Bitcoin Forum
December 09, 2021, 02:45:55 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 [4583] 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 4605 4606 4607 4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616 4617 4618 4619 4620 4621 4622 4623 4624 4625 4626 4627 4628 4629 4630 4631 4632 4633 ... 4818 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5684526 times)
Sathyr
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 144
Merit: 102


View Profile
January 04, 2021, 10:05:16 PM
 #91641

Für mich hat der BILD-Indikator mal wieder super funktioniert. Also, ich hab nicht verkauft, nur Popcorn geholt, aber: gestern schrieb sie was vom Höhenflug und heute sind wir ein paar Tausender tiefer. Immer das gleiche. Grin

Edit:
Aber ich glaube, demnächst muss ich mal was verkaufen, um meine Risikotoleranz nicht gleich um Faktor 2 zu sprengen. BTC hat 35 % meines Vermögens erreicht. Schwere Entscheidung. Gewinne abstauben oder auf mehr hoffen? Ich fürchte ja, wenn ich jetzt rebalance (und damit unter 1 BTC falle), werde ich mir nie wieder 1 BTC leisten können. Wenn's andererseits demnächst platzt und ich die Gelegenheit auf antizyklische Vermehrung verpasse, würde ich mir aber auch ein bisschen in den Arsch beißen. Hmm. Undecided

Von Gewinnern zu Verlierern rebalancen immer ne gute Idee. Mach mal!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1639061155
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1639061155

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1639061155
Reply with quote  #2

1639061155
Report to moderator
1639061155
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1639061155

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1639061155
Reply with quote  #2

1639061155
Report to moderator
1639061155
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1639061155

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1639061155
Reply with quote  #2

1639061155
Report to moderator
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 04, 2021, 10:42:27 PM
 #91642

EDIT: wobei TA eigentlich auch  unter "spekulativer Kosmologie" einzuordnen ist...

Ist TA nicht Tarot Analysis?  Grin

Dazu passend  Grin

Quote
The Astrology of Bitcoin
Episode 282 features an interview with astrologer Robert Weinstein about his work using astrology to study fluctuations in the value of the cryptocurrency called Bitcoin.
https://theastrologypodcast.com/2020/12/06/the-astrology-of-bitcoin/

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302
Merit: 3356


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
January 05, 2021, 01:40:47 AM
Last edit: January 05, 2021, 01:58:23 AM by 1miau
 #91643

2021 ist noch so jung und doch bin ich sicher, dass der dümmste Bericht des Jahres bereits erschienen ist - insbesondere die letzten beiden Abschnitte sind echt next level shit:
https://rp-online.de/wirtschaft/warum-der-bitcoin-rausch-gefaehrlich-werden-kann_aid-55501665

Die einzig plausible Erklärung, die mir dazu einfällt ist, dass der Autor einen wutentbrannten Herrn Nakamoto aus der Deckung locken möchte.
Der Artikel ist wirklich bisschen dürftig...  Cheesy Cheesy

Insbesondere:

Quote
...ein paar Stunden später war der Preis um fast 15 Prozent gesunken, auch weil vernunftbegabte Investoren die Gewinne eingesteckt und nicht auf eine dauerhafte Fortsetzung des Bitcoin-Rauschs gewartet hatten.
Bei Investoren von "vernunftbegabt" zu sprechen, nur weil diese einen kurzfristigen Preisrückgang richtig erspekuliert haben, ist etwas abwegig.
Der Rücksetzer hätte auch von 30k auf 25k kommen können oder von 25k auf 20k oder irgendwann anders. Dann wären diese "vernunftbegabten" Investoren auf dem falschen Fuß erwischt worden.  Cheesy

Wären die Investoren "vernunftbegabt", hätten sie den "notleidenden Banken" helfen können.

