Bitcoin Forum
December 04, 2016, 03:58:15 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 [319] 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3510969 times)
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546


View Profile
November 15, 2013, 11:36:30 AM
 #6361

ATHs sind zur Zeit irgendwie inflationär  Cheesy

Die USD 500 knacken wir diesen Monat auf jeden Fall.
1480823895
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823895

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823895
Reply with quote  #2

1480823895
Report to moderator
1480823895
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823895

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823895
Reply with quote  #2

1480823895
Report to moderator
1480823895
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823895

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823895
Reply with quote  #2

1480823895
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480823895
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823895

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823895
Reply with quote  #2

1480823895
Report to moderator
1480823895
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823895

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823895
Reply with quote  #2

1480823895
Report to moderator
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 11:45:52 AM
 #6362

450!

All Time High auf gox und keiner sagt was?

Reicht das?
 Grin

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 15, 2013, 11:57:10 AM
 #6363

Gerade kam mir der Gedanke, dass Amazon relativ einfach folgendes machen könnte:

Sie kaufen für 500-1000 Millionen Dollar Bitcoins.

Dann geben sie die Pressemitteilung raus "Amazon akzeptiert ab sofort weltweit Bitcoins als Zahlungsmittel".

Der Kurs steigt um 500-1000 Dollar.

Amazon macht auch ohne Einkäufe in Bitcoin vorab einen Riesengewinn.
Alle Bitcoin-Besitzer machen einen Riesengewinn und können viel mehr bei Amazon einkaufen für ihre Coins.
Amazon macht noch mehr Riesengewinn.

Genauso machen es dann auch noch Burger King, McDonalds und Co.
Die Bitcoin-Besitzer können bis ans Lebensende "quasi-gratis" Fastfood essen.
Sie sterben früh und entlasten die Rentenkasse...
usw usw.

Bitcoin könnte quasi für die ganze Welt eine Win-Win-Win-[...]-Situation sein, wenn nur ein paar Große aufspringen.

Oder habe ich da einen Denkfehler? Wink
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 12:06:41 PM
 #6364

Oder habe ich da einen Denkfehler? Wink

Der Denkfehler ist, dass wenn Amazon dies in der jetztigen Situation machen würde, sie Riesenärger mit den mächtigen Bankern bekommen würden.

Möglicherweise würde auch Jeff Bezos eines plötzlichen Selbstmordes sterben.

Es würde aber auch schon reichen wenn sie ihre Kreditlinie bei den Banken verlieren würden.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 15, 2013, 12:08:13 PM
 #6365

Der Denkfehler ist, dass wenn Amazon dies in der jetztigen Situation machen würde, sie Riesenärger mit den mächtigen Bankern bekommen würden.
Möglicherweise würde auch Jeff Bezos eines plötzlichen Selbstmordes sterben.
Es würde aber auch schon reichen wenn sie ihre Kreditlinie verlieren würden.
Banker kann man kaufen! Smiley
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 12:09:34 PM
 #6366

Der Denkfehler ist, dass wenn Amazon dies in der jetztigen Situation machen würde, sie Riesenärger mit den mächtigen Bankern bekommen würden.
Möglicherweise würde auch Jeff Bezos eines plötzlichen Selbstmordes sterben.
Es würde aber auch schon reichen wenn sie ihre Kreditlinie verlieren würden.
Banker kann man kaufen! Smiley

Ab einer gewissen Stufe der Macht ist die Geldmenge egal, da geht es nur noch um die nackte Macht.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1152



View Profile
November 15, 2013, 12:11:13 PM
 #6367

Gerade kam mir der Gedanke, dass Amazon relativ einfach folgendes machen könnte:

Sie kaufen für 500-1000 Millionen Dollar Bitcoins.

Dann geben sie die Pressemitteilung raus "Amazon akzeptiert ab sofort weltweit Bitcoins als Zahlungsmittel".

Der Kurs steigt um 500-1000 Dollar.

Amazon macht auch ohne Einkäufe in Bitcoin vorab einen Riesengewinn.
Alle Bitcoin-Besitzer machen einen Riesengewinn und können viel mehr bei Amazon einkaufen für ihre Coins.
Amazon macht noch mehr Riesengewinn.

Genauso machen es dann auch noch Burger King, McDonalds und Co.
Die Bitcoin-Besitzer können bis ans Lebensende "quasi-gratis" Fastfood essen.
Sie sterben früh und entlasten die Rentenkasse...
usw usw.

Bitcoin könnte quasi für die ganze Welt eine Win-Win-Win-[...]-Situation sein, wenn nur ein paar Große aufspringen.

