Bitcoin Forum
August 21, 2017, 01:06:44 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 [371] 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 ... 3059 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4585643 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
November 19, 2013, 05:43:05 PM
 #7401

War der Einbruch heute auch in China?

Postet doch mal, wo ihr bei den Chinabörsen guckt. Wie sah das heute in China aus? Wie ist eure aktuelle Einschätzung zum China-Markt? Ist die Korrektur dort entstanden oder ging das von Gox und Bitstamp aus?

Der Bounce deutet jedenfalls stark auf eine Vorsetzung der Rallye hin. Ich kann wirklich nur noch ungläubig staunen und traue mich momentan gar nicht zu traden. Bleibe weiterhin auf Hold.  

Was mir aufgefallen ist: Auf Bitstamp ging es bis 350$ runter, auf Gox nur bis 500$. Wenn man das jetzt mal zusammenlegt, dann ist Klaus' Vorhersagen eingetreten. Vielleicht stabilisiert sich der Kurs ja jetzt erstmal auf dem aktuellem Niveau. Nun ja, die nächsten Tage werden es zeigen.


EDIT: Sorry wg. der doofen Fragen, muss momentan viel arbeiten, hab daher nicht soviel Zeit zum recherchieren. Muss mich am WE mal mit den Chinabörsen beschäftigen. Kann man nicht mehr ignorieren.



1503277604
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503277604

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503277604
Reply with quote  #2

1503277604
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
November 19, 2013, 05:44:12 PM
 #7402

Krass! 400$ Differenz zwischn CNY-Preis und BitstampUSD-Preis.
Wer Arbitrage machen kann, kann sein Geld fast verdoppeln.

Wo kann man das nachsehen? 400$ unter oder über Bitstamp?

asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
November 19, 2013, 05:44:34 PM
 #7403

.....Richtig. Und super gut für den Broker zu manipulieren. In den meisten Fällen handelt dieser nämlich gegen den Kunden und steckt sich die Gewinne in die eigene Tasche. Oder glaubt unser Experte von brokervorschlag wirklich selbst daran, dass die immer im Gegenwert Bitcoins kaufen und halten?? (Wo Sie ja in diesen Mengen die nicht mal zu dem Kurs bekommen könnten.) Das System klappt prima, weil beim CFD-Handel die allermeisten Kunden Geld verlieren. Und die wenigen, welche dauerhaft Gewinne machen, kann man durch Kursmanipulationen und Handelsbechränkungen zur Kontokündigung bewegen.

Wenn man in einen Wert investiert, sollte man diesen auch halten. Also hier selbst Bitcoins kaufen und nicht irgendwelche Finanzprodukte.

Die sagenhaften schnellen Gewinne vom Herrn Brokervorschlag sind da natürlich nicht so einfach zu erzielen. Bisher hat er aber außer Sprüchen und Chart-Fotos von seinem kostenlosen Demokonto noch nichts gezeigt. Ein Ausdruck seines realen Handelskontos würde mich dagegen zum Schweigen bringen.

Wobei ich den bewusst noch nicht auf ignorieren gesetzt habe. Finde das irgendwie witzig...

almost müll...

ignoriert den trollo. die bankster spackos sehen so langsam ihre felle davon schwimmen und gehen hier auf dummenfang. ich durfte in die szene reinriechen. mir ist speiübel geworden bei den typen. gut dass die hirnis meisstens ausgesprochen wenig technisches verständnis haben. das rächt sich bei Bitcoin gewaltig.

Juhu... endlich sagt es mal einer (zwei). Ich kann dieses ewige Gerede von den ganzen Börsianern nicht mehr hören. Die versuchen hier mitzureden, obwohl sie keinen blassen Schimmer haben, wie BTC funktioniert oder was dahintersteckt. Die Kompetenz der Jungs sieht man ja, wenn in einem Interview über Bitcoin der Börsianer nicht mal den genauen Namen des Urhebers kennt und behauptet, dass auch mehr als 21 Mio. erzeugt werden können.
Unser geliebter brokervorschlag-User kommt hier mit Fachbegriffen, von denen einige/viele hier vlt. sich noch nichts gehört haben. Bitcoin wurde - auch wenn es momentan anders aussieht - nicht für die Börse, sondern für den Otto-Normalverbraucher entworfen. Dieser hat nicht den ganzen Tag Zeit um sich hinterm Bildschirm zu verstecken und die Kurse zu beobachten. Deshalb interessiert den auch nur, ob sein Geld sicher ist (Stichwort Enteignung) und ob er auch in den nächsten Tagen damit etwas anfangen kann (Stichwort Inflation).
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1119



View Profile WWW
November 19, 2013, 05:48:12 PM
 #7404

Krass! 400$ Differenz zwischn CNY-Preis und BitstampUSD-Preis.
Wer Arbitrage machen kann, kann sein Geld fast verdoppeln.

