Bitcoin Forum
December 08, 2016, 12:37:43 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 [336] 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524864 times)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 18, 2013, 10:26:56 AM
 #6701

Hi zusammen,

ich bin im August eingestiegen und lese seither regelmäßig hier vor allem in diesem Thread mit. Nach dem sich der turbulente Vormittag erst einmal beruhigt hat, hätte ich eine Frage: Viele fahren wohl die Strategie, Gewinne nicht unbedingt mitzunehmen sondern langfristig BTC zu "horten."
Ich bin im August aus purer Neugier eingestiegen und wollte vom ständig steigenden Kurs profitieren, überlege aber mittlerweile, das ganze eher als mittelfristige Geldanlage zu sehen. Es fällt einem dann jedoch schwer, bei solch explodierenden Kursen nicht doch zu verkaufen.
Welches Ziel ist mit einem "hold" verbunden? Langfristig noch viel mehr "FIAT" rauszuholen oder BTC als reine Geldanlage zu behandeln, so als würde man sich Gold kaufen?

Viele Grüße
Fci

Tja das Problem hast du, ich und viele andere auch, das musst Du ganz allein entscheiden Tongue Das ist ja der Spaß am trading ^^ Langfristig gesehen kann der Offen auch aus sein wenn Vater Staat bei den Preisen mal mitreden will.  Derzeit macht es Sinn zu halten der Preis pendelt doch sehr stark. Ich für mein Teil hab Summe X als Spielraum. Wenn mir der Preis Ok erscheint dann verkaufe ich auch. Dabei muss der Preis von BTC beim Kauf 100€ plus gemacht haben. Sicher ärgert mich das dann auch wenn du Preis weiter pusht aber ich handle da nach der Devise lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach!




Eine Strategie könnte sein die BTC mind. ein Jahr zu halten um den Gewinn steuerfrei nutzen zu können.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Satoshi is no god. He did not come down from the mountain with 10 golden rules engraved in stone for no one to question.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 18, 2013, 10:30:07 AM
 #6702

Eine andere Strategie wäre, erst beim Kurs von 1 Mio€ pro Bitcoin zu verkaufen.
christinson
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 192


Hardcore4Life


View Profile
November 18, 2013, 10:31:14 AM
 #6703

ja klar aber der Schuss kann in einem Jahr auch nach hinten los gehen. Ich bin noch skeptisch was unsere Regierung angeht, da kommt noch mal ein Knaller. Der kleine Man wird doch überall nur abgezogen wo es nur geht, der BTC wird da irgendwann auch noch darunter leider müssen.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 18, 2013, 10:38:25 AM
 #6704

und was sollte die regierung machen ?

wasser mit einem sieb auffangen?


Fci
Member
**
Offline Offline

Activity: 113


View Profile
November 18, 2013, 10:41:04 AM
 #6705

meine Strategie war es zu warten, bis mit dem Gewinn ein (recht günstiges) Zoom-Objekiv finanziert ist. Aber plötzlich wären es fast zwei und ich frage mich, ob mir Bitcoin vielleicht auch ein Sofa schenken möchte Wink Ich denke, vor der Situation stehen die meisten, aber einigen scheint es wichtiger zu sein, lieber die BTC zu vermehren als die Euros. Die Idee dahinter hab ich noch nicht verstanden.
Das mit den Steuern ist ein Argument, aber ich hatte das so verstanden, dass es einen Freibetrag gibt?

Und um nicht so off-topic zu sein: Meine Prognose: Die 500€ knacken wir noch heute, morgen kommen gute Nachrichten aus den USA, ab dann schießt der Kurs ins Unermessliche und danach landen wir etwas höher, als wir jetzt sind.   Cheesy
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
November 18, 2013, 10:41:59 AM
 #6706

Ich bin noch skeptisch was unsere Regierung angeht, da kommt noch mal ein Knaller.
Mir fällt nur eine Sache ein, die die Regierung machen könnte: Händlern verbieten, Bitcoin als Zahlungmittel zu akzeptieren und Tauschbörsen den Handel damit verbieten. Das bedeutet aber nur, dass man mit seinen Bitcoins in Deutschland nicht mehr viel machen kann. Deutschland ist global gesehen relativ klein. Somit wäre auch das Problem, das die deutsche Politik anrichten könnte, relativ klein.
Ob ein weltweiter "Staatenboykott" des Bitcoin machbar wäre, wage ich zu bezweifeln.
Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1021


Also known as DarthWed


View Profile WWW
November 18, 2013, 10:43:24 AM
 #6707

Ich bin noch skeptisch was unsere Regierung angeht, da kommt noch mal ein Knaller.
Mir fällt nur eine Sache ein, die die Regierung machen könnte: Händlern verbieten, Bitcoin als Zahlungmittel zu akzeptieren und Tauschbörsen den Handel damit verbieten. Das bedeutet aber nur, dass man mit seinen Bitcoins in Deutschland nicht mehr viel machen kann. Deutschland ist global gesehen relativ klein. Somit wäre auch das Problem, das die deutsche Politik anrichten könnte, relativ klein.
Ob ein weltweiter "Staatenboykott" des Bitcoin machbar wäre, wage ich zu bezweifeln.

