Bitcoin Forum
May 21, 2022, 07:01:12 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 [4732] 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 4753 4754 4755 4756 4757 4758 4759 4760 4761 4762 4763 4764 4765 4766 4767 4768 4769 4770 4771 4772 4773 4774 4775 4776 4777 4778 4779 4780 4781 4782 ... 4868 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5706076 times)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1292



View Profile
June 07, 2021, 08:15:18 PM
 #94621

Mittlerweile ist sogar die ING offiziell Cryptoaffin Tongue
https://www.ing.at/depot/markt-trends
So ganz gut ist der Artikel nicht aber auf jeden Fall hilft es auch dabei das Thema in die breite Masse zu bekommen.



Das Thema Kraken Newsletter: https://www.kraken.com/subscribe/intelligence hatten wir ja schon mehrfach hier.
~snip~

Was sagt uns das? 100k sind fix am Weg im Jahr 2021 Cool

Bist du denn auch der Meinung, daß man aus der Vergangenheit Prognosen für zukünftige Verläufe ziehen kann/sollte?



Tut richtig gut auf diese Hosenscheisser nicht angewiesen zu sein...


Da sagst du was. +1
1653116472
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653116472

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653116472
Reply with quote  #2

1653116472
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 2071


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
June 07, 2021, 08:53:58 PM
 #94622

Bist du denn auch der Meinung, daß man aus der Vergangenheit Prognosen für zukünftige Verläufe ziehen kann/sollte?

Ehrlich? Nicht wirklich aber ich klammere mich an jeden Strohhalm der uns die 100k prognostiziert (bzw. bringt) Grin
Spaß beiseite finde den Kraken Newsletter ganz gut und auch aufschlussreich. Daher erneut der Hinweis darauf.

Und schon nett zu sehen wie Dinge oft korrelieren.

thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1292



View Profile
June 07, 2021, 09:09:50 PM
 #94623

Bist du denn auch der Meinung, daß man aus der Vergangenheit Prognosen für zukünftige Verläufe ziehen kann/sollte?

Ehrlich? Nicht wirklich aber ich klammere mich an jeden Strohhalm der uns die 100k prognostiziert (bzw. bringt) Grin
Spaß beiseite finde den Kraken Newsletter ganz gut und auch aufschlussreich. Daher erneut der Hinweis darauf.

Und schon nett zu sehen wie Dinge oft korrelieren.

Ich bin ja jetzt in der Phase: lass mal laufen.
Habe vor zwei Wochen einige Alts zu Kraken transferiert und verscherbelt, warte nun darauf, daß ich das Schrottgeld wieder loswerde. Ob das mal nicht ein Fehler war?
Wenn also vor denn 100k nochmal die 20k oder die 15k kommen sollten, gut so. Aber das glaube ich eben auch erst, wenn ich es sehe...  Cheesy
Ich kann keine Prognosen.

Irgendwie klammert sich der BTC gerade verbissen, fast schon Egon-mäßig, an die Spanne zwischen 34k und 38k...
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 746


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 07, 2021, 09:55:50 PM
 #94624

Im Moment scheint er seinen Widerstand eher aufzugeben...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
June 07, 2021, 10:24:44 PM
 #94625

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1111
Merit: 142



View Profile
June 07, 2021, 10:36:05 PM
Last edit: June 07, 2021, 10:46:17 PM by Silber
 #94626

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
z.b. Leute, die zu sehr viel tiefen Preisen eingekauft haben und sich jetzt denken, besser den Gewinn mitnehmen und mit dem Geld in den Urlaub fahren, neues Auto, Haus u.s.w. kaufen, als zuschauen wie der Gewinn jeden Tag weniger wird. Nicht vergessen, vor einem Jahr war der Bitcoin Preis noch bei 5`000 US Dollar. Dann gibt es noch die Leute, die jetzt Bitcoin verkaufen, um später zu einem günstigeren Preis mehr Bitcoins zurück zu kaufen. Es gibt aber auch Leute, die erst kürzlich bei viel höheren Kursen eingestiegen sind und nun jeden Tag Buchverlust machen und jetzt ihre Verluste begrenzen wollen, indem sie ihre Bitcoins verkaufen. Und dann gibt es noch vielen Leute, die jetzt dringend Geld brauchen und deshalb jetzt Bitcoin verkaufen müssen.
switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
June 08, 2021, 05:19:00 AM
 #94627

