Bitcoin Forum
January 26, 2021, 04:18:02 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 ... 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88975 times)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 19, 2018, 04:39:35 PM
 #521

der Burner war ja die Nachfrage ob man zu Marketing Zwecken veröffentlichen soll, dass die Smart Contracts in assembler geschrieben werden.  Cheesy
Nein, das versteht doch keiner. Aber mit der revolutionären, auf KI basierenden Sidechain-Technik werden der Bitcoin, der Etherium, Ripple, IOTA, Bitconnect, Onecoin und 20 andere Top-Währungen in den XIN integriert (Beweis: die entsprechenden Assets existieren schon!), diese wird dann niemand mehr benötigen, die Marktkapitalisierung wird im XIN assimiliert und man schätzt die auf 9 Billionen Euro in 2019 (bzw. 1000€/XIN).
1611677882
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611677882

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611677882
Reply with quote  #2

1611677882
Report to moderator
1611677882
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611677882

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611677882
Reply with quote  #2

1611677882
Report to moderator
1611677882
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611677882

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611677882
Reply with quote  #2

1611677882
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Zurak
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56
Merit: 3


View Profile
January 21, 2018, 07:32:29 PM
 #522

Ich weiß, es gibt nicht viel neues. Aber so ein Thread muss doch am Leben gehalten werden ;-)
https://picload.org/view/ddirowcl/92k_ie.jpg.html
Krass, dass über 90k "Gefällt mir" angeklickt haben bei FB! Ich denke, an Bitconnect mit über 150k kommen sie nicht ran Grin
Eines muss man beiden aber lassen.. sie haben es geschafft Massen dazu zu bewegen, an ein System zu glauben

jurojin
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
January 21, 2018, 07:42:27 PM
 #523

Ich habe mir des öfteren die Frage gestellt: Wie kann man Menschen helfen die von MLM Betrügern fest eingenommen wurden? Die Antwort darauf ist äußerst schwer, denn die Menschen die angeworben wurden Glauben an das Produkt. Immer wenn an was glauben, ich glaube daran, Erfolg, Geld und Gier vorkommt, bestehen nur geringe Chancen aus diesen prekären Kreisen zu entfliehen.

 Möglichkeiten
Totalverluste – die Erkenntnis aus einer falsch getätigten Investition; reingefallen; unglaube; peinlich
Selbstreflektion mit der Sache
Recherche – vor der eigentlichen Investition, bekanntlich schaut man sich vor einem online kauf ausgiebig Rezensionen an; zu verstehen; negative Aspekte ausfindig machen; Hintergrund Recherche
Misstrauen – wichtiger Charakterzug beim Investieren gerade bei Multi Lvl Marketing
Gier – jeder der Gierig wird oder ist sollte die Finger von Investitionen lassen; Planung; Geistige Reife
Kontakt – jeden Kontakt mit solchen Menschen, Firmen, Veranstaltungen meiden wenn merkt das man empfänglich für diese Betrugs Masche ist; vorher; Lebenserfahrung.
Stattliche Hilfsprogramme
Expertisen einholen – Bafin, Rechtsgrundlagen,legal illegal

Grundsätzlich gibt es einige Schlagwörter und typische Verhaltensmuster auf die man achten sollte.

Jetzt oder nie; ich habe keine Glaskugel; ich kann nichts garantieren; Weltbeste ; sicherste;
Versprechungen; hohe Gewinne; (kumpelhaftes selbsticheres auftreten des Verkäufers);
Keine genauen Äußerungen, die Möglichkeit besteht; -Nachfragen nach fundierten fakten;
Auffallende regelmäßige unregelmäßigkeiten; anpreißen ; auffallendes ständiges loben des Produktes. Steig mit ein, sonst wirst du es bereuen. Usw..

Die schlimmste Art des Betruges ist wenn Menschen andere Tipps zur Investition geben.
markethive
Copper Member
Member
**
Offline Offline

Activity: 117
Merit: 11


View Profile WWW
January 21, 2018, 08:42:27 PM
 #524

I was exuberant with MyCryptoWorld because James Wilfong approached me wanting to invest in Markethive, my company6 when the ICO concluded. I was interested and went for the promise. It was late in the game, Dec 2017 but I did put in around 70 Bitcoins for a Founders, a Diamond, a Platinum and a few GOld accounbts.

I knew within a month I had made a terrible mistake when I discovered the coins would be released as 10 billion, not 1 billion. Then the Jan 28 party in Germany with the African drummers and crapy event with small attendance with hype.

I was patient for the listing on the exchanges so I could dump the coins.

Then the infinitycoin.exchange came along and as soon as I found out I dumped them at a huge loss. But I am pragmatic and told everyone else to dump them and run.

IE is run both unprofessionally, by arrogant amateurs making the industry look bad. Thank the Lord they have no clue how to conduct public relations and advertising.

