Bitcoin Forum
January 27, 2022, 03:55:43 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 4605 4606 4607 4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616 4617 4618 4619 4620 4621 4622 4623 4624 [4625] 4626 4627 4628 4629 4630 4631 4632 4633 4634 4635 4636 4637 4638 4639 4640 4641 4642 4643 4644 4645 4646 4647 4648 4649 4650 4651 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 ... 4831 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5691630 times)
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 03, 2021, 11:26:49 AM
Merited by 1miau (2)
 #92481

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.

Mal sehen ob das nun wie 2018 den Zyklus (vorerst) abschliesst oder sich endlich das Tor für die Rolltreppe zur "Mother of all bubbles" öffnet.

Heute in der NZZ über die ewige Blase an den Aktienmärkten.
https://www.nzz.ch/finanzen/aktien/blase-am-aktienmarkt-fuehren-steigende-zinsen-zum-platzen-ld.1598311?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Quote
Lange Zeit hätten von Gier und Neid getriebene Privatanleger in der mehr als zehn Jahre dauernden Hausse kaum eine Rolle gespielt. Genau das sei nun aber der Fall.
(Hervorhebung durch mich  Roll Eyes)


Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass ausgerechnet Krypto in der sich abzeichnenden finalen Party an den Märkten als erstes aussteigen sollte und wir haben "partywise" vermutlich insgesamt den Höhepunkt noch nicht gesehen - die Hausbar der Gastgeber wurde noch nicht geknackt (short squeezed GME doch noch(mal)?).

Sind die "Stimulus Checks" eigentlich schon ausbezahlt?

Ich verlasse die Party jedenfalls erst, wenn alle in den Pool gekotzt haben bzw. eigentlich gar nicht - wir Hodler sitzen ja dann eh wieder jahrelang alleine in den Chipsresten herum (nachdem alle in den Pool gekotzt und den Kühlschrank leergeräumt haben) ....  

Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.




„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1643255743
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1643255743

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1643255743
Reply with quote  #2

1643255743
Report to moderator
1643255743
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1643255743

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1643255743
Reply with quote  #2

1643255743
Report to moderator
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 623
Merit: 74



View Profile
February 03, 2021, 11:59:12 AM
 #92482

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.

Mal sehen ob das nun wie 2018 den Zyklus (vorerst) abschliesst oder sich endlich das Tor für die Rolltreppe zur "Mother of all bubbles" öffnet.

Heute in der NZZ über die ewige Blase an den Aktienmärkten.
https://www.nzz.ch/finanzen/aktien/blase-am-aktienmarkt-fuehren-steigende-zinsen-zum-platzen-ld.1598311?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Quote
Lange Zeit hätten von Gier und Neid getriebene Privatanleger in der mehr als zehn Jahre dauernden Hausse kaum eine Rolle gespielt. Genau das sei nun aber der Fall.
(Hervorhebung durch mich  Roll Eyes)


Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass ausgerechnet Krypto in der sich abzeichnenden finalen Party an den Märkten als erstes aussteigen sollte und wir haben "partywise" vermutlich insgesamt den Höhepunkt noch nicht gesehen - die Hausbar der Gastgeber wurde noch nicht geknackt (short squeezed GME doch noch(mal)?).

Sind die "Stimulus Checks" eigentlich schon ausbezahlt?

Ich verlasse die Party jedenfalls erst, wenn alle in den Pool gekotzt haben bzw. eigentlich gar nicht - wir Hodler sitzen ja dann eh wieder jahrelang alleine in den Chipsresten herum (nachdem alle in den Pool gekotzt und den Kühlschrank leergeräumt haben) ....  

Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.





Der von dir angedachte Coin hat immerhin im Gegenatz zum Bitcoin die Möglichkeit realwirtschaftlich genutzt zu werden(was er auch wird). Mir persönlich zeichnet sich der Trend ab, dass Bitcoin sich eines Tages zum damaligem Yahoo entwickeln könnte und Ether die Kryptographi in ihrer Vollkommenheit darstellen wird. Die zeit wird es zeigen.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2091



View Profile
February 03, 2021, 12:29:59 PM
 #92483

kann mir jemand beim verstehen einer studie der bundesregierung zum einsatz von blockchain helfen?  Smiley

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5314232.0
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 03, 2021, 01:51:33 PM
 #92484



Der von dir angedachte Coin hat immerhin im Gegenatz zum Bitcoin die Möglichkeit realwirtschaftlich genutzt zu werden(was er auch wird). Mir persönlich zeichnet sich der Trend ab, dass Bitcoin sich eines Tages zum damaligem Yahoo entwickeln könnte und Ether die Kryptographi in ihrer Vollkommenheit darstellen wird. Die zeit wird es zeigen.

