Bitcoin Forum
October 20, 2019, 02:15:11 AM *
News: 10th anniversary art contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 ... 94 »
  Print  
Author Topic: Erstes richtiges BLUTBAD 2018 – Wo ist der Boden ?!  (Read 64126 times)
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 01, 2018, 08:21:28 AM
 #401

gerade gelesen, liest sich fast wie ein Thriller Smiley

https://medium.com/@super.crypto1/4th-dimension-bitcoin-manipulation-cartel-can-it-be-burnt-no-way-c53de65c166a

was denkt ihr über diesen Artikel?

Das der Markt Manipuliert wird, sollte jedem klar sein, die Manipulation wird aber schwieriger, je mehr Player und Kapital in den Markt fließt, und da hat sich die letzten Monate schon einiges getan. Spannend wird es, wenn die ersten Börsen den rechtlichen Bedingungen entsprechen, damit die großen Institutionellen mitspielen dürfen. Bezüglich des Artikels denke ich, dass die Wahrheit irgendwo zwischen drin liegt, mit einigem hat er sicher Recht, andere Dinge sind etwas arg konstruiert, aber wie gesagt, ich teile die Meinung, dass der Markt hochgradigt manipuliert wird, aber nicht nur von einer Partei, sondern von vielen.
ich glaube auch das die mit drin stecken die machen ja auch sonst alles um an geld zu kommen.
das ist das ja noch das legitimste davon was die tuen.
aber wie du sagst um so mehr leute investieren um so schwerer wird es zu dumpen aber gibt ja genug shit coins zum dumpen oder auch so coins token die günstig sind.
glaubt ihr die machen das nur mit btc eth der auch mit allen andren?

Der Kryptomarkt ist einfach noch ein Winzling, man bedenke nur den könnte BillGates alleine steuern, unter 1000 Mill ist das einfach noch nix...

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571537711
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571537711

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571537711
Reply with quote  #2

1571537711
Report to moderator
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 744


View Profile
April 01, 2018, 08:32:16 AM
 #402

gerade gelesen, liest sich fast wie ein Thriller Smiley

https://medium.com/@super.crypto1/4th-dimension-bitcoin-manipulation-cartel-can-it-be-burnt-no-way-c53de65c166a

was denkt ihr über diesen Artikel?

Das der Markt Manipuliert wird, sollte jedem klar sein, die Manipulation wird aber schwieriger, je mehr Player und Kapital in den Markt fließt, und da hat sich die letzten Monate schon einiges getan. Spannend wird es, wenn die ersten Börsen den rechtlichen Bedingungen entsprechen, damit die großen Institutionellen mitspielen dürfen. Bezüglich des Artikels denke ich, dass die Wahrheit irgendwo zwischen drin liegt, mit einigem hat er sicher Recht, andere Dinge sind etwas arg konstruiert, aber wie gesagt, ich teile die Meinung, dass der Markt hochgradigt manipuliert wird, aber nicht nur von einer Partei, sondern von vielen.
ich glaube auch das die mit drin stecken die machen ja auch sonst alles um an geld zu kommen.
das ist das ja noch das legitimste davon was die tuen.
aber wie du sagst um so mehr leute investieren um so schwerer wird es zu dumpen aber gibt ja genug shit coins zum dumpen oder auch so coins token die günstig sind.
glaubt ihr die machen das nur mit btc eth der auch mit allen andren?

Der Kryptomarkt ist einfach noch ein Winzling, man bedenke nur den könnte BillGates alleine steuern, unter 1000 Mill ist das einfach noch nix...

Ich finde, dass Pump&Dump Prinzip hat man letztes Jahr par excellence sehen können, dort haben sich einfach kleinere Gruppen zusammen getan und einzelne Shitcoins mal kurz um ein paar Hundertprozent gepusht. Bittrex und andere haben das Gott sei Dank mittlerweile unterbunden, aber das Prinzip ist das Gleiche, nur eben in unterschiedlichen Maßstäben, und je mehr Volumen und Kapital, umso schwieriger wird es. Die großen Player der ersten Stunden "prägen" derzeit noch den Markt.
taurados
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 508



View Profile
April 01, 2018, 12:51:04 PM
 #403

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
Alabasta
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 370
Merit: 128


View Profile
April 01, 2018, 12:53:28 PM
 #404

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?
taurados
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 508



View Profile
April 01, 2018, 01:10:30 PM
 #405

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?

