Bitcoin Forum
December 17, 2017, 09:17:21 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 [2899] 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 ... 3378 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5072828 times)
cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 219


View Profile WWW
June 02, 2017, 02:49:23 PM
 #57961

@d5000:
Sehe ich ähnlich, irgendwie hoffe ich auf eine Lösung bei der Skalierung, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich Firmen wie Bitpay u.a. da die Butter vom Brot nehmen lassen und Jihan Wu, auch wenn er immer gegen SegWit geschossen hat, dürfte auch kein Interesse an einem dauerhaften Konflikt haben. Im schlimmsten Fall kommt es zur Spaltung, so wie bei Ethereum, in sechs Monaten sind wir alle schlauer und hoffentlich nicht ärmer. Wink

Da ich 2000/2001 den Crash am NM mit vorangegangenem eCommerce- / Internethype und Irrsinnsparties auf der CeBit 2000 voll mitgenommen habe, kann ich mir eine gewisse Skepsis nicht verkneifen.
Wenn man derzeit bei Poloniex BTC für über 50% p.A. und bei Bitfinex USD für 70% p.A. verleihen kann, dann ist das zwar im Moment nice, aber normal ist es ganz bestimmt nicht.
Da ist eindeutig zu viel Gier drin und geschichtlich gesehen kam dann auch immer und ganz plötzlich der Kater am Morgen hinterher.
Ich glaube ich muss mal wieder ein Kostolany Buch aus dem Regal ziehen... Wink
1513502241
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513502241

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513502241
Reply with quote  #2

1513502241
Report to moderator
1513502241
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513502241

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513502241
Reply with quote  #2

1513502241
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513502241
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513502241

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513502241
Reply with quote  #2

1513502241
Report to moderator
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
June 02, 2017, 04:35:19 PM
 #57962

einen Irrsinnshype ohne realen Hintergrund kann man nicht so einfach mit einer echten Revolution vergleichen. Man muss schon zwischen einer Blase und einem Aufschwung (mit Unterbrechungen) unterscheiden.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 02, 2017, 05:11:51 PM
 #57963

einen Irrsinnshype ohne realen Hintergrund kann man nicht so einfach mit einer echten Revolution vergleichen. Man muss schon zwischen einer Blase und einem Aufschwung (mit Unterbrechungen) unterscheiden.

Ahja
http://www.marketwatch.com/story/3-reasons-why-bitcoins-surge-may-not-be-a-bubble-2017-06-02

Wie gestern gepostet. Zebpay indischer Bitcoinzahlungsabwickler, bekommt jeden Tag 2500 neue Kunden, macht 365x2500=912.500 nur in Indien
Die werden zu Haltern, Nutzern. Die länge der Haltedauer schafft den Wert.

1 Mio Nutzer für 1 Sek. schaffen eine Wert von 86.400.000.000 pro Tag, bei einem  Jahr wären das 31.536.000.000.000.
Steigt die Nutzerzahl schneller, weltweit, so schafft das eine Wert im Quadrat, fällt die Nutzerzahl, dann die Wurzel.
Es gibt ca. 7 Mrd Menschen, fast Niemand in der Welt benutzt heute Cryptos.

Ohne eine weltweite Dollar Nutzung, hätte der Dollar keinen Wert, diese ist aufgezwungen!

Hier greift
das wäre der Beweis dafür das man  https://de.wikipedia.org/wiki/Metcalfesches_Gesetz anwenden kann um Coins zu bewerten.
Quote
Im September 2011 schätzte ein Teilnehmer der Bitcoin-Community die Anzahl verschiedener innerhalb eines Tages aktiver Bitcoin Nodes auf 60.000. Die Schätzung basierte auf der Auswertung bestimmter Nachrichten im Peer-to-Peer-Netzwerk. Bis Oktober 2012 sank die mit dieser Methode ermittelte Zahl auf knapp 20.000.[51] Die Forscher Dorit Ron und Adi Shamir analysierten im Mai 2012 den Transaktionsgraphen und ermittelten eine Zahl von 2,4 Millionen unabhängig verwendeten Adressen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin
heut sind es ca. 6,5 Mio, stark wachsend
http://www.businessinsider.de/der-erste-snapchat-investor-glaubt-dass-bitcoin-2030-500000-dollar-wert-sein-wird-2017-5


Etwas älter die Aussage, Tage alt, ETH vs. Bitcoin
Quote
Es gibt so manche Stimmen die denken, dass da etwas aufgeblasen wird btw. übertrieben wird.

