Bitcoin Forum
September 23, 2021, 11:36:25 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 [119] 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 ... 376 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 330284 times)
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 725
Merit: 500



View Profile
August 10, 2017, 07:57:27 AM
 #2361

Ich hoffe ich habe jetzt keinen Bock geschossen, folgendes:

ich habe die neue Wallet 2.4.0 installiert, Seed eingegeben---> Balance Complete---> dann, warum auch immer, das Fenster bei der neuen Seed geschlossen (*) ohne eine Seed einzugeben.

Wenn ich jetzt das Wallet öffne will es natürlich eine Seed, habe aber nur die alte Seed, Wallet öffnet sich aber keine Balance...wie komme ich wieder zu diesem Schritt wo ich die neue Seed eingeben kann?? Wallet schon mehrmals deinst. nützt nix Undecided

Oder mal anders gefragt:

Kann es sein das meine IOTA im Nirvana verschwunden sind als ich die alte Seed mit der Balance bestätigte und die neue Seed nicht eingegeben habe??
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1179

till 25.07


View Profile
August 10, 2017, 07:59:45 AM
 #2362

Ich hoffe ich habe jetzt keinen Bock geschossen, folgendes:

ich habe die neue Wallet 2.4.0 installiert, Seed eingegeben---> Balance Complete---> dann, warum auch immer, das Fenster bei der neuen Seed geschlossen (*) ohne eine Seed einzugeben.

Wenn ich jetzt das Wallet öffne will es natürlich eine Seed, habe aber nur die alte Seed, Wallet öffnet sich aber keine Balance...wie komme ich wieder zu diesem Schritt wo ich die neue Seed eingeben kann?? Wallet schon mehrmals deinst. nützt nix Undecided

Tools -> Transition. Hast keinen Bock geschossen Smiley

@snatch
ist vielleicht untergegangen, schon probiert?
Menze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28
Merit: 0


View Profile WWW
August 10, 2017, 08:03:00 AM
 #2363


Wieso ist es jetzt aufeinmal ein "Wir"? ,

lass mich mal Zusammenfassen,,      Anwaltskanzlei Inhaber, steigt vor Jahren in IOTA ein und hat ein Noobie Account da er selten aktiv war, aber dennoch recht früh in der Cryptowelt. Dieser vermisst aufeinmal seinen angeblichen Fund und schreibt Zitat "Ich finde jedoch das es für solche doch recht eindeutigen Fälle einfach einen reserve fund geben sollte um es auszugleichen" /Menze/  Zitat Ende,  hofft auf einen Refund,  da er oder sie die Annahme hat, das in der Snapshotphase Funds verschwinden können.  Ein Fehler seinerseits schließt er oder sie vollkommen aus.

Liege ich da richtig?

"Ich" im Bezug auf privates Investment... "Wir" im Bezug auf Projekte die wir betreiben... wo schreibe ich das ich vor Jahren in iota eingestiegen bin??? Ich habe iota kurz vor bitfinex launch gekauft. Ich schliesse einen Fehler aus da es sehr unwahrscheinlich ist das ich mich vor dem senden der iota, danach und nun auch zig mal in die seed einloggen kann ohne Probleme und die seed jeweils nur per copy paste eingefügt habe.

Ich behaupte nicht das die Geschichte auch vor Gericht eindeutig ausgehen muss...das werden aber andere Leute entscheiden, von IOTA kommt ja keine Stellungnahme und postalisch sind sie nicht erreichbar - das verwundert hier anscheinend niemanden :-)

Mag ja sein das ich falsch liege, dann zahle ich gerne dafür...ich bin da selbst Laie - die Kanzlei betreibt meine Frau.

Weitere Fragen?

lg

Frank

sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 725
Merit: 500



View Profile
August 10, 2017, 08:04:34 AM
 #2364

Ich hoffe ich habe jetzt keinen Bock geschossen, folgendes:

ich habe die neue Wallet 2.4.0 installiert, Seed eingegeben---> Balance Complete---> dann, warum auch immer, das Fenster bei der neuen Seed geschlossen (*) ohne eine Seed einzugeben.

