Bitcoin Forum
May 22, 2022, 01:37:24 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 [4709] 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 4753 4754 4755 4756 4757 4758 4759 ... 4868 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5706130 times)
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
May 13, 2021, 07:36:00 PM
 #94161


Leider ist PoW bei der Fähigkeit, einen echten Konsens herzustellen, PoS und Co. weit überlegen. Das Nothing-at-Stake-Problem ist mitnichten trivial, wie es einige Shitcoiner darstellen wollen. (Ich empfehle jedem die Posts von @anonymint/@iamnotback,)


Welche posts
1653183444
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653183444

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653183444
Reply with quote  #2

1653183444
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1653183444
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653183444

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653183444
Reply with quote  #2

1653183444
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3192
Merit: 3481


Decentralization Maximalist


View Profile
May 13, 2021, 07:43:21 PM
Last edit: May 13, 2021, 07:58:24 PM by d5000
Merited by 1miau (2)
 #94162

Wenn Bitcoin mit erneuerbaren Energien betrieben wird tut es keinem weh?
Das kann ja wohl keine Lösung sein. Erneuerbare Energien werden in allen Bereichen dringend benötigt um andere Energieproduktionsformen abzulösen.
So knapp sind erneuerbare Energien nicht. Es gäbe zwei Möglichkeiten. Oder Schritte.

1) Die "indirekte Lösung": Bitcoin-Miner nutzen massiv Ökostromanbieter. Diese werden damit gestärkt und können weiter in eigene Kraftwerk-Infrastruktur investieren. In Ländern mit gar keinen oder wenigen Ökostromanbietern würde das vielleicht sogar erst ermöglichen, dass diese entstehen bzw. profitabel arbeiten können.

2) Die "direkte Lösung" : Bitcoin-Miner nutzen Inselanlagen und produzieren ihren Strom selbst. Dann wird die "Stromproduktionsmittel"-Industrie (Windräder, Solaranlagen etc.) gestärkt. Es könnte natürlich zeitweise dann zu Knappheit kommen, aber sobald die Engpässe überwunden sind sind dafür die Produktionskapazitäten erhöht. Das könnte dann durch Skaleneffekte zu einem Preisrückgang bei diesen Anlagen führen.

Ich denke, die Auffassung, dass EE-Strom knapp sei, kommt durch die Situation in Deutschland zustande, wo um jedes Windrad gerungen wird. Dabei muss man aber bedenken:

1) Deutschland ist extrem dicht besiedelt (~230 Einwohner pro Quadratkilometer, mehr als das Vierfache des Weltdurchschnitts von 55/qkm, und da ist die Antarktis nicht mitgezählt)
2) Deutschland hat ein eher maues EE-Potenzial. Etwas Wind an der Küste, gehört aber auch dort nicht zu den besten Standorten, Sonne und Wasser unterdurchschnittlich.

In 90% aller Länder ist das Potenzial für EE-Strom wesentlich (mindestens Faktor 2, wenn nicht 10 oder gar 100) höher als in Deutschland. Und Mining ist ja weltweit möglich. Bolivien/Nordchile/Nordargentinien, Nordmexiko, Nordafrika, Skandinavien, Australien und Russland (ist ja schon recht gut dabei) könnten die neuen Mining-Großmächte werden.

Übrigens: Der Kurs hat vorhin mal wieder sein altes Tief von 47K $ mit einer Punktlandung (auf Bitstamp genau 47.000!) bestätigt. Zwar gab es mitten in der Musk-Panik einen Dip noch weiter runter, aber der könnte unbedeutend genug gewesen sein um keine Auswirkungen auf die mittelfristige Kursentwicklung zu haben.

Welche posts
Auf BTCtalk gibt es glaube ich einiges in folgendem Thread (ist aber ziemlich lang):
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1739268.0

Sonst auch einiges auf Steemit, insbesondere aus ~ 2016/2017 (zum Teil hat er sehr "eigene" Ansichten): https://steemit.com/@anonymint

Seine Argumentation ist zum Teil ziemlich harter Informatik-Tobak, z.B. basierend auf dem CAP-Theorem.

Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1111
Merit: 142



View Profile
May 13, 2021, 08:06:58 PM
Last edit: May 13, 2021, 10:04:03 PM by Silber
 #94163

Es ist eine Marktlücke frische geminte Bitcoin von Miner, die nur mit Ökostrom minien, abzukaufen und es in Form von Öko-Bitcoin-Zerftikate den Anlegern zu verkaufen. Wenn das zu standard würde, dann könnte das auch die China Minigng Dominanz zum bröckeln bringen. Villeicht hat Elon Musk genau so etwas vor...ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, dass Elon Musk erst kürzlich erfahren hat, dass das Mining viel Strom verbraucht.
HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1749


the forkings will continue until morale improves


View Profile
May 13, 2021, 08:25:45 PM
Merited by 1miau (1)
 #94164

Es ist eine Marktlücke frische geminte Bitcoin von Miner, die nur mit Ökostrom minien, abzukaufen und es in Form von Öko-Bitcoin-Zerftikate den Anlegern zu verkaufen. Wenn das zu standard würde, dann könnte das auch die China Minigng Dominaz zum bröckeln bringen. Villeicht hat Elon Musk genau so etwas vor...ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, das Elon Musk ers kürzlich erfahren hat, dass das Mining viel Strom verbraucht.

"Also ich kaufe meine Bitcoins nur von Demeter-zertifizierten Freilandminern!" Wink

---

In den Tiefen von Reddit gibts die Theorie das Elon in erneuerbare Energien einsteigt um damit selber zum Minen anzufangen und dann mit großem Trara Tesla wieder Bitcoin akzeptieren zu lassen weil Bitcoin dann "Dank Tesla" grün ist. Auf der Gegenseite gibts natürlich auch die Theorie das die ursprüngliche Befürwortung von Bitcoin nur ein Ablenkungsmanöver war um Bitcoin dann Medienwirksam als klimaschädlich "bloßzustellen" und dann anschließend irgendeinen anderen Coin als Öko-freundliche Alternative zu pumpen. Halte ich beides für sehr unwahrscheinlich, aber wäre defacto nicht mal das seltsamste was Elon die letzten Jahre abgezogen hat. Oh, und die dritte Theorie über die ich gestoßen bin ist das Elon keinen Plan hat und die Kommentare zu seiner Aktion liest um sich davon inspirieren zu lassen :p


MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1048



View Profile WWW
May 13, 2021, 08:41:19 PM
Last edit: May 14, 2021, 02:38:41 PM by MinoRaiola
 #94165

In den Tiefen von Reddit gibts die Theorie das Elon in erneuerbare Energien einsteigt um damit selber zum Minen anzufangen und dann mit großem Trara Tesla wieder Bitcoin akzeptieren zu lassen weil Bitcoin dann "Dank Tesla" grün ist. Auf der Gegenseite gibts natürlich auch die Theorie das die ursprüngliche Befürwortung von Bitcoin nur ein Ablenkungsmanöver war um Bitcoin dann Medienwirksam als klimaschädlich "bloßzustellen" und dann anschließend irgendeinen anderen Coin als Öko-freundliche Alternative zu pumpen. Halte ich beides für sehr unwahrscheinlich, aber wäre defacto nicht mal das seltsamste was Elon die letzten Jahre abgezogen hat. Oh, und die dritte Theorie über die ich gestoßen bin ist das Elon keinen Plan hat und die Kommentare zu seiner Aktion liest um sich davon inspirieren zu lassen :p

Mittlerweile könnte man auch eine weitere Theorie anbringen: Er pflegt seinen Twitter-Account nicht selbst, sondern lässt machen. Anweisungen geben - Bericht erstatten lassen - neue Ziele definieren - neue Postings. Die kurzen Sätze die er oftmals schreibt, oder die Kommentare könnte er so zwischendurch machen, aber man könnte es auch einem sehr vertrautem überlassen. Gründe dafür könnten sein:

Quote
1)
Laut Hankinson verschwendet Musk außerdem keine Energie auf Arbeiten, die sinnlos sind. So wie Werbung zum Beispiel. Wenn das Produkt gut ist, verkauft es sich seiner Meinung nach auch ohne teure Marketing-Maßnahmen.

