Bitcoin Forum
December 17, 2017, 09:18:10 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 [2854] 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 ... 3378 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5072829 times)
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
May 11, 2017, 02:46:30 PM
 #57061

der Preis scheint erstmal nachzugeben  Shocked
stelle einfach auf Tagesansicht und entspann dich :-)
nachgeben ist gut, nachdem, was da so die letzten beiden Wochen los war.

Preis gibt nach? Im 24h chart über +4%. Oder hab ich etwas verpasst?
Issmirschlecht, wer damals den Crash live mit abgefeiert hat, weiss warum.
Muss gleich mal in unsere alten Mining Abrechnungen gucken, Mom...:
Genau, KW 48/2013, 822 €, KW 19/2014 327,50 €
Kann der blöde Kurs nicht mal ganz langsam und gemächlich steigen, damit es keiner mitbekommt?
Nein immer so, dass die Spekulanten angezogen werden wie die Fliegen von der S, äh Kacke.


Wie soll denn, bei etwas wo es nur eine begrenzte Anzahl gibt und wo es einen enormen hype(weltweit) gibt, der Kurs langsam steigen? Das wäre ja wie früher bei uns im Osten, wenn es Bananen gab(ja ich weiss erspart euch eure Sprüche) keiner Schlange gestanden hätte.

edit. ach grad erst gesehen du kennst doch die Problematik der Verknappung.
1513502290
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513502290

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513502290
Reply with quote  #2

1513502290
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 02:47:16 PM
 #57062

Ich sag meinen Kollegen auch immer das sich dieses Internet nicht durchsetzen wird... Huh WTF

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 219


View Profile WWW
May 11, 2017, 02:54:35 PM
 #57063

der Preis scheint erstmal nachzugeben  Shocked
stelle einfach auf Tagesansicht und entspann dich :-)
nachgeben ist gut, nachdem, was da so die letzten beiden Wochen los war.

Preis gibt nach? Im 24h chart über +4%. Oder hab ich etwas verpasst?
Issmirschlecht, wer damals den Crash live mit abgefeiert hat, weiss warum.
Muss gleich mal in unsere alten Mining Abrechnungen gucken, Mom...:
Genau, KW 48/2013, 822 €, KW 19/2014 327,50 €
Kann der blöde Kurs nicht mal ganz langsam und gemächlich steigen, damit es keiner mitbekommt?
Nein immer so, dass die Spekulanten angezogen werden wie die Fliegen von der S, äh Kacke.


Wie soll denn, bei etwas wo es nur eine begrenzte Anzahl gibt und wo es einen enormen hype(weltweit) gibt, der Kurs langsam steigen? Das wäre ja wie früher bei uns im Osten, wenn es Bananen gab(ja ich weiss erspart euch eure Sprüche) keiner Schlange gestanden hätte.
Jetzt nicht Bitcoin mit Bananen vergleichen. Wink Du sagst es, langsam bitte, langsam. Bei dem aktuellen Chart haben wir ganz sicher wieder Spekulanten im Boot und die wollen irgendwann sehen, denen geht die Zukunft des Bitcoin am Allerwertesten vorbei, die kalkulieren nur Kaufpreis / Verkaufspreis. Da der Mensch irgendwie doch ein Herdentier ist, kann es dann auch ganz blitzartig in die andere Richtung gehen, weil jeder schreit "Rette sich wer kann!".
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 11, 2017, 02:57:02 PM
 #57064

der Preis scheint erstmal nachzugeben  Shocked
stelle einfach auf Tagesansicht und entspann dich :-)
nachgeben ist gut, nachdem, was da so die letzten beiden Wochen los war.

Preis gibt nach? Im 24h chart über +4%. Oder hab ich etwas verpasst?

Monatelang war es ein steigen - nachgeben - steigen - nachgeben. Immer wieder haben Zocker ihre BTCs verkauft, um sie billiger wieder nachzukaufen.
Monatelang sind die HODLer die gewesen, die sich geärgert haben. Nun kommt der Zeitpunkt, an denen die HODLer lachen werden.
Es wird steigen, steigen und steigen und die Zocker sind die die blöd schauen ;-)

Was? Zocken lohnt sich gerade richtig. Bitmex x100 FTW  Smiley

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 02:58:12 PM
 #57065

Ich bin noch jung... ich bin auch in 5 Jahren noch glücklicher Mondbewohner

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
May 11, 2017, 03:01:59 PM
 #57066

der Preis scheint erstmal nachzugeben  Shocked
stelle einfach auf Tagesansicht und entspann dich :-)
nachgeben ist gut, nachdem, was da so die letzten beiden Wochen los war.