Reines Gefühl wenn ich mir so die Kurven und die Charts ansehe würde ich dort den Boden sehen. Ich ziehe dabei viele Parallelen zum P&D 2013. Ist zwar nicht so das tolle Vorgehen und alle anderen meckern dran rum aber mein Gefühl lässt mich eigentlich selten im Stich.
y2j89
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 968
Merit: 299


View Profile
April 02, 2018, 12:55:32 PM
 #406

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?

Reines Gefühl wenn ich mir so die Kurven und die Charts ansehe würde ich dort den Boden sehen. Ich ziehe dabei viele Parallelen zum P&D 2013. Ist zwar nicht so das tolle Vorgehen und alle anderen meckern dran rum aber mein Gefühl lässt mich eigentlich selten im Stich.

100 Millionen Marktkapitalisierung? Ich würde wetten, dass dich dein Gefühl in diesem Fall mit Sicherheit im Stich lässt.
Koal-84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 301



View Profile
April 02, 2018, 12:57:13 PM
 #407

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?

Reines Gefühl wenn ich mir so die Kurven und die Charts ansehe würde ich dort den Boden sehen. Ich ziehe dabei viele Parallelen zum P&D 2013. Ist zwar nicht so das tolle Vorgehen und alle anderen meckern dran rum aber mein Gefühl lässt mich eigentlich selten im Stich.

100 Millionen Marktkapitalisierung? Ich würde wetten, dass dich dein Gefühl in diesem Fall mit Sicherheit im Stich lässt.

Denke er meinte 100 Mill... 100 Mio wären wir gefühlt im Jahr 2013😂😂

   ▄▄          ▄▄▄
    ▓▓▓▓▄      ▓▓▓
     ▓▓▓▓▓▓▄   ▓▓▓
      ▀▓▓▓▓▓▓  ▓▓▓
        ▀█▓▓▓▓▓▓▓▓       ▄▓▓▓
           ▀█▓▓▓▓▓    ▄▓▓▓▓▓▌
               ▓▓▓  ▄▓▓▓▓▓▓▀
               ▓▓▓ ▓▓▓▓▓▓█
               ▓▓▓▓▓▓▓▓▓     ▄▄▄▄                                                         ▐▓▓▓▌
               ▓▓▓▓█▀▀   ▄▓▓▓▓▓▓                                                          ▐▓▓▓▌
               ▓▓▓▓   ▄▓▓▓▓▓▓▓▌                                                           ▐▓▓▓▌
               ▓▓▓▓ ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄▄            ▄▄▄▄                ▄▄▄▄       ▄▄▄▄        ▐▓▓▓▌   ▄▄▄▄                ▄▄▄▄                ▄▄▄▄
               ▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓███▓▓▓▓▓▓▓▓▄      ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄        ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄ ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄    ▐▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄        ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄        ▄▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▄
               ▓▓▓▓▓▓▓▌       ▀▓▓▓▓▓▓▌   ▄▓▓▓▓▀▀  ▀▀▓▓▓▓▌     ▓▓▓▓▓▀  ▀▓▓▓▓▓▓▓▀  ▀▓▓▓▓▓   ▐▓▓▓▓▓▓▀▀  ▀▀▓▓▓▓▄    ▓▓▓▓▓▀▀  ▀▀▓▓▓▓▄    ▄▓▓▓▓▀▀  ▀▀▓▓▓▓▄
               ▓▓▓▓██          ▐▓▓▓▓▓▓  ▐▓▓▓          ▓▓▓▌   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓▌      ▐▓▓▓   ▐▓▓▓▓         ▀▓▓▓▌  ▓▓▓▓         ▀▓▓▓▌  ▓▓▓▓▀        ▀▓▓▓▌
               ▓▓▓▓             ▓▓▓▓▓▓  ▀▓▓▌          ▐▓▓▓   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓       ▐▓▓▓▌  ▐▓▓▓▌          ▀▓▓▌  ▓▓▓▌          ▓▓▓▓  ▓▓▓▌          ▀▓▓▓
               ▓▓▓▓  ▓         ▓▓▓▓▓▓▓  ▓▓▓▓          ▓▓▓▓   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓       ▐▓▓▓▌   ▓▓▓▌          ▓▓▓▌  ▓▓▓▌          ▓▓▓▓  ▓▓▓▌          ▓▓▓▓
               ▓▓▓▓  ▓▓▓▄▄▄▄▄▓▓▓▓▓▓▓▓    ▓▓▓▓▄      ▄▓▓▓▓▓   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓       ▐▓▓▓▌   ▐▓▓▓▓▄      ▄▓▓▓▓   ▐▓▓▓▓▄      ▄▓▓▓▓   ▐▓▓▓▓▄      ▄▓▓▓▓
               ▓▓▓▓  ▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▀      █▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓       ▐▓▓▓▌     ▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▌      █▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▌      █▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓█
                      ▀████████▀             ██▓▓▓▓██▀▀███   ▐▓▓▓       ▐▓▓▓       ▐▓▓▓        ▀██▓▓▓▓██           ▀██▓▓▓▓██▀          ▀██▓▓▓▓██▀
 

