Bitcoin Forum
October 21, 2019, 03:45:20 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
Author Topic: Erstes richtiges BLUTBAD 2018 – Wo ist der Boden ?!  (Read 64203 times)
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
September 25, 2018, 06:30:57 PM
Merited by randombit (10), qwk (2), WorldCoiner (1), dogebearman (1)
 #1041

Hier im Altcoin Thread gibt's sicher viele, die (noch) viele kleine Coins und v.a. (ERC20) Tokens besitzen(?). Wie geht ihr damit um? Hodln/ jetzt noch umschlichten in die Großen (Top10)?
Je länger der Bärenmarkt geht, je höher die Wahrscheinlichkeit, dass viele Projekte (besonders abseits der Top 100 lt. MC) schleichend verschwinden, da sie schlicht niemand verwendet (außer zum Spekulieren eventuell  Roll Eyes ).
Paar Beispiele:
Oyster (von vielen als "das Ding 2018" gefeiert, mittlerweile von >200mio$ auf 4mio$ gesuckt);
Elix (klasse Vision, wenn's einfach niemand?);
DBC (vielversprechendes Blockchainprojekt);
...viel mehr brauch ich eigentlich nicht aufzählen, hat quasi eh alles -95 bis -99% gemacht was nicht noch in den Top100 lt MC ist (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel)

Mir wär ja auch schon in den Sinn gekommen, kleine Projekte langsam nachzukaufen, da eben Oyster zB viel schneller ein x10 machen kann als ETH?!
Evtl. - sofern man frisches Geld in den Markt bringen will - einen Teil von zB 1/2 bis 2/3 in BTC, ETH und co. investieren und mit der anderen Hälfte oder dem verbleibenden Drittel auf Risiko gehen und in Projekte reingehen, die um die 95 - 98% Verlust gemacht haben zum ATH, aber vielleicht doch überleben könnten (?).

Mich würden da mal eure Gedanken dazu interessieren, danke!  Smiley


Umschichten, jetzt wo das Kind schon in den Brunnen gefallen ist?
-Wenn überhaupt umschichten, dann jetzt von BTC in Quality-Coins wie EOS, IOTA, Monero. Alle flüchten sich in BTC, deswegen steigt die Dominanz auch seit Wochen. Mann muss aber konträr zur Masse handeln, und hochwertige Alts "regenerieren" stärker als BTC, nach einem tiefen Fall. Hat man am Wochenende wieder gesehen. Alles Doubledigitgreen, aber BTC macht 4%.

-Wenn man so viele kleine Coins hat, kommt es drauf an, was diese noch wert sind. Man hätte es gar nicht soweit kommen lassen dürfen, das ist das eine. Vielleicht sehen wir noch mal einen richtigen Bullenmarkt, in dem alles hochgeht, so wie im Dezember/Januar oder Mai/Juni 2017. Ich glaubs aber eher nicht.

-Oyster, Elix und DBC... das sind wieder alles Token. Ich habe auch viel Scheiße gebaut in diesem Jahr, OK, und ich will hier nicht den Lehrer spielen, aber ich sage es immer wieder: 99% aller Token taugen einfach nichts. Die allermeisten Token sind nutzlos, illiquide und hängen an einem stümperhaft ausgeführten Projekt, dass nach dem ICO eher zum Himmelfahrtskommando wird. Wenn du fest überzeugt bist, dass gerade diese 3 zu dem 1% gehören, für das es nicht gilt, dann viel Glück.

Ich kann jedem nur raten, in Qualität zu gehen und diese eisern zu halten. Es bringt nichts, den Hans im Glück zu spielen und ständig gegen irgendwas zu tauschen, was einem besser erscheint. Ich zitiere:

"Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen kopfgroßen Klumpen Gold. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, und die Gans gibt er für einen Schleifstein mitsamt einem einfachen Feldstein her. Er glaubt, jeweils richtig zu handeln, da man ihm sagt, ein gutes Geschäft zu machen. Von Stück zu Stück hat er auf seinem Heimweg scheinbar weniger Schwierigkeiten. Zuletzt fallen ihm noch, als er trinken will, die beiden schweren Steine in einen Brunnen."

