Bitcoin Forum
December 09, 2022, 06:41:20 AM *
News: Reminder: do not keep your money in online accounts
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4769 4770 4771 4772 4773 4774 4775 4776 4777 4778 4779 4780 4781 4782 4783 4784 4785 4786 4787 4788 4789 4790 4791 4792 4793 4794 4795 4796 4797 4798 4799 4800 4801 4802 4803 4804 4805 4806 4807 4808 4809 4810 4811 4812 4813 4814 4815 4816 4817 4818 [4819] 4820 4821 4822 4823 4824 4825 4826 4827 4828 4829 4830 4831 4832 4833 4834 4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843 4844 4845 4846 4847 4848 4849 4850 4851 4852 4853 4854 4855 4856 4857 4858 4859 4860 4861 4862 4863 4864 4865 4866 4867 4868 4869 ... 4940 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5740251 times)
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 893


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 17, 2021, 03:56:56 PM
Merited by MinoRaiola (1)
 #96361

Muss ja auch für Kerstin Kreti und Paul Pleti noch plausible Gründe geben sich bitcoin zu kaufen. Nur die Möglichkeit alleine schafft ja keine Käufer. Aber es ist gut, dass es bald noch mehr einfache Zugänge zum Markt geben wird, um den Hausmädchen im Bedarfsfall auch Impulskäufe zu ermöglichen. Ich vermute mal, dass der Börsenboom Ende der Neunziger auch von den damals recht neuen Online-Brokern profitiert hat. Also so langsam steht das Fundament und die "Mother of all Bubbles" kann langsam anrollen  Grin


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
"You Asked For Change, We Gave You Coins" -- casascius
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1670568080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1670568080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1670568080
Reply with quote  #2

1670568080
Report to moderator
1670568080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1670568080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1670568080
Reply with quote  #2

1670568080
Report to moderator
1670568080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1670568080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1670568080
Reply with quote  #2

1670568080
Report to moderator
HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1835


the forkings will continue until morale improves


View Profile
December 17, 2021, 04:15:17 PM
Merited by d5000 (1), 1miau (1)
 #96362

...euch ist aber auch klar, dass die Regulierung weiter voranschreitet? Insbesondere wenn mehr und mehr Banken Kryptoassets aufnehmen, wird der Ruf nach noch härteren Maßnahmen lauter werden.

Was für härtere Maßnahmen würdest du in diesem Fall befürchten?

Ich denke eher das je mehr Banken offiziell mitmischen, desto weniger Berührungsängste da sein werden und Kunden mit Kryptobezug nicht von Haus aus gleich verteufelt werden. Die strengen Regulierungen sobald man mit Fiat zu tun hat sind eh schon da, nur das die Banken derzeit lieber mit Kanonen auf Spatzen schießen anstatt jemanden anzustellen der eine Ahnung hat. Das ist ein Umstand der sich leider erst ändern wird wenn die Banken marktbedingt (sprich: Durch Konkurrenten die Vorreiter spielen) sich gezwungen sehen sich ebenfalls mit Kryptowährungen ernsthaft auseinanderzusetzen.

Rent_a_Ray
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1189
Merit: 1022



View Profile
December 17, 2021, 06:20:08 PM
Merited by cygan (2), 1miau (1)
 #96363

Die Bankberater der Sparkassen werden das schon schaukeln für uns.
Die Pfeifen, die mich noch vor 3 Jahren am Telefon ausgelacht haben und meinten: "Bitcoin? Gibts das denn noch? Habe ich mal von gehört."
Jene die eine Mini-Zahlung an Bitpanda einst einfroren. Diese besagten Schlitzohren werden in Zukunft den Kunden Kryptos im Fondsdepot aufschwatzen.
Sie werden behaupten, dass es der neue, geile Scheiß ist, der zu mind. 5% in jedem Depot liegen sollte. Sie werden mit Fachausdrücken umherwerfen, die sie selbst kaum verstehen.
Dann werden sie behaupten, dass die Sparkasse eine der wenigen Banken ist, die das jetzt anbieten. (Worauf Fidor-Kunden nur mit einem müden Augenliedzucken reagieren werden.)
Zudem werden sie den interpolierten 10 Jahres-Trend von Bitcoin vorlegen (ein steilgerader Strich, der von unten links nach oben rechts geht) und behaupten: "Langfristig geht's nur nach oben". Und sie könnten recht behalten. Smiley

Die Regulierung kommt sowieso, besser schnell als spät.

HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1835


the forkings will continue until morale improves


View Profile
December 17, 2021, 09:45:30 PM
 #96364

Diese besagten Schlitzohren werden in Zukunft den Kunden Kryptos im Fondsdepot aufschwatzen.

Spoiler Alert: Sie werden den Kunden primär Altcoins und eigene aktiv verwaltete Fondsprodukte mit abstrus hohen laufenden Kosten andrehen.

Aber dafür gibt's 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag! Nur bei uns weil Sie ein so guter Kunde sind!


Aber im Ernst, schon bei den klassischen Finanzprodukten die von Bankberatern in der Regel empfohlen werden rollen sich mir meistens die Zehennägel ein. Ich würd mich wundern wenn es langfristig bei Kryptowährungen anders ausschauen würde.

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1755


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 17, 2021, 10:11:58 PM
 #96365

Ich denke schon, dass PayPal einen größeren Einfluss auf den Kursverlauf der vergangenen Monate hatte.

