Bitcoin Forum
December 03, 2016, 09:42:27 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Poll
Question: Welches Feature sollen wir für unseren Pool als nächstes entwickeln?
JAVA Tool für Miner-, Exchange- & Stock-Market Überwachung in Echtzeit
Auszahlungsmethode von PPLNS auf DGM umstellen
Redesign der WEB Seiten
Wett-Interface mit ESCROW
Krypto-Adressen pro Benutzer als Option einrichten

Pages: « 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
Author Topic: Mixed mining Poolserver https://miner.ecki.net:444  (Read 105610 times)
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
July 31, 2012, 07:47:24 AM
 #1121

(Das geht in 11er Schritten jeden Monat so weiter... 99 GH/s für Oktober, usw. ...)

Schauen wir mal wann die ASICs kommen und was unsere Hashrate dann so macht... Smiley
Mit ASIC's sollten die 99GH/s eigentlich zu schaffen sein  Grin

Das andere Problem welches ich sehe ist, dass die Liftimesharetabelle dann so richtig auf den Kopf gestellt werden könnte!
Sollte Mycom zum Beispiel nicht von Anfang an ASIC's haben, ist er seine Goldkrone vielleicht in 2 Wochen los, welche er sich über Monate erkämpft hat!

Gruss
Tinu
1480758147
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480758147

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480758147
Reply with quote  #2

1480758147
Report to moderator
1480758147
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480758147

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480758147
Reply with quote  #2

1480758147
Report to moderator
1480758147
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480758147

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480758147
Reply with quote  #2

1480758147
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480758147
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480758147

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480758147
Reply with quote  #2

1480758147
Report to moderator
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
July 31, 2012, 10:52:40 AM
 #1122

Hallo Tinu,

...
Das andere Problem welches ich sehe ist, dass die Liftimesharetabelle dann so richtig auf den Kopf gestellt werden könnte!
Sollte Mycom zum Beispiel nicht von Anfang an ASIC's haben, ist er seine Goldkrone vielleicht in 2 Wochen los, welche er sich über Monate erkämpft hat!
...
ASICs werden so ziemlich alles verändern... Difficulty, Top10 Listen, Hash-Raten...

Aber so wie ich BFL einschätze meinen die mit Oktober frühestens den 30.10.201(2)?
Unser Wettbewerb endet am 4.11.2012, d.h. 3 Tage später... da müssten schon sehr viele ASIC Miner mit dem gleichen Account baggern um MyCom seine goldene Krone noch streitig zu machen... das ist ja wohl eher unwahrscheinlich!

Aber wir werden den Wettbewerb ja nächstes Jahr wiederholen, d.h. es wird den gleichen Wettbewerb vom 4.11.2012 bis zum 4.11.2013 geben und da werden die Karten wohl mit ASICs neu gemischt werden.

Wie heißt das doch so schön: Nichts ist so beständig wie die Veränderung... Cheesy

In diesem Sinne,
 Ecki

Edit: Aber so ein Schwergewicht wie wranglertype könnte mit 54 GH/s das Feld noch von hinten aufrollen, wenn er denn mal für 3 Monate konstant hier baggern würde! Grin

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 01, 2012, 03:44:26 AM
 #1123

In der Version 0.12 haben wir jetzt ein Pop-Up Fenster beim Kauf von Währungen implementiert in dem man den Betrag des Kaufs anpassen kann.

Wenn es z.B. ein günstiges Angebot für den Kauf von BTCs über 10 € gibt, man selber aber nur über 5 € Guthaben verfügt, so kann man damit jetzt eben nur für 5 € kaufen (der Rest des Angebotes bleibt im "Public Order" Buch stehen).

Damit ist dann wohl der Vorschlag eines Miners über Teilkauf erledigt. Smiley

Mit sonnigem Gruß von der Insel,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 03, 2012, 10:38:52 AM
 #1124

B e k a n n t m a c h u n g

Man glaubt es kaum, aber nach fast 4 Wochen ist es der Commerzbank doch endlich gelungen unser online Firmenkonto um EU-Überweisungen (SEPA) zu erweitern.
Damit halbieren sich die doch recht teuren Gebühren zumindest um die Hälfte, d.h. die Auszahlungsgebühr auf EU-Konten halbiert sich hiermit von 2,00 € auf 1,00 €. Smiley

Die neue Gebühr von 1,- € ist ab sofort (3.8.2012 17:30 Uhr) gültig.