2)
"Elon zu einem Teilnehmer des Meetings: ‚Du hast noch nichts gesagt. Warum bist du hier?‘“
Der Ex-Mitarbeiter auf Quora hielt diesen Vorwurf zunächst für unhöflich, aber seiner Meinung nach mache diese Frage durchaus Sinn - schließlich koste jedes Meeting mit zehn Ingenieuren geschätzt 1.000 Dollar pro Stunde: "Geht nicht zu einem Meeting, wenn es keinen Anlass dafür gibt; geht hin, um eine Entscheidung zu treffen, oder um die Dinge voranzutreiben. In den meisten Fällen reicht aber eine E-Mail."

Quelle: https://www.merkur.de/leben/karriere/elon-musk-100-stunden-woche-arbeiten-zr-8802855.html


                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
Peer-Sil
Member
**
Offline Offline

Activity: 65
Merit: 11

… just sitting here and buy #Bitcoin ⚡&#6503


View Profile
May 13, 2021, 09:15:53 PM
 #94166

Elon Musk hat gerade getwittert:

To be clear, I strongly believe in crypto, but it can’t drive a massive increase in fossil fuel use, especially coal



https://twitter.com/elonmusk/status/1392950720979030019?s=21
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1597


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 13, 2021, 09:20:37 PM
Merited by thandie (1)
 #94167

Jetzt also kommt die neue Marketing-Masche "Unser Coin verbraucht nur xxx kWh" und CMC wird eine weitere Kategorie Consumption einführen?

Ist ja schon komisch, dass vor paar Tagen die Äußerungen bezüglich den Grünen und dem bösen Mining hier im Thread aufgetreten ist und einige Tage später kommt der Elon um die Ecke.  Roll Eyes Liest er hier mit?

Die nächsten Tage werden auf jeden Fall spannend werden und es gibt viel Diskussionsbedarf. Ich hoffe ja, dass die Medien es in den nächsten Tagen überwiegend Neutral aufnehmen und eine sachliche Diskussion daraus entsteht. Zur Zeit schreibt der eine ja von dem anderen ab. VIelleicht treffen sich Elon und Max Keiser sowie Michael Novogratz mal in einer Talkshow.

Generell scheint es für mich entweder ein abgekartetes Spiel von ihm zu sein oder es gab irgendeinen Druck von außen. Was es mir aber auf jeden Fall zeigt ist, dass viel zu viele Ahnungslose in Krypto investiert sind. Es gibt einen Tweet über Bitcoin und alles knallt runter. Selbst die nicht-PoW-Coins. Zu viel dummes Kapital hier drin.
Ich gehe mal davon aus, das niemand von hier verkauft hat.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1015


View Profile
May 13, 2021, 09:29:56 PM
Merited by thandie (1)
 #94168

Elon Musk hat gerade getwittert:

To be clear, I strongly believe in crypto, but it can’t drive a massive increase in fossil fuel use, especially coal



https://twitter.com/elonmusk/status/1392950720979030019?s=21

Elon Musk hat gerade getwittert:

To be clear, I strongly believe in crypto, but it can’t drive a massive increase in fossil fuel use, especially coal



https://twitter.com/elonmusk/status/1392950720979030019?s=21

Meiner Ansicht nach ist das alles kalkuliert und es ist schade das es ebenso funktioniert.
Als wenn Musk nicht wüsste was er tut. Das kann man ihm glaub ich nicht wirklich unterstellen.
Oder doch? Doch nur alles ein eigenes Universum aus Koks und Nutten (und Botox)?

Nein, DAS wäre ja eine Unterstellung.

Man sieht leider wieder wie schnell und einfach die fragile kleine (ungrüne) Pflanze namens Bitcoin aus der Gattung der Cryptos beeinflusst werden kann.

Irgendwann, so hoffe ich zumindest, werden Aussagen von solchen Leuten und deren die da kommen werden einen noch kleineren Sturm im Wasserglas auslösen als es jetzt der Fall ist.
bullrun2020bro
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 2404



View Profile WWW
May 13, 2021, 09:52:45 PM
Merited by 1miau (1)
 #94169

Klar ist der Stromverbrauch ein Dauerthema aber ich muss euch hier mal ein paar aktuelle Fakten darstellen. Sicherlich nicht Aktuell da etwas älter aber schon bemerkenswert.

