Bitcoin Forum
December 16, 2019, 08:29:38 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 [242] 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 ... 304 »
  Print  
Author Topic: IOTA - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das Internet der Dinge  (Read 299049 times)
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 60


View Profile
July 20, 2018, 07:31:20 AM
 #4821

Es gibt einen neuen DAG Coin namens COTI: https://www.youtube.com/watch?v=z7WyaLBmtcs
Was haltet ihr davon?
1576484978
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576484978

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576484978
Reply with quote  #2

1576484978
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1576484978
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576484978

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576484978
Reply with quote  #2

1576484978
Report to moderator
1576484978
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576484978

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576484978
Reply with quote  #2

1576484978
Report to moderator
stfN2128
Member
**
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 14


View Profile
July 20, 2018, 08:29:31 AM
 #4822

Wow, das sind großartige Nachrichten. Danke für die Info. Habe noch ein paar IOTA, deshalb lese ich positive Nachrichten besonders gerne Smiley

Ich lese besonders gerne Kommentare mit Inhalt, die nicht nur dem Zweck dienen die Mindestanzahl an posts für eine Signaturkampagne zu generieren Smiley

Da muss ich ihn unbekannterweise in Schutz nehmen, es gibt keine Mindestanzahl an posts für die Signaturkampagne Cheesy



Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked
BitcoinArsenal
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 556


View Profile
July 20, 2018, 11:00:58 AM
 #4823

Da muss ich ihn unbekannterweise in Schutz nehmen, es gibt keine Mindestanzahl an posts für die Signaturkampagne Cheesy
Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked

Dann ist das aber eher ein psychologisches Problem  Tongue Auf dem iPhone kann genau so wenig passieren wie auf der Desktop App solange du deinen Seed nicht verlierst oder klauen lässt. Die jeweiligen Verschlüsselungsmechanismen im Backend der App sind gleich und somit auch genauso sicher.
bct_ail
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1022
Merit: 813

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
July 20, 2018, 11:30:49 AM
 #4824

Da muss ich ihn unbekannterweise in Schutz nehmen, es gibt keine Mindestanzahl an posts für die Signaturkampagne Cheesy
Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked

Dann ist das aber eher ein psychologisches Problem  Tongue Auf dem iPhone kann genau so wenig passieren wie auf der Desktop App solange du deinen Seed nicht verlierst oder klauen lässt. Die jeweiligen Verschlüsselungsmechanismen im Backend der App sind gleich und somit auch genauso sicher.

Ich glaube einfach, es ist im mittlerweile zu schwer  Cheesy Also eher ein physiologisches.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
stfN2128
Member
**
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 14


View Profile
July 20, 2018, 01:39:28 PM
 #4825

Da muss ich ihn unbekannterweise in Schutz nehmen, es gibt keine Mindestanzahl an posts für die Signaturkampagne Cheesy
Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked

Dann ist das aber eher ein psychologisches Problem  Tongue Auf dem iPhone kann genau so wenig passieren wie auf der Desktop App solange du deinen Seed nicht verlierst oder klauen lässt. Die jeweiligen Verschlüsselungsmechanismen im Backend der App sind gleich und somit auch genauso sicher.

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist. In der Desktop App ist es doch dann auch so, dass ich den Seed einmal importier und dann kann ich die Wallet verschlüsselt mit einem Password benutzen, oder?
Ich finde es einfach unnötig die aufm iPhone mit mir rumzutragen wenn ich die sowieso nicht brauche.  Tongue



Da muss ich ihn unbekannterweise in Schutz nehmen, es gibt keine Mindestanzahl an posts für die Signaturkampagne Cheesy
Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked

Dann ist das aber eher ein psychologisches Problem  Tongue Auf dem iPhone kann genau so wenig passieren wie auf der Desktop App solange du deinen Seed nicht verlierst oder klauen lässt. Die jeweiligen Verschlüsselungsmechanismen im Backend der App sind gleich und somit auch genauso sicher.