Insurance for Everyone

  Innovative, borderless and free health and medical insurance
on blockchain. We're here to eradicate the health protection
gap and empower people to feel better and live longer.
  [
INVEST NOW
]
Pumuckel21
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 250


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 02, 2018, 02:38:00 PM
 #408

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?

Reines Gefühl wenn ich mir so die Kurven und die Charts ansehe würde ich dort den Boden sehen. Ich ziehe dabei viele Parallelen zum P&D 2013. Ist zwar nicht so das tolle Vorgehen und alle anderen meckern dran rum aber mein Gefühl lässt mich eigentlich selten im Stich.

An sich kann ich dem auch zustimmen, wenn man sich allein die korrelation zw bitcoin kurs und der anzahl an google suchen nach bitcoin sieht.

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 744


View Profile
April 09, 2018, 11:41:42 AM
 #409

interessant, wie sich plötzlich Staaten gegen die Internetriesen bei deren CryptoAdd Ban zusammentun , um gegen diese zu klagen...
Nach Russland, China und Süd Korea, schließen sich die Schweiz, Kasachstan und Armenien an. Da wird Liechtenstein sicherlich bald nachziehen Grin
Das China und Russland die Zensur verurteilen ist ja schon fast grotesk, aber da auch bei uns zensiert wird (nur nicht so offen), beiße ich mir besser auf die Zunge  Wink

https://ambcrypto.com/fuel-for-cryptocurrencys-new-war-3-countries-join-the-lawsuit/
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 09, 2018, 12:43:54 PM
 #410

interessant, wie sich plötzlich Staaten gegen die Internetriesen bei deren CryptoAdd Ban zusammentun , um gegen diese zu klagen...
Nach Russland, China und Süd Korea, schließen sich die Schweiz, Kasachstan und Armenien an. Da wird Liechtenstein sicherlich bald nachziehen Grin
Das China und Russland die Zensur verurteilen ist ja schon fast grotesk, aber da auch bei uns zensiert wird (nur nicht so offen), beiße ich mir besser auf die Zunge  Wink

https://ambcrypto.com/fuel-for-cryptocurrencys-new-war-3-countries-join-the-lawsuit/

Ähhh, hallo? Staaten? Nicht eher Kryptowährungs- und Blockchain-Organisationen?
https://de.cointelegraph.com/news/three-more-countries-join-planned-lawsuit-against-internet-giants-for-banning-crypto-ads
https://cointelegraph.com/news/three-more-countries-join-planned-lawsuit-against-internet-giants-for-banning-crypto-ads




.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 744


View Profile
April 09, 2018, 12:57:31 PM
 #411

interessant, wie sich plötzlich Staaten gegen die Internetriesen bei deren CryptoAdd Ban zusammentun , um gegen diese zu klagen...
Nach Russland, China und Süd Korea, schließen sich die Schweiz, Kasachstan und Armenien an. Da wird Liechtenstein sicherlich bald nachziehen Grin
Das China und Russland die Zensur verurteilen ist ja schon fast grotesk, aber da auch bei uns zensiert wird (nur nicht so offen), beiße ich mir besser auf die Zunge  Wink

https://ambcrypto.com/fuel-for-cryptocurrencys-new-war-3-countries-join-the-lawsuit/