Bei den letzten beiden Absätzen hat man das Gefühl, dass sie auch aus 2017 kopiert sein könnten.  Huh

New.in.trading
Member
**
Offline Offline

Activity: 211
Merit: 20


View Profile
January 05, 2021, 08:42:58 AM
 #91644

Tage wie heute machen mich noch immer nervös... Erst fällt der BTCUSD um 6.000 Dollar, dann steigt er wieder um 4.000 Dollar... uiuiuiuiuiuiui da sind ein paar graue Härchen mehr gesprießt, heute...

Wirklich graue Haare? Oder ging es eigentlich wieder nur darum den Tradingview-Link unterzubringen? Wieso machst du das in jedem deiner Posts? Wink



Bezüglich der Kursschwankungen heute Vormittag sehe ich es wie der Crypto Dog:



Quelle: https://twitter.com/TheCryptoDog/status/1346038538265972738

Ich finde die Schwankungen im BTCUSD teils schon heftig. Wenn der Kurs sich an einem Tag um über 10.000 USD bewegt (ca 6k runter und dann wieder rund 5k rauf), dann mache ich mir schon sorgen. Solche schwankungen hast du halt in den Blue-Chip Aktien (meine anderen longterm investments) nicht. Klar hatte wir gerade erst monster Gewinne, aber wenn der Kurs mal eben um 6k droppt, da macht man sich halt sorgen, dass sich 2018 wiederholt.

Zu den Backlinks: ich finde das Produkt einfach super und supporte was ich mag. musst ja nicht drauf klicken ;-)
CC23
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 287
Merit: 250


View Profile
January 05, 2021, 08:44:09 AM
 #91645

Von Gewinnern zu Verlierern rebalancen immer ne gute Idee. Mach mal!

Woher weißt du denn, wohin ich das Geld tun würde? Bestimmt nicht in Fiat...

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 583
Merit: 58


View Profile
January 05, 2021, 09:39:57 AM
Merited by bitcoincidence (1)
 #91646

Tage wie heute machen mich noch immer nervös... Erst fällt der BTCUSD um 6.000 Dollar, dann steigt er wieder um 4.000 Dollar... uiuiuiuiuiuiui da sind ein paar graue Härchen mehr gesprießt, heute...

Wirklich graue Haare? Oder ging es eigentlich wieder nur darum den Tradingview-Link unterzubringen? Wieso machst du das in jedem deiner Posts? Wink



Bezüglich der Kursschwankungen heute Vormittag sehe ich es wie der Crypto Dog:



Quelle: https://twitter.com/TheCryptoDog/status/1346038538265972738

Ich finde die Schwankungen im BTCUSD teils schon heftig. Wenn der Kurs sich an einem Tag um über 10.000 USD bewegt (ca 6k runter und dann wieder rund 5k rauf), dann mache ich mir schon sorgen. Solche schwankungen hast du halt in den Blue-Chip Aktien (meine anderen longterm investments) nicht. Klar hatte wir gerade erst monster Gewinne, aber wenn der Kurs mal eben um 6k droppt, da macht man sich halt sorgen, dass sich 2018 wiederholt.

Zu den Backlinks: ich finde das Produkt einfach super und supporte was ich mag. musst ja nicht drauf klicken ;-)

Das liegt am USD, einfach zu Volatil für Bitcoin
Kühlschrank
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 51
Merit: 5


View Profile
January 05, 2021, 10:10:36 AM
 #91647



Ich finde die Schwankungen im BTCUSD teils schon heftig. Wenn der Kurs sich an einem Tag um über 10.000 USD bewegt (ca 6k runter und dann wieder rund 5k rauf), dann mache ich mir schon sorgen. Solche schwankungen hast du halt in den Blue-Chip Aktien (meine anderen longterm investments) nicht. Klar hatte wir gerade erst monster Gewinne, aber wenn der Kurs mal eben um 6k droppt, da macht man sich halt sorgen, dass sich 2018 wiederholt.

Zu den Backlinks: ich finde das Produkt einfach super und supporte was ich mag. musst ja nicht drauf klicken ;-)

Wie ich sehe, gehörst du auch zu den Unglücklichen, die keine Tesla-Aktien im Depot haben...
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2021, 10:24:27 AM
 #91648

Von Gewinnern zu Verlierern rebalancen immer ne gute Idee. Mach mal!