Ich glaube einfach, es ist im mittlerweile zu schwer  Cheesy Also eher ein physiologisches.

Das ist es nicht, das 10er ist ganz okay von der Größe und Gewicht Wink
bct_ail
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1022
Merit: 813

https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
July 20, 2018, 01:47:19 PM
 #4826



Ich glaube einfach, es ist im mittlerweile zu schwer  Cheesy Also eher ein physiologisches.

Das ist es nicht, das 10er ist ganz okay von der Größe und Gewicht Wink

Ne, ich meinte nicht dein iphone, sondern dein volles schweres Wallet  Wink

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1018


View Profile
July 20, 2018, 02:06:21 PM
Last edit: July 20, 2018, 02:26:29 PM by ulrich909
 #4827

Man merkt überall gerade, dass die Stimmung irgendwie am Boden ist. Viele würden den Kurs von IOTA gerne deutlich über 2 oder 3$ sehen. Warum ist das aber nicht der Fall?
Zum einen ist der ganze Kryptomarkt in einem Bärenmarkt. Zum anderen dauert es bis die entsprechenden Anwendungen für IOTA und IOTA entwickelt werden. Vielen geht das viel zu langsam. Hinzu kommen dann noch die ganzen Leute, die IOTA schlecht machen wollen, weil sie anstelle in IOTA zu investieren, lieber in x beliebige andere Projekte investieren und versuchen diese Dinge in einem besseren Licht darstehen zu lassen. Wer IOTA verfolgt, weiss dass wenn es irgendwann mal richtig funktioniert, die meisten anderen Coins ziemlich alt aussehen lässt. IOTA ist und bleibt ein Investment in die Zukunft. Wer nicht solange warten will oder kann, soll halt Verge oder was auch immer nehmen und da glücklich werden. Ich bleibe dabei, IOTA ist für mich das innovativste Investment zur Zeit.

Edit: Übrigens lasse ich bis Qubic einsatzbereit ist, www.mineiota.com auf meinen Rechnern laufen. Lohnt sich nicht wirklich, die Computer nur deswegen laufen zu lassen, aber wenn der Rechner eh an ist, kann er mir auch ein paar IOTA verdienen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
July 20, 2018, 03:18:55 PM
 #4828

Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked
Der aktuelle Stand bzgl. Wallets wuerde mich auch interessieren. Hab vor Ewigkeiten mal ein Linux wallet installiert und lange nicht mehr am laufen gehabt. iOS habe ich nicht...
Was waere da das Beste aktuell fuer Linux oder Windows? Zur Not auch Android?


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
tyKiwanuka
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 529


Blockchain Gaming by XAYA


View Profile
July 20, 2018, 03:31:23 PM
 #4829

Was waere da das Beste aktuell fuer Linux oder Windows?

https://github.com/iotaledger/wallet/releases

Zur Not auch Android?

https://trinity.iota.org/

Trinity ist das bessere entwickelte Wallet, aber zur Zeit halt nur die mobile version released. Desktop soll kommmen, aber dauert halt immer.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 08:34:21 AM
 #4830

Aber mal was anderes, wie ist denn der aktuelle Stand für die Trinity Desktop Wallet? Die iOS App sieht schon ganz gut aus, hab trotzdem eher ein ungutes Gefühl meine ganzen IOTAs aufm iphone mit mir rumzutragen. Shocked
Der aktuelle Stand bzgl. Wallets wuerde mich auch interessieren. Hab vor Ewigkeiten mal ein Linux wallet installiert und lange nicht mehr am laufen gehabt. iOS habe ich nicht...
Was waere da das Beste aktuell fuer Linux oder Windows? Zur Not auch Android?

