Bitcoin Forum
December 06, 2016, 04:26:38 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518730 times)
Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
July 06, 2011, 01:44:17 PM
 #21

du tutest immer wieder deine 2-3 phrasen in die welt, ohne dich wirklich mit bitcoin auseinanderzusetzen. was erwartest du denn für eine reaktion?
Du sprichst aus was die meisten anderen hier denken.
Bitcoin am Ende? - Ich fürchte, ja. Zumindest wenn ihr nicht endlich die Kurve kriegt und die, nicht nur von mir ausgesprochenen Erwartungen erfüllt werden.

Bitcoin ist für mich lediglich ein faszinierendes Tauschmittel, und nur in diesem Zusammenhang setze ich mich damit auseinander. Aber dieser entscheidende und wichtige Hintergrund entzieht sich leider völlig der Erkenntnisfähigkeit der meisten dieser Community.
Selbige möchte zwar, dass der Bitcoin populär wird, aber nur insoweit  dadurch Spekulationsgewinne realisiert werden können. Die Arbeit, die dahintersteckt, ihn bekannt zu machen, sollen gefälligst andere erledigen, gell?  Grin

Bitcoin, eine weitere Sternschnuppe am Firmament alternativer Währungen... und wohl eine weitere vertane Chance.


1481041598
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041598

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041598
Reply with quote  #2

1481041598
Report to moderator
1481041598
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041598

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041598
Reply with quote  #2

1481041598
Report to moderator
1481041598
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041598

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041598
Reply with quote  #2

1481041598
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481041598
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041598

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041598
Reply with quote  #2

1481041598
Report to moderator
1481041598
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481041598

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481041598
Reply with quote  #2

1481041598
Report to moderator
fornit
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 989


View Profile
July 06, 2011, 08:36:43 PM
 #22

Bitcoin am Ende? - Ich fürchte, ja. Zumindest wenn ihr nicht endlich die Kurve kriegt und die, nicht nur von mir ausgesprochenen Erwartungen erfüllt werden.

deine prognose beruht aber ausschließlich darauf, daß bitcoin deine erwartungen nicht erfüllt. dass bitcoin vielleicht anderer leute erwartungen erfüllt, beachtest du einfach nicht. obwohl du natürlich recht damit haben kannst, daß bitcoin vor die hunde geht, übersiehst du einfach ein großteil der möglichen entwicklungen, weil sie nicht in deine ideologie passen.

Quote
Bitcoin ist für mich lediglich ein faszinierendes Tauschmittel, und nur in diesem Zusammenhang setze ich mich damit auseinander. Aber dieser entscheidende und wichtige Hintergrund entzieht sich leider völlig der Erkenntnisfähigkeit der meisten dieser Community.

und damit machst du eine einschränkung, die andere einfach nicht machen wollen. bitcoin kann zwar die interregionalwährung für minuto und ähnliche projekte sein, aber die potentiellen anwendungsmöglichkeiten gehen eben weit darüber hinaus. für mich ist bitcoin spekulationsobjekt, anlage, währung und wegweisende technologie (siehe namecoin) in einem. bitcoin muss nicht in allen bereichen erfolgreich sein. kann es vielleicht auch gar nicht. aber bitcoin ist noch längst nicht tot, nur weil sich eine anwendungsmöglichkeit als sackgasse herausstellt. leider haben aber ganz viele leute hier diesen tunnelblick, verkünden das ende von bitcoin und rauschen wieder ab nur weil sie nur eine facette von bitcoin gesehen haben und von dieser dann enttäuscht wurden.

Quote
Selbige möchte zwar, dass der Bitcoin populär wird, aber nur insoweit  dadurch Spekulationsgewinne realisiert werden können. Die Arbeit, die dahintersteckt, ihn bekannt zu machen, sollen gefälligst andere erledigen, gell?  Grin

auch das sehe ich völlig anders als du. bitcoin braucht spekulanten. wenn noch nicht viel da ist muss es immer leute geben, die das potential sehen und erstmal geld reinstecken. natürlich werden die auch irgendwann wieder was rausziehen wollen. trotzdem sind die meisten der sogenannten spekulanten hier idealisten, die nicht auf den kurs von morgen spekulieren sondern auf den langfristen erfolg von bitcoin. und leute, die an bitcoin glauben braucht bitcoin in der frühphase.



