Bitcoin Forum
July 22, 2024, 05:39:01 AM *
News: Help 1Dq create 15th anniversary forum artwork.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4830 4831 4832 4833 4834 4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843 4844 4845 4846 4847 4848 4849 4850 4851 4852 4853 4854 4855 4856 4857 4858 4859 4860 4861 4862 4863 4864 4865 4866 4867 4868 4869 4870 4871 4872 4873 4874 4875 4876 4877 4878 4879 [4880] 4881 4882 4883 4884 4885 4886 4887 4888 4889 4890 4891 4892 4893 4894 4895 4896 4897 4898 4899 4900 4901 4902 4903 4904 4905 4906 4907 4908 4909 4910 4911 4912 4913 4914 4915 4916 4917 4918 4919 4920 4921 4922 4923 4924 4925 4926 4927 4928 4929 4930 ... 5049 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5899341 times)
Unknown01
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2548
Merit: 1011



View Profile
June 17, 2022, 10:34:34 AM
 #97581

Meine Nerven würden ein hindümpeln im Bereich 19-25k jedenfalls gut verkraften.
Das wäre auch im schönen dunkelblau des Regenbogens, man könnte gediegen akkumulieren und Bitcoin würde Kurs-Stabilität vortäuschen, was vielleicht ein paar Inflationsflüchtlinge anziehen könnte.

Aber irgendwie triggert mein 2018er Trauma die Erwartung dass wir zumindest kurzfristig nochmal so richtig auf die Mütze kriegen und in den Bereich 8-12k abrutschen.
Das wäre dann eventuell sehr viel später wieder der "Ach hätte ich da doch mehr gekauft" Bereich.
Und der zeichnet sich ja eben dadurch aus, dass man eben nicht gekauft hat (aus diversen Gründen)
Oder anders ausgedrückt: Mir fehlt für den satten Bären noch das Drama. Grin

Irgendwie sagt mir das Gefühl „ach hätte ich doch mehr gekauft“ etwas  Cheesy Ob ich dieses Gefühl bei 20k haben würde? Ich weiß ja nicht aber bei 10k hätte ich dieses Gefühl ganz sicher und wenn es dann wieder ein neues ATH gebe, wäre der Kursanstieg auch ordentlich hoch (x7). Wenn man so überlegt ist es gar nicht abwegig aber ich bleibe lieber bei den 20k als Boden  Cheesy

█████████████████████████
██
█████▀▀███████▀▀███████
█████▀░░▄███████▄░░▀█████
██▀░░██████▀░▀████░░▀██
██▀░░▀▀▀████████████░░▀██
██░░█▄████▀▀███▀█████░░██
██░░███▄▄███████▀▀███░░██
██░░█████████████████░░██
██▄░░████▄▄██████▄▄█░░▄██
██▄░░██████▄░░████░░▄██
█████▄░░▀███▌░░▐▀░░▄█████
███████▄▄███████▄▄███████
█████████████████████████
.
.ROOBET 2.0..██████.IIIIIFASTER & SLEEKER.██████.
|

█▄█
▀█▀
████▄▄██████▄▄████
█▄███▀█░░█████░░█▀███▄█
▀█▄▄░▐█████████▌▄▄█▀
██▄▄█████████▄▄████▌
██████▄▄████████
█▀▀████████████████
██████
█████████████
██
█▀▀██████████████
▀▀▀███████████▀▀▀▀
|.
    PLAY NOW    
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 2690


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
June 17, 2022, 11:35:33 AM
 #97582

Das wäre auch im schönen dunkelblau des Regenbogens, man könnte gediegen akkumulieren und Bitcoin würde Kurs-Stabilität vortäuschen, was vielleicht ein paar Inflationsflüchtlinge anziehen könnte.