Hier findest du den aktuellen Stand zur Trinity Wallet:

https://blog.iota.org/trinity-wallet-summer-update-6e9514293268

Der Artikel ist auch aktuell rund um IOTA und Qubic:

https://www.blockchaincenter.net/iota-prognose/
BitcoinArsenal
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 556


View Profile
July 21, 2018, 09:37:59 AM
Merited by ulrich909 (20), qwk (2)
 #4831

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 621
Merit: 162



View Profile
July 21, 2018, 10:16:34 AM
 #4832

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Hehe, so ist es. "moon, moon, lambo soon!" aber bitte ohne einen Handschlag zu tun oder gar noch Verantwortung für den Erfolg eines Projekts zu übernehmen.

ACTINIUM ➢✈ ✅[No Premine][No ICO][Fair Launch]✅[Miner Friendly] ⛏
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 10:29:18 AM
 #4833

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Korrekt. Und außerdem ist es nicht erforderlich sich nach einem Snapshot einzuloggen und zu reattachen. Kann man auch später machen. Die IOTA verschwinden nicht.

Bei Trinity passiert das ganze von allein...da stimmt die Balance auch direkt nach dem Snapshot. Ich brauchte keine Adressen generieren nach dem letzen, die Balance stimmte auf Anhieb.

Mobil soll bald als Full Release zur Verfügung stehen und Desktop sehr bald die Beta.

Jetzt kann man natürlich wieder kommen..."Das muss aber schneller gehen...!" Warum? Funktioniert doch alles und einen Herzkasper bekommt man auch nicht, wenn man versteht was im Hintergrund passiert.

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1018


View Profile
July 21, 2018, 10:43:57 AM
 #4834

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Korrekt. Und außerdem ist es nicht erforderlich sich nach einem Snapshot einzuloggen und zu reattachen. Kann man auch später machen. Die IOTA verschwinden nicht.

Bei Trinity passiert das ganze von allein...da stimmt die Balance auch direkt nach dem Snapshot. Ich brauchte keine Adressen generieren nach dem letzen, die Balance stimmte auf Anhieb.

Mobil soll bald als Full Release zur Verfügung stehen und Desktop sehr bald die Beta.

Jetzt kann man natürlich wieder kommen..."Das muss aber schneller gehen...!" Warum? Funktioniert doch alles und einen Herzkasper bekommt man auch nicht, wenn man versteht was im Hintergrund passiert.


Es passiert soviel um IOTA drumherum, da können andere Plattformen nur neidisch werden. Schaut euch die ganzen innovativen Dinge einfach mal an. Ich glaube, die meisten die in BTC und andere Altcoins gross investiert sind, haben im Moment einfach nur Angst. Angst dass ihr Investment alt aussehen könnte

https://ecosystem.iota.org/

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
narrenfrei
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
July 21, 2018, 10:44:39 AM
Last edit: July 21, 2018, 11:00:01 AM by narrenfrei
 #4835

Hehe, so ist es. "moon, moon, lambo soon!" aber bitte ohne einen Handschlag zu tun oder gar noch Verantwortung für den Erfolg eines Projekts zu übernehmen.

Nein so ist es nicht.

Wie viele  Cryptoprojekte  kennt man dann so wo damnächst  3 Jahre nach Start des Projektes  immernoch derartig viel manuelle Interaktion  nötig ist? Und wie sieht das mit  den Maschinen aus, wer  generiert denn da  Adressen bis  es wieder stimmt? Und was die Verantwortung angeht, wie muss man eigentlich  so als IOTA-Investor drauf sein um jede Ausflucht des Teams  klaglos zu schlucken?

Ziemlich weit  vorn in diesem Thread schreibt worldcoiner  er wie auch David seien der Meinung  die Community habe  eine schicke und  funktionale Wallet  bezahlt und damit auch ein Anrecht darauf. Und was passiert, warten und warten  und dann kommt die Erkenntnis  eine Wallet ist ja da es  sich um M2M handelt eigentlich gar nicht so wichtig. Und liefern  tut natürlich jemand anders. Bezahlt man  für 'sowas' eine halbe Mio via Crowdsale  wenn amn am Ende  doch alles selber macher darf?

