Bitcoin Forum
October 23, 2017, 11:53:25 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 ... 81 »
  Print  
Author Topic: Candoo/Salazarian BFL Gruppenkauf-Megathread  (Read 115896 times)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 18, 2013, 07:41:54 PM
 #521


Achja nochmal für alle:

Quote
...
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Hildesheim
...

Und nochmal der Hinweis: BGB § 123

Daneben geht es um Ansprüche Dritter gegen Dich die im Vertrag nicht erwähnt wurden und die Du gar nicht so einfach ohne deren Zustimmung "verkaufen" kannst. Versuch mal Deine Kreditschulden bei einer Bank dem Penner an der nächsten Strassenecke zu verkaufen. Meinst Du die Bank wird da mitspielen und Du bist danach schuldenfrei?!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
September 18, 2013, 07:42:58 PM
 #522


Da Candoo nach seinen eigenen, bekanntlich zuverlässigen und vertrauenswürdigen Angaben zurzeit nicht in Deutschland ist, geht es vielleicht auch mit dem Säumnisurteil schneller. ;-)


Doch ich bin in de. und habe bisher fast jeden Refunded.

Achja nochmal für alle:

Quote
Der Verkäufer betreibt und verwaltet in Hildesheim den Gruppenkauf von Computer Hardware für das sogenannte "Bitcoin Mining". Zusätzlich zur Organisation soll er diese Hardware später aufbewahren und betreiben. Sowie die erzeugte Rechenleistung/Arbeit an die Gruppenkäufer senden.
Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages oder Teile einer solchen gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder aus anderen Gründen nichtig sein, so hat dies nicht die Nichtigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die unwirksame Bestimmung ist dann als so gewollt zu verstehen oder entsprechend zu ergänzen bzw. neu zu fassen, dass sie dem Willen der Vertragsparteien, wie er sich aus dem Vertrag als ganzem ergibt, in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt.
Gegenstand des vorliegenden Vertrages ist die Übernahme des Gruppenkauf-Projekt. Der Übernehmer verpflichtet sich, die Hardware zu übernehmen und zu verwalten. Weiterhin ist er für die Inbetriebnahme der Hardware zuständig. Die Verteilung der Rechenleistung bzw. die Auszahlung der erzeugten Leistung liegt auch in dem Aufgabenfeld des Übernehmers. Der Übernehmer verpflichtet sich, die Hardware mit besten Gewissen zu betreiben. Er übernimmt alle versprochenen Pflichten, Aufgaben und Garantien des Verkäufers gegenüber den Gruppenkäufern. Es werden alle Forderungen übernommen, die durch den Gruppenkauf entstehen können. Des Weiteren ist er für alle weiter anfallenden Kosten zuständig und kann diese gegebenenfalls den Gruppenkäufer berechnen.

Dem Übernehmer wurde eine Liste der Gruppenkäufer zugesendet sowie Informationen über die Veteilung der Anteile.
Hinsichtlich des Verkaufs und der Übertragung vereinbaren die Parteien Folgendes:
Die Lieferanschrift wird beim Hersteller geändert und eine Lieferung zum Übernehmer vereinbart. Der Übernehmer verpflichtet sich die Einfuhr zu organisieren. Es handelt sich um Hardware mit einer gesamt Leistung von "840 Gigahashes" Es gelten die von Butterflylabs gegebenen Lieferzeiten.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Hildesheim

Eine Pauschale von 150 in Worten einhundertfünfzig Euro wurde an den Verkäufer gezahlt.

Braunschweig, den 14.08.2013        Braunschweig, den 14.08.2013
--Unterschrift--                    --Unterschrift--
Übernehmer                          Verkäufer


(Handschriftlich vermerkt neben "wurde an den Verkäufer gezahlt.": "Betrag bar erhalten", Unterschrift Verkäufer)

Der Diktion nach geht der "Vertrag" davon aus, daß es diese Hardware bereits gibt und sie übernommen bzw. übergeben werden kann, dies ist jedoch nicht der Fall. Du hast mit den Anteilserlösen bereits die bei der Einfuhr fällige Einfuhrsteuer vereinnahmt - mit Deiner Intention würdest Du diesen Umstand und die entsprechenden Mittel unterschlagen und Dich ungerechtfertig bereichern. Ferner erliegst Du einem Irrtum, wenn Du glaubst, daß Du das Eigentum mit diesem "Vertrag" an Salazarian übertragen hast. Dazu warst Du nämlich befügt und machst Dich schadensersatzpflichtig für eine Geschäftsführung ohne Auftrag und Vollmacht.