Mal ehrlich, wer erkennt sich daran nicht zumindest teilweise wieder? Grin Na immerhin: Hans im Glück erkannte am Ende, dass ihm materielle Dinge doch nicht so viel bedeuteten, und fühlte sich befreit und glücklich Roll Eyes
1571629520
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571629520

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571629520
Reply with quote  #2

1571629520
Report to moderator
1571629520
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571629520

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571629520
Reply with quote  #2

1571629520
Report to moderator
1571629520
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571629520

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571629520
Reply with quote  #2

1571629520
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1571629520
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1571629520

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1571629520
Reply with quote  #2

1571629520
Report to moderator
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1440
Merit: 1027



View Profile
September 26, 2018, 12:28:35 AM
Last edit: September 26, 2018, 01:20:43 AM by randombit
Merited by qwk (1)
 #1042

Ich kenne dich zwar nicht lange LibertValance (erst aus dem Elektroneum Thread - ) ) ,  aber deine Kommentare die ich hin und wieder gelesen habe gefielen mir richtig gut und du bringst es oft auf den Punkt!  Der Ein oder andere sollte sich an deine Gedankengänge halten,,  der nächste Bullrun dürfte lohnenswert für dich werden. Grüße.

PS: Haltet euch an die Bluechips. Top 20 sind safe im nächsten run. (naja Dogecoin ist halt son Ding für sich) ).  This is no... ach ihr wisst schon).

Ein Kommentar lasse ich mir aber nicht nehmen, auch wenn das hier nicht reinpasst, aber es wird mein letzter sein als letzter Wink in diesem Jahr,,  schaut euch Vechain an. Um klar zu stellen , ich bin darin investiert und nicht wenig und das zurecht,, aber für mich ist Vechain das mit Abstand meist unterschätzte Projekt mit dem größten Potenzial von unten innerhalb von 6-10 Monaten in den Top 10 zu landen.  
Recherchiert selbst und wägt ab wie groß der Markt hierfür ist, welche Partner bereits an Board sind und wie groß das Potenzial sein könnte zu expandieren.  Heute ist es je den mehr wichtiger in Projekte zu investieren die ein working Produkt haben,, der Misst mit Website update, neue Wallet, Transaktionsrate erhöht oder schmeiß mich weg zählt nicht mehr. Die Dinge müßen jetzt Hand und Fuß haben und im besten Fall wie hier mit Ve. Kooperationspartner die ein Rückrat bilden (wie auch bei IOTA).  Alles andere ist für mich nur noch Gambling. Die Zeiten haben sich geändert Leute. Investiert in solide Projekte an die ihr Glaubt und die einen tatsächlichen Nutzen bringen!   Cyaaa next year )  Wink .

Und für Alle die sich im letzten run die Finger verbrannt haben und -90% sind  ,, war ich auch mal,,,  ihr seid noch immer early Birds lasst euch nicht runterziehen und nutzt die Chance eures Lebens! bevor (und das ist nicht fern) die ganz dicken Fische kommen und jeden scheiß aufsaugen,, das ist erst der Beginn!  Wink

oh wait...  this is not a financial advisssssse ) ,,,  der musste noch kommen. but trust me.

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
September 26, 2018, 06:15:39 AM
 #1043

Ich kenne dich zwar nicht lange LibertValance (erst aus dem Elektroneum Thread - ) ) ,  aber deine Kommentare die ich hin und wieder gelesen habe gefielen mir richtig gut und du bringst es oft auf den Punkt!  Der Ein oder andere sollte sich an deine Gedankengänge halten,,  der nächste Bullrun dürfte lohnenswert für dich werden. Grüße.