Preis gibt nach? Im 24h chart über +4%. Oder hab ich etwas verpasst?
Issmirschlecht, wer damals den Crash live mit abgefeiert hat, weiss warum.
Muss gleich mal in unsere alten Mining Abrechnungen gucken, Mom...:
Genau, KW 48/2013, 822 €, KW 19/2014 327,50 €
Kann der blöde Kurs nicht mal ganz langsam und gemächlich steigen, damit es keiner mitbekommt?
Nein immer so, dass die Spekulanten angezogen werden wie die Fliegen von der S, äh Kacke.


Wie soll denn, bei etwas wo es nur eine begrenzte Anzahl gibt und wo es einen enormen hype(weltweit) gibt, der Kurs langsam steigen? Das wäre ja wie früher bei uns im Osten, wenn es Bananen gab(ja ich weiss erspart euch eure Sprüche) keiner Schlange gestanden hätte.
Jetzt nicht Bitcoin mit Bananen vergleichen. Wink Du sagst es, langsam bitte, langsam. Bei dem aktuellen Chart haben wir ganz sicher wieder Spekulanten im Boot und die wollen irgendwann sehen, denen geht die Zukunft des Bitcoin am Allerwertesten vorbei, die kalkulieren nur Kaufpreis / Verkaufspreis. Da der Mensch irgendwie doch ein Herdentier ist, kann es dann auch ganz blitzartig in die andere Richtung gehen, weil jeder schreit "Rette sich wer kann!".
Keine Frage, ich hab nichts gegen langsam. Aber es ist wie es ist.
cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 219


View Profile WWW
May 11, 2017, 03:05:12 PM
 #57067

Ich sag meinen Kollegen auch immer das sich dieses Internet nicht durchsetzen wird... Huh WTF
Doofer Vergleich, ich habe 1994 schon gesagt, dass wir in ein paar Jahren Internet auf jedem Fernseher und jedem Mobiltelefon haben werden, da wurde ich angeschaut, als hätte ich sie nicht mehr alle am Zeiger.
Zu der Zeit gab es (und das weiss ich noch ganz genau) um die 20(!) deutschssprachige Webseiten.
Mir geht es derzeit einfach zu schnell und zu irre nach oben, das stinkt schon wieder gewaltig nach Blase und die braucht kein Mensch.
Vor zwei Tagen haben wir für 1.470 verkauft, weil Rechnungen fällig wurden und heute schlägt der Kurs bei 1.700 auf - ohne jeglichen rationalen Grund, da regiert schon wieder die pure Gier - sowas ist nie gut.
Jetzt eine Kurskorrektur von na sagen wir mal 150 nach unten und viele die zwischen 1000 und 1500 neu eingestiegen sind, bekommen zittrige Finger und verwandeln sich blitzartig in Lemminge - sowas kann böse enden.
Ich bestreite ja nicht, dass Blockchain eine Zukunftstechnologie ist.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 03:12:45 PM
 #57068

Vielleicht eher so: jede Blase und jeder Crash sorgt für Turbulenzen und somit zu einer gerechteren Verteilung der Coins...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
May 11, 2017, 03:13:06 PM
 #57069

Das geht meist nicht gut, kennt noch jemand den New Economy Hype? Hab damals bei Intershop in Jena gearbeitet. War quasi Millionär, aber nur in Aktien und Aktienoptionen Wink Bis Mitte 2000 gings da manchmal zu wie im Irrenhaus, es gab Programmierer die hatten vier Bildschirme auf dem Tisch, 2 zum programmieren und 2 für die Realtimekurse, kein Joke.

100, 200, 300, 400, 500... oh Intershop ist jetzt mehr wert als VW, könnte da evtl. was nicht stimmen? Nein, das ist normal, neue Technologie, Milliardenmarkt, Zukunft, ist alles noch garnicht eingepreist - Ende des Jahres werden wir die 1000 sehen! - Oma gib mal den Sparstrumpf her! Wir machen doch aber überhaupt kein Gewinn, sondern nur Minus? - Völlig belanglos, der Umsatz zählt, die Märkte müssen erobert werden. Aber Kostolany sagt..., Scheiss auf Kostolany, der alte Trottel hat doch keine Ahnung! 500, 200 - oh die ganzen Akquisen in den USA sind alles nur Luftbuchungen - 50 - ja wie denn nun? - 10 - 1 - puff...