Doch der Kurs spiegelt letztendlich die fundamentalen Kennzahlen wider.

U.a. sind die Transaktionen von 40k / Tag auf mittlerweile fast 200k gestiegen.
Bitcoin zum Vergleich 250k auf 330k
D.h. nicht nur relativ, sondern auch in absoluten Zahlen haben die Tx bei ETH deutlich stärker zugelegt als bei Bitcoin.
Und dies spiegelt sich nun auch in den Kursen wider.


https://bitinfocharts.com/comparison/transactions-btc-eth-ltc.html#1y


Nun der Bitcoin ist verschnupft, Transaktion sind stark limitiert und werden teurer, das ist laut Metcalfesches Gesetz relativ, denn auch die transferierten Summen gemessen in USD steigen.
https://blockchain.info/de/charts/estimated-transaction-volume-usd
Relation zu Kosten, im BTC steigt das in USD gemessen Transaktion Volumen, aber für kleinere Transaktionen kommt einer ins Spiel, den kaum einer auf dem Schirm hat, der billigste in Fee gemessen.

3 Monats Futures gehandelt zu 38 USD zum min 3fachen Volumen von heute.
https://cryptowatch.de/okcoin/ltcusd-quarterly-futures
Seit Anfang Juni auch auf Bitstamp, billig, schneller, Wert erhaltend. Ich hab schon drauf hingewiesen, mehrfach



Fee per Transaktion




Den "neuen" Nutzern, ist es egal ob das "Ding" Bitcoin oder ETH oder LTC heißt oder was weis ich. Der Industrie auch.
Praktisch, schnell, SICHER (auch vorallem Werterhalt), nutzbar, BILLIG usw. muss es sein, "das Ding"

Im Verhältnis zu Nutzer / Vertrauen / Zukunfsaussichten / Entwicklungsmöglichkeiten / Coins Menge / Inflation Coins
ETH bleibt für mich fragwürdig, wurde gehackt, und die Menge der Coins steht in den Sternen

.
Wer benutzt diese ? Menschen und zunehmen die Finanzindustrie, Banken, Versicherer, seit Meldung von heute Vermögensverwalter etc

GOLD ist für schnelle Transaktionen über den Teich, völlig SINNLOS!
Der Nutzen, liegt klar bei den Cryptos, welche werterhaltend sind wie Gold.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
ZyTReX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 860



View Profile
June 02, 2017, 09:59:40 PM
 #57964

einen Irrsinnshype ohne realen Hintergrund kann man nicht so einfach mit einer echten Revolution vergleichen. Man muss schon zwischen einer Blase und einem Aufschwung (mit Unterbrechungen) unterscheiden.

(...)

im Verhältnis zu Nutzer / Vertrauen / Zukunfsaussichten / Entwicklungsmöglichkeiten / Coins Menge / Inflation Coins
ETH bleibt für mich fragwürdig, wurde gehackt, und die Menge der Coins steht in den Sternen

(...)


Bitcoin wurde doch auch schon gehackt.
Quote
On 8th August 2010 bitcoin developer Jeff Garzik wrote what could be mildly described as the biggest understatement since Apollo 13 told Houston: "We've had a problem here."

“The ‘value out’ in this block is quite strange,” he wrote on bitcointalk.org, referring to a block that had somehow contained 92 billion BTC, which is precisely 91,979,000,000 more bitcoin than is ever supposed to exist.

CVE-2010-5139 (CVE meaning ‘common vulnerability and exposures’) was frighteningly simple and exploited to the point of farce by an unknown attacker. In technical language, the bug is known as a number overflow error.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 03, 2017, 08:07:58 AM
 #57965

@ZyTReX wusste ich nicht.

