Bitcoin Forum
December 18, 2017, 12:19:00 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 [2916] 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 2962 2963 2964 2965 2966 ... 3381 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5073623 times)
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 12, 2017, 10:40:58 AM
 #58301

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
1513556340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556340
Reply with quote  #2

1513556340
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513556340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556340
Reply with quote  #2

1513556340
Report to moderator
1513556340
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556340

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556340
Reply with quote  #2

1513556340
Report to moderator
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 980



View Profile
June 12, 2017, 10:43:30 AM
 #58302

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Die Frage ist halt nur, ob und wann sich der Prozess der BTC -> ETH Verschiebung wieder umkehren wird. Der ETH Kurs sieht schon ein wenig noch Bubble aus.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
June 12, 2017, 10:48:57 AM
 #58303

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Wenn BTC nur noch als elektronisches Gold benutzt werden kann (Gebühren zu hoch für normalen Zahlungsverkehr) werden auf Dauer andere Währungen interessanter. Wenn ETH an BTC vorbeizieht, wird man sich wohl auf eine Lösung einigen müssen um die Gebühren wieder auf ein niedrigeres Level zu bekommen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
celeborne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
June 12, 2017, 10:49:13 AM
 #58304

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.

Wenn man sich alleine die Verschiebung am heutigen Vormittag ansieht ist das schon gewaltig. Es ist schon gewaltig - bin gespannt wie und vor allem wie lange das so weitergeht. Viel fehlt ja gerade nicht mehr zum Führungswechsel, und dann wird's spannend...
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 12, 2017, 10:55:02 AM
 #58305

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Die Frage ist halt nur, ob und wann sich der Prozess der BTC -> ETH Verschiebung wieder umkehren wird. Der ETH Kurs sieht schon ein wenig noch Bubble aus.
Glaub ich gar nicht mal so, weil der Bitcoin einfach als Zahlungsnetzwerk dieses Jahr durch die ganzen Engpässe in den Augen vieler "versagt" hat. Für den einfachen Nutzer hat der Bitcoin keinen Wert wenn die Transaktion nicht ankommt, warum und wieso interessiert da überhaupt nicht. Und nur ein deflationäres Asset halten, hmm keine Ahnung ob das allein schon zieht?! Das wird man dann sehen  Wink
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 971


View Profile
June 12, 2017, 10:55:39 AM
 #58306

Nicht so schnell meine Etheriumianischen Freunde, wies aussieht gehen wir gemeinsam in den Tod  Grin
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672



View Profile
June 12, 2017, 10:58:46 AM
 #58307

wo ist der boden?

...
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 429


View Profile
June 12, 2017, 10:59:22 AM
 #58308

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Die Frage ist halt nur, ob und wann sich der Prozess der BTC -> ETH Verschiebung wieder umkehren wird. Der ETH Kurs sieht schon ein wenig noch Bubble aus.
Glaub ich gar nicht mal so, weil der Bitcoin einfach als Zahlungsnetzwerk dieses Jahr durch die ganzen Engpässe in den Augen vieler "versagt" hat. Für den einfachen Nutzer hat der Bitcoin keinen Wert wenn die Transaktion nicht ankommt, warum und wieso interessiert da überhaupt nicht. Und nur ein deflationäres Asset halten, hmm keine Ahnung ob das allein schon zieht?!

Ach so ein Quatsch, alle meine Transaktionen der letzten Wochen gingen innerhalb von wenigen blöcken durch, meistens im ersten. Bei gebühren von umgerechnet 1-2$. Ethereum wird genau die gleichen Probleme bekommen und noch viele mehr.

Aber was solls Bitcoin ist Tod.