Wenn ich jetzt das Wallet öffne will es natürlich eine Seed, habe aber nur die alte Seed, Wallet öffnet sich aber keine Balance...wie komme ich wieder zu diesem Schritt wo ich die neue Seed eingeben kann?? Wallet schon mehrmals deinst. nützt nix Undecided

Tools -> Transition. Hast keinen Bock geschossen Smiley

@snatch
ist vielleicht untergegangen, schon probiert?

Ups ist wirklich untergegangen  Cheesy thx, jetzt bin ich leider nicht mehr Zuhause werde es versuchen wenn ich Zuhause bin. Hier habe ich nur meinen Androiden und das Wallet spinnt ja auch.

Danke  Smiley
LiQio
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1181
Merit: 1002



View Profile
August 10, 2017, 08:21:09 AM
 #2365


Wieso ist es jetzt aufeinmal ein "Wir"? ,

lass mich mal Zusammenfassen,,      Anwaltskanzlei Inhaber, steigt vor Jahren in IOTA ein und hat ein Noobie Account da er selten aktiv war, aber dennoch recht früh in der Cryptowelt. Dieser vermisst aufeinmal seinen angeblichen Fund und schreibt Zitat "Ich finde jedoch das es für solche doch recht eindeutigen Fälle einfach einen reserve fund geben sollte um es auszugleichen" /Menze/  Zitat Ende,  hofft auf einen Refund,  da er oder sie die Annahme hat, das in der Snapshotphase Funds verschwinden können.  Ein Fehler seinerseits schließt er oder sie vollkommen aus.

Liege ich da richtig?

"Ich" im Bezug auf privates Investment... "Wir" im Bezug auf Projekte die wir betreiben... wo schreibe ich das ich vor Jahren in iota eingestiegen bin??? Ich habe iota kurz vor bitfinex launch gekauft. Ich schliesse einen Fehler aus da es sehr unwahrscheinlich ist das ich mich vor dem senden der iota, danach und nun auch zig mal in die seed einloggen kann ohne Probleme und die seed jeweils nur per copy paste eingefügt habe.

Ich behaupte nicht das die Geschichte auch vor Gericht eindeutig ausgehen muss...das werden aber andere Leute entscheiden, von IOTA kommt ja keine Stellungnahme und postalisch sind sie nicht erreichbar - das verwundert hier anscheinend niemanden :-)

Mag ja sein das ich falsch liege, dann zahle ich gerne dafür...ich bin da selbst Laie - die Kanzlei betreibt meine Frau.

Weitere Fragen?

lg
Frank


I can feel with you:
Whenever I lose the key to my home, I sue ABUS, the lock manufacturer.  Roll Eyes


Menze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28
Merit: 0


View Profile WWW
August 10, 2017, 08:25:32 AM
 #2366


I can feel with you:
Whenever I lose the key to my home, I sue ABUS, the lock manufacturer.  Roll Eyes


konstruktiver Beitrag :-)
Bitaurox
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12
Merit: 0


View Profile
August 10, 2017, 08:28:00 AM
 #2367


Wieso ist es jetzt aufeinmal ein "Wir"? ,

lass mich mal Zusammenfassen,,      Anwaltskanzlei Inhaber, steigt vor Jahren in IOTA ein und hat ein Noobie Account da er selten aktiv war, aber dennoch recht früh in der Cryptowelt. Dieser vermisst aufeinmal seinen angeblichen Fund und schreibt Zitat "Ich finde jedoch das es für solche doch recht eindeutigen Fälle einfach einen reserve fund geben sollte um es auszugleichen" /Menze/  Zitat Ende,  hofft auf einen Refund,  da er oder sie die Annahme hat, das in der Snapshotphase Funds verschwinden können.  Ein Fehler seinerseits schließt er oder sie vollkommen aus.

