Bitcoin Forum
February 27, 2020, 06:44:54 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 296 »
561  Economy / Speculation / Re: Wall Observer BTC/USD - Bitcoin price movement tracking & discussion on: December 10, 2017, 07:49:43 AM
single digits tomorrow

let us bet. 0.5 btc that it will not close below $10k on stamp by midnight.
562  Economy / Speculation / Re: Top 20 days for Bitcoin on: December 10, 2017, 07:44:55 AM

Seems pretty likely that $13k is going to fill in later, but Jesus Fuck, it is even possible that we never return to these prices...  ever, ever, again... 

reason


bitcoin...



hahahahahaha    Cheesy

you might be right....
563  Economy / Speculation / Re: Wall Observer BTC/USD - Bitcoin price movement tracking & discussion on: December 10, 2017, 12:08:53 AM
After launch of bitcoin at CBOE futures, I'm predicting many would sell it off and money from bitcoin will flow towards alt-coins. This might have never happened in the past, but I'm sure it'd happen this time, when bitcoin would crash a bit, wealthy and healthy alts like ETH/ETC will steal the spotlight.

Let's wait and watch the graphs though, things are getting very interesting.


lol.
564  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: December 09, 2017, 09:19:51 PM
ich würde mich ja nicht andauernd beklagen, wenn ich dort nicht, ohne zu ahnen wie bekloppt das ist, alle bcash hingeschickt hätte um sie in bitcoin zu tauschen. mehr als 10% meines stashes sind also dort trapped. denke mal, dass ich die abschreiben kann.  
ehrlich, da hat ja mtgox besser funktioniert (solange es funktionierte) und das will was heissen.

Schon lange nicht mehr eingeloggt bei Kraken. - Bitstamp läuft völlig problemlos. Seit ein paar Tagen kann man da auch BCash abwerfen. Kriegste von Kraken auch nichts mehr abgezogen?

mit bitstamp war ich all die jahre zufrieden, aber dort ruckelte es auch ziemlich in den letzten tagen. da hab ich (mini) trades gesetzt und dann kam die meldung: "in queue"  Cheesy

und bei kraken hab ich ein viel zu kleines limit. das würde monate dauern. aber höhere verifizierung klappt ja auch nicht. imho sind die insolvent. man hört ja auch keine offiziellen statements, die irgendwas in aussicht stellen. das ding ist quasi unbenutzbar und die firma geht auf tauchstation. ich depp.


edit: wir sind unter 100% kursanstieg in den letzten 30 tagen gefallen. nur noch 96% auf stamp. bitcoin ist tot.
565  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: December 09, 2017, 09:03:19 PM
das ist bemerkenswert: kraken ist praktisch unbenutzbar. einloggen klappt kaum, höher verifizieren geht überhaupt nicht, beim trades setzten oder withdrawals klappt einer von 10 versuchen, wenn überhaupt. nicht mal gesetzte trades canceln funktioniert! was für eine shitshow. ich würde mich ja nicht andauernd beklagen, wenn ich dort nicht, ohne zu ahnen wie bekloppt das ist, alle bcash hingeschickt hätte um sie in bitcoin zu tauschen. mehr als 10% meines stashes sind also dort trapped. denke mal, dass ich die abschreiben kann.  
ehrlich, da hat ja mtgox besser funktioniert (solange es funktionierte) und das will was heissen.

ok, das ist also die verkackte realität bei kraken. welcher vernünftige mensch spielt an so einer kaputten exchange mit sell walls von mehreren millionen € ? das kann doch niemand ernsthaft machen??! wenn es drauf ankommt, kann es passieren, dass man die nicht mal canceln kann. haben andere einen premium zugang? weil sie näher an der api wohnen oder was?!/s  Tongue


zum kursverlauf: endlich eine abkühlung. solange wir über 10k $ bleiben ist alles gut.  