Danke, da hast du natürlich Recht. Ich bin gerade einfach nur ein bisschen enttäuscht, weil momentan nichts so läuft wie es soll. An allen Fronten bröckelt es bei mir, da hätte wenigstens der BTC halbwegs stabil bleiben dürfen Wink
PicoCoin
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 141
Merit: 6


View Profile
June 08, 2021, 05:31:33 AM
 #94628

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
z.b. Leute, die zu sehr viel tiefen Preisen eingekauft haben und sich jetzt denken, besser den Gewinn mitnehmen und mit dem Geld in den Urlaub fahren, neues Auto, Haus u.s.w. kaufen, als zuschauen wie der Gewinn jeden Tag weniger wird. Nicht vergessen, vor einem Jahr war der Bitcoin Preis noch bei 5`000 US Dollar. Dann gibt es noch die Leute, die jetzt Bitcoin verkaufen, um später zu einem günstigeren Preis mehr Bitcoins zurück zu kaufen. Es gibt aber auch Leute, die erst kürzlich bei viel höheren Kursen eingestiegen sind und nun jeden Tag Buchverlust machen und jetzt ihre Verluste begrenzen wollen, indem sie ihre Bitcoins verkaufen. Und dann gibt es noch vielen Leute, die jetzt dringend Geld brauchen und deshalb jetzt Bitcoin verkaufen müssen.

Vieles von dem, kann nicht stimmen. Wir wissen doch alle, das man Coins nur mit Geld kauft, das man nicht braucht.  Grin

Aktuell 32.800$ und es sieht sehr danach aus, das es weiter runter geht.
Rent_a_Ray
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1171
Merit: 1020



View Profile
June 08, 2021, 05:37:27 AM
 #94629

Danke, da hast du natürlich Recht. Ich bin gerade einfach nur ein bisschen enttäuscht, weil momentan nichts so läuft wie es soll. An allen Fronten bröckelt es bei mir, da hätte wenigstens der BTC halbwegs stabil bleiben dürfen Wink

Das tut mir leid, aber der Bitcoinkurs ist so ziemlich das letzte, was halbwegs stabil bleibt.
Aber meist nur auf kurze Sicht.
Trotz aller guter News wird scheinbar nochmals ein Dump geplant. Schön für die, die eh schon viel haben.
switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
June 08, 2021, 05:50:21 AM
 #94630

"stabil" war das falsche Wort. Ich meinte freundlich  Smiley
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 2071


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
June 08, 2021, 06:34:07 AM
 #94631

Bist du denn auch der Meinung, daß man aus der Vergangenheit Prognosen für zukünftige Verläufe ziehen kann/sollte?

Dazu passend noch 3 Zitate aus einem Artikel den ich heute Früh gelesen habe:

Quote
Heißt das nun, dass Bitcoin wieder dürre Jahre bevorstehen?

GANÉ-Marktstratege Marcus Hüttinger erinnert daran, dass Märkte „immer dann eine Blase ausbilden, wenn ein rasanter Preisanstieg von der fundamentalen Entwicklung in der Zukunft nicht bestätigt werden kann“.

Quote
Ob diese Erwartungen erfüllt werden, bleibt abzuwarten. Gerade die aktuelle Volatilität, gepaart mit den Umweltbedenken bei Bitcoin, die auch Tesla-Chef Elon Musk anführte, könnten den Einzug der Kryptowährungen in den Investment-Mainstream vorzeitig beenden, mindestens aber ausbremsen.

