Bitcoin Forum
November 23, 2017, 12:38:31 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 »
  Print  
Author Topic: Verdopplung des Netzwerks in Kürze +19.8 TH/s KAWOOOOOOOM  (Read 117617 times)
frelex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 423


View Profile
November 07, 2013, 10:45:46 AM
 #481

Die USB Sticks sind doch auch für die eBayrianer nur Spielzeug und zum ausprobieren. (=
1511397511
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511397511

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511397511
Reply with quote  #2

1511397511
Report to moderator
1511397511
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511397511

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511397511
Reply with quote  #2

1511397511
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
November 07, 2013, 11:56:32 AM
 #482

Jegliche frei erhältliche SHA2 Hardware ist gerade nur Spielzeug zum ausprobieren. Was sollte es den sonst sein? Eine Investition ist es schon mal nicht.
Nyx
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 274



View Profile
November 08, 2013, 11:14:58 AM
 #483

Es scheint, dass die ersten Leute ihre Miner abschalten. Die Blocks sprudeln nicht mehr so zahlreich wie auch schon. Oder ist es nur die Varianz?
Schauen wir mal die nächsten Tage wie's weitergeht, für die Miner die noch drin sind, wäre eine Stabilisierung der Diff sicher willkommen.

- Einfach sicherer und schneller BTC-Handel über Bitcoin.de
Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 08, 2013, 11:33:31 AM
 #484

Es scheint, dass die ersten Leute ihre Miner abschalten. Die Blocks sprudeln nicht mehr so zahlreich wie auch schon. Oder ist es nur die Varianz?
Schauen wir mal die nächsten Tage wie's weitergeht, für die Miner die noch drin sind, wäre eine Stabilisierung der Diff sicher willkommen.

Im Moment, nach ca 400 Blocks in in dieser Runde sind wir bei unglaublichen 5.65 Blocks/Stunde, wir sind also 0.35 Blocks unter dem Limit.

Woher nun diese Sachen kommen? Keine Ahnung. Zum einen gibt es und das finde ich witzig "Tag und Nacht" vs. "12h" Miner. Zu bestimmten Tageszeiten haben wir eine Varianz von fast 400TH.
Unter Umständen taktieren auch einige mit der Hoffnung, die letzten bischen mehr rauszuholen, während der Preis steigt. Vielleicht auch etwas völlig anderes.

Vielleicht erleben wir ein Wunder und bis zur nächsten Auslieferung von Boards gibt es nochmal einen sturz in die Tiefe der Difficulty? Bevor wir dann nochmal richtig einen verpasst kriegen von Neuauslieferungen? Wundern tut mich gar nix mehr Wink
amigaman
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
November 08, 2013, 11:37:29 AM
 #485

OMFG, wir sind 0,35bl/h unter dem Limit.
Wir waren aber auch schon bei 11,xbl/h, vielleicht sogar noch mehr... also bei fast 200% Quote, statt 96%.

Vielleicht haben hoffentlich mittlwerweile einige Leute gemerkt, das viele Geräte ihren Strom nicht einspielen, und der Mensch als Masse hat nun mal keinen Bock drauf, für die Allgemeinheit zu zahlen.
Vor allem nicht, wenn zum Jahresende die Abschläge durchgerechnet werden, die Geschenke alle anstehen, die Versicherungen abrechnen usw.

BTCGuold hat sich in den letzten 3-4 Wochen mehr als verdoppelt, jetzt geht die Hashrate runter, yay.
Gerade so, aber man sieht, das es seit gestern etwas weniger geworden ist.
Was wissen "die", was die Allgemeinheit nicht weiß? Eine neue Krise, wenn die Bitcoins wertlos werden? Wo wird das Gov die nächste große Razzia machen? Gibt es bald eine Standardbesteuerung auf geminte BTC von 46%?
Los, Los, schnell verkaufen, bevor die Dinger nutzlos sind!
Panik auf 3: 1, 2, Aaaaaaaaah! *rausrenn*
c3po
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12


View Profile
November 08, 2013, 12:38:07 PM
 #486

Sagt mal, was spricht eigentlich dagegen, das man irgendwann das Hash verfahren vollkommen ändert? Sodas die bisherigen GPU/FPGA/ASIC Lösung alle unbrauchbar werden?

Zum einen kann eine CPU-Only Lösung wieder mehr in die Breite gehen, weil es sich nicht nur für Leute lohnt die teuere ASIC Cluster anschaffen.

Zum anderen ist es auf langer Sicht sowieso besser, wenn es generell eine alternative zu Proof of Work gibt. Denn eigentlich ist es ja wenig Sinnvoll Strom auf diese Weite zu "verbrauchen"...

Es gibt ja schon eine Reihe von alternativen. Wie z.B. PTS - ProtoShares https://bitcointalk.org/index.php?topic=325261.0 was zumindest z.Z. nur mit der CPU funktioniert.
Oder z.B. PPC - PPcoin https://bitcointalk.org/index.php?topic=101820.0 welches auf "Proof Of Stake" aufbaut.

