Bitcoin Forum
October 16, 2019, 11:36:42 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
Author Topic: Erstes richtiges BLUTBAD 2018 – Wo ist der Boden ?!  (Read 63887 times)
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1013



View Profile
August 14, 2018, 10:25:24 AM
 #881

Jetzt fühlt es sich erst so richtig nach Bärenmarkt an, wobei das was mit den Altcoins passiert ja schon eher eine Sintflut ist. Mal schauen was da am Ende noch übrig bleibt

In der Bärenmarktrally befinden wir uns doch schon Monate, mal sehen wo der Boden wirklich ist.
Leider sieht es im Augenblick so aus, als ob der Boden noch nicht wirklich gefunden ist und es ewig so weitergehen kann. *Frust*
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
1571269002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571269002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571269002
Reply with quote  #2

1571269002
Report to moderator
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
August 14, 2018, 10:46:08 AM
Last edit: August 14, 2018, 11:01:23 AM by patrickrn32
Merited by qwk (1)
 #882

Jetzt fühlt es sich erst so richtig nach Bärenmarkt an, wobei das was mit den Altcoins passiert ja schon eher eine Sintflut ist. Mal schauen was da am Ende noch übrig bleibt

In der Bärenmarktrally befinden wir uns doch schon Monate, mal sehen wo der Boden wirklich ist.

hm, stimmt schon!
Nur aktuell find ich es besonders merkwürdig, warum wir so einen drop gehabt haben / haben ... besonders bei eth und co!

Denn in den wochen / monaten davor waren die downmoves stark von negativ news ,btc drop usw geprägt!
Ich kann seit einiger zeit , keine wirklichen ungtergangsnews oder sonst was erkennen, das einzige war der ETF und naja, im ernst, die kursreaktion war nicht weltbewegend, die meisten projekte haben sogar grundsteine für eine vielversprechende zukunft gesetzt, neue partnerschaften usw, jedoch sieht man 0 positive kursreaktion...

ABER... im prinzip trifft genau dies jetzt zu, sprich wir haben MC werte von november, ziemlich die zeit wo der bullrun 2017 angefangen hat, eine marke, die meiner meinung nach viele als starken support ansehen wird .
bestimmt die schmerzgrenze einiger leute gewesen, könnte die großen roten kerzen erklären, trotzdem könnten wir erst jetzt in die richtige panikphase kommen..

Ich hab mich dazu entschieden meine "noch" größten positionen, bzw die noch nicht -90% gemacht haben, an die exchanges zu schicken, ich warte jetzt auf den BTC, denn sollte der Supportbereich zwischen 5700 und 6000 nicht halten, denke ich das wir auf die 3500 sowas zugehen könnten, das wiederum sollte sich nochmal deutlich in den altcoin preisen bemerkbar machen.. und ich sehe einfach eine chance fürs gleiche geld mehr coins zu bekommen, hat nichts damit zu tun dass ich denke cryptos haben keine zukunft, aber ich hab die schnauze voll, mein portfolio schrumpfen zu sehen ^^

achja.. und ich bin gespannt was passiert, wenn der ETF erneut verschoben wird.. auf 2019.. da bin ich mir nämlich zu 90% sicher, dass dies der fall ist

viele flüchten in den BTC... raus aus den alts, sollte nun der BTC dann auch noch schön nachgeben, würds womöglich noch einen teil rausspülen, die den glauben verlieren.. keine ahnung Smiley
ich hoffe sehr das ich mich irre ^^

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
August 14, 2018, 11:11:34 AM
 #883

Die zur Zeit besten Threads sind dieser hier und der aktuelle Kursverlauf. Herrlich.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
August 14, 2018, 11:12:52 AM
 #884

