Bitcoin Forum
December 05, 2016, 06:53:11 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Poll
Question: Welches Feature sollen wir für unseren Pool als nächstes entwickeln?
JAVA Tool für Miner-, Exchange- & Stock-Market Überwachung in Echtzeit
Auszahlungsmethode von PPLNS auf DGM umstellen
Redesign der WEB Seiten
Wett-Interface mit ESCROW
Krypto-Adressen pro Benutzer als Option einrichten

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
Author Topic: Mixed mining Poolserver https://miner.ecki.net:444  (Read 105645 times)
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 26, 2012, 06:13:51 AM
 #801

Hallo Tinu,

...
Ich beobachte schon die ganze Nacht Verbindungsunterbrüche der Miner zum EU-Server. (eu-miner.ecki.net)
Ausserdem steht meine Rejectrate bei über 12%!!

Gehts euch auch so?

Edit: Wie ich gerade sehe, hat Beach heute seinen GPU-LTC-Miner mit Europa verbunden. Könnte zeitlich einen Zusammenhang ergeben!?
...
Die nächsten 7-10 Tage ist leider mit erhöhten Stale-Raten zu rechnen.
Denn wir (Ecki Co LTD) ballern nach einander alle Server mal mit Worker-Anfragen "dicht" um die Performance zu testen und zu optimieren (und das geht halt mal am einfachsten mit GPU LTC baggern).
Wir haben eine starken Zusammenhang zwischen der Anzahl der Verbindungen der Clients (BTC,NMC,LTC) und der Fähigkeit des Servers Arbeit zu verteilen festgestellt.
Es gibt aber offenbar ein Maximum nach dem es wieder abwärts geht, wenn man die Anzahl der Verbindungen des Clients weiter erhöht.
Dummerweise hängt dieses Maximum auch noch von der zur Verfügung stehenden Bandbreite ab, d.h. ist von Standort zu Standort verschieden.
D.h. das Maximum muss empirisch (durch Tests) ermittelt werden, was gerade gemacht wird.

Im Moment sollten allerdings die Stale Raten in Paris wieder runter gehen. Die erste Optimierungsrunde ist gemacht...

Gruß von der Insel,
 Ecki

"Governments are good at cutting off the heads of a centrally controlled networks like Napster, but pure P2P networks like Gnutella and Tor seem to be holding their own." -- Satoshi
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480963991
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963991

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963991
Reply with quote  #2

1480963991
Report to moderator
1480963991
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963991

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963991
Reply with quote  #2

1480963991
Report to moderator
1480963991
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963991

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963991
Reply with quote  #2

1480963991
Report to moderator
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
May 26, 2012, 07:26:38 AM
 #802

Hallo Tinu,

...
Ich beobachte schon die ganze Nacht Verbindungsunterbrüche der Miner zum EU-Server. (eu-miner.ecki.net)
Ausserdem steht meine Rejectrate bei über 12%!!

Gehts euch auch so?

Edit: Wie ich gerade sehe, hat Beach heute seinen GPU-LTC-Miner mit Europa verbunden. Könnte zeitlich einen Zusammenhang ergeben!?
...
Die nächsten 7-10 Tage ist leider mit erhöhten Stale-Raten zu rechnen.
Denn wir (Ecki Co LTD) ballern nach einander alle Server mal mit Worker-Anfragen "dicht" um die Performance zu testen und zu optimieren (und das geht halt mal am einfachsten mit GPU LTC baggern).
Wir haben eine starken Zusammenhang zwischen der Anzahl der Verbindungen der Clients (BTC,NMC,LTC) und der Fähigkeit des Servers Arbeit zu verteilen festgestellt.
Es gibt aber offenbar ein Maximum nach dem es wieder abwärts geht, wenn man die Anzahl der Verbindungen des Clients weiter erhöht.
Dummerweise hängt dieses Maximum auch noch von der zur Verfügung stehenden Bandbreite ab, d.h. ist von Standort zu Standort verschieden.
D.h. das Maximum muss empirisch (durch Tests) ermittelt werden, was gerade gemacht wird.

