Bitcoin Forum
September 27, 2021, 04:47:42 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 [237] 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [WAVES]. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 220841 times)
Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 935



View Profile
January 22, 2020, 05:34:33 PM
 #4721

Also den letzten Projekten die ich beobachtet hatte brachte das Listing eigentlich Null und Nix. Da kam nix dolles bei rum. Von mir auf kann es hier gerne auch mal anders sein. Denn von diesen Dingern habe ich auch noch paar rumkrebsen . Man findet die bloß kaum vor lauter Shitcoins in der Waves Arena. Ehrlich ! So viel Müll habe ich noch nie auf einer Wallet gehabt wie bei Waves. Da kommt ein Schrott rein das glaubt keiner
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
1632761262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632761262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632761262
Reply with quote  #2

1632761262
Report to moderator
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1578
Merit: 700


View Profile
January 28, 2020, 09:26:50 PM
Merited by tyz (1)
 #4722

Ich habe mich gerade in meine Waves-Wallet eingeloggt und überrascht einiges Neues gefunden. Es gibt jetzt die Möglichkeit USDN zu staken, mit einem momentanen Profit von ca. 15 %.

Die machen jetzt wirklich Ernst mit ihrer Suche nach Dingen, die Waves bekannter und interessanter machen könnten. Smiley

Ich finde das eine feine Sache!! Weiterhin ohne KYC, zumindest wenn man die USDN mit Waves in der Wallet direkt kauft... Wie lange das allerdings noch gut gehen kann?!

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 37

I once bet 100 Bitcoins on a 2:1 bet and lost...


View Profile WWW
January 28, 2020, 10:28:00 PM
 #4723

Ich habe mich gerade in meine Waves-Wallet eingeloggt und überrascht einiges Neues gefunden. Es gibt jetzt die Möglichkeit USDN zu staken, mit einem momentanen Profit von ca. 15 %.

Die machen jetzt wirklich Ernst mit ihrer Suche nach Dingen, die Waves bekannter und interessanter machen könnten. Smiley

Ich finde das eine feine Sache!! Weiterhin ohne KYC, zumindest wenn man die USDN mit Waves in der Wallet direkt kauft... Wie lange das allerdings noch gut gehen kann?!


Ich habe schon seit Anfang Jahr 500 USDN investiert und bis heute über Sieben Dollar verdient. Bestechendes Konzept.

xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1578
Merit: 700


View Profile
January 28, 2020, 10:54:20 PM
 #4724

Ich habe mich gerade in meine Waves-Wallet eingeloggt und überrascht einiges Neues gefunden. Es gibt jetzt die Möglichkeit USDN zu staken, mit einem momentanen Profit von ca. 15 %.

Die machen jetzt wirklich Ernst mit ihrer Suche nach Dingen, die Waves bekannter und interessanter machen könnten. Smiley

Ich finde das eine feine Sache!! Weiterhin ohne KYC, zumindest wenn man die USDN mit Waves in der Wallet direkt kauft... Wie lange das allerdings noch gut gehen kann?!


Ich habe schon seit Anfang Jahr 500 USDN investiert und bis heute über Sieben Dollar verdient. Bestechendes Konzept.

Gibt es diese Möglichkeit also schon länger???
Ich habe das gerade erst gefunden und bei dem Staken-Button steht auch NEU!

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 37

I once bet 100 Bitcoins on a 2:1 bet and lost...


View Profile WWW
January 29, 2020, 01:30:15 AM
 #4725

Es sind sogar über acht Dollar Profit.

Gibt es diese Möglichkeit also schon länger???
Ich habe das gerade erst gefunden und bei dem Staken-Button steht auch NEU!

Ja, die Integration in die Wallet 1.19 (wie in 1.18) angekündigt ist neu, aber schon vorher konnte man unter https://neutrino.at staken, was ich gemacht habe.

spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 871
Merit: 563


View Profile
January 29, 2020, 02:56:06 PM
Merited by tyz (3)
 #4726

passend zum Thema veröffentlichte Bitcoin.com einen Artikel über Staking.

https://news.bitcoin.com/everybodys-staking-but-whos-using-proof-of-stake-blockchains/

Waves ist dabei unter den fünf besten Staking Plattformen bezogen auf das LPOS also WAVES Staking.
Waves wurde hier neben Matic beschrieben als Projekt was neben Staking eben auch andere Anwendungsfälle zu bieten hat.

