Bitcoin Forum
December 01, 2021, 03:29:49 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 ... 379 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 331198 times)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1258



View Profile
October 10, 2016, 10:45:53 PM
 #1061

Mein Senf: Extrem negative Stimmung hier drin, für ein Projekt in den Kinderschuhen, das den ICO Käufern schon jetzt extrem(!) hohe Renditen ermöglicht hat. Mir scheint hier fokussieren alle auf eine Person und interessieren sich gar nicht wirklich für die Technologie, oder liege ich da falsch? Ist er nett, investiere ich Zeit und Geld, ist er ein Arsch dann verlasse ich das Projekt.
Ich sage mir: Rationalität vor Emotionen, denn IOTA verfolgt einen verdammt interessanten Ansatz.


Bei allem Respekt achimsmile, aber ich sehe das differenziert. Das Iota ein wirklich bahnbrechendes Projekt ist, wird keiner bestreiten, aber wer ist der jenige der das Projekt überhaupt zum leben erweckt hat? CFB! Die andere Person ist lediglich das Marketinghirn das zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, mehr nicht. Wenn jetzt der Antichrist mit einer bahnbrechenden Idee kommt, wärst du auch dabei?, ich nicht, sorry!. Vielleicht bin ich dann ein schlechter Investor, mir egal, aber ich fühle mich wohl und bleib mir treu.

Und bitte komm mir nicht wieder mit dem Totschlagargument "gute Renditen" gute Renditen ist kein Grund allein um bei einem Projekt zu bleiben. Wenn es um Rationalität geht müsste jetzt jeder in die Deutsche Bank oder Goldman Sachs investieren. Ich freue mich über Gewinne aber für mich ist Geld nicht die oberste Priorität, das mögen andere anders sehen, mag sein, das sind möglicherweise auch die besseren Investoren,  aber ich möchte mich auch identifizieren können und mich wohlfühlen in einem Projekt um es zu supporten.

Ich wünsche Iota viel Erfolg und glaube an diese Technologie, aber in der Tat hat eine einzelne Person dazu beigetragen das ich mich davon entferne.

Nichts desto trotz ; GL&HF


Ich denke nicht, daß achimsmile das so gemeint hat.
Meiner Meinung nach spielt er tatsächlich auf die Idee und die Technologie dahinter an, nicht auf Rendite oder Gewinn... und da hat er recht.

Weiterhin bin ich der Meinung, daß diese eine Person sicher austauschbar ist - oder nicht?
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
October 11, 2016, 06:59:13 AM
 #1062

So wie er sich momentan der Community gegenüber verhält, kann er sich in zukünftigen Verhandlungen mit Partnern ja auch verhalten. Und das würde einen schlechtes Bild auf IOTA und somit die gesamte Technologie werfen. Es gibt viele Coins, die super Potential hätten, aber auf Grund des Versagens der Marketingabteilung versiegt sind. Angenommen Intel ist tatsächlich einer der großen Fische, die IOTA versucht zu angeln, wenn er sich bei deren CEO daneben benimmt und IOTA ne Packung bekommt, werden AMD sich eventuell auch die Frage stellen: "Der Typ ist bei Intel abgeblitzt, und wenn die den nicht wollen, was sollen wir dann mit dem?". Das kann man beliebig weiter spinnen und auch IOTA könnte trotz super Technologie schnell wieder in der Schublade verschwinden, denn die anderen 3.0er sind schon bald da.
Klar sind auch viele Zocker mit an Board und können den Lambo kaum erwarten, aber irgendwie muss man sich doch in der Mitte treffen können. Es wäre alles deutlich einfacher, wenn es ein Miteinander geben würde und nicht ständig diese Gegeneinander.  Das würde ich mir wünschen, aber wir sind hier ja nicht bei "wünsch dir was"  Undecided
BlackFor3st
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 505


Betking.io - Best Bitcoin Casino


View Profile
October 11, 2016, 09:16:06 AM
Last edit: October 11, 2016, 09:36:02 AM by BlackFor3st
 #1063

@Blackforest, hier jammert keiner rum, mit etwas Humor kann man jedoch den negativen Touch verdrengen so dass es noch erträglich bleibt.
Wenn man mich fragt, warum ich denn in Iota oder Jinn Assets investiert habe -Meine Antwort- nur wegen CFB und seinen Fertigkeiten, wenn ich gewußt hätte was für riesen Egomane, Soziopath und agressives Ar....... Lord Helmchen doch ist und er zudem das ganze Projekt leitet, hätte ich keinen einzigen Satoshi gesetzt  Angry , keiner wusste wie sich das alles entwickelt. Im Grunde war ich auch nicht mehr weit weg davon alles zu verkaufen, so dass ich niX mehr damit zu tun habe, so wie einige User vor ein paar Monaten, aber dafür sind bereits genug Nerven abgestorben um kurz vor Ende aufzugeben.

