Bitcoin Forum
December 05, 2019, 09:54:21 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 [248] 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 ... 304 »
  Print  
Author Topic: IOTA - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das Internet der Dinge  (Read 298788 times)
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 13, 2018, 10:01:05 PM
 #4941

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

1575582861
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575582861

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575582861
Reply with quote  #2

1575582861
Report to moderator
1575582861
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575582861

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575582861
Reply with quote  #2

1575582861
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1575582861
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575582861

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575582861
Reply with quote  #2

1575582861
Report to moderator
1575582861
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575582861

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575582861
Reply with quote  #2

1575582861
Report to moderator
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
August 14, 2018, 05:52:54 AM
 #4942

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1560
Merit: 668


View Profile
August 14, 2018, 06:20:32 AM
Last edit: August 14, 2018, 06:35:45 AM by Ov3R
 #4943

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

Ich hatte auch mal was die Tage  mit 10-15 cent anvisiert mal schaun
Das kann Jahre dauern bis sich das erholt


Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 14, 2018, 06:57:17 AM
 #4944

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
August 14, 2018, 07:16:13 AM
 #4945

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

Wie schon geschrieben in einer über mehrere Wochen anhaltenden Akkumaltionsphase. Es wird nicht in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen.

Oder sprichst Du vom Bitcoin? Der wird sicherlich in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 14, 2018, 07:18:44 AM
 #4946

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

Wie schon geschrieben in einer über mehrere Wochen anhaltenden Akkumaltionsphase. Es wird nicht in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen.

Oder sprichst Du vom Bitcoin? Der wird sicherlich in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy

Will ich auch nicht der Einkommensteuersatz ist dafür einfach zu hoch Grin, BTC schon wieder Tot?? Bin seit 2014 dabei also ich habe schon so gut wie alles erlebt, also schockiert mich das was zur Zeit abgeht überhaupt nicht.

Edit: Und wie du schon schreibst, Akkumaltionsphase wo gezielt gekauft und gehodlt wird, dumm ist jetzt mmn zu verkaufen.

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
August 14, 2018, 07:28:27 AM
 #4947

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

Wie schon geschrieben in einer über mehrere Wochen anhaltenden Akkumaltionsphase. Es wird nicht in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen.

Oder sprichst Du vom Bitcoin? Der wird sicherlich in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy

Will ich auch nicht der Einkommensteuersatz ist dafür einfach zu hoch Grin, BTC schon wieder Tot?? Bin seit 2014 dabei also ich habe schon so gut wie alles erlebt, also schockiert mich das was zur Zeit abgeht überhaupt nicht.

Edit: Und wie du schon schreibst, Akkumaltionsphase wo gezielt gekauft und gehodlt wird, dumm ist jetzt mmn zu verkaufen.

Für mich ist es dumm derzeit zu kaufen und es war dumm nicht im Dezember zu verkaufen. Klar habe ich im Dezember nicht den Peak erwischt aber mit über 15000 je BTC lag ich dennoch ganz gut denke ich.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 14, 2018, 07:41:59 AM
 #4948

Idealen Zeitpunkt wird man sowieso nie oder fast nie erwischen... Da ich ungern dem Staat über 50% gebe ist für ich die Haltezeit mehr relevant, den es kommen auch wieder einmal die guten Zeiten Wink. Hatten wir doch schon alles. Und einen BTC habe ich noch nie im 4 stelligen Bereich gekauft.

iotawillbebig
Member
**
Offline Offline

Activity: 205
Merit: 16


View Profile
August 14, 2018, 08:20:01 AM
 #4949

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

Wie schon geschrieben in einer über mehrere Wochen anhaltenden Akkumaltionsphase. Es wird nicht in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen.

Oder sprichst Du vom Bitcoin? Der wird sicherlich in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy

Will ich auch nicht der Einkommensteuersatz ist dafür einfach zu hoch Grin, BTC schon wieder Tot?? Bin seit 2014 dabei also ich habe schon so gut wie alles erlebt, also schockiert mich das was zur Zeit abgeht überhaupt nicht.

Edit: Und wie du schon schreibst, Akkumaltionsphase wo gezielt gekauft und gehodlt wird, dumm ist jetzt mmn zu verkaufen.

Für mich ist es dumm derzeit zu kaufen und es war dumm nicht im Dezember zu verkaufen. Klar habe ich im Dezember nicht den Peak erwischt aber mit über 15000 je BTC lag ich dennoch ganz gut denke ich.