Das hatte ich so nicht auf dem Schirm.... dachte da wären wir schon längste Zeit (nach unten hin) ausgebrochen.
Aber nein das war eine Punktlandung in den dunkelblauen Bereich:


Quelle: https://www.blockchaincenter.net/en/bitcoin-rainbow-chart/

So gesehen alles gut und der 2025er blaue Bereich ist noch immer ein x3 ab jetzt also sogar damit könnte man (zumindest ich) gut leben Cool

.
.Duelbits.
█▀▀▀▀▀











█▄▄▄▄▄
TRY OUR
  NEW  UNIQUE
GAMES!
.
..DICE...
███████████████████████████████
███▀▀                     ▀▀███
███    ▄▄▄▄         ▄▄▄▄    ███
███   ██████       ██████   ███
███   ▀████▀       ▀████▀   ███
███                         ███
███                         ███
███                         ███
███   ▄████▄       ▄████▄   ███
███   ██████       ██████   ███
███    ▀▀▀▀         ▀▀▀▀    ███
███▄▄                     ▄▄███
███████████████████████████████
.
.MINES.
███████████████████████████████
████████████████████████▄▀▄████
██████████████▀▄▄▄▀█████▄▀▄████
████████████▀ █████▄▀████ █████
██████████      █████▄▀▀▄██████
███████▀          ▀████████████
█████▀              ▀██████████
█████                ██████████
████▌                ▐█████████
█████                ██████████
██████▄            ▄███████████
████████▄▄      ▄▄█████████████
███████████████████████████████
.
.PLINKO.
███████████████████████████████
█████████▀▀▀       ▀▀▀█████████
██████▀  ▄▄███ ███      ▀██████
█████  ▄▀▀                █████
████  ▀                    ████
███                         ███
███                         ███
███                         ███
████                       ████
█████                     █████
██████▄                 ▄██████
█████████▄▄▄       ▄▄▄█████████
███████████████████████████████
10,000x
MULTIPLIER
NEARLY UP TO
.50%. REWARDS
▀▀▀▀▀█











▄▄▄▄▄█
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1154
Merit: 154



View Profile
June 17, 2022, 12:55:04 PM
Merited by Unknown01 (1)
 #97583

Babel Finance hat soeben Auszahlungen gestoppt wegen "Unusual Liquidity Pressures"

https://www.coindesk.com/business/2022/06/17/babel-finance-suspends-withdrawals-citing-unusual-liquidity-pressures/


Und diese Meme wollte ich euch nicht vorenthalten Grin

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 2225

https://t1p.de/6ghrf


View Profile WWW
June 17, 2022, 01:35:39 PM
 #97584

Babel Finance hat soeben Auszahlungen gestoppt wegen "Unusual Liquidity Pressures"

Ich stell dann mal meinen Karton wieder untern Schreibtisch. Lohnt sich ja noch nicht.  Cheesy



----------------------

Aber eigentlich haben diese Dienstleister ja nichts anderes gemacht als die Finanz- und Bankenwelt. Einfach Kryptogiralgeld erzeugt. Somit dürfte die EZB, IWF und Co. darüber auch nicht aufregen.  Grin
Joe McWeirdo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 20


View Profile
June 17, 2022, 05:33:56 PM
Merited by 1miau (2), d5000 (1), bitcoincidence (1)
 #97585

Das wäre auch im schönen dunkelblau des Regenbogens, man könnte gediegen akkumulieren und Bitcoin würde Kurs-Stabilität vortäuschen, was vielleicht ein paar Inflationsflüchtlinge anziehen könnte.

Naja, ich denke schon, dass der Rainbowchart generell etwas zu optimistisch ist. Man kann sicher wieder anfangen zu akkumulieren, es ist in meinen Augen aber zeitlich einfach zu früh, dass jetzt schon das Low erreicht sein könnte. Ich hätte 20k auch gerne als Boden gesehen, aber dafür hätte bei 30k dann doch ein bisschen mehr Gegenwehr da sein müssen.