566  Economy / Speculation / Re: Nights Watch by Afrikoin on: December 09, 2017, 08:20:40 PM
^^nice one afrikoin. I love it.  Cheesy
567  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette: Bitcoin-Futures. Very hot. Very short. - Hop oder top? on: December 09, 2017, 04:59:21 PM
Hmm, wenn man alle Indikatoren berücksichtigt, dann schätze ich die Chance hier zu gewinnen auf 40/60. Tendiere deshalb dazu, die 0.1BTC gleich zu spenden. Auf welchen Zeitpunkt würdest du den "Einsendeschluss" festsetzen wollen?

Ich muss sagen, aus meiner Sicht stehen die Chancen 50/50. Ich hab' für mich bislang kein belastbares Bewertungsinstrument gefunden, wie sich dieser Futures-Krempel auf den Realmarkt auswirken wird. Mein Gefühl sagt mir einfach: dass das in der Szene so bejubelt wird ist dem irgendwie in der Szene typischen ökonomischen Unverstand geschuldet. Smiley - "Einsendeschluss". Hm. Bei den aktuellen TX-Zeiten würde ich sagen: sieben Tage vor dem ersten Referenzzeitpunkt. - Ach, Mist, das war ja letzte Woche. Also, pragmatisch: Morgen, 12:00h, sollte die entsprechende TX gebroadcasted sein. Allerdings haben wir uns noch gar nicht verständigt, ob wir Multisig machen, ich unsere Clearingstelle spiele oder wir auf Ehrenwort wetten. Wink


bin für ehrenwort. die zeitpunkte kannst du aussuchen.
568  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette: Bitcoin-Futures. Very hot. Very short. - Hop oder top? on: December 09, 2017, 11:04:13 AM
ich halte dagegen. preis wird steigen von sonntag auf montag.
569  Local / Trading und Spekulation / Re: Über FOMO, Euphorie und andere Begleiterscheinungen on: December 09, 2017, 10:52:48 AM
interessant. während ich das, was der op beschreibt gut nachvollziehen kann, habe ich so meine zweifel, ob dir die millionen tatsächlich unangenehm wären.

Das wohl nicht, aber ich kann auch ganz gut ohne sie leben. Wie die meisten Menschen.

soso, leute, die genau wie du, bitcoins früh besessen haben, aber diese nicht bei mtgox verloren haben, sind also jetzt schon BETRÜGER?

Das habe ich nicht geschrieben. Ich habe geschrieben, dass ICH mir wie einer vorkäme. Ich dache, wir schreiben hier über unsere Gefühle. Mir wäre es irgendwie peinlich, wenn ich zu Freunden und Arbeitskollegen sagen müsse: Oh, ich bin jetzt Multimillionär und arbeite nur noch zum Spaß. Ist das so schwer zu verstehen? Wie gehst Du denn damit um?

wenn du hier nicht schon so lange so eigenartige dinge schreiben würdest, hätte man für dich sammeln können.

Warum sollte man für mich sammeln? Damit ich zum Millionär werde. Smiley
Das wäre so komplett absurd. Muss gerade richtig lachen. Die Idee könnte von Monty Python stammen. Smiley

Ich sehe es aber als Friedensangebot. Allerdings bin ich nicht käuflich und eine Bitcoin-Adresse werdet ihr von mir nie zu Gesicht bekommen.

kernwaffen ?

auf was für komische Gedanken kommst du? die Community ist zwar zerrissen und es gibt sicher viele arschlöcher darunter, aber auch viele äusserst grosszügige, herzensgute menschen. die kleine kinder-weihachtsgeschenke aktion, die aus elrippos und meiner wette hervorging, hat es auf fast 8 btc gebracht.

da wird ganz viele kindern eine freude gemacht.  vielleicht haste ja auch was gespendet.  geht nicht richtung kernwaffen.

Ich spende grundsätzlich nichts, da ich nur persönliche Hilfe leiste. Das macht allerdings sehr viel Arbeit. Allerdings hetze ich dann auch nicht über syrische Flüchtlinge, da ich sie eben persönlich kenne. Sind auch nur Menschen. Wenn ich Kindern PCs schenke, achte ich auch darauf, dass ein Linux drauf läuft und sie neben Steam und Co. auch etwas lernen. Geschenke im Gegenwert von 100K Euro würde mich überfordern, selbst wenn ich das Geld hätte.  