Diese "Realwirtschaft" ist aber eine virtuelle Schattenwirtschaft die völlig entkoppelt ist von dem was man gemeinhin für die "reale" Wirtschaft hält. Muss natürlich nicht so bleiben, aber im Moment köchelt diese Suppe im eigenen Saft.
Vielleicht gibt's ja auch mal ein Realitäts-Flippening.
Irgendjemand reisst uns die VR-Brille runter und ...


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 623
Merit: 74



View Profile
February 03, 2021, 01:56:50 PM
 #92485



Der von dir angedachte Coin hat immerhin im Gegenatz zum Bitcoin die Möglichkeit realwirtschaftlich genutzt zu werden(was er auch wird). Mir persönlich zeichnet sich der Trend ab, dass Bitcoin sich eines Tages zum damaligem Yahoo entwickeln könnte und Ether die Kryptographi in ihrer Vollkommenheit darstellen wird. Die zeit wird es zeigen.

Diese "Realwirtschaft" ist aber eine virtuelle Schattenwirtschaft die völlig entkoppelt ist von dem was man gemeinhin für die "reale" Wirtschaft hält. Muss natürlich nicht so bleiben, aber im Moment köchelt diese Suppe im eigenen Saft.
Vielleicht gibt's ja auch mal ein Realitäts-Flippening.
Irgendjemand reisst uns die VR-Brille runter und ...



Das wird die Zukunft zeigen. Eine Vr wirsd Du aber nicht benötigen. Die Prozesse in denen die technik hinter dem von Dir Gedachten Coin wird bereits Realwirtschaftlich umgesetzt bzw eingeführt. Natürlich nicht in Mainstream Anwendungen aber in Bereichen welche das alltägliche Leben unbewusst beeinflussen.

Ob sich jedoch dieser "COIN" oder der andere Böse mit den ganzen hype Kids durchsetzt. Das wird die Zukunft zeigen. Ich bin aber auf jedenfall pro einem dieser.  Cool
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 03, 2021, 03:03:55 PM
 #92486



Der von dir angedachte Coin hat immerhin im Gegenatz zum Bitcoin die Möglichkeit realwirtschaftlich genutzt zu werden(was er auch wird). Mir persönlich zeichnet sich der Trend ab, dass Bitcoin sich eines Tages zum damaligem Yahoo entwickeln könnte und Ether die Kryptographi in ihrer Vollkommenheit darstellen wird. Die zeit wird es zeigen.

Diese "Realwirtschaft" ist aber eine virtuelle Schattenwirtschaft die völlig entkoppelt ist von dem was man gemeinhin für die "reale" Wirtschaft hält. Muss natürlich nicht so bleiben, aber im Moment köchelt diese Suppe im eigenen Saft.
Vielleicht gibt's ja auch mal ein Realitäts-Flippening.
Irgendjemand reisst uns die VR-Brille runter und ...



Das wird die Zukunft zeigen. Eine Vr wirsd Du aber nicht benötigen. Die Prozesse in denen die technik hinter dem von Dir Gedachten Coin wird bereits Realwirtschaftlich umgesetzt bzw eingeführt. Natürlich nicht in Mainstream Anwendungen aber in Bereichen welche das alltägliche Leben unbewusst beeinflussen.

Ob sich jedoch dieser "COIN" oder der andere Böse mit den ganzen hype Kids durchsetzt. Das wird die Zukunft zeigen. Ich bin aber auf jedenfall pro einem dieser.  Cool

Ich war schon skeptischer als ich es im Moment noch bin. Vielleicht ist diese digitale Schattensuppenwirtschaft auch im Moment einfach ein Spielzimmer oder ein Prototyp und irgendwann flippt das reale dann rüber. Meine letzten Ausflüge in die "normale" Börsenwelt waren, nach langer Abstinenz, vom "oldschool" Gefühl her, wie bei den Eltern mit dem Wahlscheibentelefon telefonieren. Grin

Aber ich bin auf jedem aktuell pro für beide. Für den der genannt werden darf (und soll) aus den bekannten Gründen und für den anderen aus anderen Gründen - wobei ich den für ersetzbarer halte (aber nicht durch den Coin den ich hier sicher nicht nenne, und auch nicht den einen anderen und den ganz anderen schon gar nicht... Grin) .  

...langsam komme ich mir hier vor wie ein DDR Liedermacher  Roll Eyes

Ach so, Moment...der Plan, nein der Kurs...äh....also wir liegen im Plan. Langsames aufwärts bis zur halben Million, dann seitwärts oder abwärts.