Quote
Auf der anderen Seite wäre es ein klassischer Fehler, sich nur am Muster des Zusammenbruchs 2017 zu orientieren. Historische Kursverläufe sind kein Garant für die Zukunft – das weiß jeder Anleger, der einmal Aktionär deutscher Großbanken war. Manche Wall-Street-Größen sind weiter von Bitcoin & Co. überzeugt, wie etwa Starinvestorin Cathie Wood.
Quelle: Focus



Für mich sind die aktuellen Vorkommnisse nur ein kurzer Absacker auf dem Weg nach oben... neue User werden kommen und man kommt immer wieder mit Krypto in Berührung. Hier z.B. https://t3n.de/guides/sicher-in-krypto-investieren/

Das war vor ein paar Monaten/Jahren noch ganz anders... mittlerweile ist die Akzeptanz am steigen und das hilft mMn. erst so richtig um gewisse Werte zu festigen... und der Einfluss von Musk etc. sollte dadurch (hoffentlich) nicht noch größer werden Tongue

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 746


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 08, 2021, 07:30:58 AM
 #94632

Schrappt arg an den Linien lang. Entweder soll noch etwas in short-Positionen geschockt werden oder die Luft entweicht tatsächlich. Ich halte also plötzlichen Absturz für genauso vorstellbar wie ein hochsqueezen, das dann vielleicht auch nochmal eine schöne Hysterie entfachen könnte. Vielleicht dann erstmal die letzte Hysterie oder die erste von vielen weiteren, bis zu einem multiplen Bubble-Orgasmus der uns alle um den Verstand bringt (aber für diese Vorstellung bin ich selbst auch eigentlich zu sehr runtergeschockt - was sie aber nicht unwahrscheinlicher macht).


„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1292



View Profile
June 08, 2021, 07:40:12 AM
 #94633

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
z.b. Leute, die zu sehr viel tiefen Preisen eingekauft haben und sich jetzt denken, besser den Gewinn mitnehmen und mit dem Geld in den Urlaub fahren, neues Auto, Haus u.s.w. kaufen, als zuschauen wie der Gewinn jeden Tag weniger wird. Nicht vergessen, vor einem Jahr war der Bitcoin Preis noch bei 5`000 US Dollar. Dann gibt es noch die Leute, die jetzt Bitcoin verkaufen, um später zu einem günstigeren Preis mehr Bitcoins zurück zu kaufen. Es gibt aber auch Leute, die erst kürzlich bei viel höheren Kursen eingestiegen sind und nun jeden Tag Buchverlust machen und jetzt ihre Verluste begrenzen wollen, indem sie ihre Bitcoins verkaufen. Und dann gibt es noch vielen Leute, die jetzt dringend Geld brauchen und deshalb jetzt Bitcoin verkaufen müssen.

Vieles von dem, kann nicht stimmen. Wir wissen doch alle, das man Coins nur mit Geld kauft, das man nicht braucht.  Grin

Aktuell 32.800$ und es sieht sehr danach aus, das es weiter runter geht.

Warum?
Wenn ich vor Jahren Bitcoins mit dem Geld gekauft hätte, welches außerhalb meines Notwendigen lag, also über war bzw. dessen Verlust halbwegs verkraftbar wäre, dann würde mich das als Spekulant oder Trader, selbst als Anleger ja trotzdem nicht daran hindern, Gewinne zu realisieren oder "günstig" nachzukaufen, wenn es sich ergibt. Wobei günstig - das kann sich natürlich nur auf die eigene Hoffnung hinsichtlich zukünftiger Kurse beziehen.
Ich bin kein Trader. Aber wäre ich das, würde ich sicher auch nach den ganzen einzelnen Möglichkeiten suchen und die Kurse durchspekulieren.

Aber richtig: daß Leute nur mit dem Geld spekulieren, das sie überhaupt nicht, ganz und gar nicht mehr brauchen, halte ich auch für halb zu Ende gedacht. Denn gedanklich hat man das Geld eh schon verbaut, eingepreist, in seine Lebenssituation investiert et cetera. Sonst würde man ja nicht den Versuch wagen, es vermehren oder sinnvoll anlegen zu wollen, da steckt ja eine Absicht dahinter. Der unverhoffte Lottogewinner hat ja auch plötzlich Geld, was er vorher nicht hatte - ohne dessen Besitz er vorher ordentlich durchs Leben gekommen ist, und denkt sich vielleicht trotzdem, daß er das mal anlegen könnte, um sich vielleicht früher zur Ruhe setzen zu können, eine schöne Altersrente einzufahren, wie auch immer. Also legt er es eventuell renditeorientiert an - weil er es ja momentan eigentlich nicht braucht. Aber dazu braucht er es.  Trotzdem können sich auch für ihn jederzeit die Verhältnisse ändern... Krankheit, Jobverlust, was auch immer. Und dann kann es durchaus sein, daß er seine Strategier ändern muß und an das Geld geht.

