Bitcoin Forum
February 03, 2023, 05:04:53 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 24.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 [4546] 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 ... 4955 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5800430 times)
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2864
Merit: 1291



View Profile
November 26, 2020, 05:34:44 PM
 #90901

Beim Letzten ATH war es noch "China banned Bitcoin" das solche kursgeschichten auslöste.
Dies ist wohl ausgelutscht, dann nimmt man jetzt wohl

"America First banned bitcoin"
 https://twitter.com/brian_armstrong/status/1331745196887867393


alles wie gehabt nur anders verpackt.
1 BTC wird ein BTC bleiben und auch immer machen was er will.


If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
1675400693
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675400693

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675400693
Reply with quote  #2

1675400693
Report to moderator
1675400693
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675400693

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675400693
Reply with quote  #2

1675400693
Report to moderator
Each block is stacked on top of the previous one. Adding another block to the top makes all lower blocks more difficult to remove: there is more "weight" above each block. A transaction in a block 6 blocks deep (6 confirmations) will be very difficult to remove.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1675400693
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675400693

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675400693
Reply with quote  #2

1675400693
Report to moderator
1337leet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1295
Merit: 507



View Profile
November 26, 2020, 05:42:07 PM
 #90902

Das Problem sind nicht die Amis oder irgendwelche Gerüchte - das Problem sind die Leute die Bitcoins haben und sich bei jeder negativen Nachricht direkt einscheißen und alles verkaufen.

Würden alle mal locker durch die Hose atmen und ihre Coins halten würde es nicht zu solch einer Volatilität kommen...
Soonandwaite
Legendary
*
Online Online

Activity: 1484
Merit: 1124



View Profile
November 26, 2020, 06:05:56 PM
 #90903

Das Problem sind nicht die Amis oder irgendwelche Gerüchte - das Problem sind die Leute die Bitcoins haben und sich bei jeder negativen Nachricht direkt einscheißen und alles verkaufen.

Würden alle mal locker durch die Hose atmen und ihre Coins halten würde es nicht zu solch einer Volatilität kommen...
Wie schon einer im anderen Thread geschrieben hat. Bald ist Black Friday. Dann gibt es BTC mit 20% BF-Rabatt.  Grin
Also noch knapp 5 Stunden warten

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3444
Merit: 4323


Decentralization Maximalist


View Profile
November 26, 2020, 07:08:40 PM
Merited by 1miau (2)
 #90904

Das Problem sind nicht die Amis oder irgendwelche Gerüchte - das Problem sind die Leute die Bitcoins haben und sich bei jeder negativen Nachricht direkt einscheißen und alles verkaufen.

Würden alle mal locker durch die Hose atmen und ihre Coins halten würde es nicht zu solch einer Volatilität kommen...
Wenn die Volatilität nach oben ausschlägt hat aber seltsamerweise niemand ein Problem damit Smiley

Panik ist genau die andere Seite von FOMO. Schwache Hände verkaufen, wenn sie nicht verkaufen sollen - aber sie kaufen auch, wenn sie eigentlich nicht mehr kaufen sollten.

Im Übrigens war das jetzt erst der erste Angriff auf das ATH. Der Sprung auf 19K zählte noch nicht. Da können (und werden!*) noch mehrere kommen.

Gestern habe ich noch gedacht ... die Stimmung ist eigentlich viel zu optimistisch. Da wurde von Millionen $ pro BTC oder mehr fabuliert ... (ich sag ja nix, hab ja selber einen Wert über >100K in den Ring geworfen) obwohl das ATH noch gar nicht erreicht war. Da war es dann doch irgendwie klar dass noch mal ein Rücksetzer kommt ...

Aber bisher scheint der Rücksetzer noch nicht sonderlich tief zu sein. 13% in den letzten 24 Std., naja, da gab es vieeeel schlimmeres. Erinnert sich einer der Opas hier noch an das "kleine ATH" im April 2013? Da rauschte es schlappe 80% in ein paar Tagen runter. Und trotzdem, wer damals am ATH von ~250 USD kaufte und nicht in Panik geriet durfte sich im Dezember über fast 400% Steigerung freuen. Smiley

*mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit (um mal ne schöne hohle Phrase zu benutzen) - bitte nicht als Investment Advice werten Wink

MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 589


View Profile
November 26, 2020, 07:15:02 PM
 #90905

Das Problem sind nicht die Amis oder irgendwelche Gerüchte - das Problem sind die Leute die Bitcoins haben und sich bei jeder negativen Nachricht direkt einscheißen und alles verkaufen.