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
OutOfMemory
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 1311


If you think you fucked up, google "craig wright".


View Profile
February 03, 2021, 08:17:46 PM
 #92487

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.

Mal sehen ob das nun wie 2018 den Zyklus (vorerst) abschliesst oder sich endlich das Tor für die Rolltreppe zur "Mother of all bubbles" öffnet.

Heute in der NZZ über die ewige Blase an den Aktienmärkten.
https://www.nzz.ch/finanzen/aktien/blase-am-aktienmarkt-fuehren-steigende-zinsen-zum-platzen-ld.1598311?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Quote
Lange Zeit hätten von Gier und Neid getriebene Privatanleger in der mehr als zehn Jahre dauernden Hausse kaum eine Rolle gespielt. Genau das sei nun aber der Fall.
(Hervorhebung durch mich  Roll Eyes)


Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass ausgerechnet Krypto in der sich abzeichnenden finalen Party an den Märkten als erstes aussteigen sollte und wir haben "partywise" vermutlich insgesamt den Höhepunkt noch nicht gesehen - die Hausbar der Gastgeber wurde noch nicht geknackt (short squeezed GME doch noch(mal)?).

Sind die "Stimulus Checks" eigentlich schon ausbezahlt?

Ich verlasse die Party jedenfalls erst, wenn alle in den Pool gekotzt haben bzw. eigentlich gar nicht - wir Hodler sitzen ja dann eh wieder jahrelang alleine in den Chipsresten herum (nachdem alle in den Pool gekotzt und den Kühlschrank leergeräumt haben) ....  

Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.

Der Coin, den man hier nicht erwähnen kann, hat sein ATH in Dollar erreicht, für wahre Hodler zählt gegenüber allen anderen Crypto... äh Shitcoins aber der BTC-Ratio, und da ist xxx aber noch lange ans ATH von Q3/2017 rangekommen.
Ist eben alles relativ, aber die Presse feiert bzw. verdammt ja bekanntlich jeden Furz.

Die Party ist imo erst zu Ende, wenn man vom Schock des Defibrillators im Krankenhaus aufwacht  Grin
Wenn die Zaungäste schon beim Mittagessen sitzen, die weak hands mit ihrem Vorstadtkater aufwachen, die kleinen Trader zur Apotheke pilgern um ein Mittel gegen Filzläuse zu holen, während die institutional Inverstors den Party Floor schon beinahe fertig aufgeräumt und gereinigt haben und die Bilanzen der Partynacht fälschen  Cool

bc1qhy8gjn9klgmtlx08a2cpruq9dkv0tvqhv5x5lk
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 3463


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
February 04, 2021, 12:43:30 AM
 #92488

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.
Meinst du Ethereum (ETH)?  Smiley Smiley

Weil wenn ja, wird das nicht viel weiter steigen, da die horrenden Gebühren das eher früher als später beenden. Die "Verfolger" von Ethereum sind zwar günstiger aber noch nicht ausgereift bzw. basteln die Devs da noch couragiert dran rum. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn Bitcoin von hohen Ethereum-Gebühren profitiert.

Natürlich kann es auch anders kommen.

Aber wenn bei Ethereum die Gebühren weiter wie bekloppt steigen, kann das für Bitcoin nur gut sein, hier liegen die Gebühren aktuell im niedrigen, einstelligen Bereich. Wenn man Glück hat, ist sogar eine NULL vor dem Komma bei den Transaktionsgebühren.  Smiley
Da kann Ethereum nur von träumen.  Wink


Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.
Shitcoins laufen nicht ab.  Wink

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 623
Merit: 74



View Profile
February 04, 2021, 06:16:39 AM
Last edit: February 04, 2021, 06:37:58 AM by Bullethead21
 #92489

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.
Meinst du Ethereum (ETH)?  Smiley Smiley

Weil wenn ja, wird das nicht viel weiter steigen, da die horrenden Gebühren das eher früher als später beenden. Die "Verfolger" von Ethereum sind zwar günstiger aber noch nicht ausgereift bzw. basteln die Devs da noch couragiert dran rum. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn Bitcoin von hohen Ethereum-Gebühren profitiert.

Natürlich kann es auch anders kommen.