Leider betrifft das nur EU-Länder und nicht alle Länder die an SEPA angeschlossen sind.
Warum und wieso konnte mir auch bei der Commerzbank keiner zufriedenstellend beantworten. Sad

Immerhin haben wir jetzt die Prinzip-Zusage einer Schweizer Bank erhalten, das wir dort ein Konto eröffnen können. Smiley
Der Konto-Eröffnungsantrag soll nächste Woche kommen, über Gebühren usw. weiß ich bis jetzt noch gar nichts, aber es geht zumindest erst einmal prinzipiell ohne das ich dafür in die Schweiz fliegen müsste.

Ich werde hier über Fortschritte mit unserem Schweizer Konto berichten...

In diesem Sinne,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 10, 2012, 03:08:21 AM
 #1125

Boah ey... 5 Tage keinen BTC-Block gefunden...  Cry
Aber eben hat Beach den 6,2 Millionen Block endlich geknackt!  Cheesy

Das war ein ganz schöner Brocken für so einen kleinen Pool wie unseren...  Undecided

Ich wünsche mir jetzt dafür auch wieder 4-5 kleine Blöcke...  Grin

Naja das lange Warten auf den Block viel hier bei uns nicht so auf, weil wir alle Hände voll zu tun haben mit unserem "Stock Market" (Denn da wird halt vieles wieder anders als es bei Anderen sein.) und der 15te ist ja nicht mehr lange weg...

Also ich bin dann wieder weg am arbeiten.

Mit sonnigem Gruß von der Insel (33°C),
 Ecki

glordglord
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
August 15, 2012, 07:49:27 AM
 #1126

ein bischen ruhig hier im Pool oder habe ich was verpasst???


ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1744


View Profile
August 15, 2012, 11:52:26 AM
 #1127

automatische Auszahlungen gehen anscheinend schon länger nicht...
Sumnam
Member
**
Offline Offline

Activity: 62


View Profile
August 15, 2012, 03:36:22 PM
 #1128

Na Ecki sollte sich heute noch zu Wort melden, heut ist doch der 15.08.

War doch die Deadline für verschiedene Ankündigen....
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 15, 2012, 05:27:01 PM
 #1129

B e k a n n t m a c h u n g

Heute am 15. August 2012 gibt Ecki Co LTD den internen Stock Market zur öffentlichen BETA Benutzung frei.

Parallel zu BTCs & NMCs werden jetzt auch von GOLD Mitglieder SMOs (Stock Market Options) gebaggert, die auch in der internen Exchange Börse gegen andere Crypto-Währungen oder FIAT-Geld gehandelt (gekauft & verkauft) werden können.
SMO (Stock Market Options = Optionsscheine) sind KEINE gewöhnliche Crypto-Währung wie die WEB-Coin die es ab 4.November 2012 noch parallel zu BTC, NMC & SMO hier im Pool geben wird.

Wenn man ein Share (Aktie) im Stock Market kaufen will, dann benötigt man auch immer einen SMO (+ eventuelle andere Crypto-Währungen und/oder FIAT-Geld).

Im Stock Market werden Shares (Aktien) von Firmen gehandelt die nur dort und nirgends anders angeboten werden (Alleinstellungsmerkmal).
Zur Eröffnung gibt es nur 4 Departments von Ecki Co LTD selber die angeboten werden, weitere Firmen sind aber geplant.

D.h. im Klartext, wer hier im Pool nicht baggert, muss die SMOs in der Exchange Börse kaufen um Shares (Aktien) von Firmen kaufen zu können.

Die Shares können im Stock Market gehandelt werden, d.h. Aktionäre können ihre erworbenen Aktien dort (ähnlich wie in der Exchange Börse die Crypto-Währungen) auch wieder zum Verkauf anbieten.

