Bitcoin Forum
December 10, 2019, 07:04:16 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
Author Topic: [VORSICHT möglicher SCAM] Frankfurter Fintech Startup Savedroid startet ICO  (Read 45127 times)
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 1090


View Profile
August 25, 2018, 12:54:19 PM
 #1181

Haben die sich eigentlich man dazu geäussert was deren Meinung nach die Gründe für den kursverfall sind? 
Würde mich mal interessieren was die dazu sagen.  Smiley
Witziges Video welches hier gepostet wurde.  Grin

Eines ist jedenfalls ganz sicher: Die haben keinerlei Fehler gemacht und nix mit dem miesen Preis zu tun! Das wurde schon im April klargestellt - Aus einem Interview vom 19. April 2018 (übrigens mit dem Journalisten der auch die Ex-Mitarbeiter-Story rausbrachte):


Euer Token ist derzeit nicht handelbar und konnte deswegen nicht an den Börsen an Wert verlieren. Trotzdem dürften die Kleininvestoren kräftig unter der Aktion leiden, wenn er bald gelistet wird.

Das sehe ich nicht so, sonst hätten wir es auch nicht gemacht. Das war ein zentrales Kriterium für die Aktion. Wir denken nicht, dass ihnen Schaden zugefügt wurde. Es wird auch noch eine ganze Weile dauern, bis der Token gelistet wird – rund drei Wochen. Bis dahin werden sich die Gemüter beruhigen. Unser Ziel ist es jetzt, eine transparente Kommunikation an den Tag zu legen, um Vertrauen zurückzugewinnen. Unter dem Strich wird es einen positiven Effekt haben.

https://www.gruenderszene.de/business/savedroid-ceo-yassin-hankir-morddrohungen-ico-betrug-pr-aktion/2

Aus den 3 Wochen wurden Monate und die Gemüter haben sich seitdem... nun ja, "beruhigt".
Preis bei ca. - 90%
Volume kaum noch messbar...

Aber die würden ja nie was machen das der Marktsituation schaden würde. ;-)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
D.Wallace
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 116


View Profile
August 26, 2018, 12:12:59 PM
 #1182

Haben die sich eigentlich man dazu geäussert was deren Meinung nach die Gründe für den kursverfall sind? 
Würde mich mal interessieren was die dazu sagen.  Smiley
Witziges Video welches hier gepostet wurde.  Grin

Eines ist jedenfalls ganz sicher: Die haben keinerlei Fehler gemacht und nix mit dem miesen Preis zu tun! Das wurde schon im April klargestellt - Aus einem Interview vom 19. April 2018 (übrigens mit dem Journalisten der auch die Ex-Mitarbeiter-Story rausbrachte):


Euer Token ist derzeit nicht handelbar und konnte deswegen nicht an den Börsen an Wert verlieren. Trotzdem dürften die Kleininvestoren kräftig unter der Aktion leiden, wenn er bald gelistet wird.

Das sehe ich nicht so, sonst hätten wir es auch nicht gemacht. Das war ein zentrales Kriterium für die Aktion. Wir denken nicht, dass ihnen Schaden zugefügt wurde. Es wird auch noch eine ganze Weile dauern, bis der Token gelistet wird – rund drei Wochen. Bis dahin werden sich die Gemüter beruhigen. Unser Ziel ist es jetzt, eine transparente Kommunikation an den Tag zu legen, um Vertrauen zurückzugewinnen. Unter dem Strich wird es einen positiven Effekt haben.

https://www.gruenderszene.de/business/savedroid-ceo-yassin-hankir-morddrohungen-ico-betrug-pr-aktion/2

Aus den 3 Wochen wurden Monate und die Gemüter haben sich seitdem... nun ja, "beruhigt".
Preis bei ca. - 90%
Volume kaum noch messbar...

