Bitcoin Forum
December 09, 2016, 04:24:05 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 »
  Print  
Author Topic: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen  (Read 150366 times)
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 27, 2014, 04:16:33 PM
 #881

Was soll ein erwachsener Mann denn sonst meinen?

Früher hat man solche Figuren in die Kolonien geschickt, damit sie hierzulande keinen Schaden anrichten.

Heute pesten sie sämtliche Medien zu mit ihrem Gendergeschwätz. Vermutlich müssen sie das, weil sie in jedem auch nur erdenklichen sozialen Niveau sofort rausgeworfen werden. Wer will sich denn so einen Zinnober anhören?

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
1481257445
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481257445

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481257445
Reply with quote  #2

1481257445
Report to moderator
1481257445
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481257445

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481257445
Reply with quote  #2

1481257445
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481257445
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481257445

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481257445
Reply with quote  #2

1481257445
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
January 27, 2014, 04:30:31 PM
 #882

Was soll ein erwachsener Mann denn sonst meinen?

Früher hat man solche Figuren in die Kolonien geschickt, damit sie hierzulande keinen Schaden anrichten.

Heute pesten sie sämtliche Medien zu mit ihrem Gendergeschwätz. Vermutlich müssen sie das, weil sie in jedem auch nur erdenklichen sozialen Niveau sofort rausgeworfen werden. Wer will sich denn so einen Zinnober anhören?

soll das implizieren, es wäre besser, wenn man heute auch noch "figuren in die kolonien" schicken könnte ?

wo bist du denn stehengeblieben ?

und: was soll denn daran verkehrt sein, wenn sich mehr frauen für bitcoin interessieren ? da sollten erwachsene männer keine angst vor haben.

 Roll Eyes
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 27, 2014, 04:46:42 PM
 #883

Menschen interessieren sich oder eben nicht. Aufrufe wie "Frauen an die Bitcoinfront" sind doch genauso verfehlt wie Einsegnungen der Satoshi-Jugend für den Volkssturm. Steht ja nicht der Russe vor den Toren.

Und bei aller Begeisterung sehe ich keinen Anlass, mich mit Feminazis und lila Pudeln ins Boot zu setzen. Ich träte ja auch nicht in die NPD ein, falls sie auf die Idee verfiele, den Volksgenossen Bitcoin ans Herz zu legen. Trau, schau, wem, sage ich immer.

Und ja, ich würde sämtliche Genderschwätzer in die Kolonien deportieren. Ich würde die sogar an Aliens verkaufen, oder an irgendwelche Kannibalen, wenn's irgendwo noch welche geben sollte.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253



View Profile
January 27, 2014, 04:51:08 PM
 #884

als "erwachsender" Mann *hust* fühlst du dich also bedroht, wenn man die Weiblichkeit als gleichwertig betrachtet........

ok, nachdem ich jetzt den letzten Post gelesen habe bleibt eigentlich nichts anderes mehr zu tun als schublade für ignorante und intolerante Subjekte auf, JB rein, Schublade zu und am Besten nie wieder öffnen..
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
January 27, 2014, 05:01:15 PM
 #885

Menschen interessieren sich oder eben nicht. Aufrufe wie "Frauen an die Bitcoinfront" sind doch genauso verfehlt wie Einsegnungen der Satoshi-Jugend für den Volkssturm. Steht ja nicht der Russe vor den Toren.

Und bei aller Begeisterung sehe ich keinen Anlass, mich mit Feminazis und lila Pudeln ins Boot zu setzen. Ich träte ja auch nicht in die NPD ein, falls sie auf die Idee verfiele, den Volksgenossen Bitcoin ans Herz zu legen. Trau, schau, wem, sage ich immer.

Und ja, ich würde sämtliche Genderschwätzer in die Kolonien deportieren. Ich würde die sogar an Aliens verkaufen, oder an irgendwelche Kannibalen, wenn's irgendwo noch welche geben sollte.


fasse zusammen: leute mit anderer meinung deportieren/verrecken lassen. es soll ja faschisten geben, die versuchen ihr braunes weltbild mit allerlei neusprech zu tarnen. ist wohl nicht dein style.

da kann ich nur noch zitieren:

(...)
Eklig, eklig, eklig...

cheech300
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


NEIN, ICH BIN DER BITCOIN!


View Profile
January 28, 2014, 10:57:11 AM
 #886

http://money.cnn.com/2014/01/27/technology/security/bitcoin-arrest/index.html?hpt=hp_t3

und wieder geht einer nicht über los, sondern direkt ins gefängnis!