Würden alle mal locker durch die Hose atmen und ihre Coins halten würde es nicht zu solch einer Volatilität kommen...

Dir würde das durch die Hose atmen auch gut tun  Grin Tongue
Man liest es doch hier immer wieder, dass der jetzige Anstieg den institutionellen Anlegern zu verdanken ist.
Die haben sicherlich auch ein Interesse dran, günstig einzusteigen. Da kann man schon mal ein wenig Panik produzieren/verursachen und dann nutzen.

Aber zum Teil gebe ich dir ja recht, es zeigt halt doch, dass noch einige zittrige Hände im Spiel sind. Aber eigentlich bist du doch auch schon lang genug dabei, das zu kennen...?
1337leet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1295
Merit: 507



View Profile
November 26, 2020, 07:46:06 PM
 #90906



Aber zum Teil gebe ich dir ja recht, es zeigt halt doch, dass noch einige zittrige Hände im Spiel sind. Aber eigentlich bist du doch auch schon lang genug dabei, das zu kennen...?

Das ist ja das Problem.
Es passiert immer und immer wieder das Gleiche. Der Kurs steigt unverhältnismäßig schnell, es bildet sich eine Blase die genau so schnell platzt wie sie entstanden ist.

Ich bin seit 2013 dabei (mal mehr, mal weniger). Und warte jetzt seit 7 Jahren auf den „Durchbruch“. Aber alles was ich sehe sind Neulinge die sich die Pfoten verbrennen und mit ihren Tradingversuchen nur Chaos verursachen.

So langsam frage ich mich wirklich ob das noch etwas wird oder ob ich mich davon abwenden soll.
Wenn ich BTC habe schaue ich doch immer wieder mal auf den Kurs und rege mich ständig über die Dummheit der „zittrigen Hände“ auf.

Wer bei jedem Windhauch umfällt und alles verkauft verursacht nur unnötiges Chaos. 
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 589


View Profile
November 26, 2020, 07:58:03 PM
 #90907

Dann hast du ja auch schon zweistellige Kurse gesehen und mitgemacht, wie auch ich. Daher verstehe ich nicht wie dir in den Sinn kommt BTC den Rücken zu kehren - außer du hast dich selbst immer wieder verzockt  Huh
Soonandwaite
Legendary
*
Online Online

Activity: 1484
Merit: 1124



View Profile
November 26, 2020, 08:01:30 PM
 #90908

Dann hast du ja auch schon zweistellige Kurse gesehen und mitgemacht, wie auch ich. Daher verstehe ich nicht wie dir in den Sinn kommt BTC den Rücken zu kehren - außer du hast dich selbst immer wieder verzockt  Huh
Vielleicht lt. der Slogan ja: Hoch kaufen,tief verkaufen . So eine Art Privater Burn . Grin

derBowler
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 573
Merit: 247

Dein Neid ist meine Kraft


View Profile
November 26, 2020, 08:12:47 PM
Last edit: November 26, 2020, 08:23:21 PM by derBowler
Merited by 600watt (1), 1miau (1)
 #90909

Also, ich bin auch schon eine weile dabei und sicherlich geht es immer rauf und runter, aber ich habe bis beute keine negativen Erfahrungen gemacht.

Selbst wer für 3k oder 4k den Bitcoin gekauft hat ist immer noch gut dabei.

Naja und meine Meinung man sollte davon Abstand nehmen das der Bitcoin zu unseren Lebzeiten mal 100.000 oder mehr Wert sein wird,
das wird sicherlich irgendwann mal passieren aber das werden dann unsere Enkelkinder erleben.

Also warum dem Bitcoin den Rücken kehren, es ist doch alles im grünen Bereich.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2095



View Profile
November 26, 2020, 08:18:41 PM
Merited by 1miau (2), qwk (1)
 #90910

Bitcoin pisst mich so langsam an.

Wenn der Kurs nach jedem Angriff auf das all time high so abkackt und dann wieder Jahre braucht um auf den Stand zu kommen ist das einfach eine riesen Blase die wertlos ist.