Ich hab mich dazu entschieden meine "noch" größten positionen, bzw die noch nicht -90% gemacht haben, an die exchanges zu schicken, ich warte jetzt auf den BTC, denn sollte der Supportbereich zwischen 5700 und 6000 nicht halten, denke ich das wir auf die 3500 sowas zugehen könnten, das wiederum sollte sich nochmal deutlich in den altcoin preisen bemerkbar machen.. und ich sehe einfach eine chance fürs gleiche geld mehr coins zu bekommen, hat nichts damit zu tun dass ich denke cryptos haben keine zukunft, aber ich hab die schnauze voll, mein portfolio schrumpfen zu sehen ^^
Damit waere ich vorsichtig, sowas kann ordentlich nach hinten losgehen, gerade wenn emotional getradet wird  Roll Eyes

Ich denke mittlerweile dass die Gesamtmarketcap durchaus in den naechsten Monaten auf $100bn fallen kann. Der Verlauf ist schon sehr aenhlich mit dem letzten Baerenmarkt 2014/2015 und da gabs zum Schluss noch eine "richtige" Panik mit -40% in knapp 2 Wochen.
Spannend wird auch ob die BTC Dominanz so weiter steigt. Ich denke das wird nicht ewig so weiter gehen.... Die Alts sind extrem runter und koennten durchaus mal eine Rally gegenueber dem BTC hinlegen (wobei dann der Gesamtmarkt dann immernoch fallen kann Cheesy)


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834
Merit: 1074



View Profile
August 14, 2018, 11:20:58 AM
 #885

Ach diese ganzen Spekulationen. Es kann noch weiter abwärts gehen. Es wird irgendwann wieder steigen. Das ist das einzige dessen ich mir sicher bin. Ich werde momentan weder kaufen noch verkaufen. Nicht kaufen, weil ich eigentlich genug habe und es eben eventuell noch weiter runtergeht.
Nicht verkaufen, weil es mich ärgern würde wenn ich jetzt verkaufe und es kurz danach anfängt zu steigen. Ich halt mal die Füsse still und warte ab. Letztes Jahr war so toll, da kann ich diese Durststrecke locker aushalten.  Grin
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 411
Merit: 24


View Profile
August 14, 2018, 01:55:58 PM
 #886

Jetzt fühlt es sich erst so richtig nach Bärenmarkt an, wobei das was mit den Altcoins passiert ja schon eher eine Sintflut ist. Mal schauen was da am Ende noch übrig bleibt

In der Bärenmarktrally befinden wir uns doch schon Monate, mal sehen wo der Boden wirklich ist.

hm, stimmt schon!
Nur aktuell find ich es besonders merkwürdig, warum wir so einen drop gehabt haben / haben ... besonders bei eth und co!

Denn in den wochen / monaten davor waren die downmoves stark von negativ news ,btc drop usw geprägt!
Ich kann seit einiger zeit , keine wirklichen ungtergangsnews oder sonst was erkennen, das einzige war der ETF und naja, im ernst, die kursreaktion war nicht weltbewegend, die meisten projekte haben sogar grundsteine für eine vielversprechende zukunft gesetzt, neue partnerschaften usw, jedoch sieht man 0 positive kursreaktion...

ABER... im prinzip trifft genau dies jetzt zu, sprich wir haben MC werte von november, ziemlich die zeit wo der bullrun 2017 angefangen hat, eine marke, die meiner meinung nach viele als starken support ansehen wird .
bestimmt die schmerzgrenze einiger leute gewesen, könnte die großen roten kerzen erklären, trotzdem könnten wir erst jetzt in die richtige panikphase kommen..

Ich hab mich dazu entschieden meine "noch" größten positionen, bzw die noch nicht -90% gemacht haben, an die exchanges zu schicken, ich warte jetzt auf den BTC, denn sollte der Supportbereich zwischen 5700 und 6000 nicht halten, denke ich das wir auf die 3500 sowas zugehen könnten, das wiederum sollte sich nochmal deutlich in den altcoin preisen bemerkbar machen.. und ich sehe einfach eine chance fürs gleiche geld mehr coins zu bekommen, hat nichts damit zu tun dass ich denke cryptos haben keine zukunft, aber ich hab die schnauze voll, mein portfolio schrumpfen zu sehen ^^

achja.. und ich bin gespannt was passiert, wenn der ETF erneut verschoben wird.. auf 2019.. da bin ich mir nämlich zu 90% sicher, dass dies der fall ist

viele flüchten in den BTC... raus aus den alts, sollte nun der BTC dann auch noch schön nachgeben, würds womöglich noch einen teil rausspülen, die den glauben verlieren.. keine ahnung Smiley
ich hoffe sehr das ich mich irre ^^