Aber die würden ja nie was machen das der Marktsituation schaden würde. ;-)
Eigentlich müsste man beim nächsten AMA mal nachfragen ob die sich zu der Aussage in diesem Interview nochmal äussern wollen, jetzt nach dem listing.  Grin

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
August 26, 2018, 03:00:33 PM
 #1183

Haben die sich eigentlich man dazu geäussert was deren Meinung nach die Gründe für den kursverfall sind? 
Würde mich mal interessieren was die dazu sagen.  Smiley
Witziges Video welches hier gepostet wurde.  Grin

Eines ist jedenfalls ganz sicher: Die haben keinerlei Fehler gemacht und nix mit dem miesen Preis zu tun! Das wurde schon im April klargestellt - Aus einem Interview vom 19. April 2018 (übrigens mit dem Journalisten der auch die Ex-Mitarbeiter-Story rausbrachte):


Euer Token ist derzeit nicht handelbar und konnte deswegen nicht an den Börsen an Wert verlieren. Trotzdem dürften die Kleininvestoren kräftig unter der Aktion leiden, wenn er bald gelistet wird.

Das sehe ich nicht so, sonst hätten wir es auch nicht gemacht. Das war ein zentrales Kriterium für die Aktion. Wir denken nicht, dass ihnen Schaden zugefügt wurde. Es wird auch noch eine ganze Weile dauern, bis der Token gelistet wird – rund drei Wochen. Bis dahin werden sich die Gemüter beruhigen. Unser Ziel ist es jetzt, eine transparente Kommunikation an den Tag zu legen, um Vertrauen zurückzugewinnen. Unter dem Strich wird es einen positiven Effekt haben.

https://www.gruenderszene.de/business/savedroid-ceo-yassin-hankir-morddrohungen-ico-betrug-pr-aktion/2

Aus den 3 Wochen wurden Monate und die Gemüter haben sich seitdem... nun ja, "beruhigt".
Preis bei ca. - 90%
Volume kaum noch messbar...

Aber die würden ja nie was machen das der Marktsituation schaden würde. ;-)
Eigentlich müsste man beim nächsten AMA mal nachfragen ob die sich zu der Aussage in diesem Interview nochmal äussern wollen, jetzt nach dem listing.  Grin
Dann werden sie die Frage einfach ignorieren. Ist ja nicht so, dass sie ihre AMAs auf Reddit oder so machen wo andere Leute, dann die Frage hochvoten können und ein Ausweichen quasi unmöglich ist oder es einen Interviewer gibt, der kritische Fragen raussuchen könnte und nachbohren. Deswegen finde ich diese Live AMAs ja auch die denkbar schlechteste Form der Inverstorenkommunikation unter anderem auch weil es keine schriftliche Zusammenfassung oder ein Transkript gibt, wenn ich also jetzt was wissen will muss ich mir stundenlang alle alten AMAs angucken.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
mole0815
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 808



View Profile
August 27, 2018, 07:40:10 AM
 #1184

Hier noch ein Bericht von Gründerszene von ehemaligen Mitarbeitern. Keine Ahnung was davon der Wahrheit entspricht, vieles hat sich für mich aber schon seit dem Ende des ICOs und dem "sogenannten Airdrop" so angefühlt. Schon damals hatte man das Gefühle es geht nur darum so viel Kohle wie möglich zu machen.

https://www.gruenderszene.de/allgemein/savedroid-mitarbeiter-ico?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=savedroid-mitarbeiter-ico&xing_share=news

danke für den link. das sind ja zustände... aber genau so stelle ich mir das dort auch in wirklichkeit vor Roll Eyes
hauptsache der thailand urlaub (natürlich ohne ico geld) war sehr schön Grin

und das twitter video ist richtig stark Grin
hier können fakebewertungen auch nicht ausgeschlossen werden aber liest sich schon eher schlecht: https://www.kununu.com/de/savedroid2

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀


The Avatar
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
August 27, 2018, 08:11:33 AM
 #1185