Cointracking und Steuertool - Cointracking and tax reports: Cointracking.info
Spare 10% mit diesem link. Save 10% on purchases with this link.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 12, 2017, 11:06:53 AM
 #58309

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Die Frage ist halt nur, ob und wann sich der Prozess der BTC -> ETH Verschiebung wieder umkehren wird. Der ETH Kurs sieht schon ein wenig noch Bubble aus.
Glaub ich gar nicht mal so, weil der Bitcoin einfach als Zahlungsnetzwerk dieses Jahr durch die ganzen Engpässe in den Augen vieler "versagt" hat. Für den einfachen Nutzer hat der Bitcoin keinen Wert wenn die Transaktion nicht ankommt, warum und wieso interessiert da überhaupt nicht. Und nur ein deflationäres Asset halten, hmm keine Ahnung ob das allein schon zieht?!

Aber was solls Bitcoin ist Tod.
Ach iwo, ich hab die letzten beiden Wochen durch den starken Bitcoinkurs so viel Barmittel rausholen können, ich bin zufrieden, der Gaul lebt eindeutig noch! Aber ich bin eben ein minender Bargeld-Hodler sozusagen  Roll Eyes

Jetzt geht's aber runter hier, Blackmonday oder so.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 12, 2017, 11:16:46 AM
 #58310

Blackmonday wegen 5%? Wink
In einem ziemlich hochgelaufen Chart?

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 640


View Profile
June 12, 2017, 11:22:38 AM
 #58311

Blackmonday wegen 5%? Wink
In einem ziemlich hochgelaufen Chart?

Die Bitcoiner sind einfach inzwischen zu verwöhnt und reagieren auf die rote Farbe etwas allergisch  Grin ich denke bevor es direkt weiter geht, müssen noch einpaar zitrigge Hände erst rausgespült werden, das übliche Spiel halt.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
June 12, 2017, 11:28:46 AM
 #58312

Wie Mann gerade sehen kann, wird viel btc in ETH umgeschichtet
Ich würde sagen die haben Lunte gerochen. Mal sehen wann wir eine neue Reihenfolge in der Markkapitalisierung haben. Das wird dann für den Bitcoin-Kurs zusätzlich negative Schlagzeilen bringen. Die größeren Medien sind alle auf ETH Kurs wie man in den letzten Tagen lesen konnte. Ich wäre also vorsichtig die nächste Zeit wenn ich in Bitcoin wäre, das wird bestimmt kein schleichender Übergangsprozess mehr.
Die Frage ist halt nur, ob und wann sich der Prozess der BTC -> ETH Verschiebung wieder umkehren wird. Der ETH Kurs sieht schon ein wenig noch Bubble aus.
Glaub ich gar nicht mal so, weil der Bitcoin einfach als Zahlungsnetzwerk dieses Jahr durch die ganzen Engpässe in den Augen vieler "versagt" hat. Für den einfachen Nutzer hat der Bitcoin keinen Wert wenn die Transaktion nicht ankommt, warum und wieso interessiert da überhaupt nicht. Und nur ein deflationäres Asset halten, hmm keine Ahnung ob das allein schon zieht?!

Aber was solls Bitcoin ist Tod.
Ach iwo, ich hab die letzten beiden Wochen durch den starken Bitcoinkurs so viel Barmittel rausholen können, ich bin zufrieden, der Gaul lebt eindeutig noch! Aber ich bin eben ein minender Bargeld-Hodler sozusagen  Roll Eyes

Jetzt geht's aber runter hier, Blackmonday oder so.

Du kommst aber auch immer nur hervorgekrochen, wenn Du meinst, dass Bitoin mal wieder tot ist. Das sagt einiges ueber Dich aus. Und zwar nichts Positives.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 12, 2017, 11:29:33 AM
 #58313

Blackmonday wegen 5%? Wink
In einem ziemlich hochgelaufen Chart?

Die Bitcoiner sind einfach inzwischen zu verwöhnt und reagieren auf die rote Farbe etwas allergisch  Grin ich denke bevor es direkt weiter geht, müssen noch einpaar zitrigge Hände erst rausgespült werden, das übliche Spiel halt.

hehe und wer könnte so ein Spiel spielen?
Die Tech's an der Aktiebörsen fallen heute weiter stark, Mittwoch ist Zinsanhebung

Und belegt, die Bitcoin's für den mini Dump kommen nicht aus den Wallet's!!
1,5 Jahrestief!!