PS: Haltet euch an die Bluechips. Top 20 sind safe im nächsten run. (naja Dogecoin ist halt son Ding für sich) ).  This is no... ach ihr wisst schon).

Ein Kommentar lasse ich mir aber nicht nehmen, auch wenn das hier nicht reinpasst, aber es wird mein letzter sein als letzter Wink in diesem Jahr,,  schaut euch Vechain an. Um klar zu stellen , ich bin darin investiert und nicht wenig und das zurecht,, aber für mich ist Vechain das mit Abstand meist unterschätzte Projekt mit dem größten Potenzial von unten innerhalb von 6-10 Monaten in den Top 10 zu landen.  
Recherchiert selbst und wägt ab wie groß der Markt hierfür ist, welche Partner bereits an Board sind und wie groß das Potenzial sein könnte zu expandieren.  Heute ist es je den mehr wichtiger in Projekte zu investieren die ein working Produkt haben,, der Misst mit Website update, neue Wallet, Transaktionsrate erhöht oder schmeiß mich weg zählt nicht mehr. Die Dinge müßen jetzt Hand und Fuß haben und im besten Fall wie hier mit Ve. Kooperationspartner die ein Rückrat bilden (wie auch bei IOTA).  Alles andere ist für mich nur noch Gambling. Die Zeiten haben sich geändert Leute. Investiert in solide Projekte an die ihr Glaubt und die einen tatsächlichen Nutzen bringen!   Cyaaa next year )  Wink .

Und für Alle die sich im letzten run die Finger verbrannt haben und -90% sind  ,, war ich auch mal,,,  ihr seid noch immer early Birds lasst euch nicht runterziehen und nutzt die Chance eures Lebens! bevor (und das ist nicht fern) die ganz dicken Fische kommen und jeden scheiß aufsaugen,, das ist erst der Beginn!  Wink

oh wait...  this is not a financial advisssssse ) ,,,  der musste noch kommen. but trust me.

freue mich immer von Dir zu hören. Danke für's vorbei schauen Grin
saugwurm
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1019
Merit: 527


View Profile
September 26, 2018, 08:15:30 AM
 #1044

PS: Haltet euch an die Bluechips. Top 20 sind safe im nächsten run. (naja Dogecoin ist halt son Ding für sich) ).  This is no... ach ihr wisst schon).

Es ist nicht verkehrt in große Coins zu gehen und zu diversifizieren, die Top 20 werden aber in 1-2 Jahren wahrscheinlich wieder komplett anders aussehen. Safe is da garnix  Grin
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
September 26, 2018, 07:33:20 PM
Merited by qwk (1)
 #1045

Ich kenne dich zwar nicht lange LibertValance (erst aus dem Elektroneum Thread - ) ) ,  aber deine Kommentare die ich hin und wieder gelesen habe gefielen mir richtig gut und du bringst es oft auf den Punkt!  Der Ein oder andere sollte sich an deine Gedankengänge halten,,  der nächste Bullrun dürfte lohnenswert für dich werden. Grüße.

PS: Haltet euch an die Bluechips. Top 20 sind safe im nächsten run. (naja Dogecoin ist halt son Ding für sich) ).  This is no... ach ihr wisst schon).

Ein Kommentar lasse ich mir aber nicht nehmen, auch wenn das hier nicht reinpasst, aber es wird mein letzter sein als letzter Wink in diesem Jahr,,  schaut euch Vechain an. Um klar zu stellen , ich bin darin investiert und nicht wenig und das zurecht,, aber für mich ist Vechain das mit Abstand meist unterschätzte Projekt mit dem größten Potenzial von unten innerhalb von 6-10 Monaten in den Top 10 zu landen.  
Recherchiert selbst und wägt ab wie groß der Markt hierfür ist, welche Partner bereits an Board sind und wie groß das Potenzial sein könnte zu expandieren.  Heute ist es je den mehr wichtiger in Projekte zu investieren die ein working Produkt haben,, der Misst mit Website update, neue Wallet, Transaktionsrate erhöht oder schmeiß mich weg zählt nicht mehr. Die Dinge müßen jetzt Hand und Fuß haben und im besten Fall wie hier mit Ve. Kooperationspartner die ein Rückrat bilden (wie auch bei IOTA).  Alles andere ist für mich nur noch Gambling. Die Zeiten haben sich geändert Leute. Investiert in solide Projekte an die ihr Glaubt und die einen tatsächlichen Nutzen bringen!   Cyaaa next year )  Wink .