Oder habe ich da einen Denkfehler? Wink

Du musst immer daran denken, dass es Geschäftsleute sind. Wenn in mehreren Ländern der Welt Bitcoin verboten werden sollte, dann hätten sie ein paar Mrd.$ in den Sand gesetzt. Die Politik ist mit Bitcoin total überfordert, da wäre ein Verbot das einfachste um sich nicht damit befassen zu müssen.
Ich persönlich finde Bitcoin total genial, aber ich werde von vielen auch als Spinner angesehen, weil sie das System Bitcoin nicht verstehen und sich nicht damit beschäftigen wollen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 15, 2013, 12:12:28 PM
 #6368

Oder habe ich da einen Denkfehler? Wink

Hmm, ja. Durch den steigenden Kurs entsteht ja nicht mehr Kapital. Jeder Cent den der Kurs steigt und der als Gewinn von jemandem realisiert wird, muss weiterhin von jemandem getragen werden. Klar, wenn 1 BTCfür 500€ gekauft werden sind plötzlich alle derzeit ~12 Millionen BTC jeder 500€ wert. Aber es wäre unmöglich diese Gewinne zu realisieren.

Das sind alles Gewinnorientierte Unternehmen die hauptsächlich auf Fremdkapital aufbauen.

Natürlich finde ich auf die Schnelle keine Zahlen, aber wahrscheinlich ist der Fremdkapitalanteil so bei 5 zu 1 bis 10 zu 1. D.h. Unternehmen wie Amazon haben im Endeffekt für jeden $ Eigenkapital die 5 bis 10 fache Menge an Schulden.

Langfristige Anlagen  können solche Unternehmen nicht tätigen, solange diese Anlagen keine Rendite oder Ersparnisse abwerfen. Immobilienwerte werden aber z.B. auch zum Eigenkapitalanteil gezählt und entsprechend mit Fremdkapital belastet.

Amazon müsste allein für die Rechtfertigung vor seinen Kapitalgebern die BTC innerhalb kürzester Zeit wieder in $ tauschen.

t.l. d.r.: Unternehmen machen keine Anlagen in Vermögenswerte. Für so etwas musst du in die Richtung von Hedgefunds/Trusts schauen und die fangen bereits an sich für BTC zu interessieren.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 12:13:46 PM
 #6369

Ich denke, Bitcoin ist eine Revolution von unten.

Das merkt man am Verlauf der Akzeptanz.

Die grossen Konzerne und Institutionen werden die letzten sein, die in Bitcoin einsteigen werden. Sie werden dann auch am teuersten dafür zahlen müssen.

Das find ich auch ok so, denn dann wird der Reichtum wieder zurück von oben nach unten verteilt.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 15, 2013, 12:17:07 PM
 #6370

Ab einer gewissen Stufe der Macht ist die Geldmenge egal, da geht es nur noch um die nackte Macht.
Wenn man einem Bänker erklärt, dass er ohne seine Bank einer der machtlosesten Menschen der Welt sein wird und Bitcoin genau an dieser Abschaffung der Banken arbeitet, wird er vermutlich relativ schnell versuchen, mitzuspielen und Macht durch Bitcoins zu bekommen.
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 12:20:46 PM
 #6371

Ab einer gewissen Stufe der Macht ist die Geldmenge egal, da geht es nur noch um die nackte Macht.
Wenn man einem Bänker erklärt, dass er ohne seine Bank einer der machtlosesten Menschen der Welt sein wird und Bitcoin genau an dieser Abschaffung der Banken arbeitet, wird er vermutlich relativ schnell versuchen, mitzuspielen und Macht durch Bitcoins zu bekommen.
Manche ja, manche nicht.
Es gibt auch welche, die verstehen, das Bitcoins das System komplett verändern werden und Banker dann langfiristig deutlich weniger Macht haben werden.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
November 15, 2013, 12:33:42 PM
 #6372

Wie revolutionär der Bitcoin ist, das ahnen die meisten noch nicht einmal.
Wenn er nicht stirbt, wird mit ihm die Welt eine komplett andere sein.

Im Moment versuchen viele, ihn in ein Korsett des althergebrachten zu stecken,
siehe "CoinValidation" oder auch Gedankenspiele wie er in PayPal eingebunden
werden kann o.ä.

Das ist aber ungefähr so, als würde man im Internet eingescannte Fotos von
Papier-Zeitungen abbilden, anstatt html-Seiten.

Die schlimmsten Verwerfungen stehen uns noch bevor, jetzt wo alle merken,
es war doch kein Witz, geht es langsam los. Bestenfalls Umstrukturierung
von Gesellschafts- und Finanzsystem, schlimmstenfalls Weltkrieg.
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 15, 2013, 12:37:35 PM
 #6373

Wie revolutionär der Bitcoin ist, das ahnen die meisten noch nicht einmal.
Wenn er nicht stirbt, wird mit ihm die Welt eine komplett andere sein.

Im Moment versuchen viele, ihn in ein Korsett des althergebrachten zu stecken,
siehe "CoinValidation" oder auch Gedankenspiele wie er in PayPal eingebunden
werden kann o.ä.

Das ist aber ungefähr so, als würde man im Internet eingescannte Fotos von
Papier-Zeitungen abbilden, anstatt html-Seiten.

Die schlimmsten Verwerfungen stehen uns noch bevor, jetzt wo alle merken,
es war doch kein Witz, geht es langsam los. Bestenfalls Umstrukturierung
von Gesellschafts- und Finanzsystem schlimmstenfalls Weltkrieg.