Wenn die Nachfrage jetzt gleich bleibt,

Schaut auf diese Statistik, Gewinnmitnahmen abgeschlossen?

https://bitinfocharts.com/comparison/sentbyaddress-btc-eth-ltc.html#3m
https://bitinfocharts.com/comparison/sentbyaddress-btc-eth-ltc.html#1y

was viele auch nicht mitbekommen haben oder?


die haben schon seit 2016 ein ATM in der Lobby
Quote
17.05.2017
Ernst & Young Joins Bitcoin Association of Switzerland, Will Support Bitcoin Community
“Being the first of the Big 4 to get into Bitcoin, the next obvious step for EY was to support our local Bitcoin community by joining the Bitcoin Association as a corporate member,” BAS stated.
https://cointelegraph.com/news/ernst-young-joins-bitcoin-association-of-switzerland-will-support-bitcoin-community

wer ist  EY?
Quote
Die internationale EY-Organisation unter dem Dach von Ernst & Young Global Limited (EY Global) beschäftigte im Jahr 2015 über 212.000 Mitarbeiter an 700 Standorten in 150 Ländern. Der Gesamtumsatz des weltweiten Netzwerks belief sich im Geschäftsjahr 2015 auf 28,7 Mrd. US-Dollar.

EY ist eine der vier umsatzstärksten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt und zählt zu den
https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_%26_Young


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 318



View Profile WWW
June 03, 2017, 09:56:56 AM
 #57966

Gibt es hier noch jemanden, der nicht glaubt, wir seien bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation?  Huh
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
June 03, 2017, 10:26:45 AM
 #57967

Gibt es hier noch jemanden, der nicht glaubt, wir seien bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation?  Huh

Ich glaube nicht, dass wir bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation sind. Ist aber Bauchgefuehl, nichts weiter.

Was die anderen hierbei glauben ist mir ziemlich egal.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
June 03, 2017, 10:41:19 AM
 #57968

Gibt es hier noch jemanden, der nicht glaubt, wir seien bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation?  Huh

Dieser typische Blasenzyklus tritt ja oft ganz anders ein als auf diesem netten Bildchen dargestellt.

Besonders ist es oft so, dass die Kapitulation länger dauert als der steile Teil des Aufschwungs. Da gibt es ständig Zwischenhochs und Hoffnung, dass es "wieder losgeht" und dann gehts doch noch mal runter. Paradebeispiel bei Bitcoin: das Jahr 2014.

Bei Bitcoin war die erste Bubble 2013 eigentlich das einzige Mal, dass wirklich alles nach dem Standard-Bubbleschema gelaufen ist. Da wurde schon im Mai noch im April, also weniger als 1 Monat nach dem Hoch, das Tief erreicht.

Zum aktuellen Kurs: Der bullische Kurzfristtrendkanal sieht weiter intakt aus, neues Zwischenhoch. Mal sehen ob die 2600 USD bei Bitstamp geknackt werden, wenn ja, dann dürfte das alte Hoch (2760) noch mal getestet werden.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
June 03, 2017, 10:44:20 AM
 #57969

jetzt läuft die Blase erst an...
Eine Korrektur bei 2000 auf Wochenschluss wäre gesund gewesen, schrieb ich auch schon.
Aber die Zocker wollen zocken.
Die Transaktionen, werden nicht mit wachsen, das ist dann die Blase wie 2013.
Netzwerk nahe dem Limit

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 428


View Profile
June 03, 2017, 11:01:07 AM
 #57970

Im Log Chart haben wir noch viel Luft nach oben. Den Rest sieht man sowieso erst hinterher.

Cointracking und Steuertool - Cointracking and tax reports: Cointracking.info
Spare 10% mit diesem link. Save 10% on purchases with this link.
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
June 03, 2017, 11:07:28 AM
 #57971

Bin auch eher pessimistisch. Der "Uptrend" läuft bisher perfekt in einem rising wedge...kein gutes Zeichen, dazu hab ich den Eindruck dass die Euphorie etwas raus ist und viele abwarten was passiert, also kein neues Geld einfach so in den Bitcoin investiert wird.
Gabby18
Member
**
Offline Offline

Activity: 68


View Profile
June 03, 2017, 11:14:11 AM
 #57972

Bin auch eher pessimistisch. Der "Uptrend" läuft bisher perfekt in einem rising wedge...kein gutes Zeichen, dazu hab ich den Eindruck dass die Euphorie etwas raus ist und viele abwarten was passiert, also kein neues Geld einfach so in den Bitcoin investiert wird.

So ein Quatsch ich investiere monatlich weiter und vor kurzem ist die Verwandtschaft auf mich zugekommen die auch investieren wollen. Aber ich sage immer rechnet den Totalverlust mit ein, aber das kann auf nahezu alle Investments zutreffen. Ich besorge denen auch nicht ihre BTC das sollen die selbst erledigen.
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
June 03, 2017, 11:22:57 AM
 #57973

Bin auch eher pessimistisch. Der "Uptrend" läuft bisher perfekt in einem rising wedge...kein gutes Zeichen, dazu hab ich den Eindruck dass die Euphorie etwas raus ist und viele abwarten was passiert, also kein neues Geld einfach so in den Bitcoin investiert wird.
... vor kurzem ist die Verwandtschaft auf mich zugekommen die auch investieren wollen.