Auch die zuvor geposteten anderen Metriken von lookintobitcoin.com deuten darauf hin, dass es noch weiteres Abwärtspotential gibt. Ich denke, dass wir den bereich um 14-15k nochmal sehen, gerne nach längerer Konsolidierung im Bereich 20-30k als Capitulation Candle. Die Ansagen im 4stelligen Bereich halte ich aber nicht für realistisch. Es gibt nunmal immer Kursziele, die einfach nur dazu da sind, um Leute bei höheren Kursen noch zum Verkaufen zu bewegen bzw. bei niedrigeren Kursen noch zum Kaufen (siehe BTC 400k YOLO). Der Markt wird irgendwann die Michael Saylor-Liquidierung anspielen. Der wird aber vermutlich irgendwoher ein Backing für seinen ja auf die Gesamtholdings gesehen geringen Anteil der von einem potentiellen Margin Call betroffenen Coins ranbekommen. Es gibt schließlich mittlerweile genug Akteure, denen daran gelegen ist, dass BTC nicht zu weit abrutscht.

Dass dieser Zyklus insgesamt schneller abläuft, kann ich mir aber prinzipiell schon vorstellen. Schließlich war das wirkliche Übertreibungs-Top mit den surrealen Anstiegen über alle Altcoins hinweg schon letztes Frühjahr, nicht erst zum jahreswechsel wie 2013/2017. Im Herbst kamen lediglich noch die Nachzügler, die sich nicht mit einem Top unter 100k abfinden wollten, aber dann doch mussten Tongue

Aber jetzt ist es wohl doch noch ein bisschen früh für den Boden...
mr.relax
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1651
Merit: 863



View Profile
June 17, 2022, 06:04:11 PM
Last edit: June 17, 2022, 06:37:50 PM by mr.relax
Merited by thandie (1)
 #97586

...
danke für die Charts, kannte ich noch gar nicht.

Wie Du siehst, bin ich in vielerlei Hinsicht völlig anderer Meinung als Du.
Manch einer ist halt zufrieden und denkt es rettet das Klima und bringt Frieden, wenn wir heute russisches Öl nicht direkt von Russland sondern über Indien kaufen.
Ohne Atom/Kohle/Gas hört sich das Leben super und klimafreundlich an. Ist es aber nicht, denn es bedeutet Elend , Armut und Katastrophe.
Unsere Quote an erneuerbaren ist bei unter 20%. Noch Fragen?
Eigentlich versteht das jedes Erstsemester Bwl.
Klar Armut und Elend sind super klimaneutral...
Bin nicht gegen Klimapolitik. Aber gegen Schwachsinn.
Die EZB hat zwar den Zins minimal erhöht, kauft aber weiter Anleihen der Hochzinsländer wie Italien an. D.h. Deutschland bezahlt per Inflation direkt den italienischen noch maroderen Haushalt.
Die Gelddruckmaschine läuft also trotz Zinserhöhung weiter. Wer glaubt daß damit die Inflation und der Niedergang des Euro gestoppt wird, der wird selig.
Die EZB ist handlungsunfähig und schwurbelt ständig falsche vorhersagen.
Übers große C sagen die skandinavischen Länder, es sei in vielerlei Hinsicht eben doch vergleichbar mit Influenza, weswegen alle Massnahmen beendet wurden.
Sag ich schon seit Anfang 2020.
Für mich persönlich wars milder als Grippe und ich bleibe ungeimpft.
Hier kannst Du Wort für Wort nachhören, daß Habeck sagte, durch die Sanktionen werden wir ärmer. Da hat er ja sogar recht ;-)
https://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/im-zdf-habeck-ueber-die-folgen-der-russland-sanktionen-wir-werden-dadurch-aermer-werden_id_76610966.html
Inflation stieg schon vor dem Ukraineeinmarsch sehr sehr deutlich, also daran sind die Russen auch nicht schuld, auch wenn die Sanktionen die Angebotsseite verknappen und dadurch die inflation natürlich verschärft.
Der russische Rubel steht heute stärker da als vor dem Krieg! So erfolgreich sind die Sanktionen, an denen sich sowieso nur ganze 26 Länder weltweit beteiligen.

Auch wenn ich gerne weiter argumentieren könnte,  ist es aber tatsächlich der falsche Ort für diese Diskussion.
Erstaunlich, daß es wirklich noch Menschen gibt, die das alles richtig finden.
Eigentlich alle Bitcoiner, die ich kenne, glauben an Bitcoin als Alternative, weil sie der Währung gar nicht , und der Politik zum großen Teil mißstrauen.
BTC macht uns freier und unabhängiger von immer einengenderen Staaten.

