Bitcoin Forum
September 28, 2021, 05:41:54 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 [316] 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 ... 376 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 330293 times)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1247



View Profile
February 13, 2020, 09:11:27 AM
 #6301

... und der Coo wurde schon wieder abgeschaltet. Dezentralität sieht anders aus. Tongue

Daran finde ich aktuell nichts negatives.
Solang es das Ding noch gibt, sollte er auch genutzt werden um die breite Masse zu schützen.

Aktueller Stand:

7-8 User anscheinend betroffen.
Zwei bigstacks betroffen. (600 & 750 Gi)
Alle kamen recht gleichzeitig in den Discord.
Genutzte Trinity Versionen auf den bit gleich mit Originalsoftware.
Drei der User wurde KYCed, was FUD Kampagne eher unwahrscheinlich macht.
User geografisch nicht nah beieinander.
Es gibt erste Vermutungen seitens IF, welche Trinity als Auslöser wohl ausschließen, aber kommuniziert wird noch nichts. Man will erst sichergehen.
COO bleibt erstmal bis zur Aufklärung aus.
Trinity wallet erstmal nicht nutzen.


Auch interessant... die meisten nutzten Trinity auf Windoofs, ein User auf macOS.

1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
1632850914
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1632850914

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1632850914
Reply with quote  #2

1632850914
Report to moderator
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 529


View Profile
February 13, 2020, 10:07:45 AM
 #6302

Wobei der MacOS Nutzer noch nicht verified ist. Sie vermuten hier andere Gründe.
cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 2046


in crypto we trust - start hodl.exe


View Profile
February 13, 2020, 01:02:29 PM
 #6303

https://www.btc-echo.de/tangle-ee-soll-iota-massentauglich-machen/

Quote
Die IOTA Foundation und Eclipse Foundation haben sich gefunden und bilden künftig eine gemeinsame Arbeitsgruppe. Tangle EE soll wichtige Verbindungen zur Wirtschaft herstellen und die kommerzielle Einführung der Tangle-Technologie fördern.

.freebitcoin.       ▄▄▄█▀▀██▄▄▄
   ▄▄██████▄▄█  █▀▀█▄▄
  ███  █▀▀███████▄▄██▀
   ▀▀▀██▄▄█  ████▀▀  ▄██
▄███▄▄  ▀▀▀▀▀▀▀  ▄▄██████
██▀▀█████▄     ▄██▀█ ▀▀██
██▄▄███▀▀██   ███▀ ▄▄  ▀█
███████▄▄███ ███▄▄ ▀▀▄  █
██▀▀████████ █████  █▀▄██
 █▄▄████████ █████   ███
  ▀████  ███ ████▄▄███▀
     ▀▀████   ████▀▀
BITCOIN
DICE
EVENT
BETTING
WIN A LAMBO !

.
            ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███████████▄▄▄▄▄
▄▄▄▄▄██████████████████████████████████▄▄▄▄
▀██████████████████████████████████████████████▄▄▄
▄▄████▄█████▄████████████████████████████▄█████▄████▄▄
▀████████▀▀▀████████████████████████████████▀▀▀██████████▄
  ▀▀▀████▄▄▄███████████████████████████████▄▄▄██████████
       ▀█████▀  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
.PLAY NOW.
cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198
Merit: 2046


in crypto we trust - start hodl.exe


View Profile
February 13, 2020, 07:26:33 PM
 #6304

Aktuell Trinity lieber nicht verwenden!

https://twitter.com/iotatoken/status/1227638737862983681
https://www.youtube.com/watch?v=6N2J6GEZiGA   
Mal abwarten was los ist. Einige Wallets sollen wohl echt leer sein nach dem Öffnen von Trinity Desktop Wallet .Alles ohne Gewähr

Aktuell drei bestätigte Fälle. Wobei man noch nicht weiß, ob evtl. ein fake Trinity Wallet genutzt wurde.
Jetzt heißts Füße still halten und Daumen drücken. Wäre natürlich fatal..

btc-echo.de berichtet nun auch über diesen vorfall...

https://www.btc-echo.de/angriff-auf-iota-funds-und-seeds-aus-trinity-wallet-entwendet/

Quote
Ein koordinierter Angriff auf das Netzwerk der Kryptowährung IOTA hat am 12. Februar zu gestohlenen Einlagen geführt. Die Iota Foundation empfiehlt auf ihrer Twitter-Präsenz die Trinity Wallet nicht zu verwenden, bis mehr Informationen zu dem Angriff vorliegen. Betroffen sei die mindestens Desktop Version der Trinity Wallet. Der Coordinator wurde vorrübergehend abgeschaltet.