[/quote]

Seeder
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
July 06, 2011, 09:38:41 PM
 #23

@ fornit
Du hast mir soeben die Augen geöffnet. Dafür danke ich dir.

Bitcoin zu promoten hiesse, sich ohne nennenswerte Gegenleistung für die Gewinne der Spekulanten zu engagieren. Damit würde man sich in die Herde der Systemsklaven einreihen. - Nichts läge mir ferner.

Ich finde Bitcoin nach wie vor spannend, persönlichen Einsatz zu seiner Förderung werde ich mir allerdings künftig verkneifen.

Bitcoin hat nur soviel Potential wie man es bereit ist zu gewähren. Leider reduziert man es auf Altbekanntes. Wohin uns das geführt hat? - Nun, wir brauchen uns nur umzuschauen...

Luigi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37


View Profile
July 17, 2011, 12:00:37 PM
 #24

Ich kram' mal wieder diesen Thread hier aus
(in dem es ja dann nur noch um das Seederscher "Wir brauchen auch ein Waren- und Dienstleistungsangebot/Leute, macht was!" ging)
 und hab eine paar Fragen zum Kursverlauf an euch Experten Wink

Der steile Kursanstieg Anfang Juni scheint ja ganz gut mit dem Erscheinen des Spiegelartikels übereinzustimmen. Ich zumindest habe auch erst dadurch von Bitcoin erfahren und denke mal, dass es einen relativ großen Anteil an Leuten gibt, denen es ähnlich geht. Wer von euch hat eine Idee, womit sich die Anstiege von
- 24.10.
- 31.01.
- 12.04.
- 10.05.
- 22.05
erklären lassen? Mit welchen Ereignissen fallen sie zusammen?

In irgendeiner Art und Weise muss zu diesen Zeiten ja die Nachfrage stark gestiegen sein (denn an einer Angebotsverknappung liegen die ploetzlichen Anstiege eher nicht, oder?). Ich würde also vermute, dass Bitcoin zu diesen Zeiten je bestimmte Nutzerkreise/Communities erschlossen hat, die das Konzept gut fanden.
aandreas
Member
**
Offline Offline

Activity: 116



View Profile
July 17, 2011, 04:37:22 PM
 #25

der steile anstieg ist imo auf den wired artikel bzgl der silk road und die nachfolgende berichterstattung zurückzuführen. spiegel, falkvinge etc kamen später.

was da früher war, falls es denn immer so simpel wäre: artikel -> boom kannst du dich ja mal durch den amerikanischen press thread wühlen. der hat fast 100seiten...
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 30, 2011, 06:01:56 PM
 #26

Ich finde es interessant das der Kurs, trotz der Tatsache das es seit 2 Wochen sehr schwierig ist größere Summen an mtgox/tradehill zu überweisen, stabil bleibt.

http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyzlztgCzm1g10zm2g25zx

Täglich werden ca. 7200 Bitcoins erschaffen, sind bei einem Durchschnitt von 14US$ = 100.800 US$ - Tag für Tag !

Mtgox hat grad keine SEPA aus EU / nur über UK Bank.

Tradehill hat Dwolla vor 1 Woche rausgenommen wegen Rückabwicklungen/Scam.
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=32142.0

Tradehill wurde das SEPA Account bei der Bank eingefroren.
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=32767.0

Kommt das ganze frische (größere) Geld über Dwolla -> MtGox? Oder sind es ganz einfach so viele kleine Überweisungen?

Das Handelsvolumen liegt die letzten 2 Wochen bei pi/mal Auge 350.000 US$ pro Tag (nur bei Mtgox)
http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyzvzcvztgSzm1g10zm2g25

Bothandel geht auch nicht mehr weil die fee bei mtgox nicht mehr 0 ist.

Größeres horten der Miner sehe ich bei 100T (gesamt) zu 350T (nur mtgox) pro Tag auch nicht.


Könnte mir vorstellen das wir, wenn diese (USD/EUR -> BTC) Einschränkungen nicht wären, einen ganz anderen Kurs sehen würden.

