Bitcoin Forum
June 23, 2024, 02:45:57 AM *
News: Voting for pizza day contest
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4640 4641 4642 4643 4644 4645 4646 4647 4648 4649 4650 4651 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 [4690] 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 ... 5045 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5897179 times)
Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 207
Merit: 4


View Profile
April 22, 2021, 02:05:03 PM
 #93781

Steht echt auf wackeligen Füßen der BTC, ETH hat vorhin ein neues ATH gefeiert. Jetzt wird es mal Zeit für einen Pump, nur für das Gefühl.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
Tobi971
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 201
Merit: 151


View Profile
April 22, 2021, 02:59:48 PM
 #93782

Quote
Die Regierung zieht die Schlinge weiter zu. #Bitcoin
 Mehr Transparenz: Digitalwährungen sollen weniger anonym werde

Das sehe ich gar nicht mal so kritisch. Mich besorgt zurzeit eher die Tatsache, dass Bitcoin in den Medien immer mehr in Richtung Stromfresser und Umweltverschmutzer gedrängt wird. Auf den Zug werden sicher einige Personen aufspringen, die sich keine eigene Meinung bilden, keine Ahnung von Bitcoin haben aber natürlich den Stromverbrauch bemängeln. Ich habe selbst mehrere Vorfälle in letzter Zeit erlebt, in denen der Bitcoin eigentlich nur auf den Stromverbrauch bzw. die Stromverschwendung reduziert wurde, sodass die eigentliche Funktion und der Nutzen von Bitcoin bei solchen Menschen in den Hintergrund gerät. Da auch der Einfluss von den Grünen in Deutschland aller Wahrscheinlichkeit nach mit den nächsten noch ausstehenden Landtagswahlen und den bald anstehenden Bundestagswahlen noch größer wird, kann ich mir gut vorstellen, dass sich die Corona-Lage bis dahin etwas entspannt und man sich den Bitcoin als neue Zielscheibe aussucht.

Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, und ich will hier nicht komplett vom Thema abweichen, aber die politische Lage sieht leider für die gesamte Wirtschaft und Investoren alles andere als gut aus. Staatsquote schon jetzt bei über 50%. Geht für mich in eine sehr unschöne Richtung...

Eine der größten Stärken eines Menschen, zeigt sich in der Bereitschaft, seine Meinung zu jedem gegebenen Zeitpunkt zu überdenken.
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 886
Merit: 239


View Profile
April 22, 2021, 06:00:16 PM
 #93783

Quote
Die Regierung zieht die Schlinge weiter zu. #Bitcoin
 Mehr Transparenz: Digitalwährungen sollen weniger anonym werde

Das sehe ich gar nicht mal so kritisch. Mich besorgt zurzeit eher die Tatsache, dass Bitcoin in den Medien immer mehr in Richtung Stromfresser und Umweltverschmutzer gedrängt wird. Auf den Zug werden sicher einige Personen aufspringen, die sich keine eigene Meinung bilden, keine Ahnung von Bitcoin haben aber natürlich den Stromverbrauch bemängeln. Ich habe selbst mehrere Vorfälle in letzter Zeit erlebt, in denen der Bitcoin eigentlich nur auf den Stromverbrauch bzw. die Stromverschwendung reduziert wurde, sodass die eigentliche Funktion und der Nutzen von Bitcoin bei solchen Menschen in den Hintergrund gerät. Da auch der Einfluss von den Grünen in Deutschland aller Wahrscheinlichkeit nach mit den nächsten noch ausstehenden Landtagswahlen und den bald anstehenden Bundestagswahlen noch größer wird, kann ich mir gut vorstellen, dass sich die Corona-Lage bis dahin etwas entspannt und man sich den Bitcoin als neue Zielscheibe aussucht.

Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, und ich will hier nicht komplett vom Thema abweichen, aber die politische Lage sieht leider für die gesamte Wirtschaft und Investoren alles andere als gut aus. Staatsquote schon jetzt bei über 50%. Geht für mich in eine sehr unschöne Richtung...

Ich verstehe was du meinst aber ich sehe es ein wenig anderst.
Wir sind aktuell an einem Punkt angelangt an dem uns nicht mehr die Hausfrauen als Investoren interessieren sollten. Das bedeutet also auch, dass durch aktuell ständige Desinformation (gewollt oder ungewollt) durch die Medien der Preis stabil bleibt, damit die großen Fische zu einem angemessen Einstiegskurs einsteigen können. In ein paar Jahren wird sich die Berichterstattung um 180 Grad drehen. Dann wird es aber für den kleinen Retail Investor nicht mehr möglich sein für 50K einen Bitcoin zu erwerben.