.freebitcoin.       ▄▄▄█▀▀██▄▄▄
   ▄▄██████▄▄█  █▀▀█▄▄
  ███  █▀▀███████▄▄██▀
   ▀▀▀██▄▄█  ████▀▀  ▄██
▄███▄▄  ▀▀▀▀▀▀▀  ▄▄██████
██▀▀█████▄     ▄██▀█ ▀▀██
██▄▄███▀▀██   ███▀ ▄▄  ▀█
███████▄▄███ ███▄▄ ▀▀▄  █
██▀▀████████ █████  █▀▄██
 █▄▄████████ █████   ███
  ▀████  ███ ████▄▄███▀
     ▀▀████   ████▀▀
BITCOIN
DICE
EVENT
BETTING
WIN A LAMBO !

.
            ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███████████▄▄▄▄▄
▄▄▄▄▄██████████████████████████████████▄▄▄▄
▀██████████████████████████████████████████████▄▄▄
▄▄████▄█████▄████████████████████████████▄█████▄████▄▄
▀████████▀▀▀████████████████████████████████▀▀▀██████████▄
  ▀▀▀████▄▄▄███████████████████████████████▄▄▄██████████
       ▀█████▀  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀█████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
.PLAY NOW.
Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 935



View Profile
February 13, 2020, 08:47:56 PM
 #6305

Aktuell Trinity lieber nicht verwenden!

https://twitter.com/iotatoken/status/1227638737862983681
https://www.youtube.com/watch?v=6N2J6GEZiGA    
Mal abwarten was los ist. Einige Wallets sollen wohl echt leer sein nach dem Öffnen von Trinity Desktop Wallet .Alles ohne Gewähr

Aktuell drei bestätigte Fälle. Wobei man noch nicht weiß, ob evtl. ein fake Trinity Wallet genutzt wurde.
Jetzt heißts Füße still halten und Daumen drücken. Wäre natürlich fatal..

btc-echo.de berichtet nun auch über diesen vorfall...

https://www.btc-echo.de/angriff-auf-iota-funds-und-seeds-aus-trinity-wallet-entwendet/

Quote
Ein koordinierter Angriff auf das Netzwerk der Kryptowährung IOTA hat am 12. Februar zu gestohlenen Einlagen geführt. Die Iota Foundation empfiehlt auf ihrer Twitter-Präsenz die Trinity Wallet nicht zu verwenden, bis mehr Informationen zu dem Angriff vorliegen. Betroffen sei die mindestens Desktop Version der Trinity Wallet. Der Coordinator wurde vorrübergehend abgeschaltet.
Gibt es kein neueres Update der letzten Stunden ob die Gefahr nun vorbei ist. Ein Statement oder so wie man jetzt vorgehen soll falls man Iota transferieren möchte ? Die Meldungen gleichen sich ja immer .Schreibt wohl einer vom anderen ab  Wink
Hier kann man übrigens sehen ob noch alle Iota's auf der Wallet sind ( Sind natürlich noch alle da )
Iota Adresse eingeben und schon sieht man sein "Vermögen"
https://thetangle.org/       
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1247



View Profile
February 13, 2020, 11:17:02 PM
 #6306

Aktuell Trinity lieber nicht verwenden!

https://twitter.com/iotatoken/status/1227638737862983681
https://www.youtube.com/watch?v=6N2J6GEZiGA    
Mal abwarten was los ist. Einige Wallets sollen wohl echt leer sein nach dem Öffnen von Trinity Desktop Wallet .Alles ohne Gewähr