Ich weiß nicht, ob das bloße Verteilen von Geld der Welt wirklich weiter hilft. Ich kann aber verstehen, dass ihr etwas gegen euer schlechtes Gewissen tun wollt. Aber der Bitcoin hat euch fest im Griff. Dem entkommt ihr nicht mehr. Das ist aber nicht eure Schuld. Ihr seid eben auch nur Menschen. Zu Weihnachten etwas aus dem neuen Testament:

https://www.bibleserver.com/text/EU/Markus10%2C17-31

Aber macht euch keinen Kopf. Ich denke nur laut. Wie immer. Wink



wenn jemand in einem gold bug forum schreibt, er würde sich wie ein betrüger fühlen wenn er kursgewinne macht, dann impliziert das mehr als nur dessen gefühle. es impliziert einen vorwurf. soviel dazu.

ich bin mir nicht sicher, ob es schlechtes gewissen ist, was mich antreibt andere teilhaben zu lassen am grösstenteils unverdienten monetären glück. (zu einem kleinen teil war es aber auch verdient: man hat das technische potential erkannt, während einen alle anderen dafür ausgelacht haben. und die jahrelangen downtrends waren auch nix für schwache nerven)

viel eher ist es einfach eine art pflichtgefühl oder verbundenheit. jetzt, wo man die mittel hat, andere teilhaben zu lassen.

wir haben auf die potenteste finanzielle rakete der finanzgeschichte gesetzt. verrückt.

was dir passiert ist, hätte mir auch passieren können. und, obwohl wir auf vielen ebenen wohl entgegengesetzte meinungen zu den dingen haben und ich dich oft missverstehe, hatte ich mitgefühl mit dir wegen der mtgox geschichte. ich habe oft mit dem gedanken gespielt dir irgendwie zu helfen. damit wollte ich dir aber nicht zu nahe treten.

ich wünsche dir alles gute.

                                    



570  Economy / Speculation / Re: Wall Observer BTC/USD - Bitcoin price movement tracking & discussion on: December 09, 2017, 12:42:07 AM
lol. finex wanted to rise, bearstamp said: "no"
571  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: December 09, 2017, 12:27:29 AM
Eigentlich mal wieder Zeit für eine gesittete Forums-Wette: Werden wir nach Einführung der ersten Futures am Sonntag einen Kassa-Preissturz am Montag sehen? Wie immer man Preissturz auch "wettechnisch" definieren mag? Wer mag wetten? Cool

ich  Cool
572  Local / Trading und Spekulation / Re: Über FOMO, Euphorie und andere Begleiterscheinungen on: December 09, 2017, 12:22:27 AM
Wurde heute auf Arbeit auch mal wieder angesprochen. Erstaunt mich wie weit das Thema inzwischen bei den Leuten angekommen ist. Vor 5 Jahren, als ich total begeistert wegen Bitcoin wahr, wollte keiner was davon wissen. Wink

Zum Glück hab ich meine Coins bei der Gox-Insolvenz verloren. Wäre mir irgendwie unangenehm mit sowas zum Millionär geworden zu sein. So einen Verlust versteht auch jeder. Ist normal. Dagegen käme ich mir wie ein Betrüger vor, wenn ich da jetzt dran verdient hätte.  

Anderen Menschen rate ich von Bitcoins ab. Ich kenne viele Leute, die sehr gute Sachen in ihrem Leben machen. Bitcoin könnte all das zerstören, vielleicht. Wobei: Die besten Menschen, die ich kenne, sind komplett immun gegen sowas wie Bitcoin. Die haben in ihrem Leben wesentlich Bedeutsameres zu tun.