Im Unterschied zur einer "echten" Börse legt der Verkäufer fest wie sich der Preis in welcher Zeiteinheit entwickelt.
D.h. im Klartext z.B. wenn das CED (Clean Energy Department) über den Zeitraum von 1-2 Jahren einen Freienergie-Generator entwickelt wird, dann ist in den ersten 1-2 Jahren mit keiner Dividende zu rechnen und das Risiko ist noch ziemlich hoch -> der Aktienpreis ist noch relativ niedrig.
Wenn nach 1,5 Jahren bereits ein Prototyp besteht und nur noch an Optimierungen oder der Großserien-Fertigung weiterentwickelt wird, dann ist das Risiko entsprechend geringer -> der Preis pro Aktie ist dann deutlich höher.
Das eröffnet z.B. für Spekulanten die Möglichkeit am Anfang noch günstig Aktien zu kaufen und die dann nach 1,5 Jahren für einen höheren Preis wieder zu verkaufen (also nicht nur auf die Dividende zu spekulieren).

Erst nach dem alle Shares (Aktienanteile) verkauft sind, ist der Preis völlig frei (wie an einer echten Börse).
Bis dahin gibt es einen Startpreis und einen periodischen Aufschlag der vom Verkäufer festgelegt wird.

Um den Stein in's rollen zu bringen, geben wir für die ersten 10.000 gekauften Shares (Aktien) eine Rückkaufgarantie ab, d.h. wenn z.B. eine Aktie für 10 € + 1 SMO gekauft wird und der Käufer die Aktie im Stock Market nicht für einen höheren Preis wieder verkaufen kann, dann kaufen wir (Ecki Co LTD) die Aktie für 10 € (Einkaufspreis ohne SMO!) zurück.
Edit: Außerdem wird es in den ersten 12 Stunden einen SMO "Regen" geben, damit überhaupt SMOs für den Kauf von Aktien zur Verfügung stehen.

Es gibt noch viel zu erzählen, aber auch ROM wurde nicht an einem Tag erbaut!
Das ist die Version 0.1 die hier heute veröffentlicht wird, der Stock Market wird genau wie die Exchange Börse die nächsten 12 Monate noch stark weiter entwickelt.

Mit nächtlichem Gruß von der Insel,
 Ecki

P.S.: Ein Freienergie-Generator ist ein Gerät das ohne Verbrennung von Fossilen Rohstoffen wie z.B. Benzin oder Gas elektrischen Strom liefert!
P.P.S.: Pünktlich zur Veröffentlichung war dann die WEB Seite von bitcointalk.org down...  Undecided

Edit2 am 11.11.2012: Auf Grund von Hackern hat sich die Einführung unserer eigenen WEB-Coin Währung auf Q1 2013 verschoben! Leider mussten wir Programm-Code ändern (Anmelde-Prozedur) und tiefgreifende Recherchen über die Hack-Versuche machen, was uns sehr viel Zeit gekostet hat. Sad

Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
August 15, 2012, 06:40:17 PM
 #1130

B e k a n n t m a c h u n g

Finde das Projekt spannend....hab gleich mal Shares gekauft!

Schade finde ich, das man diese Shares nur mit Euros kaufen kann!

Dies ist schliesslich ein Mining-Pool, wo wir z.b. Bitcoin fördern wollten.
Also sollte man die Shares nur in Crypto kaufen können und nicht in FIAT! Würde vielleicht auch die Exchange beleben, weil dann nicht nur alle Bitcoins verkaufen wollen, sondern auch zukaufen, um sie an der Börse zu investieren!

Was nützen mir all die gesammelten BTC und LTC hier? Ich muss in der Exchange Börse mit 10 Mitgliedern einen Käufer finden, der mir die BTC oder LTC in Euro zu einem normalen Kurs abnimmt/wechselt, damit ich dann mit den Euros Stock-Shares kaufen kann?
Find ich blöd und nicht im Sinne des Crypto-Projekts!

Das mit den SMO habe ich noch nicht begriffen. Ich sehe nur, dass da alle paar Minuten SMO's gefunden werden. Werden die mit GPU's wie BTC gefunden oder mit CPU wit LTC? In dem Tempo kriegen wir ja Millionen von SMO's...., was kann man mit so vielen dann machen?
Ich habe meine Shares jedenfalls ohne SMO gekauft?

Gruss
Tinu

Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
August 15, 2012, 08:03:44 PM
 #1131

Die einzige Aktie, die ich halbwegs verstehe ist Ecki Co LTD - Cluster-Server (ECLU). Nur übersteigt bei 99992 Shares a 1 Euro das den Gegenwert von 33 Icarus ziemlich ? Wir leben zwar im Facebook Zeitalter aber sollte sich eine Marktkapitalisierung nicht halbwegs im Eigenkapital wiederspiegeln ?