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand mit den Geldern und dem Treuhänder? Bis jetzt war es ja immer so, dass diese eine Kanzlei (Namen vergessen) die Cryptowallets noch verwaltet hat. Jetzt ist ja aber zumindest das Trading gestartet und irgendeine Form der App veröffentlicht, reicht das damit Savedroid Zugriff auf das ganze ICO Kapital hat? Bin mir da einfach gerade nicht mehr sicher wie die das geregelt hatten, wann sie die ganze Summe (die jetzt natürlich keine 40Mio mehr sind) bekommen.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
mole0815
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 808



View Profile
August 27, 2018, 08:21:21 AM
 #1186

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand mit den Geldern und dem Treuhänder? Bis jetzt war es ja immer so, dass diese eine Kanzlei (Namen vergessen) die Cryptowallets noch verwaltet hat. Jetzt ist ja aber zumindest das Trading gestartet und irgendeine Form der App veröffentlicht, reicht das damit Savedroid Zugriff auf das ganze ICO Kapital hat? Bin mir da einfach gerade nicht mehr sicher wie die das geregelt hatten, wann sie die ganze Summe (die jetzt natürlich keine 40Mio mehr sind) bekommen.

lt. whitepaper ist Axel Hellinger (https://hellinger.eu) als Treuhänder bzw. escrow eingesetzt worden.
beim überfliegen hätte ich jetzt keinen hinweis darauf gefunden wann der komplette betrag zur verfügung steht... denke aber das wird mittlerweile schon passiert sein denn spätestens seit dem endgültig gelistet sein werden wohl alle anforderungen erfüllt sein  Roll Eyes

//edit: also mMn. wurden die gelder bereits freigegeben... denn denn das ist ja schon länger erfüllt.
Quote
Mr. Hellinger will hold the ITS funds until the Min Cap is reached and the respective savedroid tokens are minted.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀


The Avatar
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
August 27, 2018, 08:33:20 AM
 #1187

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand mit den Geldern und dem Treuhänder? Bis jetzt war es ja immer so, dass diese eine Kanzlei (Namen vergessen) die Cryptowallets noch verwaltet hat. Jetzt ist ja aber zumindest das Trading gestartet und irgendeine Form der App veröffentlicht, reicht das damit Savedroid Zugriff auf das ganze ICO Kapital hat? Bin mir da einfach gerade nicht mehr sicher wie die das geregelt hatten, wann sie die ganze Summe (die jetzt natürlich keine 40Mio mehr sind) bekommen.

lt. whitepaper ist Axel Hellinger (https://hellinger.eu) als Treuhänder bzw. escrow eingesetzt worden.
beim überfliegen hätte ich jetzt keinen hinweis darauf gefunden wann der komplette betrag zur verfügung steht... denke aber das wird mittlerweile schon passiert sein denn spätestens seit dem endgültig gelistet sein werden wohl alle anforderungen erfüllt sein  Roll Eyes

//edit: also mMn. wurden die gelder bereits freigegeben... denn denn das ist ja schon länger erfüllt.
Quote
Mr. Hellinger will hold the ITS funds until the Min Cap is reached and the respective savedroid tokens are minted.
Sind auch die Token nach Kreditkartenzahlung inzwischen geminted?

Aber vielen Dank das beantwortet meine Frage, dann sind die jetzt wohl wirklich im Besitz des ganzen ICO Geldes und können lustig weiter Marketing machen.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 1090


View Profile
August 27, 2018, 08:34:08 AM
 #1188

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 1090


View Profile
August 27, 2018, 10:00:17 AM
 #1189

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 1076



View Profile
August 27, 2018, 11:01:29 AM
 #1190

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“

Na sowas aber auch. Jetzt haben die sich so bemüht und versucht die leute mundtot zu machen durch massenhaftes Rauskicken aus den offiziellen telegramchannels und jetzt schreiben doch irgendwelche Fuzzis doch noch was Sache ist. Zum Glück wird dass die richtigen Fanboys in ihrer Savedroidregenbogeneinhornbarbiewelt nicht wirklich tangieren. Da lautet das Motto immer noch: Savedroid to the Moon.
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
August 27, 2018, 12:55:12 PM
 #1191

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
Grossartig, der ganze Artikel ist eine so grossartige Zusammenfassung dieses absoluten Debakels, dass die da gerade als Geschäftsgebahren abziehen. Würde mich nicht wundern, wenn das Nichttransferieren der Tokens gleich mal wieder durch die Staatsanwaltschaft geprüft wird (irgendwer klagt bestimmt) und auch auch der Telegramchat dürfte wohl dafür sorgen den Markennamen endgültig auf Junk-Bond Status verfallen zu lassen. Wink

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1146


I quit telegram. Ask for my keybase.io details.