Oder ganz schnöde - man will mal wieder Urlaub machen, aber nicht an die Haushaltskasse. Also sucht man sich die Reserven, die momentan verkraftbar sind. Gibt es doch alles. Sonst wären ja alle "perfekt"... Wink

Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2660
Merit: 1450



View Profile
June 08, 2021, 07:48:22 AM
 #94634

Sommer, Sonne, Strand -> bezahlt mit Bitcoin? Vorstellbar, da genug Investoren mit ihren Coins dicke im Plus sein dürften.
Irgendwie ist unser mole0815 hier der Fels in der Brandung und Permabulle (nicht böse gemeint!)

Wenn ich meine eigenen Gefühle erforsche, nehme ich auch eher die gedämpfte Stellung ein. Irgendwie ist die Luft momentan sehr dünn und es sieht nach weiteren Rückschlägen aus. Normal wäre es aber auch wenn ich an diesem Punkt bin, dass es kurze Zeit später dreht  Wink

     ▄█
   ▄██▌
 ▄████
▀▀▀█████▀
  ▐███▀
  ██▀
  ▀
.
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█████████████████▄▄
▄███████████████████████▄
███████████████████████████
██████████
███████████████████
██████████
█████████████████████
█████████████████████████████
█████████████████████████████
██
███████████████████████████
██
█████████████████████████
███████████████████████
▀▀█████████████████▀▀

▀▀▀███████▀▀▀
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀███████████▀▀█▄▄
▄████▄▄███████████▄▄████▄
█████
███▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀████████
█████
██▀▄██████▀████▄▀███████
███████▀▄█████▀ ▐█████▄▀███████
██  ███ ████▀   ▀▀█████ ███  ██
██████▄▀█████  ▄█████▀▄██████
██████▄▀███▌▄██████▀▄██████
██
██████▄▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄████████
▀█
███▀▀███████████▀▀████▀
▀▀█▄▄███████████▄▄█▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█████████
▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████████████

██████████▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀

▄▄▄████████████████████▄▄▄
████████████████████████████
██████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████
▀██
█████████▀   ▀███████████▀
▀▀█████▀▀       ▀▀█████▀▀
.
..SPORTS  │  CASINO  │  ESPORTS..
.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1292



View Profile
June 08, 2021, 07:59:46 AM
 #94635

Schrappt arg an den Linien lang. Entweder soll noch etwas in short-Positionen geschockt werden oder die Luft entweicht tatsächlich. Ich halte also plötzlichen Absturz für genauso vorstellbar wie ein hochsqueezen, das dann vielleicht auch nochmal eine schöne Hysterie entfachen könnte. Vielleicht dann erstmal die letzte Hysterie oder die erste von vielen weiteren, bis zu einem multiplen Bubble-Orgasmus der uns alle um den Verstand bringt (aber für diese Vorstellung bin ich selbst auch eigentlich zu sehr runtergeschockt - was sie aber nicht unwahrscheinlicher macht).

Du sagtest ja selbst...

Ab 1929 ging es auch nicht nur runter (siehe Grafik)

http://news.goldseek.com/GoldSeek/1458745402.php

 Wink

Oder, vielleicht verläuft es diesmal umgekehrt. Wir müssen die Grafik nur horizontal spiegeln.

PicoCoin
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 141
Merit: 6


View Profile
June 08, 2021, 08:16:49 AM
 #94636

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
z.b. Leute, die zu sehr viel tiefen Preisen eingekauft haben und sich jetzt denken, besser den Gewinn mitnehmen und mit dem Geld in den Urlaub fahren, neues Auto, Haus u.s.w. kaufen, als zuschauen wie der Gewinn jeden Tag weniger wird. Nicht vergessen, vor einem Jahr war der Bitcoin Preis noch bei 5`000 US Dollar. Dann gibt es noch die Leute, die jetzt Bitcoin verkaufen, um später zu einem günstigeren Preis mehr Bitcoins zurück zu kaufen. Es gibt aber auch Leute, die erst kürzlich bei viel höheren Kursen eingestiegen sind und nun jeden Tag Buchverlust machen und jetzt ihre Verluste begrenzen wollen, indem sie ihre Bitcoins verkaufen. Und dann gibt es noch vielen Leute, die jetzt dringend Geld brauchen und deshalb jetzt Bitcoin verkaufen müssen.