Hpman
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
August 15, 2012, 09:41:56 PM
 #1132

Die einzige Aktie, die ich halbwegs verstehe ist Ecki Co LTD - Cluster-Server (ECLU). Nur übersteigt bei 99992 Shares a 1 Euro das den Gegenwert von 33 Icarus ziemlich ? Wir leben zwar im Facebook Zeitalter aber sollte sich eine Firmenvermögen nicht halbwegs im Eigenkapital wiederspiegeln ?

Hpman
Ich nehme mal an, dass Ecki 4 ASIC-Minirig von BFL kaufen will. Und dafür brauchts nun mal zuerst 100'000 Euro in der Kasse.
So viel ich weiss, verkauft man ja eben Aktien (oder Shares) um Eigenkapital aufzubauen!? Wie soll man denn sonst Kapital zum Expandieren in eine Firma kriegen? Bin aber kein Börsenfachmann.

Bei denn anderen Firmen ist das Kapital aber schon recht ambizioniert:
ECED:10'000'000€
ECLU:    100'000€
EEDU:  7'500'000€
EITS: 50'000'000€
Gibt ein Neugeldzufluss durch Shares von 68.5Mio € !
Da hat Ecki LTD aber noch was vor!
Ich weiss auch nicht, wies mit der rechtlichen Absicherung der Investoren aussieht?


Worauf ich noch warte ist, auf neue Infos über das Minirig, wo man sich direkt dran Beteilligen kann. Oder ist dass jetzt mit ECLU hinfällig geworden?
Wenn man den Laden nicht für 3 Monate schliessen will, sollte man die Kisten nämlich langsam Bestellen!!!

@Ecki:
Kannst du deinem Webmaster mitteilen, dass er die Seite wieder so gestalten soll, dass seitlich alles auf einen normalen 19" Monitor mit 1280x1024 passt! Es arbeiten nicht alle Leute mit Breitbildschirmen!
Bei jedem Site-Update muss man mehr seitlich scrollen, und dass ist auf einer guten Homepage eigentlich ein no-go!
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 16, 2012, 03:46:33 AM
 #1133

Hallo Hpman,

Die einzige Aktie, die ich halbwegs verstehe ist Ecki Co LTD - Cluster-Server (ECLU). Nur übersteigt bei 99992 Shares a 1 Euro das den Gegenwert von 33 Icarus ziemlich ? Wir leben zwar im Facebook Zeitalter aber sollte sich eine Marktkapitalisierung nicht halbwegs im Eigenkapital wiederspiegeln ?
...
Wie schon Tinu richtig geantwortet hat, geht es bei einem Börsengang eigentlich darum frisches Kapital für neue Investitionen zu erhalten.
Die 33 Icarus Boards werden sich bis Oktober amortisiert haben und sind eigentlich nur der Anschub für den Cluster.
Aber ab Oktober braucht man mit FPGAs nicht mehr ernsthaft BitCoin mining betreiben, denn die Hashraten werden signifikant steigen, so das man um die Anschaffung von ASICs nicht mehr drumherum kommt!

Nur ist die Investitionssumme von 100.000 Euro halt für einen Einzelnen (im Regelfall) zu heftig und auch das Risiko (was macht man mit der Hardware, wenn alle BTCs gebaggert sind?) trägt sich viel leichter, wenn die Last auf viele Schultern verteilt wird.
Deshalb gibt es eben jetzt ECLU, wer also im BitCoin Mining nach Oktober 2012 weitermachen will und von Beruf nicht Sohn ist ("Papa, ich brauche gerade mal 100.000 €."), der kann sich halt anstatt eigener Hardware Anteile am Ecki Co LTD Cluster kaufen...

Mit sonnigem Gruß aus der Hängematte,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 16, 2012, 04:04:47 AM
 #1134

Hallo Tinu,

...

Finde das Projekt spannend....hab gleich mal Shares gekauft!

Schön, das es dir gefällt. Cheesy

Schade finde ich, das man diese Shares nur mit Euros kaufen kann!

Es wird auch bald andere Aktien geben die nur in Crypto-Währungen gekauft werden können.
Aber mit irgend etwas muss man bekanntlich anfangen und BFL liefert nicht wie NGZhang gegen BTCs sondern nur gegen Euro bzw. USD.