Sag doch mal  ewibit direkt ins Gesicht das er ein Idiot und Lügner ist  und seine Coinsverluste entweder   gelogen oder selbst verschuldet sind. Die IOTA sind sicher, bis sie wwg sind und dann scheißt ihr natürlich  andersrum 'ab und zu mal gucken ist doch nicht zuviel verlangt' klug.

Aber schön zu wissen  das Du an der Stelle schon mal die Verantwortung für das Scheitern von IOTA übernommen hast. Das liegt natürlich nicht an den  unerfüllbaren Versprechen oder der Inkompetenz, nein das leigt daran das die INvestoren ihre  Verantwortung nicht wahrgenommen haben. Nämlich dem Team mal aufs Dach zu steigen  und Klartext abzuverlangen.
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 11:15:11 AM
Last edit: July 21, 2018, 11:27:12 AM by Torlan
 #4836

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Korrekt. Und außerdem ist es nicht erforderlich sich nach einem Snapshot einzuloggen und zu reattachen. Kann man auch später machen. Die IOTA verschwinden nicht.

Bei Trinity passiert das ganze von allein...da stimmt die Balance auch direkt nach dem Snapshot. Ich brauchte keine Adressen generieren nach dem letzen, die Balance stimmte auf Anhieb.

Mobil soll bald als Full Release zur Verfügung stehen und Desktop sehr bald die Beta.

Jetzt kann man natürlich wieder kommen..."Das muss aber schneller gehen...!" Warum? Funktioniert doch alles und einen Herzkasper bekommt man auch nicht, wenn man versteht was im Hintergrund passiert.


Ich glaube, die meisten die in BTC und andere Altcoins gross investiert sind, haben im Moment einfach nur Angst. Angst dass ihr Investment alt aussehen könnte

https://ecosystem.iota.org/

Dein Link zum Ecosystem zeigt deutlich wie an IOTA gearbeitet wird und was für Projekte entstehen.
Wäre der Link, ein Link zu einem ETH Ecosystem...dann wäre ETH schon durch jede Galaxy geschossen.

Wobei sich die meisten hier überhaupt nicht mehr für eine Technologie interessieren, sondern nur noch "When moon, when Lambo". Das war auch bei BTC mal anders.

Das was ich so lese, haben die Investoren nicht wirklich Angst sondern belächeln IOTA, weil die Schaffer anderer Kryptos ordentlich FUD'en und die Investoren damit in Sicherheit wiegen.
Angst haben aus meiner Sicht die Schaffer der anderen Kryptos.

Auch der selbsternannte "Kryptoexperte" Dr. Blondie hatte irgendwo mal erwähnt, dass wenn IOTA erfolgreich werden würde, er einige Kryptos zerstören würde, er glaube aber nicht daran das dies jemals geschehen wird.

Ich halte nicht viel von ihm, er ist nun mal der Mainstream Doc und hat etwas zu verlieren.

Wenn Qubic nur ansatzweise das schafft was die Vision ist, dann macht es viele andere Kryptos obsolet.

Bezüglich des FUD'ens habe ich vorhin in dem Kursentwicklungs Thread den Post von Gysur gelesen. Er schreibt dort von einem 30K $ "Hack".
Außer in dem von ihm zitierten Wiki Artikel habe ich nirgends etwas gefunden.

Das einzige was ich kenne ist die Reclaim Geschichte, wo alle ihr Geld wieder bekommen haben.
Und der Diebstahl mit Hilfe eines Online Seed Generators welches nicht die Schuld von IOTA, sondern die der einzelnen User ist, die so etwas nutzen.

Soweit ich weiß, gibt es keinen einzigen erfolgreichen Hack und ich beschäftige mich schon sehr lange damit.


ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1018


View Profile
July 21, 2018, 11:33:58 AM
 #4837

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Korrekt. Und außerdem ist es nicht erforderlich sich nach einem Snapshot einzuloggen und zu reattachen. Kann man auch später machen. Die IOTA verschwinden nicht.