Weil paypal die Bitcoins physisch kauft (war das so?) oder weil die paypal-User richtigen Bitcoin kaufen (unabhängig von paypal, mit private key und so....)

Ich glaube, viele Bitcoinjünger denken ja, wenn Bitcoin im Mainstream angekommen ist, dann kaufen die Leute richtigen Bitcoin. Aber das wird nur ein kleiner Teil sein. 


...euch ist aber auch klar, dass die Regulierung weiter voranschreitet? Insbesondere wenn mehr und mehr Banken Kryptoassets aufnehmen, wird der Ruf nach noch härteren Maßnahmen lauter werden.

Was für härtere Maßnahmen würdest du in diesem Fall befürchten?

Die Regulierer wollen schon wissen, wer hinter den Transaktionsverläufen steckt. Da ist nicht mehr viel mit Mixen, ausser man nutzt Bitcoin für  illegale Sachen. Ich beziehe mich beim Mixen eher auf Anonymität und Privatsphäre. Die Banken werden beim Datenerheben gerne mitmachen.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
.FortuneJack.......
         ▄█████▄
         ███▀▀██▄
  ▄▄▄▄▄ ▄██▌  ▐██  ▄█████▄▄
███▀▀██████    ██████▀ ▀███
 ██▄  ▀███▌ ▐▌ ▐███▀   ▐██▌
  ▀█▄ ▄  ▀  ██  ▀▀  ▄  ███
   ██▌ █▄  ▄██▄   ▄█▌ ▐██▌
   ▐█▌ ▐████████████  ▐██▌
    ██  ███████████▌  ███▌
    █▌  ▀▀▀▀▀▀▀      ▄███
    ▐█▄▄▄███▀▀██▀▀▀▀▀▀██▌
    ▐██▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▌
     ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▀▀
▄█████▄▄   ▄▄▄        ▄▄                     ▄▄▄▄ ▄▄▄▄
██▌  ▐██▄█▀▀▀▀███▀▀▀█▀▀██▄█▀▀▀█▄█▀▀██▄███▀▀▀▀▀█▀▀▀█▀▀▀█▄
▐█▌  ▐███   ▄  █   ██   ██  ▄  ██   ██        ▌   █▌  ▐█
▐█▌  ████   █      █▀   ▀   ▀   █   █████  ▐██▌  ▐█   ██
██▌  ▀▀▀█  ▐█  ▄█▄▄  ▄▄█▄   ▄   █  ▐█▀▀██  ▐███▄▄   ▄█▀
██      ▐█▄   ▄███▌  ▐██▌  ▐█  ▄▌      █▀   ▐████   █▌
██▄▄██▀▀▀▀▀▀██████▄▄▄█████▄█████▄▄▄█████▄▄▄▄██████▄▄██
   ██      ▐██▀  ▀██▀▀   ▀████  ▀▀██▀   ▀  ▀▀    ▀██▀
  ▐█▌  ██▄▄██▀ ▄   █▄  ▄   ██  ▄  █▀   ▄  ▐█  ▄▄▄██▀
  ▐█▌  █    ▀       ▌  ▀  ▄▀          █▀▀▀█      ██
  ▐█▌  ▀▀  █   █▄  ▐▌    ▀▀▌   █   ▌  ▀▄  ▐█  ▀▀▀▀█▌
   ▀█▄    ▄█▄  ██▄▄▄   █▄▄█▄  ▐█▄▄▄█▄    ▄█▌  ▄▄▄▄██
     ▀▀███▀▀▀███▀ ▀████▀▀▀▀▀▀███▀   ▀████▀▀███▀▀▀
.
MAJESTIC
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀ ▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▄▄
▄█▀▄▄█▄███████████▄▄▀███▄
██ ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀████▄▀███
██ ██████         ▄██████ ███
██  █████   ▄██   ▄████████ ███
██  █████████▀   ▄█████████ ███
██  ████████▀   ▄██████████ ███
██  ██████▀   ▄██████████ ███
██▄ ▀█████████████████▀▄███
▀██▄▄▀▀██████████ ▀▀ ▄██▀
▀▀███▄▄▄▀▀▀▀▄▄▄█▄██▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
.
.......6 BTC WELCOME OFFER .....Join Now .>....
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3388
Merit: 4108


Decentralization Maximalist


View Profile
December 17, 2021, 11:35:21 PM
 #96366

Weil paypal die Bitcoins physisch kauft (war das so?) oder weil die paypal-User richtigen Bitcoin kaufen (unabhängig von paypal, mit private key und so....)

Ich glaube, viele Bitcoinjünger denken ja, wenn Bitcoin im Mainstream angekommen ist, dann kaufen die Leute richtigen Bitcoin. Aber das wird nur ein kleiner Teil sein.
Hatten wir ja glaube ich schon mal ausführlich durchdiskutiert hier Smiley

Letzter Stand, an den ich mich erinnere, war ja, dass PayPal durchaus eine Infrastruktur für "physische" Bitcoin im Hintergrund nutzt, die von Paxos bereitgestellt wird. Ich meine auch gehört zu haben, dass zumindest in den USA geplant ist (oder schon freigeschaltet? in der aktuellen FAQ steht aber davon noch nichts ...), ein Withdrawal zu anderen Bitcoin-Wallets zuzulassen.

