Bitcoin Forum
January 26, 2021, 03:17:49 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ... 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88975 times)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 01, 2017, 07:03:44 PM
 #21

ich wollte gerade ein buch über infinity schreiben. Daten fakten ect.

leute infinity ist da und kann nichts mehr rückgängig gemacht werden. und kein mensch mehr kann welche packete kaufen usw.

bevor eine oder andere sich für nichts blamiert, lass uns mal etwa 8 wochen warten.. wie gesagt ihr könnt kein mensch mehr davon abzuhalten.. ist ein abgeschlossene sache.

Schreib aber erst mal dein Buch über deutsche Grammatik 2.0 fertig, bevor du das Buch über infinity anfängst  Grin


Aber ja, es ist eine abgeschlossene Sache, ich habe schon im November damit abgeschlossen, als man mir einen vom Pferd erzählt hat. Naja nicht ganz, etwas kenne ich mich ja auch als Informatiker mit dem Thema Kryptowährungen aus und daher habe ich es doch mal ein bisschen weiter verfolgt.

Immerhin muss ich sagen - Anfangs zweifelte ich sogar daran, dass es hier eine echte Blockchain gibt. Die gibt's tatsächlich, aber halt zentral gemanaged, daher wertlos.

Aber selbst wenn

- der Core (also "das Betriebssystem", wie man es bei euch nennt) freigegeben wird und es viele unabhängige Betreiber der Chain gibt
- der Sourcecode veröffentlicht wird
- tatsächlich ein Listing an einem seriösen Handelsplatz erreicht wird,

selbst dann ist der XIN zum Scheitern verurteilt:

- Weshalb sollte jemand für eine NXT-Kopie, drei Jahre nachdem der NXT eingeführt wurde, Geld bezahlen?
- Weshalb sollte jemand in eine Coin investieren, die außerhalb der deutschen MLM-Szene (und jetzt dem Board hier) VÖLLIG unbekannt ist?
- Weshalb sollte jemand wegen der vielen tollen Features drauf anspringen, die Ihr selbst ja kaum versteht?

Also - selbst WENN die minimale 1%-Chance eintritt, dass es der XIN an einen Handelsplatz schafft, es wird - vielleicht nach einem anfänglichen Pump - ein voller Rohrkrepierer, das ist sicher.
1611674269
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611674269

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611674269
Reply with quote  #2

1611674269
Report to moderator
The block chain is the main innovation of Bitcoin. It is the first distributed timestamping system.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1611674269
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611674269

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611674269
Reply with quote  #2

1611674269
Report to moderator
1611674269
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611674269

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611674269
Reply with quote  #2

1611674269
Report to moderator
1611674269
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611674269

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611674269
Reply with quote  #2

1611674269
Report to moderator
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 02, 2017, 06:30:12 AM
 #22

Normalerweise bin ich ja tolerant, was Rechtschreibung in Foren angeht, aber wenn jemand auf die Art mitteilt, er würde ein Buch schreiben, kann ichs mir das nicht verkneifen  Grin

OK, fangen wir von vorne an. Weißt du, was bei mir sofort die Alarmglocken hat losgehen lassen? Erst mal waren da die "ehemaligen Bitcoinentwickler". Der Nachweis, dass sich da einige zusammengeschlossen haben und was großes entwickeln, hätte in der Szene eingeschlagen wie eine Bombe, der Erfolg wäre praktisch sicher. Aber was machen die? Sie bleiben schön anonym, berichten nirgwndwo außer auf den eigenen MLM-Seiten und das "Whitepaper" dieser Profis darf eigentlich gar nicht so genannt werden, das ist auch nur ein Werbeblättchen. Totaler Fake.

Dann die "trusted by" - Werbung: USA today, Entrepreneur und was da noch so genannt wurde. Steht heute auch wieder bei WGC. Die haben allerdings nie was von den beiden Veranstaltungen gehört, in den USA ist das alles unbekannt.