Das wäre global betrachtet zwar eher unwichtig aber für ortsansässige wäre es ein Alptraum.

Blizzhord
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45

...


View Profile
November 18, 2013, 10:44:50 AM
 #6708

Ich bin noch skeptisch was unsere Regierung angeht, da kommt noch mal ein Knaller.
Mir fällt nur eine Sache ein, die die Regierung machen könnte: Händlern verbieten, Bitcoin als Zahlungmittel zu akzeptieren und Tauschbörsen den Handel damit verbieten. Das bedeutet aber nur, dass man mit seinen Bitcoins in Deutschland nicht mehr viel machen kann. Deutschland ist global gesehen relativ klein. Somit wäre auch das Problem, das die deutsche Politik anrichten könnte, relativ klein.
Ob ein weltweiter "Staatenboykott" des Bitcoin machbar wäre, wage ich zu bezweifeln.


+1 

sehe ich ganz genauso...
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 18, 2013, 10:45:14 AM
 #6709

ihr vergesst china

deutschland wird denen doch keinen marktvorteil verschaffen mit einem bitcoinboykot

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 18, 2013, 10:46:11 AM
 #6710

meine Strategie war es zu warten, bis mit dem Gewinn ein (recht günstiges) Zoom-Objekiv finanziert ist. Aber plötzlich wären es fast zwei und ich frage mich, ob mir Bitcoin vielleicht auch ein Sofa schenken möchte Wink Ich denke, vor der Situation stehen die meisten, aber einigen scheint es wichtiger zu sein, lieber die BTC zu vermehren als die Euros. Die Idee dahinter hab ich noch nicht verstanden.
Das mit den Steuern ist ein Argument, aber ich hatte das so verstanden, dass es einen Freibetrag gibt?

Und um nicht so off-topic zu sein: Meine Prognose: Die 500€ knacken wir noch heute, morgen kommen gute Nachrichten aus den USA, ab dann schießt der Kurs ins Unermessliche und danach landen wir etwas höher, als wir jetzt sind.   Cheesy



Einige sind hier mit BTC-Beträge involviert bei denen wir uns schon Gedanken um die Steuer machen müssen.
Es geht dabei nicht nur um Objektive sondern um die gesamte zukünftige Lebensart......
Die Freibeträge sind dabei viel zu gering.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 18, 2013, 10:49:48 AM
 #6711

meine Strategie war es zu warten, bis mit dem Gewinn ein (recht günstiges) Zoom-Objekiv finanziert ist. Aber plötzlich wären es fast zwei und ich frage mich, ob mir Bitcoin vielleicht auch ein Sofa schenken möchte Wink Ich denke, vor der Situation stehen die meisten, aber einigen scheint es wichtiger zu sein, lieber die BTC zu vermehren als die Euros. Die Idee dahinter hab ich noch nicht verstanden.
Das mit den Steuern ist ein Argument, aber ich hatte das so verstanden, dass es einen Freibetrag gibt?

Ganz einfach weil der Gedanke hinter BTC kein Pyramidensystem ist, bei dem die letzten die Kaufen die dummen sind, die dann die Gewinne aller anderen finanziert haben.

Hinter dem BTC steht ein echter Nutzen einer unabhängigen Währung die allein durch den Markt bestimmt wird. Ein Wertanstieg findet nicht statt weil so viele Menschen gerne Schneeballschlacht spielen.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
November 18, 2013, 10:49:54 AM
 #6712

Ich bin noch skeptisch was unsere Regierung angeht, da kommt noch mal ein Knaller.
Mir fällt nur eine Sache ein, die die Regierung machen könnte: Händlern verbieten, Bitcoin als Zahlungmittel zu akzeptieren und Tauschbörsen den Handel damit verbieten. Das bedeutet aber nur, dass man mit seinen Bitcoins in Deutschland nicht mehr viel machen kann. Deutschland ist global gesehen relativ klein. Somit wäre auch das Problem, das die deutsche Politik anrichten könnte, relativ klein.
Ob ein weltweiter "Staatenboykott" des Bitcoin machbar wäre, wage ich zu bezweifeln.

mir fällt keine juristische Grundlage ein warum ein Verbot vor dem BGH Bestand haben sollte. Zumal es derzeit explizite (oder auch nicht so explizite) Ansagen gibt von der BaFin.