Eine Aussage mit grundsätzlicher Qualität - die so manchem den Ruin ersparen könnte. Meine Meinung ist ja bekannt, der Mensch ist eine Tiergattung, ein Depp, und er ändert sich im wesentlichen NIE. Auch wenn ich den Bitcoin nicht als Tulpe einstufe, sondern sehr wohl als Innovation, eine für sehr viele sich wissend gebende Menschen ruinöse Cryptoblase wird es geben.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 03:16:49 PM
 #57070

Trotzdem will ich die Freiheit nicht missen selbst zu entscheiden wie ich meine Risiko verteile...

Denn nur da wo Risiko auch Chance...


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
May 11, 2017, 03:18:37 PM
 #57071

Trotzdem will ich die Freiheit nicht missen selbst zu entscheiden wie ich meine Risiko verteile...

So lange du das Ergebnis deiner eigenen Entscheidung nicht anderen in die Schuhe schiebst, ist das ok.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 03:21:11 PM
 #57072

Wem denn? Ich habe jeweils selbst  auf Kaufen gedrückt...

Und jedem der mich in den letzten 6 Jahren gefragt hat habe ich immer ehrlich gesagt "Bild dir deine eigene Meinung und handle danach"...

Ich habe mir nichts vorzuwerfen...

Mein Ziel ist klar definiert... Trockene Schäfchen oder Totalverlust... alles dazwischen läuft unter Erfahrung und Spass

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
May 11, 2017, 03:25:07 PM
 #57073

Das geht meist nicht gut, kennt noch jemand den New Economy Hype? Hab damals bei Intershop in Jena gearbeitet. War quasi Millionär, aber nur in Aktien und Aktienoptionen Wink Bis Mitte 2000 gings da manchmal zu wie im Irrenhaus, es gab Programmierer die hatten vier Bildschirme auf dem Tisch, 2 zum programmieren und 2 für die Realtimekurse, kein Joke.

100, 200, 300, 400, 500... oh Intershop ist jetzt mehr wert als VW, könnte da evtl. was nicht stimmen? Nein, das ist normal, neue Technologie, Milliardenmarkt, Zukunft, ist alles noch garnicht eingepreist - Ende des Jahres werden wir die 1000 sehen! - Oma gib mal den Sparstrumpf her! Wir machen doch aber überhaupt kein Gewinn, sondern nur Minus? - Völlig belanglos, der Umsatz zählt, die Märkte müssen erobert werden. Aber Kostolany sagt..., Scheiss auf Kostolany, der alte Trottel hat doch keine Ahnung! 500, 200 - oh die ganzen Akquisen in den USA sind alles nur Luftbuchungen - 50 - ja wie denn nun? - 10 - 1 - puff...

Eine Aussage mit grundsätzlicher Qualität - die so manchem den Ruin ersparen könnte. Meine Meinung ist ja bekannt, der Mensch ist eine Tiergattung, ein Depp, und er ändert sich im wesentlichen NIE. Auch wenn ich den Bitcoin nicht als Tulpe einstufe, sondern sehr wohl als Innovation, eine für sehr viele sich wissend gebende Menschen ruinöse Cryptoblase wird es geben.

Der Witz daran ist das wir alle...absolut alle, dieser unterbewussten Steuerung(Herdentrieb) unterliegen.
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1132



View Profile WWW
May 11, 2017, 03:28:03 PM
 #57074

Das geht meist nicht gut, kennt noch jemand den New Economy Hype? Hab damals bei Intershop in Jena gearbeitet. War quasi Millionär, aber nur in Aktien und Aktienoptionen Wink Bis Mitte 2000 gings da manchmal zu wie im Irrenhaus, es gab Programmierer die hatten vier Bildschirme auf dem Tisch, 2 zum programmieren und 2 für die Realtimekurse, kein Joke.

100, 200, 300, 400, 500... oh Intershop ist jetzt mehr wert als VW, könnte da evtl. was nicht stimmen? Nein, das ist normal, neue Technologie, Milliardenmarkt, Zukunft, ist alles noch garnicht eingepreist - Ende des Jahres werden wir die 1000 sehen! - Oma gib mal den Sparstrumpf her! Wir machen doch aber überhaupt kein Gewinn, sondern nur Minus? - Völlig belanglos, der Umsatz zählt, die Märkte müssen erobert werden. Aber Kostolany sagt..., Scheiss auf Kostolany, der alte Trottel hat doch keine Ahnung! 500, 200 - oh die ganzen Akquisen in den USA sind alles nur Luftbuchungen - 50 - ja wie denn nun? - 10 - 1 - puff...