Aktuell drei bestätigte Fälle. Wobei man noch nicht weiß, ob evtl. ein fake Trinity Wallet genutzt wurde.
Jetzt heißts Füße still halten und Daumen drücken. Wäre natürlich fatal..

btc-echo.de berichtet nun auch über diesen vorfall...

https://www.btc-echo.de/angriff-auf-iota-funds-und-seeds-aus-trinity-wallet-entwendet/

Quote
Ein koordinierter Angriff auf das Netzwerk der Kryptowährung IOTA hat am 12. Februar zu gestohlenen Einlagen geführt. Die Iota Foundation empfiehlt auf ihrer Twitter-Präsenz die Trinity Wallet nicht zu verwenden, bis mehr Informationen zu dem Angriff vorliegen. Betroffen sei die mindestens Desktop Version der Trinity Wallet. Der Coordinator wurde vorrübergehend abgeschaltet.
Gibt es kein neueres Update der letzten Stunden ob die Gefahr nun vorbei ist. Ein Statement oder so wie man jetzt vorgehen soll falls man Iota transferieren möchte ? Die Meldungen gleichen sich ja immer .Schreibt wohl einer vom anderen ab  Wink
Hier kann man übrigens sehen ob noch alle Iota's auf der Wallet sind ( Sind natürlich noch alle da )
Iota Adresse eingeben und schon sieht man sein "Vermögen"
https://thetangle.org/       

Also mir kommt das alles etwas spanisch vor.
Wenn es tatsächlich so ist, daß die Typen an die Seeds der 10 oder 20 Personen gekommen sind, wie es im Bericht steht, ist das doch kein "koordinierter" Angriff auf das Netzwerk.
Es wäre ein simpler Diebstahl, befördert durch die Dummheit und Arglosigkeit der (ehemaligen)Inhaber der Seeds.
Oder wie soll jemand sonst an die Seeds kommen?!

Eventuell wäre es ja sinnvoll, wenn die Geschädigten mal die Details zu ihren OS Konfigurationen preisgeben.
aundroid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1240



View Profile
February 13, 2020, 11:35:37 PM
 #6307

Daran finde ich aktuell nichts negatives.

Nichts negatives, wenn die IOTA Foundation einfach mal das komplette Netzwerk pausiert?
Jede Datenbank ist dezentraler.
Ich wär ja eigentlich dafür, dass keine Kryptowährung einfach pausiert werden kann, indem man einen einzigen Knoten abschaltet  Roll Eyes

►►►     MY TOPICS     ◄◄◄
➤ Blockchain Basics - FAQ DE    ➤ [Guide] Protect your Crypto: Security tips for your home computer & network DE | EN    ➤ Crypto SCAM - HowTo protect yourself EN    ➤ [CHECKLISTE] zur Bewertung von ICOs  DE
➤ [Overview] Exchanges, IEOs and their ROIs DE | EN   ➤ [Howto] Use Ledger Nano as Security Key DE | EN    ➤ [OVERVIEW] Recommended Crypto Telegram Bots  DE | EN    ➤ [Overview] GUI Miner DE | EN
➤ Activity, Merit und Ranganforderungen im Forum DE    ➤ Alternativen zu Piggy's Notification Bot DE    ➤ [Howto] Give Bitcoin as a gift  DE | EN
nullCoiner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1180

till 25.07


View Profile
February 14, 2020, 07:42:52 AM
 #6308

Das IOTA nicht dezentral ist, sollte doch eigentlich derzeit allen klar sein, und der Coordinator dient zum Schutz vor 33% Attacken.
Die Foundation untersucht nun erstmal genau, was passiert ist, sie werden sicherlich auch die OS der Betroffenen untersuchen.

Ab hier wilde Spekulation/Fantasie   Roll Eyes
MMn könnte es sich sehr wohl um einen koordinierten Angriff gehandelt haben, indem mehrere Nodes irgendwie kompromittiert wurden, vielleicht wurden sogar überhaupt nicht die Systeme der Nutzenden kompromittiert, sondern irgendwie die Transaktion aus der TrinityWallet, es wurden ja anscheinend gezielt Wallets mit mehr als ?40GI? gehackt, vielleicht wollten die User 1 Gi senden, und daraus wurde einfach die komplette Balance des Account gemacht. Wobei wenn ich mir dass so überlege, kann es ggf. auch eine Schwachstelle in der Trinity Wallet selbst geben die ausgenutzt wurde, irgendeine RPC der missbraucht werden konnte...