Wäre es denkbar, das bitcoins auf ein Verfahren von PTS oder PPC oder was anderes wechselt? Oder wird es darauf hinauslaufen, das Bitcoins durch eine andere Währung ganz ersetzt wird?

Alternativen gibt es ja reichlich, wie die Liste bei https://bitcointalk.org/index.php?topic=134179.0 aufzeigt.

Wie sieht ihr das?
amigaman
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
November 08, 2013, 12:49:48 PM
 #487

Da das Bitcoin-System auf SHA2 aufbaut, wäre es höchstens möglich, ein neues System zu verwenden, mit neuen Regeln usw., da wäre aber dann höchstens/nichtmal der Name gleich.
Anders wären alte Transfers ja nicht mehr nachzuvollziehen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
November 08, 2013, 02:28:32 PM
 #488

Man kann das Hashverfahren problemlos ändern. Das gibt dann einen Hard-Fork, d.h. jeder weiterhin beteiligte muss seine Software auf den neuen Stand bringen. Solange alle übereinstimmen, sowas zu machen, kein Problem. Damit alle Nutzer wechseln muss es aber vermutlich einen besseren Grund geben als "ASIC sind doof".

Ein guter Grund wäre z.B. wenn SHA2 geknackt würde. Man könnte dann ab einem bestimmten Block einen Checkpoint machen, den bisherigen Stand mit einem besseren Hash absichern und auf ein neues Verfahren aufsetzen. Die (ASIC/FPGA/GPU) Mining Hardware wäre dann aber auf einen Schlag wertlos.
amigaman
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
November 08, 2013, 04:24:50 PM
 #489

Naja, so ganz stimmt das nicht.
GPUs und FPGAs könnte man per Software für so ziemlich alles auf den Stand bringen, auch wenn manche Verfahren (z.B. SCrypt) nicht auf FPGA laufen, so ist das noch kein Grund, zu sagen, sie wären wertlos.

Das mit dem Fork ist korrekt, aber es müssten dann zum Termin x alle Nodes auf einen anderen Stand springen. Ob man das hinbekommt, wenn BTC in "jeder" Kasse gefressen wird?
Momentan dürfte es schon schwer werden, aber wenn Mainstream-Anwendungen im PoS mit entsprechender spezieller Hardware laufen, könnte das schwer werden.
Aber sicherlich, eine zumindest theoretische Möglichkeit wäre es, zu forken.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
November 08, 2013, 06:18:16 PM
 #490

Naja, so ganz stimmt das nicht.
GPUs und FPGAs könnte man per Software für so ziemlich alles auf den Stand bringen, auch wenn manche Verfahren (z.B. SCrypt) nicht auf FPGA laufen, so ist das noch kein Grund, zu sagen, sie wären wertlos.

Je nach Verfahren könnte man die GPU und vielleicht auch die FPGAs wieder nutzen. Aber erst mal würde vermutlich nur CPU gehen, bevor der Zyklus wieder beginnt.

Das mit dem Fork ist korrekt, aber es müssten dann zum Termin x alle Nodes auf einen anderen Stand springen. Ob man das hinbekommt, wenn BTC in "jeder" Kasse gefressen wird?
Momentan dürfte es schon schwer werden, aber wenn Mainstream-Anwendungen im PoS mit entsprechender spezieller Hardware laufen, könnte das schwer werden.
Aber sicherlich, eine zumindest theoretische Möglichkeit wäre es, zu forken.

Wenn es nicht ein absoluter Notfall ist, wird die Änderung üblicherweise auf einen bestimmten Block in der Zukunft gesetzt. Das wurde schon ein paar mal so gemacht. Trotzdem bedeutet sowas natürlich Stress, je weiter Bitcoin verbreitet ist. Ohne Not wird es so eine Änderung sicher nicht geben.
Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 10, 2013, 12:05:59 PM
 #491

Quote
OMFG, wir sind 0,35bl/h unter dem Limit.
Wir waren aber auch schon bei 11,xbl/h, vielleicht sogar noch mehr... also bei fast 200% Quote, statt 96%.

Vielleicht haben hoffentlich mittlwerweile einige Leute gemerkt, das viele Geräte ihren Strom nicht einspielen, und der Mensch als Masse hat nun mal keinen Bock drauf, für die Allgemeinheit zu zahlen.
Vor allem nicht, wenn zum Jahresende die Abschläge durchgerechnet werden, die Geschenke alle anstehen, die Versicherungen abrechnen usw.

Ja, da waren wir, aber nur da hatten wir auch 50% der jetzigen Difficulty Wink
Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 10, 2013, 12:08:02 PM
 #492

Naja, so ganz stimmt das nicht.
GPUs und FPGAs könnte man per Software für so ziemlich alles auf den Stand bringen, auch wenn manche Verfahren (z.B. SCrypt) nicht auf FPGA laufen, so ist das noch kein Grund, zu sagen, sie wären wertlos.