Liege ich da richtig?

"Ich" im Bezug auf privates Investment... "Wir" im Bezug auf Projekte die wir betreiben... wo schreibe ich das ich vor Jahren in iota eingestiegen bin??? Ich habe iota kurz vor bitfinex launch gekauft. Ich schliesse einen Fehler aus da es sehr unwahrscheinlich ist das ich mich vor dem senden der iota, danach und nun auch zig mal in die seed einloggen kann ohne Probleme und die seed jeweils nur per copy paste eingefügt habe.

Ich behaupte nicht das die Geschichte auch vor Gericht eindeutig ausgehen muss...das werden aber andere Leute entscheiden, von IOTA kommt ja keine Stellungnahme und postalisch sind sie nicht erreichbar - das verwundert hier anscheinend niemanden :-)

Mag ja sein das ich falsch liege, dann zahle ich gerne dafür...ich bin da selbst Laie - die Kanzlei betreibt meine Frau.

Weitere Fragen?

lg

Frank



ich finde deinen/euren Ansatz fragwürdig. die erste Frage, die mir da erscheint ist: was genau unterstellst Du?

1) einen Fehler in der IOTA software, also daß deine IOTAs durch mangelhafte Handhabung verschlampt worden sind, und die IOTA foundation deshalb Regresspflichtig sei?
das scheint mir die Argumentation zu sein, auch wenn es Dir nicht wirklich gelingt, das eindeutig darzulegen.

weitere Möglichkeiten wären:

2) Ein Fehler in der hashfunktion

3) Du selbst hast den seed verschlampt (Zeichendreher beim kopieren)



insbesondere weil die IOTA noch auf der Adresse liegen, der seed aber auf andere Adressen zeigt, ist offensichtlich der Seed nicht richtig.
es sei denn, du hast nach einem snapshot nicht einfach die bereits belegten Adressen mit 'receive' und 'attach to tangle' erneut in der Wallet registriert?

Da die IOTA nicht bewegt wurden, sondern noch da rumliegen, sind sie wohl nicht gestohlen worden.

Insgesamt ist aber eher unwahrscheinlich (astronomisch unwahrscheinlich), daß es einen glitch in der hashfunktion gibt 1) - viel eher warscheinlich ist 3)

Aber: mit einem newbie account und einer Anwaltskanzlei im Rücken in Anbetracht solcher Unklarheiten so schnell auf Kulanz zu insistieren läßt natürlich aufmerken    
LiQio
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1181
Merit: 1002



View Profile
August 10, 2017, 08:28:31 AM
 #2368


I can feel with you:
Whenever I lose the key to my home, I sue ABUS, the lock manufacturer.  Roll Eyes


konstruktiver Beitrag :-)

Sometimes a simple analogy can kick-start your brain.
Menze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28
Merit: 0


View Profile WWW
August 10, 2017, 08:37:49 AM
 #2369

ich finde deinen/euren Ansatz fragwürdig. die erste Frage, die mir da erscheint ist: was genau unterstellst Du?

1) einen Fehler in der IOTA software, also daß deine IOTAs durch mangelhafte Handhabung verschlampt worden sind, und die IOTA foundation deshalb Regresspflichtig sei?
das scheint mir die Argumentation zu sein, auch wenn es Dir nicht wirklich gelingt, das eindeutig darzulegen.

weitere Möglichkeiten wären:

2) Du selbst hast den seed verschlampt (Zeichendreher beim kopieren)

insbesondere weil die IOTA noch auf der Adresse liegen, der seed aber auf andere Adressen zeigt, ist offensichtlich der Seed nicht richtig.
es sei denn, du hast nach einem snapshot nicht einfach die bereits belegten Adressen mit 'receive' und 'attach to tangle' erneut in der Wallet registriert?

Da die IOTA nicht bewegt wurden, sondern noch da rumliegen, sind sie wohl nicht gestohlen worden.