 

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
slammed
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
July 30, 2011, 06:08:23 PM
 #27

nun fraglich ist wann sich etwas an diesen beschräkungen ändern wird gibt es dazu schon nähere aussagen ?
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 31, 2011, 05:38:17 PM
 #28


das wird der Kurs dann zeigen. heute hat jemand gg 16.00 Uhr für 260T USD Bitcoins gekauft.




mal sehen was die nächsten Tage zeigen

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 01, 2011, 08:51:16 PM
 #29

Zurzeit liegen in der Spanne zwischen 11 $ und 15 $ drei mal mehr Verkaufsorder als Kauforder. Wenn die Verkäufer ins Rutschen kommen, werden wir demnächst Kurse von unter 10 $ sehen. Die Geschichten um mybitcoin.com  und  bitomat.pl sind als "vertrauensbildenden Maßnahmen" eher ungeeignet. ;-)

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 03, 2011, 05:46:42 PM
 #30

Als nächstes steht der Bereich um 7 $ bis 7,40 $ an. ;-)

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1745


View Profile
August 03, 2011, 05:56:13 PM
 #31

ja heute ist einiges in Bewegung, habe das erste Mal gesehen dass sich bid und ask so weit überlappen...
(d.h. falls jemand zu viel Geld hat -> kaufen  Wink )
TeaRex
Member
**
Offline Offline

Activity: 78


View Profile
August 03, 2011, 08:07:29 PM
 #32

Leider ist bei den jetzigen Marktdaten wohl eher Luft nach unten. Hab selten Bids und Asks so asymmetrisch gesehen auf Gox - Verkaufsangebote bis weit in die Tausender knapp über dem Marktpreis, dagegen kaum nennenswerte Kaufangebote bis deutlich unter dem Marktpreis.

*Image Removed*
I'm not asking for donations, but if you think YOUR post is deserving a donation FROM me, send me a message.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 03, 2011, 08:44:00 PM
 #33


... ich sag dazu: der Fluch des freien Marktes.

- Kein schließen der Börse wegen Panik etc.

- Handel 24/7 (nicht von 9 bis 16 Uhr, und dann können sich die Gemüter beruhigen)

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
IIOII
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
August 03, 2011, 09:00:04 PM
 #34

Ich finde nicht, dass der freie Markt ein Fluch ist.
Es wird immer Übertreibungen in die eine oder andere Richtung geben, so ticken die Menschen eben.

Die Volatilität könnte sich evtl. etwas beruhigen, wenn Bitcoins mehr in der Realwirtschaft angekommen sind (falls...).

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
August 03, 2011, 09:14:37 PM
 #35

ich sag auch nicht das der freie Markt ein Fluch ist. Im Gegenteil.

Bitcoins sind ja der Inbegriff des freien Marktes. Ich wäre nicht hier, wenns für mich negativ besetzt wär.

Meine 3 Zeilen waren nur der erste Gedanke auf das Post von TeaRex.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
GoldZuGeld
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
August 05, 2011, 10:17:53 AM
 #36

also ich werd meine Bitcoins nicht zu diesem Kurs verramschen. Brauche zwar Geld, aber da kommt ja nichts mehr bei rum. Ich warte bis es wieder steigt.
oxi
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 132


View Profile
August 05, 2011, 11:22:37 AM
 #37

Wir sind wieder bei "gesunden" 15$ angekommen. Hooray! Wink

wo denn das???
btcLeger
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
August 05, 2011, 12:48:36 PM
 #38

Wir sind wieder bei "gesunden" 15$ angekommen. Hooray! Wink

wo denn das???

Der Quote war vom 06.07. da stimmte das schon.

I use TradeHill instant BTC trading: http://www.tradehill.com/?r=TH-R11320

donations: 12BdMNcn7VQitFGMhtRojvwXbrX3Jcs9U6
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
August 05, 2011, 12:57:29 PM
 #39

Immer wieder schön, wenn Poster nicht auf das Datum achten - da werden gelegentlich Threads zu Tage gebracht, die seit Jahren vor sich hin modern - Damals...

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
antares
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
August 05, 2011, 05:20:08 PM
 #40

naja ich bin ja mal gespannt, ob Gox das Versprechen einhalten kann, SEPA-Transfers bis heute wieder zu aktivieren. Nach Japanischer Zeit haben sies zumindest nicht geschafft.
Pages: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!