Was will ich mit einem Asset das heute 16.000€ wert ist, morgen 5.000 und übermorgen wieder 10.000?!
Damit dient es weder als Wertaufbewahrungsmittel noch als Zahlungsmittel.  



der Weg von null € pro btc zu 1mio € pro € kann leider nicht geordnet, brav und vorhersehbar verlaufen. dann wäre das zu erkennbar, es würden zu schnell zu viele leute kaufen wollen und das würde den preis exponentiell in die höhe treiben und dann würden andere angst bekommen und vorsichtshalber mal gewinne mitnehmen und sobald das ein paar mehr leute mitbekommen würde der preis gewaltig abstürzen....  Wink

mehr als Angebot, Nachfrage, lost coins und eisenharte Hodler bestimmen diesen Markt nicht. bitcoin ist das am besten performende Asset der Finanzgeschichte. dafür rappelt's eben manchmal im Karton.  Wer die 30-40% Korrekturen nicht aushält der kommt nicht in den Genuss der vielen tausend % Steigerungen.  Wer irgendwelche temporären tops gekauft hat braucht nichts als Geduld. bisher hat noch kein long-term holder Verluste beklagen müssen und das wird auch so bleiben. bitcoin ist nicht "get richt quick"  mehr so ein reich werden in Zeitlupe. 5 jahre oder 10 jahre - das sind die passenden zeitlichen Horizonte. wem das zu lange dauert der muss ins Casino zocken gehen. eine "sicherere", asymmetrische wette als bitcoin gibt es imho nicht.

edit: wenn du seit 2013 dabei bist, dann haben sich deine coins momentan mindestens ver-vierzehnfacht, wahrscheinlich eher verhundertfacht. in 7 jahren. nach einem fetten drop.  vielleicht wären Staatsanleihen eher was für dich. die sind viel viel viel sicherer.

criptix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2464
Merit: 1145


View Profile
November 26, 2020, 08:34:43 PM
 #90911

Die News aus Amerika sind noch weit entfernt und können kommen oder auch nicht.

Trader wollten einfach einen Grund haben um endlich verkaufen zu können und Profite zu realisieren Wink


Eine Korrektur war schon lange überfällig - der letzte größere drop war von 12,5k auf ca. 9,8k.

Danach ging es non stop nach oben, schaut euch mal die HTF charts an Smiley


Wir könnten gut das november monthly open bei 13k retesten (vergleich dezember 2016/januar 2017).

                     █████
                    ██████
                   ██████
                  ██████
                 ██████
                ██████
               ██████
              ██████
             ██████
            ██████
           ██████
          ██████
         ██████
        ██████    ██████████████████▄
       ██████     ███████████████████
      ██████                   █████
     ██████                   █████
    ██████                   █████
   ██████                   █████
  ██████
 ███████████████████████████████████
██████████████████████████████████████
 ████████████████████████████████████

                      █████
                     ██████
                    ██████
                   ██████
                  ██████
                 ████████████████████
                 ▀██████████████████▀
.LATTICE - A New Paradigm of Decentralized Finance.

 

                   ▄▄████
              ▄▄████████▌
         ▄▄█████████▀███
    ▄▄██████████▀▀ ▄███▌
▄████████████▀▀  ▄█████
▀▀▀███████▀   ▄███████▌
      ██    ▄█████████
       █  ▄██████████▌
       █  ███████████
       █ ██▀ ▀██████▌
       ██▀     ▀████
                 ▀█▌
 

             ▄████▄▄   ▄
█▄          ██████████▀▄
███        ███████████▀
▐████▄     ██████████▌
▄▄██████▄▄▄▄█████████▌
▀████████████████████
  ▀█████████████████
  ▄▄███████████████
   ▀█████████████▀
    ▄▄█████████▀
▀▀██████████▀
    ▀▀▀▀▀
1337leet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1295
Merit: 507



View Profile
November 26, 2020, 09:44:35 PM
 #90912



edit: wenn du seit 2013 dabei bist, dann haben sich deine coins momentan mindestens ver-vierzehnfacht, wahrscheinlich eher verhundertfacht. in 7 jahren. nach einem fetten drop.  vielleicht wären Staatsanleihen eher was für dich. die sind viel viel viel sicherer.