Insgesamt ist aber eher unwahrscheinlich (astronomisch unwahrscheinlich), daß es einen glitch in der hashfunktion gibt 1) - viel eher warscheinlich ist 2)

Aber: mit einem newbie account und einer Anwaltskanzlei im Rücken in Anbetracht solcher Unklarheiten so schnell auf Kulanz zu insistieren läßt natürlich aufmerken    

Ich kann das vielleicht hier nicht auf schnell darlegen...das müssen aber dann wie gesagt andere entscheiden...ich bin nicht in der Lage die technischen Hintergründe wie snapshot und co zu verstehen. Ich weiss nicht was hier passiert ist...Fakt ist nur die iota sind verschwunden.

da die iota noch auf der Adresse lagen - aktuell kann ich diese nicht mehr finden im explorer - hier haben wir aber nen screen...gehe ich auch nicht davon aus das diese gestohlen wurden.

Zeichendreher bei copy paste von 81 Zeichen? ich tippe da nix ein..

Da ich selbst verschiedene Foren betrieben habe, teilweise mit über 100.000 Membern weiss ich das man gerne auf dem Newbie herumhackt, erachte ich nicht immer als gerechtfertigt

"So schnell auf Kulanz"Huh du hast schon gelesen das ich mit David gextet habe... mit Dominik... mit dem offiziellen emailsupport... im slack... hier...versucht habe einen Brief an Iota Berlin zu senden sowie an die Adresse im Impressum um die Sache aussergerichtlich zu klären...

btw bedanken möchte ich mich noch beim slack admin "Limo" wechler selbst 500 Adressen auf der seed generiert hat ohne Erfolg....leider kam da dann auch kein weiteres feedback mehr.

lg

Frank



quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2450
Merit: 1142


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
August 10, 2017, 08:49:32 AM
 #2370

ich finde deinen/euren Ansatz fragwürdig. die erste Frage, die mir da erscheint ist: was genau unterstellst Du?

1) einen Fehler in der IOTA software, also daß deine IOTAs durch mangelhafte Handhabung verschlampt worden sind, und die IOTA foundation deshalb Regresspflichtig sei?
das scheint mir die Argumentation zu sein, auch wenn es Dir nicht wirklich gelingt, das eindeutig darzulegen.

weitere Möglichkeiten wären:

2) Du selbst hast den seed verschlampt (Zeichendreher beim kopieren)

insbesondere weil die IOTA noch auf der Adresse liegen, der seed aber auf andere Adressen zeigt, ist offensichtlich der Seed nicht richtig.
es sei denn, du hast nach einem snapshot nicht einfach die bereits belegten Adressen mit 'receive' und 'attach to tangle' erneut in der Wallet registriert?

Da die IOTA nicht bewegt wurden, sondern noch da rumliegen, sind sie wohl nicht gestohlen worden.

Insgesamt ist aber eher unwahrscheinlich (astronomisch unwahrscheinlich), daß es einen glitch in der hashfunktion gibt 1) - viel eher warscheinlich ist 2)

Aber: mit einem newbie account und einer Anwaltskanzlei im Rücken in Anbetracht solcher Unklarheiten so schnell auf Kulanz zu insistieren läßt natürlich aufmerken    

Ich kann das vielleicht hier nicht auf schnell darlegen...das müssen aber dann wie gesagt andere entscheiden...ich bin nicht in der Lage die technischen Hintergründe wie snapshot und co zu verstehen. Ich weiss nicht was hier passiert ist...Fakt ist nur die iota sind verschwunden.

da die iota noch auf der Adresse lagen - aktuell kann ich diese nicht mehr finden im explorer - hier haben wir aber nen screen...gehe ich auch nicht davon aus das diese gestohlen wurden.

Zeichendreher bei copy paste von 81 Zeichen? ich tippe da nix ein..