Vor kurzen warste doch noch allin bei eth oder btc und nun sind wir wieder knapp 30-40% tiefer. Aber hey du hast die weisheit mit den löffeln gefressen. Du bist wie der Zonk der immer dann auftaucht wenn der Markt besonders üppige Marktbewegungen macht. Einfach nur peinlich der Herr Kollege.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
August 14, 2018, 08:29:10 AM
 #4950

Ich werde auch wieder eine kleine Menge einkaufen, 0.42€ sind wirklich Schnäppchenpreise... Man stelle sich ein x10 vor, was eigentlich ungefähr dem ATH entsprechen würde und schon hätte man bei einem neuen ATH x15-20... Muss ja nicht gleich morgen sein aber von mir aus einfach in den nächsten Jahren  Grin

Bin jetzt durch den Ruck nach unten schon ein wenig angespannt ob nicht noch mal nachlegen... Aber den idealen Preis erwischt man sowieso nicht und ich habe mein ganzes Portfolio schon um 20% aufgestockt. Die paar "Krümmel" wenn man am ATH denkt macht das Kraut nicht mehr Fett.

Warte einfach einige Monate ab, Preise von unter 5 Cent je IOTA werden dann nichts besonderes sein.
Wer jetzt kauft ist meiner Meinung nach nicht ganz XXXXX. Wie kann man in einem laufenden Bärenmarkt ins fallende Messer greifen?

Ich persönlich warte ab bis sich auf Wochenchartsicht eine Akkumulation aufbaut, hiervon sind wir aber noch Monate oder gar Jahre entfernt.

werden wir sehen, wann willst den kaufen im Bullenmarkt bei 3€? wie lange es noch hinuntergeht weiß sowieso keiner und den perfekten "Buy low" Punkt findet man sowieso nicht. Da ist mir der "Sell high" Punkt wesentlich wichtiger den zu erwischen.

Da ich sehr auf die Steuer aufpasse ist wenn ich einmal FIAT nach schieße mir unter einem Jahr sowieso alles egal und alles andere bei IOTa ist "fast" um den ICO Preis, also so what.

Wie schon geschrieben in einer über mehrere Wochen anhaltenden Akkumaltionsphase. Es wird nicht in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen.

Oder sprichst Du vom Bitcoin? Der wird sicherlich in wenigen Tagen auf 3€ hüpfen  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy

Will ich auch nicht der Einkommensteuersatz ist dafür einfach zu hoch Grin, BTC schon wieder Tot?? Bin seit 2014 dabei also ich habe schon so gut wie alles erlebt, also schockiert mich das was zur Zeit abgeht überhaupt nicht.

Edit: Und wie du schon schreibst, Akkumaltionsphase wo gezielt gekauft und gehodlt wird, dumm ist jetzt mmn zu verkaufen.

Für mich ist es dumm derzeit zu kaufen und es war dumm nicht im Dezember zu verkaufen. Klar habe ich im Dezember nicht den Peak erwischt aber mit über 15000 je BTC lag ich dennoch ganz gut denke ich.

Vor kurzen warste doch noch allin bei eth oder btc und nun sind wir wieder knapp 30-40% tiefer. Aber hey du hast die weisheit mit den löffeln gefressen. Du bist wie der Zonk der immer dann auftaucht wenn der Markt besonders üppige Marktbewegungen macht. Einfach nur peinlich der Herr Kollege.

Wer hat den nicht gesagt, dass ich wieder ALL In im BTC bin. Die von dir angegeben Verluste von 30-40% habe ich derweil jedoch noch nicht erreicht.
Blätter mal lieber fleissig weiter in meiner History.

Und klar bin ich nur bei großen Marktbewegungen hier im Forum. Es macht doch nur dann Spaß die Schwachen Hände zu ärgern. Meine Hoffnung hier ist, dass sich viele um Kopf und Kragen verzocken.
iotawillbebig
Member
**
Offline Offline

Activity: 205
Merit: 16


View Profile
August 14, 2018, 08:44:55 AM
 #4951


Wer hat den nicht gesagt, dass ich wieder ALL In im BTC bin. Die von dir angegeben Verluste von 30-40% habe ich derweil jedoch noch nicht erreicht.
Blätter mal lieber fleissig weiter in meiner History.

Und klar bin ich nur bei großen Marktbewegungen hier im Forum. Es macht doch nur dann Spaß die Schwachen Hände zu ärgern. Meine Hoffnung hier ist, dass sich viele um Kopf und Kragen verzocken.

Alles klar Cheesy. Ich lese den Thread auch mit Popcorn. Viele haben hier ewig gepredigt 1$ bzw. 1 € wäre ja so günstig und ich wurde auch also dummkopf hingestellt nur weil ich meinte wir sehen das jahr noch 0.1-0.2$.