Bei Trinity passiert das ganze von allein...da stimmt die Balance auch direkt nach dem Snapshot. Ich brauchte keine Adressen generieren nach dem letzen, die Balance stimmte auf Anhieb.

Mobil soll bald als Full Release zur Verfügung stehen und Desktop sehr bald die Beta.

Jetzt kann man natürlich wieder kommen..."Das muss aber schneller gehen...!" Warum? Funktioniert doch alles und einen Herzkasper bekommt man auch nicht, wenn man versteht was im Hintergrund passiert.


Ich glaube, die meisten die in BTC und andere Altcoins gross investiert sind, haben im Moment einfach nur Angst. Angst dass ihr Investment alt aussehen könnte

https://ecosystem.iota.org/

Das was ich so lese, haben die Investoren nicht wirklich Angst sondern belächeln IOTA, weil die Schaffer anderer Kryptos ordentlich FUD'en und die Investoren damit in Sicherheit wiegen.
Angst haben aus meiner Sicht die Schaffer der anderen Kryptos.

Auch der selbsternannte "Kryptoexperte" Dr. Blondie hatte irgendwo mal erwähnt, dass wenn IOTA erfolgreich werden würde, er einige Kryptos zerstören würde.
Ich halte nicht viel von ihm aber er ist nun mal der Mainstream Doc und hat auch etwas zu verlieren.

Wenn Qubic nur ansatzweise das schafft was die Vision ist, dann macht es viele andere Kryptos obsolet.

Bezüglich des FUD'ens habe ich vorhin in dem Kursentwicklungs Thread den Post von Gysur gelesen. Er schreibt dort von einem 30K $ "Hack".
Außer in dem von ihm zitierten Wiki Artikel habe ich nirgends etwas gefunden.

Das einzige was ich kenne ist die Reclaim Geschichte, wo alle ihr Geld wieder bekommen haben.
Und der Diebstahl mit Hilfe eines Online Seed Generators welches nicht die Schuld von IOTA, sondern die der einzelnen User ist, die so etwas nutzen.

Soweit ich weiß, gibt es keinen einzigen erfolgreichen Hack und ich beschäftige mich schon sehr lange damit.

Das war die MIT Geschichte https://bitcoinblog.de/2017/09/08/autsch-mit-experten-finden-schwerwiegenden-krypto-bug-in-iota/ und ich wollte die in dem Thread nicht wieder neu aufwärmen. Sollte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben, dass das FUD ist.
Warten wir einfach mal ab, wie sich das IoT so entwickelt und welche Cryptowährungen da involviert sein werden. Auf jeden Fall wirds spannend werden.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 11:36:38 AM
 #4838

Jau, mag schon psychologisch bedingt sein Cheesy Nur will ich die weiterhin auf längere Sicht halten. Mit dem jetzigen Wallet hab ich an und für sich auch keine Probleme, nur nervt es doch irgendwie alle paar Monate mal reinzuschauen und dann erstmal Adressen generieren und attachen bis dann mal die Balance zu sehen ist.

Soll jetzt nicht persönlich sein, aber ich hab die Aussage jetzt schon mehrmals von Usern hier gelesen und kann es absolut nicht nachvollziehen, dass es nerven soll sich immer mal wieder einzuloggen um zu prüfen ob man ein Update machen muss. Ich meine, IOTA verspricht riesige Gewinne wenn es klappt bzw. wenn sich das Projekt durchsetzt. Und das ist ja auch der Grund wieso sicherlich fast alle hier investiert sind. Um viel Geld zu machen oder sogar ausgesorgt zu haben. Ist es da nicht zu viel verlangt bei einem noch technologisch nicht ganz ausgereiften Projekt sich einmal im Monat einzuloggen und ein paar Aktivitäten zu machen die keine 10 Minuten dauern? Immerhin sind wir (weiterhin) Pioniere hier die mehr leisten müssen als spätere Nachzügler aber auch mehr Gewinn erwarten können.