Da PayPal ja wohl auch selbst als Trader auftritt, werden die sich schon absichern, indem (über Paxos) entweder physische Coins gekauft werden oder Derivate, die aber dann bei anderen Marktteilnehmern zu höherer Nachfrage (ebenfalls zur Absicherung) führen. Es werden also möglicherweise nicht 100% der PayPal-BTC physisch "gedeckt" sein, aber durchaus ein größerer Teil.

jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 631
Merit: 82


View Profile
December 18, 2021, 09:56:42 AM
 #96367

Ich bin noch immer sehr verwundert wie schnell die Adaption voran kommt ohne eine klare Regulierung.

Manchmal frage ich mich tatsächlich ob da jmd. still und heimlich die Fäden in der Hand hat und Bitcoin pusht, auf oberster Ebene.

Bis auf wenige ultra-konservative Politiker hört man kaum noch etwas negatives zu Bitcoin.

Wir reden hier immerhin von dem Geldmonopol der Staaten das hier schrittweise wegschmilzt....

mariusg
Member
**
Offline Offline

Activity: 247
Merit: 58


View Profile
December 18, 2021, 10:00:52 AM
 #96368

Ist doch easy: Selbst die härtesten Verfechter sind selbst dick in BTC investiert und wollen paar 100 Prozent an Gewinn erzielen.

Wer ist sich nicht ebenfalls 100%ig sicher, dass diejenigen, welche BTC verteufeln, selbst investiert sind.
HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1835


the forkings will continue until morale improves


View Profile
December 18, 2021, 02:20:22 PM
 #96369

...euch ist aber auch klar, dass die Regulierung weiter voranschreitet? Insbesondere wenn mehr und mehr Banken Kryptoassets aufnehmen, wird der Ruf nach noch härteren Maßnahmen lauter werden.

Was für härtere Maßnahmen würdest du in diesem Fall befürchten?

Die Regulierer wollen schon wissen, wer hinter den Transaktionsverläufen steckt. Da ist nicht mehr viel mit Mixen, ausser man nutzt Bitcoin für  illegale Sachen. Ich beziehe mich beim Mixen eher auf Anonymität und Privatsphäre. Die Banken werden beim Datenerheben gerne mitmachen.

Sobald man von Krypto zu Fiat oder umgekehrt wechselt ist dass das doch eh schon der Fall. Stichwort Mittelherkunft etc. Da gibt's bereits strenge Regulatorien und um auf Nummer sicher zu gehen setzen jene Banken die von dem Thema noch keine Ahnung haben sicherheitshalber noch eins drauf.

Das richtige Bitcoin Wallets, also Non-Custodial Wallets, in Zukunft ebenfalls reguliert werden halt ich für sehr unwahrscheinlich. Wäre so oder so nicht durchfürbar. Auch beim Einkauf mit Bitcoin wird sich für Privatpersonen wahrscheinlich auch in Zukunft wenig ändern -- es soll ja auch eine Wirtschaft außerhalb des Schwarzmarktes geben Wink


Ist doch easy: Selbst die härtesten Verfechter sind selbst dick in BTC investiert und wollen paar 100 Prozent an Gewinn erzielen.

Wer ist sich nicht ebenfalls 100%ig sicher, dass diejenigen, welche BTC verteufeln, selbst investiert sind.

Um Satoshi zu zitieren: "It might make sense just to get some in case it catches on."

...und Zack! verfolgt man ein gemeinsames Ziel mit dem Rest der Bitcoin-Community.

(außer man versucht sich selber in den Vordergrund zu drängen und fängt, nach dem man gescheitert ist, an eigene Forks oder irgendwelche Hündemünzen zu pushen)

1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 4870


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 19, 2021, 12:03:49 AM
Merited by d5000 (1), HeRetiK (1), MinoRaiola (1)
 #96370

Interessantes Detail zum bekundeten Interesse an Bitcoin durch die Volks- und Raiffeisenbank Bayern Mitte ist vor allem die Art, wie das erfolgt.
Dazu wurden alle 800 Mitarbeiter in Workshops zum Thema Bitcoin geschult, um "ein breites Verständnis zu schaffen".


Ein weiterer Artikel darüber zitiert das Vorstandsmitglied Andreas Streb: https://www.profil.bayern/12-2021/praxis/bitcoin-wir-lassen-unsere-kunden-nicht-alleine/


Darin legt er unter anderem dar, dass nur Bitcoin in Frage kommt:


Quote
Welche Dienstleistungen rund um Bitcoin & Co. werden Sie Ihren Kundinnen und Kunden anbieten?

Streb: Eins vorweg: Wir beschäftigen uns ausschließlich mit Bitcoin, nicht mit anderen Kryptowerten. Ganz einfach aus dem Grund, dass Bitcoin die einzige wirkliche dezentrale Blockchain-Anwendung ist und aus unserer Sicht nur sie ausreichend Sicherheit vor Manipulation bietet. Alle anderen Kryptowerte sind mit Bitcoin nicht vergleichbar. Vor allem sind sie nicht dezentral aufgebaut, sondern es stehen Unternehmen beziehungsweise Geschäftsmodelle dahinter, die theoretisch oder auch ganz praktisch Einfluss auf den jeweiligen Kryptowert nehmen können.