What an expensive mistake, but I stand tall and admit I made one. I feel bad for the others still caught up in this long-suffering exit scam.

While James and Stefen laugh at us with over 360,000 coins in their hands.

Live and learn, love and forgive.


GOOGLED GERMAN



Ich war überschwänglich mit MyCryptoWorld, weil James Wilfong mich angesprochen hatte, als ich in Markethive, meine Firma6, investieren wollte, als das ICO zu Ende ging. Ich war interessiert und ging auf das Versprechen. Es war spät im Spiel, Dezember 2017, aber ich habe rund 70 Bitcoins für einen Founders, einen Diamond, einen Platinum und ein paar GOld Accounts eingezahlt.

Ich wusste, dass ich innerhalb eines Monats einen schrecklichen Fehler gemacht hatte, als ich entdeckte, dass die Münzen als 10 Milliarden, nicht als 1 Milliarde ausgegeben würden. Dann die Party am 28. Januar in Deutschland mit der afrikanischen Trommler- und Crypta-Veranstaltung mit kleiner Beteiligung mit Hype.

Ich war geduldig für die Notierung an den Börsen, damit ich die Münzen abwerfen konnte.

Dann kam der infinitecoin.exchange mit und sobald ich herausgefunden habe, habe ich sie mit einem riesigen Verlust abgegeben. Aber ich bin pragmatisch und habe allen anderen gesagt, dass ich sie wegwerfen und rennen soll.

IE wird unprofessionell von arroganten Amateuren betrieben, die die Branche schlecht aussehen lassen. Gott sei Dank haben sie keine Ahnung, wie sie Öffentlichkeitsarbeit und Werbung betreiben.

Was für ein teurer Fehler, aber ich stehe aufrecht und gebe zu, dass ich einen gemacht habe. Ich fühle mich schlecht für die anderen, die immer noch in diesem langwierigen Exit-Betrug stecken.

Während James und Stefen uns mit über 360.000 Münzen in den Händen lachen.

Lebe und lerne, liebe und vergebe.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 21, 2018, 09:18:13 PM
 #525

Ich weiß, es gibt nicht viel neues. Aber so ein Thread muss doch am Leben gehalten werden ;-)
https://picload.org/view/ddirowcl/92k_ie.jpg.html
Krass, dass über 90k "Gefällt mir" angeklickt haben bei FB! Ich denke, an Bitconnect mit über 150k kommen sie nicht ran Grin
Eines muss man beiden aber lassen.. sie haben es geschafft Massen dazu zu bewegen, an ein System zu glauben

Klar, eine relativ neue FB-Seite hat auf Anhieb 90k Likes und 90k Abonnenten... seit Deinem Post vor ein paar Stunden sind auch gleich nochmal 200 dazu gekommen.

Likes kauft man auf einschlägigen Seiten, google einfach "100k facebook likes kaufen", kostet ca. 1700€. Peanuts für die "Leader", die auch schon mal 3BTC für ein Exchange-Listing verheizen, das dann nicht gemacht wird. Spricht alles für die absolute Unseriösität der IE-Community...
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 21, 2018, 09:32:40 PM
 #526

Und noch speziell für Schoepi, der immer viele Beweise benötigt: Zehn bis maximal 300 Likes auf die einzelnen Beiträge der Gruppe, aber 92.000 Likes für die Gruppe selbst... passt hinten und vorne nicht, oder? Das ist so klar, dass da wie immer  gefaked wird  Roll Eyes
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 22, 2018, 08:27:23 AM
 #527

Jo Bitbay... schau dir halt mal an, was die momentan so listen (von "GAME", Platz 100, abgesehen alle Top20 Coinmarketcap mit >100 Mio Handelsvolumen pro Tag) und ob der "XIN" dazu passt (Platz  1.231, Handelsvolumen gefakte 150.000€/Tag). Die nehmen den "XIN" nie und nimmer auf, völlig ausgeschlossen.
bunterfisch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 367
Merit: 101


View Profile
January 22, 2018, 09:56:28 AM
 #528

Ja ja das leidige Thema Listing. Täglich kommen auf Coinexcange, Tradesatoshi, Yobit und ähnlichen kleinen Börsen irgendwelche Coins. Noch nicht mal da hin schafte es der NIX. Warum eigentlich? Wo drückt der Schuh? Der NIX wird nun so langsam ausdünnen. Die geprellten Anleger werden nach und nach die Coins abstossen. Schlussendlich werden noch einige grosse MLM Kings ihre Wallets panisch glattstellen. Dann gehts auf 1 Satoshi. Ich hatte dieses bereits vor Monaten vorrausgesagt. Es sind eben halt nicht nur 9000 Coins am Markt sondern 9 Milliarden. Mann muss sich einfach mal diese imense Supply verinnerlichen. Selbst wenn der NIX bei 1 Satoshi notiert bei einem Bitcoin von momentanen 12.000 USD würde das einer Marktkapitalisierung von ca. 1 Millionen USD entsprechen. Beim NIX Preis von 1 Satoshi. Unglaublich dieses Zahlenspiel, oder?
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 22, 2018, 06:33:58 PM
Last edit: January 22, 2018, 06:45:06 PM by Bierchen
 #529