Woher weißt du denn, wohin ich das Geld tun würde? Bestimmt nicht in Fiat...

Ich glaube es ist hier eine verbreitete Sichtweise, dass alles ausser Bitcoin looser sind.  Grin

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
gdm41
Member
**
Offline Offline

Activity: 144
Merit: 10


View Profile
January 05, 2021, 10:45:02 AM
 #91649

Bin ich zu pesimistisch oder ängstlich, ich finde nämlich das ganze big money von instis problematisch. Wenn die wirklich so smart sind, können die doch super easy den kurs dumpen und sich billig wieder einkaufen?

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2772
Merit: 1499


Bitcoin Legal Tender Countries: 1 of 206


View Profile WWW
January 05, 2021, 10:50:21 AM
 #91650

Bin ich zu pesimistisch oder ängstlich, ich finde nämlich das ganze big money von instis problematisch. Wenn die wirklich so smart sind, können die doch super easy den kurs dumpen und sich billig wieder einkaufen?

hm ja, sie werden auf unregulierten börsen bitcoins verkaufen, welche nicht ihnen gehören, und das risiko eingehen den kaufdruck in einem bullenmarkt zu unterschätzen mit kundengeldern.  Shocked

I know that I know nothing. And therefore I know more than those who don't know that they know nothing.
Clark Moody's Bitcoin Dashboard
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 583
Merit: 58


View Profile
January 05, 2021, 11:06:53 AM
 #91651

Bin ich zu pesimistisch oder ängstlich, ich finde nämlich das ganze big money von instis problematisch. Wenn die wirklich so smart sind, können die doch super easy den kurs dumpen und sich billig wieder einkaufen?

Erkläre mal bitte wie das gehen soll. Schau dir mal die orderbooks der großen exchanges an, "easy" dumpen ist nicht drin
gdm41
Member
**
Offline Offline

Activity: 144
Merit: 10


View Profile
January 05, 2021, 11:17:44 AM
 #91652

Also ich hab mir jetzt nich die Orderbücher angeguckt, aber wenn ich überall lese, der aktuelle bullrun kommt größtenteils von instis, dachte ich, dass die zumindest auch den kurs wieder runterschicken können, allein von der masse der btc.

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 3164


Shitcoin Minimalist


View Profile
January 05, 2021, 11:22:44 AM
Merited by 600watt (1), 1miau (1)
 #91653

Wenn die wirklich so smart sind, können die doch super easy den kurs dumpen und sich billig wieder einkaufen?
Nein.
Mit bloßem Kauf und Verkauf lässt sich ein Kurs nicht profitabel manipulieren.

Aus meiner Liste volkstümlicher Bitcoin Irrtümer - FAQ:
12. Manipulation

a) Wale manipulieren den Kurs
Auch noch so vermögende Teilnehmer an einem Markt können den Markt nicht durch bloßen Kauf und Verkauf wirtschaftlich profitabel zu ihren Gunsten beeinflussen.

Die Legende, man müsste nur genug Geld haben, dann könnte man ja auf einer Börse ganz viele Bitcoins kaufen, dann steigt der Kurs und man verkauft sie dann zum gestiegenen Kurs mit Gewinn wieder, hält sich hartnäckig. Sie ist aber nur das: eine Legende.