Weiter schreibt er (und das finde ich bemerkenswert, weil das eine essentielle Erkenntnis ist, die zeigt, dass in den Workshops die wichtigen Eigenschaften des Bitcoins ein Punkt waren und hoch priorisiert wurden):

Quote
Streb: Wichtigstes Thema beim Handel beziehungsweise bei der Aufbewahrung von Bitcoin ist die sichere Verwahrung des sogenannten Private Keys, also des geheimen Schlüssels, der Zugriff auf die Bitcoin erlaubt. Hier haben unsere ersten Überlegungen angesetzt. Welche vertrauenswürdigen Lösungen können wir unseren Kunden anbieten? Bei vielen Krypto-Plattformen hat der Kunde nur bedingt oder gar keinen Zugriff auf den Private Key, weil die Bitcoin im Auftrag des Kunden zentral verwahrt werden. In solchen Fällen wird von Kryptoverwahrung gesprochen, wie sie auch im Kreditwesengesetz genannt wird. Zentral von Plattformen verwahrte Bitcoin sind natürlich ein interessantes Ziel für Hacker. Das konterkariert zudem die dezentrale Speicherung in der Bitcoin-Blockchain. Deshalb haben wir nach Lösungen gesucht, bei denen der Kunde seinen Private Key selbst verwahrt und damit ausschließlich selbst über seine Bitcoin verfügen kann.


Die Antworten lesen sich insgesamt sehr professionell was natürlich positiv überrascht.  Smiley

thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
December 19, 2021, 10:28:58 AM
 #96371

Die Bankberater der Sparkassen werden das schon schaukeln für uns.
Die Pfeifen, die mich noch vor 3 Jahren am Telefon ausgelacht haben und meinten: "Bitcoin? Gibts das denn noch? Habe ich mal von gehört."
Jene die eine Mini-Zahlung an Bitpanda einst einfroren. Diese besagten Schlitzohren werden in Zukunft den Kunden Kryptos im Fondsdepot aufschwatzen.
Sie werden behaupten, dass es der neue, geile Scheiß ist, der zu mind. 5% in jedem Depot liegen sollte. Sie werden mit Fachausdrücken umherwerfen, die sie selbst kaum verstehen.
Dann werden sie behaupten, dass die Sparkasse eine der wenigen Banken ist, die das jetzt anbieten. (Worauf Fidor-Kunden nur mit einem müden Augenliedzucken reagieren werden.)
Zudem werden sie den interpolierten 10 Jahres-Trend von Bitcoin vorlegen (ein steilgerader Strich, der von unten links nach oben rechts geht) und behaupten: "Langfristig geht's nur nach oben". Und sie könnten recht behalten. Smiley

Die Regulierung kommt sowieso, besser schnell als spät.



Lol

Aber sobald dein Konto im 6stelligen Bereich ist, mußt du dich nicht mehr mit dem gemeinen Fußvolk unten anstellen, die "Pfeifen" bieten dir einen "exklusiven" Termin in der ersten Etage bei Kaffee und Kuchen. Die Überumpelungstaktik der Verkaufsveranstaltung der soganannten Finanzberater solcher Banken ist allerdings die gleiche. Und das wird bei deren Bitcoin-Offensive auch nicht anders sein. Das jedenfalls sagt mir mein Gefühl, welches sich aus langjähriger Erfahrung mit derartigen Instituten speisst. Der Ex-Berater meiner Ex-Volksbank hatte mich damals sogar am Abend telefonisch belästigt und wollte mir seine überteuerten aber wenig ertragreichen Fondssparpläne aufschwatzen. Und der war auch "geschult"...
Eine neue Masche der Volksbank: der Kunde wird mit dem Negativzins-Monster konfrontiert, um ihn dann in Richtung Erwerb von Genossenschaftsanteilen zu drehen. Senkt ja die Gebühren...  Roll Eyes

Na gut, vielleicht tue ich den Bayern unrecht. Vielleicht sind sie ja ganz anders als der Rest der Bande.

Den BTC-Kurs wird das aber erstmal nicht beeinflussen. Die Richtung ist ja schon vorgegeben...




sam00
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 659



View Profile
December 19, 2021, 06:12:17 PM
 #96372

Die Bankberater der Sparkassen werden das schon schaukeln für uns.
Die Pfeifen, die mich noch vor 3 Jahren am Telefon ausgelacht haben und meinten: "Bitcoin? Gibts das denn noch? Habe ich mal von gehört."
Jene die eine Mini-Zahlung an Bitpanda einst einfroren. Diese besagten Schlitzohren werden in Zukunft den Kunden Kryptos im Fondsdepot aufschwatzen.
Sie werden behaupten, dass es der neue, geile Scheiß ist, der zu mind. 5% in jedem Depot liegen sollte. Sie werden mit Fachausdrücken umherwerfen, die sie selbst kaum verstehen.
Dann werden sie behaupten, dass die Sparkasse eine der wenigen Banken ist, die das jetzt anbieten. (Worauf Fidor-Kunden nur mit einem müden Augenliedzucken reagieren werden.)
Das Wort Sparkasse könnte man hier sicherlich auch mit jeder anderen Bank ersetzen Cheesy
Da hatten einige Leute sicher bei jeder erdenklichen Bank schon negative Erfahrungen diesbezüglich.
Meiner Meinung nach gehen sie nun wenigstens in die richtige Richtung. Hoffentlich ziehen die anderen Banken bald mit.