Wie dem auch sei, man wird es sehr gründlich untersuchen, und ich vermute, dass wir bald eine neue Trinity Version bekommen, die Frage ist nur, wie lange die mögliche Schwachstelle schon ausgespäht wurde. Ich hoffe inständig, dass "nur" Transaktionen manipuliert wurde, und eben nicht der Seed extrahiert werden konnte, das wäre fatal.
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1376



View Profile
February 14, 2020, 09:11:22 AM
Merited by nullCoiner (1)
 #6309

Aktuell aus dem Discord:

Quote
MIM Status Update

We are still evaluating multiple possible root causes, including an exploit of a previous Trinity version with all its dependencies.

We have been working on the investigation of attacked seeds and analyzed the attack pattern, using a set of newly developed tools, as well as finishing a complete manual verification (to validate tooling reliability).

In order to have a single point of information for the community, we have accelerated the setup of https://status.iota.org/, which is available since the afternoon to consolidate all updates. A newly created questionnaire also gives us a more detailed insight around the circumstances under which the funds have been stolen.

Additional several cyber forensic experts have joined the investigation to perform deep scans of Trinity's dependencies as well as affected systems. First (but not all) exchanges have responded, reporting that no monitored funds have been transferred or liquidated.

Due to the ongoing investigation of the root cause, we will continue to halt value transactions on the network. Please note that data transactions are not affected.

MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 529


View Profile
February 14, 2020, 12:18:39 PM
Last edit: February 14, 2020, 04:03:40 PM by MishaMuc
 #6310

@Aundroid ich glaub dazu ist alles gesagt.

Problem ist wohl lokalisiert. Mal sehen wann News kommen.

Edit:
Exploit wurde identifiziert.

Quote
We have found the exploit and are now working on resolving the issue. As expected, the exploit is related to the (user-facing) Trinity Wallet. The IOTA core protocol is - as already communicated before - not breached.

We know that you would like to understand more details, but ask you to refrain from questions towards the Community Moderators due to the parallel ongoing coaction with law enforcement. The teams are currently developing the mitigation strategy. We will share all details about the exploit in due time and (of course) publish a post mortem analysis as well.
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 330
Merit: 48


View Profile
February 14, 2020, 05:46:58 PM
Merited by tyKiwanuka (1)
 #6311

Hier gibt es immer die aktuellen Infos: https://status.iota.org/

Letzes Update:

"Update: we have found the exploit and are now working on resolving the issue. As expected, the exploit is related to the (user-facing) Trinity Wallet. The IOTA core protocol is - as already communicated before - not breached.

We know that you would like to understand more details, but ask you to refrain from questions towards the Community Moderators due to the parallel ongoing coaction with law enforcement. The teams are currently developing the mitigation strategy. We will share all details about the exploit in due time and (of course) publish a complete incident analysis as well."


Scheint also ein reines Trinity Probelem zu sein!
Und ja es ist nun wirklich keine Neuigkeit, dass IOTA aktuell nicht dezentral ist.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1247



View Profile
February 14, 2020, 07:04:31 PM
 #6312

Daran finde ich aktuell nichts negatives.

Nichts negatives, wenn die IOTA Foundation einfach mal das komplette Netzwerk pausiert?
Jede Datenbank ist dezentraler.
Ich wär ja eigentlich dafür, dass keine Kryptowährung einfach pausiert werden kann, indem man einen einzigen Knoten abschaltet  Roll Eyes

Tja... soweit ist es schon gekommen, daß Zentralität belobigt wird.  Cheesy

aundroid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1240



View Profile
February 14, 2020, 09:51:13 PM
 #6313

Das IOTA nicht dezentral ist, sollte doch eigentlich derzeit allen klar sein, und der Coordinator dient zum Schutz vor 33% Attacken.
@Aundroid ich glaub dazu ist alles gesagt.
Und ja es ist nun wirklich keine Neuigkeit, dass IOTA aktuell nicht dezentral ist.