Im IE-Forum bestätigt man sich weiter gegenseitig darin, dass ja bald ein Listing bei bitbay stattfindet. So hat sich heute extra user "kossok" dort neu angemeldet, um in seinem einzigen Post der Welt mitzuteilen:

Quote
Habe bitbay angerufen die Wiessen nichts wann kommt xin.
Aber sagen xin kommt . To The moon

Gibt man in der Suche dort das kreativ geschriebene Wort für "wissen" ein, kommt genau ein weiterer Treffer, verfasst von MAF2015 am 3.10.2017:

Quote
also die, die noch nicht wiessen: rang 953 weil noch kein marktkapazität vorhanden. bzw. coinmarketcap ist noch nicht informiert, wer wir genau sind und wieviel coins im umlauf sind mineable oder nicht meniable usw. usw.

Ohne Worte.

(@markethive: "wiessen" is a bad spelling mistake for "wissen" (=to know) maybe first grader will do. )
Oozora
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 0


View Profile
January 22, 2018, 07:12:26 PM
 #530

Ist dieses WeGoCrypto nicht die gleiche scheiße wie Bitconnect?
Also mit diesem angeblich geilem Arbitrage Bot?
Hab mir das mal angeguckt auf deren Seite, direkt alle Alarm Glocken angegangen.
Ist WGC das nachfolge Scam Projekt von den IE Machern?


Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 22, 2018, 08:08:12 PM
 #531

Fast, wobei mit Sicherheit weit weniger erfolgreich. Und da die eine gar nicht existente Software im MLM verkaufen, ist WGC noch viel eindeutiger ein illegales Ponzi-Schema.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
January 22, 2018, 09:05:48 PM
Last edit: January 22, 2018, 10:56:46 PM by twbt
 #532

Bei aller Abscheu gegenüber Bitconnect muss man den Machern lassen, dass sie eine recht kreative und in sich schlüssige, sozusagen moderne Reinterpretation des Ponzi-Schemas geschaffen und einen - für die Ponzi-Branche - lupenreinen Exit-Scam mit Anschluss-Ponzi (BitconnectX-ICO) hingelegt haben. WGC lässt sich damit wirklich nicht vergleichen. Das ist der hundertfünfzigste Aufguss eines langweiligen Arbitrage-Software-Ponzis üblicher Machart, der anscheinend nichtmal die treuesten Anhänger hinterm Ofen hervorlockt. Für einen Ponzi-Feinschmecker also ein kulinarischer Affront.

Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
January 23, 2018, 08:58:31 AM
 #533

Kurz vor dem Einbrechen bei Bitconnect hat mir mein XIN-freudiger Kollege von einem neuen Projekt seiner "Freunde" erzählt:

Ein Arbitrage System mit einem ICO. Von einem MLM-System habe ich jetzt nichts mitbekommen. Da kommt ein anderes System zu tragen:

Die ersten 10 Millionen Coins kriegt man um 0,10€
die nächsten 10 Millionen Coins kriegt man um 0,15€
danach sind die nächsten 10 Millionen Coins 0,20€
usw.

Danach bekommt man durch den Einsatz seines Geldes durch diesen Arbitrage Bot oder K.I. in etwa 2% pro Tag. Der Prozentsatz halbiert sich dann alle 6 Monate (oder so ähnlich). Warum ich da jetzt einen Coin brauche, hat er mir nicht erklären können, weil irgendwie sind diese ja gerade nicht Platzhalter für das eingesetzte Geld oder so.  Huh

Natürlich war ich bei sowas skeptisch. Wiedermal vieles noch geheim. Einer seiner Freunde macht das Marketing, aber darf noch nichts zu konkretes preisgeben. Zusammen haben diese angeblich 2,5 Millionen investiert. Zitat: Das wird ganz sicher etwas, deshalb sagen sie es ihm ja als Freund schon jetzt. Schnell zugreifen sonst kriegt man weniger.


Tage später ging Bitconnect den Bach runter. Dann habe ich mich erstmals mehr damit beschäftigt. Bei mir schrillten da gleich alle Alarmglocken und ich habe meinen Kollegen dementsprechend gewarnt. Seine Reaktion?

Aber der Coin hat ja 400% plus! Hmmm... ja.... Nachdem er von ~350€ auf ~3€ gefallen ist und danach einen Dead Cat Bounce hingelegt hat.