Ich werde ab sofort auch nie mehr irgendwas empfehlen woran Lord Helmchen beteiligt ist, das einzige was ich ihm zugestehe ist die Tatsache das er zielorientiert arbeitet(das wars auch), jedoch bedingungslos und ohne Rücksicht auf sein Umfeld, ich schätze diesen Kerl als skrupellos ein und mich würde es nicht wundern wenn er irgendwann sogar CFB vertraglich aufs Ohr haut und alles an sich reißt.

Ok,, das waren auch meine letzten Worte zu diesem Menschen, aber das musste ich loswerden. Alles andere werde ich weiter mit Bildern verarbeiten  Smiley , Flasche leer... , ich habe fertig.

Bin mir sicher das viele Leute die Füße still halten bis Iota gelauncht wurde und dann ein mega Shitstorm auf ein paar wenige zukommen wird.  Soa, einatmen aaaausatmen     einatmen   aaaausatmen  ..  Smiley


Hi randombit,

deine Frustration kann ich in einem gewissen Rahmen verstehen und wahrscheinlich zeigt dies, dass du ein netter Mensch bist, der Wert auf einen anständigen Umgang mit seinen Mitmenschen legt. Leider bewirkt der Ärger und die Frustration nur eines, du fühlst dich schlecht. Und damit gibst du jemand anderem die Macht über dein Wohlbefinden zu verfügen (selbst wenn der Verursacher das nicht weiß). Und wenn du schon jemand diese Macht gibst, dann doch besser einem Menschen, der dir sehr wichtig ist  Smiley

Sich nicht zu ärgern, wenn man ausreichend Grund dafür geboten bekommt (ich z. B. liefere mir öfters auch einen Grund mich über mich selbst zu ärgern), ist nicht einfach. Ich versuche seit einiger Zeit in solchen Sitationen die (negativen) Emotionen aus dem Spiel zu lassen und manchmal schaffe ich es. Weniger negative Emotionen = weniger Fehler, vollkommen egal, ob im Privatleben, bei Crypto-Investitionen oder beim Bahnfahren.

Ich schreibe das nicht um deine/eure Meinung zu ändern, sondern weil ich der Meinung bin mit dieser Einstellung geht man zufriedener und leichter durch das Leben.

nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
October 11, 2016, 09:27:11 AM
 #1064

Gute Einstellung mr BlackFor3st,
ich werde mir das zu Herzen nehmen Smiley Ist viel Wahres dran und es lebt sich deutlich enstpannter, wenn man sich nicht aufregt Smiley
schnib
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
October 11, 2016, 09:32:04 PM
 #1065

Ich muss sagen, im deutschen Forum herrscht auf jeden Fall ein viel angenehmerer Ton.
Danke euch allen dafür.

Gibt es auch ein gutes englischsprachiges Crypto Forum auf dem Niveau von Bitcointalk ohne die ganzen Spammer und agressiven Deppen ?

thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1258



View Profile
October 13, 2016, 02:30:29 PM
 #1066

Ich muss sagen, im deutschen Forum herrscht auf jeden Fall ein viel angenehmerer Ton.
Danke euch allen dafür.

Gibt es auch ein gutes englischsprachiges Crypto Forum auf dem Niveau von Bitcointalk ohne die ganzen Spammer und agressiven Deppen ?

Zustimmung.

Ich denke mir das so: In der Anfangsphase sind alle gespannt und nett zueinander. Dann kommt eine Phase des Wartens, die Beteiligung geht etwas zurück. Danach, wenn nicht alles 100% läuft oder "zu lange" dauert, beginnen die unzufriedenen User mit Zweitaccounts zu stänkern. Das kann man in fast allen englischsprachigen Foren beobachten. Natürlich haben diese Foren einen viel größeren Input, wer spricht schon deutsch oder rumänisch in China oder Indien oder Russland. Deshalb ist der Anteil an Miesepetern dort auch deutlich stimmgewaltiger als hier.
quasimodo
Legendary
*
Online Online

Activity: 2520
Merit: 1146


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
October 13, 2016, 02:40:57 PM
 #1067

Ich muss sagen, im deutschen Forum herrscht auf jeden Fall ein viel angenehmerer Ton.
Danke euch allen dafür.

