Bitcoin Forum
June 13, 2024, 03:21:37 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 [2865] 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 ... 5044 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5896427 times)
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 471
Merit: 262


View Profile
May 22, 2017, 08:17:06 PM
 #57281

Man merkt anhand der postings hier im Thread schon, das es nicht mehr lange dauern wird bis es ordentlich down geht :-)
Bin kein ANTI BTC Typ, aber ich Warne gerne davor.
Habe 2013-2014 auch meine Erfahrungen machen müssen, allerdings bin ich stark geblieben und bin auch holder.
Trotzdem sollte man bei den hohen Kursen nicht vergessen teile zu verkaufen und danach eventuell 1-2 Jahre Hinterher trauern.

Die Hoffnung stirbt zuletzt Smiley

Cointracking und Steuertool - Cointracking and tax reports: Cointracking.info
Spare 10% mit diesem link. Save 10% on purchases with this link.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3948
Merit: 6528


Decentralization Maximalist


View Profile
May 22, 2017, 08:17:35 PM
 #57282

Da geht nicht viel runter.

Ich dachte der nächste Stopp könnten die 2000 € sein, gehe aber jetzt auch davon aus, dass sie schnell durchbrochen werden.

Wo könnte das Hoch dieser Blase sein?

Nehmen wir mal unerlaubterweise die ATH's als Referenz. Hier sehen wir folgenden Entwicklung:

Blase 1: 2011. Von ATH 1,10 auf 32 USD = ~1800% Anstieg
Blase 2: März/Apr. 2013. Von ATH 32 auf 266 = ~800% Anstieg
Blase 3: Nov/Dez 2013. Von ATH 266 auf 1150 = ~300% Anstieg
Blase 4: April-? 2017. Von ATH 1150 auf ... ?

Man sieht schön, dass der Unterschied von ATH zu ATH von Blase zu Blase kleiner wird und zwar etwas mehr als um den Faktor 2. Es geht also bei jeder Blase etwa halb so weit hoch wie bei der vorherigen. Das würde für einen Anstieg von 100-150% sprechen.

150% wären etwa 2700 USD, 100% wären 2300. In diesem Spektrum sehe ich das neue ATH, sollte es sich um eine Blase halten. Ist dagegen eine Scalinglösung absehbar, erlaube ich mir, dass die Regel gebrochen werden kann und wir noch mal einen 200-300%-Anstieg (gerechnet ab den 1150 $) vor dem nächsten Crash sehen.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 22, 2017, 09:00:35 PM
 #57283

Da geht nicht viel runter.

Ich dachte der nächste Stopp könnten die 2000 € sein, gehe aber jetzt auch davon aus, dass sie schnell durchbrochen werden.

Wo könnte das Hoch dieser Blase sein?

Nehmen wir mal unerlaubterweise die ATH's als Referenz. Hier sehen wir folgenden Entwicklung:

Blase 1: 2011. Von ATH 1,10 auf 32 USD = ~1800% Anstieg
Blase 2: März/Apr. 2013. Von ATH 32 auf 266 = ~800% Anstieg
Blase 3: Nov/Dez 2013. Von ATH 266 auf 1150 = ~300% Anstieg
Blase 4: April-? 2017. Von ATH 1150 auf ... ?

Man sieht schön, dass der Unterschied von ATH zu ATH von Blase zu Blase kleiner wird und zwar etwas mehr als um den Faktor 2. Es geht also bei jeder Blase etwa halb so weit hoch wie bei der vorherigen. Das würde für einen Anstieg von 100-150% sprechen.

150% wären etwa 2700 USD, 100% wären 2300. In diesem Spektrum sehe ich das neue ATH, sollte es sich um eine Blase halten. Ist dagegen eine Scalinglösung absehbar, erlaube ich mir, dass die Regel gebrochen werden kann und wir noch mal einen 200-300%-Anstieg (gerechnet ab den 1150 $) vor dem nächsten Crash sehen.

Die Monatskerze ist jetzt ungefähr so groß wie 2013. Sollte langsam wieder Zeit sein, Freunden und Familien vom Bitcoin zu erzählen  Grin




d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3948
Merit: 6528


Decentralization Maximalist


View Profile
May 22, 2017, 09:06:31 PM
 #57284

@sofu: Das wäre dann aber ein toller Freundschaftsdienst (kurz vorm Ende der Bubble)  Grin

Geht ja jetzt doch noch etwas weiter runter als gedacht. Wollen die $2000 noch mal getestet werden? Es sieht momentan aber so aus als könnten die $2100 halten.