Vieles von dem, kann nicht stimmen. Wir wissen doch alle, das man Coins nur mit Geld kauft, das man nicht braucht.  Grin

Aktuell 32.800$ und es sieht sehr danach aus, das es weiter runter geht.

Warum?
Wenn ich vor Jahren Bitcoins mit dem Geld gekauft hätte, welches außerhalb meines Notwendigen lag, also über war bzw. dessen Verlust halbwegs verkraftbar wäre, dann würde mich das als Spekulant oder Trader, selbst als Anleger ja trotzdem nicht daran hindern, Gewinne zu realisieren oder "günstig" nachzukaufen, wenn es sich ergibt. Wobei günstig - das kann sich natürlich nur auf die eigene Hoffnung hinsichtlich zukünftiger Kurse beziehen.
Ich bin kein Trader. Aber wäre ich das, würde ich sicher auch nach den ganzen einzelnen Möglichkeiten suchen und die Kurse durchspekulieren.

Aber richtig: daß Leute nur mit dem Geld spekulieren, das sie überhaupt nicht, ganz und gar nicht mehr brauchen, halte ich auch für halb zu Ende gedacht. Denn gedanklich hat man das Geld eh schon verbaut, eingepreist, in seine Lebenssituation investiert et cetera. Sonst würde man ja nicht den Versuch wagen, es vermehren oder sinnvoll anlegen zu wollen, da steckt ja eine Absicht dahinter. Der unverhoffte Lottogewinner hat ja auch plötzlich Geld, was er vorher nicht hatte - ohne dessen Besitz er vorher ordentlich durchs Leben gekommen ist, und denkt sich vielleicht trotzdem, daß er das mal anlegen könnte, um sich vielleicht früher zur Ruhe setzen zu können, eine schöne Altersrente einzufahren, wie auch immer. Also legt er es eventuell renditeorientiert an - weil er es ja momentan eigentlich nicht braucht. Aber dazu braucht er es.  Trotzdem können sich auch für ihn jederzeit die Verhältnisse ändern... Krankheit, Jobverlust, was auch immer. Und dann kann es durchaus sein, daß er seine Strategier ändern muß und an das Geld geht.

Oder ganz schnöde - man will mal wieder Urlaub machen, aber nicht an die Haushaltskasse. Also sucht man sich die Reserven, die momentan verkraftbar sind. Gibt es doch alles. Sonst wären ja alle "perfekt"... Wink



Wahrscheinlich hätte ich Ironie, anstatt den Smily, am Ende setzen müssen.  Smiley
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1988
Merit: 1292



View Profile
June 08, 2021, 08:59:23 AM
Last edit: June 08, 2021, 09:41:39 AM by thandie
 #94637

Ich kann nicht verstehen, wer bei diesen Kursen verkaufen kann ...
z.b. Leute, die zu sehr viel tiefen Preisen eingekauft haben und sich jetzt denken, besser den Gewinn mitnehmen und mit dem Geld in den Urlaub fahren, neues Auto, Haus u.s.w. kaufen, als zuschauen wie der Gewinn jeden Tag weniger wird. Nicht vergessen, vor einem Jahr war der Bitcoin Preis noch bei 5`000 US Dollar. Dann gibt es noch die Leute, die jetzt Bitcoin verkaufen, um später zu einem günstigeren Preis mehr Bitcoins zurück zu kaufen. Es gibt aber auch Leute, die erst kürzlich bei viel höheren Kursen eingestiegen sind und nun jeden Tag Buchverlust machen und jetzt ihre Verluste begrenzen wollen, indem sie ihre Bitcoins verkaufen. Und dann gibt es noch vielen Leute, die jetzt dringend Geld brauchen und deshalb jetzt Bitcoin verkaufen müssen.