Im Moment sollten allerdings die Stale Raten in Paris wieder runter gehen. Die erste Optimierungsrunde ist gemacht...

Gruß von der Insel,
 Ecki
Hallo Ecki

Tests sind immer gut.  Grin
Gut wäre, wenn Du die vorher Ankündigst. Somit sucht man den Fehler nicht Stundenlang bei sich selber!   Wink

Zur Zeit ist bei mir Paris immer noch schlecht....Alle paar Minuten Verbindungsunterbrüche......Kriege einfach zuwenig Arbeit!

Gruss Tinu
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 27, 2012, 04:57:37 AM
 #803

...
Zur Zeit ist bei mir Paris immer noch schlecht....Alle paar Minuten Verbindungsunterbrüche......Kriege einfach zuwenig Arbeit!
...
Hmm, sieht so aus als wenn jetzt alle nach Berlin abgewandert wären... das ist natürlich für Performance Test irgendwie ganz großer Mist. Sad

 IP:                           CPU    Load         Beschreibung
 178.254.3.19              1      2.54      Critical
 91.121.174.223      8      0.18      Low

Der Pariser Server läuft praktisch leer (den wir für Belastungen optimieren wollten) und dafür ist Berlin überlastet... Sad

So hatte ich mir den "Belastungstest" für Paris aber nicht vorgestellt.

Die zweite Optimierungsrunde in Paris ist fertig und die Staleraten sollten wieder unter 1% liegen, auch bei hoher Last.
Der Berliner Server ist mit einer CPU schon bei 20 Gh/s an seiner Leistungsgrenze angelangt!
Der Pariser Server sollte mit 8 CPUs min. für 200 Gh/s gut sein, wenn er denn richtig optimiert ist und daran arbeiten wir gerade.
Das funktioniert aber nicht, wenn der nicht unter Last steht.
Also seit doch bitte so gut und zieht eure Miner wieder nach Paris um.  Kiss

Danke.  Cool

Gruß aus dem Wochenende,
 Ecki

Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
May 27, 2012, 09:48:05 AM
 #804

Bin wieder an der Seine....genauer gesagt in Paris  Wink

Gruss Tinu
Mycom
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 222



View Profile
May 27, 2012, 09:58:45 AM
 #805

...
Zur Zeit ist bei mir Paris immer noch schlecht....Alle paar Minuten Verbindungsunterbrüche......Kriege einfach zuwenig Arbeit!
...
Hmm, sieht so aus als wenn jetzt alle nach Berlin abgewandert wären... das ist natürlich für Performance Test irgendwie ganz großer Mist. Sad

 IP:                           CPU    Load         Beschreibung
 178.254.3.19              1      2.54      Critical
 91.121.174.223      8      0.18      Low

Der Pariser Server läuft praktisch leer (den wir für Belastungen optimieren wollten) und dafür ist Berlin überlastet... Sad

So hatte ich mir den "Belastungstest" für Paris aber nicht vorgestellt.

Die zweite Optimierungsrunde in Paris ist fertig und die Staleraten sollten wieder unter 1% liegen, auch bei hoher Last.
Der Berliner Server ist mit einer CPU schon bei 20 Gh/s an seiner Leistungsgrenze angelangt!
Der Pariser Server sollte mit 8 CPUs min. für 200 Gh/s gut sein, wenn er denn richtig optimiert ist und daran arbeiten wir gerade.
Das funktioniert aber nicht, wenn der nicht unter Last steht.
Also seit doch bitte so gut und zieht eure Miner wieder nach Paris um.  Kiss

Danke.  Cool

Gruß aus dem Wochenende,
 Ecki


moin leutz ..... ich hab nix umgestellt und meine GPU´s sollten eigendlich in Paris sein... aber die machen ja was sie wollen. Ecki kannst du sehen ob da ein Worker noch von mir in Berlin rum tobt
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 27, 2012, 10:02:20 AM
 #806