Betrachten wir den Fall einmal an einem (fiktiven) Beispiel:
An der Börse MtSux sieht das sog. "Order Book" aus wie folgt:
Sell......................Buy...............................
1 BTC @ 15 USD1 BTC @ 14 USD
1 BTC @ 16 USD1 BTC @ 13 USD
1 BTC @ 17 USD1 BTC @ 12 USD
1 BTC @ 18 USD1 BTC @ 11 USD
1 BTC @ 19 USD1 BTC @ 10 USD
(wer will, kann sich jeweils 3 Nullen dazu denken, aber letztlich sind die Zahlen irrelevant)

Alice hat ein Vermögen von 48 USD.
Sie kauft nun für 48 USD sämtliche BTC, die sie bekommen kann.
Sie hat nun also 3 BTC (gekauft zu 15, 16 und 17 USD).
Das Order Book auf der Sell-Seite sieht jetzt so aus:
1 BTC @ 18 USD
1 BTC @ 19 USD
Der "Kurs" von BTC steht jetzt also bei 18 USD.
Alice hat nun also ein Vermögen von 3 (BTC) x 18 USD = 54 USD!
Wow! Sie ist durch ihren Einkauf um 6 USD reicher geworden! Wirklich?
Kann sie sich diese 6 USD Gewinn auszahlen lassen?
Sie verkauft überglücklich sofort ihre 3 BTC wieder (zu 14, 13 und 12 USD).
Das Order Book auf Buy Seite sieht jetzt so aus:
1 BTC @ 11 USD
1 BTC @ 10 USD
Und Alice hat (14+13+12) 39 USD Sad

Anstatt mir ihrer "Wal-Manipulation" reicher zu werden, hat sie in Wirklichkeit nur Geld verloren.
Wie kann das sein?
Sie hätte natürlich warten müssen, bis der Rest der Welt bemerkt, dass der Kurs gestiegen ist, und erst dann bei den höheren Preisen verkaufen!
Dann wäre sicher alles anders ausgegangen.
Wirklich?

Wenn nun Buy Orders für 15, 16 oder 17 USD aufgetaucht wären, hätten andere Besitzer von BTC ihre BTC verkaufen können.
Alice hätte in diesem Fall also den Kurs auf ihre Kosten nach oben "manipuliert", profitiert hätten aber andere.

Und das ist eigentlich alles, was man dazu sagen kann.

Mit bloßem Kauf und Verkauf lässt sich ein Kurs nicht profitabel manipulieren.
Der "Manipulator" trägt die "Kosten" der Manipulation immer allein, den Profit teilt er sich mit anderen.
Es ist trivial zu erkennen, dass das nicht profitabel sein kann.

Aber, aber, aber, Manipulation findet echt statt! Ehrlich! Ich hab's genau gesehen! Der Schwager eines Kollegen hat's mir neulich erzählt! Da gibt es Pump & Dump Gruppen dafür! Und überhaupt.
Nein, wirklich, ehrlich, Hand auf's Herz: wer an "Manipulation" durch "Wale" glaubt, versucht damit nur, die eigenen Fehlentscheidungen beim Handel an der Börse zu rationalisieren. Bitte, glaubt dieses Märchen nicht, ihr seid alle erwachsen. Es ist Unsinn, oder wie ich es gern sage: Bullshit.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
gdm41
Member
**
Offline Offline

Activity: 144
Merit: 10


View Profile
January 05, 2021, 12:15:26 PM
 #91654

Ok, man lernt ja nie aus. Dachte Pump&Dump wäre real, auch weil vllt bei einem Verkauf der Institutionellen viele Panik bekommen und so den Kurs zum fallen bringen.

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1465


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
January 05, 2021, 12:29:28 PM
 #91655

Klar hatte wir gerade erst monster Gewinne, aber wenn der Kurs mal eben um 6k droppt, da macht man sich halt sorgen, dass sich 2018 wiederholt.

Wiederholung 2018? Wir hatten noch nicht mal eine Wiederholung von 2017.  Smiley

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 2935


Decentralization Maximalist


View Profile
January 05, 2021, 02:21:20 PM
Merited by 1miau (1)
 #91656

Ok, man lernt ja nie aus. Dachte Pump&Dump wäre real, auch weil vllt bei einem Verkauf der Institutionellen viele Panik bekommen und so den Kurs zum fallen bringen.
Pump & Dump kann schon funktionieren, aber eben nicht nur mit reinem Kauf und Verkauf.