Staking an sich ist das eine, die Entwicklung der jeweiligen Blockchain ist die andere Sache, letzeres finde ich wichtiger..
Es ist wichtig, das die Plattform eben auch für andere Dinge genutzt werden kann außer zum Staken.

Waves scheint hier auch reagiert zu haben um nicht völlig den Boden unter den Füßen zu verlieren was das Ranking nach Marketcap angeht.
Dennoch denke ich, das das Team im Gegensatz zu einigen anderen Projekten hier nicht die Fokus darauf legen wird.

In dem Artikel werden Projekte angesprochen die weit über 10%, manche sogar über 50% Rewards versprechen/ausschütten.
Im Vergleich bei Waves erhält man um die 6%/Jahr.

Das wirft die Frage auf sind solche utopischen Rewards nachhaltig bzww sinnvoll, wenn einige Projekte sich fast ausschließlich durch Staking definieren und die Transaktionszahlen der jeweiligen Chain eben nur aus Reward Transaktionen besteht.
Dann bekommt man am besten auch noch täglich eine Auszahlung und dadurch schnellen die Transaktionszahlen des Netzwerks nach oben.
Auch finde ich es eher als Nachteilig, wenn das Staking dann auch noch von Exchanges übernommen wird, dies mitunter den Kurs beflügelt, das Netzwerk noch weniger bzw. an sich überhaupt nicht genutzt wird.

Ein Trend der wahrscheinlich leider länger anhalten wird.

Es ist ähnlich wie die meisten Masternode Coins, die mit ROI XXX werben und immer dazu raten eine Masternode aufzusetzen, nur was bringt mir die Node oder das Staking, wenn hinter dem Projekt kein Konzept steckt, sondern der Fokus nur aus Rendite ausgelegt ist.













Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 935



View Profile
January 29, 2020, 03:50:30 PM
 #4727

Ich werde so recht nicht schlau was Staking und Steuern bedeuten. Selbst im Steuer Talk Telegram gibt es manchmal unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Haltefrist und des zu versteuernden "Staking" Einkommen. Gibt es diesbezüglich denn schon vom Finanzamt eine eindeutige Erklärung oder ist es noch in der Schwebe. Staking ist natürlich ein super Sache. Selbst die Atomic Wallet bietet es jetzt an. Und das auch mit dem eigenen Privat Key . Wird denke ich auch noch mehr in der Zukunft werden
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1388


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
January 29, 2020, 04:03:01 PM
 #4728

Ich werde so recht nicht schlau was Staking und Steuern bedeuten. Selbst im Steuer Talk Telegram gibt es manchmal unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Haltefrist und des zu versteuernden "Staking" Einkommen. Gibt es diesbezüglich denn schon vom Finanzamt eine eindeutige Erklärung oder ist es noch in der Schwebe.
Was sagen die in TG denn so?
Also laut den Erfahrungen unserer Steuer FAQ hier, kannst du es halten wie ein Dackdecker. Das FA ist ja selber froh, wenn sie was abbekommen, denn die wissen es auch nicht so genau. Also entweder mit Erhalt versteuern und dann ist Verkauf steuerfrei oder nur einmalig bei Verkauf (mit dem Verkaufspreis) versteuern. Das alles als sonstiges Einkommen deklarieren.




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄
▄█▀▄▄▀▀█▀▀▀█▀▀▄▄▀█▄
▄█▀▄▀▀█ ▄█▄▄▄█▄ █▀▀▄▀█▄
▄▀▄██▄▄▀▀▄▄ ▀▄▄▀▀▄▄██▄▀▄
▄█ ████ ███▌▐███ ████ █▄
█ ████ ████ ███ ████ ████ █
█ ████ ███ ▄▄▄▄▄ ███ ████ █
█ ████ █▀▄█▀▀▀▀▀█▄▀█ ████ █
▀█ ████ ██ ▄▀▀▀▄ ██ ████ █▀
▀▄▀██▀█▄▄ ▀▀▀▀▀ ▄▄█▀██▀▄▀
▀█▄▀█▄▄▀▀█████▀▀▄▄█▀▄█▀
▀█▄▀▀██▄▄▄▄▄██▀▀▄█▀
▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
OFFICIAL
BETTING
PARTNER
.INSTANT & FAST..
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR..
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
.............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 871
Merit: 563


View Profile
February 03, 2020, 04:55:51 PM
 #4729

USD-N Neutrino jetzt auf CMC und Coingecko

https://coinmarketcap.com/currencies/neutrino-dollar/

https://www.coingecko.com/de/munze/neutrino-dollar
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 37

I once bet 100 Bitcoins on a 2:1 bet and lost...