Dies ist schliesslich ein Mining-Pool, wo wir z.b. Bitcoin fördern wollten.
Also sollte man die Shares nur in Crypto kaufen können und nicht in FIAT! Würde vielleicht auch die Exchange beleben, weil dann nicht nur alle Bitcoins verkaufen wollen, sondern auch zukaufen, um sie an der Börse zu investieren!

Genau das ist ja der Hintergedanke vom SMO! Es ist für einen außen stehenden Investor nicht möglich mal kurz alle Aktien von einer interessanten Firma zu kaufen, wenn er nicht entweder hier baggert oder aber eben in der Exchange Börse die SMOs von Minern die hier im Pool baggern kauft!
Damit fördern wir meiner Meinung nach ganz stark den "Mining-Pool-Gedanken"...


Was nützen mir all die gesammelten BTC und LTC hier? Ich muss in der Exchange Börse mit 10 Mitgliedern einen Käufer finden, der mir die BTC oder LTC in Euro zu einem normalen Kurs abnimmt/wechselt, damit ich dann mit den Euros Stock-Shares kaufen kann?
Find ich blöd und nicht im Sinne des Crypto-Projekts!

Wir entwickeln gerade einen "System-Robot" der in der Exchange Börse Crypto-Währungen abhängig vom Mitgliedslevel (GOLD, SILBER oder BRONZE) kauft bzw. anbietet.
Das ist aber ein "heißes Eisen" und wird nicht vor einer sechsmonatigen Testphase released! Grin
Damit kannst du dann also zukünftig deine Crypto-Währungen günstig (und in Echtzeit) in Euros, THB oder AUD umtauschen.
Außerdem, siehe weiter oben, wird es bald noch andere Firmenanteile geben, die direkt in Crypto-Währungen angeboten werden.


Das mit den SMO habe ich noch nicht begriffen. Ich sehe nur, dass da alle paar Minuten SMO's gefunden werden. Werden die mit GPU's wie BTC gefunden oder mit CPU wit LTC? In dem Tempo kriegen wir ja Millionen von SMO's...., was kann man mit so vielen dann machen?
Ich habe meine Shares jedenfalls ohne SMO gekauft?

Da noch keine SMOs ausgezahlt wurden, sind einige Aktien eben auch schon ohne SMOs kaufbar.
Das wird sich nächste Woche ändern, wenn SMOs in Umlauf sind.
Ausserdem wird es zukünftig nur ca. 3 SMO Blöcke pro Tag geben um den "Wert" der SMOs zu erhalten.
Aber jetzt zum Start mussten wir mal ein paar SMOs (ca. 80 Blöcke) in den Markt pumpen, ansonsten kann ja keiner Aktien kaufen...


Mit sonnigem Gruß aus der Hängematte,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 16, 2012, 04:37:11 AM
 #1135

Hallo Tinu,

...
Bei denn anderen Firmen ist das Kapital aber schon recht ambizioniert:
ECED:10'000'000€
ECLU:    100'000€
EEDU:  7'500'000€
EITS: 50'000'000€
Gibt ein Neugeldzufluss durch Shares von 68.5Mio € !
Da hat Ecki LTD aber noch was vor!

Ja das ist richtig, wir haben großes vor!  Cool
Wenn alle Aktien innerhalb von einem Monat verkauft wären, dann wäre der Preis (genau wie in einer realen Börse) "frei", d.h. es würde Spekulanten "Tür & Tor" öffnen.
Wenn aber genügend Aktien da sind die über mehrere Jahre zu einem immer höher werdenden Preis verkauft werden, dann gibt es für die "Early Adaptors" (Früheinsteiger) eben etwas mehr Sicherheit.


Ich weiss auch nicht, wies mit der rechtlichen Absicherung der Investoren aussieht?

Im Gegensatz zu vielen "anderen" Internet-Börsen erwirbt der Aktionär bei uns echte Anteile an den Assets (Wertgegenständen) der Firma. Wobei natürlich immer die Frage besteht, was ist ein ASIC Rig wert, wenn alles BTCs gebaggert sind oder was ist ein Computer/Server wert, wenn er 3 Jahre alt ist....?

Worauf ich noch warte ist, auf neue Infos über das Minirig, wo man sich direkt dran Beteilligen kann. Oder ist dass jetzt mit ECLU hinfällig geworden?

ECLU ist das Mining Rig (Cluster) bei dem man sich direkt dran beteiligen kann!