Klar, irgendwann geht es wieder runter.

Das Problem ist, du weisst nicht, wie hoch es steigen wird bevor es wieder runterkommt.

Die einfachste Strategie ist es, festzuhalten auch wenn es während des Bärenmarktes weh tut. Solange die Fundamente von Bitcoin in Ordnung sind, wird es wieder steigen.

PoSToken - First PoS Token|Free Airdrop|No ICO
cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 219


View Profile WWW
May 11, 2017, 03:29:20 PM
 #57075

Ich bin noch jung... ich bin auch in 5 Jahren noch glücklicher Mondbewohner
Du Glücklicher - ich bin einfach schon zu alt, als dass ich noch an das Wunder der plötzlichen Vermögensvermehrung für Alle glaube, gabs nie und wird es nie geben.
[Ironie]
Stand das Thema Bitcoin Kurs eigentlich schon vorn auf der Blöd als Anlageempfehlung?
Wenn ja, dann rette sich wer kann... Wink
[/Ironie]
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
May 11, 2017, 03:30:10 PM
 #57076

Wem denn? Ich habe jeweils selbst  auf Kaufen gedrückt...

Du könntest jemandem die Schuld dafür geben wollen, wenn die Kursentwicklung nicht deinem Wunsch entspricht. Das ist durchaus üblich. Da für mich der Kursverlauf einer Zufallsverteilung entspricht, kann ich unmöglich jemandem eine Schuld zuweisen, ich muss jede Entscheidung selbst ausbaden.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 03:36:40 PM
 #57077

Wem denn? Ich habe jeweils selbst  auf Kaufen gedrückt...

Du könntest jemandem die Schuld dafür geben wollen, wenn die Kursentwicklung nicht deinem Wunsch entspricht. Das ist durchaus üblich. Da für mich der Kursverlauf einer Zufallsverteilung entspricht, kann ich unmöglich jemandem eine Schuld zuweisen, ich muss jede Entscheidung selbst ausbaden.

Ach komm... die Spielregeln liegen offen auf dem Tisch...
Kauf Verkauf
Angebot und Nachfrage...

Wenn nun jemand 1Mio Coins verkauft dann hat er einen Grund und auch das Recht dazu..

Manipulation ist es erst dann wenn ich mich manipulieren lasse...


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
May 11, 2017, 03:57:12 PM
 #57078

Ach komm... die Spielregeln liegen offen auf dem Tisch...

Was das anbelangt, da habe ich mich bereits entschieden. Und diese Entscheidung dürftest du kennen.

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 11, 2017, 04:55:59 PM
 #57079

Ich bin noch jung... ich bin auch in 5 Jahren noch glücklicher Mondbewohner
Du Glücklicher - ich bin einfach schon zu alt, als dass ich noch an das Wunder der plötzlichen Vermögensvermehrung für Alle glaube, gabs nie und wird es nie geben.


Ich glaube das wird auch niemand ernsthaft behaupten es sei denn er hat in Onecoin investiert.  Cheesy

Sobald man Geld auf einer Börse platziert und einen Trade eröffnet, sollte man sich bewusst sein, dass man gegen jeden anderen Marktteilnehmer traded. Dabei ist es egal ob man einen Trade alle paar Jahre macht (Langzeitholder), die Swings traded, der Rebalancer, der degenerierte Zocker oder der Hochfrequenztrader ist. Alles sind Spekulanten.

Solange man mit seiner jeweiligen Strategie Profit macht, sollte man diese beibehalten. Jeder ist natürlich von seiner eigenen Strategie immer am meisten überzeugt. Das ist an allen Märkten so und wird sich auch nie wirklich ändern  Wink


bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
May 11, 2017, 05:50:46 PM
 #57080

Ich bin noch jung... ich bin auch in 5 Jahren noch glücklicher Mondbewohner
Du Glücklicher - ich bin einfach schon zu alt, als dass ich noch an das Wunder der plötzlichen Vermögensvermehrung für Alle glaube, gabs nie und wird es nie geben.

Wer redet hier vom Vermögen aller? Ich handle nur für meine eigenes Vermögen... für Eures seid Ihr schön selbst verantwortlich  Wink

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 [2854] 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 ... 3378 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!