Bei einem Marketcap von 330 Miollionen kann das doch gar kein Betrug sein!


Ich bin doch gar nicht zu gierig. Später nehme ich mein gesamtes Investment raus und lass die Zinsen dann die Zinsen arbeiten.

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass jetzt die Leute hinter XIN, MCC usw. vor haben Bitconnect zu kopieren. Nur eben mit einer anderen lokaleren Zielgruppe.


Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass einige Menschen einfach betrogen werden wollen oder es schon fast verdient haben, wenn sie sich so schlecht anstellen. Informieren und Skeptisch sein, ist einfach ein muss bei Cryptos. Vielleicht treibt auch der Frust an so geringe Bankzinsen die Leute an in Cryptos zu investieren. Das war zumindest bei mir ein Grund es einfach mal zu probieren. Besser so als irgendeinem Banker auf den Leim gehen und sich irgendein supertolles Investment aufschwatzen lassen. Ich erinnere mich sehr genau an meine damalige Bankberaterin, die mir immer irgendetwas andrehen wollte. "Mein Geld müsse ja was arbeiten, sonst verkommt es ja."
mr.relax
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1293
Merit: 640



View Profile
January 23, 2018, 10:14:00 AM
 #534

Es gibt keinen gewinnbringenden robot-arbitragehandel mit zig Mio USD. Punkt.Je grösser , desto kleiner die renditen.

randy2000
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
January 23, 2018, 09:18:12 PM
 #535

jetzt gehts aber steil bergab! coins die an die exchange geschickt werden kommen nicht mehr an. user die aufmucksen werden gesperrt. keine reaktionen mehr ob der xin noch woanders gelistet wird. jetzt wirds peinlich.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 24, 2018, 10:07:57 AM
 #536

jetzt gehts aber steil bergab! coins die an die exchange geschickt werden kommen nicht mehr an. user die aufmucksen werden gesperrt. keine reaktionen mehr ob der xin noch woanders gelistet wird. jetzt wirds peinlich.

Nur konsequent, was wollen die Betrüger auch sonst noch machen, ewig kann man die Meute nicht hinhalten. selbst der grenzdebile "Viva Infinity Economics" (MAF2015) Propagandist ist still geworden, während das IE-Forum schon vor zwei Tagen von einem türkischen Spambot geflutet worden ist, keine Moderatoren-Aktivitäten mehr.
Ich hoffe nur, dass "update2go" mal von irgendwem in Regress genommen wird, anders lernen solche Leute nicht, was Recht und Unrecht ist.
Wenn man betrogen wird, ist man nämlich nicht selbst dran schuld. Punkt.
randy2000
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
January 24, 2018, 12:52:03 PM
 #537

unglaublich! auf facebook beschwert sich jemand, dass seine xin nicht in der exchange ankommen und die xin-mitarbeiter machen ihn zur sau.  wolfgang pühringer meint sein stundenlohn ist weitaus höher als was er da xin verkaufen will. und dieser pühringer arbeitet bei infinity economics. UNFASSBAR
bunterfisch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 367
Merit: 101


View Profile
January 24, 2018, 01:55:33 PM
 #538

Bin so froh gleich am Anfang die Coins und jetzt die Gründershares losgeworden zu sein. Alles in allem ein kleiner Mini Gewinn. Ich hoffe das es für die geprellten noch möglich ist irgendwie ihre Coins abzustossen. Ich hatte 2017 im Forum gewarnt, wurde gesperrt. Ich hatte auf Skype gewarnt, wurde gesperrt. ich habe auf Telegram gewarnt, wurde gesperrt. Ein Glück hier hat man noch die Möglichkeit zu warnen vor dem Scam.
bunterfisch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 367
Merit: 101


View Profile
January 24, 2018, 02:01:11 PM
Last edit: January 24, 2018, 02:19:48 PM by bunterfisch
 #539

Habe es gerade eben mal getestet. Habe noch eine Hand voll Coins. Also ankommen tun Sie auf dem Exchanger. Die Big Player werden sich doch nicht die einzige Möglichkeit kaputt machen um ihre Wallets abzuverkaufen...
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
January 24, 2018, 02:35:05 PM
 #540

Um bei infinitycoin.exchange im größeren Stil XIN abzuverkaufen, müssten auch entsprechend viele BTC dort liegen. Da habe ich irgendwie gaaaaanz starke Zweifel dran  Wink Schaue ich mir nämlich die ernstzunehmenden XIN-Kaufpositionen im Orderbuch an (also die ganzzahligen), komme ich auf etwa 0,2 BTC, für die insgesamt XIN gekauft werden wollen. Wenns darüber hinaus geht, wird der Betreiber wohl die Notbremse ziehen, um nicht seine hart verdienten 15 BTC für die vielen Fakeorders opfern zu müssen...
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 ... 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!