Bitcoin Forum
December 09, 2021, 01:39:17 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 ... 379 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 331259 times)
schnib
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
October 07, 2016, 08:38:20 PM
 #1041

Die Verteilung durch IOTAtoken ist eine Katastrophe und das Team ist wirklich ignorant und sehr unsympatisch imo.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1639013957
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1639013957

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1639013957
Reply with quote  #2

1639013957
Report to moderator
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1445
Merit: 1031



View Profile
October 08, 2016, 08:40:00 AM
 #1042

ich wurd glaub aus dem slack geworfen weil ich Dominik einen Klugscheisser genannt habe, falls dem nicht so ist sorry für die falsche Anschuldigung falls ja komm mal klar du Pussy, andere dumm nennen und dann bannen wenn die Antwort kommt ...
Ach du warst das  Cheesy

..nicht vergessen, wenn zwei das gleiche tun (schreiben) ist es noch lange nicht das selbe  Roll Eyes
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1447
Merit: 1028



View Profile
October 09, 2016, 09:26:30 PM
 #1043

David (iotatoken)





verkündet bald neue Iota Member,  bin mal gespannt wer da kommt;;



WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
October 10, 2016, 07:57:46 AM
 #1044

Also wenn es darum geht möglichst wenig Hype aufzubauen, da sind die Jungs wirklich gut drin  Wink

Ich frage mich zudem, wie David seinen Bart in den Vader-Helm reinbekommt. Ist sicher sehr unbequem, was sicher auch ein Grund für seine Launigkeit ist....  Tongue  Cheesy
BlackFor3st
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 505


Betking.io - Best Bitcoin Casino


View Profile
October 10, 2016, 08:27:48 AM
Last edit: October 10, 2016, 07:56:09 PM by BlackFor3st
 #1045

Geht doch in slack und jammert dort weiter. Ist doch sonst schade im den Thread.

quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2520
Merit: 1146


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
October 10, 2016, 11:22:54 AM
 #1046

Geht doch in slack in jammert dort weiter. Ist doch sonst schade im den Thread.

Hier jammert doch keiner, das ist doch alles nur Spass. Wir lachen, solange es noch was zum lachen gibt.  Grin Grin Grin Grin
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
October 10, 2016, 02:01:38 PM
 #1047

Ein Dilemma ist freilich, dass wir alle ein langfristiges Projekt, bei dem sich über Monate scheinbar wenig bewegt, gar nicht so gewöhnt sind von den sehr dynamischen Altcoinmärkten. Unsere Geduldsspanne ist generell sehr kurz, sicher zu kurz um neuer Technik welche in dieser Art noch niemals live gewesen war, auch voll die entsprechende Rechnung zu tragen. Hier ist durchaus auch etwas Selbstkritik angebracht.

Ich vermute die Stimmung wird sich bessern sobald der Lite Client heraus kommt. Sollte er aber diesen Monat nicht kommen und sich bis zum 21. Oktober (1 Jahr) weiterhin nichts wesentliches tun, wird die Stimmung der Investoren mit Sicherheit nicht besser werden. Insbesondere auch deshalb, als man zunächst die Foundation, dann den Big Deal mit aller Gewalt und sagen wir es offen, Erpressung, den Investoren abtrotzte. Beides aber bisher nichts Nennenswertes bewegt hat. Es mag sein, dass viel hinter den Kulissen läuft. Wenn man die Investoren aber über ein Jahr hinweg informationstechnisch so kurz an der Leine hält bei gleichzeitig immer neuen Forderungen, darf sich das IOTA Foundation darüber nicht beschweren, dass die Community sich in innerer Opposition zu ihr verhält. Bemerkenswert ist freilich, wie es der CEO geschafft hat, trotz vermeintlich hoher finanzieller Gewinne (vermeintlich deshalb, da aktuell keine Transaktionen möglich sind, aktuell kann keiner verkaufen) auf eine derart hohe Ablehnung innerhalb der Community zu stossen. Das Management äussert immer wieder wie unzufrieden es mit der Beteiligung der Community ist, vergisst dabei aber, dass es bei den meisten anderen Projekten schon ausreicht, lediglich seine Bitcoin zur Verfügung zu stellen. Hier wurden Bitcoins gesammelt, in zwei – ganz grob ausgedrückt – „Bettelrunden“ hohe Spenden in IOTA und zusätzlich sollen nun noch Entwickler und andere Leute über Bounties angeheuert werden. Sicher gingen die meisten davon aus, dass in dieser Richtung die Foundation tätig werden würde.