View Profile WWW
February 03, 2020, 06:42:09 PM
 #4730


Keine Ahnung wegen Coingecko, aber suf Coinmarketcap waren sie schon länger, aber der Bindestrich in der Abkürzung hat zu einem Fehler [in der CMC-App] geführt. Seit ein paar Tagen wurde der Ticker aber auf USDN geändert, jetzt geht es.

Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 674
Merit: 254


View Profile
February 03, 2020, 07:18:03 PM
 #4731

Wo liegt denn eigentlich der Unterschied zwischen -Leasing- und -Staking- ? Bisher habe ich meine waves verleast und damit etwas Zusatzeinnahmen generiert. Gibt es eine deutschsprachige Anleitung für das Staking? Ich habe zwar mal auf den Stakingbutton geklickt, werde daraus aber nicht wirklich schlau ( die Erklärung, das ich im Gegensatz zu einer Bank weiter in Besitz meiner waves bleibe habe ich wohl verstanden ). Kann ich meine vorhandenen waves direkt für das Staking verwenden oder muss ich vorher diesen stablecoin erwerben? Kann ich parallel leasen und staking mit den selben waves? Danke für die Antworten.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1578
Merit: 700


View Profile
February 03, 2020, 08:27:37 PM
Merited by tyz (1), aundroid (1), spirits (1)
 #4732

Wo liegt denn eigentlich der Unterschied zwischen -Leasing- und -Staking- ? Bisher habe ich meine waves verleast und damit etwas Zusatzeinnahmen generiert. Gibt es eine deutschsprachige Anleitung für das Staking? Ich habe zwar mal auf den Stakingbutton geklickt, werde daraus aber nicht wirklich schlau ( die Erklärung, das ich im Gegensatz zu einer Bank weiter in Besitz meiner waves bleibe habe ich wohl verstanden ). Kann ich meine vorhandenen waves direkt für das Staking verwenden oder muss ich vorher diesen stablecoin erwerben? Kann ich parallel leasen und staking mit den selben waves? Danke für die Antworten.
Ich versuche mal eine Antwort - so wie ICH das verstehe:
Bei dem Staking von USD-N (Neutrino) machst du eigentlich auch nichts anderes, als deine Waves (die du aber vorher in USD-N) getauscht hast, an den Neutrino-Node zu leasen. Die Sache ist, technisch gesehen, ein wenig anders als das Waves leasen, aber vom Handling ist es ähnlich...
Dieser Neutrino-Node stakt Waves auf der Waves-Plattform und gibt dir je nach Menge der USD-N, die du an ihn verleast hast, den entsprechenden Stake-Anteil aus, allerdings nicht in Waves, sondern eben auch in USD-N.

Der Vorteil (oder Nachteil, je nachdem, wie man das sieht) von USD-N gegenüber Waves ist, dass er zwar mit Waves gedeckt ist, aber an USD gebunden - also eben ein Stable-Coin ist.

Du kannst die USD-N z.B. direkt in der Waves-Wallet für Waves kaufen. Unter "Staking" kannst du dann die gekauften USD-N mit "Deposit" zum Staken freigeben - so weit ich das verstanden habe, werden deine Neutrinos damit sozusagen "geblockt", du kannst sie also nicht verkaufen oder sonst was damit machen und sie tauchen auch nicht in deiner Wallet als Guthaben auf, sondern nur in der Abteilung "Staking". Dafür bekommst du jeden Tag deinen Anteil an Neutrinos gutgeschrieben, im Moment ist das meisten gegen 9 Uhr morgens. Aber du kannst die Neutrinos natürlich jederzeit wieder mittels "withdraw" entblocken und damit wieder in der Wallet verkaufen oder verschicken.