Ja, das erinnert mich wieder an den Artikel in dem ich von Bitcoin das erste mal gehört habe:

Quote
Ein gefährliches Projekt, das Regierungen stürzen und die Weltwirtschaft destabilisieren könnte - oder ein Schritt zu mehr Unabhängigkeit von Banken und Regierungen?

Die Schlagzeile war damals schon mein  Shocked moment.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/hacker-waehrung-bitcoin-geld-aus-der-steckdose-a-765382.html (Danke Molecular)

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649


View Profile
November 15, 2013, 12:41:03 PM
 #6374


"Molecular hat vor einiger Zeit schon einmal 250 Stück für einen Tag freiberufliche Arbeit an einer Porno-Website bekommen, damals eine lächerliche Summe. Heute wäre sie 2000 Dollar wert. "

 Shocked
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 15, 2013, 12:44:48 PM
 #6375


"Molecular hat vor einiger Zeit schon einmal 250 Stück für einen Tag freiberufliche Arbeit an einer Porno-Website bekommen, damals eine lächerliche Summe. Heute wäre sie 2000 Dollar wert. "

 Shocked

Und heute 112500.
 Smiley

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 15, 2013, 12:45:18 PM
 #6376

Wird es nicht auch langsam Zeit, sich etwas von der üblichen Darstellung in BTC abzuwenden und mehr in Richtung mBTC zu gehen, um die Akzeptanz bzw. Nachfrage anzukurbeln? Es wirkt doch viel angenehmer, sich für seine viele Euros oder Dollars 100 mBTC zu kaufen als 0,1 BTC. Wenn "die Masse" davon ausgeht, dass man am besten ein paar Bitcoins haben sollte, wirkt alles hinter dem Komma irgendwie mickrig. Zu sagen "ich habe schon 800 mBTC!" wirkt psychologisch schon ganz anders als "ich habe nur 0,8 BTC". Für die, die BTC vor dem Komma haben, kann sich das ebenfalls nur positiv auswirken.
Vorausgesetzt natürlich, dass Psychologie überhaupt einen großen Einfluss auf den Kurs / die Entwicklung hat.

klabaki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224

Ƶ = µBTC


View Profile
November 15, 2013, 01:01:50 PM
 #6377

Wird es nicht auch langsam Zeit, sich etwas von der üblichen Darstellung in BTC abzuwenden und mehr in Richtung mBTC zu gehen, um die Akzeptanz bzw. Nachfrage anzukurbeln? Es wirkt doch viel angenehmer, sich für seine viele Euros oder Dollars 100 mBTC zu kaufen als 0,1 BTC. Wenn "die Masse" davon ausgeht, dass man am besten ein paar Bitcoins haben sollte, wirkt alles hinter dem Komma irgendwie mickrig. Zu sagen "ich habe schon 800 mBTC!" wirkt psychologisch schon ganz anders als "ich habe nur 0,8 BTC". Für die, die BTC vor dem Komma haben, kann sich das ebenfalls nur positiv auswirken.
Vorausgesetzt natürlich, dass Psychologie überhaupt einen großen Einfluss auf den Kurs / die Entwicklung hat.

Ich sage einfach nur "Milli", anstatt mBTC. Das klingt besser.
"mBTC" kann ich nicht gescheit aussprechen.

Früher oder später werden wir aber auch einen CheeseBurger für nur 230 Satoshi kaufen können, und spätestens dann ist es sinnvoll, in "Micki" (= 100 Satoshi) zu rechnen.

Ƶ = µBTC

Wer den Satoshi nicht ehrt, der ist den Ƶibcoin nicht wert.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
November 15, 2013, 01:07:02 PM
 #6378

Wird es nicht auch langsam Zeit, sich etwas von der üblichen Darstellung in BTC abzuwenden und mehr in Richtung mBTC zu gehen
Diese Diskussion ist ungefähr so alt wie Bitcoin selbst Wink

Solange der Kurs steigt und steigt, ergibt es keinen Sinn, sich auf irgendeine Dezimalstelle als neuen Standard zu einigen, da innerhalb weniger Jahre auch diese Einheit wieder zu groß für den alltäglichen Gebrauch sein wird.

Wird also endlich Zeit, dass das mit dem Kursanstieg aufhört Roll Eyes

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
OnkelPaul
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1020



View Profile
November 15, 2013, 01:08:11 PM
 #6379

Wenn ich nicht grad bei der Arbeit wäre, würd ich darauf einen kleinen Whisky heben, Schnapszahlen als ATH hat man nicht oft...
333€

Onkel Paul

Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 15, 2013, 01:14:22 PM
 #6380

Solange der Kurs steigt und steigt, ergibt es keinen Sinn, sich auf irgendeine Dezimalstelle als neuen Standard zu einigen, da innerhalb weniger Jahre auch diese Einheit wieder zu groß für den alltäglichen Gebrauch sein wird.
Die Diskussion habe ich wohl verpasst. Wäre dann evtl. eine Regel sinnvoll, die die genannte Dezimalstelle in Relation zum Kurs setzt? Dann wüsste man schon vorher, wie seine Bitcoins später mal gehandelt bzw. genannt werden.
Pages: « 1 ... 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 [319] 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!