Aber die Volatilität wird langsam höher, habe ich das Gefühl. Könnte mit meiner Prognose (2300-2700 als Top) recht haben. Oder das Top ist bereits erreicht Wink

Edit: Nee, nix wars mit 2100, 2000 here were come again!
Edit 2: oder doch? Naja. Wir werden sehen, wie immer.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1020

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
May 22, 2017, 09:12:46 PM
 #57285

Die Monatskerze ist jetzt ungefähr so groß wie 2013. Sollte langsam wieder Zeit sein, Freunden und Familien vom Bitcoin zu erzählen  Grin

kucks dir mal im logarithmischen graphen an. da wird klar, dass es noch nicht so viel ist wie damals...
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 22, 2017, 09:23:29 PM
 #57286

Die Monatskerze ist jetzt ungefähr so groß wie 2013. Sollte langsam wieder Zeit sein, Freunden und Familien vom Bitcoin zu erzählen  Grin

kucks dir mal im logarithmischen graphen an. da wird klar, dass es noch nicht so viel ist wie damals...

Auf jeden Fall richtig. Kann definitiv noch weiter steigen.

Leute, die in den letzten Jahren fett Profit gemacht haben sind auch relativ safe hier. Diejenigen, die jetzt neu dazu kommen würde ich aber empfehlen hier sehr vorsichtig zu sein

kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250


View Profile
May 22, 2017, 09:53:13 PM
 #57287

Vielleicht fallen noch heute die 2000 EUR ?

Dazu ist es nicht nötig, dass der Bitcoin an Wert zulegt  Grin Wink

So effizient ist die EU aber auch nicht. Selbst mit ihrem Verarmungsprogramm (mindestens 2 % Inflation bei 0% Zinsen ohne gerechte Anpassung der Löhne) kann sie den Bitcoin nicht untertrumpfen.

12313123
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3948
Merit: 6528


Decentralization Maximalist


View Profile
May 22, 2017, 11:57:55 PM
 #57288

2000 USD erneut bestätigt. Punktlandung bei Bitstamp (2001) und etwas druntergerutscht bei Finex (~1980).

Ich denke, es geht noch ein Leg hoch und dann kommt die richtige Korrektur. Dass das Top bereits erreicht ist, ist aber auch noch nicht ausgeschlossen. Fundamental sind imho für eine anhaltende Rally (=Mainstream Adoption) einfach die Konditionen noch nicht gegeben.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
Bitze
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1042


View Profile
May 23, 2017, 06:49:37 AM
 #57289

ATH at stamp 2083€ 😁😁😁wenn auch nur kurz
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1237
Merit: 1010



View Profile
May 23, 2017, 08:13:56 AM
 #57290

-> $2200 und dann ab in die Zone um $2600  Cool


bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
May 23, 2017, 09:49:45 AM
 #57291

2000 USD erneut bestätigt. Punktlandung bei Bitstamp (2001) und etwas druntergerutscht bei Finex (~1980).

Ich denke, es geht noch ein Leg hoch und dann kommt die richtige Korrektur. Dass das Top bereits erreicht ist, ist aber auch noch nicht ausgeschlossen. Fundamental sind imho für eine anhaltende Rally (=Mainstream Adoption) einfach die Konditionen noch nicht gegeben.

So pessimistisch habe ich dich gar nicht in Erinnerung...

Wie sieht denn für dich die "richtige" Korrektur aus?

20%? 30%? 50%? 80% Huh
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2216
Merit: 1021


View Profile
May 23, 2017, 10:05:15 AM
 #57292

2000 USD erneut bestätigt. Punktlandung bei Bitstamp (2001) und etwas druntergerutscht bei Finex (~1980).

Ich denke, es geht noch ein Leg hoch und dann kommt die richtige Korrektur. Dass das Top bereits erreicht ist, ist aber auch noch nicht ausgeschlossen. Fundamental sind imho für eine anhaltende Rally (=Mainstream Adoption) einfach die Konditionen noch nicht gegeben.