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 674
Merit: 254


View Profile
February 03, 2020, 10:38:19 PM
 #4733

Wo liegt denn eigentlich der Unterschied zwischen -Leasing- und -Staking- ? Bisher habe ich meine waves verleast und damit etwas Zusatzeinnahmen generiert. Gibt es eine deutschsprachige Anleitung für das Staking? Ich habe zwar mal auf den Stakingbutton geklickt, werde daraus aber nicht wirklich schlau ( die Erklärung, das ich im Gegensatz zu einer Bank weiter in Besitz meiner waves bleibe habe ich wohl verstanden ). Kann ich meine vorhandenen waves direkt für das Staking verwenden oder muss ich vorher diesen stablecoin erwerben? Kann ich parallel leasen und staking mit den selben waves? Danke für die Antworten.
Ich versuche mal eine Antwort - so wie ICH das verstehe:
Bei dem Staking von USD-N (Neutrino) machst du eigentlich auch nichts anderes, als deine Waves (die du aber vorher in USD-N) getauscht hast, an den Neutrino-Node zu leasen. Die Sache ist, technisch gesehen, ein wenig anders als das Waves leasen, aber vom Handling ist es ähnlich...
Dieser Neutrino-Node stakt Waves auf der Waves-Plattform und gibt dir je nach Menge der USD-N, die du an ihn verleast hast, den entsprechenden Stake-Anteil aus, allerdings nicht in Waves, sondern eben auch in USD-N.

Der Vorteil (oder Nachteil, je nachdem, wie man das sieht) von USD-N gegenüber Waves ist, dass er zwar mit Waves gedeckt ist, aber an USD gebunden - also eben ein Stable-Coin ist.

Du kannst die USD-N z.B. direkt in der Waves-Wallet für Waves kaufen. Unter "Staking" kannst du dann die gekauften USD-N mit "Deposit" zum Staken freigeben - so weit ich das verstanden habe, werden deine Neutrinos damit sozusagen "geblockt", du kannst sie also nicht verkaufen oder sonst was damit machen und sie tauchen auch nicht in deiner Wallet als Guthaben auf, sondern nur in der Abteilung "Staking". Dafür bekommst du jeden Tag deinen Anteil an Neutrinos gutgeschrieben, im Moment ist das meisten gegen 9 Uhr morgens. Aber du kannst die Neutrinos natürlich jederzeit wieder mittels "withdraw" entblocken und damit wieder in der Wallet verkaufen oder verschicken.
Danke für die Mühe. Das entspricht auch dem, was ich aus den englischen Erläuterungen verstanden habe. Ich war mir mit dem Kauf des Stablecoins mit Waves nicht ganz sicher. Ich muss mir also überlegen, ob ich eher an eine Kurssteigerung von Waves oder des Stablecoins glaube ( die Ausschüttung ist ja bei beiden in etwa gleich hoch ). Wie wird das denn hier von den Wavesbesitzern gesehen: eher starken oder eher leasen?
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 871
Merit: 563


View Profile
February 03, 2020, 10:47:34 PM
Merited by tyz (2), aundroid (1)
 #4734

Wo liegt denn eigentlich der Unterschied zwischen -Leasing- und -Staking- ? Bisher habe ich meine waves verleast und damit etwas Zusatzeinnahmen generiert. Gibt es eine deutschsprachige Anleitung für das Staking? Ich habe zwar mal auf den Stakingbutton geklickt, werde daraus aber nicht wirklich schlau ( die Erklärung, das ich im Gegensatz zu einer Bank weiter in Besitz meiner waves bleibe habe ich wohl verstanden ). Kann ich meine vorhandenen waves direkt für das Staking verwenden oder muss ich vorher diesen stablecoin erwerben? Kann ich parallel leasen und staking mit den selben waves? Danke für die Antworten.

Das Leasing also LPOS ist eine Form des Staking bei Lisk, Bitshares oder Ark bspw. heißt es DPOS (Delegate) was wiederum eine andere Art des Staking bezeichnet. hier kannst du an mehrere Personen bzw Node Betreiber delegieren man hat also ein Stimmrecht.