Bin wieder an der Seine....genauer gesagt in Paris  Wink
...
Prima, nun dann berichte uns allen mal am Montag Abend deine Stale Rate in Paris.
Ich hoffe, die liegt dann wieder um die 1% rum. Smiley
Wir benötigen aber min. noch 2-3 Optimierungsrunden und die müssen immer min. jeweils 24 Stunden laufen damit auch die Statistik eine gewissen Aussagekraft hat. Cheesy

Gruß vom Beach,
 Ecki

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 27, 2012, 10:12:48 AM
 #807

Hallo Stefan,

...
moin leutz ..... ich hab nix umgestellt und meine GPU´s sollten eigendlich in Paris sein... aber die machen ja was sie wollen. Ecki kannst du sehen ob da ein Worker noch von mir in Berlin rum tobt
So genau kann ich das gar nicht sehen, nur die Belastung des Servers wird mir hier im Admin-Menü angezeigt.
So wie ich das jetzt sehe, hat der Entwickler die beiden CPU miner in Paris abgeschaltet (?), deshalb ist wohl die CPU Belastung dort fast auf "null" runter gegangen.
Ich werde morgen (Montag) mal mit ihm darüber sprechen, denn das bringt meiner Meinung nach sehr wenig.
Die Gesamtzahl der gleichzeitigen Verbindungen pro Client vom Server ist maßgeblich und mit der Zahl testen wir gerade rum.
Die CPU Last ist bei einem 8 Kern Server und 50 Gh/s ca. 3-5%, d.h. schon fast vernachlässigbar klein!

Morgen weiß ich mehr... Grin

Schönes Restwochenende an alle,
 Ecki

Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
May 28, 2012, 07:28:04 PM
 #808

moin leutz ..... ich hab nix umgestellt und meine GPU´s sollten eigendlich in Paris sein... aber die machen ja was sie wollen. Ecki kannst du sehen ob da ein Worker noch von mir in Berlin rum tobt

Ging mir genauso Smiley. Momentan haben wir ja wieder eine "gefühlte" Schwierigkeit von 3 Millionen Sad.  Wenn man das mit den ASICs liest landet wohl bald die echte auch dort. Hoffentlich wird das keine Monokultur von ASIC Minern, ich denke das wird den Bitcoins eher schaden. Die verschiedenen FPGA Miner und die GPU Verbreitung würde ich eher positiv für die weitere Verbreitung sehen.

Für Mitte Juni sind/waren bei mir nochmal 2 Quads geplant, allerdings bezweifle ich momentan, dass es vor Anfang Juli wird. Insofern wird mein Beitrag zu 66Gh/s eher klein ausfallen.

Das auscashen läuft ja über ein deutsches Konto von Ecki, der Kurs ist gut den du anbietest. Nur aus kleiner Miner habe ich nur die Wahl entweder lange "sparen" und damit alles auf dem Online Server zu sammeln oder halt die 2 Euro Gebühr mehrfach zu akzeptieren. Schön wäre es halt von extern den eigenen Account aufzufüllen und dann alles auszucashen. Befürchte allerdings dem steht mehr als nur die Umsetzung entgegen. Muss ich halt die satoshidice Gewinne anders auscashen Grin.

Hpman

 
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
May 28, 2012, 09:41:30 PM
 #809

Schön wäre es halt von extern den eigenen Account aufzufüllen und dann alles auszucashen. Befürchte allerdings dem steht mehr als nur die Umsetzung entgegen. Muss ich halt die satoshidice Gewinne anders auscashen Grin.

Ich glaube nicht, das es im Sinne des Pools ist, dass wir ihn als billige Auscash-Station benutzen.
Ziel ist es ja, Miner in den Pool zu bringen, welche auch hier baggern. Als Belohnung dürfen Sie dann billig auscashen, im Shop einkaufen (wenn's dann mal was gibt) oder Börsenmonopoly spielen.

Es kann ja nicht sein, dass jemand z.b. bei Deepbit baggert und dann billig bei Ecki's auscasht.

