Bitcoin Forum
December 09, 2021, 02:42:30 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 [4554] 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 ... 4818 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5684524 times)
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1465


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 02, 2020, 09:52:47 PM
 #91061

Wird Zeit für eine Korrektur würde ich mal sagen.

Die kommt schon noch. Von 160k auf 25k  Cheesy

Das wären aber mehr als 80%  Cry Ich bin auch eher für 300K  Grin
Okay. Überstimmt.  Grin

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1639060950
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1639060950

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1639060950
Reply with quote  #2

1639060950
Report to moderator
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 03, 2020, 09:20:06 AM
 #91062

back to 12k und Anlauf aufs ATH nächstes Jahr könnte man aus den Kristalllinien auch noch auslesen...7k wenn (fast) alle Dämme brechen...aber das sollte man besser verdrängen und den Schampus kaltstellen  Grin

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
New.in.trading
Member
**
Offline Offline

Activity: 211
Merit: 20


View Profile
December 03, 2020, 12:13:47 PM
 #91063

Wird Zeit für eine Korrektur würde ich mal sagen.

Die kommt schon noch. Von 160k auf 25k  Cheesy

Das wären aber mehr als 80%  Cry Ich bin auch eher für 300K  Grin
Okay. Überstimmt.  Grin

hahahah geht es jetzt demokratisch zu, im BTC USD chart?  Grin Grin Grin
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1330
Merit: 572


View Profile
December 03, 2020, 01:30:51 PM
 #91064

Bekommst du eigentlich für jeden Post mit link zu Tradingview irgendeine Entlohnung?

Irgendwie hab ich so ein Gefühl, dass wir heut Nacht nochmal Richtung ATH wandern..
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2843
Merit: 1275



View Profile
December 03, 2020, 01:35:41 PM
 #91065

Bekommst du eigentlich für jeden Post mit link zu Tradingview irgendeine Entlohnung?

ich tippe auf einen Bot Smiley  aber es gibt ja "Ignore"


Irgendwie hab ich so ein Gefühl, dass wir heut Nacht nochmal Richtung ATH wandern..

Unsere Nachts geht es meist runter..
aber lassen wir uns einfach überraschen

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
mole0815
Moderator
Legendary
*
Online Online

Activity: 1470
Merit: 1850


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
December 03, 2020, 04:33:14 PM
 #91066

Bekommst du eigentlich für jeden Post mit link zu Tradingview irgendeine Entlohnung?

ich tippe auf einen Bot Smiley  aber es gibt ja "Ignore"

Bot kann ich eigentlich ausschließen da wir schon Kontakt per PN hatten... aber New.in.trading kann die Finger nicht davon lassen Tongue



Verfolgt eigentlich jemand den Kraken Newsletter bzw. Blog?
https://blog.kraken.com/post/6961/krakens-year-end-sentiment-survey-learn-why-vips-are-bullish-on-2021/




Quelle: https://kraken.docsend.com/view/5w3afj27uuutanf2

Mal sehen ob die Spezialisten von Kraken Recht behalten und wir tatsächlich solche Summen schon 2021 zu sehen bekommen Cool

ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2789
Merit: 1020


View Profile
December 03, 2020, 10:16:40 PM
 #91067


falls das stimmt könnte es doch wieder für einen boost sorgen oder?

Code:
Visa will launch a credit card that rewards users in Bitcoin, instead of the traditional cash, or airline miles, in early 2021.


https://markets.businessinsider.com/currencies/news/visa-blockfi-offer-credit-card-rewards-purchases-bitcoin-early-2021-2020-12-1029858094#click=https://t.co/DvZO6i0pvC

willi9974
Legendary
*
Online Online

Activity: 2548
Merit: 1474


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 03, 2020, 10:19:38 PM
 #91068

Kann ich mir nicht so richtig vorstellen das dies großartige Auswirkungen hat.
Aber BTC kommt wieder weiter in die Medien  Grin

ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2789
Merit: 1020


View Profile
December 03, 2020, 10:20:50 PM
 #91069



Gelbe Schrift auf gelber Farbe. Fast wie weißer Adler auf weißen Grund . Watt datt alles so gibt


vielleicht war eigentlich Gold auf Gelb gemeint...

 Roll Eyes
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1015


View Profile
December 03, 2020, 10:46:58 PM
Merited by 1miau (1)
 #91070

Kann ich mir nicht so richtig vorstellen das dies großartige Auswirkungen hat.
Aber BTC kommt wieder weiter in die Medien  Grin

Och ein wenig kann ich mir das schon vorstellen. Ich nutze schon circa zwei Jahre lang eine Karte auf der man halt BTC und keine Ahnung was alles noch halten kann.
Kann instant, wenn ich vor oder im Laden stehe in Euro umtauschen und nutze damit Bitcoin mehr oder weniger direkt als Zahlungsmittel.
Das klappt hervorragend und möchte dies nicht missen. Gerade am Kursverlauf geknpüft kann es natürlich "gefährlich" sein mal ein paar Prozent weniger zu bekommen, aber somit habe ich dennoch das Gefühl Bitcoin zu nutzen.