Wenn man den Laden nicht für 3 Monate schliessen will, sollte man die Kisten nämlich langsam Bestellen!!!

Denke ich zwar auch, aber dann wird man die Kisten auch bezahlen müssen, oder?
Wie ist denn das mit dem "Trade-In" genau? Schicke mir doch bitte mal eine PM oder lasse uns heute Abend einfach kurz mal per Skype telefonieren.


@Ecki:
Kannst du deinem Webmaster mitteilen, dass er die Seite wieder so gestalten soll, dass seitlich alles auf einen normalen 19" Monitor mit 1280x1024 passt! Es arbeiten nicht alle Leute mit Breitbildschirmen!
Bei jedem Site-Update muss man mehr seitlich scrollen, und dass ist auf einer guten Homepage eigentlich ein no-go!

Es wird im September ein komplettes "Redesign" vom WEB Frontend geben, wo z.B. auch die Menüs oben in der Statuszeile mit Untermenüs versehen werden und z.B. die Account Details in Account Details, Membership Details, Account Setting, usw. aufgespalten werden.
Damit hoffen wir dann eine wieder etwas bessere Übersichtlichkeit zu erreichen.



Mit sonnigem Gruß aus der Hängematte (werde aber jetzt doch mal aufstehen), Grin
 Ecki

Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
August 16, 2012, 08:56:00 AM
 #1136

Hallo Hpman,

Die einzige Aktie, die ich halbwegs verstehe ist Ecki Co LTD - Cluster-Server (ECLU). Nur übersteigt bei 99992 Shares a 1 Euro das den Gegenwert von 33 Icarus ziemlich ? Wir leben zwar im Facebook Zeitalter aber sollte sich eine Marktkapitalisierung nicht halbwegs im Eigenkapital wiederspiegeln ?
...
Wie schon Tinu richtig geantwortet hat, geht es bei einem Börsengang eigentlich darum frisches Kapital für neue Investitionen zu erhalten.
Die 33 Icarus Boards werden sich bis Oktober amortisiert haben und sind eigentlich nur der Anschub für den Cluster.
Aber ab Oktober braucht man mit FPGAs nicht mehr ernsthaft BitCoin mining betreiben, denn die Hashraten werden signifikant steigen, so das man um die Anschaffung von ASICs nicht mehr drumherum kommt!

Steht aber so leider (noch) nicht in der Beschreibung. Man sollte sich da auch darüber auslassen, wieviel shares verkauft werden müssen damit ein miniRig vom Verkaufserlös angeschafft wird. Beispiele sind ja einige bei der GLBLS vorhanden. Bei Zefir mit seinen 50 Cairnsmore Board konnte man sich recht transparent ausrechnen was mit den Einnahmen aus den Aktienverkäufen passiert ist. Für Hardware-Erweiterung steht ja immer noch das Mittel einer Kapitalerhöhung zur Verfügung.

Ja das ist richtig, wir haben großes vor!  Cool
Wenn alle Aktien innerhalb von einem Monat verkauft wären, dann wäre der Preis (genau wie in einer realen Börse) "frei", d.h. es würde Spekulanten "Tür & Tor" öffnen. Wenn aber genügend Aktien da sind die über mehrere Jahre zu einem immer höher werdenden Preis verkauft werden, dann gibt es für die "Early Adaptors" (Früheinsteiger) eben etwas mehr Sicherheit.

Eine sehr wilde Theorie meiner Meinung nach Smiley. Um eine nicht marktgerechte Steigerung des Aktienpreises zu verhindern hat man an der normalen Boerse Leerverkäufe erfunden. Bei  Porsche/VW, wo als Ziel eine Eingliederung als Endziel stand funktioniert dies leider nicht sehe ich aber als Sonderfall.

Eine Umwandlung einer bestehenden Firma/Objekt etc. in eine Aktiengesellschaft ist aus meiner Sicht wie ein normaler Verkauf, nur das halt die Aktionäre als Kaufgemeinschaft zusammentun. Heißt aber im Umkehrschluss die Markkapitalisierung inkl. der Aktien des Alteigentümer sollte sich der Firmenwert widerspiegeln. Eine kontinuierliche Ausgabe von neuen Aktien verwässert nur die alten Anteile oder wenn von Beginn an extrem viele Anteile geplant sind, ist der Gegenwert eines jetzt gekauften Anteils entsprechend gering.