Der Punkt ist jetzt schon erreicht an dem es Staaten nicht mehr möglich ist den Bitcoin zu ignorieren. Selbst die Chinesen die die letzten Jahre immer wieder für aufsehen gesorgt haben denken jetzt darüber nach auf den Bitcoin zu spekulieren. Auch die Turkei hat nur das Bezahlen mit Bitcoins verboten. Sollte es wirklich passieren, dass die nächsten Monate noch einige Unternehmen in den Markt einsteigen wird es für Regierungen immer unmöglicher den Bitcoin zu ignorieren und zu überregulieren da es immer Länder geben wird in die das Geld am Ende fließen wird da diese den Bitcoin akzeptieren werden. Das gleiche passiert, wenn die Regierung (Grüne/SPD) unsere Unternehmer/Spitzenverdiener noch höher besteuert. Diese werden  Ihren Firmen/Wohnsitz auch in andere Länder verlagern in dennen es günstiger ist.

Für Deutschland wäre es sinnvoll jetzt einen Teil des gedruckten Geldes zu verwenden um für ein paar Millarden Bitcoins zu erwerben um auf die Zukunft zu spekulieren. Natürlich ist mir klar, was das für ein Zeichen setzen würde und das dass um jeden Preis solange hinausgezögert wird wie es nur geht um die Macht in unserem derzeitigen System zu erhalten.

Ich freue mich über Gegenargumente

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
cM0
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 47


View Profile
April 22, 2021, 07:03:39 PM
Last edit: April 22, 2021, 08:08:26 PM by cM0
 #93784

Mich besorgt zurzeit eher die Tatsache, dass Bitcoin in den Medien immer mehr in Richtung Stromfresser und Umweltverschmutzer gedrängt wird.

Dazu möchte ich das hierlassen: https://ark-invest.com/articles/analyst-research/bitcoin-myths/

Geht ganz unten um den Stromverbrauch von Mining im Vergleich zu Banken.

Außerdem noch das:

https://cointelegraph.com/news/report-76-crypto-miners-use-renewables-as-part-of-their-energy-mix

Irgendwo hatten wir hier auch einen Thread zum Energieverbrauch von Bitcoin, finde ich auf die schnelle aber nicht.
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 886
Merit: 239


View Profile
April 22, 2021, 07:46:00 PM
 #93785

Mich besorgt zurzeit eher die Tatsache, dass Bitcoin in den Medien immer mehr in Richtung Stromfresser und Umweltverschmutzer gedrängt wird.

Dazu möchte ich das hierlassen: https://ark-invest.com/articles/analyst-research/bitcoin-myths/

Geht ganz unten um den Stromverbrauch von Mining im Vergleich zu Banken.

Außerdem noch das:

https://cointelegraph.com/news/report-76-crypto-miners-use-renewables-as-part-of-their-energy-mix

Irgendwo hatten wir hier auch einen Thread zum Energieverbrauch von Bitcoin, finde ich auf die schnelle aber nicht.

Mich besorgt zurzeit eher die Tatsache, dass Bitcoin in den Medien immer mehr in Richtung Stromfresser und Umweltverschmutzer gedrängt wird.

Das habe ich nicht geschrieben.


Danke für deine Links. Ich habe für heute bei der Hälfte bei dem Artikel von Ark Invest abgebrochen da dieser für mich schwer zu lesen ist. Dem werde ich aber noch nachkommen.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
cM0
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 47


View Profile
April 22, 2021, 08:11:34 PM
 #93786

@ Beobachter_90: Ist korrigiert. Das Quotesystem hier ist... unübersichtlich, gelinde gesagt, dabei ist mir wohl ein Fehler unterlaufen.