Aber wenn bei Ethereum die Gebühren weiter wie bekloppt steigen, kann das für Bitcoin nur gut sein, hier liegen die Gebühren aktuell im niedrigen, einstelligen Bereich. Wenn man Glück hat, ist sogar eine NULL vor dem Komma bei den Transaktionsgebühren.  Smiley
Da kann Ethereum nur von träumen.  Wink


Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.
Shitcoins laufen nicht ab.  Wink

Ich sehe aktuell garkeine Probleme mit den Gebühren bei Ether. Eher zeigt mir dass die aktive Nutzung. Und klar wer für 25Dollar meint Shitcoins handeln zu müssen hat Pech gehabt. Wer aber Smart Contracts nutzen möchte bekommt gegen geringe Gebühr ein vollständiges und fälschungssicheres Backend ohne immense Investitionskosten in Hardwarestrukturen.

Für mich persönlich halte ich 10k dieses Jahr bei Ethereum für machbar.
Und nicht zu vergessen das Staking welches einem ohne immense Investitionen eine Teilnahme am Netzwerk inkl. genialer Rendite bietet. Das ganze nur noch mit einem tollen Frontend Anwenderfreundlich realisier wird die Massen bewegen.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2846
Merit: 1277



View Profile
February 04, 2021, 07:39:10 AM
 #92490


(source: https://twitter.com/elonmusk/status/1357229691824922633 )


If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 04, 2021, 09:31:56 AM
 #92491

Gerade treibt ja eher der Coin den man hier nicht erwähnen kann ohne den Reportfinger auszulösen  die Kurse an und er hat gestern auch noch sein ATH geschafft.
Meinst du Ethereum (ETH)?  Smiley Smiley

Weil wenn ja, wird das nicht viel weiter steigen, da die horrenden Gebühren das eher früher als später beenden. Die "Verfolger" von Ethereum sind zwar günstiger aber noch nicht ausgereift bzw. basteln die Devs da noch couragiert dran rum. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn Bitcoin von hohen Ethereum-Gebühren profitiert.

Natürlich kann es auch anders kommen.

Aber wenn bei Ethereum die Gebühren weiter wie bekloppt steigen, kann das für Bitcoin nur gut sein, hier liegen die Gebühren aktuell im niedrigen, einstelligen Bereich. Wenn man Glück hat, ist sogar eine NULL vor dem Komma bei den Transaktionsgebühren.  Smiley
Da kann Ethereum nur von träumen.  Wink


Hoffentlich kann ich aber wenigstens noch meine schon geöffneten (und abgelaufenen) Packungen shitcoins loswerden.
Shitcoins laufen nicht ab.  Wink

Die (phasenweise) hohen Gebühren haben bei Bitcoin auch nie den Kurs ausgebremst.
Viele verwenden im Bullenmarkt ja gar nicht was sie kaufen bzw. schicken das nur von Börse zu Börse  Grin

Mir sind leider schon einige shitcoins umgekippt und sauer geworden (Dev weg, delisted, wallet verkackt usw.). Die taugen dann nur noch als Ausstellungsobjekte in der "Hall of shame"


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2812
Merit: 1021


View Profile
February 04, 2021, 10:00:35 AM
 #92492



Mir sind leider schon einige shitcoins umgekippt und sauer geworden (Dev weg, delisted, wallet verkackt usw.). Die taugen dann nur noch als Ausstellungsobjekte in der "Hall of shame"



gibt es irgendwo schon einen (deutschsprachigen) thread der "Hall of shame"?

wäre eigentlich sehr interessant...

o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1337


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
February 04, 2021, 10:19:02 AM
 #92493

Neben Charts zu Analysieren und sich seinen Reim darauf zu machen, scheint es nun so das man ebenfalls die Twitter Konten von diversen "Promis" beobachten muß um einen Kursverlauf zu Beurteilen.

Sieht man ja gerade wieder am (Jehova) DOGE. Elon Hustet was raus, Kurs rauf/runter.

Wer wäre den so eine Person für Bitcoin? (Roger Ver, ach nee der Judas macht ja in Shitcoins)
Ich möchte da jetzt nicht etwas verpassen, nur weil ich die (anti)Social Media Kanäle nicht beobachtet habe  Cheesy

from the creator of CGMiner
http://solo.ckpool.org for Solominers
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1542


Escrow Treuhandservice


View Profile
February 04, 2021, 10:27:04 AM
 #92494

Die Idee wurde sogleich umgesetzt




https://bitcointalk.org/index.php?topic=5314627.0

mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1898


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
February 04, 2021, 10:29:08 AM
 #92495

gibt es irgendwo schon einen (deutschsprachigen) thread der "Hall of shame"?

Es gibt bereits etwas in die Richtung. Und zwar den Überblick "Wallet Removal" Börsen Thread.
Da kann man nur froh sein wenn man wenig (bzw. keine) Projekte davon kennt.

Musk hat das BTC Symbol entfernt und der Kurs steigt trotzdem weiter... https://twitter.com/elonmusk
Also lag es doch nicht nur daran. Gut zu wissen.