Und für Alle die sich im letzten run die Finger verbrannt haben und -90% sind  ,, war ich auch mal,,,  ihr seid noch immer early Birds lasst euch nicht runterziehen und nutzt die Chance eures Lebens! bevor (und das ist nicht fern) die ganz dicken Fische kommen und jeden scheiß aufsaugen,, das ist erst der Beginn!  Wink

oh wait...  this is not a financial advisssssse ) ,,,  der musste noch kommen. but trust me.

Haha, danke Grin

Ausgerechnet der ETN Thread...ja, Grin da habe ich richtig Dampf abgelassen (im deutschen UND im englischen). Die Devs sind unfähig und nehmen es mit der Wahrheit nicht genau. Von der Coin halte ich nach wie vor sehr wenig... der Grund für den letzten ETN-Anstieg ist wohl ein Instant-Payment-Feature - was andere Coins schon teils jahrelang haben (z.B. DASH) Roll Eyes . Ohne Worte. Shitcoin ohne gleichen.

Vechain, sehr interessant, ja. Die Coins mit Use-Cases in der Realwirtschaft kann man ja fast an einer Hand abzählen. IOTA, demnächst XRP, und eben Vechain. Sonst nichts (nennenswertes). Alle auf ihrem Gebiet (IoT, Zahlungsabwicklung, Supply-Chain) meilenweit vor der Konkurrenz. Die 3 haben Partnerschaften mit Firmen, die jeder kennt, und durch den Netzwerkeffekt werden es wohl immer mehr. Schwer zu beurteilen ist jedoch, inwiefern der Preis des Tokens davon tatsächlich profitieren kann.

Ansonsten finde ich es gut, dass du Optimismus verbreitest... für den gibt es berechtigten Anlass, ja.
der nächste Bullrun dürfte lohnenswert für dich werden
Dein Wort in Gottes Ohr Grin

PS: Haltet euch an die Bluechips. Top 20 sind safe im nächsten run. (naja Dogecoin ist halt son Ding für sich) ).  This is no... ach ihr wisst schon).

Es ist nicht verkehrt in große Coins zu gehen und zu diversifizieren, die Top 20 werden aber in 1-2 Jahren wahrscheinlich wieder komplett anders aussehen. Safe is da garnix  Grin

Ja, safe ist garnix, das stimmt. Wie ich bereits sagte: man kann für KEINE Coin (auch nicht BTC) garantieren, dass diese in 5 oder 10 Jahren noch eine Rolle spielt. Bei BTC ist dies jedoch sehr wahrscheinlich, auch wenn es durch einen Bug jederzeit brenzlig werden kann, wie gerade ins Bewusstsein gerufen wurde. Aber das gilt letztlich für jede Software, und damit auch für jede Coin.

Andererseits sieht man ja, dass ICOs nur noch floppen. Es ist unwahrscheinlich, dass ein neues IOTA von heute auf morgen auftaucht, oder aus ETH vs EOS ein Dreikampf wird. Wer jetzt oben ist, schafft ein immer größeres Netzwerk aus Usecases und Entwicklern, und enteilt so langsam aber sicher. Klar, ein punktueller Hype kann immer mal wieder eine einzelne Coin weit nach vorne spülen, aber grundsätzlich denke ich auch, dass die Top10 über die Jahre immer stabiler sein werden, so wie es z.B. die Autohersteller auch seit Jahren sind, während da im frühen 20. Jhdt noch ein extremer Verdrängungswettbewerb herrschte.