Ein eingermassen normales Verhalten hätte schon ausgereicht, dann wäre insgesamt betrachtet eitel Sonnenschein.
Schliesslich ist es immer noch möglich, dass IOTA die hohen Vorschusslorbeeren in die Tat umsetzt und eine Top 5 Kryptowährung und darüber hinaus, wird.

Ich drücke allen IOTA-Investoren die Daumen.
Freilich werde ich aber niemals jemals wieder in ein Projekt von David Sonstebo investieren oder darüber berichten (mit CfB oder Dominik Schiener habe ich kein Problem)
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
October 10, 2016, 02:17:08 PM
 #1048

Ein Dilemma ist freilich, dass wir alle ein langfristiges Projekt, bei dem sich über Monate scheinbar wenig bewegt, gar nicht so gewöhnt sind von den sehr dynamischen Altcoinmärkten. Unsere Geduldsspanne ist generell sehr kurz, sicher zu kurz um neuer Technik welche in dieser Art noch niemals live gewesen war, auch voll die entsprechende Rechnung zu tragen. Hier ist durchaus auch etwas Selbstkritik angebracht.

Ich vermute die Stimmung wird sich bessern sobald der Lite Client heraus kommt. Sollte er aber diesen Monat nicht kommen und sich bis zum 21. Oktober (1 Jahr) weiterhin nichts wesentliches tun, wird die Stimmung der Investoren mit Sicherheit nicht besser werden. Insbesondere auch deshalb, als man zunächst die Foundation, dann den Big Deal mit aller Gewalt und sagen wir es offen, Erpressung, den Investoren abtrotzte. Beides aber bisher nichts Nennenswertes bewegt hat. Es mag sein, dass viel hinter den Kulissen läuft. Wenn man die Investoren aber über ein Jahr hinweg informationstechnisch so kurz an der Leine hält bei gleichzeitig immer neuen Forderungen, darf sich das IOTA Foundation darüber nicht beschweren, dass die Community sich in innerer Opposition zu ihr verhält. Bemerkenswert ist freilich, wie es der CEO geschafft hat, trotz vermeintlich hoher finanzieller Gewinne (vermeintlich deshalb, da aktuell keine Transaktionen möglich sind, aktuell kann keiner verkaufen) auf eine derart hohe Ablehnung innerhalb der Community zu stossen. Das Management äussert immer wieder wie unzufrieden es mit der Beteiligung der Community ist, vergisst dabei aber, dass es bei den meisten anderen Projekten schon ausreicht, lediglich seine Bitcoin zur Verfügung zu stellen. Hier wurden Bitcoins gesammelt, in zwei – ganz grob ausgedrückt – „Bettelrunden“ hohe Spenden in IOTA und zusätzlich sollen nun noch Entwickler und andere Leute über Bounties angeheuert werden. Sicher gingen die meisten davon aus, dass in dieser Richtung die Foundation tätig werden würde.

Ein eingermassen normales Verhalten hätte schon ausgereicht, dann wäre insgesamt betrachtet eitel Sonnenschein.
Schliesslich ist es immer noch möglich, dass IOTA die hohen Vorschusslorbeeren in die Tat umsetzt und eine Top 5 Kryptowährung und darüber hinaus, wird.

Ich drücke allen IOTA-Investoren die Daumen.
Freilich werde ich aber niemals jemals wieder in ein Projekt von David Sonstebo investieren oder darüber berichten (mit CfB oder Dominik Schiener habe ich kein Problem)


Top Beitrag! Kann man besser nicht in Worte fassen. CfB meinte, er will bis zum 21.10. mit dem Code fertig sein und damit abschließen. Wenn dann wieder nur Warme Luft seitens CEO kommt, so kann ich mir gut vorstellen, dass die Gesamtstimmung nochmals einbricht.

Come-from-Beyond has said that he is "going to finalize Iota design by 21st of Oct and greenlight Phase 2 after that".