Solche Fake-Behauptungen zu erkennen ist natürlich für viele Leute, denen (wie mir) erzählt wurde, dass man ganz sicher ganz schnell reich ist, halt genau wie 2009 beim Bitcoin, und deren Blick durch die Dollarzeichen in den Augen getrübt ist, schwierig.

Wer solche Falschbehauptungen aufstellt,  bei dem ist auch nix hinter den ganzen anderen Behauptungen.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 02, 2017, 06:58:16 AM
 #23

Hier die Seite mit den gefälschten Gütesiegeln, 1:1 übernommen von MCW: http://archive.is/hE0Hb
Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
March 03, 2017, 12:36:10 AM
Last edit: March 03, 2017, 01:21:59 AM by Schoepi
 #24

Bierchen, kannst Du mir mal kurz erklären was Du mit einer nachgebaute oder Kopierten Webseite (http://archive.is/hE0Hb), erzählen möchtest?
Und was hat http://archive.is/hE0Hb mit MCW zu tun?

Und kannst Du mir erklären was diese Seiten mit Infinity-Economics zu tun hat?
Und kannst Du mir erklären was We go Crypto wie weiter oben aufgeführt mit Infinity zu tun hat?
Und kannst Du mir bitte erklären, was an Infinity-Economics, MLM sein soll?


Wo wolltest Du rein schauen und er Link tot ist?   Ich habe bei allen Seiten von Infinity-Economics ganz normalen Zugriff

Mit was rechtfertigst Du die alternative Fakten, dass IE ein riesen Erfolg wird?

Was entsprich bei meinem ersten Kommentar, wo ich ganz Neutral ein paar Fakten aufgelistet habe, nicht der Wahrheit.

Bis jetzt habe ich bloss eine Firma Infinity-Economics, welche seit knapp zwei Monaten sich am Markt Installiert, gesehen für welche ich aus Gründen mit grossen Potential, für äusserst Interessant befunden habe.

Hilf mit bitte, mit einfachen und verständlichen Worten, so dass auch ich es verstehe, zu erklären was tatsächlich an Infinity, MLM ist oder was denn an Infinity alternative Fakten sind.
Ich möchte es wirklich gerne verstehen, kann aber bei bestem Willen Deinen Behauptungen nicht folgen.


Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 06, 2017, 07:03:31 PM
 #25

Also, dann werde ich mal versuchen, Deine Fragen exakt zu beantworten:

Bierchen, kannst Du mir mal kurz erklären was Du mit einer nachgebaute oder Kopierten Webseite (http://archive.is/hE0Hb), erzählen möchtest?
Die Seite ist nicht nachgebaut, sondern fälschungssicher archiviert, der original-Link steht im Header.
Das ist nach MyCryptoWorld (MCW) die nächste MLM-Veranstaltung von den Leuten, die sich heute "Infinity Economics" nennen. Man hat sogar die kompletten MLM-Strukturdaten rein genommen (man kann sich mit seinen alten MCW-Daten dort einloggen), nur mal nebenbei die Anzahl der Accounts von 28.000 auf 56.000 verdoppelt, damits besser aussieht.
Auf dieser Seite wird mit exakt den gleichen gefälschten "trusted by"-Referenzen geworben, wie es vorher bei MyCryptoWorld der Fall war.

Und was hat http://archive.is/hE0Hb mit MCW zu tun?
Und kannst Du mir erklären was diese Seiten mit Infinity-Economics zu tun hat?
Archive.is ist ein bekannter Dienst zum archivieren von Webseiten.
Infinity-Economics aka MyCryptoWorld hat WeGoCrypto ins Leben gerufen, was die MLM-Struktur vollständig enthält, die aus MCW entstanden ist.

Und kannst Du mir erklären was We go Crypto wie weiter oben aufgeführt mit Infinity zu tun hat?
Damit werben die selbst, dass IE WGC ins Leben gerufen hat:  https://www.youtube.com/watch?v=lpihN4az-1o

Und kannst Du mir bitte erklären, was an Infinity-Economics, MLM sein soll?
Es ist einfach ein neuer Name für MyCryptoWorld, unter dessen Flagge in einer MLM-Struktur die Token-Pakete für die Kryptowährung verkauft wurde. Wie ich weiter oben geschrieben habe, kann man nicht mehr einsteigen. Deswegen scheint es für Dich kein MLM zu sein.