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
Sioux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 188


View Profile
November 18, 2013, 10:50:18 AM
 #6713

leck mich doch am Appel!

Bitstamp ist ca. 50 Euro unter Bitcoin.de !!
Wie Was Warum
stiftmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 246


View Profile
November 18, 2013, 10:55:27 AM
 #6714

leck mich doch am Appel!

Bitstamp ist ca. 50 Euro unter Bitcoin.de !!
Wie Was Warum

War vorhin fast 100$, ich kann es auch nicht verstehen
Tom70
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
November 18, 2013, 10:57:54 AM
 #6715

leck mich doch am Appel!

Bitstamp ist ca. 50 Euro unter Bitcoin.de !!
Wie Was Warum

War vorhin fast 100$, ich kann es auch nicht verstehen

Das ist schon verlockend...
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
November 18, 2013, 10:58:43 AM
 #6716

Bitstamp ist halt schnelles Geld (mit funktionierender Ein- und Auszahlung über SEPA), Gox nicht. Wer länger warten kann, bekommt mehr dafür. Andererseits, BTC China steht umgerechnet 40$ über dem Gox Kurs.

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372


View Profile
November 18, 2013, 11:08:40 AM
 #6717

Sah es Anfang Mai so aus als würde sich das angeschlagene Vertrauen der Anleger erholen, sieht es jetzt aus als wäre das Vertrauen endgültig dahin.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich die angeschlagen Währung wieder erholt, optimistischen Anlegern wir dennoch zur Vorsicht geraten.

Der Wertverlusst des € gegenüber den BTC ist derzeit enorm, allerdings zeigen die Märkte, dass derzeit alle FIAT-Währungen eine ähnlich schlechte Performance haben.



Woher hast du denn das bild und ist die history da noch länger sodass man das bis 2011 oder 2010 treiben kann? Smiley
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
November 18, 2013, 11:25:00 AM
 #6718

meine Strategie war es zu warten, bis mit dem Gewinn ein (recht günstiges) Zoom-Objekiv finanziert ist. Aber plötzlich wären es fast zwei und ich frage mich, ob mir Bitcoin vielleicht auch ein Sofa schenken möchte Wink Ich denke, vor der Situation stehen die meisten, aber einigen scheint es wichtiger zu sein, lieber die BTC zu vermehren als die Euros. Die Idee dahinter hab ich noch nicht verstanden.
Das mit den Steuern ist ein Argument, aber ich hatte das so verstanden, dass es einen Freibetrag gibt?

Und um nicht so off-topic zu sein: Meine Prognose: Die 500€ knacken wir noch heute, morgen kommen gute Nachrichten aus den USA, ab dann schießt der Kurs ins Unermessliche und danach landen wir etwas höher, als wir jetzt sind.   Cheesy



Einige sind hier mit BTC-Beträge involviert bei denen wir uns schon Gedanken um die Steuer machen müssen.
Es geht dabei nicht nur um Objektive sondern um die gesamte zukünftige Lebensart......
Die Freibeträge sind dabei viel zu gering.


nach einem jahr halten sind bitcoins 100% steuerfrei was kapitalertragssteuern betrifft. einen höheren freibetrag kann man sich doch garnicht wünschen  Grin
friscofrank
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13


View Profile
November 18, 2013, 11:27:35 AM
 #6719

Ich habe eben folgendes gelesen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/18/straf-zinsen-fuer-sparer-finanz-eliten-wollen-bargeld-abschaffen/
Nach meiner Meinung bedeutet das für den Bitcoin: Der Kurs geht rauf bis zum Mond, weil jeder der sein Fiat nicht in unser 'digitales Gold' umtauscht, ist… naja denkt euch was. Aber nur unter der Voraussetzung das der Bitcoin so bleibt wie er ist und nicht zentral kontrolliert und / oder zu sehr reguliert wird.
Das Bitcoin System und der allgemeine Umgang mit Geld werden sich in der Zukunft der digitalen Welt sowieso immer ähnlicher. Nur eben, das ich die Kontrolle über meine Wallet behalte und keine Bank und kein Staat Zugriff darauf hat.
xchrix
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 901



View Profile WWW
November 18, 2013, 11:47:13 AM
 #6720

hm sieht so aus als wären 4000 CNY ein großer widerstand. die chinesen wollen einfach nicht drüber. aber wenn, dann geht glaub ich die post ab Smiley

www.cryptocoincharts.info - long term charts for 800+ coins like BTC, LTC, NXT, DOGE
www.cryptoassetcharts.info - charts for decentralized assets like NXT AE, XCP, MSC, ...
BTC donations: 1DRVMYRMFafdtXJF1tivwyoR1SF8LDNKWj
Bitrated user: cryptocoinchart.
Pages: « 1 ... 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 [336] 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!