Da ich selbst verschiedene Foren betrieben habe, teilweise mit über 100.000 Membern weiss ich das man gerne auf dem Newbie herumhackt, erachte ich nicht immer als gerechtfertigt

"So schnell auf Kulanz"Huh du hast schon gelesen das ich mit David gextet habe... mit Dominik... mit dem offiziellen emailsupport... im slack... hier...versucht habe einen Brief an Iota Berlin zu senden sowie an die Adresse im Impressum um die Sache aussergerichtlich zu klären...

btw bedanken möchte ich mich noch beim slack admin "Limo" wechler selbst 500 Adressen auf der seed generiert hat ohne Erfolg....leider kam da dann auch kein weiteres feedback mehr.

lg

Frank






Hallo,

ich hab keine Ahnung ob, und wenn ja, wie sowas passieren kann. Allerdings denke ich nicht dass du hier Hilfe bekommen kannst. Diejenigen welche das knowhow dazu haben, müssten von dir vermutlich schon genauere Angaben haben. Deine Schwierigkeiten bedaure ich, aber ich denke dass deine Bemühungen hier wohl nur im "bashing" enden wird. Lösungsmöglichkeit habe ich leider auch keine zu bieten. Ich hoffe das klärt sich für dich ohne dass "rechtliche Schritte" nötig sind.
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
August 10, 2017, 08:52:32 AM
 #2371

lade die neueste Wallet herunter, siehe #announcement im Slack, diese kann dir deine letzten x hundert Adressen nach Guthaben scannen, vielleicht kommen deine iotas ja so zum Vorschein.

Nee das wird wohl nichts bringen...

Es will oder kann mir jedoch niemand helfen...

Es bleibt uns jetzt nur noch die Option die Staatsanwaltschaft einzuschalten.

Es hat sich für mich nicht so angehört, als ob du wirklich Hilfe möchtest. Ich versuche es trotzdem noch einmal:

Also, du hast die iotas auf YDX kurz vor Bitfinex gekauft und jetzt hast du keinen Zugriff mehr auf deine Adresse?
In diesem Fall gibt es eine, und wirklich nur eine mögliche Fehlerquelle:


Du hast den Seed falsch eingegeben.


Es kann ein Leerzeichen beim copy & pase gewesen sein (ja, der Seed wurde in vergangenen Versionen auch mit Leerzeichen, Kleinbuchstaben und Sonderzeichen angenommen) oder ein Tippfehler.
Anklage wird dir nichts bringen, denn dann müsstest du beweisen können, dass derselbe Seed plötzlich nicht mehr zu denselben Adressen führt, und da stehen dir die Gesetze der Kryptographie im Weg.
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1439
Merit: 1030



View Profile
August 10, 2017, 08:54:11 AM
 #2372

Was wird denn bei dir unter "History" angezeigt?

Wenn jemand an deinen Seed gekommen ist, Trojaner oder wie auch immer, und die Coins geklaut hat müsste man ja eine Überweisung sehen.

Kannst ja mal nen Screenshot einstellen.

Ps.: es kam auch schon einmal vor das ein User (ivh glaub es war sogar 1TI) an seinen Seed anstatt die Adresse geschickt hat,... copy&paste Fehler) die Coins sind wohl auf ewig im DatenNirvana gefangen.
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
August 10, 2017, 08:55:59 AM
 #2373

Was wird denn bei dir unter "History" angezeigt?

Wenn jemand an deinen Seed gekommen ist, Trojaner oder wie auch immer, und die Coins geklaut hat müsste man ja eine Überweisung sehen.

Kannst ja mal nen Screenshot einstellen.

Laut seinen Angaben liegen die iotas noch auf "seiner" Adresse.
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1439
Merit: 1030



View Profile
August 10, 2017, 08:59:43 AM
 #2374

Was wird denn bei dir unter "History" angezeigt?

Wenn jemand an deinen Seed gekommen ist, Trojaner oder wie auch immer, und die Coins geklaut hat müsste man ja eine Überweisung sehen.