2018 wurden weltweit 26'614 TWh elektrische Energie produziert (26,6 PWh).
Nimmt man an, dass die Zahl auch heute noch ungefähr Gültigkeit hat, würde Bitcoin davon ziemlich genau 0,5 Prozent benötigen.
Die ungenutzten elektrischen Geräte in den USA im Standby-Modus benötigen 1,7 Mal so viel Strom. Nur USA

Hier findet man zu diesem Punkt einige weitere Informationen und aktuelle Zahlen: https://cbeci.org/cbeci/comparisons



Quelle: https://cbeci.org/cbeci/comparisons

(Die anderen "Fun-Facts" sind übrigens auch ganz interessant!)



Um das ganze Thema um Elon Musk ein wenig einzuordnen, kann ich übrigens folgenden Post von Anthony Pompliano empfehlen: Bitcoin, Mining, and Elon Musk

Interessant sind hier insbesondere die Spekulationen, was Musk mit seinen Tweets möglicherweise bezwecken wollte:

...

This leads us to what exactly could potentially be going on here in regards to Tesla’s announcement to stop accepting bitcoin because of energy concerns. My guess is that we are watching the first step in a master stroke of marketing from Elon Musk and the team. Here is what I think is about to happen:

1. The company announces that they have energy concerns. (done!)

2. The company creates a bitcoin mining hardware that is based on renewable power and launches it to the mass retailer.

3. The company claims they are helping to push the world to a more renewable energy future, including making bitcoin more environmentally friendly.

...

Quelle: https://pomp.substack.com/p/bitcoin-mining-and-elon-musk

     ▄█
   ▄██▌
 ▄████
▀▀▀█████▀
  ▐███▀
  ██▀
  ▀
.
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█████████████████▄▄
▄███████████████████████▄
███████████████████████████
██████████
███████████████████
██████████
█████████████████████
█████████████████████████████
█████████████████████████████
██
███████████████████████████
██
█████████████████████████
███████████████████████
▀▀█████████████████▀▀

▀▀▀███████▀▀▀
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█▀▀███████████▀▀█▄▄
▄████▄▄███████████▄▄████▄
█████
███▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀████████
█████
██▀▄██████▀████▄▀███████
███████▀▄█████▀ ▐█████▄▀███████
██  ███ ████▀   ▀▀█████ ███  ██
██████▄▀█████  ▄█████▀▄██████
██████▄▀███▌▄██████▀▄██████
██
██████▄▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄████████
▀█
███▀▀███████████▀▀████▀
▀▀█▄▄███████████▄▄█▀▀
▀▀▀███████▀▀▀
▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█████████
▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████████████

██████████▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀

▄▄▄████████████████████▄▄▄
████████████████████████████
██████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████████
███████████████████████████
▀██
█████████▀   ▀███████████▀
▀▀█████▀▀       ▀▀█████▀▀
.
..SPORTS  │  CASINO  │  ESPORTS..
.
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1111
Merit: 142



View Profile
May 13, 2021, 09:53:58 PM
 #94170

Ist ja schon komisch, dass vor paar Tagen die Äußerungen bezüglich den Grünen und dem bösen Mining hier im Thread aufgetreten ist und einige Tage später kommt der Elon um die Ecke.  Roll Eyes Liest er hier mit?
Plot Twist ich bin Elon Musk  Grin
HeRetiK
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1749


the forkings will continue until morale improves


View Profile
May 13, 2021, 10:00:35 PM
 #94171

Mittlerweile könnte man auch eine weitere Theorie anbringen: Er pflegt seinen Twitter-Account nicht selbst, sondern lässt machen.

Selbst dann würde Elon im Hintergrund die Fäden ziehen. Das da irgendein Praktikant sitzt und die ganze Zeit irgendwelche Kryptos und Aktien pushed oder verreisst ohne das Elon da ein Wörtchen mitzureden hat, halte ich für unwahrscheinlicher als alle anderen Theorien zusammen.


Davon abgesehen, unter diesem Gesichtspunkt:

Laut Hankinson verschwendet Musk außerdem keine Energie auf Arbeiten, die sinnlos sind.

Ist pump'n'dumpen mit ein paar Tweets ziemlich profitabel bei minimalem Energie-Aufwand.

Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
May 13, 2021, 11:15:59 PM
 #94172


Ich wundere mich jetzt aber weshalb Doge dermaßen dumpt, denn ich denke, dass falls Tesla andere cryptos zum bezahlen anbieten wird, Doge garantiert eins davon sein wird


ich habs gesagt

https://twitter.com/elonmusk/status/1392974251011895300
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3192
Merit: 3481


Decentralization Maximalist


View Profile
May 14, 2021, 02:09:17 AM
Merited by Beobachter_90 (1)
 #94173

Ist ja schon komisch, dass vor paar Tagen die Äußerungen bezüglich den Grünen und dem bösen Mining hier im Thread aufgetreten ist und einige Tage später kommt der Elon um die Ecke.  Roll Eyes Liest er hier mit?
Noch schlimmer: Er hat das ARD-Klimakillervideo gesehen! (Spricht Elon eigentlich deutsch?)

Nee, meine Theorie ist folgende:

Elon hat die ganze Sache mit Bitcoin nur eingefädelt, weil der Tesla-Gewinn im letzten Quartalsbericht in Gefahr war. Im Dezember war ja das neue ATH - da war es eigentlich sehr einfach vorherzusehen, dass Bitcoin noch einen Sprung nach oben machen würde. Also hat Tesla weitgehend gefahrlos bei 25 oder 30K in Bitcoin investiert und gewartet bis ein signifikanter Profit raussprang. So konnte man den Aktionären einen Gewinn präsentieren.

Doge hat man genutzt, um den Fokus auf Crypto zu lenken, ohne in den Verdacht zu kommen, Bitcoin zu manipulieren.

Jetzt ist halt die Mission erfüllt, der Quartalsbericht ist durch. Und Musk muss jetzt wieder runter von der Masche, um nicht allzu große Verwerfungen auszulösen, oder doch aus Versehen was zu tun, was irgendwelche juristische Konsequenzen haben könnte ...

Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 158


View Profile
May 14, 2021, 05:18:15 AM
 #94174

@d500
Deine Beschreibung ist die plausibelste von allen.
Einen unregulierten Markt zu manipulieren um dadurch von seinen wahren Zielen abzulenken.

Oder,
Elon erfreut sich einfach daran, dass er mit ein paar Post´s Gott spielen kann und seine Lemminge Ihm folgen.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
May 14, 2021, 05:46:01 AM
 #94175

Neben der Nachhaltigkeitspleite / Elon

noch das

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-05-13/binance-probed-by-u-s-as-money-laundering-tax-sleuths-bore-in


https://www.coindesk.com/tether-first-reserve-composition-report-usdt

und das ist noch nicht mal vernünftig attestiert ... Also backed by T-shirts (und USDT selber) - was ein joke

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
y2j89
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1033
Merit: 316


View Profile
May 14, 2021, 06:30:36 AM
 #94176

Ist ja schon komisch, dass vor paar Tagen die Äußerungen bezüglich den Grünen und dem bösen Mining hier im Thread aufgetreten ist und einige Tage später kommt der Elon um die Ecke.  Roll Eyes Liest er hier mit?
Noch schlimmer: Er hat das ARD-Klimakillervideo gesehen! (Spricht Elon eigentlich deutsch?)

Nee, meine Theorie ist folgende:

Elon hat die ganze Sache mit Bitcoin nur eingefädelt, weil der Tesla-Gewinn im letzten Quartalsbericht in Gefahr war. Im Dezember war ja das neue ATH - da war es eigentlich sehr einfach vorherzusehen, dass Bitcoin noch einen Sprung nach oben machen würde. Also hat Tesla weitgehend gefahrlos bei 25 oder 30K in Bitcoin investiert und gewartet bis ein signifikanter Profit raussprang. So konnte man den Aktionären einen Gewinn präsentieren.

Doge hat man genutzt, um den Fokus auf Crypto zu lenken, ohne in den Verdacht zu kommen, Bitcoin zu manipulieren.

Jetzt ist halt die Mission erfüllt, der Quartalsbericht ist durch. Und Musk muss jetzt wieder runter von der Masche, um nicht allzu große Verwerfungen auszulösen, oder doch aus Versehen was zu tun, was irgendwelche juristische Konsequenzen haben könnte ...