Diversifizierung muss mMn nach in anderen Assetklassen stattfinden: Aktien, Rohstoffe, verzinster Cash. Oder anders ausgedrückt:
Wer 30% BTC, 50% Aktien und 20% Cash hat, ist besser diversifiziert als jemand der 30 verschiedene Coins hat und sonst nichts.
Mit einem üppigen Aktienportfolio hätte man auch kontinuierlich im Bärenmarkt nachkaufen können, aber hätte, hätte, Blockchainkette  Angry
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
September 27, 2018, 07:41:31 AM
 #1046

 schaut euch Vechain an. Um klar zu stellen , ich bin darin investiert und nicht wenig und das zurecht,, aber für mich ist Vechain das mit Abstand meist unterschätzte Projekt mit

Ja, von VeChain Thor (die heißen jetzt so nach dem Swap) bin ich auch überzeugt. Die waren bei meiner "will ich noch haben" Liste an Nummer 1. Jetzt steht da Neufund an deren Stelle. Da bin ich mir aber noch nicht so sicher.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
September 27, 2018, 09:09:30 AM
 #1047

was für die Trader  Grin

My survival tips based on my 4 years trading crypto. A trade should only ever end in 3 ways: profit, break even or small loss.
Crypto survival guide: 10 tips to avoid getting rekt
https://www.youtube.com/watch?v=DzSltwpwJSc&feature=youtu.be

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
October 02, 2018, 12:31:09 PM
 #1048

so mal wieder etwas Spekulation...

Während wir darauf warten, dass die Institutionellen neues Geld bringen, tun sie dies schon lange, aber OTC
Die Wahrheit wird wie immer irgendwo zwischen drin liegen.

Quote
Crypto markets have long waited for the entrance of large investors as the ‘Holy Grail’ of crypto adoption, bringing with them huge injections of capital into the crypto market and pumping up the total market capitalization beyond it static $300bn level. A report by Bloomberg on October 1, 2018, makes it clear however that large investment may indeed be already pouring into the crypto market – just not the way market analysts might have expected.

https://btcmanager.com/institutional-investment-comes-into-crypto-market-through-otc/
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 649


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
October 02, 2018, 01:47:59 PM
 #1049

so mal wieder etwas Spekulation...

Während wir darauf warten, dass die Institutionellen neues Geld bringen, tun sie dies schon lange, aber OTC
Die Wahrheit wird wie immer irgendwo zwischen drin liegen.

Quote
Crypto markets have long waited for the entrance of large investors as the ‘Holy Grail’ of crypto adoption, bringing with them huge injections of capital into the crypto market and pumping up the total market capitalization beyond it static $300bn level. A report by Bloomberg on October 1, 2018, makes it clear however that large investment may indeed be already pouring into the crypto market – just not the way market analysts might have expected.

https://btcmanager.com/institutional-investment-comes-into-crypto-market-through-otc/

Ah, an der Spekulation beteilige ich mich doch gerne  Cheesy

Ich hoffe und kann mir auch gut vorstellen, dass die "WallStreet" schon länger investiert, ABER darf sie das auch in einen unregulierten Markt?



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
October 03, 2018, 02:57:28 PM
Merited by qwk (1)
 #1050

jetzt wird es spannend, auch wenn die Umstände äußerst ungünstig sind, könnte es dennoch eine Chance für die Cryptos werden, das Problem ist nur, dass genau diese "Regierung" schon die existierende FIAT Währung ruiniert hat, warum sollte es also mit dem Petro anders werden... Wie dem auch sei, aus diesem Feldversuch lässt sich sicher viel lernen, auch wird er zeigen, ob sich Venezuela so den amerikanischen Sanktionen entziehen kann.