So mach ich das seit Wochen und habe fast alle meine Alts damit verdoppelt, sei aber vorsichtig, kann auch ordentlich nach hinten losgehen
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
August 14, 2018, 02:27:35 PM
 #887

Jetzt fühlt es sich erst so richtig nach Bärenmarkt an, wobei das was mit den Altcoins passiert ja schon eher eine Sintflut ist. Mal schauen was da am Ende noch übrig bleibt

In der Bärenmarktrally befinden wir uns doch schon Monate, mal sehen wo der Boden wirklich ist.

hm, stimmt schon!
Nur aktuell find ich es besonders merkwürdig, warum wir so einen drop gehabt haben / haben ... besonders bei eth und co!

Denn in den wochen / monaten davor waren die downmoves stark von negativ news ,btc drop usw geprägt!
Ich kann seit einiger zeit , keine wirklichen ungtergangsnews oder sonst was erkennen, das einzige war der ETF und naja, im ernst, die kursreaktion war nicht weltbewegend, die meisten projekte haben sogar grundsteine für eine vielversprechende zukunft gesetzt, neue partnerschaften usw, jedoch sieht man 0 positive kursreaktion...

ABER... im prinzip trifft genau dies jetzt zu, sprich wir haben MC werte von november, ziemlich die zeit wo der bullrun 2017 angefangen hat, eine marke, die meiner meinung nach viele als starken support ansehen wird .
bestimmt die schmerzgrenze einiger leute gewesen, könnte die großen roten kerzen erklären, trotzdem könnten wir erst jetzt in die richtige panikphase kommen..

Ich hab mich dazu entschieden meine "noch" größten positionen, bzw die noch nicht -90% gemacht haben, an die exchanges zu schicken, ich warte jetzt auf den BTC, denn sollte der Supportbereich zwischen 5700 und 6000 nicht halten, denke ich das wir auf die 3500 sowas zugehen könnten, das wiederum sollte sich nochmal deutlich in den altcoin preisen bemerkbar machen.. und ich sehe einfach eine chance fürs gleiche geld mehr coins zu bekommen, hat nichts damit zu tun dass ich denke cryptos haben keine zukunft, aber ich hab die schnauze voll, mein portfolio schrumpfen zu sehen ^^

achja.. und ich bin gespannt was passiert, wenn der ETF erneut verschoben wird.. auf 2019.. da bin ich mir nämlich zu 90% sicher, dass dies der fall ist

viele flüchten in den BTC... raus aus den alts, sollte nun der BTC dann auch noch schön nachgeben, würds womöglich noch einen teil rausspülen, die den glauben verlieren.. keine ahnung Smiley
ich hoffe sehr das ich mich irre ^^

So mach ich das seit Wochen und habe fast alle meine Alts damit verdoppelt, sei aber vorsichtig, kann auch ordentlich nach hinten losgehen

Klar kann es das, mein hodln ist aber auch nach hinten los gegangen Smiley
Positionen die mal über 1000€ wert waren sind jetzt auf 200€ .. wenn ich da jetzt nochmal was verliere bzw weniger coins danach habe ist mir wirklich schon sowas von egal!

LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 14, 2018, 05:09:10 PM
Merited by qwk (2)
 #888

Die Frage ist am Ende immer die gleiche: glaubt man an seine Coins? Darauf gibt es nur ein Ja oder Nein. Ja->halten, ggf. nachkaufen. Nein->entsorgen, für eine aus Kategorie "Ja", egal wie sie stehen.