Ähhh, hallo? Staaten? Nicht eher Kryptowährungs- und Blockchain-Organisationen?
https://de.cointelegraph.com/news/three-more-countries-join-planned-lawsuit-against-internet-giants-for-banning-crypto-ads
https://cointelegraph.com/news/three-more-countries-join-planned-lawsuit-against-internet-giants-for-banning-crypto-ads


Ja Du hast vollkommen recht, sorry, mein Fehler, nur überflogen, es sind tatsächlich Organisationen in den Ländern, da habe ich mich irritieren lassen! (3-countries-join-the-lawsuit) Und das ist dann natürlich nicht mehr so verwunderlich Grin

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 744


View Profile
April 09, 2018, 01:03:50 PM
 #412

Danke für den Hinweis bct_ail.
Dafür jetzt noch ne gute Nachricht und hoffentlich ohne freud'schen Übersetzungsfehler  Roll Eyes

Tom Lee glaubt, dass irgendwann Mitte April der Verkaufsdruck in der Cryptos nachlassen wird. Die Ursache hier für sieht er in dem jährlichen "Steuer Tag", welcher am 15. April in den USA ist. Ich hoffe dieses Mal ist mir die Übersetzung besser gelungen, und der gute Tom Lee behält recht und es geht wieder Berg auf Grin

Quote
The Head of Research at Fundstrat Global Advisors, Tom Lee has made a claim that the selling pressure in the cryptocurrency world may stop dwindling hysterically somewhere by mid-April.

According to several reports, it has been noticed that the upcoming income tax filing date is the main factor due to which cryptocurrency prices have been falling. Traditionally, Each year the 15th of April is said to be the ‘tax day’ in the United States, however, given the forthcoming holidays in the U.S., this year the ‘tax day’ will be on the 17th of April....

Lee  then stated :
“Selling pressure for bitcoin ought to be lightened after April 15th.”
Tom Lee also further stated:
“ We fully back the Bitcoin and large-caps, also we believe the bear market for altcoins is largely over, we do not see upside for it until mid-August.”
https://bittflex.com/tom-lee-reveals-that-the-selling-pressure-for-cryptocurrencies-will-reduce-by-mid-april/213/
oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 140


Artcoin.ai


View Profile
April 09, 2018, 01:07:39 PM
 #413

Erwarte mindestens bis Juni/Juli 2018 einen Markt der immer weiter sinkt. Evtl sogar in Richtung unter 100 Mio Marketcap danach sollte es langsam und stetig bergauf gehen und evtl 2019 wieder in neuen Atmosphären wandern.
hast Du dafür vielleicht auch eine Begründung?

Reines Gefühl wenn ich mir so die Kurven und die Charts ansehe würde ich dort den Boden sehen. Ich ziehe dabei viele Parallelen zum P&D 2013. Ist zwar nicht so das tolle Vorgehen und alle anderen meckern dran rum aber mein Gefühl lässt mich eigentlich selten im Stich.

An sich kann ich dem auch zustimmen, wenn man sich allein die korrelation zw bitcoin kurs und der anzahl an google suchen nach bitcoin sieht.

Wer sagt denn, dass das was miteinander zu tun hat?
es ist doch offensichtlich, dass wir uns in einem extrem manipulierten Markt befinden. Rational begründbar/ableitbar ist das imho nur in geringem Maße.

☉☉☉ ARTCOIN.AI ☉☉☉ ▐| BLOCKCHAIN ART GALLERY SYSTEM |▌
◐ o ◑ Blockchain Can Bring The Fine Art Investment World Together ◐ o ◑
┣▇  MEDIUM  ┣▇  FACEBOOK   ┣▇  TWITTER   ┣▇  LINKEDIN   ┣▇  PINTEREST   ┣▇  INSTAGRAM
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 09, 2018, 01:32:46 PM
 #414

Danke für den Hinweis bct_ail.
Dafür jetzt noch ne gute Nachricht und hoffentlich ohne freud'schen Übersetzungsfehler  Roll Eyes