Wo kann man das nachsehen? 400$ unter oder über Bitstamp?

Aktueller Preis auf BTCChina ist 5810 CNY.

5810 CNY = 954 USD laut offiziellem Umrechnungskurs (kannst du auf Google oder versch. Währungskonvertern nachrechnen lassen).

Bitstamp war bis gerade eben noch bei 554 USD (jetzt ist die Webseite nicht mehr erreichbar).


Das Problem ist Renminbi (CNY) in USD umtauschen ist nicht so leicht, da dies von der Bank of China kontrolliert wird. Manche Leute mit den richtigen Bankkonten können diese aber, ich habe mir sagen lassen von Leuten, die in Chenzhen wohnen.
hZti
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 258

TO DA MOON ;-D


View Profile
November 19, 2013, 05:49:41 PM
 #7405

.....Richtig. Und super gut für den Broker zu manipulieren. In den meisten Fällen handelt dieser nämlich gegen den Kunden und steckt sich die Gewinne in die eigene Tasche. Oder glaubt unser Experte von brokervorschlag wirklich selbst daran, dass die immer im Gegenwert Bitcoins kaufen und halten?? (Wo Sie ja in diesen Mengen die nicht mal zu dem Kurs bekommen könnten.) Das System klappt prima, weil beim CFD-Handel die allermeisten Kunden Geld verlieren. Und die wenigen, welche dauerhaft Gewinne machen, kann man durch Kursmanipulationen und Handelsbechränkungen zur Kontokündigung bewegen.

Wenn man in einen Wert investiert, sollte man diesen auch halten. Also hier selbst Bitcoins kaufen und nicht irgendwelche Finanzprodukte.

Die sagenhaften schnellen Gewinne vom Herrn Brokervorschlag sind da natürlich nicht so einfach zu erzielen. Bisher hat er aber außer Sprüchen und Chart-Fotos von seinem kostenlosen Demokonto noch nichts gezeigt. Ein Ausdruck seines realen Handelskontos würde mich dagegen zum Schweigen bringen.

Wobei ich den bewusst noch nicht auf ignorieren gesetzt habe. Finde das irgendwie witzig...

almost müll...

ignoriert den trollo. die bankster spackos sehen so langsam ihre felle davon schwimmen und gehen hier auf dummenfang. ich durfte in die szene reinriechen. mir ist speiübel geworden bei den typen. gut dass die hirnis meisstens ausgesprochen wenig technisches verständnis haben. das rächt sich bei Bitcoin gewaltig.

Juhu... endlich sagt es mal einer (zwei). Ich kann dieses ewige Gerede von den ganzen Börsianern nicht mehr hören. Die versuchen hier mitzureden, obwohl sie keinen blassen Schimmer haben, wie BTC funktioniert oder dahintersteckt. Die Kompetenz der Jungs sieht man ja, wenn in einem Interview über Bitcoin der Börsianer nicht mal den genauen Namen des Urhebers kennt und behauptet, dass auch mehr als 21 Mio. erzeugt werden können.
Unser geliebter brockerverlag-User kommt hier mit Fachbegriffen, von denen einige/viele hier vlt. sich noch nichts gehört haben. Bitcoin wurde - auch wenn es momentan anders aussieht - nicht für die Börse, sondern für den Otto-Normalverbraucher entworfen. Dieser hat nicht den ganzen Tag Zeit um sich hinterm Bildschirm zu verstecken und die Kurse zu beobachten. Deshalb interessiert den auch nur, ob sein Geld sicher ist (Stichwort Enteignung) und ob er auch in den nächsten Tagen damit etwas anfangen kann (Stichwort Inflation).