Es freut mich natürlich ebenfalls die Kursbewegungen zu sehen und gehe davon aus, dass dieser noch weitaus höher steigen wird. Selbst in naher Zukunft mit einigen Rücksetzern.
Alles wie gehabt nur mit anderen Zahlen. Aber 5% bleiben 5% und 10% bleiben 10%.

Ebenso wie 1 Bitcoin immer 1 Bitcoin bleiben wird.

Es werden wohl nur andere Dimensionenerreicht werden.
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 04, 2020, 10:13:39 AM
 #91071

Das Volumen ist doch eigentlich viel zu niedrig um in einer echten "Hypephase" zu sein.
Monthly betrachtet ist es auf dem Niveau von Ende 2016 / Anfang 2017.
Der Kurssprung hat also vielleicht tatsächlich eher mit einer etwas höheren (institutionellen) Nachfrage bei weniger Angebot (halving) zu tun - was ja durchaus so erwartet wurde.
Wäre dann also eher "natürlich" und dadurch vielleicht auch konstanter - im Sinne einer allgemeinen Niveauanhebung (und nicht einer preislichen "Übertreibung")
Aber wenn wir demnächst wieder auf 7k runterknallen, weil es doch alles nur das übliche Bart-Spielchen mit anderer Linienführung war habe ich natürlich nichts gesagt...   Grin

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 807
Merit: 113


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
December 04, 2020, 01:57:53 PM
 #91072

Quote
Tether (USDT) Verbot in den USA? – Neues Gesetz könnte alle Stablecoins verbieten
Stablecoins sind ein essentieller Bestandteil des Krypto-Ökosystems. Allen voran steht Tether (USDT) mit einer Marktkapitalisierung von fast 20 Milliarden US-Dollar. Stablecoins sind ein digitales Abbild von Fiat-Währungen und ermöglichen es, Kapital kaufkraftwahrend zu lagern. Ein neu eingebrachter Gesetzesentwurf in den USA könnte nun allerdings zum pauschalen Verbot von Stablecoins führen.

https://cryptomonday.de/tether-usdt-verbot-in-den-usa-neues-gesetz-koennte-alle-stablecoins-verbieten/

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2492
Merit: 1372



View Profile
December 04, 2020, 02:04:00 PM
 #91073

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin

Seit heute Morgen 9:45 eher nicht Grin

JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 807
Merit: 113


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
December 04, 2020, 02:37:58 PM
 #91074

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin

Seit heute Morgen 9:45 eher nicht Grin
Langfristig gesehen natürlich Wink
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 04, 2020, 02:55:56 PM
 #91075

Quote
Tether (USDT) Verbot in den USA? – Neues Gesetz könnte alle Stablecoins verbieten
Stablecoins sind ein essentieller Bestandteil des Krypto-Ökosystems. Allen voran steht Tether (USDT) mit einer Marktkapitalisierung von fast 20 Milliarden US-Dollar. Stablecoins sind ein digitales Abbild von Fiat-Währungen und ermöglichen es, Kapital kaufkraftwahrend zu lagern. Ein neu eingebrachter Gesetzesentwurf in den USA könnte nun allerdings zum pauschalen Verbot von Stablecoins führen.

https://cryptomonday.de/tether-usdt-verbot-in-den-usa-neues-gesetz-koennte-alle-stablecoins-verbieten/

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin

Bei Tether ja eher nicht bullish. Es fliesst unglaublich viel aus der Tetherdruckerpresse rüber, in Richtung Bitcoinbörsen.
Vielleicht wären wir nach einem Verbot auch wieder auf Stand Frühjahr 2016 wenn das wegfällt  Grin
(wären aber dufte Einstiegskurse!)

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 2935


Decentralization Maximalist


View Profile
December 04, 2020, 02:57:16 PM
 #91076

https://cryptomonday.de/tether-usdt-verbot-in-den-usa-neues-gesetz-koennte-alle-stablecoins-verbieten/

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin
Wenn der verlinkte Artikel stimmt (den Gesetzentwurf habe ich nicht gelesen), ist das kein Verbot sondern eine Registrierungspflicht. Das bedeutet, Stablecoin-Betreiber bräuchten dann eine Banklizenz, um in den USA zu operieren. Wird ja mit dem Verbraucherschutz begründet. Eigentlich nicht viel anders, als wie es in der EU vorgesehen ist.

Was das für den Bitcoin und den Kursverlauf bedeutet? Nunja, das Problem werden wohl - wenn Tether sich nicht an die Vorgaben halten sollte - die USDT-Börsen sein, die dann ihr Geschäftsmodell umstellen müssten oder eben US-Kunden ausschließen. Ansonsten sehe ich eigentlich nicht wirklich Auswirkungen auf Bitcoin. Und das mit der "Druckerpresse" ist auch eher zweifelhaft - ob sich die Druckerpresse jetzt bei einem Stablecoin-Betreiber oder einem anderen "Datenbankbetreiber" mit USD-Einheiten befindet (Willybot) ist da eher unerheblich.