Prima, nun dann berichte uns allen mal am Montag Abend deine Stale Rate in Paris.
Ich hoffe, die liegt dann wieder um die 1% rum. Smiley
Wir benötigen aber min. noch 2-3 Optimierungsrunden und die müssen immer min. jeweils 24 Stunden laufen damit auch die Statistik eine gewissen Aussagekraft hat. Cheesy
Stale Rate liegt zur Zeit bei 2.4%!

Gruss
Tinu
Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
May 29, 2012, 08:24:07 AM
 #810

Schön wäre es halt von extern den eigenen Account aufzufüllen und dann alles auszucashen. Befürchte allerdings dem steht mehr als nur die Umsetzung entgegen. Muss ich halt die satoshidice Gewinne anders auscashen Grin.

Ich glaube nicht, das es im Sinne des Pools ist, dass wir ihn als billige Auscash-Station benutzen.
Ziel ist es ja, Miner in den Pool zu bringen, welche auch hier baggern. Als Belohnung dürfen Sie dann billig auscashen, im Shop einkaufen (wenn's dann mal was gibt) oder Börsenmonopoly spielen.

Es kann ja nicht sein, dass jemand z.b. bei Deepbit baggert und dann billig bei Ecki's auscasht.
Für mich persönlich stand eher die Flexibilität im Vordergrund, nicht alles bei Ecki zu sammeln, ich gebe dir aber recht dass damit sofort die Option dazukommen würde, auch von anderen Pools auszucashen. Eventuell halt auf die geschürfte Summe begrenzen. Ist aber alles nur nice to have von meiner Seite.

Hpman
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 29, 2012, 09:23:50 AM
 #811

Hi Hpman,

...
Das auscashen läuft ja über ein deutsches Konto von Ecki, der Kurs ist gut den du anbietest. Nur aus kleiner Miner habe ich nur die Wahl entweder lange "sparen" und damit alles auf dem Online Server zu sammeln oder halt die 2 Euro Gebühr mehrfach zu akzeptieren. Schön wäre es halt von extern den eigenen Account aufzufüllen und dann alles auszucashen. Befürchte allerdings dem steht mehr als nur die Umsetzung entgegen.
...
Stelle dir bitte mal das Haftungsrisiko vor, von der Idee die du da vorschlägst! Undecided
Ein Hacker kann im Moment praktisch nur das stehlen, was die lokalen Miner hier im Pool gebaggert und noch nicht ausgecashed haben (das hält sich noch in starken Grenzen).

Wenn hier aber jemand von extern mal gerade so eben 250.000 BTCs auf sein Pool-Konto überweisen kann, dann das System hackt und sich alle Guthaben von allen Minern auf eine andere Adresse überweist, dann soll ich mal so eben für 1.000.000 Euro + mehr gerade stehen?  Huh

Dazu fallen mir lediglich zwei Worte ein: Nein Danke!

Nichts für ungut, aber mir gefällt die Idee sowieso nicht besonders gut, das ich eigentlich nichts davon habe, wenn hier Miner ihre Crypto-Währungen bei mir aufbewahren... außer dem Risiko!  Undecided
Wenn jemandem Zuhause die wallet.dat Datei und damit seine ganzen BitCoins geklaut werden, dann schlägt er sich vermutlich mit dem Kopf an die Wand!
Wenn jemand mir hier im Pool die wallet.dat Datei stiehlt, dann schimpfen nur alle Miner nach dem Motto: "Warum hast du denn nicht besser darauf aufgepasst?" und wollen ihre Kohle von mir wieder haben.
Kurzfristig werde ich mir hier etwas überlegen müssen, wenn der Pool weiter wächst (und damit das Haftungsrisiko).

Hat hierzu jemand einen guten Vorschlag?  Cool

Mit sonnigem Gruß von der Insel,
 Ecki


Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
May 29, 2012, 09:51:16 AM
 #812

Nichts für ungut, aber mir gefällt die Idee sowieso nicht besonders gut, das ich eigentlich nichts davon habe, wenn hier Miner ihre Crypto-Währungen bei mir aufbewahren... außer dem Risiko!  Undecided

Genau das war ja mein Argument!  Das man nicht erst 50 BTCs Online bei dir zu sammelt und dann erst "Gebührenoptimiert" auscashen!  Deine Ablehnung kann ich gut nachvollziehen, deswegen schrieb ich Anfangs auch <Befürchte allerdings dem steht mehr als nur die Umsetzung entgegen.>.