Vieles von dem, kann nicht stimmen. Wir wissen doch alle, das man Coins nur mit Geld kauft, das man nicht braucht.  Grin

Aktuell 32.800$ und es sieht sehr danach aus, das es weiter runter geht.

Warum?
Wenn ich vor Jahren Bitcoins mit dem Geld gekauft hätte, welches außerhalb meines Notwendigen lag, also über war bzw. dessen Verlust halbwegs verkraftbar wäre, dann würde mich das als Spekulant oder Trader, selbst als Anleger ja trotzdem nicht daran hindern, Gewinne zu realisieren oder "günstig" nachzukaufen, wenn es sich ergibt. Wobei günstig - das kann sich natürlich nur auf die eigene Hoffnung hinsichtlich zukünftiger Kurse beziehen.
Ich bin kein Trader. Aber wäre ich das, würde ich sicher auch nach den ganzen einzelnen Möglichkeiten suchen und die Kurse durchspekulieren.

Aber richtig: daß Leute nur mit dem Geld spekulieren, das sie überhaupt nicht, ganz und gar nicht mehr brauchen, halte ich auch für halb zu Ende gedacht. Denn gedanklich hat man das Geld eh schon verbaut, eingepreist, in seine Lebenssituation investiert et cetera. Sonst würde man ja nicht den Versuch wagen, es vermehren oder sinnvoll anlegen zu wollen, da steckt ja eine Absicht dahinter. Der unverhoffte Lottogewinner hat ja auch plötzlich Geld, was er vorher nicht hatte - ohne dessen Besitz er vorher ordentlich durchs Leben gekommen ist, und denkt sich vielleicht trotzdem, daß er das mal anlegen könnte, um sich vielleicht früher zur Ruhe setzen zu können, eine schöne Altersrente einzufahren, wie auch immer. Also legt er es eventuell renditeorientiert an - weil er es ja momentan eigentlich nicht braucht. Aber dazu braucht er es.  Trotzdem können sich auch für ihn jederzeit die Verhältnisse ändern... Krankheit, Jobverlust, was auch immer. Und dann kann es durchaus sein, daß er seine Strategier ändern muß und an das Geld geht.

Oder ganz schnöde - man will mal wieder Urlaub machen, aber nicht an die Haushaltskasse. Also sucht man sich die Reserven, die momentan verkraftbar sind. Gibt es doch alles. Sonst wären ja alle "perfekt"... Wink



Wahrscheinlich hätte ich Ironie, anstatt den Smily, am Ende setzen müssen.  Smiley

Prinzipiell ist ja beides richtig.
Natürlich sollte man, die meisten werden das sicher auch (hoffentlich) tun, erstmal das Geld für den wichtigen Bedarf (Miete, Energie, Essen & Bier  Cheesy) sowie alle Verbindlichekeiten, die mit dem Leben zusammenhängen weglegen - Rechnungen begleichen - nicht dafür verwenden.

Das andere Geld ist aber trotzdem nicht aus der Welt, gedanklich stellt wahrscheinlich jeder Mensch schon irgendwelche Überlegungen an. Und sollte es verloren gehen, werden die wenigsten sagen: mir egal.
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 746


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 08, 2021, 11:27:11 AM
Merited by 1miau (1), MinoRaiola (1)
 #94638


Du sagtest ja selbst...

Ab 1929 ging es auch nicht nur runter (siehe Grafik)

http://news.goldseek.com/GoldSeek/1458745402.php



Hoppla, da wird man einfach so mit seinem Geschwätz von gestern konfrontiert  Grin

Aber alles ganz anders, nach diesem Post im April 2020 gab es die sichere Trendumkehr und der Bullenmarkt begann bzw. konnte festgenagelt werden. Interessanterweise wäre ein nachfolgendes "lower low" im Sinne der 1929-Kurve gegangen - aber es ging hoch.



Aktuell sind wir noch im Aufwärtstrend (mole ist nicht der einzige Permabulle btw)


Deswegen könnte es durchaus sein, dass es zumindest nochmal einen Ausbruch gegen die Stimmung gibt um allen einzuheizen die hier auf "sichere" short Positionen setzen.
Und so lange wir auf dieser Linie bleiben sind wir auch noch im soliden Aufwärtstrend.