Ja ja, schon gut. IOTA ist natürlich klasse. Dezentralität wird völlig überbewertet.  Roll Eyes

Was ich nicht verstehe, Ripple darf jeder als zentralisierten Shitcoin bezeichnen aber bei IOTA ist der extreme Grad an Zentralität dann plötzlich allen egal.
Wo liegt der Unterschied zwischen Ripple, wo Ripple Labs >50% an XRP besitzt und IOTA, wo die Foundation nach Lust und Laune das Netzwerk pausieren kann?

Wenn ich mir die letzten paar Jahre ansehe, alle Probleme mit den Wallets die es gab und den Usern in der Rolle als Alpha Tester.
Dann natürlich noch generell die ganzen seltsamen technischen Design- Entscheidungen wie ternär statt binär oder die eigens entwickelte hash- Funktion troika statt z.B. SHA-3.
Aber Kritik wird vermutlich nicht gerne gesehen hier  Smiley

►►►     MY TOPICS     ◄◄◄
➤ Blockchain Basics - FAQ DE    ➤ [Guide] Protect your Crypto: Security tips for your home computer & network DE | EN    ➤ Crypto SCAM - HowTo protect yourself EN    ➤ [CHECKLISTE] zur Bewertung von ICOs  DE
➤ [Overview] Exchanges, IEOs and their ROIs DE | EN   ➤ [Howto] Use Ledger Nano as Security Key DE | EN    ➤ [OVERVIEW] Recommended Crypto Telegram Bots  DE | EN    ➤ [Overview] GUI Miner DE | EN
➤ Activity, Merit und Ranganforderungen im Forum DE    ➤ Alternativen zu Piggy's Notification Bot DE    ➤ [Howto] Give Bitcoin as a gift  DE | EN
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 330
Merit: 48


View Profile
February 14, 2020, 10:29:04 PM
 #6314

Das IOTA nicht dezentral ist, sollte doch eigentlich derzeit allen klar sein, und der Coordinator dient zum Schutz vor 33% Attacken.
@Aundroid ich glaub dazu ist alles gesagt.
Und ja es ist nun wirklich keine Neuigkeit, dass IOTA aktuell nicht dezentral ist.

Ja ja, schon gut. IOTA ist natürlich klasse. Dezentralität wird völlig überbewertet.  Roll Eyes


Niemand hat hier behauptet, dass Dezentralität überbewertet wird! Das ist schon ne ordentlich Unterstellung hier im Forum  Grin

Ich habe gedacht der Coordicide sei jedem bekannt, der hier im Thread postet. Falls es dich wirklich interessieren sollte, schaust mal z. B. hier  https://coordicide.iota.org/
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 529


View Profile
February 14, 2020, 10:59:04 PM
 #6315

Ja ja, schon gut. IOTA ist natürlich klasse. Dezentralität wird völlig überbewertet.  Roll Eyes

Was ich nicht verstehe, Ripple darf jeder als zentralisierten Shitcoin bezeichnen aber bei IOTA ist der extreme Grad an Zentralität dann plötzlich allen egal.
Wo liegt der Unterschied zwischen Ripple, wo Ripple Labs >50% an XRP besitzt und IOTA, wo die Foundation nach Lust und Laune das Netzwerk pausieren kann?

Wenn ich mir die letzten paar Jahre ansehe, alle Probleme mit den Wallets die es gab und den Usern in der Rolle als Alpha Tester.
Dann natürlich noch generell die ganzen seltsamen technischen Design- Entscheidungen wie ternär statt binär oder die eigens entwickelte hash- Funktion troika statt z.B. SHA-3.
Aber Kritik wird vermutlich nicht gerne gesehen hier  Smiley


Also ist anscheinend doch noch nicht alles gesagt.
Dass der Ist-Zustand aktuell nicht die Endlösung ist, sollte jedem klar sein. Es wird an einer dezentralen Lösung gearbeitet. (Coordicide)
Seltsame Designentscheidungen? Diese sind zukunftsorientiert. Vielleicht willst du die Vision auch einfach nicht verstehen. Ist ja auch okay, aber red doch nicht Blödsinn nur um des Blödsinns Willen.
Das Projekt befindet sich in der Alphaphase, was das aktuelle Problem auch deutlich aufzeigt.
Wäre deine Kritik konstruktiv, würde man sie hier sicherlich gerne lesen.
asche
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358
Merit: 1477


I forgot more than you will ever know.