An Salazarian Stelle würde ich diesen "Vertrag" wegen arglistigter Täuschung, hilfsweise wegen Erklärungsirrtum per Klage anfechten. Sollte Candoo gar in betrügerische Absicht gehandelt haben, ist der "Vertrag" eh nichtig.

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
September 18, 2013, 07:44:32 PM
 #523

Candoo wir wissen das du versuchst Sala über den Tisch zu ziehen - nur ist der Drops noch nicht gelutscht.

Sorry Sala hatte da durch 90 potentielle Kunden und konnte ja fürs Verwalten auch Gebühr verlangen. Desweiteren hätte er sich hier durch das Projekt einen guten Namen machen können. Dies wäre sein Start gewesen um hier richtig gutes Hosting anzubieten und viel zu verdienen. Dass man dafür natürlich was investieren muss ist klar. Aber jetzt hat er sich das wohl verspielt...

Erzähle doch keine Schauergeschichte vom vermeintlichen entgangenen  Sechser im Lotto. Wenn es so wäre, hättest Du ihn selbst kassiert.

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
Arth6415
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233

ma hatma glück ma hat ma pech mahatma gandhi


View Profile
September 18, 2013, 07:46:00 PM
 #524

Candoo wir wissen das du versuchst Sala über den Tisch zu ziehen - nur ist der Drops noch nicht gelutscht.

Sorry Sala hatte da durch 90 potentielle Kunden und konnte ja fürs Verwalten auch Gebühr verlangen. Desweiteren hätte er sich hier durch das Projekt einen guten Namen machen können. Dies wäre sein Start gewesen um hier richtig gutes Hosting anzubieten und viel zu verdienen. Dass man dafür natürlich was investieren muss ist klar. Aber jetzt hat er sich das wohl verspielt...

@candoo
lieber candoo..würdest du mit salazarian tauschen? hättest du je als "hoster" so ein vertrag unterschrieben?
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 18, 2013, 07:55:58 PM
 #525

Neben der Tatsache, dass candoo weder fremdes Eigentum noch gegen ihn gerichtete Forderungen der Eigentümer mal eben per Vertrag an einen dritten übertragen kann, mangelt es dem "Vertrag" auch an der im Sachenrecht notwendigen Bestimmtheit der zu übertragenden Verkaufsgegenstände. Es ist davon auszugehen, dass auf dieser Basis kein rechtswirksamer Vertrag zustande gekommen ist. Da muss Sala eigentlich gar nichts weiter machen. Wenn candoo das anders sieht, soll er halt auf Vertragserfüllung klagen. Solange sich die Miner nicht im Besitz von Sala befinden, bin ich gespannt, welches Gericht auch nur eine einzige Forderung von candoo gegen Sala für berechtigt hält.

maths is scam.
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
September 18, 2013, 08:56:21 PM
 #526

Neben der Tatsache, dass candoo weder fremdes Eigentum noch gegen ihn gerichtete Forderungen der Eigentümer mal eben per Vertrag an einen dritten übertragen kann, mangelt es dem "Vertrag" auch an der im Sachenrecht notwendigen Bestimmtheit der zu übertragenden Verkaufsgegenstände. Es ist davon auszugehen, dass auf dieser Basis kein rechtswirksamer Vertrag zustande gekommen ist. Da muss Sala eigentlich gar nichts weiter machen. Wenn candoo das anders sieht, soll er halt auf Vertragserfüllung klagen. Solange sich die Miner nicht im Besitz von Sala befinden, bin ich gespannt, welches Gericht auch nur eine einzige Forderung von candoo gegen Sala für berechtigt hält.

Guter Punkt, dazu hättest es einer Liste der Gegenstände (Miner) bedürft, die "übergeben" werden sollen. Begriffslogisch erschließt sich auch nicht, warum ein Hoster auch die noch zu zahlende Einfuhrsteuer zu leisten hat, ohne daß dieser Punkt im "Vertrag" näher bestimmt worden ist.