We have not made any official statement regarding exchanges or otherwise. The 21st of Oct is just my personal deadline for finishing code. Only David can tell when the rest happens, I can only assure that this won't happen before the 21st.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
October 10, 2016, 02:31:04 PM
 #1049


Auch nach Abschluss des Codes durch CfB würde ich keine Exchange oder ähnliches erwarten die nächsten Wochen. Die Liste der Dinge welche noch nötig sein könnten ist lang: Anzahl der Nodes, erneute Stresstests, Exchange-API programmieren, Tutorials bereitstellen, erneute technische Probleme jeglicher Art, Probleme mit der Lite Wallet, und und und.

Klar kann auch sein das ab dem 21. Oktober alles rund läuft aber gegeben der bisherigen Erfahrung würde ich realistisch Dezember/Januar erwarten.

quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2520
Merit: 1146


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
October 10, 2016, 02:53:45 PM
 #1050


Auch nach Abschluss des Codes durch CfB würde ich keine Exchange oder ähnliches erwarten die nächsten Wochen. Die Liste der Dinge welche noch nötig sein könnten ist lang: Anzahl der Nodes, erneute Stresstests, Exchange-API programmieren, Tutorials bereitstellen, erneute technische Probleme jeglicher Art, Probleme mit der Lite Wallet, und und und.

Klar kann auch sein das ab dem 21. Oktober alles rund läuft aber gegeben der bisherigen Erfahrung würde ich realistisch Dezember/Januar erwarten.



Ich rechne auch eher mit Januar, lasse mich aber gerne positiv überraschen. Die lange Zeit an sich stört mich nicht, ich habe mit der ganzen Testerei auch viel gelernt.
Zum Verhalten des CEOs ist wohl schon alles gesagt.  Grin
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
October 10, 2016, 02:54:04 PM
 #1051

nrg1zer: Danke Dir.

IMI: Absolut Richtig. Mir geht es darum, dass bis zum „Geburtstag“ (21.10.) eine Art Roadmap erkennbar wird und vielleicht auch erste Details zum Big Deal heraus kommen. Ich denke mit einem Börsengang im Oktober rechnet kein realitätsorientierter Investor mehr.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
October 10, 2016, 03:01:01 PM
 #1052

Was den "Big Deal" angeht so erwarte ich das da keinerlei Details mehr veröffentlicht werden, nicht 2016 und auch nicht 2017.

durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 252



View Profile WWW
October 10, 2016, 04:18:19 PM
 #1053

Wie ging denn eigentlich die Sache mit der GUI letztlich aus? Ich kann mich erinnern, dass es da drei Anläufe gab - mit im Voraus bezahlten GUI Devs, die dann einfach nicht geliefert haben. Man hatte damals ja schon sehr große Erwartungen an das Design der GUI, denen m.E. letztlich nicht entsprochen werden konnte. Auf wen geht denn jetzt die aktuelle GUI zurück und wurde dafür bezahlt?

Klar ist das jetzt kein aktuelles Thema mehr, aber die Aufarbeitung könnte vielleicht ein Licht darauf werfen, was in der gegenwärtigen Lage zu erwarten ist.
hoertest
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 1000


View Profile
October 10, 2016, 04:54:24 PM
 #1054

wie heisst Dominik hier im Forum? ich will wieder im slack mitlesen, finde meinen Rauswurf total lächerlich, da war nichts unter der Gürtellinie , Spring mal über deinen Schatten Dominik , oder muss ich mich wieder neu anmelden?
wann kommt denn der light client gibts da schon neues im slack?
ich warte jetzt entspannt die snapshot sache ab und wenn ich dann plötzlich keine iotas mehr besitze obwohl ich bis hier alles richtig gemacht habe dann schaun mer mal ob sie ins Gesicht genau so cool anworten.  Wink
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1445
Merit: 1031



View Profile
October 10, 2016, 05:37:53 PM
 #1055

Wie ging denn eigentlich die Sache mit der GUI letztlich aus? Ich kann mich erinnern, dass es da drei Anläufe gab - mit im Voraus bezahlten GUI Devs, die dann einfach nicht geliefert haben. Man hatte damals ja schon sehr große Erwartungen an das Design der GUI, denen m.E. letztlich nicht entsprochen werden konnte. Auf wen geht denn jetzt die aktuelle GUI zurück und wurde dafür bezahlt?