Die Kommentare sind übrigens auch interessant.

https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/9kzzgv/due_to_hyperinflation_venezuela_goes_full_on/
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 332


The man who shot entire balance


View Profile
October 03, 2018, 03:23:41 PM
Merited by qwk (1)
 #1051

jetzt wird es spannend, auch wenn die Umstände äußerst ungünstig sind, könnte es dennoch eine Chance für die Cryptos werden, das Problem ist nur, dass genau diese "Regierung" schon die existierende FIAT Währung ruiniert hat, warum sollte es also mit dem Petro anders werden... Wie dem auch sei, aus diesem Feldversuch lässt sich sicher viel lernen, auch wird er zeigen, ob sich Venezuela so den amerikanischen Sanktionen entziehen kann.

Die Kommentare sind übrigens auch interessant.

https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/9kzzgv/due_to_hyperinflation_venezuela_goes_full_on/

Es könnte auch ein Problem für Crypto werden, weil der schnauzbärtige Halodri den Laden an die Wand fährt und Crypto als Konsequenz daraus als Mittel der Diktatur dargestellt wird.
Nach dem Motto: "In diesem Schurkenstaat ist Crypto eingeführt, jetzt versinkt er endgültig im Chaos. Wir in unseren tollen, stabilen Demokratien haben harte FIAT-Währungen, die sind viel besser"

Der Petro ist keine Cryptowährung im ursprünglichen Sinne. Wo soll in einem Land, wo es am nötigsten fehlt, eigentlich die technische Infrastruktur für die Zahlung herkommen? Oder halten die Händler jedem Kunden ihr privates Handy mit QR-Code hin? Alles ziemlich abenteuerlich, wie hier ein gescheitertes Experiment namens Sozialismus mit einem verheißungsvollen Experiment namens Crypto verquickt werden soll.

Beziehen sich die Sanktionen nicht auf Handel und den Zugang zu Devisen? Das hat mit dem Petro kaum was zu tun. Dieser wird ja im Ausland 0 Akzeptanz finden.
shewasfourteen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 261



View Profile
October 03, 2018, 03:53:59 PM
 #1052

Maduro ist ein Spinner und hat ein ganzes Land in den Abgrund getrieben. Soll er doch sein Petro-Experiment durchführen. Das Land ist sowieso schon am Boden und viel mehr Schaden kann der sowieso nicht mehr anrichten. Der Mann gehört vom Thron gestoßen.
pippo
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 173
Merit: 101


View Profile
October 03, 2018, 07:46:30 PM
 #1053

das Gute ist, ab Donnerstag gibt's erstmal Ablenkung, und nach der WM kommt dann entweder Sommerloch, oder die Rallye, aber wahrscheinlich erstmal Sommerloch  Roll Eyes

Ich finde es jetzt gar nicht so schlecht das der BTC mal Federn verliert, so kann die nächste Alt Rally starten 😝 aber generell kommt jetzt einmal das übliche Sommerloch...

Nenne mir eine Zeitdauer, in der eine  signifikante Altcoin-Rallye eingesetzt hat, nach starken BTC-Kursverlusten?
Fakt ist doch wir brauchen bei Alts eine vorgelagerte Bitcoin-Rallye. Nur hohe Bitcoin-Preise führen zu "fuel/Benzin" für eine Altcoin-Rallye, die oft erst zeitlich versetzt einsetzt.
Nehmen wir die Situation im Herbst 2013, als Alts eigentlich bis Mitte Oktober auf der Verliererstrasse waren,
4. Quartal 2015
Sommer 2016, sowie - bis auf Monero - das zweite Halbjahr 2016
September/Oktober 2017

Nein, Bitcoin den Tod zu wünschen wird leider nicht den erwünschten Effekt für die Alts bringen. Eher das Gegenteil.



Der bitcoin tot würde dem Markt tatsächlich nichts gutes bringen... charttechnisch sieht das aber richtig schwarz aus... sollte das keine fake ausbruch gewesen sein, wird die 3000 marke auch erreicht werden..