Seit 2013 dabei bedeutet nicht, dass ich 2013 all meine Bitcoins gekauft habe und sie seit dem halte. Ich habe das getan wozu Bitcoin gedacht war. Ich habe es als Zahlungsmittel genutzt und immer wieder nachgekauft. So kommt es auch dass durch meine wallet schon mehr als 100 BTC gegangen sind, ich aber aktuell nur bei 0,75 BTC Saldo stehe.
Da ich je nach Bedarf immer wieder nachkaufe kaufe ich natürlich zum Marktpreis... was bei 40% Verlust für mich konkret bedeutet dass ich die Coins nur mit 40% Verlust als Zahlungsmittel einsetzen kann oder wieder Jahre warten muss bis sie vielleicht wieder auf meinen EK steigen. 

Ich sehe Bitcoin als Zahlungsmittel und nicht als Finanzanlage.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3290
Merit: 3367


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 26, 2020, 10:13:14 PM
 #90913

man sollte davon Abstand nehmen das der Bitcoin zu unseren Lebzeiten mal 100.000 oder mehr Wert sein wird, das wird sicherlich irgendwann mal passieren aber das werden dann unsere Enkelkinder erleben.
Durchschnittsalter der Deutschen: 44,5 Jahre.
Durchschnittsalter beim ersten Enkelkind: 52 Jahre.
Also noch siebeneinhalb Jahre warten? Oooooch menno.

Quellen:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/723069/umfrage/durchschnittsalter-der-bevoelkerung-in-deutschland-nach-staatsangehoerigkeit/
https://www.grosseltern.de/grosseltern-in-jedem-alter-welches-alter-ist-das-beste/

Yeah, well, I'm gonna go build my own blockchain. With blackjack and hookers! In fact forget the blockchain.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2864
Merit: 1291



View Profile
November 26, 2020, 10:19:21 PM
 #90914

man sollte davon Abstand nehmen das der Bitcoin zu unseren Lebzeiten mal 100.000 oder mehr Wert sein wird, das wird sicherlich irgendwann mal passieren aber das werden dann unsere Enkelkinder erleben.
Durchschnittsalter der Deutschen: 44,5 Jahre.
Durchschnittsalter beim ersten Enkelkind: 52 Jahre.
Also noch siebeneinhalb Jahre warten? Oooooch menno.

Quellen:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/723069/umfrage/durchschnittsalter-der-bevoelkerung-in-deutschland-nach-staatsangehoerigkeit/
https://www.grosseltern.de/grosseltern-in-jedem-alter-welches-alter-ist-das-beste/


du must noch ein paar jahre draufrechen für das "erleben" also doch noch ca 14 1/2 Jahre warten (dann sind die enkel geschäftsfhig)

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722
Merit: 5166


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
November 27, 2020, 12:58:33 AM
 #90915

Selbst wer für 3k oder 4k den Bitcoin gekauft hat ist immer noch gut dabei.
Die Formulierung ist wirklich sehr originell.
Gewinne von x5 bis x4 sollten doch zufriedenstellend sein.
(wobei 3k / 4k der günstigste Einstiegspreis innerhalb der letzten 3 Jahre ist.)

Frei nach dem Motto:
- Bitcoin muss eine Verzehnfachung pro Jahr liefern, sonst ist es nicht gut.
- Aktien sind gut, wenn sie pro Jahr mehr als 25% steigen.

Cheesy



Bitcoin pisst mich so langsam an.

Wenn der Kurs nach jedem Angriff auf das all time high so abkackt und dann wieder Jahre braucht um auf den Stand zu kommen ist das einfach eine riesen Blase die wertlos ist.

Was will ich mit einem Asset das heute 16.000€ wert ist, morgen 5.000 und übermorgen wieder 10.000?!
Damit dient es weder als Wertaufbewahrungsmittel noch als Zahlungsmittel. 
Genau so erzählten sie es eben in der Börse am Abend. Und schuld sollen wieder die Amis sein.
Welche Börse berichtet denn soooo ausführlich über Bitcoin? Wenn das tatsächlich so war, haben die Leute wohl eher verkauft, weil die Börse so detailliert über Bitcoin berichtet hat. Das ist doch mittlerweile der Indikator, ab wann man verkaufen sollte.  Wink



Der Rücksetzer ist soweit garnicht schlecht. Damit passt sich der Kursverlauf mehr dem Verlauf von 12/2013 bis 12/2017 an (die Variante von d5000) als dem Verlauf 04/2013 bis 12/2013, wie hier beschrieben.
Vielleicht bis in den Bereich von 14k.
Wenn sich der Bitcoin zu früh übernimmt, kommt er nicht so weit.  Wink

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 660
Merit: 82



View Profile
November 27, 2020, 06:23:39 AM
 #90916



Aber zum Teil gebe ich dir ja recht, es zeigt halt doch, dass noch einige zittrige Hände im Spiel sind. Aber eigentlich bist du doch auch schon lang genug dabei, das zu kennen...?