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


View Profile
September 18, 2013, 11:32:30 PM
 #527

Aber eure Gier kennt scheinbar keine Grenzen.
Brüller.  Grin
DerSchwede
Member
**
Offline Offline

Activity: 104


View Profile
September 19, 2013, 09:48:44 AM
 #528

Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
September 19, 2013, 02:08:38 PM
 #529

Was isn los hier ?

Der König will unterhalten werden. ^^

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
September 19, 2013, 02:15:58 PM
 #530

Was isn los hier ?

Der König will unterhalten werden. ^^
das ist eine Art Moorhuhn ohne Hühner  Cheesy
truy
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
September 19, 2013, 03:23:35 PM
 #531

[...]
Wer keinen Refund bekommen hat soll sich per PN melden. Es sind aber eigentlich fast alle raus. Einige unberechtigte Forderungen natürlich nicht.
[...]

Kein Geldeingang auf meinen Konto bis jetzt.
Widerruf ging am 3.9.2013 an Candoo.

Bitte um Bearbeitung.
Reavon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 368


View Profile
September 19, 2013, 03:32:32 PM
 #532

Streicht mich von der "Noch nicht Refunded liste" Wink
truy
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
September 19, 2013, 03:38:08 PM
 #533

Streicht mich von der "Noch nicht Refunded liste" Wink

Wie lange hats bei dir gedauert?
Reavon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 368


View Profile
September 19, 2013, 05:41:01 PM
 #534

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.
Theradur
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 204


View Profile
September 19, 2013, 05:55:09 PM
 #535

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.

Hmm, also der Weiterverkauf war ja ausdrücklich erlaubt. Ich kann mich auch nicht erinnern das da irgendwann mal was stand das sich das dann anders verhält.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 19, 2013, 06:12:05 PM
 #536

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.
Hmm, also der Weiterverkauf war ja ausdrücklich erlaubt. Ich kann mich auch nicht erinnern das da irgendwann mal was stand das sich das dann anders verhält.

Ist aber doch immer wieder schön, wenn man die Leute so problemlos los wird. Wenn jetzt alle einfach zurücktreten und auf alle Ansprüche verzichten, wäre der Fall auch erledigt...
Arth6415
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233

ma hatma glück ma hat ma pech mahatma gandhi


View Profile
September 19, 2013, 06:42:12 PM
 #537

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.

wenn du dich damit abspeisen lässt
k4spr
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile WWW
September 19, 2013, 06:51:35 PM
 #538

meine 16 Anteile sind auch noch nicht zurückgezahlt. frist war bis zum 16.09.

Aufklärende Themen zu digitalen Währungen, die helfen sollen mediale Informationen über Bitcoin und Blockchain-Technologie objektiv zu bewerten besprechen wir im Bitcoin Café
areon
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
September 19, 2013, 08:42:20 PM
 #539

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.

Hmm, also der Weiterverkauf war ja ausdrücklich erlaubt. Ich kann mich auch nicht erinnern das da irgendwann mal was stand das sich das dann anders verhält.

Wurde von candoo gesagt, mehrmals in dem Gruppenkauf Thread, Posts sind ja aber alle gelöscht
Reavon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 368


View Profile
September 19, 2013, 09:55:22 PM
 #540

ne wir mussten feststellen dass ich nicht von candoo direkt gekauft habe sondern von nem Shareholder und bei so nem kauf gibts kein Refund.

Hmm, also der Weiterverkauf war ja ausdrücklich erlaubt. Ich kann mich auch nicht erinnern das da irgendwann mal was stand das sich das dann anders verhält.

ja doch ich weiß davon dass der Erwerb von Shares über andere shareholder nicht zur Übertragung des Rückkaufrechts 
führt das stand bei Candoos Teilnahmebedingungen. Ganz ehrlich wenn jeder hier versuchen würde in das Projekt ein und auszusteigen wie es ihm beliebt dann würde es nhaufen trolls geben die über diese communtie mit dem bitcoinpreis spekulieren und sich durch das auf und ab vom bitcoinpreis immer mehr shares bzw mehr bitcoins erhoffen.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 ... 81 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!