View Profile
February 15, 2020, 12:10:11 AM
 #6316

Dass der Ist-Zustand aktuell nicht die Endlösung ist, sollte jedem klar sein. Es wird an einer dezentralen Lösung gearbeitet. (Coordicide)
Seltsame Designentscheidungen? Diese sind zukunftsorientiert. Vielleicht willst du die Vision auch einfach nicht verstehen. Ist ja auch okay, aber red doch nicht Blödsinn nur um des Blödsinns Willen.
Das Projekt befindet sich in der Alphaphase, was das aktuelle Problem auch deutlich aufzeigt.
Wäre deine Kritik konstruktiv, würde man sie hier sicherlich gerne lesen.

Grösster Schwachsinn den ich heute gelesen habe.

Sorry aber wenn sowas noch möglich ist darf ein Projekt nicht aus der Testphase raus. Das hier ist schon eine "Produktions"version. Da sollte man erwarten das so was nicht möglich ist. Alphaphase hin oder her.

Das ist hier ja nur der Beweis für das was die meisten schon wussten...

c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1199
Merit: 1042



View Profile
February 15, 2020, 01:05:00 AM
 #6317

Ja ja, schon gut. IOTA ist natürlich klasse. Dezentralität wird völlig überbewertet.  Roll Eyes

Was ich nicht verstehe, Ripple darf jeder als zentralisierten Shitcoin bezeichnen aber bei IOTA ist der extreme Grad an Zentralität dann plötzlich allen egal.
Wo liegt der Unterschied zwischen Ripple, wo Ripple Labs >50% an XRP besitzt und IOTA, wo die Foundation nach Lust und Laune das Netzwerk pausieren kann?

Wenn ich mir die letzten paar Jahre ansehe, alle Probleme mit den Wallets die es gab und den Usern in der Rolle als Alpha Tester.
Dann natürlich noch generell die ganzen seltsamen technischen Design- Entscheidungen wie ternär statt binär oder die eigens entwickelte hash- Funktion troika statt z.B. SHA-3.
Aber Kritik wird vermutlich nicht gerne gesehen hier  Smiley


Also ist anscheinend doch noch nicht alles gesagt.
Dass der Ist-Zustand aktuell nicht die Endlösung ist, sollte jedem klar sein. Es wird an einer dezentralen Lösung gearbeitet. (Coordicide)
Seltsame Designentscheidungen? Diese sind zukunftsorientiert. Vielleicht willst du die Vision auch einfach nicht verstehen. Ist ja auch okay, aber red doch nicht Blödsinn nur um des Blödsinns Willen.
Das Projekt befindet sich in der Alphaphase, was das aktuelle Problem auch deutlich aufzeigt.
Wäre deine Kritik konstruktiv, würde man sie hier sicherlich gerne lesen.

Entschuldige bitte, aber die Argumentation ist mir zu billig. Mit der Behauptung, sich noch in der Alphaphase zu befinden, könnte sich jedes Projekt jahrelang aus der Haftung stehlen. IOTA hat in der Wirtschaft Fuss gefasst, das MCap beträgt jetzt knapp eine Milliarde Dollar. Es ist doch nicht zu viel verlangt, Investoren und Nutzern langsam mal einen gewissen Grad an Einlagensicherheit zu bieten. Wenn Kunden einer Bank durch einen fehlerhaften Online-Zugang Schaden entsteht, ist die Haftung klar. Warum sollte das im Falle einer kompromittierten Wallet anders zu bewerten sein? Phrasen wie "zukunftsorientiert" und "Vision" helfen den Opfern nicht weiter. Genauso wenig wie Aussagen im Discord-Channel à la "es waren ja nur einzelne Betroffene".