Das ist ja das Problem.
Es passiert immer und immer wieder das Gleiche. Der Kurs steigt unverhältnismäßig schnell, es bildet sich eine Blase die genau so schnell platzt wie sie entstanden ist.

Ich bin seit 2013 dabei (mal mehr, mal weniger). Und warte jetzt seit 7 Jahren auf den „Durchbruch“. Aber alles was ich sehe sind Neulinge die sich die Pfoten verbrennen und mit ihren Tradingversuchen nur Chaos verursachen.

So langsam frage ich mich wirklich ob das noch etwas wird oder ob ich mich davon abwenden soll.
Wenn ich BTC habe schaue ich doch immer wieder mal auf den Kurs und rege mich ständig über die Dummheit der „zittrigen Hände“ auf.

Wer bei jedem Windhauch umfällt und alles verkauft verursacht nur unnötiges Chaos. 

Hey,

also wenn Du seit 2013 dabei bist und immer noch Bitcoin nicht verstanden hast, dann tut es mir Leid für Dich. Ich selbst bin seit 2011 dabei und lebe mit dem auf und ab mit dem Bewusstsein, dass dieses nur daraus resultiert, dass der Kurs mit 20k USD noch viel zu niedrig ist. Es Bedarf Kursen in einer höhe die uns heue nicht vorstellbar ist, damit wir Stabilität bekommen.

Es wird kommen, Bitcoin ist kein Pump & Dump Ding, sondern das Wertaufbewahrungsmittel der Zukunft. In 50 Jahren lachen Sie über Euch und Euer gejammer hier im Board, und über Eure Dummheit selbst Bitcoin nicht zum Schnapper Kurs von unter 20k USD gekauft zu haben.

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 660
Merit: 82



View Profile
November 27, 2020, 06:38:33 AM
Last edit: November 27, 2020, 08:31:28 AM by Bullethead21
 #90917



edit: wenn du seit 2013 dabei bist, dann haben sich deine coins momentan mindestens ver-vierzehnfacht, wahrscheinlich eher verhundertfacht. in 7 jahren. nach einem fetten drop.  vielleicht wären Staatsanleihen eher was für dich. die sind viel viel viel sicherer.




Seit 2013 dabei bedeutet nicht, dass ich 2013 all meine Bitcoins gekauft habe und sie seit dem halte. Ich habe das getan wozu Bitcoin gedacht war. Ich habe es als Zahlungsmittel genutzt und immer wieder nachgekauft. So kommt es auch dass durch meine wallet schon mehr als 100 BTC gegangen sind, ich aber aktuell nur bei 0,75 BTC Saldo stehe.
Da ich je nach Bedarf immer wieder nachkaufe kaufe ich natürlich zum Marktpreis... was bei 40% Verlust für mich konkret bedeutet dass ich die Coins nur mit 40% Verlust als Zahlungsmittel einsetzen kann oder wieder Jahre warten muss bis sie vielleicht wieder auf meinen EK steigen.  

Ich sehe Bitcoin als Zahlungsmittel und nicht als Finanzanlage.

Puh, dann tut es mir echt Leid für Dich. Ich bin seit 2011 dabei und habe einige überredet in den darauffolgenden Jahren einzusteigen. Viele sind dann auch tatsächlich rein so wie Du um die 2013. Alleine bei dreien hiervon, weiss ich, dass diese mittlerweile Millionäre sind. Sie haben Bitcoin verstanden und nach einem großem Einstiegskauf immer wieder nachgelegt. Bitcoin ist ein Wertaufbewahrungsmittel und ein Zahlungsmittel, für höher Preisige Dinge um nicht mit viel Bargeld im Koffer quer durchs Land fahren zu müssen, aber sicherlich kein Zahlungsmittel des täglichen Gebrauchs, so wie Du es gesehen und verwendet hast. Mein Tipp immer wieder an alle. Der Zug ist noch nicht abgefahren. Wir sind NOCH am Anfang. Wer investieren will wird an Bitcoin nicht vorbeikommen es wird kein anderes Geschäft geben welches Euch in den nächsten Jahren mehr Rendite einfahren wird bevor wir irgendwann Kurse jenseits der 1Mil USD Marke sehen und dann vielleicht langsam stabilität einkehrt und sich die jährlichen Durchschnittsrendite dennen der üblichen Finanzvehikel annähert.