Korrekt. Und außerdem ist es nicht erforderlich sich nach einem Snapshot einzuloggen und zu reattachen. Kann man auch später machen. Die IOTA verschwinden nicht.

Bei Trinity passiert das ganze von allein...da stimmt die Balance auch direkt nach dem Snapshot. Ich brauchte keine Adressen generieren nach dem letzen, die Balance stimmte auf Anhieb.

Mobil soll bald als Full Release zur Verfügung stehen und Desktop sehr bald die Beta.

Jetzt kann man natürlich wieder kommen..."Das muss aber schneller gehen...!" Warum? Funktioniert doch alles und einen Herzkasper bekommt man auch nicht, wenn man versteht was im Hintergrund passiert.


Ich glaube, die meisten die in BTC und andere Altcoins gross investiert sind, haben im Moment einfach nur Angst. Angst dass ihr Investment alt aussehen könnte

https://ecosystem.iota.org/

Das was ich so lese, haben die Investoren nicht wirklich Angst sondern belächeln IOTA, weil die Schaffer anderer Kryptos ordentlich FUD'en und die Investoren damit in Sicherheit wiegen.
Angst haben aus meiner Sicht die Schaffer der anderen Kryptos.

Auch der selbsternannte "Kryptoexperte" Dr. Blondie hatte irgendwo mal erwähnt, dass wenn IOTA erfolgreich werden würde, er einige Kryptos zerstören würde.
Ich halte nicht viel von ihm aber er ist nun mal der Mainstream Doc und hat auch etwas zu verlieren.

Wenn Qubic nur ansatzweise das schafft was die Vision ist, dann macht es viele andere Kryptos obsolet.

Bezüglich des FUD'ens habe ich vorhin in dem Kursentwicklungs Thread den Post von Gysur gelesen. Er schreibt dort von einem 30K $ "Hack".
Außer in dem von ihm zitierten Wiki Artikel habe ich nirgends etwas gefunden.

Das einzige was ich kenne ist die Reclaim Geschichte, wo alle ihr Geld wieder bekommen haben.
Und der Diebstahl mit Hilfe eines Online Seed Generators welches nicht die Schuld von IOTA, sondern die der einzelnen User ist, die so etwas nutzen.

Soweit ich weiß, gibt es keinen einzigen erfolgreichen Hack und ich beschäftige mich schon sehr lange damit.

Das war die MIT Geschichte https://bitcoinblog.de/2017/09/08/autsch-mit-experten-finden-schwerwiegenden-krypto-bug-in-iota/ und ich wollte die in dem Thread nicht wieder neu aufwärmen. Sollte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben, dass das FUD ist.
Warten wir einfach mal ab, wie sich das IoT so entwickelt und welche Cryptowährungen da involviert sein werden. Auf jeden Fall wirds spannend werden.

Ah ok...mit dem MIT FUD hatte ich das jetzt nicht in Verbindung gebracht. ;-)
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 779


View Profile
July 21, 2018, 12:06:10 PM
 #4839

hmmm...

Quote
Posted on 8. September 2017

bezogen auf den Artikel ...
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 338
Merit: 119



View Profile
July 21, 2018, 01:10:22 PM
 #4840

hmmm...

Quote
Posted on 8. September 2017

bezogen auf den Artikel ...

Jo habs gefunden, es geht um diesen Artikel.

https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/7gwl38/hello_guys_i_have_lost_30k_in_iota_and_i_would/

Angebliches Adress Reuse...frage mich nur wie das funktionieren soll, da auch im Dezember die Light Wallet nach dem Senden den Restbetrag auf eine neue Adresse gelegt hat.

Und wenn es denn tatsächlich so wäre, warum sind nicht noch mehr Leute betroffen?
Pages: « 1 ... 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 [242] 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 ... 304 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!