Klar ist das jetzt kein aktuelles Thema mehr, aber die Aufarbeitung könnte vielleicht ein Licht darauf werfen, was in der gegenwärtigen Lage zu erwarten ist.
Das habe ich mich auch schon gefragt.
Da ich zu der Zeit als es um die GUI-Devs ging noch nicht so investiert war (schreibt man das so ? Cheesy )habe ich das nur am Rande mitverfolgt.

Aber es wurde schon ein mords Tamm-Tamm um das UI gemacht,...und jetzt bekommt man als Antwort auf die Frage warum das mit den Nodes so umständlich ist von allen Seiten als Antwort das der Coin für machine-to-machine Coin konzipiert ist und man keinen Wert darauf legt das Computerlaien die Wallet bedienen können.
...wiederspricht sich ein “klein“ wenig!
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1447
Merit: 1028



View Profile
October 10, 2016, 07:17:34 PM
Last edit: October 10, 2016, 07:43:13 PM by randombit
 #1056

Also ich habe langsam den Eindruck, dass hier bewußt auf Zeit gespielt wird (Abschlüsse von Deals?). Wir hatten zu Beginn, beim ersten Release der Wallet, fast wöchentlich neue Versionen, die Umstellung zu automatischen IPs ging auch mehr oder weniger schnell. Jetzt taucht eine Hürde nach der anderen auf, technisch verständlich aber merkwürdig. Daher kommt mir das alles spanisch vor, und ich traue mitlerweile Lord Helmchen jeden Misst zu, einfach weils ihm egal ist.

Ich bin mittlerweile von den vielen agressiven Reaktionen und den dummen geringschätzigen Antworten einfach nur noch gefrustet und habe kein Intersse mehr diesem Dev.Team zu folgen oder überhaupt ein positiven Beitrag für Iota zu liefern. Über Monate hinweg, wurde jeder attackiert und angegriffen der auch sinnvolle Kritik geäußert hat oder gut gemeinte Vorschläge. Die Leute wurden beleidigt, defamiert, gebannt, bedroht (Fall Supernet) erpresst und und und.  und dann noch lapidare Antworten "was wollt ihr denn, ihr habt doch jetzt schon 20fach Roi", drauf geschi....!

Ich schätze CFB sehr, aber kann ihn hier absolut nicht mehr nachvollziehen , warum er das Zepter nicht in die Hand nimmt und auch mal Klartext redet, er zeigt soviel Rückgrat wie ein Gummibärchen und ist voller Unterwürfigkeit gegenüber ihr wißt schon wem. CFB setzt sich einfach nicht durch obwohl er das Hirn hinter Iota ist so wie Vitalik hinter ETH. Und auf diesen Typen dem der Helm wegen dem Bart kaum passt hab ich einfach kein Nerv mehr, ich bekomme schon Brechreiz wenn ich irgend einen neuen Text von ihm nur lesen muss, was sich derzeit aber leider nicht vermeiden lässt,... jedenfalls jetzt noch nicht.

@Blackforest, hier jammert keiner rum, mit etwas Humor kann man jedoch den negativen Touch verdrengen so dass es noch erträglich bleibt.
Wenn man mich fragt, warum ich denn in Iota oder Jinn Assets investiert habe -Meine Antwort- nur wegen CFB und seinen Fertigkeiten, wenn ich gewußt hätte was für riesen Egomane, Soziopath und agressives Ar....... Lord Helmchen doch ist und er zudem das ganze Projekt leitet, hätte ich keinen einzigen Satoshi gesetzt  Angry , keiner wusste wie sich das alles entwickelt. Im Grunde war ich auch nicht mehr weit weg davon alles zu verkaufen, so dass ich niX mehr damit zu tun habe, so wie einige User vor ein paar Monaten, aber dafür sind bereits genug Nerven abgestorben um kurz vor Ende aufzugeben.

Ich werde ab sofort auch nie mehr irgendwas empfehlen woran Lord Helmchen beteiligt ist, das einzige was ich ihm zugestehe ist die Tatsache das er zielorientiert arbeitet(das wars auch), jedoch bedingungslos und ohne Rücksicht auf sein Umfeld, ich schätze diesen Kerl als skrupellos ein und mich würde es nicht wundern wenn er irgendwann sogar CFB vertraglich aufs Ohr haut und alles an sich reißt.