Aber ich will hier nicht den Lehrer spielen, auch ich habe in 2018 den Arsch voll gekriegt und muss bittere, aber hoffentlich wertvolle Lehren daraus ziehen, vielleicht hilft es ja jemandem:
-sell high hab ich irgendwie noch nicht so drauf. Mein Portfolio stand 2 mal sehr gut dieses Jahr, 2 mal hab ich tatenlos zugesehen und es schrumpfte wieder auf einen Bruchteil zurück

-man sollte keinen Eiertanz um die Steuer veranstalten. Wenn es an der Zeit ist, zu verkaufen, dann weg damit. In den sauren Apfel muss man beißen.

-von HODL halte ich folglich nichts mehr. HODL ist weder ein einfacher, noch ein sicherer Weg, um irgendetwas zu erreichen. Es wird gerne als die sichere und defensive Variante dargestellt, aber das ist einfach nicht wahr. Wie wir sehen, sind auch sogenannte Quality-Coins nicht sicher vor extremen Einbrüchen. Jedes auf und ab in diesem Markt mitzumachen, das tue ich mir nicht mehr an - die Steuerersparnis lohnt es einfach nicht, und funktioniert auch ins negative (wenn Verluste nicht mehr geltend gemacht werden können). HODL ist der Pokerspieler, der jede Hand foldet um ins Geld zu kommen. Ein guter Spieler spielt allerdings auf Sieg, nicht auf Geldränge.

-lange Zeit habe ich Nachkäufe kategorisch ausgeschlossen. Irgendwann überlegte ich es mir anders und ging volle Pulle in XRP und IOTA. Erst so, dann so, eigentlich will man ja nicht, aber dann lockt es einen doch irgendwie, oder es fällt einem nichts besseres ein... unentschlossene Moves führen selten zu guten Ergebnissen. Gott sei Dank bin ich aus beiden raus, bevor sie nun mehr oder weniger komplett kolabiert sind

-die Krise ging so lang, man hätte kontinuierlich mit ein paar Hunnis im Monat nachkaufen sollen, statt mit einem Batzen auf einmal. Und zwar nur BTC. Darüber lässt sich sicher streiten, aber für keine andere Coin würde ich euch garantieren, dass diese jemals aus der Versenkung auftaucht. Wers nicht glaubt, schaut sich mal die Top 10 von vor 1, 2 oder 3 Jahren an. Auf coinmarketcap ist das möglich. Und denkt nicht, BTC hat die geringsten Verluste gegen ATH, also wird auch die Erholung geringer ausfallen. Das halte ich für einen Irrweg. Gerade jetzt, wo die Alts langsam den letzten Kredit verspielt haben bei den Anlegern. BTC muss den Karren aus dem Dreck ziehen, wird früher und stärker hochgehen als andere Coins, zumindest am Anfang
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
August 20, 2018, 01:27:55 PM
 #889

​​in den nächsten Tagen/Wochen stehen einige Entscheidungen über etfs an! Was denkt ihr? Besteht eine Chance, dass einer der Anträge angenommen wird?

Ich denke eher nicht, die Frage ist, wie wied der Markt reagieren?
Der Start des nächsten großen "down move" oder eine kleine Reaktion?

Meiner Meinung nach ist der CBOE VanEck / SolidX ETF der wichtigste!


Schedule for Upcoming ETFs:

1.ProShares ETF - 23rd August 2018

2.Bitwise ETF - 7th September 2018

3.Direxion ETF - 21st September 2018

4.CBOE VanEck / SolidX ETF - 30th September 2018

iotawillbebig
Member
**
Offline Offline

Activity: 205
Merit: 16


View Profile
August 20, 2018, 01:56:10 PM
 #890

​​in den nächsten Tagen/Wochen stehen einige Entscheidungen über etfs an! Was denkt ihr? Besteht eine Chance, dass einer der Anträge angenommen wird?

Ich denke eher nicht, die Frage ist, wie wied der Markt reagieren?
Der Start des nächsten großen "down move" oder eine kleine Reaktion?

Meiner Meinung nach ist der CBOE VanEck / SolidX ETF der wichtigste!