Tom Lee glaubt, dass irgendwann Mitte April der Verkaufsdruck in der Cryptos nachlassen wird. Die Ursache hier für sieht er in dem jährlichen "Steuer Tag", welcher am 15. April in den USA ist. Ich hoffe dieses Mal ist mir die Übersetzung besser gelungen, und der gute Tom Lee behält recht und es geht wieder Berg auf Grin

Bitte. Aber das kann man auch schnell so lesen, wie du zuerst geschrieben hast Smiley
Aber moment mal, so verbreitet sich doch FOMO. Verdammt, hätte ich bloß meine Klappe gehalten.....  Grin

Wenn ich mir diese ganzen Vorhersagen prospektiv durch den Kopf gehen lasse, kann man daraus gar nichts ableiten. Wenn sie zutreffen, heißt es, "siehste, hab ich doch gesagt", und wenn sie nicht zutreffen, bleiben sie da, wo sie auch zur Zeit sind....nämlich im Vergessenen.

Ich kann mich noch an die Berichte erinnern, dass es nach dem chinesischen Neujahrsfest wieder rapide hochgehen soll. Und was ist passiert? Nichts mit Rakete.

Meine Investitionszeitpunkte sind mittlerweile nahezu uanhängig von der Berichtserstattung. Wenn ich genug Fiat oder Coins außerhalb der Haltefrist habe und mein Bauchgefühl sagt, jetzt ist der Zeipunkt gekommen (natürlich nur nach WP-Recherche und Co.), dann wird investiert. Ich weiß doch heute auch nicht mehr, wie die Berichtserstattung am 31.02.2017 war, als ich Coin to da moon investiert habe  Cheesy



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1132



View Profile
April 09, 2018, 07:46:17 PM
 #415

Der Kryptomarkt ist einfach noch ein Winzling, man bedenke nur den könnte BillGates alleine steuern, unter 1000 Mill ist das einfach noch nix...

Stimme ich dir zu. TOBG hat das vor Kurzem auch in seiner Youtube Serie behandelt (https://www.youtube.com/watch?v=VQFYzm_XO7k). Unter anderem hat er auf diese Grafik verwiesen, die im Grund zeigt, wie immens klein der Markt gegenüber allen anderen Vermögenswerten (mit Ausnahme von Silber) noch ist und welches Potenzial noch dahinter steckt.



oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 140


Artcoin.ai


View Profile
April 10, 2018, 08:28:43 AM
 #416

Drei Dinge, die ich mich frage:

1. Werden wir überhaupt nochmal einen solchen Bullrun erleben wie im November/Dezember 2017 (obwohl dieser ja garnicht so krass war, wenn wir uns anschauen, wo die Alts jetzt stehen, nämlich geringfügig über dem Niveau von Sommer 2017)? Schließlich hat sich über das Jahr 2017 ein extrem starker Momentum aufgebaut, gefühlt unglaublich viele Neue sind in den Markt gekommen und vermutlich jetzt wieder verschwunden, weil sich die Vorstellung des schnellen Geldes für sie nicht erfüllt hat. Gefühlt waren wir auf einem enormen Peak, was soll da jetzt noch kommen? Geht es so weiter, war das erst der Anfang des Cryptomarktes als Anlage-Möglichkeit? Ihr wisst, was ich meine oder? Andererseits scheint es ja jetzt durch zunehmende Regulierung erstmals eine seriöse Möglichkeit für institutionelle Investoren zu ergeben. Auch wenn momentan einige "Große" den Markt mMn. massiv manipulieren, insgesamt dürfte der Anteil der "Großen" noch sehr gering sein.

2. Anlagestrategie: Man hätte und hat es gesehen. Market-timing? Ja, war möglich! Es war ja völlig klar, dass wir so einen "Crash" sehen werden. Macht es nicht allgemein Sinn tatsächlich mindestens 50%, wenn nicht 75% oder komplett auszucashen? Trotz Steuer! Was ich hier so mitbekomme, hodlen ja die meisten und kaufen bei Dips nach!? Hodl ist das Mantra, aber jetzt mal ehrlich, wie macht ihr das? Hätte man im Jan. nahe dem Peak verkauft, man könnte nun zu Herbst-Preisen wieder einkaufen, und zwar ne ganze Menge mehr. Es war abzusehen, dass es so weit runter gehen wird. Habt ihr alle euer Anfangsinvest raus? Ist es nicht ein bisschen verrückt einfach durch zu hodlen? Ich habe zwar hi und da mal etwas nahe Peak verkauft, aber den Großteil halt gehodlt. Das ist okay so, aber ich frage mich, ob die Strategie wirklich Sinn macht (wird ja immer so suggeriert).