Bei Waves verleihst du deine Balance oder einen Teil davon an eine bestimmte Node.  
Das LPoS-System verbessert die Netzwerksicherheit bspw gegen 51% Angriffe. Je mehr User ihre Balance verleasen um so sicherer ist das Netzwerk. Es wurde ursprünglich eingeführt da es bei bei Waves bis Oktober 2019 in dem Sinne keine Blöckbelohung gab, da die Gesamtmenge auf 100Mio WAVES begrenzt war, die Miner erhielten hier die Transaktionsgebühren und verteilten die Rewards in Form von MRT.

Beim klassischen Staking POS kann jeder, der Token in seinem Wallet hält prinzipiell als Validierer für einen neuen Block in Frage kommen, diejenigen mit höherer Balance haben jedoch die größere Chance.

Ich versuche mal eine Antwort - so wie ICH das verstehe:
Bei dem Staking von USD-N (Neutrino) machst du eigentlich auch nichts anderes, als deine Waves (die du aber vorher in USD-N) getauscht hast, an den Neutrino-Node zu leasen. Die Sache ist, technisch gesehen, ein wenig anders als das Waves leasen, aber vom Handling ist es ähnlich...
Dieser Neutrino-Node stakt Waves auf der Waves-Plattform und gibt dir je nach Menge der USD-N, die du an ihn verleast hast, den entsprechenden Stake-Anteil aus, allerdings nicht in Waves, sondern eben auch in USD-N.

Der Vorteil (oder Nachteil, je nachdem, wie man das sieht) von USD-N gegenüber Waves ist, dass er zwar mit Waves gedeckt ist, aber an USD gebunden - also eben ein Stable-Coin ist.


USDN soll die Möglichkeit bieten, die Volatilität um den WAVES Kurs zu beenden und zusätzliche Einnahmequellen, einschließlich des Einsatzes für WAVES Halter, zu erschließen.
Die jährliche Rendite kann je nach der Marktkapitalisierung des WAVES-Token variieren.
Um Stabilität zu erreichen, verwendet Neutrino einen Algorithmus, um USDN automatisch zu prägen, wenn der WAVES-Preis steigt. Diese werden in einem Reservefonds gespeichert, der zur Deckung der Wechselkursdifferenz verwendet wird, falls WAVES in Zukunft wieder sinken sollte.

Wenn diese Deckung nicht ausreicht, generiert der Smart-Vertrag stattdessen eine Art Anleihen-Token, einen zweiten der als USD-NB bezeichnet wird und zum aktuellen Marktkurs auf der Waves.Exchange mit USDN gekauft werden kann. Dieser USDN wird zur Korrektur des Marktdefizits verwendet, wohingegen USD-NB nach FIFO-Grundsätzen liquidiert werden kann, um zur Korrektur des USDN-Werts beizutragen.

Da USD-NB zu einem variablen Wechselkurs gehandelt werden kann, stellt der Anleihentoken auch ein attraktives Finanzinstrument für risikoreiche Händler dar, da USD-NB, die unter einem USD gekauft wurden, später zu einem 1: 1-Wechselkurs in USDN zurückgezahlt werden können.

Quelle: https://finance.yahoo.com/news/waves-exchange-launched-decentralized-staking-150000968.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waves Association launched in Frankfurt, Germany

https://blog.wavesplatform.com/waves-association-launched-in-frankfurt-germany-9d9b9bb4a931?gi=69f5fd14996b
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 37

I once bet 100 Bitcoins on a 2:1 bet and lost...


View Profile WWW
February 03, 2020, 11:48:01 PM
 #4735

Noch etwas zu der Profitabilität von USDN-Staking: Man kriegt nicht nur einfach "seinen" Anteil, sondern auch den Anteil der nicht gestakten USDN. Meist kriegt man also mehr, wenn man staket statt least.

xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1578
Merit: 700


View Profile
February 04, 2020, 12:19:51 AM
 #4736

Noch etwas zu der Profitabilität von USDN-Staking: Man kriegt nicht nur einfach "seinen" Anteil, sondern auch den Anteil der nicht gestakten USDN. Meist kriegt man also mehr, wenn man staket statt least.
Das verstehe ich nicht. Kannst du das etwas erläutern?