Und um nochmal auf mein Geschwätz von gestern zu verweisen:

Mal die aktuelle Lage aus meiner Interpretation der Hyperwave Theorie betrachtet.

Wenn die gerissene Linie Nr 4 eine Hyperwave 4 gewesen wäre dann ginge es fortan runter.
Wenn es nur eine Beule der immer noch gehaltenen Nr 3 wäre dann "carry on"
(Man sieht hier sehr schön, dass die Hyperwave-Theory keinerlei prognostischen Wert hat - schlauer ist man wie bei den meisten Modellen immer erst hinterher.  Grin)



Wir sind noch einigermassen stabil im "keep calm and stay bullish" Bereich  Grin
Wobei "stabil" für den dünnen Faden vielleicht auch zu viel der Ehre ist...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Unknown01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 594



View Profile
June 08, 2021, 11:27:27 AM
 #94639

Sommer, Sonne, Strand -> bezahlt mit Bitcoin? Vorstellbar, da genug Investoren mit ihren Coins dicke im Plus sein dürften.
Irgendwie ist unser mole0815 hier der Fels in der Brandung und Permabulle (nicht böse gemeint!)

Wenn ich meine eigenen Gefühle erforsche, nehme ich auch eher die gedämpfte Stellung ein. Irgendwie ist die Luft momentan sehr dünn und es sieht nach weiteren Rückschlägen aus. Normal wäre es aber auch wenn ich an diesem Punkt bin, dass es kurze Zeit später dreht  Wink


Ich bin auch nach wie vor bullisch eingestellt, gehe zwar nicht das Risiko ein weiter einzukaufen aber wenn ich jetzt bärisch wäre würde ich all out gehen, da ein Bärenmarkt bei 60k für mich minimum 20k Boden bedeuten würden und bei den Alts nochmal -50% vom aktuellen Kurs. Es ist nur eine Zwischenphase, ich glaube das sich 2017 wiederholen wird Smiley

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
.
.
CRYPTO'S FASTEST
GROWING CASINO
       ▄▄▐█▌▄▄
      ▄███████▄
      ▀███████▀
       ▀▀▐█▌▀▀

                    ▄  ▄
   ▄            ▄█ ▀▀██▀▀ █▄
▀▄███▄▀        ▀▀██▄ ██ ▄██▀▀
▀█████▀      ▀▄▄▄ ▀██████▀ ▄▄▄▀
▀ ▀█▀ ▀       ███▀▀██▄▄██▀▀███
             ▀   ▄██▀██▀██▄   ▀
               ▀██▀  ██  ▀██▀
                 ▀ ▀█▀▀█▀  ▀
                   ██
    ██        ▄███▄▄     ██
              ████
███▄

        ▀▄ ▄  █▀▀▀███▀
       ▄▄▄
▀▀▄ █   █   ███▄
██   ▄█████
  ▀█ ▄▀▀▀ █▀██
     ▀
██▀
▀▄   ██  ▄▀ █▄▀     ██
       ▀▀▀▀▀▀██▄█▀▀▀ ▄
      ▄ ▄▀    ██▌  ▐▄▀
       ▀▀▄▄█▄▄▄█▌ ▄█▄▀  ██
     ███     ▀████▀▀▀▀▀
              ▐██▌
       ████
  ▄████▄
.
..PLAY NOW..
MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1048



View Profile WWW
June 08, 2021, 12:08:30 PM
 #94640

Irgendwie ist unser mole0815 hier der Fels in der Brandung und Permabulle (nicht böse gemeint!)

Gefühlt gibt es nicht mehr viele die über den Bullrun sprechen/schreiben. Aber es kommt doch meistens immer anders wie man denkt oder plant. Wer weiss, ob im Juli/August wieder eine News nach der anderen kommt. Um mal eine evtl. zu erwähnen: Taproot mit mehr Transaktionen pro Block und niedrigeren Transaktionsgebühren.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
Pages: « 1 ... 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 [4732] 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 4753 4754 4755 4756 4757 4758 4759 4760 4761 4762 4763 4764 4765 4766 4767 4768 4769 4770 4771 4772 4773 4774 4775 4776 4777 4778 4779 4780 4781 4782 ... 4868 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!