3. Was macht man derzeit mit FIAT? Wenn man sich 2017 anschaut, hat der BTC alle abgezockt. Wenn ich also nach dem "Crash" im Frühling 2017 nur BTC gekauft und einigermaßen richtig vor dem Altcoin-Bullroin umgeschichtet hätte, wäre ich viel besser dagestanden? Auch ETH könnte sich jetzt kurzfristig viel besser erholen. Ein neuer Altcoin-Bullrun könnte noch ne ganze Weile dauern. Andererseits war 2017 für den BTC außergewöhnlich. Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass sich das wiederholen wird. Aber wer weiß, getauscht wird immer noch massiv gegen BTC. Also, jetzt BTC/ETH einkaufen und später umschichten?

4. Bitcoin und Lightning. Wird ja extrem gehyped. Was ist drann? Ich habe derzeit 0 BTC im Portfolio, sollte ich das doch ändern?

☉☉☉ ARTCOIN.AI ☉☉☉ ▐| BLOCKCHAIN ART GALLERY SYSTEM |▌
◐ o ◑ Blockchain Can Bring The Fine Art Investment World Together ◐ o ◑
┣▇  MEDIUM  ┣▇  FACEBOOK   ┣▇  TWITTER   ┣▇  LINKEDIN   ┣▇  PINTEREST   ┣▇  INSTAGRAM
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1123


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
April 10, 2018, 08:38:28 AM
 #417

@oneofakind

Habe gerade nicht so viel Zeit um ins Detail zu gehen, aber bei 2 Sachen bin ich mir sicher was wir Heuer gebrauchen und sehen werden: Geduld und erstmals werden wir die Hürde von 1000 Mill $ MC überschreiten Wink

EDIT:


0 BTC?? JA DAS solltest du ÄNDERN, > 40% wären der Idealfall, was ich aber selber auch nicht immer schaffe da ich dann zu viel in ICOs oder Coins am Boden investiere...

Da ich nicht von Kryptowährungen lebe (derzeit), habe ich noch NIE ausgecashed sondern gehe von einem Jahr ins andere mit ALLIN, aber das Jahr 2018 sollte mein letztes ALLIN Jahr werden, da ich meinen 5 Jahres Plan abgeschlossen haben sollte Wink

Skerberus
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 559


View Profile
April 10, 2018, 09:27:55 AM
 #418

Bitcoingewichtung würde ich nach persönlichem Risikobewusstsein machen. Ich hab auch 0% Bitcoin und werde das nicht ändern, ist aber halt eben noch etwas riskanter. (und potenziell lukrativer).

Markettiming ist nicht so einfach, im Nachhinein ist immer alles klar und sichtbar Wink.

Bullrun wird's wieder geben, die Technik und die Anwendungsmöglichkeiten sind viel zu gut als das wir schon das Ende erreicht haben. Es sind noch immer super wenig Leute im Cryptobereich unterwegs.

2017 hat der Bitcoin alle abgezockt? Das sehe ich völlig anders, da haben diverse Altcoins deutlich!!! besser performt. Aufgrund der Marktkapitalisierung von Bitcoin ist da einfach nicht mehr so viel Luft nach oben wie bei anderen sehr guten Projekten ( Beispiel IOTA)...

Lightning ist nett, wird aber auch nicht alle inhärenten Probleme von Bitcoin lösen.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 10, 2018, 09:55:15 AM
 #419

@oneofakind

Ich will jetzt gar nicht im Detail auf deine Ausführungen eingehen, daher fasse ich meine Meinung sowie mein Bauchgefühl zusammen.