Schedule for Upcoming ETFs:

1.ProShares ETF - 23rd August 2018

2.Bitwise ETF - 7th September 2018

3.Direxion ETF - 21st September 2018

4.CBOE VanEck / SolidX ETF - 30th September 2018

ETF hin oder her das wird null auswirkung auf dem bärenmarkt haben.
Hilde X
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 276


💢 IoTeX Ambassador 💢


View Profile WWW
August 20, 2018, 02:11:56 PM
Last edit: August 20, 2018, 04:14:30 PM by Hilde X
 #891

Im englischsprachigen Raum ist das DAS Thema und wird als ein riesiger Push und nächster Bullrun-Kick-Off gehandelt.

Ich bin mir recht sicher, dass Herbst/Winter + ETF(s) + aktuelle Preise (und die sichtbarer werdenden Use-Cases) einen dicken Run auslösen werden. Gerade in den USA, wo all die darauf warten, endlich groß in Crypto zu investieren, aber keinen Bock auf den aktuellen Weg über Exchanges haben. Außerdem liegt durch die ganze SEC-Politik ziemlich viel Unsicherheit in der Lust, so dass dieses klassische Instrument ne Menge mehr Vertrauen geniesst.

Und in die ETFs werden sicher auch internationale Gelder fließen, insofern noch mehr Optimismus.

Aber na ja, ich bin nur Amateur...  


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
ostsee77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 258



View Profile
August 20, 2018, 02:16:43 PM
 #892

Ich bin zwar auch schon ein paar Jahre dabei und habe BTC für 500€ damals gekauft. Aber diesmal ist es schon komisch. Ich habe zur Zeit kein gutes Gefühl. Allerdings weiß ich auch nicht warum dieses große Desaster so langwierig ist. Oftmals denkt man es ist überwunden und schon kommt der nächste Rote Baron angeflogen. Meine Positiven Werte von den Nachkäufen in 2017 sind jedenfalls bei ETH schon fast aufgebraucht . Noch halte ich still. Aber es nervt doch ein wenig. Und ganz ohne Coinmarketcap komme ich doch nicht aus.
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
August 20, 2018, 02:33:09 PM
 #893

...
Allerdings weiß ich auch nicht warum dieses große Desaster so langwierig ist.
...
So langwierig ist es noch nicht (auch wenn es sich vielleicht so anfuehlt Wink) Der letzte grosse Baerenmarkt hat ueber 1 Jahr gedauert und der war mehr als doppelt so lang wie der vorher. Wuerde mich nicht sonderlich ueberraschen wenn wir noch 1.5 Jahre ohne groesseren Bullenmarkt vor uns haben Wink


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1063


in crypto we trust


View Profile
August 20, 2018, 02:55:42 PM
 #894

Im englischsprachigen Raum ist das DAS Thema und wird als ein riesiger Push und nächster Bullrun-Kick-Off gehandelt.

Ich bin mir recht sicher, dass Herbst/Winter + ETF(s) + aktuelle Preise (und die sichtbarer werdenden Use-Cases) einen dicken Run auslösen werden. Gerade in den USA, wo alle darauf warten, endlich groß in Crypto zu investieren, aber keinen Bock auf den aktuellen Weg über Exchanges haben. Außerdem liegt durch die ganze SEC-Politik ziemlich viel Unsicherheit in der Lust, so dass dieses klassische Instrument ne Menge mehr Vertrauen geniesst.

Und in die ETFs werden sicher auch internationale Gelder fließen, insofern noch mehr Optimismus.

Aber na ja, ich bin nur Amateur...  

ich hoffe, du hast recht.
dann hätte ich nichts dagegen und auf ne große tüte popcorn hätte ich auch wieder lust  Grin Wink
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 20, 2018, 02:56:32 PM
 #895

Im englischsprachigen Raum ist das DAS Thema und wird als ein riesiger Push und nächster Bullrun-Kick-Off gehandelt.