Sehe ich ähnlich. Angesichts der Tatsache, dass der Handel Teslas mit CO² Zertifikaten in naher Zukunft weniger lukrativ und die Konkurrenz in Sachen E-Auto enorm aufgeholt hat, wird sich Tesla vermutlich an weiter  hohen Kursen erfreuen und Stück für Stück BTC verkaufen müssen, um die Bilanzen aufzuhellen. Insofern sollte sich Elon evtl. mit Äußerungen zurückhalten - es sei denn er will günstig nachkaufen.
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3276
Merit: 1086



View Profile
May 14, 2021, 09:00:37 AM
 #94177

Quote from: Vegemite link= ???topic=26136.msg57005129#msg57005129 date=1620947759

Ich wundere mich jetzt aber weshalb Doge dermaßen dumpt, denn ich denke, dass falls Tesla andere cryptos zum bezahlen anbieten wird, Doge garantiert eins davon sein wird


ich habs gesagt

https://twitter.com/elonmusk/status/1392974251011895300

WTF!?  Huh

BTCKano Pool██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██
██
██
██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
██ ██ ██
   ██
   ██
   ██
   ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
██ ██
   ██
   ██
   ██
   ██
-doubleU-
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1095



View Profile
May 14, 2021, 09:13:06 AM
 #94178

Quote from: Vegemite link= ???topic=26136.msg57005129#msg57005129 date=1620947759

Ich wundere mich jetzt aber weshalb Doge dermaßen dumpt, denn ich denke, dass falls Tesla andere cryptos zum bezahlen anbieten wird, Doge garantiert eins davon sein wird


ich habs gesagt

https://twitter.com/elonmusk/status/1392974251011895300

WTF!?  Huh

Schlimmer, geht immer...  Roll Eyes

███████████████████████████
█████████▀▄▄▄▄▄██▀▀████████
█████▀▄█▀▀▄▄▄▄▄▄▄▀▀▄▄▀█████
████ █▀▄███████████▄▀██████
███▄█ ███████▀ ██████ █ ███
██▀█ ███  ▀▀█  ▀██████ █ ██
██ █ ████▄▄      ▀▀▀██ █ ██
██ █ █████▌        ▄██ ████
███▄█ █████▄▄   ▄▄███ █▀███
████▀█▄▀█████▌  ▀██▀▄█ ████
█████▄▀▀▄▄▀▀▀▀   ▄▄█▀▄█████
████████▄██▀▀▀▀▀▀██████████
███████████████████████████
.
█ █▀█ █▀█ █▀█  ▄  ▄▀▀ █   ▄▀█ ▀█▀ ▄▀▀ ▄███▄
█ █▀█ █ █ █ █ ▀█▀ ▀▀█ █   █ █  █  ▀▀█ ▀███▀
█ █▄█ █▄█ █▄█     ▄▄▀ ▀▄▄ █▄▀  █  ▄▄▀   
                                        █
████████████████████████████████████ 
███▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀██████▀▀▀▀▀▀███ 
█▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀██▀▄██▀███▄▀████▄
█ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ ██ █ ▀ ▀███ █████
█ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ ██ ██    ▄█ █████
█▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄██▄▀██  ▀█▀▄████▀
███▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄██████▄▄▄▄▄▄███
████████████████████████████████████
.
.
CRYPTO'S FASTEST
GROWING CASINO
       ▄▄▐█▌▄▄
      ▄███████▄
      ▀███████▀
       ▀▀▐█▌▀▀

                    ▄  ▄
   ▄            ▄█ ▀▀██▀▀ █▄
▀▄███▄▀        ▀▀██▄ ██ ▄██▀▀
▀█████▀      ▀▄▄▄ ▀██████▀ ▄▄▄▀
▀ ▀█▀ ▀       ███▀▀██▄▄██▀▀███
             ▀   ▄██▀██▀██▄   ▀
               ▀██▀  ██  ▀██▀
                 ▀ ▀█▀▀█▀  ▀
                   ██
    ██        ▄███▄▄     ██
              ████
███▄

        ▀▄ ▄  █▀▀▀███▀
       ▄▄▄
▀▀▄ █   █   ███▄
██   ▄█████
  ▀█ ▄▀▀▀ █▀██
     ▀
██▀
▀▄   ██  ▄▀ █▄▀     ██
       ▀▀▀▀▀▀██▄█▀▀▀ ▄
      ▄ ▄▀    ██▌  ▐▄▀
       ▀▀▄▄█▄▄▄█▌ ▄█▄▀  ██
     ███     ▀████▀▀▀▀▀
              ▐██▌
       ████
  ▄████▄
.
..PLAY NOW..
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 2071


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
May 14, 2021, 09:44:17 AM
Merited by d5000 (1)
 #94179

Und wenn der Einbruch nicht auf Elon sondern eher das hier zurückzuführen ist?