Zum Kurs: Geht mir langsam echt zu sehr nach unten. Ich glaube auch nicht, dass der Bullrun schon vorbei ist, aber so langsam kann es gern wieder hochgehen oder wenigstens eine Weile seitwärts. Die paar Leute, die ich kenne, die BTC besitzen, überlegen schon auszusteigen. Ich natürlich nicht Smiley Ist vielleicht aber nicht schlecht, wenn die weak hands abspringen.
Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 207
Merit: 4


View Profile
April 22, 2021, 08:16:03 PM
 #93787

Zum Kurs: Geht mir langsam echt zu sehr nach unten. Ich glaube auch nicht, dass der Bullrun schon vorbei ist, aber so langsam kann es gern wieder hochgehen oder wenigstens eine Weile seitwärts. Die paar Leute, die ich kenne, die BTC besitzen, überlegen schon auszusteigen. Ich natürlich nicht Smiley

Sehe ich ähnlich, auch als langjähriger Hodler schiele ich traurig in Richtung z.B. ETH - eigentlich Irrsinn, wenn man bedenkt dass wir vor garnicht allzulanger Zeit bedeutend tiefer standen. Aber das kann ja auch wieder das Ziel sein, die ganzen "Böden" die angesagt wurden in den letzten paar Tagen sind eher Papierböden gewesen.
Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
knight_1
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 5


View Profile
April 22, 2021, 08:16:50 PM
Merited by bct_ail (1)
 #93788


Sowas kann auch den Schlenker nach unten bedeuten:
Quote
Die Regierung zieht die Schlinge weiter zu. #Bitcoin
 Mehr Transparenz: Digitalwährungen sollen weniger anonym werde
https://twitter.com/f_schaeffler/status/1384812400877125633

Der Tweet verweist auf einen FAZ Artikel mit paywall. Wer Zugang hat, bitte posten.

Bitteschön:

Quote
Frankfurt. Auch wenn Digitalwährungen in aller Munde sind, noch sind viele rechtliche
Fragen rund um Bitcoin und andere Kryptodevisen nicht abschließend geklärt. Bewegung
kommt nun wieder in die Frage, wie anonym die Digitalwährungen in Deutschland sein
dürfen. Zur Erinnerung: Der Handel findet im Grundsatz nur unter Pseudonym statt, die
echten Personen dahinter zu finden ist fast unmöglich. Trotz oder gerade wegen ihrer ganzen
Möglichkeiten werden Digitalwährungen daher häufig von zwielichtigen Gestalten genutzt.

Strengere Vorschriften für Digitalwährungen

Die Bundesregierung versucht dem einen Riegel vorzuschieben. Wie die F.A.Z. bereits am 24.
Februar exklusiv berichtete, plant die Bundesregierung, die strengen Vorschriften für die
Geldwäsche nun auch für Digitalwährungen über 1000 Euro gelten zu lassen. Dies soll nun
im Rahmen einer „Kryptowertetransferverordnung“ geschehen, wie aus einer Anfrage des
FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler hervorgeht. Nach Willen der Bundesregierung
sollen dann Name, Adresse sowie Kontonummer des sendenden Kunden sowie Name und
Kontonummer des Empfängers übermittelt werden müssen.

Damit wird die sogenannte Travel Rule der Financial Action Task Force (FATF) umgesetzt,
die Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung umsetzen soll. Solche und ähnliche
Regelungen werden in den kommenden Monaten weltweit umgesetzt werden.

„Das kann problematisch sein, wenn der Verpflichtete selbst keine Geschäftsbeziehung mit
dem Inhaber hat“, sagt der Wirtschaftsjurist Olaf Bausch. Ist man auf von der Bafin
lizenzierten Marktplätzen wie Bitcoin.de unterwegs, dürfte es keine Probleme geben. Hier
müssen sich die Kunden sowieso schon identifizieren. Anders sieht es bei zahlreichen
ausländischen Börsen aus, wo teilweise schon eine E-Mail-Adresse ausreicht.

Besteuerung von Digitalwährungen ist nicht geplant

An einer anderen Stelle haben die Investoren von Digitalwährungen wieder etwas mehr
Rechtssicherheit: Die Bundesregierung bestätigt die bestehende Verwaltungspraxis zur
Besteuerung von Kryptowährungen, so dass sie nach einer Haltedauer von 12 Monaten
steuerfrei sind. Ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums soll das zeitnah nochmals
bestätigen. Auch plant sie keine Besteuerung für Digitalwährungen.

Unterdessen ist der Bitcoin-Kurs zuletzt wieder gefallen. Auch die Marktkapitalisierung aller
Digitalwährungen ist gefallen, von gut 2,3 Billionen Dollar auf rund zwei Billionen Dollar.

Quelle: F.A.Z

switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
April 22, 2021, 08:20:39 PM
 #93789

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 886
Merit: 239


View Profile
April 22, 2021, 08:29:19 PM
 #93790

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.