Ich bin mir recht sicher, dass Herbst/Winter + ETF(s) + aktuelle Preise (und die sichtbarer werdenden Use-Cases) einen dicken Run auslösen werden. Gerade in den USA, wo alle darauf warten, endlich groß in Crypto zu investieren, aber keinen Bock auf den aktuellen Weg über Exchanges haben. Außerdem liegt durch die ganze SEC-Politik ziemlich viel Unsicherheit in der Lust, so dass dieses klassische Instrument ne Menge mehr Vertrauen geniesst.

Und in die ETFs werden sicher auch internationale Gelder fließen, insofern noch mehr Optimismus.

Aber na ja, ich bin nur Amateur...  

Ich denke auch, dass da erhebliche Summen im anrollen sind. Wenn eine große Beteiligungsgesellschaft nur 0.1% ihres Geldes in BTC steckt, kann das schon eine enorme Summe sein.
Die Verteidigungslinie bei 6000 steht außerdem sehr fest (okay, ich will es jetzt nicht zu laut sagen, sonst... Tongue), 4 oder 5 mal war da für die Bärenen kein Durchkommen.
Wie ihr vielleicht wisst, bin ich kein Freund der Charttechnik, aber es gibt gewisse psychologische Marken und bei sehr vielen (mich inbegriffen) juckt doch der Kauffinger ganz erheblich, wenn mal wieder kurz eine 5 vorne steht  Grin
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1122


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 20, 2018, 02:58:37 PM
 #896

Also ich sehe das noch immer ganz gelassen, ich bereinige immer wieder mein Portfolio wenn ein Coin gehypt wird (will noch einiges los werden), setze eher auf POS Coins (XTZ, CLOAK, BLK,...) konzentriere mich auf gute ICOs, und habe viel im Frühjahr verkauft und die letzten Monate wieder langsam einiges zurück.

Versuche mein Portfolio Risikolos mit Sig. Kampagnen oder dann und wann mit einer guten Übersetzung aufzubessern (ist nicht zu verachten was bei Sig. Kampagnen doch rum kommt), und tauche ganz ruhig und gelassen mit Geduld durch den Bärenmarkt. Da ich nicht von Krypto lebe ist das eigentlich kein Problem und seht nicht zu sehr immer auf das Portfolio...

Und wie man aktuell bei Tezos oder auch CLOAK sieht die Jahresrewards von 5 - 10% sind auch einiges, genießt einen normalen schwachen Sommer sitzt euch in die Sonne und trinkt ein Bier  Grin

Und denkt daran der BTC war vor gut einem Jahr bei knapp der Hälfte von jetzt, und der CMC bei 150 Mrd Wink

LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
August 20, 2018, 03:49:33 PM
 #897

Also ich sehe das noch immer ganz gelassen, ich bereinige immer wieder mein Portfolio wenn ein Coin gehypt wird (will noch einiges los werden), setze eher auf POS Coins (XTZ, CLOAK, BLK,...) konzentriere mich auf gute ICOs, und habe viel im Frühjahr verkauft und die letzten Monate wieder langsam einiges zurück.

Versuche mein Portfolio Risikolos mit Sig. Kampagnen oder dann und wann mit einer guten Übersetzung aufzubessern (ist nicht zu verachten was bei Sig. Kampagnen doch rum kommt), und tauche ganz ruhig und gelassen mit Geduld durch den Bärenmarkt. Da ich nicht von Krypto lebe ist das eigentlich kein Problem und seht nicht zu sehr immer auf das Portfolio...

Und wie man aktuell bei Tezos oder auch CLOAK sieht die Jahresrewards von 5 - 10% sind auch einiges, genießt einen normalen schwachen Sommer sitzt euch in die Sonne und trinkt ein Bier  Grin

Und denkt daran der BTC war vor gut einem Jahr bei knapp der Hälfte von jetzt, und der CMC bei 150 Mrd Wink

Klingt nach ner ganz guten Einstellung.
Ich vertiefe mich gerade in Aktien, und bin nun auch Aktionär. Einen entsprechenden Thread findet ihr im Off-Topic.
Grundsätzlich sagt man, dass der Aktienmarkt gerade ziemlich heiß gelaufen (also überbewertet) ist.