Da gehören weitere Manipulationen dazu. Wenn Alice in qwk's Beispiel eine bestimmte Masse an Personen beispielsweise mit Medienberichten, Telegram-Gruppen usw. dazu bringt, zu glauben, dass der Preis weiter steigen wird und somit höhere Buy Orders einzustellen, dann kann sie durchaus schaffen, einen Gewinn aus ihrem Investment zu schlagen, ohne dass sich andere Faktoren wirklich verändert haben. (Sowas ist ja ab und zu bei Altcoins zu beobachten, wo der Markt klein ist, und daher die Strategie billiger.)

In diesem Kontext sind z.B. vielleicht die Meldungen von "Wall-Street-Managern" zu sehen, dass Bitcoin auf 400.000 USD steigen könnte (letzt in einem spanischsprachigen Wirtschaftsblatt gelesen). Wenn diese Manager zufällig von Grayscale und anderen Bitcoin-Investoren sind ...

Allerdings gilt auch für diese Strategie, dass das Risiko der Manipulator trägt. Er muss schließlich die ganzen Medienberichte usw. fabrizieren, während andere Hodler, die nicht an der Manipulation teilnahmen, dies als Trittbrettfahrer "gratis" für ihren Dump nutzen können. IMO sind solche Manipulationen also nur dann erfolgversprechend wenn es in der öffentlichen Meinung eine bestimmte Erwartungshaltung bzw. Stimmung gibt (also z.B. Medien Interviews anfragen, weil der Bitcoinkurs stieg). Das könnte alles jetzt zutreffen. Aber dann weiß man nicht mehr, ob der Grund für die Preisschwankungen jetzt wirklich die "Manipulatoren" oder besagte Stimmung war ...

HermanTheGerman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 100

Fortes fortuna adiuvat


View Profile
January 05, 2021, 02:31:38 PM
 #91657

heyhou,

ich bin kein Trader, könnte mir mal bitte einer kurz das mit dieser Bitcoin-Futures "GAP"-Lücke ELI5'en?
War ja ne "lustige" healthy correction heute, und es heißt dann bei z.B. bei CT immer, "lag an der offenen futures gap" (der/die/das heutige "gap" war wohl 27k, und bei 24k wäre auch noch eine offen).
https://de.cointelegraph.com/news/bitcoin-price-dives-to-27-7k-to-fill-giant-futures-gap-in-biggest-drop-since-20k - aber warum, erklären sie (oder viele andere News-Seiten) nie. Also was zum Geier ist das bzw. wie wirkt das? Am Stichtag dumpen Futures-Investoren den BTC-Kurs auf den/die/das auslaufende gap, um ihre Futures-Wette noch zu retten/gewinnen oder wie? Danke schonmal. ✌️

Diese "gap" entsteht durch Kursbewegungen, die außerhalb der Tradingzeiten der Optionsbörse (CME) stattfinden, an der die BTC Futures gehandelt werden. Häufig kommt der Kurs an diese Punkte im Chart zurück und die Lücken werden geschlossen.
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 05, 2021, 03:50:40 PM
Merited by 1miau (1)
 #91658

Ok, man lernt ja nie aus. Dachte Pump&Dump wäre real, auch weil vllt bei einem Verkauf der Institutionellen viele Panik bekommen und so den Kurs zum fallen bringen.
Pump & Dump kann schon funktionieren, aber eben nicht nur mit reinem Kauf und Verkauf.

Da gehören weitere Manipulationen dazu. Wenn Alice in qwk's Beispiel eine bestimmte Masse an Personen beispielsweise mit Medienberichten, Telegram-Gruppen usw. dazu bringt, zu glauben, dass der Preis weiter steigen wird und somit höhere Buy Orders einzustellen, dann kann sie durchaus schaffen, einen Gewinn aus ihrem Investment zu schlagen, ohne dass sich andere Faktoren wirklich verändert haben. (Sowas ist ja ab und zu bei Altcoins zu beobachten, wo der Markt klein ist, und daher die Strategie billiger.)