Jedenfalls wird die EZB es wesentlich weniger als die FED schaffen, die Inflation zu bremsen.
Falls die Europäer also eine Fluchtwährung brauchen werden, so wie heute die Türken, dann kann das für BTC gut sein.

Wenn nun mehr und mehr große DEFI Protokolle kollabieren, zeuigt das nur, daß dort das Geld hin und herverliehen wurde und alles  mit allem zusammenhängt.
Könnte sogar sein, daß bald die Zeit kommt, in der große Exchanges kollabieren.

Es ist einfach noch zu viel Zeit bis 2024, als das da nicht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit besteht, daß noch günstigere Kurse als heute kommen.
Immerhin, noch hält der magische 19700 USD Boden.

 

Trade across blockchains DECENTRAL : https://cutt.ly/rOSoDl
Joe McWeirdo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 20


View Profile
June 17, 2022, 06:28:55 PM
Merited by 1miau (1)
 #97587

Auch wenn ich gerne weiter argumentieren könnte,  ist es aber tatsächlich der falsche Ort für diese Diskussion.
Erstaunlich, daß es wirklich noch Menschen gibt, die das alles richtig finden.

Als Naturwissenschaftler kann ich mich da auch nicht wirklich raushalten... nur so viel von meiner Warte: vieles war richtig (andere Länder haben es teils richtig versaubeutelt, siehe UK 2020, die meisten Tote und aus Schock daraufhin den krassesten Lockdown, da können wir noch froh sein), manches war übertrieben (zu lang), die Impfung ist die beste Vorbereitung auf die unvermeidliche Erstinfektion und über den Sommer sollte man so wenig Maßnahmen wie möglich haben, um im Winter nicht noch mehr zu benötigen. So sehe ich das, der sich mit der Thematik mehr beschäftigt hat als persönlich sinnvoll gewesen wäre, durchaus auch auf Publikationslevel. So lange Omikron-Varianten tonangebend bleiben, ist die Pandemie de facto vorbei. Aber ja, eigtl. kein Thema für hier.

Wenn nun mehr und mehr große DEFI Protokolle kollabieren, zeuigt das nur, daß dort das Geld hin und herverliehen wurde und alles  mit allem zusammenhängt.
Könnte sogar sein, daß bald die Zeit kommt, in der große Exchanges kollabieren.
Es ist einfach noch zu viel Zeit bis 2024, als das da nicht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit besteht, daß noch günstigere Kurse als heute kommen.
Immerhin, noch hält der magische 19700 USD Boden.

Ich habs schonmal in einem anderen Channel geschrieben, aber bzgl. DeFi kann ich jedem nur anraten, sich mal mit Verus ($VRSC) zu beschäftigen. Der Großteil der heutigen Probleme, wie Bridge Hacks, Smart Contract Backdoors, Front-Running (MEV) sind dort gelöst.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
June 17, 2022, 06:42:31 PM
Merited by mole0815 (1)
 #97588

@mr.relax

Wir haben da ja einen Thread für's Klima: https://bitcointalk.org/index.php?topic=5342150.0
Du bist herzlich willkommen.

Und wenn du magst, mach doch auch einen Faden zum EZB-Gemurkse bzw. zur EU - und int. Geldpolitik im Off-Topic Bereich auf.
Das interessiert mit Sicherheit ebenfalls viele User... mich jedenfalls.

Ansonsten wird das hier im AKV ein zu dolles Hin-Und-Her.  Wink

...
Es ist einfach noch zu viel Zeit bis 2024, als das da nicht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit besteht, daß noch günstigere Kurse als heute kommen.
Immerhin, noch hält der magische 19700 USD Boden.