Wo wolltest Du rein schauen und er Link tot ist?   Ich habe bei allen Seiten von Infinity-Economics ganz normalen Zugriff
Es war ein Link auf einen Thread dort, der verschwunden ist.

Mit was rechtfertigst Du die alternative Fakten, dass IE ein riesen Erfolg wird?
Damit, dass "alternative Fakten" oder "postfaktische" Argumentationen gerade modern sind, das ist ja auch das, was man bei den ganzen Webinaren erzählt bekommt... "Wir sind dezentral", "wir haben die beste Blockchain der Welt", ... alles alternative Fakten  Grin
Hält man sich aber an die Fakten, sieht man, dass der IE-Coin eine Kopie des NXT ist. Zumindest sehe ich nichts, was neu dazu gekommen sein sollte.
Und ob man bei wahrscheinlich mehr als eintausend derzeit existierenden Kryptowährungen mit einer Kopie einer anderen Währung einen durchschlagenden Erfolg hat, ist mehr als fraglich.
Aber wenn Du mehr weißt, bzw. mir konkrete Features präsentieren kannst, die der NXT nicht hat, ich habe dafür ein offenes Ohr Wink

Was entsprich bei meinem ersten Kommentar, wo ich ganz Neutral ein paar Fakten aufgelistet habe, nicht der Wahrheit.
Naja, die Features entsprechen ziemlich genau denen des NXT, was soll ich dazu sagen?
Und dass IE aka MCW keine Provisionen zahlt, stimmt heute, aber nicht bis 31.12.16.

Bis jetzt habe ich bloss eine Firma Infinity-Economics, welche seit knapp zwei Monaten sich am Markt Installiert, gesehen für welche ich aus Gründen mit grossen Potential, für äusserst Interessant befunden habe.
Es existiert nirgends eine auf den Namen "infinity economics" registrierte Firma. Das ist nur eine Bezeichnung, die sich irgendwelche Macher im Hinergrund ausgedacht haben. Vermutlich genau die, die jetzt in der Südsee sitzen und es sich mit den eingesammelten Bitcoins gut gehen lassen.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 07, 2017, 05:52:05 PM
 #26

So, ich hatte gerade mal etwas Zeit und mir angeschaut, wie sich der XIN in den letzten 6 Wochen entwickelt hat. Um es kurz zu machen, es gibt gewaltige Fortschritte:

1) Das offizielle Forum hat neuerdings eine Menge Unterforen.

.
.
.

Nunja, einiges hat sich auch nicht geändert:

1.) Coinmarketcap kennt nach wie vor keinen XIN.
2.) Es gibt natürlich immer noch keinen Core-Client, geschweige denn überhaupt irgendwas zum Runterladen
3.) Lt. deren Blockexplorer werden ca. 90% aller Blöcke vom gleichen Konto generiert - das ist natürlich ziemlich praktisch, wenn man die Chain nachträglich ändern will. Um aber irgendwo an Exchanges anerkannt zu werden, ist das wiederum sehr unpraktisch.

Aber egal, die Welt wartet nur drauf, der Erfolg lässt sich nicht verhindern  Roll Eyes
Sockeye
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
April 07, 2017, 06:55:24 PM
 #27

Ich beobachte die Gruppe auch etwas, seit ich auf einer Tubba-Party von denen war. Irgendwie kommen mir die meisten wie ein Rudel  Immobilienmakler, Wirtschaftsberater und Telefondesinfizierer auf der kollektiven Flucht von der gefräßigen Sternenziege vor.  Wink

Alleine die gebets-artigen Glaubens-Gesänge der Moderatoren im Forum, lässt einen erschauern. Ich befürchte hier haben viele gutgläubige Menschen viel Geld in den Sand gesetzt um ein paar Wenigen ein schönes Leben zu ermöglichen. :/

Aber ich befürchte jeder muss, bevor er die nötige Paranoia an den Tag legt, erstmal gegoxt werden... (so, wie ich auch)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 07, 2017, 08:13:00 PM
 #28

Ja eben, eigentlich ist es ja unethisch zu versuchen, Menschen ihren Glauben zu nehmen, zumal sie derzeit niemandem schaden Wink

Allerdings steht ja jetzt die nächste Nummer am Horizont, diese "we go crypto" - Börse, verkauft in der bestehenden MLM-Struktur, Start exakt ein Jahr nach Start des MyCryptoCoin (aka MCC aka XIN aka Infinity Economics Coin),  also am 10.01.2018.