Bitcointransaktionen in USD gemessen deutlich über ETH!
laut diesem Gesetz ist ETH aktuell deutlich überbewertet


vllt die nette Dame von Fidelity?
uff der NASDQ 100 bricht um -3,37 Prozent ein!
https://www.godmode-trader.de/
"Contrafund des Investmentriesen Fidelity ist massiv in den großen US Internettiteln,"
https://www.godmode-trader.de/analyse/nasdaq100-seltsam-heute-techs-in-einem-sell-off,5355926

Und da fällt es mir doch wie Schuppen von den Augen. Mein Gedächtnis, hatte ich doch etwas gelesen Wink
UMSCHICHTUNG!  Grin

Quote
Fidelity Investments macht Bitcoin: Coinbase-Integration, Mining und Mikropayments
Posted on 26. May 2017

Fidelity Investments liebäugelt schon länger mit Bitcoin. Die Firma hat bereits Ende 2015 zusammen mit Coinbase die Möglichkeit eingerichtet, mit Bitcoins für wohltätige Zwecke zu spenden. Nachdem dadurch rund 8 Millionen Dollar eingesammelt worden sind, geht Fidelity nun in Sachen Bitcoin noch einen Schritt weiter. Auf der Consensus2017 in New York hat die Geschäftsführerin Abigain Johnson ein Bündel aufregender Neuigkeiten verkündet.

Nahe damit zusammenliegen dürfte die Arbeit mit den Bitcoin Computern von 21.co sein, welchen ja auch die Idee zugrunde liegt, Bitcoin für Micropayments, etwa von Gerät zu Gerät, zu verwenden. Fidelity hat nun mit von 21.co gelieferten Computern eine Bitcoin-Mine aufgebaut. Die Mining-Kapazität ist klein und man mache dies nur, um zu lernen. Johnson erzählt, dass ihr Computer bereits 200.000 Satoshi gemined hat. Eventuell meint sie damit, dass sie den 21 Bitcoin Computer und keine echten Miner benutzt.

Das System, so Johnson, müssen nicht nur technisch besser werden, sondern auch nutzerfreundlicher.

Dennoch ist die Geschäftsführerin optimistisch, dass dies den Erfolg der Technologie nicht aufhalten wird. Ihre Hoffnung ist es, dass Bitcoin und Blockchain es für viele Menschen leichter machen werden, zu investieren und finanziell unabhängig zu bleiben in einer Welt, die mehr und mehr von künstlicher Intelligenz und vernetzten Geräten dominiert wird.


https://bitcoinblog.de/2017/05/26/fidelity-investments-macht-bitcoin-coinbase-integration-mining-und-mikropayments/

Wird es das in naher Zukunft?

Quote
“Ms Johnson noted that Fidelity has also set up a bank of computers built by 21 Inc that can crunch complex algorithms to be rewarded with bitcoin.
“I guess we have a lot of hodlers,” she said, using the slang for bitcoin users who avoid selling the currency when it jumps in value.
http://www.zerohedge.com/news/2017-05-23/fidelity-mining-bitcoin-abigail-johnson-says

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 338


Dolphie Selfie


View Profile
June 12, 2017, 11:50:17 AM
 #58314

Mal ein Link um das "Flippening" (das, btw., nichts mit meinem Usernamen hier zu tun hat) etwas in Relation zu bringen:
https://ethereum.stackexchange.com/questions/143/what-are-the-ethereum-disk-space-needs
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
June 12, 2017, 12:12:57 PM
 #58315

Mal ein Link um das "Flippening" (das, btw., nichts mit meinem Usernamen hier zu tun hat) etwas in Relation zu bringen:
https://ethereum.stackexchange.com/questions/143/what-are-the-ethereum-disk-space-needs