Tatsächlich besitze ich noch Coins. Ist eher ein Zufall. Sind halt liegen geblieben. Ich habe derzeit keine Lust irgendwas damit zu machen. Es sind auch nicht so viele, dass es da jetzt um unvorstellbare Summen geht.

Der Kurs interessiert mich vor allem als gesellschaftliches Phänomen. Sollte er irgendwann mal soweit steigen, dass man aus größeren Bitcoinvermögen Kernwaffen finanzieren kann, mache ich mir allerdings ernsthaft sorgen.

interessant. während ich das, was der op beschreibt gut nachvollziehen kann, habe ich so meine zweifel, ob dir die millionen tatsächlich unangenehm wären. soso, leute, die genau wie du, bitcoins früh besessen haben, aber diese nicht bei mtgox verloren haben, sind also jetzt schon BETRÜGER? wenn du hier nicht schon so lange so eigenartige dinge schreiben würdest, hätte man für dich sammeln können.

kernwaffen ?

auf was für komische Gedanken kommst du? die Community ist zwar zerrissen und es gibt sicher viele arschlöcher darunter, aber auch viele äusserst grosszügige, herzensgute menschen. die kleine kinder-weihachtsgeschenke aktion, die aus elrippos und meiner wette hervorging, hat es auf fast 8 btc gebracht.

da wird ganz viele kindern eine freude gemacht.  vielleicht haste ja auch was gespendet.  geht nicht richtung kernwaffen.
573  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: December 09, 2017, 12:03:57 AM
Kleine Warnung an CME Shorter oder die die darüber nachdenken  Wink

https://www.youtube.com/watch?v=c9bmMWi-O54

Ich will hinterher kein Geheule hören  Grin

Wir haben's Euch gesagt  Cool


lol, da läuft erst mal Werbung für bitconnect. dachte grad... was soll das für eine Warnung sein..  Cheesy
574  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: December 08, 2017, 11:59:09 PM


Ist Bitcoin jetzt tot? Cry

an mir scrollen auch die ganze zeit headlines vorbei, auf denen steht, wie stark der kurs eingebrochen ist. vor ein paar tagen war einer dabei, der eine schwankung um 250 $ als anzeichen des  anstehenden crash interpretierte. der hätte sich mal den tradeview von bitstamp ansehen müssen. da sind 250 $ einfach das flimmern der letzten stellen...  Cheesy

https://www.bitstamp.net/market/tradeview/
575  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: December 08, 2017, 11:50:54 PM
Habe gerade ein Interview mit Max Keizer gesehen, in der er meinte, dass der jüngste Preisansteig dadurch zu erklären sei, dass die Instutionen, die demnächste Bitcoin Futures anbieten sich vorher mit Bitcoins eindecken müssen.

Früher oder später könnte ein Big Player einfach Coinbase / Gdax kaufen. Wäre wohl der cleverste Schachzug und mit den Gebühren kommen die Einnahmen in BTCs automatisch.

du meinst mezzo oder klaus oder molecular kaufen coinbase? hm...  Grin
576  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette 600Watt/elrippo BTC ATH 2017 €4000 on: December 08, 2017, 11:45:40 PM
Trenne die Links mal bitte Smiley


danke!
4 und 6 sind die gleiche karte. diese fotohochladerei und ich, wir werden wohl keine freunde mehr...  Grin
577  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette 600Watt/elrippo BTC ATH 2017 €4000 on: December 08, 2017, 11:27:59 PM
https://www.herzenswuensche.de/projekte/herzenswuensche-laptops.php


die laptop action dieses Vereins wurde eingestellt. (die kids wollen jetzt halt pads/handys...  Wink) aber ansonsten sieht das nach einem tollen projekt aus.