Einige Analysten der klassischen Finanzmärkte gehen von evtl. noch 14 dunklen Monaten aus.
Ich könnte mir genau das auch für Bitcoin vorstellen. Da ist also noch deutlich Luft nach unten.
Aber da will ich nicht spekulieren...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3976
Merit: 6893


Decentralization Maximalist


View Profile
June 17, 2022, 06:45:51 PM
Last edit: June 17, 2022, 07:14:22 PM by d5000
Merited by 1miau (2), bitcoincidence (1)
 #97589

Naja, ich denke schon, dass der Rainbowchart generell etwas zu optimistisch ist. Man kann sicher wieder anfangen zu akkumulieren, es ist in meinen Augen aber zeitlich einfach zu früh, dass jetzt schon das Low erreicht sein könnte. Ich hätte 20k auch gerne als Boden gesehen, aber dafür hätte bei 30k dann doch ein bisschen mehr Gegenwehr da sein müssen.
Valides Argument - ich fand den Fall von 40.000 auf 20.000 auch recht schnell und ob das einfach so in ein paar Wochen von den Crypto-Märkten "verdaut" wird, ist eben die Frage.

Allerdings gibt es bei der Bewertung vorheriger Bärenmärkte oft ein Missverständnis. Das Tief trat nämlich in der Regel innerhalb eines Jahres nach dem ATH auf (2011 sogar schon nach ein paar Monaten), nur 2015 ließ es sich 2 Monate länger Zeit. Der Wiederaufschwung begann also eigentlich lange vor dem Halving (2015: eineinhalb Jahre davor, 2018 sogar fast 2). Allerdings "fühlte" es sich 2015/16 erst ca. ein Jahr nach dem Tief wirklich wie ein Bullenmarkt an, 2018/19 ging es aber wieder deutlich schneller: der Dip von 6000 auf 3000 war schon im (Nordhalbkugel)-Frühjahr 2019 wieder aufgegessen.

Auch könnte man den Fall von 30.000 auf 20.000 als Übertreibung ansehen, bei dem insbesondere die Probleme mit DeFi (Terra, Celsius) eine große Rolle spielten. Es könnte also eine Reaktion auf einen Mix aus "externen" Problemen (insbesondere den Zinserhöhungen/Krieg/Rezzessionsangst/Aktiencrashs) und internen Problemen der Kryptoszene (aber nicht von Bitcoin selbst!) gewesen sein. Beides alleine hätte nur für 30.000 gereicht.

Auch die zuvor geposteten anderen Metriken von lookintobitcoin.com deuten darauf hin, dass es noch weiteres Abwärtspotential gibt. Ich denke, dass wir den bereich um 14-15k nochmal sehen, gerne nach längerer Konsolidierung im Bereich 20-30k als Capitulation Candle.
Es gibt ja diesen Charttechniker (Peter Brandt), der als Unterstützung das Hoch von 2019 (rund 14.000 USD) ansieht (siehe diesen Tweet). Das ist insofern interessant, als es tatsächlich wegen dem Absturz 2020 das letzte markante Hoch war. Ich halte auch einen "kurzen schmerzlosen Flashcrash" unter das alte ATH wie im Jahr 2015 für möglich. Dennoch, das derzeitige Preisniveau sehe ich als attraktiv für einen Einstieg an.

Die Ansagen im 4stelligen Bereich halte ich aber nicht für realistisch. Es gibt nunmal immer Kursziele, die einfach nur dazu da sind, um Leute bei höheren Kursen noch zum Verkaufen zu bewegen bzw. bei niedrigeren Kursen noch zum Kaufen (siehe BTC 400k YOLO).
Denke, dass du hier meintest "bei höheren Kursen zu kaufen" und bei niedrigeren zu "verkaufen" - in dem Fall d'accord.

Dass dieser Zyklus insgesamt schneller abläuft, kann ich mir aber prinzipiell schon vorstellen. Schließlich war das wirkliche Übertreibungs-Top mit den surrealen Anstiegen über alle Altcoins hinweg schon letztes Frühjahr, nicht erst zum jahreswechsel wie 2013/2017. Im Herbst kamen lediglich noch die Nachzügler, die sich nicht mit einem Top unter 100k abfinden wollten, aber dann doch mussten Tongue
Gerade dann wäre es aber Zeit für den Boden, da wie gesagt dieser innerhalb von maximal 12-14 Monaten auftrat. Wie vorher schon mal geschrieben, selbst wenn man das Novemberhoch nimmt (was ich eher bevorzugen würde, zumindest bei BTC) ist der Downtrend mit ca. 230 Tagen schon der viertlängste der Bitcoingeschichte und nahe am drittlängsten (260 Tage, 2019/20).