The official thread for the international "when-bitcoin-reaches 1000,- $ party"

https://bitcointalk.org/index.php?topic=285771.0;           https://btc1k.com/
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
January 28, 2014, 11:40:31 AM
 #887

Menschen interessieren sich oder eben nicht. Aufrufe wie "Frauen an die Bitcoinfront" sind doch genauso verfehlt wie Einsegnungen der Satoshi-Jugend für den Volkssturm. Steht ja nicht der Russe vor den Toren.

Und bei aller Begeisterung sehe ich keinen Anlass, mich mit Feminazis und lila Pudeln ins Boot zu setzen. Ich träte ja auch nicht in die NPD ein, falls sie auf die Idee verfiele, den Volksgenossen Bitcoin ans Herz zu legen. Trau, schau, wem, sage ich immer.

Und ja, ich würde sämtliche Genderschwätzer in die Kolonien deportieren. Ich würde die sogar an Aliens verkaufen, oder an irgendwelche Kannibalen, wenn's irgendwo noch welche geben sollte.
  Ich denke, dass hier kaum einer, der nach 1960 geboren wurde, deine Ansichten nachvollziehen, und schon gar nicht gutheißen kann.
  Wir haben ein neues Jahrtausend! Die neue Welt möchte eine moralisch/politisch einwandfreie, keimfreie und androgyne Welt sein.

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 28, 2014, 11:56:01 AM
 #888

Gut formuliert. Können werden es wenige. Einige Millionen Tote, die auf das Konto der Verweiblichung von Politik gehen, werden künftigen Generationen Anlass geben, unsere Ära genauso abzuurteilen wie die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Allerdings sehen schon nicht wenige, was wir uns auf die Frustrationen einer Frauengeneration gestützt, die sich in der Nachkriegszeit durch Eheprostitution das Leben ruinierte, eingehandelt haben. Aufgedunsene Schabracken ohne Verstand, ohne Bildung, ohne Anstand und ohne Kultur krähen in den Medien ihr Vergnügen über Exekutiv-Morde in die Welt und ein Heer von lila Pudeln sucht fanatisch die Kritik an solchen Auswüchsen nieder zu faseln.

Ich entstamme einer Generation, die von Jugend an keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern machte, und gar nicht auf Idee käme, sich über sexuelle Präferenzen den Kopf zu zerbrechen und wir sehen diesen gesellschaftlichen Wahn sehr kritisch, der Denkartefakte ausbuddelt um sich an Spukbildern abzuarbeiten.

Ich denke, dass man der Bitcoin-Community einen Bärendienst erweist, wenn man den Genderfaschos ermöglicht, sich des Themas zu bemächtigen oder ihre kruden Ideen hier einzuschleppen. Den Piraten hat dieser von grünen Ubooten eingeschleppte Mist das Genick gebrochen, kaum dass die Narren dort ihre Subkultur etabliert hatten.

Frauen haben, jeder Anlageberater weiß das, ein anderes Anlageverhalten, woran auch immer das liegt, und man sollte nicht versuchen, die Bitcoin-Bewegung zum Angelpunkt eines darauf abzielenden Umerziehungsversuchs zu machen. Das Web und der Bitcoin haben sehr viel gemeinsam. Beide können durch das völlige Ausblenden von Gender-Aspekten nur gewinnen. Hier und nur hier sind wir geschlechtslos. Einen besseren Weg zur Angleichung als über diese Neutralität gibt es nicht.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
January 28, 2014, 12:06:32 PM
 #889

http://money.cnn.com/2014/01/27/technology/security/bitcoin-arrest/index.html?hpt=hp_t3

und wieder geht einer nicht über los, sondern direkt ins gefängnis!

die arme sau. die feds machen keine halben sachen.


vergleiche:

mexikanische drogenkartelle
bürgerkriegsähnliche zustände in mexiko, über 60 000 (!) tote, das land versinkt in einem blutigen chaos aus gewalt. die internationale grossbank HBSC wird dabei erwischt viele milliarden dollar für die brutalsten mexikanischen drogenkartelle gewaschen zu haben.

konsequenzen: keine. nunja, geldstrafe. aber keine strafverfolgung der verantwortlichen, nicht mal ein lizenzentzug, weil: too big to jail.
mediales echo: gering


vs:


silkroad
paradisische zustände im virtuellen drogenmarkt, produzenten und konsumenten finden ohne umweg über kriminelle organisationen zusammen. keine gewalt. keine toten. dem international bekannten bitcoin lobbyist shrem wird vorgeworfen 1 mio dollar für silkroad gewaschen zu haben.

konsequenzen: 20 - 30 knast für shrem
mediales echo: aus allen rohren !!