//edit: für Defi Scams gibt es auch eine Auflistung: [LISTE] DeFi-Scams Sammelthread

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2091



View Profile
February 04, 2021, 11:09:57 AM
 #92496

Die Idee wurde sogleich umgesetzt




https://bitcointalk.org/index.php?topic=5314627.0


ist doch ganz einfach: coinmarketcap öffnen, copy all von #2 bis #8388 und paste in die "hall of shame"

allesamt scammy bockmist.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2091



View Profile
February 04, 2021, 11:11:12 AM
 #92497

lol, tolle story. weder staatsanwaltschaft noch "computerbetrüger" kommen an die btc?  Cheesy


https://www.br.de/nachrichten/bayern/50-millionen-euro-auf-beschlagnahmter-bitcoin-wallet-in-kempten,SNyCNtj
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 04, 2021, 11:34:16 AM
 #92498

lol, tolle story. weder staatsanwaltschaft noch "computerbetrüger" kommen an die btc?  Cheesy


https://www.br.de/nachrichten/bayern/50-millionen-euro-auf-beschlagnahmter-bitcoin-wallet-in-kempten,SNyCNtj

Aber wie soll man sich das hier vorstellen?
Quote
Selbst könne der Mann auf das Krypto-Geld aber auch nicht mehr zugreifen, so Staatsanwalt Murer. IT-Experten der Strafverfolgungsbehörden hätten die Wallet entsprechend vor einem Zugriff von außen abgesichert. Es werde regelmäßig geprüft, ob man die Verschlüsselung möglicherweise knacken könne. Dies sei aber auch für Experten sehr schwierig.
Dass die Festplatte mit der wallet drauf "sicher" in der Asservatenkammer liegt (oder verschlüsselt wurde) und "der Mann" nur noch nicht so dreist war auf die Seychellen o.ä. zu fahren und von dort die Coins abzurufen?



„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2091



View Profile
February 04, 2021, 11:40:45 AM
 #92499

lol, tolle story. weder staatsanwaltschaft noch "computerbetrüger" kommen an die btc?  Cheesy


https://www.br.de/nachrichten/bayern/50-millionen-euro-auf-beschlagnahmter-bitcoin-wallet-in-kempten,SNyCNtj

Aber wie soll man sich das hier vorstellen?
Quote
Selbst könne der Mann auf das Krypto-Geld aber auch nicht mehr zugreifen, so Staatsanwalt Murer. IT-Experten der Strafverfolgungsbehörden hätten die Wallet entsprechend vor einem Zugriff von außen abgesichert. Es werde regelmäßig geprüft, ob man die Verschlüsselung möglicherweise knacken könne. Dies sei aber auch für Experten sehr schwierig.
Dass die Festplatte mit der wallet drauf "sicher" in der Asservatenkammer liegt (oder verschlüsselt wurde) und "der Mann" nur noch nicht so dreist war auf die Seychellen o.ä. zu fahren und von dort die Coins abzurufen?




solange er den seed nicht verloren hat...    schade, dass wir keine details erfahren werden. die btc adresse zum beispiel oder welche wallet software benutzt wurde...

falls er den seed noch hat, er die coins sich holt, wird es für den leiter der asservatenkammer möglicherweise ungemütlich...  oder wissen die behörden, was der täter mit dem seed machen kann? 
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1582
Merit: 705


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 04, 2021, 11:52:01 AM
 #92500

solange er den seed nicht verloren hat...    schade, dass wir keine details erfahren werden. die btc adresse zum beispiel oder welche wallet software benutzt wurde...

falls er den seed noch hat, er die coins sich holt, wird es für den leiter der asservatenkammer möglicherweise ungemütlich...  oder wissen die behörden, was der täter mit dem seed machen kann?  

Es wirkt fast so, als ob sie sich in falscher Sicherheit wiegen.
Wäre ich an Täterstelle würde ich da auf jedem Fall den Amtsschimmel drüberwachsen lassen und mir nach der Frist in der Beweise geschreddert werden die Kryptopenunzen holen. Kann man ja nicht mal nachweisen bzw. auf dem Wissenstand könnte das ja sogar nur der Leiter der Asservatenkammer selbst gewesen sein   Cheesy

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Pages: « 1 ... 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 4605 4606 4607 4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616 4617 4618 4619 4620 4621 4622 4623 4624 [4625] 4626 4627 4628 4629 4630 4631 4632 4633 4634 4635 4636 4637 4638 4639 4640 4641 4642 4643 4644 4645 4646 4647 4648 4649 4650 4651 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 ... 4831 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!