Charts geben kurzfristig die Richtung vor. Mittelfristig gibt es immer einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage. Ich würde mich schwer wundern, wenn es nochmals einen Rutsch nach unten geben würde. Klar, wir hatten im September zuletzt Preise unter 3000. So lange ist das nicht her. Aber davon gehe ich nicht aus.


Hallo Worldcoiner, könntest du uns deine Markteinschätzung berichten?
Warum kommen noch  keine Institutionelle in den Markt, zb... was denkst du? oder glaubst du dass wir nochmal das ATH beim Btc überholen, also über 20k?

QORA|NEW CODE|QZypEij9Y3p7xw7bWmmc3d9HRpSZFbBcrC
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1034
Merit: 649



View Profile WWW
October 03, 2018, 08:04:41 PM
Merited by qwk (1)
 #1054

das Gute ist, ab Donnerstag gibt's erstmal Ablenkung, und nach der WM kommt dann entweder Sommerloch, oder die Rallye, aber wahrscheinlich erstmal Sommerloch  Roll Eyes

Ich finde es jetzt gar nicht so schlecht das der BTC mal Federn verliert, so kann die nächste Alt Rally starten 😝 aber generell kommt jetzt einmal das übliche Sommerloch...

Nenne mir eine Zeitdauer, in der eine  signifikante Altcoin-Rallye eingesetzt hat, nach starken BTC-Kursverlusten?
Fakt ist doch wir brauchen bei Alts eine vorgelagerte Bitcoin-Rallye. Nur hohe Bitcoin-Preise führen zu "fuel/Benzin" für eine Altcoin-Rallye, die oft erst zeitlich versetzt einsetzt.
Nehmen wir die Situation im Herbst 2013, als Alts eigentlich bis Mitte Oktober auf der Verliererstrasse waren,
4. Quartal 2015
Sommer 2016, sowie - bis auf Monero - das zweite Halbjahr 2016
September/Oktober 2017

Nein, Bitcoin den Tod zu wünschen wird leider nicht den erwünschten Effekt für die Alts bringen. Eher das Gegenteil.



Der bitcoin tot würde dem Markt tatsächlich nichts gutes bringen... charttechnisch sieht das aber richtig schwarz aus... sollte das keine fake ausbruch gewesen sein, wird die 3000 marke auch erreicht werden..

Charts geben kurzfristig die Richtung vor. Mittelfristig gibt es immer einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage. Ich würde mich schwer wundern, wenn es nochmals einen Rutsch nach unten geben würde. Klar, wir hatten im September zuletzt Preise unter 3000. So lange ist das nicht her. Aber davon gehe ich nicht aus.


Hallo Worldcoiner, könntest du uns deine Markteinschätzung berichten?
Warum kommen noch  keine Institutionelle in den Markt, zb... was denkst du? oder glaubst du dass wir nochmal das ATH beim Btc überholen, also über 20k?

Wenn man mich ruft bin ich natürlich zur Stelle.

Ich hab zu Weihnachten zum Ausstieg bei Alts geblasen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=418382.msg23751970#msg23751970

Das 2017 eine Hyptothek für 2018 darstellt war klar. Ich glaube aber langsam haben wir die schlimmsten Exzesse verdaut. Ich sehe den Bitcoin stabil bei über 6000. Er sollte zum Jahresende eher über 8000 tendieren. Mit den Institutionals ist es so ne Sache. Ende 2017 waren sie Feuer und Flamme (FOMO) jetzt sind viele umgekippt und setzten auf abwarten. Allerdings wird sich hier die Preistabilisierung positiv auswirken. 2019 sollten wir die Früchte ernten können von allem was positiv gesät wurde in diesem Jahr.

Ich sehe es anders als mein Freund Marc de Mesel: Das Tal der Tränen ist durchschritten, die Tiefs haben wir gesehen.
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 746


View Profile
October 03, 2018, 08:11:11 PM
 #1055

Vielen Dank für deine Einschätzung Marc, sie ist für mich und viele andere hier von unschätzbarem Wert.