View Profile
August 27, 2018, 02:05:36 PM
 #1192

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
Grossartig, der ganze Artikel ist eine so grossartige Zusammenfassung dieses absoluten Debakels, dass die da gerade als Geschäftsgebahren abziehen. Würde mich nicht wundern, wenn das Nichttransferieren der Tokens gleich mal wieder durch die Staatsanwaltschaft geprüft wird (irgendwer klagt bestimmt) und auch auch der Telegramchat dürfte wohl dafür sorgen den Markennamen endgültig auf Junk-Bond Status verfallen zu lassen. Wink

"Es mangele Gründern und Mitarbeitern an Blockchain-Expertenwissen, so die übereinstimmende Einschätzung. Bei savedroid habe zumindest bis zum Ende des ICOs niemand gewusst, wie man ein Wallet baut oder einen Token-Handel programmiert."

Diese Aussage eines Ex-Mitarbeiters erklärt alles.
hanspeter77
Legendary
*
Online Online

Activity: 1792
Merit: 1034

CryptoTalk.Org - Get Paid for every Post!


View Profile WWW
August 27, 2018, 03:01:52 PM
 #1193

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
Grossartig, der ganze Artikel ist eine so grossartige Zusammenfassung dieses absoluten Debakels, dass die da gerade als Geschäftsgebahren abziehen. Würde mich nicht wundern, wenn das Nichttransferieren der Tokens gleich mal wieder durch die Staatsanwaltschaft geprüft wird (irgendwer klagt bestimmt) und auch auch der Telegramchat dürfte wohl dafür sorgen den Markennamen endgültig auf Junk-Bond Status verfallen zu lassen. Wink

"Es mangele Gründern und Mitarbeitern an Blockchain-Expertenwissen, so die übereinstimmende Einschätzung. Bei savedroid habe zumindest bis zum Ende des ICOs niemand gewusst, wie man ein Wallet baut oder einen Token-Handel programmiert."

Diese Aussage eines Ex-Mitarbeiters erklärt alles.
ja das wird immer schlimmer mit denen merkt man ja auch am kurs wenn nur ein kleiner haufen von den svd freigegeben sind, und der kurs schon so im keller.
was kommt dann wenn mal wenn überhaput alle token im umlauf sind ^^

 
                                . ██████████.
                              .████████████████.
                           .██████████████████████.
                        -█████████████████████████████
                     .██████████████████████████████████.
                  -█████████████████████████████████████████
               -███████████████████████████████████████████████
           .-█████████████████████████████████████████████████████.
        .████████████████████████████████████████████████████████████
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       ..████████████████████████████████████████████████████████████..
       .   .██████████████████████████████████████████████████████.
       .      .████████████████████████████████████████████████.

       .       .██████████████████████████████████████████████
       .    ██████████████████████████████████████████████████████
       .█████████████████████████████████████████████████████████████.
        .███████████████████████████████████████████████████████████
           .█████████████████████████████████████████████████████
              .████████████████████████████████████████████████
                   ████████████████████████████████████████
                      ██████████████████████████████████
                          ██████████████████████████
                             ████████████████████
                               ████████████████
                                   █████████
.CryptoTalk.org.|.MAKE POSTS AND EARN BTC!.🏆
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
August 27, 2018, 03:26:02 PM
 #1194

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
Grossartig, der ganze Artikel ist eine so grossartige Zusammenfassung dieses absoluten Debakels, dass die da gerade als Geschäftsgebahren abziehen. Würde mich nicht wundern, wenn das Nichttransferieren der Tokens gleich mal wieder durch die Staatsanwaltschaft geprüft wird (irgendwer klagt bestimmt) und auch auch der Telegramchat dürfte wohl dafür sorgen den Markennamen endgültig auf Junk-Bond Status verfallen zu lassen. Wink

"Es mangele Gründern und Mitarbeitern an Blockchain-Expertenwissen, so die übereinstimmende Einschätzung. Bei savedroid habe zumindest bis zum Ende des ICOs niemand gewusst, wie man ein Wallet baut oder einen Token-Handel programmiert."