Kannst ja mal nen Screenshot einstellen.

Laut seinen Angaben liegen die iotas noch auf "seiner" Adresse.

Ich verstehe das ganze nicht  Huh
Die Coins liegen auf der Adresse,.... dann ist doch alles gut, oder werden Sie nur unter Balance nicht angezeigt?


BTW: wie kann ich überprüfen was auf meiner Adresse liegt? Ich hab ja für jede Überweisung ne separate Adresse generiert.
... Da weiß ich ja nie wieviel ich komplett drauf habe.Huh
Menze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28
Merit: 0


View Profile WWW
August 10, 2017, 09:03:32 AM
 #2375


Es hat sich für mich nicht so angehört, als ob du wirklich Hilfe möchtest. Ich versuche es trotzdem noch einmal:

Also, du hast die iotas auf YDX kurz vor Bitfinex gekauft und jetzt hast du keinen Zugriff mehr auf deine Adresse?
In diesem Fall gibt es eine, und wirklich nur eine mögliche Fehlerquelle:


Du hast den Seed falsch eingegeben.


Es kann ein Leerzeichen beim copy & pase gewesen sein (ja, der Seed wurde in vergangenen Versionen auch mit Leerzeichen, Kleinbuchstaben und Sonderzeichen angenommen) oder ein Tippfehler.
Anklage wird dir nichts bringen, denn dann müsstest du beweisen können, dass derselbe Seed plötzlich nicht mehr zu denselben Adressen führt, und da stehen dir die Gesetze der Kryptographie im Weg.

In meiner Lightwallet Version ging das mit den anderen sonderzeichen und leerzeichen meine ich schon nicht mehr... hatte das auch ma ausprobiert.

Ich lasse das jetzt mal so stehen...ich möchte hier auch keinen schlechten Wind gegen iota machen aber unabhängig der Geschichte was passiert ist...finde ich persönlich die Art und Weise mit der Situation umzugehen nicht seriös...ist ja nun alles hinreichend gesagt. Ich werde hier erst wieder ein update posten wenn sich entweder iota dazu gemeldet hat oder wir die Sache auf dem offiziellen Weg geklärt haben... auch wenn ich da den kürzeren ziehe... das Gelächter und den Bash nehme ich in Kauf.. Habe da ein dickes Fell aufgrund meiner Community-Erfahrungen :-)

In dem Sinne, danke für die Lösungsansätze und Anmerkungen. Trotzdem weiterhin viel Erfolg mit eurem Invest in iota und dem Projekt an sich.

lg

Frank
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
August 10, 2017, 09:04:46 AM
 #2376

Was wird denn bei dir unter "History" angezeigt?

Wenn jemand an deinen Seed gekommen ist, Trojaner oder wie auch immer, und die Coins geklaut hat müsste man ja eine Überweisung sehen.

Kannst ja mal nen Screenshot einstellen.

Laut seinen Angaben liegen die iotas noch auf "seiner" Adresse.

Ich verstehe das ganze nicht  Huh
Die Coins liegen auf der Adresse,.... dann ist doch alles gut, oder werden Sie nur unter Balance nicht angezeigt?


BTW: wie kann ich überprüfen was auf meiner Adresse liegt? Ich hab ja für jede Überweisung ne separate Adresse generiert.
... Da weiß ich ja nie wieviel ich komplett drauf habe.Huh

Du kannst z.B. auf http://iota.tips/ eine Adresse eingeben um zu sehen wie viele iotas drauf sind. Menze hat laut eigenen Angaben einen Screenshot, auf welchem ziemlich sicher die Adresse draufsteht.
Im Tangle Explorer sieht er die iotas also, kann aber nicht darauf zugreifen, weil er den dazu passenden Seed nicht hat.
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
August 10, 2017, 09:08:12 AM
 #2377


Es hat sich für mich nicht so angehört, als ob du wirklich Hilfe möchtest. Ich versuche es trotzdem noch einmal:

Also, du hast die iotas auf YDX kurz vor Bitfinex gekauft und jetzt hast du keinen Zugriff mehr auf deine Adresse?
In diesem Fall gibt es eine, und wirklich nur eine mögliche Fehlerquelle:


Du hast den Seed falsch eingegeben.