Gibt es auch ein gutes englischsprachiges Crypto Forum auf dem Niveau von Bitcointalk ohne die ganzen Spammer und agressiven Deppen ?

Zustimmung.

Ich denke mir das so: In der Anfangsphase sind alle gespannt und nett zueinander. Dann kommt eine Phase des Wartens, die Beteiligung geht etwas zurück. Danach, wenn nicht alles 100% läuft oder "zu lange" dauert, beginnen die unzufriedenen User mit Zweitaccounts zu stänkern. Das kann man in fast allen englischsprachigen Foren beobachten. Natürlich haben diese Foren einen viel größeren Input, wer spricht schon deutsch oder rumänisch in China oder Indien oder Russland. Deshalb ist der Anteil an Miesepetern dort auch deutlich stimmgewaltiger als hier.

Mir geht aber das gehype und das "to the moon" blabla in vielen Threads noch mehr auf die Nerven als fud.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1258



View Profile
October 13, 2016, 02:48:19 PM
 #1068

Ich muss sagen, im deutschen Forum herrscht auf jeden Fall ein viel angenehmerer Ton.
Danke euch allen dafür.

Gibt es auch ein gutes englischsprachiges Crypto Forum auf dem Niveau von Bitcointalk ohne die ganzen Spammer und agressiven Deppen ?

Zustimmung.

Ich denke mir das so: In der Anfangsphase sind alle gespannt und nett zueinander. Dann kommt eine Phase des Wartens, die Beteiligung geht etwas zurück. Danach, wenn nicht alles 100% läuft oder "zu lange" dauert, beginnen die unzufriedenen User mit Zweitaccounts zu stänkern. Das kann man in fast allen englischsprachigen Foren beobachten. Natürlich haben diese Foren einen viel größeren Input, wer spricht schon deutsch oder rumänisch in China oder Indien oder Russland. Deshalb ist der Anteil an Miesepetern dort auch deutlich stimmgewaltiger als hier.

Mir geht aber das gehype und das "to the moon" blabla in vielen Threads noch mehr auf die Nerven als fud.

Und nicht zu vergessen die Lambo-Typen...  Grin

Es gab mal einen durch die Community eröffneten Parallelthread von Waves, in dem To da Moon oder Lambo verboten war bzw. als Grund zum sofortigen Löschen des Kommentars herangezogen wurden. Fand ich nicht so schlecht, wenn auch etwas kindisch. Das Teil entwickelte sich aber auch nicht weiter.
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 500

methodic madness


View Profile
October 13, 2016, 02:53:38 PM
 #1069


Gibt es denn eigentlich schon eine Seite, auf der man den Iota-Preis verfolgen kann?

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 954
Merit: 1001



View Profile
October 13, 2016, 03:07:53 PM
 #1070

Ich muss sagen, im deutschen Forum herrscht auf jeden Fall ein viel angenehmerer Ton.
Danke euch allen dafür.

Gibt es auch ein gutes englischsprachiges Crypto Forum auf dem Niveau von Bitcointalk ohne die ganzen Spammer und agressiven Deppen ?

Zustimmung.

Ich denke mir das so: In der Anfangsphase sind alle gespannt und nett zueinander. Dann kommt eine Phase des Wartens, die Beteiligung geht etwas zurück. Danach, wenn nicht alles 100% läuft oder "zu lange" dauert, beginnen die unzufriedenen User mit Zweitaccounts zu stänkern. Das kann man in fast allen englischsprachigen Foren beobachten. Natürlich haben diese Foren einen viel größeren Input, wer spricht schon deutsch oder rumänisch in China oder Indien oder Russland. Deshalb ist der Anteil an Miesepetern dort auch deutlich stimmgewaltiger als hier.

So ist das halt, wenn sich Gruppen von Opportunisten zusammenfinden, die das große Geld machen wollen. Die Vereinigung dieser Gruppen bildet die Gesamtheit der allgemeinen Cryptocommunity.