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1079


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 17, 2022, 06:56:38 PM
Last edit: June 17, 2022, 07:44:44 PM by bitcoincidence
Merited by 1miau (2), d5000 (1)
 #97590

Wenn genügend Leute auf einen Boden von 12k warten kommt er vermutlich eher nicht. Grin
Jedenfalls hatte ich mich von Tone Vays 1k Gedröhne 2018 definitiv zu sehr beeinflussen lassen und war zu zögerlich.
Die Lehre daraus war: der Boden kommt ganz unvermeidlich und man erkennt ihn eh erst wenn er schon lange vorbei ist
und deshalb halte ich mich aktuell an meine vorher definierte Regel: "Unter MA600 wird akkumuliert"
egal was alles als Boden prognostiziert wird - Tone Vays Geisteszustand hat sich dann beim Sturm auf das Capitol leider sehr deutlich gezeigt.  Roll Eyes
(Wir rutschen zur Zeit sogar am 4-Jahres MA lang - in der Vergangenheit war das der absolute Boden und Akkumulationsgebiet - aber naja - vielleicht ist "this time" ja "different" - das kann man nie ausschliessen)

Nachtrag: Hier noch der 4-Jahres MA (MA1460 daily) in seiner ganzen Pracht plus der MA600





„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
easy peasy
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45
Merit: 4


View Profile
June 17, 2022, 07:18:52 PM
 #97591

Übers große C sagen die skandinavischen Länder, es sei in vielerlei Hinsicht eben doch vergleichbar mit Influenza, weswegen alle Massnahmen beendet wurden.
Sag ich schon seit Anfang 2020.
Du meinst wohl das hohe C?
Weil Corona kann es nicht sein, ohne Maßnahmen hätte es  massive Sterbefälle gegeben, die man nicht gutheißen kann. Corona ohne Maßnahmen in 2020 ist purer Selbstmord.
Das wäre nur eine Idee, wenn man die Rentner loswerden will, weil die dem Staat auf der Tasche liegen.

Nein nein nein!

Da wird dem Bitcoin ganz schlecht und wir alle müssen uns bei McDonalds bewerben:

bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1079


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 17, 2022, 07:24:18 PM
Merited by d5000 (1), DdmrDdmr (1), 1miau (1), thandie (1), MishaMuc (1), Nestade (1)
 #97592

Könnt ihr das bitte wirklich im notorischen Corona-Thread aushandeln?
Der hat die entsprechenden Gummiwände und geschultes Personal.
Ich bin ja hier für jede Ablenkung vom Kursdebakel dankbar, aber alles hat seine Grenzen   Tongue

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
June 17, 2022, 08:16:23 PM
Last edit: June 17, 2022, 08:35:02 PM by thandie
 #97593

Wenn genügend Leute auf einen Boden von 12k warten kommt er vermutlich eher nicht. Grin
Jedenfalls hatte ich mich von Tone Vays 1k Gedröhne 2018 definitiv zu sehr beeinflussen lassen und war zu zögerlich.
Die Lehre daraus war: der Boden kommt ganz unvermeidlich und man erkennt ihn eh erst wenn er schon lange vorbei ist
und deshalb halte ich mich aktuell an meine vorher definierte Regel: "Unter MA600 wird akkumuliert"
egal was alles als Boden prognostiziert wird - Tone Vays Geisteszustand hat sich dann beim Sturm auf das Capitol leider sehr deutlich gezeigt.  Roll Eyes
(Wir rutschen zur Zeit sogar am 4-Jahres MA lang - in der Vergangenheit war das der absolute Boden und Akkumulationsgebiet - aber naja - vielleicht ist "this time" ja "different" - das kann man nie ausschliessen)

Ach komm schon.
Ich persönlich wüßte nicht, weshalb ich Kaffeesatzleserei und vermeintlich zukünftige Chartprognosen bei hochspekulativen Assets irgendwelcher Leute zur Grundlage meines Handels machen sollte.
Was kann denn Tone Vays für dein Tun? Nichts. Und seine politischen Ansichten sind weder eine Entschuldigung noch eine Rechtfertigung für dein Handeln. Die sind hier irrelevant.