Ok,, das waren auch meine letzten Worte zu diesem Menschen, aber das musste ich loswerden. Alles andere werde ich weiter mit Bildern verarbeiten  Smiley , Flasche leer... , ich habe fertig.

Bin mir sicher das viele Leute die Füße still halten bis Iota gelauncht wurde und dann ein mega Shitstorm auf ein paar wenige zukommen wird.  Soa, einatmen aaaausatmen     einatmen   aaaausatmen  ..  Smiley


achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
October 10, 2016, 09:03:56 PM
 #1057

Mein Senf: Extrem negative Stimmung hier drin, für ein Projekt in den Kinderschuhen, das den ICO Käufern schon jetzt extrem(!) hohe Renditen ermöglicht hat. Mir scheint hier fokussieren alle auf eine Person und interessieren sich gar nicht wirklich für die Technologie, oder liege ich da falsch? Ist er nett, investiere ich Zeit und Geld, ist er ein Arsch dann verlasse ich das Projekt.
Ich sage mir: Rationalität vor Emotionen, denn IOTA verfolgt einen verdammt interessanten Ansatz.
Nioc-Tib
Member
**
Offline Offline

Activity: 95
Merit: 15


View Profile
October 10, 2016, 09:37:17 PM
 #1058

DANKE, dass du Sie wieder runter holst!
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1262



View Profile
October 10, 2016, 10:22:59 PM
 #1059

Mein Senf: Extrem negative Stimmung hier drin, für ein Projekt in den Kinderschuhen, das den ICO Käufern schon jetzt extrem(!) hohe Renditen ermöglicht hat. Mir scheint hier fokussieren alle auf eine Person und interessieren sich gar nicht wirklich für die Technologie, oder liege ich da falsch? Ist er nett, investiere ich Zeit und Geld, ist er ein Arsch dann verlasse ich das Projekt.
Ich sage mir: Rationalität vor Emotionen, denn IOTA verfolgt einen verdammt interessanten Ansatz.


Würde ich generell auch so sehen.
Trotzdem ist es ärgerlich, wenn sich eine Person wie die Axt im Walde benimmt.
Das bedeutet, selbstverständlich werden die meisten User im Projekt bleiben.
Aber langfristig gesehen stellt sich schon die Frage, wie mit einer solchen Rotznase ein ordentliches Community Building funktionieren soll...?
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1447
Merit: 1028



View Profile
October 10, 2016, 10:23:18 PM
 #1060

Mein Senf: Extrem negative Stimmung hier drin, für ein Projekt in den Kinderschuhen, das den ICO Käufern schon jetzt extrem(!) hohe Renditen ermöglicht hat. Mir scheint hier fokussieren alle auf eine Person und interessieren sich gar nicht wirklich für die Technologie, oder liege ich da falsch? Ist er nett, investiere ich Zeit und Geld, ist er ein Arsch dann verlasse ich das Projekt.
Ich sage mir: Rationalität vor Emotionen, denn IOTA verfolgt einen verdammt interessanten Ansatz.


Bei allem Respekt achimsmile, aber ich sehe das differenziert. Das Iota ein wirklich bahnbrechendes Projekt ist, wird keiner bestreiten, aber wer ist der jenige der das Projekt überhaupt zum leben erweckt hat? CFB! Die andere Person ist lediglich das Marketinghirn das zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, mehr nicht. Wenn jetzt der Antichrist mit einer bahnbrechenden Idee kommt, wärst du auch dabei?, ich nicht, sorry!. Vielleicht bin ich dann ein schlechter Investor, mir egal, aber ich fühle mich wohl und bleib mir treu.

Und bitte komm mir nicht wieder mit dem Totschlagargument "gute Renditen" gute Renditen ist kein Grund allein um bei einem Projekt zu bleiben. Wenn es um Rationalität geht müsste jetzt jeder in die Deutsche Bank oder Goldman Sachs investieren. Ich freue mich über Gewinne aber für mich ist Geld nicht die oberste Priorität, das mögen andere anders sehen, mag sein, das sind möglicherweise auch die besseren Investoren,  aber ich möchte mich auch identifizieren können und mich wohlfühlen in einem Projekt um es zu supporten.

Ich wünsche Iota viel Erfolg und glaube an diese Technologie, aber in der Tat hat eine einzelne Person dazu beigetragen das ich mich davon entferne.

Nichts desto trotz ; GL&HF

Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 ... 379 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!