Diese Gier wird mannigfaltig begründet: von "Ich will doch auch nur meine Kids ernähren" bishin zu ideologischen Lehrsätzen ala "Der Kampf für unseren Traum von Freiheit" ist alles dabei.
Komischerweise korreliert die Aktiviltät in den Communities stark mit den Kursverläufen. So sieht man ständige Wechsel zwischen einem profunden Bewusstsein für die Macht von Cryptowährungen (20 Postings/Tag/User) und einem schulterzuckenden "Tjo, hatte halt andere Dinge zu tun"  (0 Aktivität) bei steigenden bzw. stagnierenden oder fallenden Kursen. Fällt der Kurs zu krass, wird noch eine Runde getrollt.

Eine gesunde Runde Sarkasmus muss auch mal sein  Grin

Mit Sicherheit ist diese Darstellung übertrieben und bei Weitem nicht allen Usern gerecht. Aber mal ehrlich, im Schnitt sind das so die Beobachtungen, die man macht, wenn man sich in solchen Communities aufhält.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2912
Merit: 1587


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
October 13, 2016, 03:38:47 PM
 #1071


Gibt es denn eigentlich schon eine Seite, auf der man den Iota-Preis verfolgen kann?

Das würde mich auch interessieren...

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
October 13, 2016, 03:40:16 PM
 #1072


Gibt es denn eigentlich schon eine Seite, auf der man den Iota-Preis verfolgen kann?

Das würde mich auch interessieren...

Es gibt aktuell keinen Preis da es auch keine TX gibt. Das Netzwerk steht still momentan.
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1445
Merit: 1031



View Profile
October 13, 2016, 05:14:20 PM
 #1073

Wie ImI geschrieben hat gehen derzeit keine Transaktionen, daher auch kein Handel.
...das sind aber als Richtwert die letzten Posts aus dem Slack-Channel:


Code:
BID orders:
0.02 BTC/Gi   |   1.0 BTC   |   50.0 Gi   |   @rotsenajh
0.0198 BTC/Gi   |   4.95 BTC   |   250.0 Gi   |   @tomoaki
0.01800 BTC/Gi   |   3.6 BTC   |   200.0 Gi   |   @wh04m1
0.016 BTC/Gi   |   8.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @coinling
0.015 BTC/Gi   |   30.0 BTC   |   2000.0 Gi   |   @blackjackys1231
0.01003 BTC/Gi   |   3.01 BTC   |   300.0 Gi   |   @sprat
0.01 BTC/Gi   |   20.0 BTC   |   2000.0 Gi   |   @tobeaj2mer01
Code:
ASK orders:
0.02 BTC/Gi   |   10.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @atlas
0.0215 BTC/Gi   |   10.75 BTC   |   500.0 Gi   |   @dave
0.02198 BTC/Gi   |   3.667 BTC   |   166.77186 Gi   |   @money
0.023 BTC/Gi   |   18.4 BTC   |   800.0 Gi   |   @btc-forks
0.025 BTC/Gi   |   6.25 BTC   |   250.0 Gi   |   @nick
0.025 BTC/Gi   |   3.125 BTC   |   125.0 Gi   |   @weih
0.03 BTC/Gi   |   15.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @naj
0.032 BTC/Gi   |   8.0 BTC   |   250.0 Gi   |   @tone
0.05 BTC/Gi   |   2.5 BTC   |   50.0 Gi   |   @nrg1zer
0.08333 BTC/Gi   |   40.0 BTC   |   480.0 Gi   |   @pinpong
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2800
Merit: 1419



View Profile
October 13, 2016, 05:22:07 PM
 #1074

Ich kenne die Preisentwicklung des Handels im Slack-Channel nicht.

Geht die Preistendenz denn eher auf- oder abwärts, wenn man mal den Zeitraum von drei Monaten betrachtet?