So pessimistisch habe ich dich gar nicht in Erinnerung...

Wie sieht denn für dich die "richtige" Korrektur aus?

20%? 30%? 50%? 80% Huh
schaut euch die letzten ATHs 2013 2011 an und schaut wie weit es dann runtergegangen ist. Mindestens 50% bis 80% denke ich wirds runter gehen. Nur die Frage ist von welchem Level aus. Bei 5000 könnte es dann bis 1000 runtergehen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1442
Merit: 1016


View Profile
May 23, 2017, 10:19:55 AM
 #57293

2000 USD erneut bestätigt. Punktlandung bei Bitstamp (2001) und etwas druntergerutscht bei Finex (~1980).

Ich denke, es geht noch ein Leg hoch und dann kommt die richtige Korrektur. Dass das Top bereits erreicht ist, ist aber auch noch nicht ausgeschlossen. Fundamental sind imho für eine anhaltende Rally (=Mainstream Adoption) einfach die Konditionen noch nicht gegeben.

So pessimistisch habe ich dich gar nicht in Erinnerung...

Wie sieht denn für dich die "richtige" Korrektur aus?

20%? 30%? 50%? 80% Huh
schaut euch die letzten ATHs 2013 2011 an und schaut wie weit es dann runtergegangen ist. Mindestens 50% bis 80% denke ich wirds runter gehen. Nur die Frage ist von welchem Level aus. Bei 5000 könnte es dann bis 1000 runtergehen.

Vergangenes muss sich aber nicht ständig wiederholen.
Und wenn es so sein sollte müssten wir erstmal auf 9000 und höher klettern.
Viel wahrscheinlicher ist mMn dass die Altcoinblase so einen Crash sehen wird. Und ein Teil der Gelder eventuell in Bitcoin fließt, und dies dann möglicherweise die nächste BTC Megablase auslöst. Anders sehe ich nicht wie wir sonst momentan in diese Größenordnungordnung vorstoßen sollten um dann den entsprechenden Crash zu erleben den du annimmst.
Derzeit ist eh alles Spekulatius und total verrückt. Abwarten und Tee trinken. 
FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 103


Weggetraden!


View Profile
May 23, 2017, 11:02:27 AM
 #57294


Viel wahrscheinlicher ist mMn dass die Altcoinblase so einen Crash sehen wird. Und ein Teil der Gelder eventuell in Bitcoin fließt


Ich weiss immer noch nicht, warum es eine Altcoinblase überhaupt geben sollte. Altcoins sind auch nichts anderes als Bitcoins. Aber dass sie in einer Blase sein sollen wird hier immer wieder einfach so behauptet.

Genau so gut könnte es sein, dass die Bitcoinblase platzt und die Gelder in den Altcoin fliessen. So wie im März 17, als der Ethereum hochgeschnellt ist.
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1348



View Profile
May 23, 2017, 11:05:30 AM
 #57295


Viel wahrscheinlicher ist mMn dass die Altcoinblase so einen Crash sehen wird. Und ein Teil der Gelder eventuell in Bitcoin fließt


Ich weiss immer noch nicht, warum es eine Altcoinblase überhaupt geben sollte. Altcoins sind auch nichts anderes als Bitcoins. Aber dass sie in einer Blase sein sollen wird hier immer wieder einfach so behauptet.

Genau so gut könnte es sein, dass die Bitcoinblase platzt und die Gelder in den Altcoin fliessen. So wie im März 17, als der Ethereum hochgeschnellt ist.

Ich denke es ist eh eine Art Machkampf zwischen BTC und ETH im Gange.. aus diesem Grund wird BTC ggf nicht einfach so korregieren.

Bitcore BTX - a UTXO fork of Bitcoin - since 2017
___██ WebSite
██ Telegram
___██ Github
██ Github - Releases/ Wallets
___██ SBTX Pancakeswap
██ ChainzID Explorer
___██ UTXO fork
██ Coinmarketcap.com
husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 581
Merit: 504


View Profile
May 23, 2017, 11:06:19 AM
 #57296

ein paar gedanken:
a) Keine Akzeptanz (wo damit bezahlen)?
b) Noch größeres Spekulationsobjekt als BTC (zumindest bei mir so)

zu 2)
Habe in Nahezu allen Alts von polo ein paar € drin. Nach festgelegten Regeln verkaufe ich diese (hoffentlich Gewinnbringed).
Ein BTC habe ich zur Spekulation / Gewinnmitnahme noch nie verkauft. Immer nur gegen Dienstleistung und reale Güter.