Mir ist in der Nachbetrachtung eh aufgefallen, wie hier nach 2017/2018 spekuliert worden ist, wann denn nun der Boden da ist.
Im Endeffekt, als die Kurse schon "gut" aussahen, waren die Leute immer noch nicht zufrieden, spekulierten auf noch tiefere Kurse bzw. hörten irgendwelchen Gurus und alten Männern zu und irgendwann war's vorbei.

Immerhin: Fehler erkannt, Gefahr gebannt - also vielleicht.  Wink
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1428
Merit: 589


View Profile
June 17, 2022, 08:18:31 PM
 #97594

Ich halte mich jetzt an Maren, die Hexe.  Cool Grin
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1079


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 17, 2022, 11:40:59 PM
 #97595

Ich halte mich jetzt an Maren, die Hexe.  Cool Grin
Tell us more ...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
mr.relax
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1651
Merit: 863



View Profile
June 18, 2022, 06:52:21 AM
Last edit: June 18, 2022, 07:34:04 AM by mr.relax
 #97596

Und schon ist der Durchbruch nach unten da...
...bis zum nächsten Boden ist es da noch ganz schön weit, wenn sich das nicht sofort wieder zurückbewegt.
Auch wenn Ihr alle nicht meiner allgemeinen wirtschaftlichen und politischen Einschätzung folgt, meine bärische Einschätzung wird immerhin vom Kurs, also der Realität, bestätigt ;-)
Prognose: Falls sich die FED wirklich konsequent bis zum Dezember die Geldpolitik strafft, werden wir 4 stellige Kurse(USD) beim BTC sehen.
Dem Kurs  hilft es auch nicht daß die EZB  weiter inflationiert.

Trade across blockchains DECENTRAL : https://cutt.ly/rOSoDl
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1079


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 18, 2022, 07:02:12 AM
 #97597

Mein schöner MA1460  Shocked

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1652



View Profile WWW
June 18, 2022, 07:22:48 AM
 #97598

Und schon ist der Durchbruch nach unten da...
...bis zum nächsten Boden ist es da noch ganz schön weit, wenn sich das nicht sofort wieder zurückbewegt.
Damit währe die Theorie „das alte ATH“ wird nicht durchbrochen widerlegt. In 12.2017 lag es bei ca. 19.800$. Ein Bitcoin wird immer billiger / günstiger und gleichzeitig immer wertvoller (wenn man mich fragt). Man stelle sich vor wieder 4 stellige Kurs einkaufen zu können. Da wären wir aktuell noch 9.501$ entfernt, aber wer hätte das vor 6-7 Monaten schon gedacht.
11.2021: FOMO - Preis pro BTC 100.000$ bei einem Kurs von 68.000$
06.2022: FUD - Preis pro BTC 9.999$ bei einem Kurs von 19.500$

█████████████████████████
██
█████▀▀███████▀▀███████
█████▀░░▄███████▄░░▀█████
██▀░░██████▀░▀████░░▀██
██▀░░▀▀▀████████████░░▀██
██░░█▄████▀▀███▀█████░░██
██░░███▄▄███████▀▀███░░██
██░░█████████████████░░██
██▄░░████▄▄██████▄▄█░░▄██
██▄░░██████▄░░████░░▄██
█████▄░░▀███▌░░▐▀░░▄█████
███████▄▄███████▄▄███████
█████████████████████████
.
.ROOBET 2.0..██████.IIIIIFASTER & SLEEKER.██████.
|