Der einzige Vorschlag der mir einfällt das Risiko bei weiterem Poolwachstum zu reduzieren wäre halt eine Begrenzung des Online Poolspeichers. Abgesehen von der "Gebührenoptimierung" sehe ich keinen Grund die BTCs im Pool liegen zu lassen. Anbieter von Online Wallets gibt es genug. Autopayout steht momentan bei mir bei 3 BTCs, da muss ich eh schon eine Weile sammeln.

Hpman
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
May 29, 2012, 10:13:24 AM
 #813

Quote
Hat hierzu jemand einen guten Vorschlag?

Wie wärs online mit Spielgeld zu hantieren. Beim Auszahlen wird eine Auszahlungsmeldung generiert, die dann erstmal offline abgearbeitet wir. Die Auszahlung erfolgt von einem ganz anderen Server, der nur für den Augenblick des Zahlungsvorgangs online geht.  Macht das nicht so ähnlich Mtgox?

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
May 29, 2012, 12:06:36 PM
 #814

Quote
Hat hierzu jemand einen guten Vorschlag?

Wie wärs online mit Spielgeld zu hantieren. Beim Auszahlen wird eine Auszahlungsmeldung generiert, die dann erstmal offline abgearbeitet wir. Die Auszahlung erfolgt von einem ganz anderen Server, der nur für den Augenblick des Zahlungsvorgangs online geht.  Macht das nicht so ähnlich Mtgox?

Oder wie wärs mit einer Kombination:
- Indem ein Instand-Payout-Limit von z.b. 50BTC/24H gesetzt wird.
- Höhere Auszahlungen müssen manuel und/oder durch Bestätigung per E-mail oder Sonstwas (Yubikey?) durchgeführt werden.

Somit müssten nur jeweils 50BTC/User online verfügbar sein.
Der Rest wäre in einer offline-Wallet auf einem 2.Server.
 Huh Huh Huh

Gruss Tinu

eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


Ecki


View Profile
May 29, 2012, 02:04:19 PM
 #815

B e k a n n t m a c h u n g

Heute hat mal wieder einer unserer Internet Provider (CAT Telecom) an ihrem internen Routing herum konfiguriert und deshalb war unser WEB Frontend unter https://miner.ecki.net:444 für fast 2 Stunden offline. Sad

Da das nun schon zum 2 oder 3 mal vorgekommen ist haben wir uns entschlossen, das WEB Frontend auch über andere Internet Provider verfügbar zu machen.

Dabei ist zu beachten, das es sich hier um dynamische IP Adressen handelt die über einen Drittanbieter über Namen aufgelöst werden können.
Außerdem sollte man beachten, das diese Leitungen von der Bandbreite her wesentlich schwächer sind, also nur als BACKUP Lösung dienen sollen, falls die Hauptleitung einmal ausgefallen ist.

Der erste im Bunde ist 3BB, man kann unter https://samui-english.dyndns.org (ohne Port 444 Angabe!) das WEB Frontend vom Pool-Server ebenfalls erreichen.

Weitere Alternativ-Links werden wir bei Bedarf frei schalten.

Mit nächtlichem Gruß von der Insel,
 Ecki

bluetowel
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 246



View Profile
May 29, 2012, 08:35:52 PM
 #816

hallo.

sorry ecki, aber die art und weise wie man sich bei dir auszahlen lässt ist echt schlecht gelöst.  sehr user-unfreundlich. die manuele auszahlungssteuerung solltet ihr überarbeiten. deine fee sollte das system abziehen und nicht vom user errechnet werden müssen. so bleiben immer restbeträge übrig. ein auszahlungsbutton bei dem einfach alles im+ abzüglich deiner fee überwiesen wird wäre eine gute möglichkeit.