Je nach Verfahren könnte man die GPU und vielleicht auch die FPGAs wieder nutzen. Aber erst mal würde vermutlich nur CPU gehen, bevor der Zyklus wieder beginnt.

Das mit dem Fork ist korrekt, aber es müssten dann zum Termin x alle Nodes auf einen anderen Stand springen. Ob man das hinbekommt, wenn BTC in "jeder" Kasse gefressen wird?
Momentan dürfte es schon schwer werden, aber wenn Mainstream-Anwendungen im PoS mit entsprechender spezieller Hardware laufen, könnte das schwer werden.
Aber sicherlich, eine zumindest theoretische Möglichkeit wäre es, zu forken.

Wenn es nicht ein absoluter Notfall ist, wird die Änderung üblicherweise auf einen bestimmten Block in der Zukunft gesetzt. Das wurde schon ein paar mal so gemacht. Trotzdem bedeutet sowas natürlich Stress, je weiter Bitcoin verbreitet ist. Ohne Not wird es so eine Änderung sicher nicht geben.


Ist hatl ne einfache Sache:

Wenn banken von BLZ auf SEPA umstellen, kommen einige auch nicht drauf klar. Ist halt doof. Habe von unserem Vermieter immer noch keine SEPA Daten. Auch nicht auf Nachfrage. Im Februar kriegt die HW damit keine Miete mehr, bis sie mal reagiert...
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
November 10, 2013, 12:12:42 PM
 #493

Ist hatl ne einfache Sache:

Wenn banken von BLZ auf SEPA umstellen, kommen einige auch nicht drauf klar. Ist halt doof. Habe von unserem Vermieter immer noch keine SEPA Daten. Auch nicht auf Nachfrage. Im Februar kriegt die HW damit keine Miete mehr, bis sie mal reagiert...

Sollte kein Problem sein:

http://www.iban-rechner.de

Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
November 10, 2013, 01:14:04 PM
 #494

Ist hatl ne einfache Sache:

Wenn banken von BLZ auf SEPA umstellen, kommen einige auch nicht drauf klar. Ist halt doof. Habe von unserem Vermieter immer noch keine SEPA Daten. Auch nicht auf Nachfrage. Im Februar kriegt die HW damit keine Miete mehr, bis sie mal reagiert...

Sollte kein Problem sein:

http://www.iban-rechner.de



Ich weiss. Sollte. Dennoch sehe ich es schon als Bringpflicht des Vermieters und nicht als Holpflicht des anderen an. Das ganze ist auch auf Unternehmensseite was Software angeht, ne total heisse Sache inzwischen...
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
November 11, 2013, 01:17:59 PM
 #495

Schon lange kein KAWOOOOOOOM mehr!


Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
November 11, 2013, 01:29:10 PM
 #496

Schon lange kein KAWOOOOOOOM mehr!



das stimmt. klaus ist wohl zu beschäftigt ;-)

meine schätzung von 5000-6000 TH/s bis ende dezember könnte wieder hinfällig sein  Tongue


fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
November 11, 2013, 02:41:39 PM
 #497

Schon lange kein KAWOOOOOOOM mehr!



das stimmt. klaus ist wohl zu beschäftigt ;-)

meine schätzung von 5000-6000 TH/s bis ende dezember könnte wieder hinfällig sein  Tongue



Du must einfach einen ASIC Kompatiblen Coin erfinden, auf den dann alle ASIC Besitzer umschwenken. Dann kann das noch passieren Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


#BEL+++


View Profile WWW
November 11, 2013, 02:54:39 PM
 #498

Schon lange kein KAWOOOOOOOM mehr!

http://i.imgur.com/0rhYvZR.gif

das stimmt. klaus ist wohl zu beschäftigt ;-)

meine schätzung von 5000-6000 TH/s bis ende dezember könnte wieder hinfällig sein  Tongue



Du must einfach einen ASIC Kompatiblen Coin erfinden, auf den dann alle ASIC Besitzer umschwenken. Dann kann das noch passieren Smiley

gibt es doch schon: https://bitcointalk.org/index.php?topic=309809.0

 Wink
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
November 11, 2013, 03:00:59 PM
 #499


das stimmt. klaus ist wohl zu beschäftigt ;-)


Stimmt, privat auf einer kleinen Feier.

Kursentwicklung vor 2 Stunden gesehen und das Laptop geschlossen ... läuft.

Eben die Hashrate gesehen und schnell posten wollen - doch ihr seit schneller gewesen.
Freue mich. Schöner kann das Leben doch nicht sein....


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114


View Profile
November 11, 2013, 03:48:29 PM
 #500

Du must einfach einen ASIC Kompatiblen Coin erfinden, auf den dann alle ASIC Besitzer umschwenken. Dann kann das noch passieren Smiley
gibt es doch schon: https://bitcointalk.org/index.php?topic=309809.0

 Wink
oder
https://bitcointalk.org/index.php?topic=267545.0
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!