█▄█
▀█▀
████▄▄██████▄▄████
█▄███▀█░░█████░░█▀███▄█
▀█▄▄░▐█████████▌▄▄█▀
██▄▄█████████▄▄████▌
██████▄▄████████
█▀▀████████████████
██████
█████████████
██
█▀▀██████████████
▀▀▀███████████▀▀▀▀
|.
    PLAY NOW    
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2472
Merit: 1478


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
June 18, 2022, 07:42:59 AM
Merited by 1miau (1), hZti (1)
 #97599

Wohin der Kurs auch gehen mag, 1 BTC bleibt 1 BTC.
Da flackern die Visionären Gedanken des Erfinders wieder deutlich auf.
Stabilität ohne Spekulation (bei welchem Wechselkurs zu irgendwas auch immer) wird dem Bitcoin mehr zum Erfolg verhelfen als "to the Moon" Kurse.

In diesem Sinne, schaue ich mir weiter die "Schnittmuster" und Orakel mit "Hippster Fotos" und "Experten" weiter Amüsiert aus der Ferne an.


from the creator of CGMiner http://solo.ckpool.org for Solominers
paused: passthrough for solo.ckpool.org => stratum+tcp://rfpool.org:3334
HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2996
Merit: 2121


Playgram - The Telegram Casino


View Profile
June 18, 2022, 07:54:23 AM
 #97600

Ab jetzt wirds spannend.

Meine Prognose: Kurzfristiger Bounce, wahrscheinlich sogar nochmal kurz über die 20k drüber und dann über die nächsten Monate eine lange, quallvolle Kapitulation bis hin in die niederen 10.000er. (vierstellig sehe ich noch nicht oder will ich nicht sehen).

Bei den Alts steht ETH mit knapp über 1000,- ebenfalls an einer psychologischen Grenze. Ist wohl nur eine Frage der Zeit bis diese ebenfalls durchbrochen wird.

▄▄███████▄▄███████
▄███████████████▄▄▄▄▄
▄████████████████████▀░
▄█████████████████████▄░
▄█████████▀▀████████████▄
██████████████▀▀█████████
████████████████████████
██████████████▄▄█████████
▀█████████▄▄████████████▀
▀█████████████████████▀░
▀████████████████████▄░
▀███████████████▀▀▀▀▀
▀▀███████▀▀███████

▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 
Playgram.io
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

▄▄▄░░
▀▄







▄▀
▀▀▀░░
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄███████████████▄▄
▄███████████████████▄
▄██████████████▀▀█████▄
▄██████████▀▀█████▐████▄
██████▀▀████▄▄▀▀█████████
████▄▄███▄██▀█████▐██████
█████████▀██████████████
▀███████▌▐██████▐██████▀
▀███████▄▄███▄████████▀
▀███████████████████▀
▀▀███████████████▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
██████▄▄███████▄▄████████
███▄███████████████▄░░▀█▀
███████████░█████████░░
░█████▀██▄▄░▄▄██▀█████░
█████▄░▄███▄███▄░▄█████
███████████████████████
███████████████████████
██░▄▄▄░██░▄▄▄░██░▄▄▄░██
██░░░░██░░░░██░░░░████
██░░░░██░░░░██░░░░████
██▄▄▄▄▄██▄▄▄▄▄██▄▄▄▄▄████
███████████████████████
███████████████████████
 
PLAY NOW

on Telegram
Pages: « 1 ... 4830 4831 4832 4833 4834 4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843 4844 4845 4846 4847 4848 4849 4850 4851 4852 4853 4854 4855 4856 4857 4858 4859 4860 4861 4862 4863 4864 4865 4866 4867 4868 4869 4870 4871 4872 4873 4874 4875 4876 4877 4878 4879 [4880] 4881 4882 4883 4884 4885 4886 4887 4888 4889 4890 4891 4892 4893 4894 4895 4896 4897 4898 4899 4900 4901 4902 4903 4904 4905 4906 4907 4908 4909 4910 4911 4912 4913 4914 4915 4916 4917 4918 4919 4920 4921 4922 4923 4924 4925 4926 4927 4928 4929 4930 ... 5049 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!