578  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette 600Watt/elrippo BTC ATH 2017 €4000 on: December 08, 2017, 11:23:03 PM
ahhhh, endlich ein paar fotos vom anfang der verpackungsaktion:



https://ibb.co/i3r4fG


https://ibb.co/mPEPfG


https://ibb.co/gRhMSw

https://ibb.co/cgz1Sw

https://ibb.co/joOT7w

https://ibb.co/gLJH0G

https://ibb.co/gNYT7w

https://ibb.co/fFojfG

https://ibb.co/jbB4fG


 Smiley
579  Economy / Speculation / Re: Top 20 days for Bitcoin on: December 08, 2017, 11:06:48 PM
Update:

      BitStamp USD/BTC            CoinFloor GBP/BTC          bitcoin.de EUR/BTC             Kraken CAD/BTC              CoinCheck JPY/BTC
  ------------------------     -----------------------     -----------------------     ------------------------     --------------------------
  1  2017-12-07  14840.19  |  1  2017-12-07  11201.99  |  1  2017-12-07  12560.48  |  1  2017-12-07  19037.88  |  1  2017-12-07  1817693.42
  2  2017-12-06  12664.26  |  2  2017-12-06   9483.20  |  2  2017-12-06  10751.76  |  2  2017-12-06  16148.38  |  2  2017-12-06  1436022.07
  3  2017-12-05  11652.18  |  3  2017-12-05   8706.88  |  3  2017-12-05   9819.56  |  3  2017-12-05  15077.99  |  3  2017-12-05  1313702.65
  4  2017-12-04  11314.70  |  4  2017-12-04   8406.93  |  4  2017-12-04   9449.78  |  4  2017-12-04  14565.38  |  4  2017-12-04  1285279.27
  5  2017-12-03  11249.50  |  5  2017-12-03   8273.53  |  5  2017-12-03   9329.98  |  5  2017-12-03  14277.94  |  5  2017-12-03  1272957.31
  6  2017-12-02  10927.84  |  6  2017-12-02   8049.88  |  6  2017-12-02   9112.20  |  6  2017-12-02  13889.39  |  6  2017-12-02  1234277.76
  7  2017-11-29  10377.66  |  7  2017-11-29   7677.37  |  7  2017-11-29   8762.11  |  7  2017-11-29  13348.05  |  7  2017-11-29  1186133.94
  8  2017-12-01  10287.37  |  8  2017-12-01   7654.64  |  8  2017-12-01   8684.00  |  8  2017-12-01 

I like how the $13 000 level was simply omitted, after only one stop in the $12 000 level. we have never omitted a 1k step on stamp before. I wonder if we will ever see the omission of a 10k step. seems impossible. but... bitcoin.


580  Local / Trading und Spekulation / Re: Wette 600Watt/elrippo BTC ATH 2017 €4000 on: December 08, 2017, 10:43:22 PM
kurzes update:

die ersten rechnungen für spielwaren und andere geschenke sind bezahlt. für die 218 geschenke für das frankfurter projekt sind wir ziemlich am rotieren. ca. 170 davon haben wir bestellt, oder sogar schon da, sind am einpacken. ca. 48 geschenke werden wir jetzt online versuchen zu bestellen. ist logistisch nicht so einfach geschenke aus so vielen quellen zusammenzuziehen (geht nicht zu hause, nicht genug platz) und zu verpacken. kriegen wir aber hin. mit der betreuungseinrichtung in frankfurt stehen wir in kontakt, die geschenke werden dann um den 18.dez von uns angeliefert. (wie bekomme ich denn nochmal fotos hier hochgeladen? es klappt einfach nicht mit den verschiedensten upload services)

die stadt Frankfurt hat uns nochmals mitgeteilt, dass sie kein bitcoin konto haben und auch nicht vor haben eins einzurichten. ich frag mal nach ob ich die emails veröffentlichen darf  Smiley