Es mag andere geben, aber mein Gefühl sagt mir, dass es einigen so geht
flyer88
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1177
Merit: 500


View Profile WWW
May 23, 2017, 11:15:04 AM
 #57297


Viel wahrscheinlicher ist mMn dass die Altcoinblase so einen Crash sehen wird. Und ein Teil der Gelder eventuell in Bitcoin fließt


Ich weiss immer noch nicht, warum es eine Altcoinblase überhaupt geben sollte. Altcoins sind auch nichts anderes als Bitcoins. Aber dass sie in einer Blase sein sollen wird hier immer wieder einfach so behauptet.

Genau so gut könnte es sein, dass die Bitcoinblase platzt und die Gelder in den Altcoin fliessen. So wie im März 17, als der Ethereum hochgeschnellt ist.
Im März ist keine Blase geplatzt. BTC und die Alts steigen anders als früher mehr oder weniger gleichzeitig, wenn auch mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die Übertreibung erstreckt sich über den gesamten CryptoCurrency Markt. Fällt das Gebilde in sich zusammen, wird wohl niemand ohne schaden davonkommen.

Danach 60-80% Verlust, mehrmonatiger/mehrjähriger Bärenmarkt etc.. alles schon zig mal gesehen. Warum sollte es dieses mal anders sein?

Ich bin ja nur ungern der Spielverderber. Aber bei aller Freude über die Kursgewinne, sollte man realistisch bleiben.
whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 579
Merit: 259


View Profile
May 23, 2017, 11:36:07 AM
 #57298

Na hoffentlich bald ....
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
May 23, 2017, 11:37:33 AM
 #57299

Darf ich mal an Apple und Google erinnern...

Da ist auch kein "Gebilde" zusammengebrochen.

Wir halten hier eine disruptive Technologie in den Händen.
Klar wird es Schwankungen geben, aber solange sich die UNO, das ZK der KPCh oder die PBOC sowie die ganzen arabischen Staaten, Russland, BRasilien, etc.
nicht klar dagegen positionieren und das Ding gesetzlich bei Peitschenhieben verbieten sollte die Richtung erstmal klar sein...

Freut euch doch einfach das Ihr bei so einer tollen grossen Sache einfach mal früh genug dabei seid  Grin
blizzen1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 156
Merit: 100


View Profile
May 23, 2017, 11:39:19 AM
 #57300


Viel wahrscheinlicher ist mMn dass die Altcoinblase so einen Crash sehen wird. Und ein Teil der Gelder eventuell in Bitcoin fließt


Ich weiss immer noch nicht, warum es eine Altcoinblase überhaupt geben sollte. Altcoins sind auch nichts anderes als Bitcoins. Aber dass sie in einer Blase sein sollen wird hier immer wieder einfach so behauptet.

Genau so gut könnte es sein, dass die Bitcoinblase platzt und die Gelder in den Altcoin fliessen. So wie im März 17, als der Ethereum hochgeschnellt ist.
Im März ist keine Blase geplatzt. BTC und die Alts steigen anders als früher mehr oder weniger gleichzeitig, wenn auch mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die Übertreibung erstreckt sich über den gesamten CryptoCurrency Markt. Fällt das Gebilde in sich zusammen, wird wohl niemand ohne schaden davonkommen.

Danach 60-80% Verlust, mehrmonatiger/mehrjähriger Bärenmarkt etc.. alles schon zig mal gesehen. Warum sollte es dieses mal anders sein?

Ich bin ja nur ungern der Spielverderber. Aber bei aller Freude über die Kursgewinne, sollte man realistisch bleiben.

Weil die gierigen Zahnwälte und Schwarzgeldbesitzer langsam ihre Felle davonschwimmen sehen und unbedingt auch bitcoins wollen (selber erlebt)

Bitrated user: blizzen.
Pages: « 1 ... 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 [2865] 2866 2867 2868 2869 2870 2871 2872 2873 2874 2875 2876 2877 2878 2879 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 ... 5044 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!