Zu der Frage, ob besser Waves leasen oder Neutrino staken - das muss man wohl etwas länger beobachten!
Meiner Meinung nach könnte das Staken durchaus profitabler sein.
Im Falle, dass Waves gegenüber dem Dollar steig, bleibt der Neutrino-Wert stabil am Dollar-Wert, verliert also gegenüber Waves, aber das, was jeweils neu gestaked wird und damit täglich auf die Wallet kommt, hat auf jeden Fall immer den tagesaktuellen Waves-Wert, steigt also auch. Wenn also Waves unentwegt steigen würde, wäre das Waves-Leasen möglicherweise etwas rentabler (im Ganzen gesehen).
Aber wenn Waves gegenüber dem Dollar fällt, steigt der Neutrino-Wert gegenüber Waves. Und es wird wohl immer Zeiten geben, wo Waves mal nicht steigt! Wink

Wie gesagt, wenn die Sache wirklich angenommen wird und das auch mit den Neutrinos-Anleihen (USD-NB) funktioniert, dann ist das wohl eine feine Sache!
Denn man kann auf jeden Fall (ob Waves nun steigt oder fällt) niemals UNTER seinen Einkaufswert (in Dollar gemessen) fallen!

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 37

I once bet 100 Bitcoins on a 2:1 bet and lost...


View Profile WWW
February 04, 2020, 02:07:01 AM
Merited by tyz (1), aundroid (1), spirits (1)
 #4737

Noch etwas zu der Profitabilität von USDN-Staking: Man kriegt nicht nur einfach "seinen" Anteil, sondern auch den Anteil der nicht gestakten USDN. Meist kriegt man also mehr, wenn man staket statt least.
Das verstehe ich nicht. Kannst du das etwas erläutern?

Alle Neutrinos werden mit Waves gekauft, mit denen ein Node betrieben wird. Es werden aber nicht alle Neutrinos gestaket, so dass nicht alle Neutrinohalter ihren Anteil "abholen". Diese Erträge werden nun auf die Staker von USDN verteilt, was die höhere Rendite gegenüber Leasing erklärt.

Vereinfachtes Beispiel: Es gibt nur zwei Neutrino-Investoren: Spekulant A kauft für 1000 Waves Neutrinos und staket sie nicht, sondern parkt damit nur sein Geld in einem Stablecoin. Spekulant B kauft ebenfalls USDN für 1000 Waves, aber staket die Neutrinos. Insgesamt sind also 2000 Waves auf dem Node, aber der ganze Profit dessen geht an Spekulant B!

aundroid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1240



View Profile
February 04, 2020, 08:17:50 AM
Merited by spirits (1)
 #4738

Alle Neutrinos werden mit Waves gekauft, mit denen ein Node betrieben wird. Es werden aber nicht alle Neutrinos gestaket, so dass nicht alle Neutrinohalter ihren Anteil "abholen". Diese Erträge werden nun auf die Staker von USDN verteilt, was die höhere Rendite gegenüber Leasing erklärt.

Vereinfachtes Beispiel: Es gibt nur zwei Neutrino-Investoren: Spekulant A kauft für 1000 Waves Neutrinos und staket sie nicht, sondern parkt damit nur sein Geld in einem Stablecoin. Spekulant B kauft ebenfalls USDN für 1000 Waves, aber staket die Neutrinos. Insgesamt sind also 2000 Waves auf dem Node, aber der ganze Profit dessen geht an Spekulant B!

In der Telegram Gruppe (https://t.me/neutrino_protocol_group) gibts auch einen bot der immer Auskunft über Staking rewards, % der gestaketen Neutrinos usw. gibt. (@neutrinonotifybot)
Aktuell werden 40,2% der ausgegebenen Neutrinos gestaked, bei 23,2% jährlicher Staking Reward- Rate.

Hier dazu noch ein Beispiel direkt von Neutrino:

Beispiel:
Zurzeit hat Waves 6,5% Jahresertrag für Leasing.  Nur 30% des gesamten USDN-Angebots werden von USDN- Inhabern gestaked.  Für 1000 verleaste WAVES werden 65 WAVES aus der Mining Aktivität erzielt. Nach einer einfachen Formel 1000*0,065 == 300*x, so dass wir in dieser Situation zu x = 21,7% Jahresertrag für das Staking von USDN kommen.  Nehmen wir an, dass der Preis für Waves allmählich ansteigt und sich in diesem Jahr verdoppelt hat, wodurch sich der Durchschnittspreis im Vergleich zum Jahresanfang um das 1,5-fache erhöht hat.  In diesem Fall wird die durchschnittliche Belohnung für das Staking ebenfalls mit 1,5 multipliziert, wodurch der geschätzte Jahresertrag für das Staking 32,6% beträgt.  In der umgekehrten Situation würde die Belohnung entsprechend verringert.  Somit ist das USDN- Staking im Rahmen der USDN-Bedingungen in allen möglichen Fällen rentabel.