In diesem Kontext sind z.B. vielleicht die Meldungen von "Wall-Street-Managern" zu sehen, dass Bitcoin auf 400.000 USD steigen könnte (letzt in einem spanischsprachigen Wirtschaftsblatt gelesen). Wenn diese Manager zufällig von Grayscale und anderen Bitcoin-Investoren sind ...

Allerdings gilt auch für diese Strategie, dass das Risiko der Manipulator trägt. Er muss schließlich die ganzen Medienberichte usw. fabrizieren, während andere Hodler, die nicht an der Manipulation teilnahmen, dies als Trittbrettfahrer "gratis" für ihren Dump nutzen können. IMO sind solche Manipulationen also nur dann erfolgversprechend wenn es in der öffentlichen Meinung eine bestimmte Erwartungshaltung bzw. Stimmung gibt (also z.B. Medien Interviews anfragen, weil der Bitcoinkurs stieg). Das könnte alles jetzt zutreffen. Aber dann weiß man nicht mehr, ob der Grund für die Preisschwankungen jetzt wirklich die "Manipulatoren" oder besagte Stimmung war ...

Pump and Dump Schemes sind jedenfalls an allen "regulären" Börsen als Marktmanipulation verboten. Also ganz so ineffizient kann es nicht sein bzw. ist es nur, wenn man einige psychologische Faktoren weglässt, wie d5000 ja auch schon angemerkt hat.

In der Welt der Kryptocoins muss die Hysterie die zu Kaufwellen führt meist nicht durch Medienberichte angeheizt werden, sondern es müssen nur bestimmte psychologische Schwellen zur Bildung einer FOMO-Welle angestossen werden (z.b. duch überschreiten bestimmter TA Grenzwerte o.ä.).
Bei kleinen Altcoins geht das mit dem Rückenwind eines allgmeinen Bullenmarkts sehr leicht und wenn man dann noch ein paar Medienwellen anregt (bzw. sich youtube influencer einkauft, was ja ab und zu auch auffliegt, wenn die nicht dichthalten) ist der Gewinn gewiss.
Das halte ich jetzt wirklich nicht für Untiefen an Verschwörungstheorie.
Rein arithmetisch ist das Phänomen weder vollständig erklärbar noch einfach wegzurechnen.

Aber qwk kann sich natürlich darauf berufen, dass er schreibt
"Mit bloßem Kauf und Verkauf lässt sich ein Kurs nicht profitabel manipulieren."
Aber mit ein bisschen mehr bzw. mit dem was dadurch psychologisch ausgelöst wird halt vielleicht doch.

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
willi9974
Legendary
*
Online Online

Activity: 2548
Merit: 1474


Escrow Treuhandservice


View Profile
January 05, 2021, 05:00:02 PM
 #91659

Hier mal ein Link wo man sieht wie die Reserven der Top Exchanges schmelzen.

https://www.viewbase.com/coin/bitcoin

Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 567
Merit: 157


View Profile
January 05, 2021, 06:09:40 PM
 #91660

Hier mal ein Link wo man sieht wie die Reserven der Top Exchanges schmelzen.

https://www.viewbase.com/coin/bitcoin

Sehr Interessant.
Warum denkst du sind in den letzten 30 Tagen ca. 93k Bitcoin abgezogen worden?

Zur Preismanipulation:
Beim Bitcoin kann ich @qak zustimmen aber bei den Altcoins haben wir die letzten Jahre z.B. mal einen Dogecoin bei + 300 % gesehen und wer meint, dass dass keine Pump & Dump Gruppe war, dem ist nicht mehr zu helfen.
Natürlich verdient da immer der kleinste Kreis und alle anderen verlieren.

Zum Bitcoin Dump:
Welcher Bitcoin Dump???
Die paar Prozent haben mich überhaupt nicht gejuckt.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
Pages: « 1 ... 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 [4583] 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 4605 4606 4607 4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616 4617 4618 4619 4620 4621 4622 4623 4624 4625 4626 4627 4628 4629 4630 4631 4632 4633 ... 4818 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!