Hpman
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
August 16, 2012, 09:30:07 AM
 #1137

Jetzt bei BFL zu ordern ist in meinen Augen nicht sehr sinnvoll. Um als ASIC-User der ersten Stunde mit dabei zu sein ist es definitiv zu spät und ob man jetzt jede Menge Geld in ein Projekt stecken sollte dessen  Gelingen  nach 3 Monaten genauso (un)wahrscheinlich ist wie bei der Ankündigung, hab ich so meine Zweifel. Würde mich jedenfalls nicht wundern wenn friedcat oder bitfury ihre ASICs früher gebacken bekommen. Selbst unter der Voraussetzung  das letzterer ehrlich zugibt das er gerade ASIC-Design lernt.
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
August 16, 2012, 10:08:53 AM
 #1138

Jetzt bei BFL zu ordern ist in meinen Augen nicht sehr sinnvoll. Um als ASIC-User der ersten Stunde mit dabei zu sein ist es definitiv zu spät und ob man jetzt jede Menge Geld in ein Projekt stecken sollte dessen  Gelingen  nach 3 Monaten genauso (un)wahrscheinlich ist wie bei der Ankündigung, hab ich so meine Zweifel. Würde mich jedenfalls nicht wundern wenn friedcat oder bitfury ihre ASICs früher gebacken bekommen. Selbst unter der Voraussetzung  das letzterer ehrlich zugibt das er gerade ASIC-Design lernt.
Würde mich wundernehmen, anhand welcher Informationen du der Meinung bist, dass bitfury oder friedcat schneller einen ASIC hinkriegen als BFL?
friedcat hat ja nicht mal das Geld zusammen und bitfury.........
Und wie ich gelesen habe, brauchts min. 6 Monate um einen vielleicht funktionierenden ASIC zu backen! Und viel Geld!

Will nicht, dass hier wieder ein BFL-Tread startet, aber BFL hat wenigstens schon mal was auf dem Markt, was tadellos funktioniert!
Und ausser den Reaktionszeiten des Kundendienstes und dem Vorfinanzierungsmodell, gibts ja wirklich nichts zu Meckern!
Und sollte Inaba vielleicht den Laden ein bisschen auf Effizienz trimmen können, werden vielleicht auch endlich die Lieferzeiten kürzer!

Ausserdem spricht ja nichts dagegen, auch bei bitfury oder friedcat zu bestellen, wenns dann soweit ist!
Aber im Moment ist BFL der einzige Anbieter!
Somit.......bestellen oder für längere Zeit aufhören!
Und....Bitcoin ist und bleibt Hi-Risk investment!
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 16, 2012, 11:02:14 AM
 #1139

Hallo Hpman,

...
Steht aber so leider (noch) nicht in der Beschreibung. Man sollte sich da auch darüber auslassen, wieviel shares verkauft werden müssen damit ein miniRig vom Verkaufserlös angeschafft wird. Beispiele sind ja einige bei der GLBLS vorhanden. Bei Zefir mit seinen 50 Cairnsmore Board konnte man sich recht transparent ausrechnen was mit den Einnahmen aus den Aktienverkäufen passiert ist. Für Hardware-Erweiterung steht ja immer noch das Mittel einer Kapitalerhöhung zur Verfügung.

Ich bin doch immer wieder überrascht was Benutzer von einer BETA 0.1 Version so alles erwarten... Grin
Das hier 90% der Funktionen die noch kommen werden noch nicht eingebaut sind, dürfte hoffentlich jedem klar sein.
Es wird Berichte geben wo Änderungen und Fortschritte dokumentiert werden, im Moment arbeiten wir gerade an Grafiken die unsere Prognose der Dividende mit der tatsächlich ausgezahlten Dividende vergleicht (um beurteilen zu können wie gut unsere Prognosen sind) und an Grafiken über die Preisentwicklung.


...
Eine sehr wilde Theorie meiner Meinung nach Smiley. Um eine nicht marktgerechte Steigerung des Aktienpreises zu verhindern hat man an der normalen Boerse Leerverkäufe erfunden. Bei  Porsche/VW, wo als Ziel eine Eingliederung als Endziel stand funktioniert dies leider nicht sehe ich aber als Sonderfall.