Nun, das ist alles nichts Neues und wurde spätestens schon letztes Jahr oder sogar noch frueher hier im Forum vorhergesagt. Auch sagt der englische Wikipedia-Artikel (https://en.wikipedia.org/wiki/Ethereum), dass Ethereum 25 Transaktionen pro Sekunde bearbeiten kann. Es steht dort zwar nicht ob dies die Maximalanzahl an Transaktionen ist, davon ist aber auszugehen, sonst macht der folgende Satz im Artikel keinen Sinn. Auch ist nicht klar, wie das Protokoll nun erweitert wird. Jetzt kommt die Eiszeit und dann PoS, was seine eigenen Probleme mit sich bringt. Oder doch ein Hybridsystem? Und wieviele Coins sollen ueberhaupt erzeugt werden? Alles Fragen, welche nicht klar zu beantworten sind, schon weil das Ethereum-Protokoll ein beweglicheres Ziel als das von Bitcoin ist, und zwar weil es einen Vitalik Buterin gibt (siehe DAO-Hardfork). Auch gibt es keine gescheite Wallet fuer zuhause, zmdst nicht als ich Ethereum ausprobierte und schon das war ein Ausschlusskriterium denn ich werde sicherlich keine Tokens auf irgendwelchen Boersen lagern. Und das sollte jeder andere auch so halten. Ansonsten ist das Geschrei naemlich wieder gross wenn eine Boerse gehackt wird. Zusaetzlich kann man sich fuer Ether noch gar nichts kaufen, ausser natuerlich ueber den Wechsel in Bitcoin oder Fiat.

Ergo, Ethereum ist kristallklar in einer Blase und MUSS korrigieren. Je hoeher nun der Kurs noch steigt, desto krasser wird der Absturz.

Der einzige von den grossen Coins, welcher aktuell von der potentiellen Transaktionsanzahl am besten aufgestellt ist, ist und bleibt Litecoin. Und das ist kein Wunschdenken, sondern schlicht eine Folge des schon aktivierten Segwits. Litecoin hat aber aktuell eine schlechte Hashratenaufteilung. Also auch hier ist erstmal abwarten angesagt.

Im Endeffekt bleibt also nur Bitcoin, die Entwickler sollten jetzt aber langsam aus der Knete kommen!  Angry

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
insom
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277


View Profile
June 12, 2017, 12:17:28 PM
 #58316

Bitcoin wird über kurz oder lang digitales Gold.
Wenn man sieht was Altcoinmäßig für Dinger anrollen. Da kommt BTC einfach nie hinter her!
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 12, 2017, 12:21:39 PM
 #58317

Bitcoin wird über kurz oder lang digitales Gold.
Wenn man sieht was Altcoinmäßig für Dinger anrollen. Da kommt BTC einfach nie hinter her!
Und das ist der Punkt, nur wer kann sich schon virtuelles Gold leisten, also mit den Wertsteigerungen die einige hier propagieren? Das ist dann ein Gut wieder für die oberen 10.000 und nichts wo der gemeine Pöbel was damit machen kann. Nur ob die oberen 10.000 ihr Vermögen in eine virtuelles Gut stecken auf das sie selbst kein Einfluss haben ist die andere Frage. Und wenn sie Einfluss haben, wer will dann noch dabei sein? Also bleibt nur hoffen und halten für die die dran glauben aber das muss dann für die Wertsteigerung auch reichen damit die dicken Bonzen weiter ihre Kohle in den Bitcoin transportieren.