Wie ImI geschrieben hat gehen derzeit keine Transaktionen, daher auch kein Handel.
...das sind aber als Richtwert die letzten Posts aus dem Slack-Channel:


Code:
BID orders:
0.02 BTC/Gi   |   1.0 BTC   |   50.0 Gi   |   @rotsenajh
0.0198 BTC/Gi   |   4.95 BTC   |   250.0 Gi   |   @tomoaki
0.01800 BTC/Gi   |   3.6 BTC   |   200.0 Gi   |   @wh04m1
0.016 BTC/Gi   |   8.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @coinling
0.015 BTC/Gi   |   30.0 BTC   |   2000.0 Gi   |   @blackjackys1231
0.01003 BTC/Gi   |   3.01 BTC   |   300.0 Gi   |   @sprat
0.01 BTC/Gi   |   20.0 BTC   |   2000.0 Gi   |   @tobeaj2mer01
Code:
ASK orders:
0.02 BTC/Gi   |   10.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @atlas
0.0215 BTC/Gi   |   10.75 BTC   |   500.0 Gi   |   @dave
0.02198 BTC/Gi   |   3.667 BTC   |   166.77186 Gi   |   @money
0.023 BTC/Gi   |   18.4 BTC   |   800.0 Gi   |   @btc-forks
0.025 BTC/Gi   |   6.25 BTC   |   250.0 Gi   |   @nick
0.025 BTC/Gi   |   3.125 BTC   |   125.0 Gi   |   @weih
0.03 BTC/Gi   |   15.0 BTC   |   500.0 Gi   |   @naj
0.032 BTC/Gi   |   8.0 BTC   |   250.0 Gi   |   @tone
0.05 BTC/Gi   |   2.5 BTC   |   50.0 Gi   |   @nrg1zer
0.08333 BTC/Gi   |   40.0 BTC   |   480.0 Gi   |   @pinpong


durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 252



View Profile WWW
October 13, 2016, 05:33:57 PM
 #1075

Also ich sach mal: Wenn dat Dingens am Ende funzt und auch nen Laie IOTA von A nach B senden kann, dann sind 50 Mille Marketcap ein Witz. Aber ich hab auch Neucoin und GEMZ gekauft...
kassiopeia
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 303
Merit: 250


View Profile
October 13, 2016, 05:43:06 PM
 #1076

Aber ich hab auch Neucoin und GEMZ gekauft...
Naja, ein paar Nieten sind immer dabei. Aber wenn Du 100 solche Gelegenheiten wahrnimmst, kannst Du 99 Nieten verkraften, wenn nur ein Volltreffer dabei ist.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
October 13, 2016, 05:46:58 PM
 #1077

Ich kenne die Preisentwicklung des Handels im Slack-Channel nicht.

Geht die Preistendenz denn eher auf- oder abwärts, wenn man mal den Zeitraum von drei Monaten betrachtet?


Auf 3 Monate gesehen sind wir von 1.5BTC/100Gi auf 2.0BTC/100Gi gestiegen.
BitcoinArsenal
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 556


View Profile
October 16, 2016, 01:51:49 PM
 #1078

Hallo,
ich frage mich ob es mittlerweile Informationen über den "Big Deal" gibt? Die geforderte Menge wurde meines Wissens ja erreicht. Überlege mir bei IOTA einzusteigen und informiere mich gerade darüber. Jedoch finde ich zum Big Deal keine zuverlässigen Informatione.
Xeelee
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165
Merit: 100



View Profile
October 16, 2016, 03:07:25 PM
 #1079

Hallo,
ich frage mich ob es mittlerweile Informationen über den "Big Deal" gibt? Die geforderte Menge wurde meines Wissens ja erreicht. Überlege mir bei IOTA einzusteigen und informiere mich gerade darüber. Jedoch finde ich zum Big Deal keine zuverlässigen Informatione.

Hast noch nichts verpasst. Die Informationen werden wohl zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Wir hoffen am "Geburtstag" den 21. Oktober.

NXT-Wallet: NXT-UBDL-3XU4-NQBZ-FT33G
durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 252



View Profile WWW
October 16, 2016, 03:15:02 PM
 #1080

Hallo,
ich frage mich ob es mittlerweile Informationen über den "Big Deal" gibt? Die geforderte Menge wurde meines Wissens ja erreicht. Überlege mir bei IOTA einzusteigen und informiere mich gerade darüber. Jedoch finde ich zum Big Deal keine zuverlässigen Informatione.

Hast noch nichts verpasst. Die Informationen werden wohl zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Wir hoffen am "Geburtstag" den 21. Oktober.

Was den Big Deal angeht, tippe ich auf https://de.wikipedia.org/wiki/J%C5%8Dichi_It%C5%8D  Grin
Pages: « 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 ... 379 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!