January 04, 2019, 09:50:00 AM
 #11498

Danke dir, Acura3600, für die techn. Argumente! Werde Pirate auf jeden Fall weiter am Schirm haben und mir vlt eine kleine Menge davon gönnen als Diversifikation zu XMR / ZCASH.

Ich hab mir auch von meinen geclaimten KMDs noch ein paar Pirates gegönnt nachdem die Preise ja wieder etwas gesunken sind. Ich finde diese anonymen Coins interessant. Da ich keine Moneros sondern Cloaks besitze ist eine kleine Menge eines zweiten Coins bestimmt kein Fehler.

Interessant, darf man Fragen weshalb keine Moneros?
Bin auch der Meinung dass Diversifikation nicht schadet, aber den überwiegenden Teil punkto Anocoins würd ich klar zw. XMR & ZCASH aufteilen; ganz unabhängig vom Code selbst, die sind einfach gefestigt und werden verwendet. Letzten Endes setzt sich nicht immer die schlauste Technologie durch
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834
Merit: 1074



View Profile
January 04, 2019, 09:57:58 AM
 #11499

Danke dir, Acura3600, für die techn. Argumente! Werde Pirate auf jeden Fall weiter am Schirm haben und mir vlt eine kleine Menge davon gönnen als Diversifikation zu XMR / ZCASH.

Ich hab mir auch von meinen geclaimten KMDs noch ein paar Pirates gegönnt nachdem die Preise ja wieder etwas gesunken sind. Ich finde diese anonymen Coins interessant. Da ich keine Moneros sondern Cloaks besitze ist eine kleine Menge eines zweiten Coins bestimmt kein Fehler.

Interessant, darf man Fragen weshalb keine Moneros?
Bin auch der Meinung dass Diversifikation nicht schadet, aber den überwiegenden Teil punkto Anocoins würd ich klar zw. XMR & ZCASH aufteilen; ganz unabhängig vom Code selbst, die sind einfach gefestigt und werden verwendet. Letzten Endes setzt sich nicht immer die schlauste Technologie durch
Ich fange hier keine Diskussion über besser oder schlechter an. Der hauptsächliche Grund ist einfach der, dass ich eine 5-stellige Summe Cloak damals gekauft habe als der Preis bei ca. 1 - 3 Cent war. Ausserdem gibt es noch jährlich 6% Zins durch staking. Monero war mir genauso wie Dash zu teuer und mein Portfolio ist/war auch so schon gross genug. Man kann nicht auf jeder Party dabei sein.  Wink
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 56


View Profile
January 04, 2019, 10:01:40 AM
 #11500

Bei den privacy Coin muss man auch berücksichtigen, dass bei BTC und ETH privacy Ergänzungen zu Diskussion stehen. Wenn BTC und ETH eines Tages wirklich zu privacy Coins umgewandelt werden, dann haben die bisherigen privacy Coins keine Existenzberechtigung mehr.
Pages: « 1 ... 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 [575] 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!