Buy and Hold

...und wenn nicht, dann doch einfach bitte den Sell Button drücken, aber hier nicht rumjammern. Das nervt

EDIT:

Grad einen schönen Beitrag gefunden zum Thema "Finger Weg vom Bitcoin"  Grin Grin Grin Grin

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/digitalwaehrung-finger-weg-von-bitcoin-17072252.html

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
November 27, 2020, 08:45:08 AM
Last edit: November 27, 2020, 09:06:46 AM by Ov3R
 #90918

Einige Analysten gehen von aus das im Zuge der noch anhaltenden Election Fraud vorwürfen  viele Us bürger dass vertrauen in ihr Wahlsystem verlieren, sie auch das Vertrauen in ihre Währung verlieren werden .
Dazu 2 mögliche prognosen   .Hatt jetzt nur indirekt was mit Bitcoin zutun daher Teilofftopic  Tongue
 
€/$



Quote
Der US-Dollar-Index setzt den Wert des US-Dollars in Verhältnis zu den sechs wichtigsten Währungen: EUR, JPY, GBP, CHF, CAD und SEK.



Bei Zeit werd ich die Charts  mit denn andern währungspaaren  hinzufügen.

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
November 27, 2020, 08:58:33 AM
 #90919

Ist jedem überhaupt klar, wo wir uns gerade befinden?  Grin Grin Grin




Passend dazu hab ich mal ein altes Bildchen von mir  aus der Versenckung geholt.
Wie wir sehen lag ich mit dem Schiff 2016 um 1 Jahr daneben , ergo lieg ich mir denn aus 2020 auch um 1 Jahr daneben  Roll Eyes Grin Grin


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Unknown01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 700



View Profile
November 27, 2020, 10:56:18 AM
 #90920

War doch zu erwarten, dass nach den Anstiegen wieder eine Korrektur kommen würde - sofern sich am Schema nichts ändert. Man sollte sich nicht darüber aufregen, es gehört nunmal dazu und wird auch längere Zeit so bleiben. Wer damit nicht klarkommt kann ja sein Vermögen in Fiat stecken, da ist 1€ morgen nicht 0.95€ *ironie*  Grin Cheesy

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀   ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█   ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀     
                                          █
████████████  ████████████  ████████████ 
███▀▀▀▀▀▀███  ███▀▀▀▀▀▀███  ███▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀█  █▀▄██▀███▄▀█  █▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ █  █ █ ▀ ▀███ █  █ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ █ █  ██    ▄█ █ █  ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄█  █▄▀██  ▀█▀▄█  █▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄███  ███▄▄▄▄▄▄███  ███▄▄▄▄▄▄███
████████████  ████████████  ████████████

.OVER 3,000,000,000 BETS!.
               ▄███▄
            ▄████████

        ▄▄██████████
       █▀▀▀██▀▀▀████
      ███████████
    ▀▀▀████████████
      ▀███████████▀
      ▄███████████▄
 ▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀███▀▀   ▄
▀▀█▀▀
███████████▀▀▀█▀▀
    ████████████████
    ████████████████
▄▄▄▄▄▄███████████████▄▄▄▄▄▄
.
..PLAY NOW..
       ▄▄▄▄ ▄▄█████▄
     ████████████████
 ▄▄▄█████████████████████▄
███████████████████████████▄▄
▀█████████████████████████████
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄█▄      ██
    ▄█▄▄█▄▄█▄          ▄▄
    ▄▄▄███▄▄▄    ▄ ▄ ▄ ▀▀
     ▀ ▄█▄ ▀  ▀▄█ ▀█▀ █▄▀
    ▄▄  ▀     ▀▀▀▀███▀▀▀▀
    ▀▀        ▀██▀▀█▀▀██▀
         ██   ▀ ▀▄▀█▀▄▀ ▀
Pages: « 1 ... 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 [4546] 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 4570 4571 4572 4573 4574 4575 4576 4577 4578 4579 4580 4581 4582 4583 4584 4585 4586 4587 4588 4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 ... 4955 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!