Diese Aussage eines Ex-Mitarbeiters erklärt alles.
ja das wird immer schlimmer mit denen merkt man ja auch am kurs wenn nur ein kleiner haufen von den svd freigegeben sind, und der kurs schon so im keller.
was kommt dann wenn mal wenn überhaput alle token im umlauf sind ^^
Was dann passiert? Die liegen alle auf irgendwelchen Exchanges (alle nur Top 5) und stecken in irgendwelchen Sell Ordern, die keiner bedient, da niemand den Kram haben will. Zumindest ist das meine Vermutung, wenn erst mal alles (und ich meine alles scheinbar anders als Savedroid) ein paar Tage unlocked ist.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
ostsee77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 258



View Profile
August 27, 2018, 03:34:34 PM
 #1195

Ich glaube das Interessiert keinen  von denen mehr. Die haben ihre ETH und Euros und gut ist. Token erstellen kostet nichts. Somit haben die alles richtig gemacht und die Investoren haben im Hype angebissen. Aber für eine App incl. bischen drum und  dran dazu 40 Millionen zu kassieren ...Hut ab !!
Koal-84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 319



View Profile
August 27, 2018, 04:44:58 PM
 #1196

Was mich interessieren würde ist: Wie hoch ist der Circulating Supply jetzt und wie wird sich das noch verändern? Der Punkt dabei ist: Yassin hatte in seinem letzten AMA (einen Tag vor Listing-Start oder so) gesagt, es werde ja zuerst mal nur wenig vom Total überhaupt frei sein. Total ist um die 7 Mrd SVD. Davon sind 40% (wenn ich mich richtig erinnere) Savedroid's. Bei den übrigen 60% ist nicht alles sofort frei verfügbar. Es gibt da offenbar Lock-Up-Zeiten und auch Kredikarten-Käufer haben ihre SVD noch nicht oder zumindest nicht alle?

Was er in jenem AMA als sehr positiv darstellte, vermutlich um gute Stimmung betreffend des Preises zu machen, könnte sich schon bald als großer Nachteil erweisen. Denn sobald mehr Supply frei wird, ist das den Total Supply betreffend zwar keine Inflation, aber für den Markt durchaus. Es wird mehr auf den Börsen ankommen und den Preis eher belasten. CMC zeigt noch keinen Circulating Supply... möglicherweise weil der noch nicht feststeht sondern sich in naher oder ferner Zukunft verändern wird.

Gerade noch gefragt und schon fliegt auf Twitter ein Teil der Antwort zu - Circulating Supply irgendwie schwer errechenbar, weil:

Exklusiv: savedroid hindert Investoren am Transfer ihrer Krypto-Token
savedroid kommt nicht aus den Schlagzeilen: Nachdem vor wenigen Tagen Ex-Mitarbeiter kein gutes Haar am Frankfurter Startup ließen, beklagen sich jetzt zunehmend Investoren. Der Vorwurf: Es ist nicht mehr möglich, die erworbenen Token abzuheben und in eine eigene Krypto-Geldbörse zu übertragen. Das Management reagiert mitunter gereizt.

https://financefwd.com/de/exklusiv-savedroid-hindert-investoren-am-transfer-ihrer-krypto-token/



Edit: Die Zitate sind cool...