Mike Novogratz hat auch nochmal seine kurzfristigen Aussichten geäußert und sieht BTC dieses Jahr nicht mehr die 10k knacken.
Für mich sehr schade, aber kein Beinbruch, dann muss ich eben noch etwas länger hodln.

Quote
One of the cryptocurrency market’s biggest bulls has once again trimmed his optimistic short-term bitcoin price forecast, stating this week that he does not believe that “digital gold” will reach the five-figure mark again until 2019.
https://www.ccn.com/crypto-bull-mike-novogratz-trims-short-term-bitcoin-price-forecast-again/
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 283



View Profile WWW
October 03, 2018, 08:19:11 PM
Last edit: October 03, 2018, 09:24:29 PM by KingScorpio
 #1056

werden viele wieder vor wut ausflippen und kochen hier, aber:

bei mir (c-pro) hat bisher noch kein einziger investor einen einzelnen cent verloren  Cool

und so wirds auch auf absehbare zeit bleiben Cool

pippo
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 173
Merit: 101


View Profile
October 03, 2018, 08:22:04 PM
 #1057

Danke Worldcoiner. Solche Worte von einem Altcoinprofi lese ich immer sehr gerne!!

QORA|NEW CODE|QZypEij9Y3p7xw7bWmmc3d9HRpSZFbBcrC
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 411
Merit: 24


View Profile
October 04, 2018, 06:46:02 AM
 #1058

werden viele wieder vor wut ausflippen und kochen hier, aber:

bei mir (c-pro) hat bisher noch kein einziger investor einen einzelnen cent verloren  Cool

und so wirds auch auf absehbare zeit bleiben Cool

Und jetzt?
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 859
Merit: 503


View Profile
October 04, 2018, 06:49:47 AM
 #1059

werden viele wieder vor wut ausflippen und kochen hier, aber:

bei mir (c-pro) hat bisher noch kein einziger investor einen einzelnen cent verloren  Cool

und so wirds auch auf absehbare zeit bleiben Cool

Dann mach dein C-Pro Forum auf und rede deinen Stuss in diesem weiter.
Das Thema war ein komplett anderes und du schreist wie so ein Kleinkind einfach irgendwas zusammenhangloses rein.
BRAVO.
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 619
Merit: 162



View Profile
October 04, 2018, 07:10:01 AM
 #1060

Wenn man mich ruft bin ich natürlich zur Stelle.

Ich hab zu Weihnachten zum Ausstieg bei Alts geblasen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=418382.msg23751970#msg23751970

Das 2017 eine Hyptothek für 2018 darstellt war klar. Ich glaube aber langsam haben wir die schlimmsten Exzesse verdaut. Ich sehe den Bitcoin stabil bei über 6000. Er sollte zum Jahresende eher über 8000 tendieren. Mit den Institutionals ist es so ne Sache. Ende 2017 waren sie Feuer und Flamme (FOMO) jetzt sind viele umgekippt und setzten auf abwarten. Allerdings wird sich hier die Preistabilisierung positiv auswirken. 2019 sollten wir die Früchte ernten können von allem was positiv gesät wurde in diesem Jahr.

Ich sehe es anders als mein Freund Marc de Mesel: Das Tal der Tränen ist durchschritten, die Tiefs haben wir gesehen.
Interessant, ich weiß noch dass ihr im letzten Jahr zum Ende des Sommers auch gegensätzliche Erwartungen hattet, Marc de Mesel erwartete im August bei einem Bitcoin Preis von ca. 4k bereits den Bärenmarkt während du darauf aufmerksam machtest, dass instituitionelle Investoren in den Startlöchern stehen und Milliarden in den Markt pumpen werden. (So geschehen)
Hier ist das Video von damals https://www.youtube.com/watch?v=cfncxoUYw6g Ich hoffe du behältst dieses Jahr wieder recht Smiley

ACTINIUM ➢✈ ✅[No Premine][No ICO][Fair Launch]✅[Miner Friendly] ⛏
Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!