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
▄███▄
▄███████▄
▄███████████▄
▐█████████████▌
▄█  █████████
▄█████████  ████▄
▄███████████████████▄
▀██████  ███████████▀
▄█  ██████████  ████▄
▄███████████████████████▄
▀███████████████████████▀
███████
█████████████████████
.
..PLAY NOW..
       ▄▄▄▄ ▄▄█████▄
     ████████████████
 ▄▄▄█████████████████████▄
███████████████████████████▄▄
▀█████████████████████████████
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄█▄      ██
    ▄█▄▄█▄▄█▄          ▄▄
    ▄▄▄███▄▄▄    ▄ ▄ ▄ ▀▀
     ▀ ▄█▄ ▀  ▀▄█ ▀█▀ █▄▀
    ▄▄  ▀     ▀▀▀▀███▀▀▀▀
    ▀▀        ▀██▀▀█▀▀██▀
         ██   ▀ ▀▄▀█▀▄▀ ▀
Unknown01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1960
Merit: 696



View Profile
December 19, 2021, 06:13:45 PM
 #96373

Die Bankberater der Sparkassen werden das schon schaukeln für uns.
Die Pfeifen, die mich noch vor 3 Jahren am Telefon ausgelacht haben und meinten: "Bitcoin? Gibts das denn noch? Habe ich mal von gehört."
Jene die eine Mini-Zahlung an Bitpanda einst einfroren. Diese besagten Schlitzohren werden in Zukunft den Kunden Kryptos im Fondsdepot aufschwatzen.
Sie werden behaupten, dass es der neue, geile Scheiß ist, der zu mind. 5% in jedem Depot liegen sollte. Sie werden mit Fachausdrücken umherwerfen, die sie selbst kaum verstehen.
Dann werden sie behaupten, dass die Sparkasse eine der wenigen Banken ist, die das jetzt anbieten. (Worauf Fidor-Kunden nur mit einem müden Augenliedzucken reagieren werden.)
Das Wort Sparkasse könnte man hier sicherlich auch mit jeder anderen Bank ersetzen Cheesy
Da hatten einige Leute sicher bei jeder erdenklichen Bank schon negative Erfahrungen diesbezüglich.
Meiner Meinung nach gehen sie nun wenigstens in die richtige Richtung. Hoffentlich ziehen die anderen Banken bald mit.

Das werden bald die anderen Banken übernehmen, sobald mal einer den Schritt wagt springen alle anderen auf damit sie nicht den Run verpassen, das ist ja in vielen Wirtschaftsbereichen so und hier wird es bestimmt ähnlich sein. Bis das ganze sich aber auf die Kurse auswirkt, wird es dauern Wink

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
▄███▄
▄███████▄
▄███████████▄
▐█████████████▌
▄█  █████████
▄█████████  ████▄
▄███████████████████▄
▀██████  ███████████▀
▄█  ██████████  ████▄
▄███████████████████████▄
▀███████████████████████▀
███████
█████████████████████
.
..PLAY NOW..
       ▄▄▄▄ ▄▄█████▄
     ████████████████
 ▄▄▄█████████████████████▄
███████████████████████████▄▄
▀█████████████████████████████
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄█▄      ██
    ▄█▄▄█▄▄█▄          ▄▄
    ▄▄▄███▄▄▄    ▄ ▄ ▄ ▀▀
     ▀ ▄█▄ ▀  ▀▄█ ▀█▀ █▄▀
    ▄▄  ▀     ▀▀▀▀███▀▀▀▀
    ▀▀        ▀██▀▀█▀▀██▀
         ██   ▀ ▀▄▀█▀▄▀ ▀
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1755


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 19, 2021, 09:34:13 PM
Merited by MinoRaiola (1)
 #96374

Interessantes Detail zum bekundeten Interesse an Bitcoin durch die Volks- und Raiffeisenbank Bayern Mitte ist vor allem die Art, wie das erfolgt.

Die Antworten lesen sich insgesamt sehr professionell was natürlich positiv überrascht.  Smiley


Interessant.
Nun, wenn da eine Bank ihren Kunden etwas verkaufen möchte, dann schreiben sie naütrlch nur positiv über das Asset.

Geil ist das hier aber:

Quote
dieses Bitcoin-Informationsgespräch führen können. Das Angebot machen wir allen Kunden, die sich mit dem Thema Bitcoin näher beschäftigen wollen. Das Gespräch werden wir auch gesondert berechnen.

und

Quote
Dazu bieten wir den Kunden eine sogenannte „Cold Wallet“ an. Entsprechende Produkte werden gerade in unserem Projekt erarbeitet
https://www.profil.bayern/12-2021/praxis/bitcoin-wir-lassen-unsere-kunden-nicht-alleine/

Eine Cold Wallet, herausgegeben von einer Bank......wer möchte die haben?  Cheesy Freiwillige vor.

Es scheint darauf hinauszulaufen, dass die Bank Bitcoins in Eigenregie erwirbt und dann direkt an das Kundenwallet weitertransferiert.
Satoshi würde Amok laufen....