Grundsätzlich denke ich, dass der Hype erstmal beendet ist. Das sieht man an den Google-Suchstatistiken sowie an der öffentlichen Berichtserstattung. Viele, die Ende letzten Jahres eingestiegen sind, sich die Finger verbrannt haben, nun ihre Wunden lecken und wahrscheinlich mit Verlust verkauft haben, die haben erstmal genug. Für die Gesamtentwicklung ist es aber wichtig, dass diese schwachen Hände raus sind. Auch ich erwarte natürlich Profit durch meine Investitionen, aber im Gegensatz zu vielen anderen und den weak hands hinterfrage ich die Sinnhaftigkeit der Projekte, sehe das ganze hier als Langzeitinvest und kann auch Verluste aussitzen.

Für die Projekte ist der Bärenmarkt sehr wichtig. Jetzt muss geliefert werden. Jetzt wird sich zeigen, ob die Projekte, die Millionen erhalten haben, auch ihre Versprechungen einhalten. Der Bullenmarkt kauft Versprechen – und der Bärenmarkt die Leistung.


Quote from: https://bitcoinblog.de/2018/02/05/willkommen-im-baerenmarkt/
Quote
Der Bullenmarkt holt Investments ein, der Bärenmarkt verwirklicht sie. Bei Bitcoin sind während allen bisherigen Bärenmärkten die wichtigsten Dinge entstanden. Auf die Blase von 2011 folgte etwa die Entstehung von Börsen wie Bitcoin.de und BitStamp; nach der Blase von Ende 2013 entstanden Börsen rund um die Welt, ATMs, Hardware-Wallets, eine Welle der Akzeptanz von Bitcoin im Handel setzte ein. Bärenmarkte korrigieren die Versprechungen, die Bullenmärkte machen, lösen sie aber auch ein.


Nichtsdestotrotz werden wir ein neues ATH erleben, da ich denke, dass die großen Investoren den Markt für ihren Einstieg langsam vorbereiten bzw. schon länger dabei sind. Auch dann wird der Mainstream wieder nachziehen. Die Frage ist nur, wann. Dieses Jahr, nächste Woche, nächstes Jahr oder erst 2020 zum BTC-Halving? Keine Ahnung. Ist mir auch egal. Weil jetzt habe ich die Ruhe und kann mich mit den gekauften Projekten und neuen ICOs beschäftigen. Ende letzten Jahres fand ich sehr stressig, da ich doch immer irgendwie das Gefühl hatte, ich verpasse was. FOMO eben. Aber ich habe es geschafft, mich nicht davon anstecken zu lassen.

Auch bin ich nicht traurig, am ATH nicht mind. 50% verkauft zu haben. Denn ich habe damals nicht gewusst, wie weit die aktuelle Korrektur geht. Wei weiß das schon? Natürlich wäre es schön, beim ATH verkauft zu haben und nun den Bestand zu verdoppeln oder verdreifachen. Allerdings habe ich nicht die Zeit, mich intensiv mit dem Verkaufen/Traden zu beschäftigen. Daher gehöre ich eher zur Fraktion HODL und lebe auch ganz gut damit. Vielleicht wäre ich jetzt schon Privatier, wenn ich diese Strategie überdenken würde. Aber ich möchte auch noch den jetzigen Alltag genießen und nicht stundenlang vorm Bildschirm sitzen und mich nur aufs Verdienen konzentieren.

Ich blicke positiv in die Kryptozukunft.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834
Merit: 1074



View Profile
April 10, 2018, 10:54:07 AM
 #420

Ich bin der Meinung dass man es mit "hodlen" auch übertreiben kann. Ich habe von Mitte November bis Ende Dezember kräftig verkauft. 70% ausgecasht in Euro den Rest zwischendurch wieder angelegt, z.T. in ICOs z.T. Coins viel günstiger wieder zurückgekauft. Der Bärenmarkt ist viel spannender wenn man vorher schon was zur Seite gelegt hat. Wenn man nicht ab und zu Gewinne mitnimmt, kann man auch ewig warten.
Ich meine nicht gleich verschleudern aber wenn z.B Iota 4-5$ ist kann man doch ruhig mal 10-15% verkaufen und wenns auf 10$ steigt hat man immer noch genug zum verkaufen. Wenns wie jetzt wieder sinkt, kann man die 15% für 1/4 des Verkaufspreises zurückkaufen wenn man will.

Ich jedenfalls will auch mal was in Cash haben.
Muss allerdings dazusagen: Steuern spielen bei mir keine Rolle, da keine Steuern für Trades anfallen.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 ... 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!