Hoffentlich passiert das, dass die ganzen Affen die in Dogecoin oder sonstigen Mist spekuliert sind aus dem Markt gespült werden.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
April 22, 2021, 08:37:57 PM
Last edit: April 22, 2021, 08:52:02 PM by switek
 #93791

ach, mit Doge konnte man selbst als Späteinsteiger noch ein paar Euros machen. Immerhin ein kleiner Trost, wenn "der" Coin schon dermaßen abzuschmieren droht.

@MishaMuc: Cheesy
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1428
Merit: 589


View Profile
April 22, 2021, 08:51:00 PM
 #93792

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.

Immer ein gutes Buy Signal wenn Newbies sowas posten  Cool
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
April 22, 2021, 09:07:34 PM
 #93793

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.

Immer ein gutes Buy Signal wenn Newbies sowas posten  Cool


Hmm... wir sind im Januar von 40k auf 30k gerutscht, im Februar von 57k auf 45k, im März von 61k auf 51k, und nun von 64k auf...
Ist jetzt hier wirklich schon wieder Panik oder der Abgesang angesagt? Leuchtet mir eigentlich auch nicht ein.
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3416
Merit: 2253


Top Crypto Casino


View Profile
April 22, 2021, 09:11:24 PM
 #93794

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.

Immer ein gutes Buy Signal wenn Newbies sowas posten  Cool


Hmm... wir sind im Januar von 40k auf 33k gerutscht, im Februar von 57k auf 45k, im März von 61k auf 51k, und nun von 64k auf...
Ist jetzt hier wirklich schon wieder Panik oder der Abgesang angesagt? Leuchtet mir eigentlich auch nicht ein.

Klar jetzt ist endgültig Feierabend! Nur die Jungs hier https://bitcointreasuries.org/ die wachen morgen besimmt mit einem Grinsen auf, da sie nochmal an günstigere Bitcoin kommen können.
Für uns gilt nun: Bitcoin ist tot! (oder so in der Art) Wink

█████████████████████████
████▐██▄█████████████████
████▐██████▄▄▄███████████
████▐████▄█████▄▄████████
████▐█████▀▀▀▀▀███▄██████
████▐███▀████████████████
████▐█████████▄█████▌████
████▐██▌█████▀██████▌████
████▐██████████▀████▌████
█████▀███▄█████▄███▀█████
███████▀█████████▀███████
██████████▀███▀██████████
█████████████████████████
.
BC.GAME
▄▄░░░▄▀▀▄████████
▄▄▄
██████████████
█████░░▄▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▄██████▄▄▄▄████
▄███▄█▄▄██████████▄████▄████
███████████████████████████▀███
▀████▄██▄██▄░░░░▄████████████
▀▀▀█████▄▄▄███████████▀██
███████████████████▀██
███████████████████▄██
▄███████████████████▄██
█████████████████████▀██
██████████████████████▄
.
..CASINO....SPORTS....RACING..
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 886
Merit: 239


View Profile
April 22, 2021, 09:18:54 PM
 #93795

Naja, jetzt beginnt die Nacht und morgen haben wir dann eine 3 Vorne.
du sagst es. Die 5 werden wir wohl lange nicht mehr sehen, die 3 vermutlich in Kürze.

Immer ein gutes Buy Signal wenn Newbies sowas posten  Cool


Hmm... wir sind im Januar von 40k auf 33k gerutscht, im Februar von 57k auf 45k, im März von 61k auf 51k, und nun von 64k auf...
Ist jetzt hier wirklich schon wieder Panik oder der Abgesang angesagt? Leuchtet mir eigentlich auch nicht ein.

Warum sind wir im July 2017 um 50% gecrasht?
Ich kenne keinen Grund mehr und ich glaub da gab es auch keinen ausser das wir in kurzer Zeit 3x gemacht haben (von 1000€ auf 3400€ oder so).
Dann habe ich bei 1800€ verkauft um bei 2000€ wieder zu kaufen  Cheesy.
Anschließend sind wir auf 20K hochgelaufen.

Damals lief es ähnlich wie heute.
Erst ist die Bitcoin-Dominanz massiv gefallen um danach im Bull-Run wieder massiv zu steigen.