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 935



View Profile
February 15, 2020, 07:00:59 AM
 #6318

Wie viele Leute waren denn nun betroffen und wie viele Trinity Wallets haben die Einlagen verloren ? War es nur eine Handvoll oder sind/waren  davon Hunderte oder Tausende Personen betroffen ? Wie hoch ist denn der Schaden ?
Dem Kurs hat es allen Anschein ja nicht extrem geschadet. Etwas runter ist er ja gegangen .
Aber nicht so das man sich große Sorgen machen muss.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
February 15, 2020, 07:29:49 AM
Merited by tyz (1)
 #6319

Leute, Fehler und Bugs können und werden immer passieren. Die Frage ist nur wie wird damit umgegangen? Und da finde ich die Vorgehensweise der IF sehr professionell.

Übrigens hat auch der BTC client in der Vergangenheit Bugs gehabt. Nur ein Beispiel: https://coincierge.de/2018/bitcoin-core-wallet-upgrade-dringend-updaten-bug-vorhanden/

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
aundroid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232
Merit: 1240



View Profile
February 15, 2020, 09:19:38 AM
 #6320

Seltsame Designentscheidungen? Diese sind zukunftsorientiert. Vielleicht willst du die Vision auch einfach nicht verstehen. Ist ja auch okay, aber red doch nicht Blödsinn nur um des Blödsinns Willen.
Das Projekt befindet sich in der Alphaphase, was das aktuelle Problem auch deutlich aufzeigt.
Wäre deine Kritik konstruktiv, würde man sie hier sicherlich gerne lesen.
Klassische IOTA- Fanboy Antwort  Roll Eyes
Dann klär mich doch bitte auf.
Ternär hört sich vielleicht cool an, macht halt Null Sinn wenns im Endeffekt auf binärer Hardware läuft.

Sorry aber wenn sowas noch möglich ist darf ein Projekt nicht aus der Testphase raus. Das hier ist schon eine "Produktions"version. Da sollte man erwarten das so was nicht möglich ist. Alphaphase hin oder her.
Das sehe ich ganz genauso.

Dem Kurs hat es allen Anschein ja nicht extrem geschadet. Etwas runter ist er ja gegangen .
Aber nicht so das man sich große Sorgen machen muss.
Ist halt schwierig abzustoßen wenn das Netzwerk pausiert ist.

Leute, Fehler und Bugs können und werden immer passieren. Die Frage ist nur wie wird damit umgegangen? Und da finde ich die Vorgehensweise der IF sehr professionell.

Übrigens hat auch der BTC client in der Vergangenheit Bugs gehabt. Nur ein Beispiel: https://coincierge.de/2018/bitcoin-core-wallet-upgrade-dringend-updaten-bug-vorhanden/
Ich zitier mal aus dem von dir verlinkten Artikel:

Der Bug hätte zur Folge gehabt, dass Nodes lahmgelegt werden, die Einlager der User waren jedoch zu jeder Zeit sicher.
Das Bitcoin Netzwerk wurde auch nicht pausiert  Grin

►►►     MY TOPICS     ◄◄◄
➤ Blockchain Basics - FAQ DE    ➤ [Guide] Protect your Crypto: Security tips for your home computer & network DE | EN    ➤ Crypto SCAM - HowTo protect yourself EN    ➤ [CHECKLISTE] zur Bewertung von ICOs  DE
➤ [Overview] Exchanges, IEOs and their ROIs DE | EN   ➤ [Howto] Use Ledger Nano as Security Key DE | EN    ➤ [OVERVIEW] Recommended Crypto Telegram Bots  DE | EN    ➤ [Overview] GUI Miner DE | EN
➤ Activity, Merit und Ranganforderungen im Forum DE    ➤ Alternativen zu Piggy's Notification Bot DE    ➤ [Howto] Give Bitcoin as a gift  DE | EN
Pages: « 1 ... 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 [316] 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 ... 376 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!