Es kann ein Leerzeichen beim copy & pase gewesen sein (ja, der Seed wurde in vergangenen Versionen auch mit Leerzeichen, Kleinbuchstaben und Sonderzeichen angenommen) oder ein Tippfehler.
Anklage wird dir nichts bringen, denn dann müsstest du beweisen können, dass derselbe Seed plötzlich nicht mehr zu denselben Adressen führt, und da stehen dir die Gesetze der Kryptographie im Weg.

In meiner Lightwallet Version ging das mit den anderen sonderzeichen und leerzeichen meine ich schon nicht mehr... hatte das auch ma ausprobiert.

Ich lasse das jetzt mal so stehen...ich möchte hier auch keinen schlechten Wind gegen iota machen aber unabhängig der Geschichte was passiert ist...finde ich persönlich die Art und Weise mit der Situation umzugehen nicht seriös...ist ja nun alles hinreichend gesagt. Ich werde hier erst wieder ein update posten wenn sich entweder iota dazu gemeldet hat oder wir die Sache auf dem offiziellen Weg geklärt haben... auch wenn ich da den kürzeren ziehe... das Gelächter und den Bash nehme ich in Kauf.. Habe da ein dickes Fell aufgrund meiner Community-Erfahrungen :-)

In dem Sinne, danke für die Lösungsansätze und Anmerkungen. Trotzdem weiterhin viel Erfolg mit eurem Invest in iota und dem Projekt an sich.

lg

Frank

Falls du probieren möchtest, deine iotas wiederzufinden, dann ist die letzte Option, deinen Seed einem vertrauenswürdigen Community Mitglied zu geben, der ein paar Varianten des Seeds durchtesten kann.
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1447
Merit: 1028



View Profile
August 10, 2017, 09:11:30 AM
 #2378


Mag ja sein das ich falsch liege, dann zahle ich gerne dafür...ich bin da selbst Laie - die Kanzlei betreibt meine Frau.

Weitere Fragen?

lg

Frank



Ja hab ich,, bist du trotzdem ein Er? nur aus Neugier Grin

PS: achimsmile hat da recht, aber das wäre riskant falls deine Story stimmt. (Für beide Seiten!)

maddox7
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191
Merit: 100


View Profile
August 10, 2017, 10:42:56 AM
 #2379

@Menze

Wenn Du die neuste Wallet 2.4.0 (Release von gestern) installierst und wie von rage1337 unten beschrieben die Transition machst, siehst Du dann beim Balance Check 0 oder Deine Anzahl IOTAS?


Sobald die neue Wallet released ist und ihr diese installiert habt gibt es eine Kleinigkeit zu erledigen.

Beim ersten Start kommt ein Fenster um eure Balance zu checken, Seed eingeben und "Search Address Space" anklicken, dann werden immer 50 Adressen generiert und die Balance gecheckt, sobald diese eure Meinung nach i.O. ist könnt ihr weiter, danach müsst ihr ein neuen seed generieren, fertig.

Mit dem neuen seed einloggen und warten bis die eingehende tx bestätigt ist (ging bei mir keine minute).

Dadurch ist es nicht mehr notwendig manuell die Adressen nach einem Snapshot zu generieren bis man irgendwann mal die richtige findet.
tyKiwanuka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 1588



View Profile
August 10, 2017, 11:32:20 AM
 #2380

@Menze

Könntest du mal genau schildern, wie/wo/wann du deine IOTA gekauft hast und was du danach mit deinen IOTA gemacht hast ?
Pages: « 1 ... 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 [119] 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 ... 376 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!