Wie ich schon mehrfach auch an anderer Stelle geschrieben habe: "Wir sind anders!" (Hoffentlich wird die Zeit bestätigen das wir besser sind!)
Wir versuchen NICHT die Börse hier virtuell "nach zu bilden", sondern sie zu verbessern und jungen Startups die Möglichkeit bieten günstig an Startkapital zu kommen.


Eine Umwandlung einer bestehenden Firma/Objekt etc. in eine Aktiengesellschaft ist aus meiner Sicht wie ein normaler Verkauf, nur das halt die Aktionäre als Kaufgemeinschaft zusammentun. Heißt aber im Umkehrschluss die Markkapitalisierung inkl. der Aktien des Alteigentümer sollte sich der Firmenwert widerspiegeln. Eine kontinuierliche Ausgabe von neuen Aktien verwässert nur die alten Anteile oder wenn von Beginn an extrem viele Anteile geplant sind, ist der Gegenwert eines jetzt gekauften Anteils entsprechend gering.

Ich habe wohl nicht deutlich genug gemacht, dass die 4 Beispiele von Ecki Co LTD nur der Anfang sind. Sad
Wir werden Ende 2013 ca. 100 Firmen in unserer Company List anbieten, 80% davon dürften neue Startups mit guten Ideen aber wenig Kapital sein.


Gebe uns doch einfach noch mal 2-3 Monate Zeit... am 4.November 2012 wollen wir die BETA Phase beendet haben und der Stock Market soll mit der Version 1.0 offiziell für alle an den Start gehen.
(Im Moment haben nur aktive GOLD Miner Zugriff auf den Stock Market.)

Gruß von der Insel,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
August 16, 2012, 12:21:41 PM
 #1140

Hallo Hpman,

...
Eine kontinuierliche Ausgabe von neuen Aktien verwässert nur die alten Anteile oder wenn von Beginn an extrem viele Anteile geplant sind, ist der Gegenwert eines jetzt gekauften Anteils entsprechend gering.
...
Hier kann ich dir Verständnis mäßig nicht ganz folgen:
Wenn die beiden Voraussetzung erfüllt sind:
1.) Sehr starkes Wachstum der Firma
2.) Definierter Preisanstieg pro Aktienanteil in einer vorher festgelegten Periode

Inwieweit werden damit alte Anteile "verwässert"?

Nehmen wir mal das Beispiel ITS (IT Services):
Da stecken über 16 Jahre Ingenieurbüro Eckmar Eckel Erfahrungen + über 8 Jahre Ecki Co LTD ITS Know-How & Erfahrungen (inklusive Helpdesk-Datenbank mit Problemlösungen im IT Umfeld) drinnen!

Wenn ich dieses Department so weiterführen möchte wie bisher, dann gehe ich damit nicht an die Börse.
Denn es ist bereits profitabel und wirft jeden Monat Gewinn ab der meine Lebenshaltungskosten mehr als deckt. Cheesy

Wenn ich allerdings Expansionspläne in andere Länder & Kontinente habe, dann benötige ich dazu zusätzliches Kapital für das weitere (schnelle) Wachstum.
DAFÜR gehe ich an die Börse... um neues Kapital zu erhalten.

Dein anderer Einwand, das der Gegenwert der gekauften Anteile am Anfang relativ gering ist, ist richtig. Dafür kosten die Anteile am Anfang eben auch deutlich weniger!
Wenn die Anteile nach 2 Jahren das 10-fache Wert sind, dann sehe ich für Early-Adapters (Früheinsteiger) kein Problem.

Mit einem Aktiensplit wie an der richtigen Börse üblich, sehe ich da schon eher die Gefahr von "Verwässerung"...

Ein Startup Unternehmen, das etwas Neues entwickelt, kann in der Entwicklungsphase keine großartigen Dividenden zahlen. Erst wenn das Neue erfolgreich vertrieben wird, kommen die guten Dividenden.
Warum also sollte ein Investor in ein solches Startup Unternehmen investieren, wenn es die ersten beiden Jahre keine Dividende zahlt?
Nur wenn der Preisanstieg in diesem Zeitraum gut kalkulierbar ist (und entsprechend profitabel von der Gewinnsteigerung her), dann wird es auch Investoren geben die 2 Jahre Zeit haben um die satten Gewinne ein zu streichen... Grin
Das versuchen wir eben mit unserem Konzept zu erreichen...

Mit nächtlichem Gruß,
 Ecki

Pages: « 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!