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 1465


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
December 04, 2020, 10:33:16 PM
 #91077

https://cryptomonday.de/tether-usdt-verbot-in-den-usa-neues-gesetz-koennte-alle-stablecoins-verbieten/

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin
Wenn der verlinkte Artikel stimmt (den Gesetzentwurf habe ich nicht gelesen), ist das kein Verbot sondern eine Registrierungspflicht. Das bedeutet, Stablecoin-Betreiber bräuchten dann eine Banklizenz, um in den USA zu operieren. Wird ja mit dem Verbraucherschutz begründet. Eigentlich nicht viel anders, als wie es in der EU vorgesehen ist.

Ich weiß nicht, wie es in der EU vorgesehen ist, aber Deutschland will ja eine starke Regulierung und notfalls auch bis zum Verbot gehen. Jedenfalls hatte es so der deutsche Finanzminister Olaf Scholz gesagt.

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 685


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 05, 2020, 01:28:22 AM
 #91078

https://cryptomonday.de/tether-usdt-verbot-in-den-usa-neues-gesetz-koennte-alle-stablecoins-verbieten/

Wie sieht Ihr das so? Ich bin der Meinung, dass es eher bullish für Bitcoin ist. Grin
Wenn der verlinkte Artikel stimmt (den Gesetzentwurf habe ich nicht gelesen), ist das kein Verbot sondern eine Registrierungspflicht. Das bedeutet, Stablecoin-Betreiber bräuchten dann eine Banklizenz, um in den USA zu operieren. Wird ja mit dem Verbraucherschutz begründet. Eigentlich nicht viel anders, als wie es in der EU vorgesehen ist.

Ich weiß nicht, wie es in der EU vorgesehen ist, aber Deutschland will ja eine starke Regulierung und notfalls auch bis zum Verbot gehen. Jedenfalls hatte es so der deutsche Finanzminister Olaf Scholz gesagt.
Das bezog sich imho aber auch nur auf stablecoins und vor allem auf Libra.

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 2935


Decentralization Maximalist


View Profile
December 05, 2020, 03:47:48 AM
 #91079

Klar, es geht in dem Fall um Stablecoins. Und beim "Verbot" laut Scholz ging es darum, solche Coins in der EU verbieten zu können, deren Betreiber sich nicht an die Regulierungen halten, aber nicht generell um ein "allgemeines Stablecoinverbot". Allerdings hat die angedachte EU-Regulierung auch einige "Geschenke" für ICOs und Anbieter von Altcoins mit Premine. Aber für Bitcoin (und andere dezentrale, "algorithmisch" per Mining verteilte Coins) würde sich nicht viel ändern, außer vielleicht in Ländern in denen Exchanges ohne KYC und Banklizenz möglich waren.

Für die, die sich dafür interessieren haben wir diesen schönen Thread im Presseforum. (Ist vielleicht nicht der ideale Ort, aber besser als hier.)


bullrun2020bro
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 714
Merit: 2058


View Profile
December 05, 2020, 01:11:32 PM
Merited by 1miau (1)
 #91080

Hier mal eine ganz interessante Information zu einem institutionellen Investor, dem Grayscale Bitcoin Trust. Alleine dieser hat im November 2020 sein Portfolio um über 55.000 BTC vergrößert. Gemined wurden in diesem Zeitraum nur knapp 28.000 BTC. Wenn das mal keine guten Vorzeichen seitens der institutionellen Investoren sind!



Quelle: https://twitter.com/Bitcoin/status/1334987721924726786

Weiterer Artikel: Krypto-Trust auf Erfolgskurs: Grayscale Bitcoin Trust überschreitet Vermögen von 500.000 Bitcoins

Das gesamte Volumen an im Trust enthaltenen Bitcoins entspricht damit einem Wert von 10,163 Milliarden US-Dollar (Stand 25. November 2020). Laut Daten von Statista sind derzeit etwa 18,53 Millionen Bitcoins im Umlauf. Grayscale hält damit also mindestens 2,69 Prozent an der Marktkapitalisierung der beliebtesten Kryptowährung. Das Kryptoportal "Cointelegraph" weist allerdings darauf hin, dass das Analyseunternehmen Chainalysis von 3,7 Millionen verlorenen Bitcoin ausgeht, sodass Grayscales Anteil am Gesamtvolumen sogar noch höher ausfallen könnte.

Quelle: https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/meilenstein-erreicht-krypto-trust-auf-erfolgskurs-grayscale-bitcoin-trust-ueberschreitet-vermoegen-von-500-000-bitcoins-9559441
Pages: « 1 ... 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 [4554] 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597 4598 4599 4600 4601 4602 4603 4604 ... 4818 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!