das Spendenkonto bitcoin weisst jetzt Eingänge von 100 000 € auf!  Shocked   (es kamen keine spenden mehr, dass war jetzt nur Kurssteigerung) ich hatte insgesamt 5 btc (im nachhinein betrachtet) leider doch "zu billig" verkauft. die 5 btc haben ca 48 000 € erzielt. die 2.81 btc, die noch übrig sind haben einen momentanen wert von ca. 37 000 € (das würde zusammen 85 000 € ergeben. durch den anstieg ist also im moment eine Differenz von ca. 15 000 entstanden.
(die letzten Zeilen sind keine offizielle Abrechnung, alles nur schnell mal zusammengefasst für den überblick; übersichtliche Abrechnungen folgen) weiss jetzt nicht genau, wie wir mit dieser Differenz umgehen sollen. verkauft habe ich zu Kursen kurz vor oder zum ende der spendenaktion am 30.november. ich habe einen btc mehr verkauft als bis zur letzten anfrage dieser art sozusagen konsens war. ich bin gerne bereit die Differenz auszugleichen, wenn das gewünscht wird.

leider haben die Initiatoren dieser online aktion: https://geschenke.engelbaum.de/index.php?action=spende sich nicht mehr gemeldet. ich vermute denen ist eine spende, die aus einer wette entstammt aus einem anonymen bitcoin forum entstand nicht seriös genug als dass sie den ruf ihrer eigenen Aktion, die sie seit über 25 jahren aufgebaut haben, gefährden wollen. keine Ahnung. sie haben den link zu diesem thread und sich seitdem nicht mehr gemeldet.  vielleicht glauben sie mir schlichtweg nicht, dass wir alle 600 wünsche (= 18 000 € ) erfüllen wollen. vielleicht kommt ja noch was.

die frankfurter Aktion wird vielleicht 4-5 k € kosten. es bleibt also eine menge übrig. die ganze Aktion war für geschenke für kinder gedacht und daran wird sich nichts ändern. ich habe kommende Woche eine termin bei winheller und partner wegen der steuerlichen und sonstigen rechtlichen absicherung dieser Aktion. im moment schwebt mir vor, dass ich und die helfer die mir im moment helfen eine art ehrenamtlichen verein/aktion/was-auch-immer gründen, die sich dann um die verteilung der gelder kümmert. der anwalt wird da sicher vorschläge machen (den zahle ich aus eigener tasche).

die beiden großzügigen großspender (und elrippo) haben es zu entscheiden, was gemacht wird. wir vor ort werden das dann ausführen.

möglich wäre auch von einem teil des geldes weihnachten 2018 die frankfurter aktion etwas umfangreicher zu unterstützen, oder dass mitforisten in ihren städten lokal genau solche aktionen ins leben rufen für weihnachten 2018 (dann wär auf jedenfall genug zeit das gründlich zu organisieren, auch um das ganze pressemässig ein wenig aufzuarbeiten. dem image von btc würde das gut tun. falls jemand lust/zeit/muse (und das können) hat diese aktuelle aktion pressemassig ein wenig zu pushen - bitte melden, da können wir hilfe gebrauchen.)

mir wäre es viel lieber gewesen, es würde kein geld nach diesem weihnachten übrig bleiben. denn als verwalter solcher gigantischen summen über viele monate wollte ich nicht fungieren. es ist aber absehbar, dass wir das nicht so schnell verschenkt bekommen. wir können ja jetzt nicht aus der hüfte raus überall geld hinwerfen. ich gehe die hier im thread vorgeschlagenen Ideen nochmal durch. 10 k können wir vermutlich einem verein zukommen lassen, der sich um geschenke/wünsche von Kindern in einem hospiz kümmert. da gibt es aber noch kein feedback.

das übrige geld als grundstock für eine aktion zu nehmen, die sich auch weiterhin (ehrenamtlich) um das wünsche erfüllen von kindern kümmert, können wir uns jedenfalls vorstellen, denn die arbeit die wir grade erledigen macht, trotz der terminlichen knappheit, auf jedenfall spass. sobald ich rausgefunden habe, wie ich fotos hochladen kann, zeig ich euch mal die vielen bewegenden wunschkarten der kinder.  man kann erkennen, dass sie sich freuen. und ich bin auch echt gespannt, ob wir die kinder zu Gesicht bekomme beim anliefern. wir haben schon überlegt, ob wir uns da als Weihnachtsmänner verkleiden sollen  Cheesy
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 296 »
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!