Verlieren können wir alten Hasen eh nicht mehr. Nur den Neulingen beim ersten Zock zusehen (den wir übrigens alle mal gemacht haben und dabei gut verloren haben ).
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 14, 2018, 08:59:18 AM
 #4952


Wer hat den nicht gesagt, dass ich wieder ALL In im BTC bin. Die von dir angegeben Verluste von 30-40% habe ich derweil jedoch noch nicht erreicht.
Blätter mal lieber fleissig weiter in meiner History.

Und klar bin ich nur bei großen Marktbewegungen hier im Forum. Es macht doch nur dann Spaß die Schwachen Hände zu ärgern. Meine Hoffnung hier ist, dass sich viele um Kopf und Kragen verzocken.

Alles klar Cheesy. Ich lese den Thread auch mit Popcorn. Viele haben hier ewig gepredigt 1$ bzw. 1 € wäre ja so günstig und ich wurde auch also dummkopf hingestellt nur weil ich meinte wir sehen das jahr noch 0.1-0.2$.

Verlieren können wir alten Hasen eh nicht mehr. Nur den Neulingen beim ersten Zock zusehen (den wir übrigens alle mal gemacht haben und dabei gut verloren haben ).

Das bezweifle ich zwar noch immer, aber möglich ist alles Wink, kommt Zeit kommt Rat  Grin.
Die Fingern "richtig" verbrannt haben sich die meisten aber im Jänner beim Bullenrun, jetzt ist es mmn nur mehr eine kleine Verbrennung (Braundplodan).

Edit: Denke man kann auch nicht wirklich von Zocken sprechen sondern eher "gier", aber eigentlich ist das wo anders besser aufgehoben.

ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2439
Merit: 1002


View Profile
August 14, 2018, 03:44:12 PM
 #4953

Geh doch einfach mal genauer darauf ein was du meinst dann versteht man das hier auch, ich zumindest höre hier das erst mal davon das damals Ico teilnehmer "abgezockt"wurden.

nicht "abgezockt",

aber es gibt nach wie vor ICO Teilnehmer, deren IOTAs im Frühjahr 2017 von der Foundation (david) wieder eingezogen wurden und bis dato (trotz tickets, emails, reclaims etc.) nicht wieder ausgezahlt....

 Angry

quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 1076



View Profile
August 14, 2018, 04:30:46 PM
 #4954

Geh doch einfach mal genauer darauf ein was du meinst dann versteht man das hier auch, ich zumindest höre hier das erst mal davon das damals Ico teilnehmer "abgezockt"wurden.

nicht "abgezockt",

aber es gibt nach wie vor ICO Teilnehmer, deren IOTAs im Frühjahr 2017 von der Foundation (david) wieder eingezogen wurden und bis dato (trotz tickets, emails, reclaims etc.) nicht wieder ausgezahlt....

 Angry



Ich weiss dass es bei dir so ist. Vermutlich wirds noch einige andere geben. Die reclaims werden doch nach und nach abgewickelt. Warum dauert das denn so lange bei dir? Ich weiss das einige noch KYC prozess machen mussten. Liegst denn einfach an der mangelnden Kommunikation, heisst du bekommst keine Antwort oder woran liegt es denn?  Es wäre hilfreich für das Verständnis wenn du das ein wenig näher darlegen könntest.
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2439
Merit: 1002


View Profile
August 14, 2018, 05:21:27 PM
 #4955



Ich weiss dass es bei dir so ist. Vermutlich wirds noch einige andere geben. Die reclaims werden doch nach und nach abgewickelt. Warum dauert das denn so lange bei dir? Ich weiss das einige noch KYC prozess machen mussten. Liegst denn einfach an der mangelnden Kommunikation, heisst du bekommst keine Antwort oder woran liegt es denn?  Es wäre hilfreich für das Verständnis wenn du das ein wenig näher darlegen könntest.

ich würde es gerne selber wissen...
habe es hier

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1336682.msg40579621#msg40579621

bereits dargelegt.

IMHO ist es bei mir gar kein reclaim Fall

das einzige was mir kompetente Leute sagen ist, dass es an david liegt





quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 1076



View Profile
August 14, 2018, 05:32:10 PM
 #4956



Ich weiss dass es bei dir so ist. Vermutlich wirds noch einige andere geben. Die reclaims werden doch nach und nach abgewickelt. Warum dauert das denn so lange bei dir? Ich weiss das einige noch KYC prozess machen mussten. Liegst denn einfach an der mangelnden Kommunikation, heisst du bekommst keine Antwort oder woran liegt es denn?  Es wäre hilfreich für das Verständnis wenn du das ein wenig näher darlegen könntest.

ich würde es gerne selber wissen...
habe es hier

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1336682.msg40579621#msg40579621

bereits dargelegt.