Aber genau da liegt auch das Problem für den Otto-Normalverbraucher, der Bitcoin Wert springt extrem, das Wallletsystem scheint zuerst komplex und man hat im fall der Fälle nichts in der Hand  außer eine Zahlenreihe Wink
Tom70
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
November 19, 2013, 05:51:32 PM
 #7406

Bitstamp ist down
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
November 19, 2013, 05:52:36 PM
 #7407


5810 CNY = 954 USD laut offiziellem Umrechnungskurs (kannst du auf Google oder versch. Währungskonvertern nachrechnen lassen).


Krass wie kommt das? Wäre ich Chinese, würde ich mir sofort einen Gox oder Bitstamp Account machen. Hab das Gefühl die Chinesen walzen uns derzeit platt.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
November 19, 2013, 05:53:16 PM
 #7408

Bitstamp ist down

Ah, deshalb funktionieren meine API-Anfragen nicht mehr.

elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
November 19, 2013, 05:54:02 PM
 #7409

Bitstamp ist down

Ah, deshalb funktionieren meine API-Anfragen nicht mehr.
Ist aber schon seit 2 Stunden oder länger oder so.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610



View Profile
November 19, 2013, 05:55:01 PM
 #7410

Bitstamp ist down

candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
November 19, 2013, 05:55:22 PM
 #7411


5810 CNY = 954 USD laut offiziellem Umrechnungskurs (kannst du auf Google oder versch. Währungskonvertern nachrechnen lassen).


Krass wie kommt das? Wäre ich Chinese, würde ich mir sofort einen Gox oder Bitstamp Account machen. Hab das Gefühl die Chinesen walzen uns derzeit platt.

Als Chinese bekommt man sein Geld aber nicht so einfach aus dem Land heraus. Fraglich ob die überhaupt auf mtgox oder bitstamp zugreifen können ohne vpn Cheesy

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
November 19, 2013, 05:58:21 PM
 #7412

.....Richtig. Und super gut für den Broker zu manipulieren. In den meisten Fällen handelt dieser nämlich gegen den Kunden und steckt sich die Gewinne in die eigene Tasche. Oder glaubt unser Experte von brokervorschlag wirklich selbst daran, dass die immer im Gegenwert Bitcoins kaufen und halten?? (Wo Sie ja in diesen Mengen die nicht mal zu dem Kurs bekommen könnten.) Das System klappt prima, weil beim CFD-Handel die allermeisten Kunden Geld verlieren. Und die wenigen, welche dauerhaft Gewinne machen, kann man durch Kursmanipulationen und Handelsbechränkungen zur Kontokündigung bewegen.

Wenn man in einen Wert investiert, sollte man diesen auch halten. Also hier selbst Bitcoins kaufen und nicht irgendwelche Finanzprodukte.

Die sagenhaften schnellen Gewinne vom Herrn Brokervorschlag sind da natürlich nicht so einfach zu erzielen. Bisher hat er aber außer Sprüchen und Chart-Fotos von seinem kostenlosen Demokonto noch nichts gezeigt. Ein Ausdruck seines realen Handelskontos würde mich dagegen zum Schweigen bringen.

Wobei ich den bewusst noch nicht auf ignorieren gesetzt habe. Finde das irgendwie witzig...

almost müll...

ignoriert den trollo. die bankster spackos sehen so langsam ihre felle davon schwimmen und gehen hier auf dummenfang. ich durfte in die szene reinriechen. mir ist speiübel geworden bei den typen. gut dass die hirnis meisstens ausgesprochen wenig technisches verständnis haben. das rächt sich bei Bitcoin gewaltig.

Juhu... endlich sagt es mal einer (zwei). Ich kann dieses ewige Gerede von den ganzen Börsianern nicht mehr hören. Die versuchen hier mitzureden, obwohl sie keinen blassen Schimmer haben, wie BTC funktioniert oder dahintersteckt. Die Kompetenz der Jungs sieht man ja, wenn in einem Interview über Bitcoin der Börsianer nicht mal den genauen Namen des Urhebers kennt und behauptet, dass auch mehr als 21 Mio. erzeugt werden können.
Unser geliebter brockerverlag-User kommt hier mit Fachbegriffen, von denen einige/viele hier vlt. sich noch nichts gehört haben. Bitcoin wurde - auch wenn es momentan anders aussieht - nicht für die Börse, sondern für den Otto-Normalverbraucher entworfen. Dieser hat nicht den ganzen Tag Zeit um sich hinterm Bildschirm zu verstecken und die Kurse zu beobachten. Deshalb interessiert den auch nur, ob sein Geld sicher ist (Stichwort Enteignung) und ob er auch in den nächsten Tagen damit etwas anfangen kann (Stichwort Inflation).