Für mich ein Kreislauf der nicht klappt wenn das hier mit der Massenadoption nicht irgendwie sinnvoll gelöst wird. Daher sind die Preise für mich auch weit über dem was es wert ist. Deswegen bleibe ich dabei, verkaufen und verkaufen, wenn man schön im Plus ist.
insom
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277


View Profile
June 12, 2017, 12:30:24 PM
 #58318

Bitcoin wird über kurz oder lang digitales Gold.
Wenn man sieht was Altcoinmäßig für Dinger anrollen. Da kommt BTC einfach nie hinter her!
Und das ist der Punkt, nur wer kann sich schon virtuelles Gold leisten, also mit den Wertsteigerungen die einige hier propagieren? Das ist dann ein Gut wieder für die oberen 10.000 und nichts wo der gemeine Pöbel was damit machen kann. Nur ob die oberen 10.000 ihr Vermögen in eine virtuelles Gut stecken auf das sie selbst kein Einfluss haben ist die andere Frage. Und wenn sie Einfluss haben, wer will dann noch dabei sein? Also bleibt nur hoffen und halten für die die dran glauben aber das muss dann für die Wertsteigerung auch reichen damit die dicken Bonzen weiter ihre Kohle in den Bitcoin transportieren.

Für mich ein Kreislauf der nicht klappt wenn das hier mit der Massenadoption nicht irgendwie sinnvoll gelöst wird. Daher sind die Preise für mich auch weit über dem was es wert ist. Deswegen bleibe ich dabei, verkaufen und verkaufen, wenn man schön im Plus ist.

Altcoins werden doch schon in den Massenzeitungen geshillt ohne Ende.
Das Bild geht langsam von "Bitcoin" Richtung "Kryptowährungen".
Samarkand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
June 12, 2017, 12:39:25 PM
 #58319

Da werden sich einige die Taschen voll machen und ein paar BTC umschichten... Das wird nicht mehr lange gut gehen und dann wird es "ploppen"...
Denke aber nicht, dass es der Macht des BTC schadet. Wenn doch, hab ich auf´s falsche Pferdchen gesetzt. Wink

Zum Kurs: Langsamer & stetiger Anstieg, mit einigen Rücksetzern, würde ich schätzen...

Könnte mir nen mehr als heftigen Kurseinbruch bei BTC vorstellen falls Eth das Marketcap von BTC knackt.

Irgendwann kommt der Fomo und dann tauschen alle gegen Eur/usd und gehen ab in ETH
Genau so was befürchte ich auch, aber ich werde meinen BTC treu bleiben :-)

Welchem BTC Fork wirst du denn treu bleiben, wenn es demnächst zu einem Chainsplit kommen sollte  Smiley ?

miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Flixxo - Watch, Share, Earn!


View Profile
June 12, 2017, 01:07:39 PM
 #58320

Wenn es so weitergeht hat Etherum bald aufgeholt  Grin

X       ▄▄█████████▄▄
    ▄██▀▀         ▀▀██▄
  ▄██▀              ▀██▄
 ▄██     ██▄▄          ██▄
▄██      █████▄▄        ██▄
██       ████████▄▄      ██
██       ███████████▄    ██
██       ██████████▀     ██
▀██      ███████▀       ██▀
 ▀██     ████▀         ██▀
  ▀██▄   █▀          ▄██▀
    ▀██▄▄         ▄▄██▀
       ▀▀█████████▀▀
.flixxo    X▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████████████████
████████████▀▀███████
█████▀████░░░░░░▄████
█████░░░░▀░░░░░▄█████
█████▄░░░░░░░░░░██████
██████░░░░░░░░░███████
███████░░░░░░▄████████
████▄▄░░░░▄▄██████████

██████████████████████
██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████████▀█▀██████████
██████▀▀▀▀▀████████
██████▄▄░░▄▄▄░░███████
████████░░███░░███████
████████░░░░░░▀███████
████████░░███▄░░██████
██████▀▀░░▀▀▀░░░██████
██████▄▄▄▄▄▄███████
█████████▄█▄██████████

██████████████████████
▀████████████████████▀
X[[]]X
Pages: « 1 ... 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 [2916] 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 2962 2963 2964 2965 2966 ... 3381 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!