►►►     MY TOPICS     ◄◄◄
➤ Blockchain Basics - FAQ DE    ➤ [Guide] Protect your Crypto: Security tips for your home computer & network DE | EN    ➤ Crypto SCAM - HowTo protect yourself EN    ➤ [CHECKLISTE] zur Bewertung von ICOs  DE
➤ [Overview] Exchanges, IEOs and their ROIs DE | EN   ➤ [Howto] Use Ledger Nano as Security Key DE | EN    ➤ [OVERVIEW] Recommended Crypto Telegram Bots  DE | EN    ➤ [Overview] GUI Miner DE | EN
➤ Activity, Merit und Ranganforderungen im Forum DE    ➤ Alternativen zu Piggy's Notification Bot DE    ➤ [Howto] Give Bitcoin as a gift  DE | EN
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1388


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
February 04, 2020, 01:43:01 PM
 #4739

Ich habe das mit diesen Neutrinos gar nicht verfolgt. Hätte ich mal machen müssen. Das heißt also, alle Waves aus dem Leasing rausholen, in Neutrino tauschen und die (ver)staken, weil da gibt es mehr Ertrag?
Das muss ich mir wohl noch mal alles in Ruhe durchlesen.


Zu dem Ableger in Frankfurt: Ich hatte mich schon in letzter Zeit gewundert, warum so viele Meetups von Waves in Deutschland stattfanden. Aber hier scheint wohl die Regulierung optimaler zu sein. Mal schauen, wie es sich auf die Zukunft auswirkt.




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄
▄█▀▄▄▀▀█▀▀▀█▀▀▄▄▀█▄
▄█▀▄▀▀█ ▄█▄▄▄█▄ █▀▀▄▀█▄
▄▀▄██▄▄▀▀▄▄ ▀▄▄▀▀▄▄██▄▀▄
▄█ ████ ███▌▐███ ████ █▄
█ ████ ████ ███ ████ ████ █
█ ████ ███ ▄▄▄▄▄ ███ ████ █
█ ████ █▀▄█▀▀▀▀▀█▄▀█ ████ █
▀█ ████ ██ ▄▀▀▀▄ ██ ████ █▀
▀▄▀██▀█▄▄ ▀▀▀▀▀ ▄▄█▀██▀▄▀
▀█▄▀█▄▄▀▀█████▀▀▄▄█▀▄█▀
▀█▄▀▀██▄▄▄▄▄██▀▀▄█▀
▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
OFFICIAL
BETTING
PARTNER
.INSTANT & FAST..
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR..
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
.............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1376



View Profile
February 04, 2020, 06:40:36 PM
Merited by Soonandwaite (1)
 #4740

Ich werde so recht nicht schlau was Staking und Steuern bedeuten. Selbst im Steuer Talk Telegram gibt es manchmal unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Haltefrist und des zu versteuernden "Staking" Einkommen. Gibt es diesbezüglich denn schon vom Finanzamt eine eindeutige Erklärung oder ist es noch in der Schwebe. Staking ist natürlich ein super Sache. Selbst die Atomic Wallet bietet es jetzt an. Und das auch mit dem eigenen Privat Key . Wird denke ich auch noch mehr in der Zukunft werden

Ich kann nur von mir sprechen: Mein Steuerberater hatte es für 2017 und 2018 so eingereicht, dass die Erträge aus Stacking/Leasing nicht die Haltefrist der eigentlichen Investition auf 10 Jahre verlängern. Das FA ist dem gefolgt. Da es aber hierzu noch keine gültige Rechtssprechung gibt, ist dies leider auch noch nicht dingfest. Restunsicherheit bleibt.

Pages: « 1 ... 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 [237] 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!