Quote
Major cryptocurrency exchange Binance is reportedly under investigation by both the United States Department of Justice and Internal Revenue Service in an apparent effort to stymie illegal trading activity from users in the United States.

The price of major cryptocurrencies dropped as the report broke. The price of Bitcoin (BTC) fell 3.8% from $50,270 to reach $48,336 at the time of publication.
Quelle: https://cointelegraph.com/news/binance-is-reportedly-under-investigation-from-irs-and-justice-department?utm_source=Telegram&utm_medium=social

Für mich hat er sich in den letzten Tagen schon ins Abseits gestellt denn was er rund um BTC und Doge treibt schadet (trotz div. Pumps die es deswegen gab) mehr als es mittelfristig bringen wird.
Die schlechte Stimmung dem BTC-Stromverbrauch gegenüber wird ja wieder mehr Dank seiner Aussagen.

Naja wie auch immer... aktuell läuft die grüne Welle und in 1-2 Tagen kommt der Wochenenddip... Alles wie immer Grin

cM0
Member
**
Offline Offline

Activity: 68
Merit: 40


View Profile
May 14, 2021, 09:53:16 AM
 #94180

Ist ja schon komisch, dass vor paar Tagen die Äußerungen bezüglich den Grünen und dem bösen Mining hier im Thread aufgetreten ist und einige Tage später kommt der Elon um die Ecke.  Roll Eyes Liest er hier mit?
Noch schlimmer: Er hat das ARD-Klimakillervideo gesehen! (Spricht Elon eigentlich deutsch?)

Nee, meine Theorie ist folgende:

Elon hat die ganze Sache mit Bitcoin nur eingefädelt, weil der Tesla-Gewinn im letzten Quartalsbericht in Gefahr war. Im Dezember war ja das neue ATH - da war es eigentlich sehr einfach vorherzusehen, dass Bitcoin noch einen Sprung nach oben machen würde. Also hat Tesla weitgehend gefahrlos bei 25 oder 30K in Bitcoin investiert und gewartet bis ein signifikanter Profit raussprang. So konnte man den Aktionären einen Gewinn präsentieren.

Doge hat man genutzt, um den Fokus auf Crypto zu lenken, ohne in den Verdacht zu kommen, Bitcoin zu manipulieren.

Jetzt ist halt die Mission erfüllt, der Quartalsbericht ist durch. Und Musk muss jetzt wieder runter von der Masche, um nicht allzu große Verwerfungen auszulösen, oder doch aus Versehen was zu tun, was irgendwelche juristische Konsequenzen haben könnte ...

Das klingt wirklich sehr logisch. Doge würde allerdings ich noch etwas anders einordnen. Es gibt Gerüchte das Elon Musk die größte Doge Wallet hält.

Quote
Musk befeuerte nicht nur wie eingangs erwähnt mehrfach den Kurs der Kryptowährung. Das Konto hat bei mehreren Gelegenheiten exakt 28.061.971 Dogecoins erhalten. Ein ungewöhnlicher Wert. Elon Musk wurde am 28.06.1971 geboren.

Quelle: https://www.stern.de/wirtschaft/dogecoin--ist-elon-musk-der-mysterioese-krypto-milliardaer--30386498.html

Wie dem auch sei, er manipuliert den Markt der Cryptos. Doge verbraucht auch nur weniger Energie, weil es weniger wert ist als BTC und somit weniger Mining betrieben wird. Er kann mir nicht erzählen, dass er das nicht weiß.
Pages: « 1 ... 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 4702 4703 4704 4705 4706 4707 4708 [4709] 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 4753 4754 4755 4756 4757 4758 4759 ... 4868 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!