Man will hier eine Börse schaffen, um alle Währungen zu handeln - nicht nur Crypto-Currencies. Dieses mal mit richtiger Firma (AG) und ausschließlich nicht-anonymen Einstieg, maximal ein Konto je Kunde. Ich vermute, man hat einfach daraus gelernt, dass bei anonymen Konten im MLM sich die Leute eigene Ketten bauen, um sich selbst einen guten Teil der Einzahlung wieder als Provision auszuzahlen... da ist viel weniger als geplant bei den Machern hängen geblieben  Grin

Kleine Nebensächlichkeiten wie die notwendigen Zulassungen bei den Aufsichtsbehörden sind selbstverständlich kein Thema.

Wenn nur diese XIN-gläubigen hier auch wieder ihr Geld reinbuttern, soll mir das recht sein, denen ist eh nicht zu helfen. Alle anderen seien gewarnt:

Neues MLM Schneeballsystem "We Go Crypto" von "Infinity Economics" --- NICHT EINSTEIGEN, TOTALVERLUST SEHR WAHRSCHEINLICH, BESSER IST DAS!

Ortang
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
April 08, 2017, 08:46:01 AM
 #29

Bierchen du wirkst fast schon paranoid  Wink

Ich hab mich auch schon etwas mit diesem WGC beschäftigt, ich fand allerdings nirgends etwas über den 10.01.2018. Mitte 2018 soll das ganze starten, zumindest wird es so in der Youtube Werbung erklärt.

Ich glaube auch nicht an dieses WGC vor allem weil das erste Projekt noch gar nicht abgeschlossen ist...
Ich sehe keinen gelisteten XIN und somit keinen Wert.

Allerdings scheint die Community relativ groß zu sein.
Es gibt Möglichkeiten an Webinaren teilzunehmen und es werden offensichtlich noch features in die Blockchain integriert.

Ich denke man muss sich erst mal anschauen in welche Richtung sich das ganze bewegt. Überzeugt bin ich noch nicht davon aber mal schauen was da noch so passieren wird.




Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 08, 2017, 04:54:08 PM
 #30

Meine WGC-Informationen sind vom 28.1. Aber es ist eigentlich völlig egal, was die konstruieren, um ihre Pakete anzubieten. Gegenwert = 0 heißt illegales Schneeballsystem, das ist fakt.
shewasfourteen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 261



View Profile
April 09, 2017, 09:25:05 AM
 #31

Im Endeffekt das gleiche wie bei OneCoin

So ist halt der Kreislauf des Geldes. Manche gewinnen und manche verlieren.
tremaro
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
June 02, 2017, 07:16:05 PM
 #32

 Are you sure?
They are only few days from public going.
The first Exchange are interested.
Next week you could see the API Documents

https://www.youtube.com/watch?v=OnODdrKyB5Y

Try the testnet and make your own opinion
http://infinity-economics.org/preview
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294
Merit: 250


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
June 03, 2017, 12:35:18 AM
 #33

Scam bleibt scam

Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
June 10, 2017, 06:58:04 PM
 #34

Momentan sind sie mit "Infinity Economics" bzw. dem Scamcoin "XIN" in der Hinhaltephase. Schließlich ist das nächste Projekt "We go Crypto" gestartet und die braven XIN-Investoren sollen dort dann natürlich ihr restliches Geld reinstecken. Also wird verschoben und versprochen, versprochen und verschoben, mit immer neuen fadenscheinigen Argumenten, bis die WGC-Kühe gemolken sind und "Stefan aus Costa Rica" genug auf dem Konto hat. Und das Schlimme ist: Die Leute im IE-Forum glauben es tatsächlich, siehe forum.infinity-economics.org .
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294
Merit: 250