                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
.FortuneJack.......
         ▄█████▄
         ███▀▀██▄
  ▄▄▄▄▄ ▄██▌  ▐██  ▄█████▄▄
███▀▀██████    ██████▀ ▀███
 ██▄  ▀███▌ ▐▌ ▐███▀   ▐██▌
  ▀█▄ ▄  ▀  ██  ▀▀  ▄  ███
   ██▌ █▄  ▄██▄   ▄█▌ ▐██▌
   ▐█▌ ▐████████████  ▐██▌
    ██  ███████████▌  ███▌
    █▌  ▀▀▀▀▀▀▀      ▄███
    ▐█▄▄▄███▀▀██▀▀▀▀▀▀██▌
    ▐██▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▌
     ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▀▀
▄█████▄▄   ▄▄▄        ▄▄                     ▄▄▄▄ ▄▄▄▄
██▌  ▐██▄█▀▀▀▀███▀▀▀█▀▀██▄█▀▀▀█▄█▀▀██▄███▀▀▀▀▀█▀▀▀█▀▀▀█▄
▐█▌  ▐███   ▄  █   ██   ██  ▄  ██   ██        ▌   █▌  ▐█
▐█▌  ████   █      █▀   ▀   ▀   █   █████  ▐██▌  ▐█   ██
██▌  ▀▀▀█  ▐█  ▄█▄▄  ▄▄█▄   ▄   █  ▐█▀▀██  ▐███▄▄   ▄█▀
██      ▐█▄   ▄███▌  ▐██▌  ▐█  ▄▌      █▀   ▐████   █▌
██▄▄██▀▀▀▀▀▀██████▄▄▄█████▄█████▄▄▄█████▄▄▄▄██████▄▄██
   ██      ▐██▀  ▀██▀▀   ▀████  ▀▀██▀   ▀  ▀▀    ▀██▀
  ▐█▌  ██▄▄██▀ ▄   █▄  ▄   ██  ▄  █▀   ▄  ▐█  ▄▄▄██▀
  ▐█▌  █    ▀       ▌  ▀  ▄▀          █▀▀▀█      ██
  ▐█▌  ▀▀  █   █▄  ▐▌    ▀▀▌   █   ▌  ▀▄  ▐█  ▀▀▀▀█▌
   ▀█▄    ▄█▄  ██▄▄▄   █▄▄█▄  ▐█▄▄▄█▄    ▄█▌  ▄▄▄▄██
     ▀▀███▀▀▀███▀ ▀████▀▀▀▀▀▀███▀   ▀████▀▀███▀▀▀
.
MAJESTIC
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀ ▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▄▄
▄█▀▄▄█▄███████████▄▄▀███▄
██ ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀████▄▀███
██ ██████         ▄██████ ███
██  █████   ▄██   ▄████████ ███
██  █████████▀   ▄█████████ ███
██  ████████▀   ▄██████████ ███
██  ██████▀   ▄██████████ ███
██▄ ▀█████████████████▀▄███
▀██▄▄▀▀██████████ ▀▀ ▄██▀
▀▀███▄▄▄▀▀▀▀▄▄▄█▄██▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
.
.......6 BTC WELCOME OFFER .....Join Now .>....
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 4870


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 20, 2021, 01:59:51 AM
 #96375



Quote
dieses Bitcoin-Informationsgespräch führen können. Das Angebot machen wir allen Kunden, die sich mit dem Thema Bitcoin näher beschäftigen wollen. Das Gespräch werden wir auch gesondert berechnen.
Das Gespräch könnten wir uns bekanntlich sparen, wir wüssten ja bereits, was Bitcoin ist.  Cheesy
Wäre aber bestimmt trotzdem interessant, da mal zuzuhören, was die so in dem Gespräch sagen.


Quote
Dazu bieten wir den Kunden eine sogenannte „Cold Wallet“ an. Entsprechende Produkte werden gerade in unserem Projekt erarbeitet
https://www.profil.bayern/12-2021/praxis/bitcoin-wir-lassen-unsere-kunden-nicht-alleine/

Eine Cold Wallet, herausgegeben von einer Bank......wer möchte die haben?  Cheesy Freiwillige vor.

Es scheint darauf hinauszulaufen, dass die Bank Bitcoins in Eigenregie erwirbt und dann direkt an das Kundenwallet weitertransferiert.
Satoshi würde Amok laufen....

Wenn das Kundenwallet einfach ein Paperwallet /Hardware wallet sowie open source ist, wären die Bitcoins am Ende trotzdem beim Nutzer und dieser hätte den alleinigen Zugriff darauf.
Die bisherige Ankündigung ist noch ziemlich vage aber prinzipiell wäre das möglich. 

fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2866
Merit: 1290



View Profile
December 20, 2021, 10:49:03 AM
Merited by 1miau (1)
 #96376



Quote
dieses Bitcoin-Informationsgespräch führen können. Das Angebot machen wir allen Kunden, die sich mit dem Thema Bitcoin näher beschäftigen wollen. Das Gespräch werden wir auch gesondert berechnen.
Das Gespräch könnten wir uns bekanntlich sparen, wir wüssten ja bereits, was Bitcoin ist.  Cheesy
Wäre aber bestimmt trotzdem interessant, da mal zuzuhören, was die so in dem Gespräch sagen.


Evtl kann man dann ja auch das Gespräch andersrum berechnen wenn du erklärst wie Bitcoin Wirklich funktioniert Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1801
Merit: 756


View Profile
December 20, 2021, 11:08:38 AM
Merited by 1miau (1)
 #96377

...
Wenn das Kundenwallet einfach ein Paperwallet /Hardware wallet sowie open source ist, wären die Bitcoins am Ende trotzdem beim Nutzer und dieser hätte den alleinigen Zugriff darauf.
...

Das glaube ich nie und nimmer! Sollte ein Kunde seine Passwörter verlieren oder im Todesfall das Erbe angetreten werden, dann muss die Bank die Möglichkeit haben, an die Passwörter zu kommen! Sie muss ja irgendwie für den Zugang zu der Wallet haften. Möglicherweise kommen die Zugangsdaten in ein Schließfach, das nur in bestimmen Fällen geöffnet werden darf. Damit hat natürlich auch der Staat die Möglichkeit, da zuzugreifen! Das wird wirklich interessant, wie das geregelt werden wird.