 Roll Eyes
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
January 29, 2014, 07:33:48 AM
 #890

Eben entdeckt bei einem meiner "Lieblingsyoutuber" - wer gerne Single Malts trinkt wird ihn kennen Smiley

"Was ist Geld? Was macht Geld aus? Und warum gibt es heute Bitcoins?
Bitcoins sind Teil eines basisdemokratischen Finanzwesens. Ganz im Gegenteil zu unseren staatlichen Währungen."

Teil 1:
https://www.youtube.com/watch?v=HN42XSEsTso

Teil 2:
https://www.youtube.com/watch?v=WoBg2DYRVJk

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
January 29, 2014, 02:19:03 PM
 #891

http://www.focus.de/digital/videos/dld-2014-alle-fakten-zur-virtuellen-waehrung-bitcoin_id_3558262.html


nettes kurzes interview mit aaron könig.
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
January 29, 2014, 03:33:57 PM
 #892


alle Fakten gleich? In 1:36? wow

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
January 30, 2014, 02:18:22 PM
 #893

http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devisen/bitcoin-ein-verbot-waere-ein-kolossaler-rueckschritt/9394778.html


allein schon wegen der headline.
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
January 31, 2014, 02:19:47 PM
 #894

als "erwachsender" Mann *hust* fühlst du dich also bedroht, wenn man die Weiblichkeit als gleichwertig betrachtet........
Bestimmt so ein frauenhassender PUA-Aufreißer
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649


View Profile
January 31, 2014, 11:42:23 PM
 #895

Eben entdeckt bei einem meiner "Lieblingsyoutuber" - wer gerne Single Malts trinkt wird ihn kennen Smiley

"Was ist Geld? Was macht Geld aus? Und warum gibt es heute Bitcoins?
Bitcoins sind Teil eines basisdemokratischen Finanzwesens. Ganz im Gegenteil zu unseren staatlichen Währungen."

Teil 1:
https://www.youtube.com/watch?v=HN42XSEsTso

Teil 2:
https://www.youtube.com/watch?v=WoBg2DYRVJk

In Teil 2 ab 13:45min erzählt er aber einen ziemlichen Schmarn.
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
February 01, 2014, 12:20:21 AM
 #896

Eben entdeckt bei einem meiner "Lieblingsyoutuber" - wer gerne Single Malts trinkt wird ihn kennen Smiley

"Was ist Geld? Was macht Geld aus? Und warum gibt es heute Bitcoins?
Bitcoins sind Teil eines basisdemokratischen Finanzwesens. Ganz im Gegenteil zu unseren staatlichen Währungen."

Teil 1:
https://www.youtube.com/watch?v=HN42XSEsTso

Teil 2:
https://www.youtube.com/watch?v=WoBg2DYRVJk

In Teil 2 ab 13:45min erzählt er aber einen ziemlichen Schmarn.


hat er über die Kommentare schon zu hören bekommen Wink

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 01, 2014, 11:54:32 PM
 #897

http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2014-01/bitcoins-new-york


Quote
Es ist der bisher prominenteste Betrugsfall in der Wirtschaftswelt der sogenannten Krypto-Währung. Wenn auch bei Weitem nicht der erste.


wen hat shrem betrogen ?
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 02, 2014, 12:01:06 AM
 #898

http://www.mdr.de/mdr-info/audio766536.html


was für die ohren. eher wohlwollend...
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 02, 2014, 12:14:50 AM
 #899

http://www.profil.at/articles/1405/981/372130/bitcoin-digitale-waehrung-finanzwelt-aufruhr


Quote
Schließlich gab die deutsche Bankenaufsicht "Bafin“ zu bedenken: "Eine zentrale staatliche Aufsicht oder Regulierung ist für das dezentrale (Bitcoin)-Netzwerk nicht möglich. Jeder Nutzer muss daher selbst die Verantwortung übernehmen.“


müsste man mal den original-link finden...

guter werbespruch eigentlich.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
February 03, 2014, 09:56:07 AM
 #900

Diese auf Software-Protokollen basierenden Währungen könnten sich als nichts anderes als "Schneeballsysteme" herausstellen, warnte Mihkel Nommela, Leiter für Zahlungs- und Abwicklungssysteme in der estnischen Zentralbank. Bitcoins seien ein "problematisches Schema", schrieb er in einer E-Mail auf eine entsprechende Anfrage von Bloomberg News. "Alle Risiken werden von dem Nutzer übernommen, der niemanden um Hilfe bitten kann."

Es ist wirklich gut zu wissen, dass man Risiken zur Abwechslung auch mal selbst übernehmen kann.

maths is scam. trust ponzi.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!