Eingentlich wollte ich bei einer Bitcoin-Dominanz um 50% einen kleinen Teil verkaufen. Ich bin jedoch von einem steigendem Markt ausgegangen und halte erstmal die Füße still.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 2225

https://t1p.de/6ghrf


View Profile WWW
April 22, 2021, 11:00:28 PM
 #93796

Warum sind wir im July 2017 um 50% gecrasht?

Mir ist als erstes China Fud eingefallen. Das war aber im September 2017. Irgendwo in den weiten des Internets gibt es bestimmt die Lösung. Obwohl es damals "nur" ein Dip von 2527$ auf 1830$ (Bitstamp) war
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3948
Merit: 6582


Decentralization Maximalist


View Profile
April 22, 2021, 11:00:46 PM
Merited by tyz (2), thandie (1)
 #93797

Klar jetzt ist endgültig Feierabend! Nur die Jungs hier https://bitcointreasuries.org/ die wachen morgen besimmt mit einem Grinsen auf, da sie nochmal an günstigere Bitcoin kommen können.
Für uns gilt nun: Bitcoin ist tot! (oder so in der Art) Wink
In der Tat, ich glaube das ist tatsächlich was gerade passiert:

- Kleinanleger dumpen (sieht man an an der immensen Warteschlange auf der Blockchain mit astronomisch hohen Fees, wahrscheinlich hauptsächlich zittrige Hände, die nur den fallenden Kurs sehen und in Panik auf Exchanges transferieren)
- Wale akkumulieren (sieht man daran, dass das BTC-Volumen auf den Exchanges tendenziell sinkt bis gleich bleibt, siehe https://cryptoquant.com/overview/btc-exchange-flows, benötigt Registrierung, geringe Auflösung ist kostenlos)

Könnte auf folgendes herauslaufen: Dump bis in die 40er hinein (aber nicht unter 42-43K) und dann, sobald ein Boden gefunden wurde, ein sehr steiler Aufstieg wieder in die 50er oder gar Richtung ATH hoch, weil nicht mehr genug Coins auf den Exchanges für die Anleger sind, die es sich plötzlich doch anders überlegt haben ...

(no investment advice, only speculation)

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
April 23, 2021, 01:47:35 AM
 #93798

endlich kühlt es sich mal wieder bisschen ab



- Kleinanleger dumpen (sieht man an an der immensen Warteschlange auf der Blockchain mit astronomisch hohen Fees, wahrscheinlich hauptsächlich zittrige Hände, die nur den fallenden Kurs sehen und in Panik auf Exchanges transferieren)


ich denke 90% der kleinanleger lassen ihre coins auf ner exchange rumliegen
Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 207
Merit: 4


View Profile
April 23, 2021, 05:15:58 AM
 #93799

Immer ein gutes Buy Signal wenn Newbies sowas posten  Cool

So, 40.500€ ... viel fehlt also nicht mehr.  Ich denke bis der Großteil wach ist, haben wir die 3. Es wäre aber trotzdem nett, wenn Du kaufen würdest. Das würde uns "Newbies" (woran immer Du den Begriff festmachst) unterstützen ;-)

Hmm... wir sind im Januar von 40k auf 30k gerutscht, im Februar von 57k auf 45k, im März von 61k auf 51k, und nun von 64k auf...
Ist jetzt hier wirklich schon wieder Panik oder der Abgesang angesagt? Leuchtet mir eigentlich auch nicht ein.

40-30 = 10 (-25%)
57-45 = 12 (-21%)
61-51 = 10 (-16%)
64-49 = 15 (-23%) (bis jetzt, und da wir unter ein paar Supportlinien gefallen sind, noch kein Ende)

"Panik" hätte ich nur bei extrem schnellen Abverkäufen, hier mach ich mir mehr Sorgen dass wirklich bislang kein Support hält und wir seit 1 Woche einen stetigen Abverkauf haben. Das zeigt auf wie wackeligen Füßen das Ganze noch steht. Versteh mich nicht falsch, meine Coins bleiben bei mir - aber trotzdem wäre eine Kehrtwende mal angesagt.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 207
Merit: 4


View Profile
April 23, 2021, 05:16:49 AM
 #93800

ich denke 90% der kleinanleger lassen ihre coins auf ner exchange rumliegen

Kommt drauf an, wie man Kleinanleger definiert - ich glaube aber auch dass alles unter ~100k auf den Exchanges verbleiben.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
Pages: « 1 ... 4640 4641 4642 4643 4644 4645 4646 4647 4648 4649 4650 4651 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 [4690] 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 ... 5045 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!