IMHO ist es bei mir gar kein reclaim Fall

das einzige was mir kompetente Leute sagen ist, dass es an david liegt







Das ist äusserst bedauerlich, vorallem wenn man es nicht nachvollziehen kann. Die Kommunikation mit David war schon immer schwierig, bzw. eine Antwort zu bekommen.  Wenn du es auch im discord, dort speziell im "reclaim" channel, auch schon versucht hast weiss ich leider auch nicht was du noch tun kannst ausser einfach weiter zu schreiben und zu versuchen.

Ich kannte 3 Leute die reclaimen mussten. Zu sagen es war einfach, wär gelogen. Es dauerte einige Zeit und erforderte einige Schritte. Aber schlussendlich hat es doch bei allen 3en geklappt. Ich hoffe, das für dich auch.
narrenfrei
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
August 14, 2018, 05:50:59 PM
 #4957

Ich weiss dass es bei dir so ist. Vermutlich wirds noch einige andere geben. Die reclaims werden doch nach und nach abgewickelt. Warum dauert das denn so lange bei dir? Ich weiss das einige noch KYC prozess machen mussten. Liegst denn einfach an der mangelnden Kommunikation, heisst du bekommst keine Antwort oder woran liegt es denn?  Es wäre hilfreich für das Verständnis wenn du das ein wenig näher darlegen könntest.

Weißt Du genaueres? Wie wurde das beiden Mehrfachclaims  gelöst, mussten die Betroffenenen Tokeneinbußen hinnehmen? Oder hat das die IOTA AS oder IF  dann bezahlt? Oder gab es nach der KYC-Forderung  gar keine Mehrfachclaims mehr? 
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 1076



View Profile
August 14, 2018, 05:58:01 PM
 #4958

Ich weiss dass es bei dir so ist. Vermutlich wirds noch einige andere geben. Die reclaims werden doch nach und nach abgewickelt. Warum dauert das denn so lange bei dir? Ich weiss das einige noch KYC prozess machen mussten. Liegst denn einfach an der mangelnden Kommunikation, heisst du bekommst keine Antwort oder woran liegt es denn?  Es wäre hilfreich für das Verständnis wenn du das ein wenig näher darlegen könntest.

Weißt Du genaueres? Wie wurde das beiden Mehrfachclaims  gelöst, mussten die Betroffenenen Tokeneinbußen hinnehmen? Oder hat das die IOTA AS oder IF  dann bezahlt? Oder gab es nach der KYC-Forderung  gar keine Mehrfachclaims mehr? 

Woher sollte ich genaueres wissen? Ich bin weder Teammitglied, noch arbeite ich sonst für Iota. Da ich oft im Discordchannel anwesend war habe ich Leute die ich hier kannte und die vom reclaim betroffen waren einfach ein bisschen unterstützt. Die Frage mit den Mehrfachclaims müsstest du eigentlich im Discordchannel stellen. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass nach dem KYC die Sache klar ist und nur der rechtmässige Besitzer reclaimen konnte. Ansonsten hätte ja der KYC keinen Sinn gehabt.
narrenfrei
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 0


View Profile
August 14, 2018, 08:30:58 PM
 #4959

Woher sollte ich genaueres wissen? Ich bin weder Teammitglied, noch arbeite ich sonst für Iota. Da ich oft im Discordchannel anwesend war habe ich Leute die ich hier kannte und die vom reclaim betroffen waren einfach ein bisschen unterstützt. Die Frage mit den Mehrfachclaims müsstest du eigentlich im Discordchannel stellen. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass nach dem KYC die Sache klar ist und nur der rechtmässige Besitzer reclaimen konnte. Ansonsten hätte ja der KYC keinen Sinn gehabt.

Weil Du  im Discord oft anwesend bist wäre es doch möglich das Du entsprechende Bemerkungen mitbekommen hast.

ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2439
Merit: 1002


View Profile
August 14, 2018, 08:41:04 PM
 #4960


 Ich bin weder Teammitglied, noch arbeite ich sonst für Iota. Da ich oft im Discordchannel anwesend war habe ich Leute die ich hier kannte und die vom reclaim betroffen waren einfach ein bisschen unterstützt.
meine Erfahrung:

Teammitglieder im (DE wie auch EN) Discordchannel:

entweder sie sagen

nur david kann was machen
 oder
sie antworten gar nicht (mehr)...
 Huh
Pages: « 1 ... 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 [248] 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 ... 304 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!