Das soll ein gutes Zeichen sein?  Grin

Edit: Mag sich ja gut anhören...aber das war sicher vor dem Kurseinbruch - glaubst du da hat sich in deren Meinung absolut nichts getan? Es ging die letzten Monate NUR nach oben...ist doch ganz natürlich dass deine Verwandschaft erwartet, dass es für immer so weitergeht...mit dem Dump hat sich jetzt aber gezeigt, dass man eben auch innerhalb von Stunden 30% seines Geldes verlieren kann...sowas ändert die Gedanken der Leute Smiley
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 639


View Profile
June 03, 2017, 11:28:22 AM
 #57974

Man munkelt hier schon seit Wochen von irgendeiner Blase und vergleicht diese oft gerne mit der von 2013 wenn wir das ganze Prozentual betrachten und vergleichen, dann ist da noch sehr viel Luft nach Oben  Grin
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
June 03, 2017, 11:52:03 AM
 #57975

Bin auch eher pessimistisch. Der "Uptrend" läuft bisher perfekt in einem rising wedge...kein gutes Zeichen, dazu hab ich den Eindruck dass die Euphorie etwas raus ist und viele abwarten was passiert, also kein neues Geld einfach so in den Bitcoin investiert wird.

So ein Quatsch ich investiere monatlich weiter und vor kurzem ist die Verwandtschaft auf mich zugekommen die auch investieren wollen. Aber ich sage immer rechnet den Totalverlust mit ein, aber das kann auf nahezu alle Investments zutreffen. Ich besorge denen auch nicht ihre BTC das sollen die selbst erledigen.

Sehe ich genauso. Mal abgehesen davon, dass dieses "auch" vom Kollegen tetra ziemlich manipulativ/suggestiv ist.

Ich investiere monatlich eine kleine Menge Fiat und bin, seit ich angefangen habe mit Bitcoin, mit allen Investitionen im Plus. Das ist natuerlich bei einer Blase nicht verwunderlich. Aber das gleiche haette ich auch schon im Dezember 2016 gesagt.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
June 03, 2017, 11:53:38 AM
 #57976

Man munkelt hier schon seit Wochen von irgendeiner Blase und vergleicht diese oft gerne mit der von 2013 wenn wir das ganze Prozentual betrachten und vergleichen, dann ist da noch sehr viel Luft nach Oben  Grin

Exakt, deswegen werden hier die Meme naemlich auch noch sehr zaghaft benutzt.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
June 03, 2017, 12:00:01 PM
 #57977


 Mal abgehesen davon, dass dieses "auch" vom Kollegen tetra ziemlich manipulativ/suggestiv ist.


War auf durerus bezogen, der dieses Gespräch angestoßen hat
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834


#BEL+++


View Profile WWW
June 03, 2017, 12:08:10 PM
 #57978

bin auch der meinung von anzeichen einer blase welche aber sich aber noch etwas weiter aufblähen könnte. scaling ist nicht gelöst und trotzdem steigende nachfrage. erwarte erste verwerfungen im august (UASF) und september.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
June 03, 2017, 12:11:17 PM
 #57979

Gibt es hier noch jemanden, der nicht glaubt, wir seien bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation?  Huh

Dieser Aufschwung kam überraschend, und der nächste Crash wird genau so überraschend eintreten. Bei jedem Anstieg cashe ich aus, jetzt warte ich erst mal wieder bis kurz vor RSI 90.

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834


#BEL+++


View Profile WWW
June 03, 2017, 12:16:09 PM
 #57980

Gibt es hier noch jemanden, der nicht glaubt, wir seien bei "Return to 'normal'" im typischen Blasenzyklus, also kurz vor dem Beginn der Kapitulation?  Huh

Dieser Aufschwung kam überraschend, und der nächste Crash wird genau so überraschend eintreten. Bei jedem Anstieg cashe ich aus, jetzt warte ich erst mal wieder bis kurz vor RSI 90.

StochRSI weekly sieht auch danach aus.
Pages: « 1 ... 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 [2899] 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 ... 3378 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!