Warum ich trotzdem jetzt rein bin? Die Zyklen im Aktienmarkt sind lang. Es kann durchaus noch jahrelang Bullenmarkt geben, bevor es kracht. Wenn es kracht, kann ich eh mit meinem Geld aus Cryptoland auf Shoppingtour gehen. Wenn die Stunde schlägt, habe ich bereits ein Depot und Erfahrungen sowie meine Informationskanäle und Herangehensweisen vorbereitet. Man kann also eine bärische Zeit auch nutzen. Geld verdienen ist eher schwer, aber Wissen eignet man sich schnell an, und es lenkt von der Crypto-Misere ab.

Ob eine Aktien-Baisse (Bärenmarkt) wohl Auswirkungen auf Cryptoland hat? Darüber denkt wohl niemand nach.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1122


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 20, 2018, 04:07:49 PM
 #898

Danke, naja habe Aktien glaube jetzt schon ca. 15 Jahre mit hoch und Tiefs... Den Thread habe ich schon gefunden 😉 da der Kryptomarkt im Vergleich zum stock market so unbedeutend klein ist hat mmn ein stock market Zyklus nicht wirklich einen Einfluss, da können eine Investorengruppe schon eher den ganzen kryptomarkt beeinflussen...

patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
August 20, 2018, 07:14:19 PM
Merited by qwk (1)
 #899

Obwohl die meisten sowieso schon nix mehr vom ETF halten, möchte ich das trotzdem nochmal ansprechen.. da es diesmal meiner Meinung nach ein wenig anders ist
als bei dem ETF von Winklevoss..

Kenn jetzt nicht ganz genau die Details, jedoch sollte dieser ETF Antrag am 23.8 deutlich besser ausgearbeitet sein als der von Winklevoss ( welcher angeblich sowieso schon im vorhinein zum scheitern verurteilt war)

Am 26. Juli wurde der ETF abgelehnt, was in den ersten 3-4 Tagen wohl kaum Auswirkungen auf den Markt gehabt hat, Tage davor sind wir kräftig gestiegen... "BUY RUMOR" ...
SELL THE NEWS hat genau zugetroffen, natürlich wir waren in einem Bärenmarkt und die News waren bescheiden, hat genau mit dem downmove zusammengepasst...

Doch diesmal befinden wir uns genau an einem sehr wichtigen Support Level ... wir haben eigentlich keinen Anstieg in den letzten Tagen gehabt, also entweder ist der Markt sowieso der Meinung das der ETF abgelehnt wird, oder der ETF ist allen scheiß egal...
Trotzdem für mich interessant ist nun folgendes... wird der ETF abgelehnt und der Markt reagiert auf diese Nachricht, dann könnten den Support diesmal knacken, da liegen natürlich ne Menge Stops... dies könnte schon zu einem verstärkten "drop" führen..., fast alle alts sind an Supports.. mit low volume, der bruch dieses Supports beim Bitcoin, könnte dann schon nochmal ein dickes minus bei den Alts bewirken...

Natürlich könnte es auch anders kommen, das der Antrag angenommen wird und der Markt das sehr positiv aufnimmt, und auch der Kurs einiges an Pluspunkten macht... würde Charttechnisch mit einer grünen (wenns geht langen) Kerze perfekt passen um ein wirkliches Reversal einzuleiten... würde diese wöchtenliche "Hammerkerze" auch bestätigt werden, hätten wir so gesehen auch ein "HL - Higher Low"

patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
August 24, 2018, 05:26:26 PM
 #900

Gestern hat ein Empfänger von 93.750 ETH aus dem Genesis-Block Wallet 19.999.89936988 ETH auf Bitfinex bewegt

tx-Hash: 0x0f287477b0adddf4612fadd79170bba35d2c3f17e7e0405772eb3e88534eb2e3

Mal schauen, ob der verkauft Wink
Markt ist in Lauerstellung.... mal abwarten

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!