habe gerade 0.26 fee auf 25.0 überweisungsbetrag zahlen müssen, dachte immer es wären nur 0.01

darüber hinaus, ich hatte es schon mal erwähnt, ist die hp total überladen mit informationen. die wesentlichen nötigen informationen lassen sich nicht übersichtlich darstellen.
manchmal ist weniger mehr.

ooo Legalize it ooo
Hpman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 176



View Profile
May 29, 2012, 08:53:56 PM
 #817

sorry ecki, aber die art und weise wie man sich bei dir auszahlen lässt ist echt schlecht gelöst.  sehr user-unfreundlich. die manuele auszahlungssteuerung solltet ihr überarbeiten. deine fee sollte das system abziehen und nicht vom user errechnet werden müssen. so bleiben immer restbeträge übrig. ein auszahlungsbutton bei dem einfach alles im+ abzüglich deiner fee überwiesen wird wäre eine gute möglichkeit.

Tinua wars Smiley https://bitcointalk.org/index.php?topic=50862.msg921823#msg921823, ist erst neu das man einen beliebigen Betrag auscashen kann, vorher gabs nur alles oder nicht.  Den neuen Reiter "Cash Out" finde ich klasse, ein Schritt in die richtige Richtung!

habe gerade 0.26 fee auf 25.0 überweisungsbetrag zahlen müssen, dachte immer es wären nur 0.01

1% von 25 BTC + 0.01 Transaktions-fee = 0.26, nach meiner Rechnung passt das.

Hpman

bluetowel
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 246



View Profile
May 29, 2012, 09:33:48 PM
 #818

1% von 25 BTC + 0.01 Transaktions-fee = 0.26, nach meiner Rechnung passt das.

steht SO aber nicht auf der hp. da steht das 1% fee aufn block genommen wird, und 0,01 transactionsfee genommen wird.

0,01 fee steht so auch nochmal an anderer stelle.

aber auch wenn man selbstständig 1%+0,01 subtrahiert, wird einem nicht alles ausgezahlt, es bleibt ein bruchteil aufm kto. hier ein paar hunderstel dort ein paar tausendsel und schon ist wieder ein ganzer voll. aber wenn daran grad rumgebastelt wird, hoffe ich mal das es nur besser wird.

ooo Legalize it ooo
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 870



View Profile
May 29, 2012, 10:12:58 PM
 #819

1% von 25 BTC + 0.01 Transaktions-fee = 0.26, nach meiner Rechnung passt das.

steht SO aber nicht auf der hp. da steht das 1% fee aufn block genommen wird, und 0,01 transactionsfee genommen wird.

0,01 fee steht so auch nochmal an anderer stelle.

aber auch wenn man selbstständig 1%+0,01 subtrahiert, wird einem nicht alles ausgezahlt, es bleibt ein bruchteil aufm kto. hier ein paar hunderstel dort ein paar tausendsel und schon ist wieder ein ganzer voll. aber wenn daran grad rumgebastelt wird, hoffe ich mal das es nur besser wird.

Das die 1% + 0.01 erst beim auscashen abgezogen werden, war schon immer so!!
Hab mich auch schon drüber geärgert.
Bin aber auch der Meinung, dass dies unglücklich gelöst ist
Denn wenn ich jemandem 25 BTC senden will, sollten auch 25 BTC ankommen!!!
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
May 30, 2012, 01:25:58 AM
 #820

fände es auch besser wenn die Gebühr schon vor der Verteilung abgezogen würde.

Die Möglichkeit jetzt direkt aufs Bankkonto auszahlen zu können finde ich top!
Stromrechnung usw...

Hab den pool temporär nur noch als Backup da ich bis Mitte Juni etwas Planungssicherheit brauche,
an dem Gewinnspiel würde ich natürlich trotzdem gerne mitmachen. Kann ich irgendwo sehen wie viele shares ich noch liefern muss?

Wo taucht das Gewinnspiel auf wenn ich genug shares habe? Wie viele benötigt man noch mal?

@ecki
lass dich doch beim erstellen der useracc von jeglichen Haftungsansprüchen freistellen

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!