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
December 20, 2021, 11:33:23 AM
Merited by 1miau (1)
 #96378

...
Wenn das Kundenwallet einfach ein Paperwallet /Hardware wallet sowie open source ist, wären die Bitcoins am Ende trotzdem beim Nutzer und dieser hätte den alleinigen Zugriff darauf.
...

Das glaube ich nie und nimmer! Sollte ein Kunde seine Passwörter verlieren oder im Todesfall das Erbe angetreten werden, dann muss die Bank die Möglichkeit haben, an die Passwörter zu kommen! Sie muss ja irgendwie für den Zugang zu der Wallet haften. Möglicherweise kommen die Zugangsdaten in ein Schließfach, das nur in bestimmen Fällen geöffnet werden darf. Damit hat natürlich auch der Staat die Möglichkeit, da zuzugreifen! Das wird wirklich interessant, wie das geregelt werden wird.

Nicht unbedingt.
Wenn die Bank hier nur als Vermittler und Berater und nicht als Kryptoverwahrer auftritt, und das wurde im Artikel ja erstmal so beschrieben, dann bist du natürlich selbst für die Verwahrung verantwortlich.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1755


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 20, 2021, 11:36:50 AM
 #96379

Sollte ein Kunde seine Passwörter verlieren oder im Todesfall das Erbe angetreten werden, dann muss die Bank die Möglichkeit haben, an die Passwörter zu kommen! Sie muss ja irgendwie für den Zugang zu der Wallet haften. Möglicherweise kommen die Zugangsdaten in ein Schließfach, das nur in bestimmen Fällen geöffnet werden darf. Damit hat natürlich auch der Staat die Möglichkeit, da zuzugreifen! Das wird wirklich interessant, wie das geregelt werden wird.

Na, was glaubst du wohl wird deren Angebot sein? Die Speicherung der Passwörter bei der Bank natürlich.  Wink Oder sie bieten nur ein Multisig Wallet an. Oder deren Hardware-Wallet hat einen Schnüffel-Port Servicezugang. Und all das lassen sie sich natürlich gesondert berechnen.
Also einige Möglichkeiten gibt es ja.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
.FortuneJack.......
         ▄█████▄
         ███▀▀██▄
  ▄▄▄▄▄ ▄██▌  ▐██  ▄█████▄▄
███▀▀██████    ██████▀ ▀███
 ██▄  ▀███▌ ▐▌ ▐███▀   ▐██▌
  ▀█▄ ▄  ▀  ██  ▀▀  ▄  ███
   ██▌ █▄  ▄██▄   ▄█▌ ▐██▌
   ▐█▌ ▐████████████  ▐██▌
    ██  ███████████▌  ███▌
    █▌  ▀▀▀▀▀▀▀      ▄███
    ▐█▄▄▄███▀▀██▀▀▀▀▀▀██▌
    ▐██▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▌
     ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▀▀
▄█████▄▄   ▄▄▄        ▄▄                     ▄▄▄▄ ▄▄▄▄
██▌  ▐██▄█▀▀▀▀███▀▀▀█▀▀██▄█▀▀▀█▄█▀▀██▄███▀▀▀▀▀█▀▀▀█▀▀▀█▄
▐█▌  ▐███   ▄  █   ██   ██  ▄  ██   ██        ▌   █▌  ▐█
▐█▌  ████   █      █▀   ▀   ▀   █   █████  ▐██▌  ▐█   ██
██▌  ▀▀▀█  ▐█  ▄█▄▄  ▄▄█▄   ▄   █  ▐█▀▀██  ▐███▄▄   ▄█▀
██      ▐█▄   ▄███▌  ▐██▌  ▐█  ▄▌      █▀   ▐████   █▌
██▄▄██▀▀▀▀▀▀██████▄▄▄█████▄█████▄▄▄█████▄▄▄▄██████▄▄██
   ██      ▐██▀  ▀██▀▀   ▀████  ▀▀██▀   ▀  ▀▀    ▀██▀
  ▐█▌  ██▄▄██▀ ▄   █▄  ▄   ██  ▄  █▀   ▄  ▐█  ▄▄▄██▀
  ▐█▌  █    ▀       ▌  ▀  ▄▀          █▀▀▀█      ██
  ▐█▌  ▀▀  █   █▄  ▐▌    ▀▀▌   █   ▌  ▀▄  ▐█  ▀▀▀▀█▌
   ▀█▄    ▄█▄  ██▄▄▄   █▄▄█▄  ▐█▄▄▄█▄    ▄█▌  ▄▄▄▄██
     ▀▀███▀▀▀███▀ ▀████▀▀▀▀▀▀███▀   ▀████▀▀███▀▀▀
.
MAJESTIC
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀ ▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▄▄
▄█▀▄▄█▄███████████▄▄▀███▄
██ ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀████▄▀███
██ ██████         ▄██████ ███
██  █████   ▄██   ▄████████ ███
██  █████████▀   ▄█████████ ███
██  ████████▀   ▄██████████ ███
██  ██████▀   ▄██████████ ███
██▄ ▀█████████████████▀▄███
▀██▄▄▀▀██████████ ▀▀ ▄██▀
▀▀███▄▄▄▀▀▀▀▄▄▄█▄██▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
.
.......6 BTC WELCOME OFFER .....Join Now .>....
MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596
Merit: 1152



View Profile WWW
December 20, 2021, 01:16:05 PM
Merited by 1miau (1)
 #96380

Sollte ein Kunde seine Passwörter verlieren oder im Todesfall das Erbe angetreten werden, dann muss die Bank die Möglichkeit haben, an die Passwörter zu kommen! Sie muss ja irgendwie für den Zugang zu der Wallet haften. Möglicherweise kommen die Zugangsdaten in ein Schließfach, das nur in bestimmen Fällen geöffnet werden darf. Damit hat natürlich auch der Staat die Möglichkeit, da zuzugreifen! Das wird wirklich interessant, wie das geregelt werden wird.