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
June 11, 2017, 11:05:59 AM
 #35

Naja das ist eben die Gier.
Gier macht blind.

cryptcoin_de
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 271
Merit: 117


View Profile WWW
June 14, 2017, 11:47:18 AM
 #36

Meine Güte, wenn ich so etwas lese (O-Ton "We Go Crypto"):

"Werden Sie Krypto-Botschafter und Teil der grössten kryptischen Bewegung aller Zeiten"

dann schüttelt es den Hund mit samt der Hütte und ich frage mich ernsthaft, wie jemand auf so einen Käse reinfallen kann.
Da es aber offensichtlich wieder und zum x-ten mal wiederholt funktioniert, muss es wohl in den Genen liegen, dass sich die Mehrheit der Menschen, beim Versprechen auf Reichtum, von Hütchenspielern über den Tisch ziehen lässt.
Wenn es nicht "XIN" und "We Go Crypto" sind, dann sind es Andere...
 


XINUser
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8
Merit: 0


View Profile
June 21, 2017, 08:01:23 PM
 #37

Vielleicht liegt es ja auch an den Genen, dass sich hier einige Schreiberlinge so siegessicher und zugleich hämisch zum Thema äussern müssen. Auf jeden Fall lacht der am besten, der zuletzt lacht.  Grin
Hier der Link zu einem neuen kleinen Exchanger, der seit gestern den XIN gelistet hat. Kauf und Verkauf vorläufig in USD und BTC (Satoshi). Viel Spass beim Unterkiefer-Wiedereinrenken!  Grin

https://infinitycoin.exchange/

P.S. am besten gleich registrieren und XIN kaufen!  Cheesy Cheesy Cheesy
Skeptologe
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
June 22, 2017, 09:13:17 AM
 #38

Nun, die tolle Seite InfinityCoin.exchange, das ist ja was. Lt. "Impressum" auf den britischen Junferninseln stationiert, aber der Server bei einem bekannten deutschen Internet-Provider laufend...

Da kommt doch echt Freude auf, wenn man so ein dämliches Konstrukt sieht...

Aber zum betrug und zur Verarschung gehören immer Zwei, und leider scheint es oft genug diese Zwei zu geben...

Grüße

Skeptologe...
Skeptologe
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
June 22, 2017, 11:08:09 AM
 #39

Übrigens, zum WGC-Konstrukt gehören ja neben der "neuen" Exchange-Seite noch wgc-network.info und infinity-economics.org.

Eine der Seiten ist in Deutschland gehostet, die andere in den Niederlanden. Bei beiden wird die Identität des Domain-Registrars durch einen "Privacy-Protection"-Dienst verschleiert. WGC soll lt. Text auf den Seiten aber auf irgendwelchen komischen Inseln beheimatet sein. Infinity hat gar keine Info, wo die Heimat ist.

Meldet man sich bei Infinity-Economics an, so wird man mit der niedrigsten Sicherheit beschenkt, die ein Weltunternehmen bieten kann. Keinerlei https-Verschlüsselung, Namen und Passwörter werden ohne jegliche Verschlüsselung über das Netz gejagt, von wegen "We Go Crypto"... Smiley

Grüßle

Sketologe
XINUser
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8
Merit: 0


View Profile
June 22, 2017, 11:10:04 AM
 #40

Genau. Und auf den Jungferninseln sollen auch Menschen leben. Ich glaube, das ist auch ein Staat. Und da gibt es sogar Internet.  Cool Und da kann jemand, der dort lebt, eine Web-Seite betreiben. Oder ist das Betrug?  Cheesy Könnte auch sein, dass es Betrug ist, wenn in China Exchanger mit Bitcoin handeln? Grin
Aber immerhin: Der Handel mit XIN funktioniert, man bekommt sogar Bitcoin dafür! Oh Schreck! :-D
Pages: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ... 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!