Aber genau da liegt auch das Problem für den Otto-Normalverbraucher, der Bitcoin Wert springt extrem, das Wallletsystem scheint zuerst komplex und man hat im fall der Fälle nichts in der Hand  außer eine Zahlenreihe Wink

Das is aber nur aktuell so, weil wir gerade "auf der Suche nach dem richtigen Preis" sind. Es wird die Zeit kommen, dann wird der Wert nur noch marginal springen... jetzt will jeder noch was vom Kuchen.
weeekeda
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
November 19, 2013, 06:01:04 PM
 #7413

Alles wieder gut! Bitstamp zumindest wieder Online...
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210


View Profile
November 19, 2013, 06:02:25 PM
 #7414

Das is aber nur aktuell so, weil wir gerade "auf der Suche nach dem richtigen Preis" sind. Es wird die Zeit kommen, dann wird der Wert nur noch marginal springen... jetzt will jeder noch was vom Kuchen.
So sieht's aus!
Das wird zwar erst bei - momentan - utopischen Summen von 100000 oder 1Mio der Fall sein, aber es wird kommen. Falls Bitcoin das ist, was "alle" erwarten.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862



View Profile
November 19, 2013, 06:05:41 PM
 #7415


Regt euch Doch nicht so über unseren aktuellen November Troll auf.

Offensichtlich ist er ein sehr erfolgreicher Trader (Gordon Gekko Liga) der seinen Reichtum durch Ref-Links vermehrt und gleichzeitig sein Wissen verbreitet.



Und am nächsten ersten gibts wieder frisches Geld vom Amt ... dann rollt er mit seinem Einkaufswagen weiter.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
November 19, 2013, 06:07:54 PM
 #7416


Regt euch Doch nicht so über unseren aktuellen November Troll auf.

Offensichtlich ist er ein sehr erfolgreicher Trader (Gordon Gekko Liga) der seinen Reichtum durch Ref-Links vermehrt und gleichzeitig sein Wissen verbreitet.



Und am nächsten ersten gibts wieder frisches Geld vom Amt ... dann rollt er mit seinem Einkaufswagen weiter.



Heyyy klaus! Das bin ich auf dem Foto. Lösch das bitte !!!!  Grin

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
November 19, 2013, 06:08:30 PM
 #7417

Das is aber nur aktuell so, weil wir gerade "auf der Suche nach dem richtigen Preis" sind. Es wird die Zeit kommen, dann wird der Wert nur noch marginal springen... jetzt will jeder noch was vom Kuchen.
So sieht's aus!
Das wird zwar erst bei - momentan - utopischen Summen von 100000 oder 1Mio der Fall sein, aber es wird kommen. Falls Bitcoin das ist, was "alle" erwarten.

Ich hab meine Krümel schon gesichert, hoffe die wachsen noch zu nem ordentlichen Kuchenstück heran ^^

Es gibt ja noch ne zweite Runde Senate Hearings, ob die wieder ne Achterbahn auslöst?
Cruncher
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210


View Profile
November 19, 2013, 06:21:32 PM
 #7418

Ich hab meine Krümel schon gesichert, hoffe die wachsen noch zu nem ordentlichen Kuchenstück heran ^^
Es gibt ja noch ne zweite Runde Senate Hearings, ob die wieder ne Achterbahn auslöst?
Hört auf meine Worte: 1 Bitcoin wird (mindestens) 1 Mio€/$ wert sein. Irgendwann.
Es gibt nur 15-20 Millionen Bitcoins (wenn man die vergessenen/verlorenen über die Zeit abzieht).
Dazu dann noch Akzeptanz in der Wirtschaft - Bitcoin-Millionär mit 0,1Coin auf dem Konto! Smiley

candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
November 19, 2013, 06:26:55 PM
 #7419

wer zu letzte lacht, lacht am besten ......   
ich werde es nun so halten


Erinnert mich stark an  Grin


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
November 19, 2013, 06:33:57 PM
 #7420

Wäre dir zu Dank verpflichtet, ihn nicht zu quoten Wink

+1


+2

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb"
Pages: « 1 ... 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 [371] 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 ... 3059 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!