Na, was glaubst du wohl wird deren Angebot sein? Die Speicherung der Passwörter bei der Bank natürlich.  Wink Oder sie bieten nur ein Multisig Wallet an. Oder deren Hardware-Wallet hat einen Schnüffel-Port Servicezugang. Und all das lassen sie sich natürlich gesondert berechnen.
Also einige Möglichkeiten gibt es ja.

Es wäre möglich das sie auch beides anbieten. Ähnlich wie aktuelle Finanzprodukte: Festgeldkonto /Sparbrief / Sparplan ...

1. Langfristige Vereinbarungen auf Bankinternen Wallets (alleine bei der Vorstellung...oh Gott)
oder
2. Darstellung seiner Werte innerhalb des Bankings + Privat Key in "eigener Hand", aber online erstellt in der App.

Beides super kundenfreundlich  Grin

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
.FortuneJack.......
         ▄█████▄
         ███▀▀██▄
  ▄▄▄▄▄ ▄██▌  ▐██  ▄█████▄▄
███▀▀██████    ██████▀ ▀███
 ██▄  ▀███▌ ▐▌ ▐███▀   ▐██▌
  ▀█▄ ▄  ▀  ██  ▀▀  ▄  ███
   ██▌ █▄  ▄██▄   ▄█▌ ▐██▌
   ▐█▌ ▐████████████  ▐██▌
    ██  ███████████▌  ███▌
    █▌  ▀▀▀▀▀▀▀      ▄███
    ▐█▄▄▄███▀▀██▀▀▀▀▀▀██▌
    ▐██▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▌
     ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▀▀
▄█████▄▄   ▄▄▄        ▄▄                     ▄▄▄▄ ▄▄▄▄
██▌  ▐██▄█▀▀▀▀███▀▀▀█▀▀██▄█▀▀▀█▄█▀▀██▄███▀▀▀▀▀█▀▀▀█▀▀▀█▄
▐█▌  ▐███   ▄  █   ██   ██  ▄  ██   ██        ▌   █▌  ▐█
▐█▌  ████   █      █▀   ▀   ▀   █   █████  ▐██▌  ▐█   ██
██▌  ▀▀▀█  ▐█  ▄█▄▄  ▄▄█▄   ▄   █  ▐█▀▀██  ▐███▄▄   ▄█▀
██      ▐█▄   ▄███▌  ▐██▌  ▐█  ▄▌      █▀   ▐████   █▌
██▄▄██▀▀▀▀▀▀██████▄▄▄█████▄█████▄▄▄█████▄▄▄▄██████▄▄██
   ██      ▐██▀  ▀██▀▀   ▀████  ▀▀██▀   ▀  ▀▀    ▀██▀
  ▐█▌  ██▄▄██▀ ▄   █▄  ▄   ██  ▄  █▀   ▄  ▐█  ▄▄▄██▀
  ▐█▌  █    ▀       ▌  ▀  ▄▀          █▀▀▀█      ██
  ▐█▌  ▀▀  █   █▄  ▐▌    ▀▀▌   █   ▌  ▀▄  ▐█  ▀▀▀▀█▌
   ▀█▄    ▄█▄  ██▄▄▄   █▄▄█▄  ▐█▄▄▄█▄    ▄█▌  ▄▄▄▄██
     ▀▀███▀▀▀███▀ ▀████▀▀▀▀▀▀███▀   ▀████▀▀███▀▀▀
.
MAJESTIC
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀ ▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▄▄
▄█▀▄▄█▄███████████▄▄▀███▄
██ ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀████▄▀███
██ ██████         ▄██████ ███
██  █████   ▄██   ▄████████ ███
██  █████████▀   ▄█████████ ███
██  ████████▀   ▄██████████ ███
██  ██████▀   ▄██████████ ███
██▄ ▀█████████████████▀▄███
▀██▄▄▀▀██████████ ▀▀ ▄██▀
▀▀███▄▄▄▀▀▀▀▄▄▄█▄██▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
.
.......6 BTC WELCOME OFFER .....Join Now .>....
Pages: « 1 ... 4769 4770 4771 4772 4773 4774 4775 4776 4777 4778 4779 4780 4781 4782 4783 4784 4785 4786 4787 4788 4789 4790 4791 4792 4793 4794 4795 4796 4797 4798 4799 4800 4801 4802 4803 4804 4805 4806 4807 4808 4809 4810 4811 4812 4813 4814 4815 4816 4817 4818 [4819] 4820 4821 4822 4823 4824 4825 4826 4827 4828 4829 4830 4831 4832 4833 4834 4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843 4844 4845 4846 4847 4848 4849 4850 4851 4852 4853 4854 4855 4856 4857 4858 4859 4860 4861 4862 4863 4864 4865 4866 4867 4868 4869 ... 4940 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!