Eine Nutzerin schreibt: „Es ist wirklich ermüdend ständig das erfolgreiche, happy Start-up getue zu lesen. Professionalität wäre besser. Keiner weiß, wie er seine Token aus dem SVD Wallet bekommt. Wahrscheinlich wollt ihr diese gar nicht freigeben, weil ein Kurssturz kommen könnte. TÜV geprüft … Dafür gibt es doch auch Auflagen?“

Die Antwort von Tobias Zander, seines Zeichens CTO von savedroid, liest sich recht gereizt:

„Eigentlich wurde das jetzt mehrfach hier erklärt, genauso wie in der letzten AMA. Wenn man sich weigert die Informationen aufzunehmen kann ich leider auch nur schwer helfen.“ Krisenkommunikation geht anders. Weiter heißt es auf Fragen anderer Nutzer, wann denn die App verfügbar sein werde: „Aktuell steht leider noch kein genauer Zeitpunkt aufgrund der Regulatorik fest, wir evaluieren gerade mehrere Lösungswege für das Problem.“
Grossartig, der ganze Artikel ist eine so grossartige Zusammenfassung dieses absoluten Debakels, dass die da gerade als Geschäftsgebahren abziehen. Würde mich nicht wundern, wenn das Nichttransferieren der Tokens gleich mal wieder durch die Staatsanwaltschaft geprüft wird (irgendwer klagt bestimmt) und auch auch der Telegramchat dürfte wohl dafür sorgen den Markennamen endgültig auf Junk-Bond Status verfallen zu lassen. Wink

"Es mangele Gründern und Mitarbeitern an Blockchain-Expertenwissen, so die übereinstimmende Einschätzung. Bei savedroid habe zumindest bis zum Ende des ICOs niemand gewusst, wie man ein Wallet baut oder einen Token-Handel programmiert."

Diese Aussage eines Ex-Mitarbeiters erklärt alles.
ja das wird immer schlimmer mit denen merkt man ja auch am kurs wenn nur ein kleiner haufen von den svd freigegeben sind, und der kurs schon so im keller.
was kommt dann wenn mal wenn überhaput alle token im umlauf sind ^^

Dann gibt es einen Made in Germany 1sat Token, aber nicht in ETH...

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Make your Cryptos untraceable!
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.

NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 210


View Profile
August 27, 2018, 05:53:20 PM
 #1197

Ich glaube das Interessiert keinen  von denen mehr. Die haben ihre ETH und Euros und gut ist. Token erstellen kostet nichts. Somit haben die alles richtig gemacht und die Investoren haben im Hype angebissen. Aber für eine App incl. bischen drum und  dran dazu 40 Millionen zu kassieren ...Hut ab !!
Also deinen Hut solltest du nicht ziehen, sondern erst wenn die Gemeinschaft gewinnt und nicht nur "Einer".
Aktuell nennt man es eher KOPF AB !!
NoRiskNoSuccess
Member
**
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 40


View Profile
August 31, 2018, 07:24:15 PM
 #1198

Es gibt unbestätigte News. Da ich die App definitiv nicht laden werde, kann ich es selbst nicht bestätigen. Und meinen Bag zum Glück längst abgestoßen habe...
Quelle: Telegram

Jedenfalls soll die aktualisierte App nun bereitstehen und die Token von der App sind transferierbar.
ABER... die Gebühren für den Versand an MEW betragen für KK Käufer wohl 500 SVD und wer in Crypto bezahlt hat 2000 SVD. Was halt schon eine ziemliche Frechheit ist, wenn man bedenkt, dass das 20€ im ICO waren. Aber was will man erwarten von diesem Saftladen. Ich hab das Gefühl, die wirtschaften den Coin absichtlich in den Tod. Cheesy
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 133

You work in Insurance? Message me.


View Profile
September 02, 2018, 06:42:28 PM
 #1199


Habe mir mal die App auf ein altes Handy runtergeladen und ja die Überweisungsgebühren sind genauso abgefahren wie hier berichtet wurde.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 859
Merit: 503


View Profile
September 02, 2018, 06:55:36 PM
 #1200

naja irge3ndwo muss man die coins ja wieder einsammeln damit der kurs steigt Wink
Pages: « 1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!